Anzeige

Mi., 30.11.2016

Fahrer eingeklemmt Schwerer Unfall in Hollich

Im Straßengraben in Hollich landete am Mittwochabend dieser Kleinwagen. Dabei wurde ein Mann eingeklemmt.

Im Straßengraben in Hollich landete am Mittwochabend dieser Kleinwagen. Dabei wurde ein Mann eingeklemmt. Foto: Jens Keblat

Steinfurt - 

Ein Überholmanöver mit schweren Folgen: Auf dem Mesumer Damm in Hollich hat sich am frühen Mittwochabend ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 22-jähriger Mann aus Horstmar verletzt wurde.

Gegen 17.51 Uhr war auf der Strecke in Richtung Mesum ein Wagen des Landesbetriebs zur Straßenkontrolle unterwegs, hinter dem sich eine lange Fahrzeug-Schlange gebildet hatte. Von hinten setzte der 22-Jährige zum Überholen an, kurz darauf scherte auch eine 50-jährige aus Rheine mit ihrem Wagen aus. Die beiden Fahrzeuge touchierten sich, der Wagen des jungen Mannes landete daraufhin auf einem Übergang zu einem Feldweg. Der Fahrer wurde eingeklemmt und verletzt. Sein Wagen drohte abzustürzen. Die 50-Jährige blieb unverletzt.

Nachdem zunächst nur ein Rettungswagen zur Unfallstelle ausgerückt war, wurde vor Ort nachalarmiert, da sich die Situation komplexer darstellte. Das Fahrzeug des 22-Jährigen musste abgestützt werden. Rund eine Stunde dauerte es, den Verletzten zu befreien. Er wurde von einem Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Mesumer Damm war für rund zwei Stunden gesperrt, es kam zu Rückstaus

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

Anzeige

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4469853?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F