Anzeige

Di., 03.05.2016

Ausstellung im Rathaus: Krankheitsbedingte Mangelernährung Ein Katheter kann Leben retten

Staffelübergabe im Rathaus: Professor Dr. Markus Masin (rechts) und seine Wissenschaftliche Mitarbeiterin Michaela Scheer eröffneten gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Streit die Ausstellung zum Thema krankheitsbedingte Mangelernährung, die zuvor in Ibbenbüren zu sehen war.

Tecklenburg - Bei 55 Millionen angemeldeten Kraftfahrzeugen zählt die Statistik 3400 Verkehrstote pro Jahr n Deutschland. Bei 550 000 Krebsdiagnosen sind es aber 50 000 Menschen, die jährlich an krankheitsbedingter Mangelernährung sterben. „Das ist ein Skandal“, sagt Professor Dr. Markus Samin. Von Michael Schwakenberg mehr...

Di., 03.05.2016

Gut besuchte Vogelexkursion zum Haus Marck Vielstimmiges Konzert belohnt Frühaufsteher

Gut zu hören, schwer zu erspähen: Robert Tüllinghoff (2. von links) von der Biologischen Station brachte den Frühaufstehern die Vogelwelt rund um Haus Marck, zu der auch das Rotkehlchen gehört, näher.

Tecklenburg - „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ heißt es im Volksmund. Gleiches gilt für diejenigen, die Vogelstimmen lauschen wollen, um zu erfahren, welcher Vogel sich hinter welchem Gesang verbirgt. Am Maifeiertag frühmorgens um 6 Uhr fanden sich zwei Dutzend Interessierte am Naturschutzzentrum Sägemühle ein, um die ANTL-Vogelstimmenexkursion mitzuerleben. Von Nicole Degutsch mehr...


Mo., 02.05.2016

98 Schlepper begeistern Nostalgiefreunde Dunkle Wolken über Leeden

Schlepper zahlreicher Fabrikate bekamen die Besucher des Treffens zu sehen. Am Schmiedfeuer wurde altes Handwerk präsentiert.

Tecklenburg-Leeden - Lautes Geknatter hallte über die Wiesen kurz vor Leeden, rußgeschwängerte Wolken begeisterten das zahlreich erschienene Publikum an diesem sonnendurchfluteten Tag. 98 gut geölte und abgeschmierte Zeugnisse einer vergangenen landwirtschaftlichen Epoche präsentierten sich mit ihren stolzen Besitzer auf dem Hof Plenter. Von Jörg Wahlbrink mehr...


Mo., 02.05.2016

Fest in Leeden zieht Jung und Alt an Mit viel Musik den Mai begrüßt

Auf dem Festgelände am Dorfteich flattert jetzt der Maikranz im Wind.

Tecklenburg-Leeden - Der Männergesangverein „Edelweiß“ hat am Samstag den Wonnemonat Mai mit dem Maibaumsetzen begrüßt. Auf dem Festgelände am Dorfteich vergnügten sich kleine und große Besucher und erfreuten sich an dem bunten Programm. Von Björn Igelbrink mehr...


So., 01.05.2016

Geranienmarkt in der Altstadt Rote Blumen und gelbe Kleider

Drangvolle Enge in der Altstadt. Am Sonntagnachmittag schieben sich die Menschen über den Geranienmarkt. Das Wetter spielt mit. Gefragt sind auch die ausgedienten Kostüme der Freilichtspiele (kleines Bild).

Tecklenburg - Rosen, Geranien, Kräuter oder veredelte Tomaten. Auf dem Geranien- und Frühlingsmarkt im Burgstädtchen ist die Auswahl vielfältig. Auch am Wochenende hieß es wieder „Viva Gerania“ rund um den historischen Marktplatz. mehr...


Mo., 02.05.2016

Maibaumrichten Kraftanstrengung im Regen

 

Tecklenburg - Es sollte am Freitagabend ein Magnet werden, das Richten des Maibaums auf dem Marktplatz. mehr...


Mo., 02.05.2016

Altherrenclub Leeden Treffen mit festen Regeln

Im Stiftshof kommen die Mitglieder des Altherrenclubs immer am ersten Freitag im Monat um 15 Uhr zusammen. Nach einer Andacht wird Wegge gegessen, danach hat ein für diesen Nachmittag eingeladener Referent das Wort.

Tecklenburg-Leeden - Die von Udo Jürgens besungenen Damen in der Konditorei „treffen sich täglich um Viertel nach Drei“. Auf den Altherrenclub Leeden gemünzt, müsste die Zeile „freitags um 15 Uhr“ heißen. Von Michael Baar mehr...


Mo., 02.05.2016

Maibaum in Ledde gerichtet Gemeinsame Aktion

Mit vereinten Kräften wird im Schatten der Ledder Dorfkirche der Maibaum gerichtet.

Tecklenburg-Ledde - Mit vereinten Kräften haben die Ledder Vereine ihren Maibaum vom Feuerwehrgerätehaus bis zum Platz an der Ledder Dorfkirche getragen und gemeinsam hochgezogen. mehr...


Mo., 02.05.2016

Golf-Kurzbahnen eröffnet Schneller Scherenschnitt

Schnipp-schnapp: Die Bürgermeister Wilhelm Möhrke, Stefan Streit und Annette Große-Heitmeyer sowie Clubpräsident Arie Möhlmann (von links) geben am Samstag die Kurzbahnen des Golfclubs Tecklenburger Land frei.

Tecklenburg - Es war eine standesgemäße Eröffnung. Passend zum Eventtag wurden die neuen Kurzbahnen auf dem Golfplatz Tecklenburger Land eröffnet. mehr...


Fr., 29.04.2016

Kostensenkung beim Waldfreibad: Sonnenabsorber soll Heizungsanlage ersetzen „Der Badespaß muss bleiben“

Viele Gäste im Waldfreibad,  so hätten es Stadt und BWG am liebsten. Das Wetter spielt dabei eine große Rolle

Tecklenburg - Die Sparbemühungen der Stadt machen auch vor dem Waldfreibad nicht Halt. Kein leichtes Unterfangen, schließlich soll der Badespaß nicht gemindert werden. Ideen dazu gibt es genug. Ob die realisiert werden können? Von Michael Baar mehr...


Do., 28.04.2016

Familienforschung lädt zum Vortrag am Freitag Kleine Adelshäuser in der Grafschaft Tecklenburg

Tecklenburg - Kleine Adelshäuser nimmt Brigitte Jahnke bei einem Vortrag des Gesprächskreises Familienforschung Tecklenburger Land unter die Lupe. mehr...


Do., 28.04.2016

Etat-Konsolidierung macht Fortschritte „Glücksfenster“ öffnet sich

Die Parkraumbewirtschaftung ist eines der Mosaiksteinchen auf dem Weg zur Sanierung des Etats. 

Tecklenburg - Dem im Haushaltssicherungskonzept vorgegebenen Ziel, 2019 einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen, kommt die Stadt Tecklenburg schrittweise näher. Am 10. Mai wird der Stadtrat den Etat 2016 verabschieden. Von Michael Baar mehr...


Mi., 27.04.2016

Valentina Daschkewitsch und Jurij Wazkel haben Tschernobyl hautnah miterlebt Ahnungslos in Lebensgefahr

Als Zeugen des Reaktorunglücks in Tschernobyl berichteten Valentina Daschkewitsch und Jurij Wazkel am Graf-Adolf-Gymnasium über ihre Erlebnisse.

Tecklenburg - Sie haben die Reaktor-Katastrophe in Tschernobyl aus unmittelbarer Nähe erlebt. Als Valentina Daschkewitsch und Jurij Wazkel darüber im Graf-Adolf-Gymnasium berichten, schweigen die Schüler betroffen. Das, was sie hören, erscheint ihnen teilweise unglaublich. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 27.04.2016

Spannende Wettbewerbe Alistair Ross regiert Looser Schützen

Tecklenburg-Leeden - Der Schützenverein Leeden-Loose freut sich über einen neuen König. Beim Schießwettbewerb setzte sich Alistair Ross gegen die Mitbewerber durch. Gefeiert wird am Habichtswald über Himmelfahrt. mehr...


Mi., 27.04.2016

Mitglieder der Fastnacht Westlicher Kleeberg packen an Häckselplatz umgestaltet

Mitglieder der Fastnacht Westlicher Kleeberg packen an : Häckselplatz umgestaltet

Mutterboden, Grassaat, dekorative Steine und eine Kastanie. Die Fastnacht Westlicher Kleeberg hat den ehemaligen Häckselplatz in ein Schmuckstück umgewandelt. mehr...


Mi., 27.04.2016

Vom „Nassen Dreieck“ nach Tecklenburg Wanderung über die Hermannshöhen

Unterwegs auf dem Hermannsweg. 

Tecklenburg - Wandern und unterwegs Informationen erhalten. Das steht auf dem Programm der zweiten Etappenwanderung über die Hermannshöhen. Am Samstag werden die Wanderschuhe geschnürt. mehr...


Mi., 27.04.2016

Stiftskirche bleibt geschlossen Ungebetener Besucher

Die evangelische Kirchengemeinde hat die Konsequenzen aus den Vorfällen in der Stiftskirche gezogen. Das Gotteshaus bleibt vorläufig geschlossen.

Tecklenburg-Leeden - Ein ungebetener Gast hat für Aufregung gesorgt – und dafür, dass die Stiftskirche geschlossen bleibt. Eine auf dem Teppich vor dem Altar abgestellte brennende Kerze gab den Ausschlag für diesen drastischen Schritt der Kirchengemeinde. Von Michael Baar mehr...


Di., 26.04.2016

Wanderer des Heimatvereins Leeden starten in die Saison Zwei Teutoschleifen erkundet

Wanderer des Heimatvereins Leeden starten in die Saison : Zwei Teutoschleifen erkundet

Zum Saisonauftakt haben 15 Mitglieder der Wandergruppe im Heimatverein Leeden zwei Teutoschleifen erwandert. mehr...


Di., 26.04.2016

Neue Ausstellung in der Legge Bilder zeigen die Begeisterung für Farbe

„Momentmal“ heißt die neue Ausstellung in der Legge.

Tecklenburg - Die Ibbenbürener Künstlerin Hildegard Vollprecht zeigt ab dem 30. April Bilder im Torhaus Legge, die die Begeisterung der Malerin für Farbe zum Ausdruck bringen soll. mehr...


Di., 26.04.2016

Tecklenburg Touristik sucht Gästeführer Das „3 x 3“ der Stadtführung

Blick auf den historischen Marktplatz: Dort beginnen die Gästetouren, bei denen geschulte Touristenführer in rund 90 Minuten einen Einblick in die Geschichte der Burgstadt vermitteln.

Tecklenburg - 3385 Personen haben sich im vergangenen Jahr bei einer Führung die Stadtgeschichte näher bringen lassen. Jetzt sucht die Tecklenburg Touristik nach interessierten Menschen, die sich zum Touristenführer ausbilden lassen wollen. Von Michael Baar mehr...


Mo., 25.04.2016

Veranstaltungen des Kneipp-Vereins Auf den Spuren wilder Kräuter

blühender Bärlauch in einem Buchenwald bei Brochterbeck.  Am 7. Mai findet eine Bärlauchwanderung des Kneipp-Vereins mit Rainer Budke statt.

Tecklenburg - Zahlreiche Veranstaltungen bietet der Kneipp-Verein Tecklenburger Land in den nächsten Wochen an. Der Auftakt ist am Samstag, 30. April, eine Wildkräuterexkursion mehr...


So., 24.04.2016

Gruppenleiter-Kursus absolviert Bereit für die Verantwortung

Vom Erwerb der Jugendleiter-Card nicht weit entfernt:  Die Teilnehmer einer Schulung erwarben die Kompetenz zu ehrenamtlichen Mitarbeit in der Jugendarbeit. Ihnen fehlt nur noch ein Erste-Hilfe-Kursus.

Tecklenburg - 26 junge Menschen haben eine Gruppenleiter-Grundkursus in der evangelischen Jugendbildungsstätte Tecklenburg absolviert. Er bildet die Basis zum Erwerb der Jugendleiter-Card. mehr...


Sa., 23.04.2016

Freundeskreis der Teutoburger Wald-Schule Neue Schul-T-Shirts sind bestellt

Der Vorstand des Freundeskreises der Teutoburger-Wald-Schule, Standort Brochterbeck (von links): Vorsitzende Nele Templer, Schriftführerin Ira Koch, Kassierer Michael Heeke, Beisitzerin Martina Dierksmeier, stellvertretende Vorsitzende Eva Gersmeier.

TEcklenburg-Brochterbeck - Viele Pläne hat der Vorstand des Freundeskreis der Teutoburger Wald-Schule entwickelt. Unter anderem bekommt die Schule in Brochterbeck teilweise neue Jalousien. Auch ein Lesemorgen mit prominenter Unterstützung soll nach Möglichkeit noch bis zu den Sommerferien realisiert werden. Von Erhard Kurlemann mehr...


Fr., 22.04.2016

Bauausschuss Tecklenburg Wall soll die Anlieger vor Lärm schützen

Tecklenburg - Am Howesträßchen wird ein neuer Parkplatz entstehen. Stadt und Anlieger konnten sich über mögliche (Lärm-)Probleme verständigen. Von Erhard Kurlemann mehr...


So., 24.04.2016

Ausstellung im Kulturhaus Spiel mit Licht und Schatten

Das Spiel mit Licht und Schatten, es drückt sich auch in den Bildern aus, die die beiden Künstler zur Verfügung stellten. Während Christine Plogmann sichtlich die Ruhe bevorzugt und sich gern farbig kleidet.....,.

Tecklenburg - Zwei ungewöhnliche Künstler stellen zum ersten Mal gemeinsam aus. Christine Plogmann bezeichnet sich als Intuitive Künstlerin, Andre Brockmeyer nennt sich Fotografierer. Wenn sich die beiden zusammentun, gibt es bestimmt interessante Ergebnisse – zu sehen am Samstag 30. April, und am Sonntag, 1. Mai im Kulturhaus in Tecklenburg. Von Sigmar Teuber mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter