Mo., 18.01.2016

Neujahrsempfang der IG Leeden steckt voller Optimismus

Blicken optimistisch in das neue Jahr: IGL-Vorsitzender Gerhard Wellemeyer und seine Gäste Ulrike Wortmann-Rotthoff, Jörg Birgoleit und Norbert Uhlmann (von links).

Blicken optimistisch in das neue Jahr: IGL-Vorsitzender Gerhard Wellemeyer und seine Gäste Ulrike Wortmann-Rotthoff, Jörg Birgoleit und Norbert Uhlmann (von links). Foto: Björn Igelbrink

Tecklenburg-Leeden - 

„Im Stiftsdorf gab es in den vergangenen Monaten viele gute Nachrichten“, fasste Gerhard Wellemeyer, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Leeden (IGL), die Ereignisse beim Neujahrsempfang im Stiftshof zusammen.

Von Björn Igelbrink

„Im Stiftsdorf gab es in den vergangenen Monaten viele gute Nachrichten“, fasste Gerhard Wellemeyer, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Leeden (IGL), die Ereignisse beim Neujahrsempfang im Stiftshof zusammen. Rund 80 Gäste blickten am Sonntag nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Stiftskirche zurück und erfuhren etwas über die in diesem Jahr zu erwartenden Aktivitäten.

Wellemeyer rief in Erinnerung, dass die „tolle Dorfgemeinschaft“ beispielsweise genug Interessenten mobilisiert habe, um den Ausbau des Glasfasernetzes planmäßig voranzutreiben. Und er freute sich, „dass es auch in Leeden einen Kreis engagierter Personen gibt, die sich um die Flüchtlingsbetreuung hier vor Ort kümmern“.

Er dankte der Stadt für die Unterstützung beim Abriss der alten Scheune und beim Neubau der Remise im Stiftsbereich. Dort solle im Rahmen eines Leader-Projektes versucht werden, einen kleinen Wochenmarkt einzurichten.

Für das noch junge Jahr wies der IGL-Vorsitzende darauf hin, dass sich der Schützenverein Loose um den Kauf des bislang gepachteten Grundstücks des Schützenhauses bemühe, was die IGL unterstütze. Die Initiativen zur Geschwindigkeitsbeschränkung im Ortskern sollen „baldmöglichst zum Erfolg führen“ und besonders die Nachricht, dass die Ledder Werkstätten einen Dorfladen im leer stehenden Gebäude der Kreissparkasse an der Elbinger Straße einrichten wollen, sei für den Stiftsort ein Grund zur Freude. Wellemeyer lud bereits zur IGL-Veranstaltung „3 x G – Gesundheit, Garten und Genuss“ ein, die am 29. Mai auf dem Dorfplatz stattfinde.

Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff von der evangelischen Kirchengemeinde ging auf die Flüchtlingssituation ein und rief dazu auf, mit Blick auf die Vorfälle in Köln in der Silvesternacht „in aller Bedrängnis einen klaren Kopf zu behalten“.

Norbert Uhlmann als erster stellvertretender Bürgermeister der Stadt Tecklenburg freute sich, dass „in Leeden wenig gemeckert, aber sehr viel angepackt“ werde. Die Veranstaltungen bezeichnete er als von einer guten Organisation geprägt.

Für die Ledder Werkstätten ergriff deren Öffentlichkeitsreferent, Jörg Birgoleit, das Wort. Den Wunsch nach einem Laden wolle die Einrichtung erfüllen und die Grundversorgung sichern. Es werde jedoch keinen Supermarkt geben. „Die Werkstätten sind der größte Arbeitgeber der Stadt“, fügte Birgoleit hinzu. Von den rund 500 Mitarbeitern und 1300 Beschäftigten seien im Stiftsort etwa 30 Personen auf dem Hof Schulte-Herkendorf ansässig. Das neue Vorhaben „kann zum Jahresende klappen“.

Die Werkstätten planten die Schaffung von etwa acht Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung sowie von zwei Vollzeitstellen für im Bereich Einzelhandel fachkundige Mitarbeiter. Birgoleit ergänzte: „Wir wollen ein zentrales Angebot für unsere Bewohner der Wohnbereiche schaffen und für die Versorgung des Ortes sorgen.“

Angeboten werden sollen auf den 200 Quadratmetern Nutzfläche Grundnahrungsmittel, Artikel für den Hygienebedarf, Gemüse, Obst und eine Kühltheke zur Selbstbedienung sowie eine Café-Ecke mit Bedienung und ein kleines Zeitungssortiment.

Abschließend überreichte Gerhard Wellemeyer im Namen der IGL Spenden zur Förderung der Jugendarbeit an die evangelische Kirchengemeinde, die Jugendfeuerwehr Tecklenburg, die Songkids vom MGV Edelweiß sowie an den Musikverein Einhorn.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen
Anzeige

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3746091?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F