Mi., 11.10.2017

Kalender von Sabine Braungart Die schönen Facetten der Heimat

Sabine Braungart hat einen neuartigen immerwährenden Tischkalender gestaltet.

Sabine Braungart hat einen neuartigen immerwährenden Tischkalender gestaltet.

Tecklenburg-Brochterbeck - 

Tischkalender gibt es viele. Dieser dürfte bislang einmalig sein. Die Fotografin Sabine Braungart hat in seine Erstellung viel Herzblut investiert. Entstanden ist ein Werk, dass wohl weit mehr als ein Jahr lang dem Besitzer Freude bereiten dürfte.

Von Sigmar Teuber

Der Teuto mit seinen schönen Ausblicken, sanfte Hügel, blühende Felder, sonnige Waldwege: Sabine Braungart fängt seit Jahren mit ihrer Kamera die Natur und Landschaften des Tecklenburger Landes ein. Jetzt bringt die Brochterbeckerin erstmals einen Tischkalender mit eigenen Fotografien heraus. Mehr als 100 Bild- und Textkarten zeigen Landschaftsfotos und Detailaufnahmen von Blüten, Gräsern, Blättern und vielem mehr, was dem Naturliebhaber in der Region am Wegesrand begegnet.

Auf den Landschaftsfotos finden sich überwiegend Motive rund um Brochterbeck und Tecklenburg, aber auch aus anderen Orten wie etwa Lengerich, Ibbenbüren, Bevergern, Riesenbeck sowie das Holperdorper Tal und das Heilige Meer. „Es sind Aufnahmen, die beim Wandern auf den Teutoschleifen zu verschiedenen Jahreszeiten entstanden sind“, erzählt Sabine Braungart. „Die Bilder zeigen Facetten meiner geliebten Heimat, die mich beeindrucken.“

Die 47-Jährige hat länger als ein Jahr an dem Kalender gearbeitet, zugleich hat sie viele Naturfotografien aus den vergangenen Jahren mit aufgenommen. Neben den Fotografien hat die Brochterbecker Künstlerin eigene poetische Texte und Inspirationen zum Umgang mit der Zeit einfließen lassen.

Für den Kalender hat Sabine Braungart ein ungewöhnliches System entwickelt und selbst designt. „Ich habe lange daran getüftelt, bis ich für meine Idee eines immerwährenden Kalenders, der immer wieder ein neues Gesicht zeigt, eine Form gefunden habe“, sagt sie. Als Tischaufsteller mit Spiralbindung lassen sich einzelne Karten, in drei Blöcken von je 36 Seiten, umblättern und ergeben immer neue Zusammenstellungen aus den großformatigeren Landschaftsbildern, den Tagen von 1 bis 31 und den Monaten. Die Monatsnamen sind jeweils in verschiedenen Varianten vorhanden. „Dafür habe ich alte deutsche Bezeichnungen und Namen aus dem Kalendersystem der Französischen Revolution recherchiert, die sich an Naturbeobachtung orientieren“, erzählt Sabine Braungart.

Insgesamt bieten die über 100 Karten nach Auskunft der Künstlerin über 45 000 Kombinationsmöglichkeiten. „Wer alle ausgeschöpft hat, kann die Landschaftsfotos als Postkarte zum üblichen Porto versenden“, fügt die Brochterbeckerin hinzu.

Zum Thema

Weitere Informationen gibt es auf der Website von Sabine Braungart (www.bilder-lyrik.de). Der Kalender (33 x 15 Zentimeter) ist zum Preis von 24,90 Euro bei folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Conrad-Apotheke Brochterbeck, Lindenhof-Café und Landart Anne Graf in Tecklenburg sowie im Unikat Second-Hand-Shop in Lengerich.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5216292?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F