Mi., 10.02.2016

Freilichtspiele investieren Anfang April kommt das neue Dach

Wie ein überdimensionales Spinnenetz sieht die Bühnenkonstruktion derzeit aus. Anfang April soll die neue Dachplane aufgebracht werden.

Tecklenburg - Seit 1993 schützte das Dach die Besucher der Freilichtbühne vor Sonne und Regen. Dass es dabei selbst unter dem Wetter zu leiden hat, liegt auf der Hand. Die Überdachung ist in die Jahre gekommen. Ende 2015 wurde sie abgebaut. Ein neues Dach wird derzeit in Greven gefertigt und soll Anfang April montiert werden, erläutert Radulf Beuleke, Intendant der Freilichtspiele. Von Ruth Jacobus mehr...

Di., 09.02.2016

Närrische Sitzung „Wüstenträume“ begeistern die Altherren

Ein buntes Programm: (von links oben) die Club-Sänger, die Bauchtanzgruppe „Wüstenträume“, (unten) Bauer Willi und die Herren des Clubs.

Tecklenburg-Leeden - Zur Karnevalsfeier des Altherrenclubs begrüßte Wilfried Brönstrup 40 überwiegend kostümierte Herren und präsentierte das von Helmut Gosejohann zusammengestellte Programm. mehr...


Di., 09.02.2016

Versammlung der Interessengemeinschaft Lang gehegte Wünsche gehen in Erfüllung

Der Treffpunkt Leeden gehört zu den größeren Veranstaltungen, die der Vorstand der Interessengemeinschaft in diesem Jahr im Visier hat.

Tecklenburg-Leeden - Einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf bevorstehende Ereignisse wagten die Mitglieder der Interessengemeinschaft Leeden (IGL) bei der 19. Jahreshauptversammlung. Im Saal der Gaststätte Antrup begrüßte der Vorsitzende Gerhard Wellemeyer 50 Teilnehmer. Von Björn Igelbrink mehr...


Di., 09.02.2016

Doppelkopfturnier gewonnen Dieter Allnoch hat die besten Karten

Zufriedene Gesichter in Leeden (von links): Organisator Dietmar Joachim, Heiko Ullmann, Martin Bensmann und Dieter Allhoch.

Tecklenburg-Leeden - Dieter Allnoch entscheidet das Doppelkopfturnier in Loose für sich. Das berichtet der Schützenverein Leeden-Loose. mehr...


Di., 09.02.2016

Manfred Knop macht Schluss Ein Urgestein geht

Ein Präsentkorb zum Abschied: Robert Lampe (links) und Karsten Buchsbaum (rechts) bedanken sich bei Manfred Knop für 34-jährige Vorstandsarbeit.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Fastnacht Oberdorf hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig ist Manfred Roeßmann gewählt worden, heißt es in einem Bericht der Vereinigung. mehr...


Di., 09.02.2016

Das Duo „Thekentratsch“ kommt Charmant, frech und voller Ironie

Sie müssen sich sputen: Kerstin Saddeler-Sierp (links) und Heike Becker kommen immer auf den letzten Drücker.

Tecklenburg - Wenn der Name Programm ist, dann flitzen die beiden Damen erst um 20 Uhr ins Kulturhaus. Heike Becker und Kerstin Saddeler-Sierp, „die Becker und Frau Sierp“, gastieren am Freitag, 8. April, im Kulturhaus. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn eigentlich um 20 Uhr. Doch das Duo „Thekentratsch“ hat sein aktuelles Programm „Immer auf den letzten Drücker“ genannt. Ob das auch für Auftritte gilt? mehr...


Mo., 08.02.2016

Vortrag mit Dr. Christof Spannhoff Als die Verwaltung laufen lernte

Das Tecklenburger Kreishaus: Die alte Aufnahme stammt vom Kreisarchiv Steinfurt.

Tecklenburg - 200 Jahre ist der Kreis Tecklenburg nicht alt geworden, andernfalls hätte er in diesem Jahr runden „Geburtstag“ gefeiert. Er wurde 1975 mit dem Altkreis Burgsteinfurt zum Kreis Steinfurt zusammengelegt. Entstanden ist der Tecklenburger Kreis vor 200 Jahren. Grund genug, auf die Anfänge zurückzublicken. mehr...


Mo., 08.02.2016

Konzert mit German Prentki und Cesar Angeleri Tango-Klänge im Salon

Mit Cello und Gitarre sorgen German Prentki (rechts), und Cesar Angeleri für einen neuen Tango-Klang auf Haus Hülshoff.

Tecklenburg - „Tango de Concierto“ heißt das Programm des Cellisten Germán Prentki und dessen Duopartner César Angeleri (Gitarre). Dazu wird am Sonntag, 21. Februar, um 11 Uhr in die Salonräume von Haus Hülshoff eingeladen. mehr...


Mo., 08.02.2016

Burggraf-Pläne Der Investor steht fest

Die historische Aufnahme zeigt, wie die Fläche zwischen Bahnhof und Münsterlandblick, auf der die Seilbahn geplant ist, früher einmal ausgesehen hat. Darüber und über den „Burggraf“ informierten (von links) Anja Karliczek, Gert Prantner, Henrik Borgmeyer, Oliver Tiedemann und CDU-Fraktionsvorsitzender Egbert Friedrich.

Tecklenburg - Hotel „Burggraf“ und „Tecklenburger Seilbahn“: Das sind zwei Themen, die in Tecklenburg und Umgebung für Gesprächsstoff sorgen. Kein Wunder also, dass das Interesse groß war, als es beim CDU-Stammtisch aktuelle Informationen aus berufenem Mund gab. mehr...


Sa., 06.02.2016

Vortrag bei der ANTL Blütenmeer am Wegesrand

Ein schöner Anblick ist es, wenn am Wegerand Blumen blühen und Kräuter wachsen.

Tecklenburg - Seit gut zwei Jahren läuft das Projekt „Wege zur Vielfalt – Lebensadern auf Sand“, das mit Mitteln des Bundesprogramms Biologische Vielfalt gefördert wird. Projektkulisse ist die nördliche Westfälische Bucht und das südliche Emsland, als „Hotspot 22“ eine von 30 Regionen in Deutschland mit einer besonderen Mannigfaltigkeit an Arten und Lebensräumen. mehr...


Fr., 05.02.2016

Ausstellung im Gesundheitszentrum Dickhäuter in allen Variationen

Bürgermeister Stefan Streit und BSV-Vorsitzender Udo Sackermann (links) gefallen die Werke von Martina Koecher.

Tecklenburg-Leeden - Es spricht sich schnell rum, dass der BSV Westfalia Leeden-Ledde offen ist für Neues. Dazu gehört seit längerem die Symbiose Sport und Kultur. Die wird insbesondere im Gesundheitszentrum „Aktiv & Fit” gelebt. Neben den sportlichen Aktivitäten werden die neu hergerichteten Räume für Ausstellungen genutzt. mehr...


Do., 04.02.2016

15 Euro werden fällig Gebühren für die Anmeldung des Osterfeuers

15 Euro werden fällig : Gebühren für die Anmeldung des Osterfeuers

Wer ein Osterfeuer abbrennen will, ist verpflichtet, das rechtzeitig bei der Stadtverwaltung anzumelden. Bislang war das kostenlos möglich. Künftig müssen dafür 15 Euro bezahlt werden. mehr...


Mo., 01.02.2016

DRK-Ortsverein dankt Helfern Ehrenamtliche mit Frühstück belohnt

Ihr Einsatz für das DRK ist unverzichtbar. Der Ortsverein hatte die Ehrenamtlichen deshalb eingeladen.

Tecklenburg - Auf Einladung des DRK-Ortsvereins Tecklenburg trafen sich jetzt 33 der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Alten Schmiede zum gemeinsamen Frühstück. mehr...


Do., 04.02.2016

Gebühren werden erhöht Heiraten wird teurer

Im romantischen Ambiente heiraten: Haus Marck ist bei Brautpaaren beliebt, auch bei auswärtigen. Diese müssen künftig höhere Gebühren bezahlen.

Tecklenburg - Wer den „schönsten Tag des Lebens“ in einem besonderen Ambiente erleben möchte, sucht sich gerne Tecklenburg aus. Besonders Haus Marck lockt viele Brautpaare an, die sich in dem stilvollen, historischen Gebäude das Ja-Wort geben wollen. Dabei kommt die überwiegende Mehrheit nicht aus Tecklenburg, sondern aus anderen Orten. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 03.02.2016

Fastnacht Niederdorfer Straße/Hessel Anerkennung für Karl Tenberg

Wechsel im Vorstand: (von links) Andreas Gröne, Heinz Minnerup, Karl Tenberg, Manfred Ertelt und Tim Börgel.

Tecklenburg-Brochterbeck - Nach dem gelungenen Fest der Fastnacht Niederdorfer Straße/Hessel trafen sich nun 39 Männer im Vereinslokal Heukamp zum Teggeln. mehr...


Di., 02.02.2016

„Jugend testet“ am GAG Was Taschentücher aushalten

Die jungen Nachwuchs-Tester nehmen – unterstützt von der Referendarin Marei Mewald (links) – Papiertaschentücher unter die Lupe. In der Schule gibt es die Theorie, die Tests werden zu Hause durchgeführt..

Tecklenburg - Erkältungsnasen sind empfindlich. Weich müssen die Taschentücher deshalb sein. Aber sind weiche Tücher auch reißfest genug? Was halten die Papiertücher aus? Welches zerfleddert am wenigsten, wenn es versehentlich in der Waschmaschine landet? Fragen über Fragen, auf die die Mädchen und Jungen der Klasse 7d des Graf-Adolf-Gymnasiums bald kompetente Antworten geben können. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 02.02.2016

50 Jahre nach dem Abitur Der Klassenlehrer hätte seinen Spaß gehabt

Ein Wiedersehen 50 Jahre nach dem Abitur: Die ehemaligen Schüler des GAG freuten sich, dass sich Schulleiter Hans-Raimund Pfohl (3. von rechts) Zeit für sie nahm.

Tecklenburg - Das Besondere an der Klasse? Das sie nicht besonders war, sondern von den Leistungen her eher Mittelmaß. Überflieger, die gab es nicht, dafür aber einen enormen Zusammenhalt, versichern die ehemaligen Schüler. Das gilt auch heute noch. Beim Klassentreffen ist es zu spüren – 50 Jahre nach dem Abitur am Graf-Adolf-Gymnasium. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 02.02.2016

Landjugend wählt neuen Vorstand Christian Wiechert verabschiedet sich

Die Landjugendlichen haben einen neuen Vorstand gewählt.

Tecklenburg-Brochterbeck - Die Landjugend hat einen neuen Vorsitzenden. Christian Wiechert hat sein Amt zur Verfügung gestellt. Zu seinem Nachfolger wählten die Mitglieder während der Generalversammlung Julian Schulte-Laggenbeck Bei Christian Wiechert bedankten sie sich für seine vierjährige engagierte Amtszeit. mehr...


Mo., 01.02.2016

Ein Zuhause für Familie Askari Es muss zusammenpassen

Sechs, die sich verstehen: (von links) Leila Askari,Renate Bäumer, Ladan, Arian und Mohammad Askari sowie Bernhard Bäumer leben in Brochterbeck unter einem Dach..

Tecklenburg-Brochterbeck - Ladan möchte Medizin studieren und Ärztin werden. „Das schafft sie auch.“ Renate Bäumer kennt den Ehrgeiz der 14-Jährigen. Seit kurz vor Weihnachten leben der Teenager, seine Eltern und der jüngere Bruder Arian mit dem Ehepaar Bäumer unter einem Dach in Brochterbeck – sozusagen in einer generations- und kulturübergreifenden Wohngemeinschaft. mehr...


So., 31.01.2016

Dankeschön-Nachmittag Einsatz der Sternsinger ist viel wert

Wie Kinder in Bolivien leben, erfuhren die Kinder und Jugendlichen durch einen Film. Außerdem bekamen alle ein kleines Geschenk.

Tecklenburg-Leeden - „Wir brauchen Mut und Fantasie, sonst ändern wir die Erde nie“, so ertönte es zu Gitarrenmusik auf der Diele des Stiftshofes. Über 70 Helfer und Aktive der ökumenischen Sternsingeraktion erlebten einen gemütlichen Nachmittag als Dankeschön für ihren Einsatz Anfang dieses Jahres. Neben Engagierten aus Ledde waren Flüchtlinge aus Mazedonien und Eritrea dabei. Von Björn Igelbrink mehr...


So., 31.01.2016

Skandale närrisch aufgeklärt Fastnacht Westlicher Kleeberg feiert Karneval / Landarzt und Dorfchronist in der Bütt

Auf dem Tanzparkett war viel los. Die Narren genossen das Fastnachtsfest in vollen Zügen und amüsierten sich über die Beiträge in der Bütt. Kostümiert waren alle Gäste, natürlich auch als Indianer (kleines Bild).

Tecklenburg-Brochterbeck - Pünktlich um 19.11 Uhr zogen die Protagonisten vom Fastnacht Westlicher Kleeberg mit einem dreifachen Helau in den üppig geschmückten Festsaal der Gaststätte Franz. „Heute freue ich mich, mit euch ein fröhliches Karnevalsfest feiern zu können“, sagte Moderator Kalle Heeke. „Alle sind kostümiert. Es gibt ein tolles Programm und im Saal sind nette, gut aufgelegte Jecken. Von Heinrich Weßling mehr...


Sa., 30.01.2016

Lesung mit Tim Biermann Der Fuchs und der kleine Prinz

Tim Biermann liest am 20. Februar im Kulturhaus aus dem Kultbuch „Der kleine Prinz.“

Tecklenburg - Wer kennt das Kultbuch „Der kleine Prinz“ von Antoine Saint Exupéry nicht? Künstler aller Genres haben sich von dem sinnlichen Text und den liebenswerten Zeichnungen inspirieren lassen. Bis heute faszinieren sie alle Altersgruppen. Nach dem Vorjahreserfolg gibt es am Samstag, 20. Februar, eine Lesung mit Tim Bierbaum. Beginn ist um 19.30 Uhr im Kulturhaus. Einlass ist bereits um 19 Uhr. mehr...


So., 31.01.2016

Gastschüler schauen sich Namibias Botschaft an Wo Diplomaten ein und aus gehen

Erinnerungsfoto vor der namibischen Botschaft: Gäste und Gastgeber schauen sich Berlin an.

Tecklenburg - Wenn Jugendliche aus verschiedenen Erdteilen an einem Wochenende gemeinsam essen, miteinander tanzen und vieles über deren Länder erfahren, dann ist das interkulturelles Lernen. Darauf legt – eigenen Angaben zufolge – das Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) als UNESCO-Schule besonderen Wert legt. mehr...


Fr., 29.01.2016

Zimmerbrand schnell gelöscht Wehr verhindert Schlimmeres

Einen Zimmerbrand haben Wehrleute schnell gelöscht.

Tecklenburg - Dank des schnellen Einsatzes verhinderte die Wehr Schlimmeres. Einen Zimmerbrand in Tecklenburg hatten die Einsatzkräfte am Freitag im Handumdrehen gelöscht. Die Polizei gibt den Schaden mit 80 000 Euro an. Die Ursache ist offenbar Fahrlässigkeit. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Fr., 29.01.2016

Chorgemeinschaft Edelweiß Leeden Drei Chöre – ein Name

Ehrung und Dank: Der noch amtierende alte Vorstand gratuliert den beiden neuen Ehrenmitgliedern

Tecklenburg-Leeden - Chorgemeinschaft Edelweiß Leeden. So lautet der neue Name, unter dem die drei Chöre geführt werden. Das und mehr ist in der Gaststätte Antrup während der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins (MGV) „Edelweiß“ Leeden zu erfahren. Von Björn Igelbrink mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter