Fr., 20.01.2017

Neues Jahr, neue Gesetze Das ändert sich in Sachen Energie

Bei den Effizienzlabeln gibt es 2017 Änderungen.

Tecklenburger Land - Neues Jahr, neue Regeln – auch 2017 ändert sich für Energieverbraucher einiges. Hans-Jürgen Janning, Energieberater der Verbraucherzentrale Rheine, erklärt, was für private Haushalte wichtig wird. mehr...

Do., 19.01.2017

Seniorenhilfe Lotte-Westerkappeln informiert auf der Roseninsel Hilfe für Helfer beim Helfen

Einen informativen Nachmittag gestalteten Kathrin Heekenjann (von links), Achim Jacob und Bettina Schubert im Schützenhaus auf der Roseninsel.

Westerkappeln/Lotte - Woran erkenne ich beginnende Demenz ? Worüber kann ich mich mit Senioren unterhalten ? Über diese und weitere Fragen ließen sich Mitglieder von „Hand in Hand – Seniorenhilfe Lotte-Westerkappeln“ auf Westerkappelns Roseninsel informieren. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 19.01.2017

Schützenvereins Ost- und Westerbeck Das Herzstück stärken

Gut aufgestellt zeigt sich der Vorstand des Schützenvereins Ost- und Westerbeck. Platz genommen haben Ehrenvorsitzender Ewald Böhme (links) und der scheidende Schriftführer Uwe Kuhl.

Westerkappeln - Der Schützenverein Ost- und Westerbeck startet mit der Jahreshauptversammlung in das Jahr 2017, wählt einen neuen Vorstand und blickt schon mal auf die Ereignisse der kommenden Monate. Von Christoph Pieper mehr...


Do., 19.01.2017

Judo beim THC Westerkappeln Weiche Landung nach dem Wechsel

Seit über 40 Jahren wird beim THC Westerkappeln Judo gekämpft.

Westerkappeln - Im großen Film- und Musikgeschäft gibt es auf den zahlreichen Preisverleihungen immer eine Sonderehrung für das Lebenswerk eines Künstlers. Werner Härle und Heinz Wolfram vom THC Westerkappeln wollten keine große Bühne, dabei hätten die beiden Sportler sie verdient. Nach über 40 Jahren geben sie die Leitung der Judoabteilung des Vereins jetzt ab. Hannes Weiner übernimmt – der Generationswechsel ist vollzogen. Von Christoph Pieper mehr...


Do., 19.01.2017

Gute Aussichten für das Handwerk / Interview mit Frank Tischner „Die Zukunft zum Verbraucher bringen“

Das Handwerk liegt ihm am Herzen: Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, hier in der Ausbildungswerkstatt für Tischler.

Westerkappepn/Lotte/Tecklenburger Land - Wie die Lage aktuell im Handwerk ist und wie die Zukunft wird, darüber hat sich Redakteur Peter Henrichmann mit Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, unterhalten. mehr...


Mi., 18.01.2017

Vortrag über „Stehaufmännchen“ bei den Landfrauen Westerkappeln-Wersen Optimisten sind im Vorteil

„Stehaufmännchen“ sein kann man lernen, wissen (von links) Doris Schwegmann, Bianca Dölemeyer, Judith Soegtrop-Wendt, Birgit Leyschulte und Irma Sies

Westerkappeln/Wersen - Eine positive Lebenseinstellung hilft, schwierige Situationen schneller zu meistern. Über solche „Stehaufmännchen“ und wie man ein Stück weit lernen kann, sich diese Mentalität zu eigen zu machen, referierte Judith Soegtrop-Wendt bei der Jahresversammlung der Landfrauen Westerkappeln-Wersen. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 18.01.2017

Leerstand im ehemaligen Netto-Markt wird wahrscheinlich bald enden Neues Fitnessstudio will eröffnen

Auf der Ladenfläche des früheren Netto-Marktes an der Vidumstraße (mittlerer Gebäudeteil) soll ein Fitnessstudio eröffnet werden. Für die Bürofläche daneben, die übergangsweise von der Deutschen Glasfaser angemietet worden ist, sucht der Eigentümer noch eine Nutzung.

Westerkappeln - Seit Ende November steht der ehemalige Netto-Markt an der Vidumstraße leer. Der Zustand wird offenbar nicht lange währen. Auf der Fläche soll in Kürze ein Fitnessstudio eröffnen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 18.01.2017

Kunstprojekt an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Ich bau Dir `ne Stadt aus Gips!

Die Profilkursschüler des sechsten Jahrgangs an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln präsentierten stolz das Ergebnis eines halben Jahres Arbeit: Eine Tempelstadt aus Gips und jede Menge Kartonmodelle, die noch zu einer mediterranen Stadtlandschaft zusammengefügt werden sollen.

Westerkappeln/Lotte - Anders als im bekannten Pop-Song von Adil Tawil und Cassandra Steen sind die Stadtlandschaften der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln nicht aus Glas und Gold; Gips und Karton erfüllen aber ebenso ihren Zweck. Von Astrid Springer mehr...


Mi., 18.01.2017

Der Winter hat das Tecklenburger Land im Griff Erkältung kommt von Kälte

Der Winter hat das Tecklenburger Land fest im Griff.

Westerkappeln/Lotte - Für Flora und Fauna stellen die aktuellen Minus-Temperaturen kein Problem dar. Davon ist Dr. Peter Schwartze, fachlicher Leiter des Vereins Biologische Station Kreis Steinfurt in Tecklenburg, überzeugt. Der Mensch scheint da empfindsamer: „Bei der Kälte erkälten sich die Menschen schneller“, betont der Westerkappelner Allgemeinmediziner Dr. Steffen Grüner. Von Dietlind Ellerich und Katja Niemeyer mehr...


Di., 17.01.2017

Vor zehn Jahren tobte sich Orkan „Kyrill“ auch über Westerkappeln aus Feuerwehr hatte über 50 Einsätze

Die Mitarbeiter des Bauhofes und die Feuerwehr hatten alle Hände voll zu tun. Viele Straßen und Wege mussten von umgestürzten Bäumen befreit werden.

Westerkappeln - Ausnahmezustand in Westerkappeln: Heute vor genau zehn Jahren tobte sich auch hier der Orkan „Kyrill“ aus. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 17.01.2017

Deutscher Schäferhundeverein Ortsgruppe Westerkappeln Bernhard Schulte bleibt Vorsitzender

Der Vorstand der Ortsgruppe Westerkappeln des Deutschen Schäferhundevereins

Westerkappeln - Die Ortsgruppe Westerkappeln des Deutschen Schäferhundevereins setzt auf Kontinuität. Der Großteil der Vorstandsmitglieder bleibt im Amt, so auch der Vorsitzende. mehr...


Di., 17.01.2017

VHS organisiert vierteilige Veranstaltungsreihe Wissenswertes zum Thema Bauen

Wer ein Haus bauen möchte, muss während der Planungs- und Realisierungsphase vieles beachten und bedenken. Antworten auf eine Reihe von Fragen will die VHS liefern.

Tecklenburger Land - Im gerade gestarteten neuen Semester bietet die Volkshochschule Lengerich eine vierteilige Veranstaltungsreihe an, bei der es um Themen rund ums Bauen geht. mehr...


Di., 17.01.2017

Neue Mitglieder Velper Schützen haben keine Nachwuchssorgen

Das Schützenhaus im Sieken soll dieses Jahr renoviert werden.

Velpe - Der Schützenverein Velpe hat offensichtlich keine Nachwuchssorgen. Im vergangenen Jahr wurden zehn neue Mitglieder aufgenommen. mehr...


Di., 17.01.2017

Tag der offenen Tür in der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Zum Mitmachen

Aktiv werden sollen die Kinder beim Tag der offenen Tür der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln: So haben sie unter anderem die Möglichkeit, in den Sprachunterricht hinein zu schnuppern.

Lotte/Westerkappeln - Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln öffnet am kommenden Samstag, 21. Januar, ihre Türen. Zum ersten Mal findet der Tag der offenen Tür am Standort in Wersen statt, wo im kommenden Schuljahr zum zweiten Mal eingeschult wird. mehr...


Di., 17.01.2017

Weidenseminar mit den Landfrauen Gepiekst, gepeitscht, aber glücklich

Ich glaub, ich sitz im Wald...: Inge Plaggevoth und ihre Landfrauenkolleginnen verarbeiten jede Menge Weidenzweige, um aus ihnen hübsche Deko-Elemente herzustellen.

Westerkappeln/Wersen - Die Landfrauen vom Ortsverein Westerkappeln-Wersen haben einen Bastelnachmittag mit Weidenruten organisiert. Auch unerfahrene Teilnehmerinnen sind willkommen – was für uns heißt: Nichts wie hin! Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mo., 16.01.2017

Münzgeld Zählen und auf Echtheit prüfen

 

Westerkappeln - Anders als die Wallenhorster Filiale der Sparkasse Osnabrück nehmen die Westerkappelner Geldinstitute gesammeltes Hartgeld auch in größeren Mengen an und schreiben dem Konto des Kunden gut. Von Katja Niemeyer mehr...


Di., 17.01.2017

Stadtwerke Tecklenburger Land Drei neue Geschäftsführer

Jörg Risse, Kämmerer der Gemeinde Lotte, ist jetzt in die Geschäftsführung der Stadtwerke Tecklenburger Land aufgerückt.

Tecklenburger Land - Seit Jahresanfang gibt es drei neue Gesichter in der Geschäftsführung der Stadtwerke Tecklenburger Land. mehr...


Mo., 16.01.2017

Junger Chor und Kantorei Westerkappeln Junger Chor und Kantorei schmieden große Pläne

Für die Uraufführung des Musical-Oratoriums „Bruder Martin“ auf der Freilichtbühne Tecklenburg werden sich der Junge Chor und die Kantorei der Stadtkirche ein weiteres Mal mit dem Ki-Pop-Chor Mettingen zu einem stimmgewaltigen Großchor zusammen schließen.

Westerkappeln - Nach Aufführungen von Haydns „Schöpfung“ im vergangenen April, weiteren Konzerten im November und im Rahmen der Weihnachtsausstellung in der Stadtkirche sowie der musikalischen Ausgestaltung einer Reihe von Festgottesdiensten haben die Mitglieder des Jungen Chores und der Kantorei der Stadtkirche jetzt bei ihren Jahreshauptversammlungen neue Pläne geschmiedet. mehr...


Mo., 16.01.2017

Tannenbaumaktion Einige Weihnachtskugeln baumelten noch

Fleißige Helfer: Rund 35 Mitglieder des SV Seeste 68 haben am Samstag die Tannenbäume eingesammelt, die vom Weihnachtsfest übrig geblieben sind.

Westerkappeln - Der Erlös aus der Tannenbaumaktion des SV Seeste 68 kommt der Diakonie Westerkappeln zugute. Von Heinrich Weßling mehr...


So., 15.01.2017

Anja Karliczek (CDU) will im Bundestag bleiben Die Arbeit ist noch nicht getan

Anja Karliczek möchte wieder in den Bundestag. Die 45-Jährige sieht ihre Aufgabe noch nicht als erledigt an.

Tecklenburger Land - In der Hauptstadt Berlin herrscht kein Mangel an politischen Top-Themen. Und Anja Karliczek (2013 holte die 45-Jährige im Wahlkreis Tecklenburger Land plus Emsschiene Greven/Emsdetten das Direktmandat) spricht über diese Themen immer wieder mit den Menschen in ihrer Heimat. Bei einem Pressegespräch formulierte sie klare Positionen. Von Peter Henrichmann mehr...


So., 15.01.2017

Gemeinsamer Neujahrsempfang der SPD-Ortsvereine Westerkappeln, Lotte und Mettingen Genossen läuten den Wahlkampf ein

Sind zusammen ins Wahljahr 2017 gestartet (von links): Thomas Rieger, Ulla Kropf, Frank Sundermann, Günther Horzetzky, Christina Rählmann, Jürgen Coße, Heike Laters und Rainer Lammers.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen - Drei SPD-Ortsvereine, ein Neujahresempfang, und das zum dritten Mal. Die Genossen aus Westerkappeln, Lotte und Mettingen haben im Westerkappelner „Kuckucks-Nest“ ein kompakt geschnürtes Infopaket von der Welt- bis hin zur Lokalpolitik bekommen. Zudem geriet das familiäre Treffen auch zu einem Startschuss in den Wahlkampf 2017. Von Ursula Holtgrewe mehr...


So., 15.01.2017

Großbrand in Westerkappeln Scheune steht lichterloh in Flammen

Von allen Seiten startete die Freiwillige Feuerwehr den Löschangriff auf das Gebäude. Das Betreten der Scheune war nicht mehr möglich.

Westerkappeln - Bei einem Großbrand am Sennlicher Weg ist am Samstagabend eine als Werkstatt genutzte Scheune völlig zerstört worden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens siedelt die Polizei im oberen fünfstelligen Bereich an. Von Frank Klausmeyer, Heinrich Weßling mehr...


Sa., 14.01.2017

Straßen- und Flurkunde Ein Hohlweg im Hügel

Die Hollenbergstraße: tief eingeschnitten ins Gelände hat sie am Hangfuß den Charakter eines Hohlwegs

Westerkappeln - Der Name Hollenberg ist schon sehr alt. In Westerkappeln hat er es zum Straßennamen gebracht und steht sogar einer ganzen Bergmannsiedlung Pate. Von Astrid Springer mehr...


Fr., 13.01.2017

CDU Westerkappeln bemängelt Zustand von „Berliner Kissen“ Verkehrsgefährdend statt -beruhigend

Die Fugen der „Berliner Kissen“ sind teilweise arg auseinandergedriftet. Radfahrern droht Sturzgefahr.

Westerkappeln - Sogenannte Berliner Kissen werden – vorzugsweise in Siedlungen – in Fahrbahnen als Bremsschwellen eingebaut. Der Zustand auf der Verbindungsstraße zwischen der Lotter Straße und dem Gewerbegebiet Gartenkamp ist nach Meinung der CDU-Ratsfraktion aber nicht verkehrsberuhigend, sondern verkehrsgefährdend. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 19.01.2017

Blütezeit erlebt Die Hauskapelle auf Gut Cappeln

Die Hauskapelle des Gutes befand sich im rechten Torhausflügel des

Westerkappeln - Am 23. Dezember wurde im Rahmen der Flur- und Straßenkunde-Serie die ehemalige Josephskapelle auf Gut Cappeln vorgestellt. Noch viel länger, nämlich bereits mehrere hundert Jahre zuvor, gehörte zum Gut auch eine Hauskapelle. Diese war in der rechten, nach Osten ausgerichteten Hälfte des Torhauses untergebracht. Von Astrid Springer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter