Mo., 04.01.2016

Aussendungsgottesdienst am 9. Januar Sternsinger sammeln für Flüchtlingskinder

Die Sternsinger in Leeden haben sich bei einem ersten Treffen bereits auf die Aktion vorbereitet. Am 9. Januar ziehen sie von Haus zu Haus.

Die Sternsinger in Leeden haben sich bei einem ersten Treffen bereits auf die Aktion vorbereitet. Am 9. Januar ziehen sie von Haus zu Haus. Foto: Björn Igelbrink

Tecklenburg-Leeden - 

Zum 24. Mal findet am Samstag die ökumenische Sternsingeraktion statt.

Von Björn Igelbrink

Die Sternsinger ziehen am Samstag, 9. Januar, durch den Stiftsort. Im Rahmen der 24. ökumenischen Aktion machen sie sich nach dem Aussendegottesdienst, der um 9 Uhr in der evangelischen Stiftskirche beginnt, auf den Weg.

In ihren Bezirken sammeln sie als Heilige Drei Könige und Sternträger Spenden für bedürftige Altersgenossen. Diesmal sollen mit dem Erlös – passend zum Motto „Kinder helfen Kindern“ – Flüchtlingskinder unterstützt werden.

Die Sternsingerinnen und Sternsinger bringen Gottes Segen zu den einzelnen Haushalten und wünschen allen ein gutes neues Jahr. Auf Wunsch schreiben sie den Segen 20*C+M+B+16 (Christus segne dieses Haus 2016) mit Kreide oder hinterlassen Aufkleber mit dem Segensspruch.

Die Aktion endet am 9. Januar mit der Feier des Vorabendgottesdienstes in der katholischen Kirche St. Hedwig um 17.30 Uhr. Anschließend werden die versiegelten Sammeldosen geöffnet. Das Nachtreffen der Sternsingeraktion ist am Sonntag, 24. Januar, im Stiftshof.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3716373?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F