So., 01.03.2015

Lesung mit Rainer Schepper Publikum lauscht gebannt

Spannend und voller Emotionen war die Lesung mit Rainer Schepper im Dorfgemeinschaftshaus.

Tecklenburg-Ledde - Geschichtsunterricht ist anders, da lernt man Fakten und zieht Schlüsse aus den Quellenberichten. Erlebnisberichte haben dort eine marginale Bedeutung, sie werden verwendet, um hier und da mal die Stimmung zu spiegeln. Einen Geschichtsunterricht der anderen Art gab es im Dorfgemeinschaftshaus. Dort las Rainer Schepper aus seinem Buch „Erinnerungen aus zwei Weltkriegen“. mehr...

Fr., 27.02.2015

Vorfall an der Grundschule aufgeklärt Schüler sollten ein Liedchen singen

Tecklenburg - „Verliebte Jungs“ kommen manchmal auf ebenso nette wie seltsame Ideen – die unangenehme Folgen haben und sogar die Polizei auf den Plan rufen können. Von Ruth Jacobus mehr...


Sa., 21.02.2015

SPD-Fraktion zu Gast Studenten sollen Ideen für das Puppenmuseum entwickeln

SPD-Fraktion zu Gast : Studenten sollen Ideen für das Puppenmuseum entwickeln

Als „kleine Perle“ bezeichnete die SPD-Fraktionsvorsitzende Doris Löpmeier im Stadtrat das Puppenmuseum. Die Sozialdemokraten hatten sich dort umgesehen und zeigten sich tief beeindruckt. mehr...


Do., 26.02.2015

Einzelhandels- und Zentrenkonzeot Das Geld fließt in die Nachbarschaft

Im Leedener Stiftsbereich könnte man einen Dorfladen oder einen Wochenmarkt anbieten. Das regt Thomas Schwarze an.

Tecklenburg - Was ist zu tun, um Tecklenburg mit seinen vier Ortsteilen zu stärken und Kaufkraft zu binden? Antworten auf diese Fragen gibt das „Einzelhandels- und Zentrenkonzept“, das am Dienstagabend im Stadtrat präsentiert wurde. Die Diplom-Geografen Dr. Thomas Schwarze und Melanie Petermann von der bds Kommunalberatung haben akribisch Daten, Zahlen und Fakten zusammengetragen. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 25.02.2015

Parteivorsitzender bleibt im Stadtrat Peter Fisse verlässt die Grünen

Peter Fisse ist aus seiner Partei ausgetreten.

Tecklenburg - Ratsherr Peter Fisse ist aus der Partei Bündnis 90/Die Grünen ausgetreten. Grund ist die geplante Änderung des Landesjagdgesetzes. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 25.02.2015

Ausstellung in der Legge Bilder in den Farben des Sommers

Ausstellung in der Legge : Bilder in den Farben des Sommers

„Mit den Farben des Sommers“ lautet der Titel einer neuen Ausstellung in der Legge. Karin Krohs zeigt dort ihre neuen Arbeiten. Am Sonntag, 1. März, wird die Osnabrückerin Karin Krohs ihre Ausstellung eröffnen. mehr...


Mi., 25.02.2015

Unbekannter spricht Grundschüler an Eltern sind in Sorge

Hinter diesen offenen Torbögen liegen die Toiletten der Tecklenburger Grundschule. Der Bereich ist für jedermann frei zugänglich. Nun wird überlegt, ihn zu schließen.

Tecklenburg/Brochterbeck - Die Eltern machen sich große Sorgen: Drei Grundschüler sind auf dem Schulhof der Tecklenburger Grundschule von einem fremden Mann angesprochen worden. Er habe ihnen Süßigkeiten angeboten, wenn sie sich fotografieren ließen. Von diesem Vorfall, der sich bereits am 13. Februar ereignet hat, berichtete am Dienstagabend eine Mutter im Stadtrat. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 25.02.2015

Verein „Magi“ benötigt dringend Spenden Unwetter beschert unfassbares Leid

Anja Hirschmann im Kreis der Kinder und mit Lilli und Mia auf dem Schoß (kleines Bild). Ein Unwetter hat Teile Malawis in ein Katastrophengebiet verwandelt. Deshalb nimmt der Verein „Magi“ nun auch Säuglinge auf.

Tecklenburg - 120 000 Menschen sind in Malawi obdachlos. Verheerende Überschwemmungen, wie sie das Land im Südosten Afrikas nicht kennt, kosten zudem zahlreiche Menschenleben. Ende Dezember habe der massive Regen eingesetzt, erzählt Anja Hirschmann. Starke Regenfälle, die kennen die Menschen in Malawi, doch dieses Mal war es extrem. So extrem, dass Eltern ihre Babys in Bäume gebunden haben, damit sie überleben. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 24.02.2015

Haus Hannah Thema bei den Tecklenburger Gesprächen Ein Haus des Lebens bis zum Sterben

Tecklenburg - So könnte man Hospiz beschreiben, wenn man im Kreis Steinfurt auf Spurensuche geht: Ein großes, zweistöckiges Haus im Zentrum von Emsdetten, außen kahl wie ein Bürogebäude. Birgit Wältring, Sozialarbeiterin und stellvertretende Leiterin des Hospiz „Haus Hannah“ in Emsdetten hat die rund 50 Teilnehmer des jüngsten „Tecklenburger Gespräches“ sozusagen mit hineingenommen. mehr...


Di., 24.02.2015

„Bremer Stadtmusikanten“ Theaterspaß mit viel Musik

Bunte Bilder und witzige Texte sorgten für viel Kurzweil, als das „Trotz-alledem-Theater“ im Kulturhaus auftrat.

Tecklenburg - Auf fantasievolle Weise brachten am Sonntagnachmittag Christina Seck und Antje Wenzel vom „Trotz-alledem-Theater“ Bielefeld die Geschichte der „Bremer Stadtmusikanten“ auf die Bühne des Kulturhauses. mehr...


Mo., 23.02.2015

Konzert des Chors „Miteinander“ Musikalisches Geschenk

Tosenden Applaus gab es für den Chor „Miteinander“, der in der Stadtkirche die Musikfreunde mit seinen Liedern erfreute.

Tecklenburg - Ein Geschenk der besonderen Art machte am Sonntag der Chor „Miteinander“ den Besuchern der Stadtkirche. Ein Geschenk, weil die Künstler über eine Stunde Musik vom Feinsten und eine einzigartigartige Atmosphäre ins heimelige Kirchenschiff zauberten, ohne dafür Eintritt zu nehmen. mehr...


Mo., 23.02.2015

Älteste Tecklenburgerin Klara Bäumer feiert 100. Geburtstag

Klara Bäumer und ihr Enkelsohn Jörg Bäumer freuten sich über den Besuch von Stefan Streit (rechts).

Tecklenburg - Viele Hände musste Klara Bäumer schütteln und zahlreiche Gratulationen entgegen nehmen. Am Sonntag wurde sie 100 Jahre alt und feierte dieses besondere Jubiläum im Kreise ihrer großen Familie. Kinder, Enkel und Urenkel waren dazu in das Matthias-Claudius-Haus gekommen, in dem die Seniorin seit gut einem Jahr lebt. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 23.02.2015

Genossenschaft Gaststätte Franz Ein turbulentes Jahr

Vorstand und Aufsichtsrat präsentierten bei der Generalversammlung die Anerkennungsurkunde, die es vom Kreis für die Reaktivierung der Gaststätte Franz gab. .

Tecklenburg-Brochterbeck - „Die Genossenschaft Gaststätte Franz hat ein turbulentes Jahr hinter sich“, so die Feststellung vom Aufsichtsratsvorsitzenden Andreas Voß auf der zweiten ordentlichen Generalversammlung in der Gaststätte Franz. Über 130 Genossen und Genossinnen hatten sich dort eingefunden. Von Alfons Voss mehr...


Mo., 23.02.2015

Tour zum Königsee Wanderung statt Tennisspiel

Tour zum Königsee : Wanderung statt Tennisspiel

Der TC Blau Weiß Tecklenburg führte jetzt seine traditionelle Winterwanderung. Bei herrlichem Wetter trafen sich über 30 Mitglieder und Interessierte zu einer Wanderung um den Königsee und Haus Marck. mehr...


Mo., 23.02.2015

Festival am 21. Juni Carports werden wieder zur Bühne

Der Chor „Gegenwind“ aus Ledde war bei der Premiere mit dabei, als sich 23 Musikgruppen präsentierten.

Tecklenburg-Ledde - Nach dem großen Erfolg des ersten Carport-Musikfestivals in Ledde im Sommer 2013 veranstaltet die Interessengemeinschaft Ledde am Sonntag, 21. Juni, eine Neuauflage dieses Events. mehr...


Sa., 21.02.2015

Änderung der Kurgebiets-Grenzen Die Sorgen der Landwirte

Wollen gemeinsam eine Lösung finden: Matthias Struck, Nico Bäcker, Gretke Gönner, Ewald Schulte-Laggenbeck und Stefan Streit (von links).

Tecklenburg/Brochterbeck - Sich gemeinsam an einen Tisch zu setzen und nach einer Lösung zu suchen, ist immer noch die beste Möglichkeit, Konflikte zu vermeiden. Deshalb kamen gestern Vertreter der landwirtschaftlichen Ortsverbände Brochterbeck, Ledde und Leeden ins Rathaus. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 19.02.2015

Rainer Schepper liest im Dorfgemeinschaftshaus Erinnerungen an die Kriege

Rainer Schepper liest im Dorfgemeinschaftshaus.

Tecklenburg-Ledde - Ein Jahrhundert, zwei Kriege, zwei Berichte, zwei Sichtweisen und das ganze aus einer Familie: Im vergangenen Sommer entdeckte Rainer Schepper in seiner Bibliothek das alte Tagebuch seiner Tante Tine wieder, der DRK-Schwester Christine Schulte-Lippern. Sie hatte sich freiwillig im Ersten Weltkrieg zum Dienst an der Front gemeldet und ihre Erlebnisse aufgezeichnet. mehr...


Do., 19.02.2015

Erzähltheater im Kulturhaus Musikanten ziehen hinaus in die Welt

Eddy und Hasso, Kitty und Henry erleben als Stadtmusikanten Abenteuer.

Tecklenburg - Ein Märchen über Freundschaft und Mut präsentiert das Erzähltheater von Christina Seck am Sonntag, 22. Februar, um 15 Uhr im Kulturhaus: „Die Bremer Stadtmusikanten“. mehr...


Fr., 20.02.2015

Konsolidierungsmaßnahmen Mehr Geld gespart als geplant

Tecklenburg - Diese Zahlen wollte der Bürgermeister nicht unkommentiert lassen: Statt der geplanten 143 000 Euro habe die Stadt im vergangenen Jahr lediglich 55 000 Euro eingespart. Diese Zahlen wurden im Bericht der CDU über ihren Stammtisch genannt. Es sind in der Tat nicht 143 000 Euro, sondern knapp 16 000 Euro mehr, die eingespart wurden – nämlich 159 420 Euro, sagt Stefan Streit. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 19.02.2015

Eintrittspreise für das Waldfreibad Erhöhung scheint zu moderat

Das Waldfreibad gehört zu den attraktivsten Bädern der Region. Die Stadt möchte die Eintrittspreise im nächsten Jahr weiter erhöhen, um die Einnahmen zu steigern.

Tecklenburg - Idyllisch gelegen und bei Familien beliebt: „Wir haben ein attraktives Freibad“, sagte jüngst Bürgermeister Stefan Streit im Haupt- und Finanzausschuss. Aber auch ein attraktives Bad muss man sich leisten können. Angesichts der angespannten Haushaltslage möchte die Stadt deshalb im nächsten Jahr die Eintrittspreise weiter erhöhen. Der Ausschuss signalisierte Zustimmung. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 18.02.2015

Lustspiel der Leedener Feuerwehr Adelheid will an die Millionen

Es geht um Millionen in dem Lustspiel der Feuerwehr.

Tecklenburg-Leeden - Für das Theaterstück der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg Löschzug Leeden gibt es noch Karten für die Vorstellung „Kurzschlüsse“ am Sonntag, 22. Februar. Beginn ist um 15 Uhr im Gasthof Antrup. mehr...


Mi., 18.02.2015

Erste Anschlüsse im dritten Quartal möglich Breitbandausbau kann starten

Mehr als zufrieden sind Gerhard Wellemeyer, Stefan Streit, Gunnar Gühlstorf und Heinz Saatkamp (von links) mit dem großen Interesse der Leedener.

Tecklenburg-Leeden - „Und, geht es am Montag los?“ erkundigte sich schmunzelnd eine Passantin, die am Samstag beim Brötchenkauf die Hinweistafel las mit der Aufschrift: „Unser Breitbandanschluss für Leeden kommt!“ Die Interessenbündelungsphase der Stadtwerke Lengerich (SWL) und deren Tochter Teutel läuft zwar noch, doch die erforderliche Anzahl an Anmeldungen liegt bereits vor. Von Björn Igelbrink mehr...


Di., 17.02.2015

Fastnacht Oberdorf teggelt Der Bürgermeister wird zur Kasse gebeten

Der neue Festausschuss: (von links) Frank Niehues, Volker Schwakenberg, Holger Gläser, Carlos Moldenhauer, Michael Grigic und Thomas Rolloff.

Tecklenburg-Brochterbeck - Zum Teggeln begrüßte der Vorsitzende der Fastnachtsgemeinschaft Oberdorf, Manfred Knop, eine stattliche Anzahl von Haushaltsvorständen im Landgasthof Visse. Willkommen hieß er auch Bürgermeister Stefan Streit, das neue Ratsmitglied Karsten Buchsbaum, Maik Helmig als Vertreter der Feuerwehr, die in diesem Jahr den Mühlenteichorden bekam, und Pastor Erich Schwager. Von Alfons Voss mehr...


Di., 17.02.2015

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Stets im Dienst der guten Sache

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Sundermann, Wieland Fortmeyer und Udo Kreimeier freuen sich mit Jörg Büscher, Stefan Sundermann und Carsten Seidel. Bürgermeister Stefan Streit war der erste Gratulant.Für 50 Jahre (kleines Bild) ehrten Manfred Kleinesse (links) und Wieland Fortmeyer (rechts Rudolf Becks (2. von links) und Reinhard Osterhaus.

Tecklenburg - Der Zeitaufwand ist enorm. 13 790 Stunden waren die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Tecklenburg im vergangenen Jahr im Dienst der guten Sache unterwegs. 2939 Stunden davon waren sie im Einsatz. Hinzu kamen 4450 Dienststunden für Übungen und Ausbildung sowie 6401 Stunden für Besprechungen und sonstige Tätigkeiten. mehr...


Di., 17.02.2015

Mario Häring und Noé Inui kommen Musik auf höchstem Niveau

Der Pianist Mario Häring gastiert mit Noé Inui am 12. April im Wasserschloss Haus Marck.

Tecklenburg - Die Wasserschlosskonzerte auf Haus Marck warten nach der Winterpause mit einem musikalischen Hochgenuss auf: Am Sonntag, 12. April, gastieren um 16 Uhr der junge Violinenvirtuose Noé Inui und Mario Häring am Klavier im Rittersaal. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter