Anzeige

Fr., 24.02.2017

Elternrat wünscht Erweiterung Kindergarten platzt aus allen Nähten

Es wird viel gebaut in Brochterbeck, wie hier am Blumenweg. Junge Familien ziehen in die Häuser. Das bedeutet automatisch mehr Kinder für das Familienzentrum.

Tecklenburg-Brochterbeck - Brochterbeck wächst. Junge Familien ziehen in die Neubaugebiete. Kein Wunder also, dass der Kindergarten des Familienzentrums aus allen Nähten platzt. Voll, zu voll, ist er bereits seit einigen Jahren. Nun mussten, wie bereits berichtet, 15 Absagen erteilt werden. Die Eltern müssen auf andere Kindergärten ausweichen. Kurzfristig ist das nicht zu ändern, weiß die Elternratsvorsitzende Dr. Judith Colditz. Von Ruth Jacobus mehr...

Fr., 24.02.2017

Ausstellung in der Legge Beim Malen lassen sich unerwartete Schätze finden

Sabine Pahlmann bevorzugt bei ihrer Kunst eine spontane Herangehensweise.

Tecklenburg - „Querschnitt“ heißt die Ausstellung von Sabine Pahlmann in der Legge, die am Samstag, 4. März, um 14 Uhr mit einer kleinen Feier eröffnet wird. Die Künstlerin setzt sich seit 2010 in ihrem Atelier in Osnabrück intensiv mit Malerei, Zeichnung sowie unterschiedlichen Drucktechniken auseinander. mehr...


Do., 23.02.2017

Bericht über Flüchtlingsarbeit Selbstständig den Alltag meistern

Die Betreuung der Flüchtlingskinder ist wichtig, damit die Mütter zum Deutschunterricht gehen können.

Tecklenburg - „Das Hauptproblem ist die Verständigung. Einige sprechen gut deutsch. Mit einem nicht unbeträchtlichen Teil kann man sich nur in der Landessprache verständigen. Das macht die Arbeit nicht leichter.“ Es gebe zu wenig Dolmetscher. Thorsten Kleinhubbert vom Fachbereich Soziales berichtete in der jüngsten Sitzung des Stadtrates über die aktuelle Flüchtlingssituation. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 23.02.2017

Fastnacht Oberdorf feiert Hertas Geschichten lassen die Narren lachen

Bunt kostümiert und gut gelaunt: Die Oberdorfer Narren feierten ohne Motto, dafür aber mit reichlich Humor.

Tecklenburg-Brochterbeck - Nach einer gelungenen Gruselnacht 2016 feierte die Brochterbecker Fastnacht Oberdorf wieder ein närrisches Fest im Gasthaus Bocketal. Es gab kein Motto, dafür aber viele klassische und bunte Kostüme. Im vollen Hause hatte der Festausschuss ein knackiges Programm zusammengestellt, teilt der Verein mit. mehr...


Do., 23.02.2017

Ausstellung im Golfclub Dem Schönen auf der Spur

Eine neue Ausstellung zeigt Fotografien von Volker Rupprecht. Viola Scherf, Helmut Lücke (Vorsitzender des Kunstkreises Georgsmarienhütte) und Arie Möhlmann (von links) eröffneten sie.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Golfclub Tecklenburg fördert Künstler der Region und bietet ihnen nach eigenen Angaben die Möglichkeit, die Clubräume zur Präsentation ihrer Werke zu nutzen. Präsident Arie Möhlmann begrüßte jetzt die Mitglieder und in großer Zahl erschienenen Gäste zu einer neuen Ausstellung. Volker Rupprecht zeigt Fotografien. Viola Scherf, die den Kontakt zu den Künstlern aufnimmt und pflegt, stellte die Arbeiten vor. mehr...


Mi., 22.02.2017

Diskussion über Kindergärten Zweifel an Zahlen und viele Fragen

Die Spielfläche neben der Sporthalle der Grundschule soll übergangsweise für einen provisorischen Kindergarten genutzt werden.

Tecklenburg - Wenn die Zuhörerplätze im Stadtrat mit jungen Müttern gefüllt sind, ist klar, was auf der Tagesordnung steht: die Kindergartenplanung. Wenn die Frauen zudem noch in den Elternräten und Fördervereinen aktiv sind, kann sich der Bürgermeister auf kritische Fragen gefasst machen. Unter anderem ging es um den Brochterbecker Kindergarten. 15 Absagen gab es aktuell. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 22.02.2017

Bürgerpreis übergeben Ein Zeichen der Wertschätzung

Preisträger und Laudatoren: Hartmut Brackemeyer, Reinhard Osterhaus, Monika Becker, Peter Wolter, Margret Kinderling, Norbert Uhlmann, Erwin Wallmann und Bürgermeister Stefan Streit (von links).

Tecklenburg - Eine Seniorin, die sich seit vielen Jahren um die Nachbarschaft verdient macht, ein Ledder, der sich mit vielfältigen Aktivitäten für sein Dorf einsetzt, und ein Verein, dem die Sicherheit der Radfahrer am Herzen liegt: Die Stadt hat am Dienstagabend zum ersten mal den Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement verliehen. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 21.02.2017

Schreibwerkstatt mit Jürgen Kehrer Mörderischer Unterricht

Die Schulbank drücken mit Jürgen Kehrer. Zwölf Nachwuchs-Autorinnen des Gymnasiums verfassten unter Anleitung des berühmten Autors Kurzkrimis.

Tecklenburg - Was ist spannender? Der selbst geschriebene Krimi? Oder die Zusammenarbeit mit einem berühmten Autor? Wahrscheinlich Letzteres, handelte es sich doch um Jürgen Kehrer aus Münster, aus dessen Feder die Wilsberg-Krimis stammen. Er war jetzt an zwei Vormittagen zu Gast am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) und leitete eine Schreibwerkstatt. mehr...


Di., 21.02.2017

Fastnacht Niederdorfer Straße/Hessel Teggeln bringt Geld in die Kasse

Der Nachwuchs der Nachbarschaft trat bunt kostümiert bei der Versammlung auf und sang das Fastnachtslied

Tecklenburg-Brochterbeck - Für viele Männer der Niederdorfer Straße und der Hessel ist das Teggeln der Höhepunkt der Veranstaltungen des Fastnachtsvereins. Jetzt trafen sich 28 Brochterbecker, um die Ausgaben des vergangenen Jahres wieder einzuteggeln. mehr...


Di., 21.02.2017

Pläne für neuen Kindergarten Freifläche behalten oder bebauen?

Osterfeuer haben in Tecklenburg eine lange Tradition. Seit drei Jahrzehnten werden sie auf der Freifläche am Waldfreibad entzündet.

Tecklenburg - Der Bedarf ist da. In Tecklenburg und Ledde fehlt ein Kindergarten mit drei Gruppen. Die Verwaltung hält die Freifläche am Waldfreibad für einen geeigneten Standort. Der Rat entscheidet am Dienstagabend. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 21.02.2017

Übernachtungszahlen Tecklenburg bleibt trotz Minus spitze

„Wanderpapst“ Manuel Andrack mag das Tecklenburger Land. Regelmäßig wirbt er für die Region und ist im April wieder zu Gast.

Tecklenburger Land - Immer mehr Touristen kommen ins Tecklenburger Land. Über 450 000 Übernachtungen wurden im vergangenen Jahr registriert. Der Positivtrend erfasst aber nicht die Stadt Tecklenburg. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 20.02.2017

Schreck in der Nacht Einbrecher steht im Schlafzimmer

 

Tecklenburg - Das dürfte der Tecklenburger so schnell nicht vergessen. In der Nacht zu Samstag steht ein Einbrecher in seinem Schlafzimmer. Das teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. mehr...


Mo., 20.02.2017

Firmen stellen sich Hauptschülern vor Berufsinformationen aus erster Hand

Rede und Antwort standen die Vertreter der Unternehmen und Institutionen beim Informationsabend der Hauptschule den Achtklässlern sowie deren Eltern.

Tecklenburg - Augen auf bei der Berufswahl: Nicht jeder kann Präsident werden. Aber welche Möglichkeiten haben Hauptschüler? Von wem bekommen sie welche Unterstützung? Welche Voraussetzungen müssen sie für ihren Wunschberuf mitbringen? Was erwarten die Betriebe von ihren zukünftigen Auszubildenden? mehr...


So., 19.02.2017

Karneval Westlicher Kleeberg Ein Helau auf die Heimat

Klemens Poerschke hatte als Malermeister zwar die Lacher auf seiner Seite – dem Saal einen neuen Anstrich zu verpassen, war ihm allerdings nicht gestattet.

Tecklenburg-Brochterbeck - „Brochterbeck Helau, Karneval Helau, Westlicher Kleeberg Helau!“ So startete am Samstag um 19.11 Uhr der Karneval der Fastnacht Westlicher Kleeberg im Saal Franz. Die Jecken, allesamt kostümiert, und Moderator Kalle Heeke feierten getreu dem Motto „Die Welt die wackelt, die Welt die eiert, am Westlichen Kleeberg da wird gefeiert; Putin, Trump und Erdogan geh´n uns heute gar nichts an“. Von Heinrich Weßling mehr...


Sa., 18.02.2017

Lesung im MCH Bewegende Geschichten berühren die Bewohner

Gerda Zirbes (Mitte) las aus dem Buch, in dem über Lengericher Frauen berichtet wird.

Tecklenburg - Während es draußen ungemütlich war, knisterte im Matthias-Claudius-Haus das Feuer im elektrischen Kamin. In dieser gemütlichen Runde, mit Seniorinnen, die teilweise gebürtig aus Lengerich stammen, las Gerda Zierbes (Heimatverein Lengerich) ausgewählte Werke aus dem Buch „Lengericher Frauen. Erzählte Lebensgeschichten“. von starken Lengericher Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können. mehr...


Fr., 17.02.2017

Ehrung des DRK Dank an die Blutspender

Groß ist die Zahl der treuen Blutspender in Tecklenburg. Mit Urkunden und Ehrennadeln wurden sie ausgezeichnet.

Tecklenburg - 23 treue Blutspender hatte das DRK zu einem Dankeschönabend in die „Alte Schmiede“ eingeladen. Nach der Begrüßung durch die Ortsvereinsvorsitzende Brunhilde Bünte und den Blutspendebeauftragten Dr. Peter Eisenblätter gab es ein deftiges Essen. Anschließend referierte Jürgen Schwering-Korves vom Blutspendedienst West über die aktuelle Spendensituation. mehr...


Fr., 17.02.2017

GAG bei Simulationsprojekt Schüler haben das Völkerrecht im Blick

Das Tecklenburger „Juristen-Team“: 

Tecklenburg - Es sind ungewohnte Rollen, in die zwölf Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) geschlüpft sind. Als Ankläger, Verteidiger und Richter hatten sie nach internationalem Strafrecht zu verhandeln. Das alleine war schon eine Herausforderung. Hinzu kam, dass die Verhandlungen in englischer Sprache stattfanden. mehr...


Do., 16.02.2017

Wandermesse in Utrecht Werben um die Niederländer

Petra Abraham warb in Utrecht für Reisen in das Tecklenburger Land.

Tecklenburger Land - Zum ersten Mal stellte das Tecklenburger Land sein umfangreiches touristisches Angebot auf der Fahrrad- und Wandermesse, der „Fiets- en Wandelbeurs“, in Utrecht vor. Gemeinsam mit der Stadt Münster, der Grafschaft Bentheim, dem Osnabrücker, dem Münsterland und dem Emsland präsentierte die regionale Entwicklungs- und Wirtschaftsförde-rungsinitiative Euregio die heimische Region. mehr...


Do., 16.02.2017

Euregio-Musikfestival Ein musikalisches Feuerwerk

Das Hannover Hornquartett nimmt das Publikum mit auf eine konzertante Reise von Opernklängen bis hin zu Filmmusik.

Tecklenburg - Gitarrenklänge, klassische Musik und zwei open air-Konzerte mit Hörnern und Flamenco: Gleich vier Mal wird im Rahmen des Euregio-Musikfestivals ins Wasserschloss Haus Marck eingeladen. „Das Festival ist ein Feuerwerk des Besonderen“, freut sich Leiter Timo Maschmann bei der Präsentation des Programms. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 15.02.2017

Radsportverein sagt Danke Plausch beim Winterkaffee

In harmonischer Runde genossen die Kaffeegäste das Beisammensein.

Tecklenburg-Leeden - Zu einem kurzweiligen und vergnüglichen Nachmittag begrüßte der 1. Vorsitzende des Radsportvereins „Bergeslust“ Leeden, Manfred Göpfert, im vereinseigenen Clubhaus an der Lotter Straße rund 50 Vereinsmitglieder. mehr...


Mi., 15.02.2017

Schützenverein Leeden-Loose Wandern macht Appetit

Die Schützenfamilie hatte viel Spaß an der Wanderung. Dazu trug auch das herrliche Winterwetter bei.

Tecklenburg-Leeden - Der Schützenverein Leeden-Loose veranstaltete jetzt seine Grünkohlwanderung. Bei schönem Winterwetter machten sich rund 30 Personen auf den Weg durch Loose und den Habichtswald. mehr...


Mi., 15.02.2017

Event auf der Freilichtbühne 2306 Kinder beziehen Stellung

Der Bauchredner „Master Me“ und seine Puppen wollen das Programm auf der Freilichtbühne unterstützen.

Tecklenburg - Das Projekt „Hand drauf – Wir zeigen Haltung“ geht am 12. Mai ab 10 Uhr über die Freilichtbühne. Mit exakt 2306 Teilnehmern ist die Location komplett gefüllt. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 14.02.2017

Kindertagesstätte Neue Nachbarn für das Freibad

Am Waldfreibad gibt es Freiflächen, die für eine neue Kindertageseinrichtung genutzt werden können.

Tecklenburg - Das Waldfreibad soll neue Nachbarn bekommen: Derzeit laufen Planungen, im Sundern eine Kindertageseinrichtung zu bauen. Betreiber wird das DRK sein. Bis das Gebäude fertiggestellt ist, soll es an der Grundschule in Ledde eine Übergangslösung geben, denn Bedarf für zusätzliche Betreuungsplätze gibt es bereits ab dem Kindergartenjahr 2017/18. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 14.02.2017

Westlicher Kleeberg teggelt Fastnacht zählt 117 Mitglieder

Der neue Vorstand der Fastnacht Westlicher Kleeberg: (von links) Manfred Drees, Rainer Koliska, Ralf Klaas, Günther Biester, Wienhold Dierksmeier und Frank Poerschke.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Vorsitzende Ralf Klaas begrüßte zum Teggelnachmittag 61 Haushaltsvorstände der Fastnacht Westlicher Kleeberg im Saal der Historischen Gaststätte Franz. mehr...


Mo., 13.02.2017

Heimatbühne gastiert erneut Theaterspaß geht in die zweite Runde

Was das Muttersöhnchen zu Hause treibt, wenn die Mama nicht da ist, das zeigt die Heimatbühne Ibbenbüren in ihrer Komödie.

Tecklenburg-Brochterbeck - Eigentlich wollten Schauspieler der Heimatbühne Ibbenbüren nach der Aufführung am vergangenen Sonntag in die Karnevalspause gehen. Aber die Plätze im Saal der Historischen Gaststätte Franz reichten bei zwei Aufführungen nicht aus, um allen Zuschauern einen Platz bieten zu können. mehr...


1 - 25 von 2155 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter