Ausstellung des Kunstvereins
Imposante Skulpturen im Beifang-Haus

Steinfurt -

Die Einladungen zur Eröffnung sind verschickt und die Werke der Künstler zum Transport verpackt: Mit großer Spannung erwartet der Kunstverein den Aufbau der Ausstellung des Künstlerehepaars Ulrich Fox und Gisela Fox-Düvell in den kommenden Tagen. Vom 4. Mai (Freitag) bis zum 3. Juni (Sonntag) werden im Huck-Beifang-Haus unter dem Titel „Between Times“ imposante Skulpturen und abstrakte Ölmalerei zu sehen sein.

Mittwoch, 25.04.2018, 16:04 Uhr

Vereinsvorsitzende Regina Hemker-Möllering erinnert sich noch immer an ihre erste Begegnung mit der Kunst des Paares bei einer Ausstellung im ostfriesischen Leer: „Das war ganz toll.“ Nachhaltig beeindruckt hat Hemker-Möllering die beiden kontaktiert und nach Steinfurt eingeladen. Ulrich Fox arbeitet als Bildhauer intensiv mit den Materialien Sandstein, Marmor und Holz.

Die zum Teil mannshohen Figuren faszinieren durch prägnante Formensprache und kantige Oberflächen; seine abstrakten Gebilde wirken wild und zerklüftet. In seinen Arbeiten widmet sich der gebürtige Emsländer, der heute mit seiner Frau Gisela Fox-Düvell in Lohne (Oldenburg) lebt, dem Abbild von Mensch und Natur in ihrer Ursprünglichkeit. In den abstrakten Ölbildern von Gisela Fox-Düvell spiegelt sich die Kraft der Elemente wider: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Ohne Pinsel, nur mit ihren Händen, trägt die Künstlerin die Farbe Schicht für Schicht auf die Leinwand auf, verwischt und reduziert, strukturiert und akzentuiert. Im Fokus: ein immer wiederkehrendes Motiv, das sich doch immer wieder anders offenbart. Die Arbeiten erscheinen als eine intensive Symbiose von Verletzlichkeit und Spiritualität.

Auch Fox-Düvell freut sich auf die kommende Ausstellung: „Die Räumlichkeiten sind wunderbar und die Beleuchtung perfekt.“

Der Kunstverein Steinfurt lädt zur Vernissage am Freitag (4. Mai) um 20 Uhr in das Huck-Beifang-Haus ein. Die Ausstellung ist jeweils samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zu den Künstlern im Internet.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5686922?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
600 Hells-Angels-Rocker zu Trauerfeier erwartet
Am Samstag (23. Juni) werden bei der Trauerfeier für ein Hells-Angels-Mitglied 600 Trauergäster erwartet.
Nachrichten-Ticker