Do., 31.07.2014

Kristine Kienemann übernimmt das Keschäft ihrer Eltern Die sechste Generation

Vier Generationen, die sich verstehen: (von links) Emmi Howe, Margarete Howe-Kienemann und Wilhelm Kienemann sowie Kristine Kienemann, im Vordergrund deren Nichte Emilia Kienemann.

Tecklenburg - Kristine Kienemann übernimmt das Geschäft Howe-Kienemann am Markt. Damit wird es in nunmehr sechster Generation weitergeführt. Wilhelm und Margarete Kienemann sind natürlich hocherfreut, dass ihre Tochter das Geschäft übernimmt, das auf eine so lange Tradition in Tecklenburg zurückblickt. Von Ruth Jacobus mehr...

Do., 31.07.2014

Ausstellung im Kulturhaus Die Kraft der Farben und Formen

Der Fantasie ihre Räume lassen: Für Heino Blum (links) und Rainer Paral ist das in ihrer Kunst wichtig. Sie zeigen Bilder und Skulpturen im Kulturhaus.

Tecklenburg - Fantastische Farbexplosionen, Fantasiewelten: Wer dies liebt, der kommt sicher in einer Ausstellung von Heino Blum auf seine Kosten. „Bilderreise – eine Reise in die große Welt der kleinen Bilder und Gedichte“ nennt der Künstler die Schau, die bis zum 31. August im Foyer des Kulturhauses zu sehen ist. Komplettiert wird die Ausstellung mit Skulpturen von Rainer Paral. mehr...


Mi., 30.07.2014

Kabarett mit der „Buschtrommel“ Irrsinn, Dummheit und Korruption

Abschied von der Bühne: Das Duo „Die Buschtrommel“ macht auf seiner Abschiedstournee Station in Tecklenburg.

Tecklenburg - Über 20 Jahre politisches Kabarett haben Andreas Breiing und Ludger Wilhelm hinter sich. Nun sind sie wieder unterwegs – auf ihrer Abschiedstournee. Zum letzten Mal stehen sie gemeinsam als „Buschtrommel“ auf der Bühne. Mit ihrem Programm „Schonungslos“ kommen sie am Donnerstag, 13. November, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) nach Tecklenburg ins Kulturhaus. mehr...


Do., 31.07.2014

Oper von Guiseppe Verdi „Troubadour“ auf der Freilichtbühne: Heute werden Karten verlost

Oper von Guiseppe Verdi : „Troubadour“ auf der Freilichtbühne: Heute werden Karten verlost

Liebe und Lust, Hass und Leidenschaft – große Emotionen bestimmen „Il Trovatore“, eines der Opern-Meisterwerke von Giuseppe Verdi. Die Venezia Festival Opera, im vergangenen Jahr mit „La Traviata“ (Foto) auf der Freilichtbühne zu sehen, zeigt bei ihrem Gastspiel am Montag, 11. August, in Tecklenburg Verdis expressives, spannend inszeniertes Musikdrama. mehr...


Mi., 30.07.2014

Baugebiet Dörenther Straße 20 Grundstücke sind verkauft

Die Baustraßen im Neubaugebiet Dörenther Straße sind fertiggestellt. Die Kanalisation liegt. Dem Baubeginn steht dort nichts mehr im Wege.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Dorfkern ist neu gestaltet, Radwege werden gebaut im Bocketal und bald auch entlang der Niederdorfer Straße – in Brochterbeck ist Vieles in Bewegung gekommen. Das gilt auch für das neue Baugebiet „Dörenther Straße II“. Dort sind die Baustraßen soweit fertiggestellt, dass die ersten Häuslebauer sofort loslegen können. Auch die Kanalisation liegt. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 29.07.2014

Vortrag von Volker Ullrich Der Aufstieg von Adolf Hitler wird analysiert

Volker Ullrich ist Mitarbeiter der „Zeit“.

Tecklenburg - Der Geschichts- und Heimatverein sorgt für Höhepunkte in der Tecklenburger Kulturarbeit. In lebhafter Erinnerung gebliebenen ist das Referat von Professor Herfried Münkler im Mai. Nun will der rührige Geschichts- und Heimatverein (GHV) auch in das kommende Jahr 2015 mit einem besonderen Höhepunkt starten. mehr...


Di., 29.07.2014

Austauschnachmittag „Stolpersteine“ in der Familienforschung

Aus den Kriegstagen stammen alte Postkarten wie diese. Den Text auf der Rückseite zu lesen, bereitet manchem Familienforscher Probleme.

Tecklenburger Land - Der Verein Familienforschung Tecklenburger Land (TEFAM) lädt am Samstag, 2. August, um 14 Uhr in das Hotel Bismarckhöhe in Tecklenburg zu einem genealogischen Austauschnachmittag ein. Es geht um Stolpersteine und Sackgassen in der Familienforschung. mehr...


Mi., 30.07.2014

„Wanderpapst“ kommt ins Kulturhaus Der „Bergpfad“ ist Andracks Geheimtipp

Tecklenburg - Auch die Füße eines Wandersmanns brauchen einmal Ruhe. Und die gönnt ihnen Manuel Andrack derzeit. Deutschlands „Wander-Papst“ macht Urlaub auf Föhr und genießt dort das Strandleben. Trotzdem nahm er sich gestern etwas Zeit für ein Telefonat mit dieser Zeitung. Am 22. August kommt Andrack auf Einladung des Tecklenburger Land Tourismus nach Tecklenburg. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 28.07.2014

Mittelalterliches Burgfest Kreative Reise in die Geschichte

Nicht nur die Ritter, auch die Damen verstehen es, mit dem Schwert zu kämpfen. Das war im Regenbogen-Camp zu sehen.

Tecklenburg-Leeden - Im Rahmen des „6. Mittelalterlichen Burgfestes“ fanden wieder viele Handelstreibende und Aussteller den Weg ins Regenbogen-Camp in Leeden. „Wir freuen uns, dass das Interesse erneut so groß ist“, so Camp-Leiter Thorsten Diehl. Von Jendrik Peters mehr...


Mo., 28.07.2014

BSV-Ferienbetreuung Fußball, Tanz und ein Besuch der Rittersleut´

Spiel, Spaß und Sport standen im Mittelpunkt der BSV-Ferienbetreuung.

Tecklenburg - Das Team der Ferienbetreuung des BSV Leeden-Ledde hatte zwei Wochen lang verschiedene Aktionen angeboten. 39 Kinder aus allen vier Tecklenburger Ortsteilen hatten sich angemeldet. Jeweils von 8 bis 14 Uhr wurden sie betreut. Auch das gemeinsame Mittagessen gehörte dazu. Von Maike Donnermeyer mehr...


So., 27.07.2014

„Sunset Boulevard“ feiert Premiere Die Welt des Glamours ist nur Schein

Julian Looman und Maya Hakvoort hauchen ihren Rollen als Joe und Norma Leben ein. Ein packendes Drama nimmt seinen Lauf.

Tecklenburg - Der „Sunset Boulevard“ – er ist die Straße der Träume, Wünsche und des Glamours. Doch auch Geldgier, Dekadenz und krankhafte Leidenschaften sind dort zu Hause. „Sunset Boulevard“, das Musical voller Dramatik und Gefühle, feierte am Freitagabend auf der Freilichtbühne eine beeindruckende Premiere. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 28.07.2014

Goldene Hochzeit Vor 50 Jahren läuteten die Hochzeitsglocken

Norbert und Magdalene Bäumer blicken heute auf 50 gemeinsame Ehejahre zurück.

Tecklenburg-Brochterbeck - Das Fest der goldenen Hochzeit feiern heute Norbert und Magdalene Bäumer. Von Alfons Voss mehr...


Sa., 26.07.2014

Verlorene Träume und gefährliche Abhängigkeiten „Sunset Boulevard“ auf der Freilichtbühne

 

Tecklenburg - Den Film hat Billy Wilder gedreht, Musik und Texte fürs Musical Andrew Lloyd Webber geschrieben. Andreas Gergen hat „Sunset Boulevard“ auf der Freilichtbühne Tecklenburg inszeniert. Am Freitagabend war Premiere. mehr...


Sa., 26.07.2014

Tecklenburg-CD soll die Vielfalt der Stadt präsentieren „Von allen und für alle“

Die Mollmäuse sollen mit von der Partie sein, wenn es um die erste „Tecklenburg-CD“ geht.

Tecklenburg - „Es ist endlich ein Projekt für ganz Tecklenburg“, schreibt Dr. Stephanie Müller-Bromley. Wofür sie sich so begeistert, ist die „Tecklenburg-CD“. Von allen und für alle, wie es auf einem Plakat heißt, das die Leiterin der „Mollmäuse“ in den vier Ortsteilen aufgehängt hat. Von Michael Baar mehr...


Fr., 25.07.2014

Kaiser-Besuch in Tecklenburg: Wilhelm II. verzichtet aufs Essen und fährt zum Manöver Nicht mal ein kleines Häppchen

Majestät, es ist eingedeckt. Am 31. Juli 1907 sollte Kaiser Wilhelm II. bei seinem Besuch in Tecklenburg von diesem Geschirr essen. Doch der Regent blieb nur eine Stunde in der Stadt, ein Manöver in Münster übte wohl größere Anziehungskraft auf den Kaiser aus als ein leckeres Menü im Meesenhof.

Tecklenburg - „Der Teller wird leer gegessen!“ Ältere Semester kennen diesen Spruch. Ob er am 31. Juli 1907 einem der Anwesenden im Saal des Meesenhof durch den Kopf gegangen ist? Wahrscheinlich nicht, denn derjenige, der seinen Teller nicht leer gegessen, ja überhaupt nichts verspeist hat, war kein Geringerer als Kaiser Wilhelm II., der in Tecklenburg Station machte. Von Michael Baar mehr...


Do., 24.07.2014

Ehrenamtliche Helfer packen mit an Bänke an der Boulebahn fertig

Ehrenamtliche Helfer packen mit an : Bänke an der Boulebahn fertig

Tecklenburg-Brochterbeck - Die Boulebahn im Bürgergarten ist jetzt komplett dank zweier Holzbänke, die von engagierten Bürgern aufgestellt worden sind. mehr...


Do., 24.07.2014

Nach einigem Hickhack um Zuständigkeit holt Kreis Reparatur-Angebote ein Bühnen-Gäste gehen gefährlich

Der Stein des Anstoßes: Vor der letzten Treppe am Aufgang zur Freilichtbühne, kurz vor der Jugendherberge, tut sich diese Stolperfalle auf.

Tecklenburg - Wer vom Parkplatz am ehemaligen Burggraf zu Fuß zur Freilichtbühne geht und den ausgeschilderten Weg nutzt, kennt die Stelle: Direkt vor der letzten Treppe, die Jugendherberge im Blick, fehlt ein gutes Stück des Pfades. Nicht nur die heftigen Regengüsse in der vergangenen Woche haben dort zerstörerisch gewirkt. Von Michael Baar mehr...


Do., 24.07.2014

Mittelalter-Spektakel für Familien im Regenbogen-Camp Die Ritter kommen

In eine mittelalterliche Burg verwandelt sich am Samstag und Sonntag die Regenbogen-Ferienanlage in Leeden. Beim „Mittelalterlichen Burgfest“ treten nicht nur Ritter auf. Es wird ein Blick in das Leben der damaligen Zeit vermittelt, schreiben die Veranstalter.

Tecklenburg-Leeden - Zeitensprung in der Regenbogen-Ferienanlage in Leeden: Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Juli, findet ein mittelalterliches Spektakel statt. Zum sechsten Mal wird dort ein „Mittelalterliche Burgfest“ gefeiert. Historische Gewänder flattern im Wind, Schwerter klirren und der Tumult des Markttreibens dringt ans Ohr der Besucher. Von Michael Baar mehr...


Mi., 23.07.2014

DRK-Ortsverein hofft auf guten Zuspruch am 31. Juli Blutspende im Stiftshof

Das DRK hofft auf viele Spender beim Termin am 31. Juli in Leeden. Im Vorjahr (Bild) waren zahlreiche Spender dem Aufruf des Roten Kreuzes gefolgt.

Tecklenburg-Leeden - Blutkonserven werden dringend gebraucht, schreibt der DRK-Ortsverein Lengerich. Beim Blutspendetermin am 31. Juli im Stifshof Leeden hofft er auf viele Teilnehmer. mehr...


Mi., 23.07.2014

„Zwischen Wirklichkeit und Abstraktum“ Ine Mourick zeigt Bilder in der Legge

Ine Mourick zeigt vom 2. August bis 7. September im Torhaus Legge Gemälde unter dem Titel „Zwischen Wirklichkeit und Abstraktum“. Seit 2011 stellt die Niederländerin regelmäßig in Tecklenburg aus.

Tecklenburg - „Zwischen Wirklichkeit und Abstraktum“ heißt die Ausstellung von Ine Mourick, die am Samstag, 2. August, im Torhaus Legge eröffnet wird. Bis zum 7. September sind dort die Werke der in Amsterdam geborenen und nun in Gildehaus lebenden Künstlerin zu sehen. Es ist ihre vierte Ausstellung in der Legge. Von Michael Baar mehr...


Mi., 23.07.2014

Andreas Gergen inszeniert „Sunset Boulevard“ auf der Freilichtbühne „Die Geschichte plausibel erzählen“

Gute Laune vor dem Eingang zu den „Paramount Pictures“  haben Andreas Gergen (3. von rechts), der das Musical „Sunset Boulevard“ inszeniert, sowie (von rechts) Choreograf Danny Costello, Reinhard Brussmann (spielt den Max von Mayerling), Maya Hakvoort (Hauptrolle der Norma Desmond), Julian Looman (Hauptrolle Joe Gillis) und Radulf Beuleke, Intendant der Freilichtspiele Tecklenburg.

Tecklenburg - Aller guten Dinge sind drei, sagt der Volksmund. Geht es nach Andreas Gergen, dürfte es auch mehr werden. Der 40-Jährige inszeniert mit „Sunset Boulevard“ nach „Crazy for you“ (2011) und „Hairspray“ (2012) sein drittes Musical auf der Freilichtbühne. mehr...


Di., 22.07.2014

Juxboot-Regatta: Team der Landjugend hat die Nase vorn „Alpakas“ holen den Pokal

Den Siegerpokal der Juxboot-Regatta überreichte IG-Vorsitzender Heinz Lienkamp an den „Kapitän“ des siegreichen Landjugend-Bootes.

Tecklenburg-Brochterbeck - Heiß war es auf der Brochterbecker Kirmes am Sonntag, die Abkühlung gab es am Nachmittag bei der Juxboot-Regatta. Dort setzten sich am Ende die „Alpakas“ der Landjugend durch und holten den Siegerpokal. Von Alfons Voss mehr...


Mo., 21.07.2014

Gymnastikhalle wird zur Umkleide umgebaut Statt Schweiß fließt Wasser

Der Basketballkorb ist das letzte Relikt aus der Gymnastikhalle unter der GAG-Sporthalle. Das ehemalige Sportfeld wird zu drei Umkleideräumen umgebaut.

Tecklenburg - Dort, wo einst der Schweiß geflossen ist, könnte er bald weggespült werden. Die Handwerker haben in der alten Sporthalle des Graf-Adolf-Gymnasiums das Sagen. Von Michael Baar mehr...


Mo., 21.07.2014

Matthias Reim tritt bei der Schlager-Gala auf Von der „Leichtigkeit des Seins“ bis „Unendlich“

Ilka Wolf moderiert die Schlager-Gala am 14. September auf der Freilichtbühne Tecklenburg.

Tecklenburg - Die Tecklenburg Touristik lädt am 14. September zur Schlager-Gala auf der Freilichtbühne ein. Durch das Programm führen wird Schlagersängerin Ilka Wolf, heißt es in einer Pressemitteilung. mehr...


Mo., 21.07.2014

Kinderwanderung im Dyckerhoff-Steinbruch Alexander findet eine große Schnecke

Mit Helm, Warnweste und Sicherheitsbrillen begaben sich die Kinder im Dyckerhoff-Steinbruch auf die Suche nach versteinerten Tieren und Pflanzen.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Steinbruch der Firma Dyckerhoff in Lengerich war das Ziel der ersten Kinderwanderung des Heimatvereins Brochterbeck im Rahmen des Ferienprogramms. mehr...


1 - 25 von 241 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter