Picknick-Konzert im Kurpark
Live-Musik im Grünen

Tecklenburg -

Live-Musik und Gartengenuss unter freiem Himmel gibt es beim Picknick-Konzert im Kurpark: Am Samstag, 9. Juni, gastiert das Ensemble „Salonorchester Café“ ab 15 Uhr am Rondell im Kurpark mitten im Herzen des Bergstädtchens.

Donnerstag, 17.05.2018, 17:05 Uhr

Das Ensemble „Salonorchester Café“ pflegt die Musik der goldenen 1920er Jahre. Die begeisterten Musiker wollen für beste Unterhaltung sorgen.
Das Ensemble „Salonorchester Café“ pflegt die Musik der goldenen 1920er Jahre. Die begeisterten Musiker wollen für beste Unterhaltung sorgen.

Musik und Gartengenuss sind immer ein besonderes Erlebnis. Die Klänge dann aber direkt im Kurpark zu hören und dabei einen wunderschönen Blick auf die Kulisse der Altstadt zu genießen, das ist für viele neu und spannend, heißt es in der Ankündigung der Tecklenburg Touristik. „Der Kurpark ist eine grüne Perle Tecklenburgs, er bietet Entspannung und Aktion zugleich und ist als Treffpunkt für das Pick-nick-Konzert prädestiniert.“

Viele Besucher spazieren und pausieren häufig entlang der Wege und freuen sich über den liebevoll gestalteten Heilkräutergarten, die blütenprächtigen Streuobstbäume oder Kneippbecken und Boule-Bahn.

Für Unterhaltung sorgen an diesem Nachmittag sieben begeisterte Musiker. Sie spielen Klavier, Bass, Schlagzeug, Flöte, Klarinette und Geige. Das „Salonorchester Café“ gibt es schon seit langer Zeit. In dieser Besetzung spielt die Gruppe allerdings seit Herbst 2017. Sie pflegt die Unterhaltungsmusik der goldenen 1920er Jahre. „Genießen Sie das einzigartige Flair dieser Musik durch die außergewöhnliche Besetzung der Instrumente“, schreibt der Veranstalter weiter.

Die Besucherinnen und Besucher sind aufgerufen, zu picknicken. Sie können Decken und Proviant mitbringen, zusätzlich gibt es eine Verpflegungsstation mit Getränken vor Ort.

Gesponsert wird das Konzert durch die Tecklenburg Touristik und die Kreissparkasse Steinfurt. Der Eintritt ist frei.

Für die Besucher eignet sich der Zugang über die Jahnstraße. Parkmöglichkeiten gibt es unter anderem auf dem Altstadtparkplatz (Pagenstraße), auf dem Cha-lonnes-Platz oder neben der Hauptschule (Howesträßchen).

Am Veranstaltungstag hat die Tecklenburg Touristik im Haus des Gastes von 11 Uhr bis 16 Uhr für Besucher geöffnet.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5742430?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F
Es geht auch ohne Streit
Diese 30 000 Quadratmeter große Fläche an beiden Seiten der Anton-Bruchhausen-Straße im Zentrum Nord wird demnächst bebaut. Zur Orientierung: Das weiße Gebäude rechts gehört der Telekom, in der Mitte oben ist die Bezirksregierung zu sehen, links davon die Sparda-Bank.
Nachrichten-Ticker