Sa., 02.07.2016

Philip Schönfeld aus Westerkappeln lässt für den Jugendlandtag seine Schulentlassfeier sausen An der großen Politik geschnuppert

Sogar in der „ersten Reihe“ durfte Philip Schönfelder (2. von links) Platz nehmen. Der 16-jährige Schüler aus Westerkappeln wurde in das Präsidium des Jugendlandtags gewählt. Das Bild entstand bei der Amtseinweisung.

Westerkappeln/Düsseldorf - owas passiert auch nicht alle Tage: Philip Schönfeld hat am vergangenen Samstag die offizielle Zeugnisvergabe an der Realschule Westerkappeln verpasst. Und das auch noch als Jahrgangsbester. Stattdessen war er in Düsseldorf. Natürlich nicht einfach zum Zeitvertreib. Er war beim Jugendlandtag NRW und schnupperte an der großen Politik. Von Araann Christoph mehr...

Fr., 01.07.2016

Natur kämpft mit starken Niederschlägen Überlebenskampf im Regen

Die Feldmaus droht in ihrem unterirdischen Bau bei ergiebigen Niederschlägen zu ertrinken.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Die teilweise verheerenden Niederschläge der vergangenen Tage und Wochen machen nicht nur den Menschen zu schaffen. Auch in der Natur sind die Folgen zu spüren. So droht manchen Tieren der Tod durch Ertrinken. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 01.07.2016

Abiturienten des beruflichen Gymnasiums feiern ihren Abschluss Alles auf Anfang gestellt

Die Abiturienten des beruflichen Gymnasiums feierten ihren Abschluss. 28 jetzt ehemalige Schüler erhielten das Abitur mit anschließender einjähriger Ausbildung zum Erzieher, 20 junge Menschen das Abitur mit Zusatzausbildung zum Freizeitsportleiter.

Tecklenburger Land - „(Alles) auf Anfang!“ Unter diesem Motto feierte das Berufskolleg Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt in Ibbenbüren mit den Abiturienten des beruflichen Gymnasiums ihren erfolgreichen Abschluss. mehr...


Fr., 01.07.2016

Grüne aus den Stadtwerke-Kommunen starten gemeinsame Anfrage Eine Initiative für den Ökostrom

Stellvertretend für die Grünen aus dem Kommunen der Stadtwerke Tecklenburger Land machen sich (von links) Georg Friedrich Becker, Hans-Heinrich Wegener, Elisabeth Graw und Dieter Hörnschemeyer für Ökostrom bei den Stadtwerken stark.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Sie wollen dem Thema Ökostrom bei den Stadtwerken Tecklenburger Land ein wenig Schwung machen: Die Grünen aus Westerkappeln, Lotte, Ibbenbüren, Mettingen, Recke (dort das KBR), Hopsten und Hörstel starten in den Räten ihrer Kommune eine gemeinsame Anfrage in Sachen Stadtwerke Tecklenburger Land. Von Henning Meyer-Veer mehr...


Fr., 01.07.2016

Flur- und Straßenkunde: Schafberg Von Schafen und Flözen

Der Schafberg vom Westerkappelner Windmühlenhügel aus gesehen. Am

Westerkappeln - Den Schafberg kennt in der Region nahezu jedes Kind. Dass der Name etwas mit Schafen zu tun haben dürfte, ist dabei offensichtlich. Er ist aber auch schon sehr alt: Jüngste schriftliche Belege stammen aus dem 12. Jahrhundert. Von Astrid Springer mehr...


Fr., 01.07.2016

Bildervortrag über Paul Gauguin auf dem Kulturhof Visueller Ausflug in die Südsee

Klaus Kirmis (links) wurde von Kulturhof-Betreiber Raimund Beckmann vor zwei Jahren schon einmal zu einem Vortrag über Pablo Picasso begrüßt.

Westerkappeln - Leben und Werk von Paul Gauguin stehen am Sonntag, 3. Juli, im Mittelpunkt einer eines Bildervortrages, den Klaus Kirmis auf dem Kulturhof Westerbeck hält. Den visuellen Ausflug in die Südsee begleitet Silke Büscherhoff mit Marimba und exotischen Klanginstrumenten. mehr...


Do., 30.06.2016

Anlieger beklagen Gefährdung für Fußgänger und Radfahrer Ärgernis Eschstraße

Der Gehweg an der Eschstraße macht keinen guten Eindruck. Das Unkraut sprießt, das unebene Pflaster kann zur Stolperfalle werden.

Westerkappeln - Die Eschstraße ist nur kurz, aber wichtig. Dort fließt viel Verkehr. Den Zustand der Eschstraße finden einige Leute aber untragbar. Von „Verwahrlosung“ ist mittlerweile die Rede. Anlieger sehen Fußgänger und Radfahrer in Gefahr. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 30.06.2016

Reaktion auf Unwetterschäden Gemeinde Westerkappeln stellt zusätzliche Müllcontainer auf

Sperrmüll sollte nicht in den Restmüllcontainern entsorgt werden. Sie werden bei Anmeldung zeitnah und kostenlos abgeholt, teilt die Gemeinde mit.

Westerkappeln - In Westerkappeln sind vergangene Woche am Donnerstag und Freitag viele Hauseigentümer durch den Starkregen in Mitleidenschaft gezogen worden. Da die nächste offizielle Restmüllabfuhr erst am 12. Juli stattfindet, stellt die Gemeinde übers Wochenende zusätzliche Müllcontainer auf. mehr...


Do., 30.06.2016

Der Arbeitsmarkt im Juni Trotz Ferienzeit keine Flaute in Sicht

Im Hotel- und Gaststättengewerbe waren saisontypisch zuletzt viele Arbeitsplätze zu besetzen.

Tecklenburger Land - Trotz der bevorstehenden Ferienzeit ist auf dem Arbeitsmarkt keine Flaute in Sicht. Mit einer Erwerbslosenquote von 3,5 Prozent bleibt die Region der Primus im Kreis Steinfurt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 30.06.2016

Online-Voting für Deutschen Engagementpreis Chance auf 10 000 Euro

Die Stadtwerke-Geschäftsführer Willi Peters (links) und Peter Vahrenkamp hoffen auf breite Unterstützung aus der Region, wenn das Online-Voting zum Deutschen Engagementpreis startet.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Die sieben Träger des Bürgerpreises für ehrenamtliches Engagement der Stadtwerke Tecklenburger Land, darunter Ewald Westermann, Vorsitzender des Bürgerbusvereins Westerkappeln, haben die Chance, im Dezember mit dem Deutschen Engagementpreis ausgezeichnet zu werden. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, den mit 10 000 Euro dotierten Publikumspreis zu gewinnen. mehr...


Mi., 29.06.2016

Streit über Veränderungssperre für den Westerkappelner Ortskern geht weiter „Absolut überflüssig“

Für den zentralen Ortskern will die Mehrheit des Rates eine Veränderungssperre beschließen.

Westerkappeln - Der Gemeinderat wird in der kommenden Woche aller Voraussicht nach eine Veränderungssperre für den zentralen Ortskern beschließen. Der Bauausschuss hat das jetzt mit großer Mehrheit empfohlen. Die CDU ist allerdings weiter kategorisch dagegen und findet die Sperre „absolut überflüssig“. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 29.06.2016

Unwetterschaden Kleine Brücke in Düte droht einzustürzen

Die Brücke über den Schulbuch wurde durch das Unwetter in Mitleidenschaft gezogen. Jetzt wird geprüft, ob und wie das Bauwerk repariert werden kann. Schlimmstenfalls ist ein Neubau erforderlich. Bis auf Weiteres bleibt die Düter Straße gesperrt.

Westerkappeln - Die heftigen Gewitter und der Starkregen in der vergangenen Woche haben kaum Schäden an kommunalen Liegenschaften verursacht. Bis auf eine Ausnahme: Eine kleine Brücke über den Schulbach in Düte wurde durch die Wassermassen dermaßen unterspült, dass das Bauwerk vielleicht abgerissen und neu gebaut werden muss. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 29.06.2016

„Jahrhundertregen“ von 1981 Wetter schlug schon früher Kapriolen

Rund 150 Liter Regen pro Quadratmeter fielen Ende Juni 1981 binnen zweier Tage. Die Region wurde überflutet. In den Westerbecker und Seester Wiesen stand das Vieh teilweise bis zum Bauch im Wasser.

Westerkappeln/Lotte - Das Wetter hat auch schon früher Kapriolen geschlagen. Am 29. Juni 1981, also auf den Tag genau vor 35 Jahren, ging auf die Region ein „Jahrhundert-Regen“ nieder, der weite Teile Westerkappelns in eine Seenlandschaft verwandelte. Das benachbarte Wersen war in einigen Bereichen sogar von der Außenwelt abgeschnitten. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 28.06.2016

Kirchenkreis Tecklenburg erwartet Mangel bei den Seelsorgern Evangelische Pfarrer werden knapp

Zeigten sich solidarisch mit den Theologinnen in Lettland: Die Synodalen der Kreissynode Tecklenburg. In den baltischen Staat hat die Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche die Frauenordination abgeschafft.

Tecklenburger Land - Im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg stellen sich die Verantwortlichen auf einen Mangel an potenziellen Pfarrern ein. Superintendent André Ost sagte gestern gegenüber den WN, dass in den kommenden 15 Jahren damit zu rechnen sei, dass „immer weniger Pfarrer für immer mehr Gemeindeglieder“ zuständig seien. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 28.06.2016

Pärchen aus Finnland in U-Haft Polizei stoppt mutmaßliche Drogenkuriere

 

Westerkappeln-Velpe - Die Polizei hat am Montagnachmittag auf der Autobahn 30 bei Westerkappeln zwei mutmaßliche Drogenkuriere aus dem Verkehr gezogen. Das Pärchen sitzt jetzt in Untersuchungshaft. mehr...


Di., 28.06.2016

Pläne für Wohn- und Geschäftshaus am Kirchplatz „Erster Schuss“ findet Gefallen

Drei Giebel soll das Wohn- und Geschäftshaus bekommen, womit es sich optisch der Randbebauung des Kirchplatzes anpassen würde.

Westerkappeln - Die grüne Wiese neben dem Kirchplatz ist eigentlich nur fürs Gassi-Gehen in Gebrauch. Jetzt will die Echterhoff-Gruppe aus Velpe dort ein Wohn- und Geschäftshaus bauen. Ein „erster Schuss“ ist jetzt dem Bauausschuss vorgestellt worden. Beim Großteil der Politiker finden die Pläne Gefallen. Bei der CDU fällt das Konzept allerdings durch. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 28.06.2016

Deutschkursus für Asylbewerber in der Lotter „Arche“ Erste Hilfe zur Verständigung

Lehrer und Schüler im evangelischen Gemeindezentrum Arche. Von links: Pascal Averwerser, Beate Diesel; stehend: Sajid Muhammad aus Pakistan, Wasim Aleas aus Syrien; vorne: Abdirahman Abdi (Somalia), Werede Ghebrhiwet (Eritrea) und Abbas Samimi (Iran). Nicht alle Teilnehmer wollten auf das Foto.

Lotte/Westerkappeln - Sechs ehrenamtliche Helfer geben seit einem halben Jahr fünf Tage in der Woche Asylbewerbern aus Lotte und Westerkappeln im evangelischen Gemeindezentrum „Arche“ in Alt-Lotte Deutschunterricht. Ihre insgesamt rund 30 Schüler kommen aus so unterschiedlichen Ländern wie Syrien, Eritrea, Iran und Somalia. Von Angelika Hitzke mehr...


Di., 28.06.2016

Kinderschützenfest auf der Roseninsel Neue kleine Majestäten

Die neuen Majestäten sind ermittelt: Kinderkönigen Emily Striedelmeyer und Kinderkönig Malte Ricker (links). Das neue Ehrenpaar sind Lasse Stiegemeyer und Hannah Vens. Fahnenträger ist Justin Plümer (Mitte).

Westerkappeln - Der Nachwuchs des Schützenvereins Ost- und Westerbeck hat neue Majestäten. Jetzt regieren Emily Striedelmeyer und Malte Ricker. mehr...


Mo., 27.06.2016

Deutsche Glasfaser: Nachfragebündelung läuft bald aus „40 Prozent nur schwer zu erreichen“

Von der 40-Prozent-Zielmarke ist die Deutsche Glasfaser noch weit entfernt. Projektmanager Mirko Tanjsek hält eine erfolgreiche Nachfragebündelung aber immer noch für möglich.

Westerkappeln/Lotte - Am Sonntag hat die Deutsche Glasfaser GmbH (DG) an ihrem Servicepunkt an der Vidumstraße einen Infotag veranstaltet. Mit der Resonanz ist Mirko Tanjsek, Projektmanager für den geplanten Netzausbau in Westerkappeln, zufrieden. Insgesamt sei das Interesse an einem Glasfaseranschluss allerdings zögerlich, bedauert er. Die erforderlichen 40 Prozent Anschlussquote sieht er nur schwer erreichbar. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 27.06.2016

Dao-Akademie Westerbeck eröffnet Neuer Geist zieht auf den Kulturhof ein

Der Neue: 

Westerkappeln - Ein neuer Geist zieht auf dem Westerbecker Kulturhof ein: Ab sofort wird fernöstliche Heilkunst und Lebensweisheit das Angebot ergänzen. Bereits am 1. Juni ist Joachim Stuhlmacher mit seiner Dao-Akademie hergezogen. „Der Neue“ wird sich auch für den Kulturbetrieb engagieren. Professor Raimund Beckmann will kürzer treten. Von Astrid Springer mehr...


So., 26.06.2016

Entlassfeier der Realschule Westerkappeln Mit Zuversicht auf neuen Wegen

Diese jungen Frauen und Männer sind am Samstag von der Realschule Westerkappeln verabschiedet worden.

Westerkappeln/Lotte - In einer Feierstunde voller guter Laune, mit jeder Menge Dankesworte, Geschenke und Auszeichnungen sowie einem bunten Programm verabschiedeten sich am Samstag 61 junge Damen und Herren von der Westerkappelner Realschule. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 26.06.2016

64 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln verabschiedet „Als Jahrgang ward ihr prima“

Die haben es geschafft und können jetzt den nächsten Lebensabschnitt beginnen: Schüler der Gemeinschaftshauptschule Lotte.

Lotte/Westerkappeln - Mit einem beflügelnden ökumenischen Gottesdienst in der St.-Margaretha-Kirche in Westerkappeln und einer launigen und bewegenden Feier in der Gemeinschaftshauptschule Lotte beendeten 64 Schüler der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln ihre Schulzeit. Alle Schüler erreichten einen Abschluss. Von Erna Berg mehr...


So., 26.06.2016

Schützenfest Ost- und Westerbeck Trotz Regen gute Laune auf der Roseninsel

Thomas Hoge und Angelina König (vorne rechts) regieren jetzt in Ost- und Westerbeck. Unterstützt werden sie vom Ehrenpaar Klaus und Karin Rahe. Auf dem Bild zu sehen sind auch die Jubilare des Vereins. Ehrenvorsitzender Ewald Böhme (3. von rechts) ist seit 60 Jahren Mitglied.

Westerkappeln - Das traditionelle Lämpkesfest des Schützenvereins Ost- und Westerbeck ist wörtlich genommen ins Wasser gefallen. Denn es regnete am Samstag in Strömen. Aller Wetterkapriolen zum Trotz ließen sich die Schützinnen und Schützen nicht entmutigen und feierten gut gelaunt auf der Roseninsel. Von Heinrich Weßling mehr...


Fr., 01.07.2016

Neu: Klimaschutzmanager und Chefsekretärin im Lotter Rathaus Volle Kraft für Umwelt und Gemeinde

Hand in Hand zum Wohl der Gemeinde Lotte: Bürgermeister Rainer Lammers hieß den Klimaschutzmanager Marc-Philipp Nikolay (links) und die Nachfolgerin von Cathrin Füstenberg, Britta de Man, als neue Mitarbeiter im Lotter Rathaus willkommen.

Lotte - Zwei neue Gesichter im Rathaus der Gemeinde Lotte: Zum 1. Juli traten die neue Chefsekretärin Britta de Man und Klimaschutzmanager Marc-Philipp Nikolay ihren Dienst im Domizil der Gemeindeverwaltung in Wersen an. Von Angelika Hitzke mehr...


Do., 30.06.2016

Charity-Turnier am Habichtswald Golfen für guten Zweck

Einen Scheck über die Summe von 6000 Euro überreichte Turnier-Initiator Dieter Staperfeld (links) im Rahmen der Siegerehrung an den Vorsitzenden der Stiftung Heilpädagogische Hilfe Osnabrück Antonius Fahnemann (Mitte). Darüber freute sich auch Dieter Dankerl (Präsident des Golfclubs Habichtswald.

Westerkappeln-Velpe - Die stolze Summe von 6000 Euro ist jetzt bei einem Charity-Turnier des Golfclubs Habichtswald zusammengekommen. Das Geld geht komplett an die Stiftung Heilpädagogische Hilfe Osnabrück. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter