Fr., 12.02.2016

Neuer AWO-Kindergarten zieht provisorisch in die Grundschule „Ein Übergang, aber keine Lösung“

„Auf Wiedersehen“ steht an der Tafel geschrieben. Aus diesem Klassenzimmer hat sich die Peter-Pan-Schule schon verabschiedet.

Westerkappeln - Das Westerkappelner Schulzentrum hat in den vergangenen Jahren schon so manches Provisorium ausgehalten. Aber ein Kindergarten in Klassenzimmern – das ist neu. Zum 1. August wird eine AWO-Tagesstätte mit zwei Gruppen die Grundschule am Bullerdiek einziehen. Der Rat hat am Dienstagabend grünes Licht gegeben – zähneknirschend. Von Frank Klausmeyer mehr...

Di., 09.02.2016

Zu Fuß über die Autobahn 19-Jähriger Mann aus Lotte ist verstorben

 

Lotte/Osnabrück - Der 19-Jährige aus Lotte, der in der Nacht zu Dienstag zu Fuß über die Autobahn A 1 gelaufen war und dabei von einem Sattelzug erfasst wurde, ist am Freitag verstorben. Das berichtet die Polizei. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 12.02.2016

Elias Richter berichtet in Gottesdiensten über Projekte in Khorixas Besonderer Gast aus Namibia

So sieht es in Khorixas aus: Von seiner Projektarbeit in der Partnergemeinde Westerkappelns in Namibia berichtet am Sonntag im Gottesdienst Elias Richter, der momentan in Westerkappeln zu Gast ist.

Westerkappeln - Am kommenden Sonntag haben die Gottesdienste in Handarpe und Westerkappeln wieder eine besondere Gestaltungsform. Anlass ist die Teilnahme eines besonderen Gastes aus Khorixas, der Partnergemeinde von Westerkappeln. mehr...


Do., 11.02.2016

Youtube-Star „Julien“ verurteilt Volksverhetzung statt „Videokunst“

„JuliensBlog“ hat bei Youtube fast 1,3 Millionen Fans. In seinen Clips ist der 27-Jährige nicht zimperlich bei der Wortwahl. Für ein vergangenes Jahr in Westerkappeln produziertes Video über die Lokführer kassierte der Blogger jetzt eine Verurteilung wegen Volksverhetzung.

Westerkappeln/Tecklenburg - Der Internet-Blogger „Julien“ ist ein YouTube-Star. Fast 1,3 Millionen Fans haben seinen Kanal abonniert. In seiner Wortwahl ist der selbsternannte „Videokünstler“ nicht zimperlich. Vergangenes Jahr hat er in Westerkappeln einen Clip zum Bahnstreik produziert, in dem er die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) übel beleidigt. Das Amtsgericht Tecklenburg hat den Blogger nun wegen Volksverhetzung verurteilt. Von Dietlind Ellerich, Frank Klausmeyer mehr...


Do., 11.02.2016

In Westerkappeln gibt es keine Presbyterwahl Gemeinde muss nicht „aufkreuzen“

„Aufkreuzen“ lautet das Motto der Kirchenwahl 2016. In Westerkappeln ist das nicht erforderlich.

Westerkappeln - „Aufkreuzen für die Gemeinde“ lautet das Motto der Kirchenwahl 2016 in der Evangelischen Landeskirche von Westfalen. Mangels Auswahl fällt der Urnengang in der Kirchengemeinde Westerkappeln aber aus. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 11.02.2016

Mädchen und Jungen bauen Nistkästen für den Steinkauz Gesamtschüler sind der Natur auf der Spur

Mit Eifer waren die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule am Mittwoch beim Nistkästenbau im Einsatz. Umweltaktivist Friedhelm Scheel (im Hintergrund rechts) stand hilfreich zur Seite.

Westerkappeln/Lotte - „Der Natur auf der Spur“ sind seit Schuljahresbeginn 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln in ihrer wöchentlichen AG. Am Mittwoch haben sie Nistkästen für den Steinkauz gebaut. Von Christoph Pieper mehr...


Mi., 10.02.2016

Finanzlage der Gemeinde Westerkappeln bleibt schwierig Die Luft wird immer dünner

Das Eigenkapital der Gemeinde ist das Vermögen der Bürger. Seit 2009 sinkt die Rücklage kontinuierlich. Nur 2012 wurde ein Überschuss erwirtschaftet.

Westerkappeln - Vergangenes Jahr hat die Gemeinde Westerkappeln Gewerbesteuern auf Rekordniveau kassiert. Dieses Jahr wird ein ähnliches Ergebnis erwartet. Und andere große Einnahmenposten wachsen ebenso. Wird also alles gut ? Mitnichten. Denn auch die Ausgaben steigen unentwegt. Die Luft wird immer dünner Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 10.02.2016

Haushaltsentwurf 2016 vorgelegt Keine großen Sprünge möglich

Die Steuerkraft der Gemeinde wächst. Im Gegenzug sinken die Schlüsselzuweisungen des Landes.

Westerkappeln - Das Haushaltsvolumen der Gemeinde Westerkappeln wächst gegenüber 2015 beträchtlich. Große Sprünge kann die Kommune trotzdem nicht machen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 10.02.2016

Einbruch in eine Praxis Täter stehlen Geldkassette

 

Westerkappeln - Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag in eine Praxis an der Osnabrücker Straße eingestiegen. Sie ließen eine Geldkassette und etwas Bargeld mitgehen. mehr...


Mi., 10.02.2016

Drei neue Termine für „Westerkappelner Geschichte(n) Erzählcafé geht wieder auf Tour

Das Traktorenmuseum ist am 12. April Schauplatz des Erzählcafés.

Westerkappeln - Das Erzählcafé „Westerkappelner Geschichte(n)“, das sich im vergangenen Jahr guten Zuspruchs erfreute, wird auch 2016 fortgeführt und geht erneut „on tour“. An drei geplanten Terminen laden die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg und die evangelische Kirchengemeinde Westerkappeln wieder ein zum Erinnern und Erzählen. mehr...


Di., 09.02.2016

Verfügbares Einkommen im Tecklenburger Land Bescheidener Wohlstand

 

Westerkappeln/Tecklenburger Land - „Ich wär‘ so gerne Millionär“, sangen „Die Prinzen“ vor 25 Jahren und zahllose Fans summten mit. Von so viel Geld können die allermeisten Menschen im Tecklenburger Land weiter nur träumen. Das jährlich verfügbare Einkommen der privaten Haushalte ist von der Million ganz weit, weit weg. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 09.02.2016

Feuershow in der Handarper Kirche am 5. März Brennende Gummibärchen

Spektakulär, aber ungefährlich sind die Experimente, Dr. Andreas Kornmüller alias „Magic Andy“ in seinen Shows zeigt. Zuschauer dürfen gerne assistieren. Im Herbst 2014 war Korn-Müller schon einmal in der Handarpe Kirche zu Gast. Am 5. März ist er wieder da.

Westerkappeln - Zucker, Gummibärchen, roter Phosphor – alles geht in Flammen auf. Heiß hergehen es wird am Freitag, 5. März, ab 19 Uhr in der Handarper Kirche. Denn Dr. Andreas Kornmüller alias „Magic Andy“ wird dann seine fulminante Feuershow präsentieren. mehr...


Di., 09.02.2016

Später Winter macht Bäumen nichts aus Zucker als Frostschutzmittel

Für Holzarbeiten im Wald hoffen die Förster auf weitere Minusgrade, damit der Boden durch schwere Maschinen nicht beschädigt wird.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der bisherige Verlauf des Winters hatte mit Frost und Schnee wenig zu tun. In einigen Städten blühten an Weihnachten sogar die Kirschbäume. Zwischenzeitlich kam der Winter doch noch mit Eis und etwas Schnee, das Thermometer zeigte Minusgrade an. Der Wald kommt auch mit einem späten Winter zurecht. Darauf weist der Landesbetrieb Wald und Holz in einer Pressemitteilung hin. mehr...


Mo., 08.02.2016

155 Anmeldungen für die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Dienstag wird gelost

Erstmals werden die Fünftklässler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln nach den Sommerferien in der ehemaligen Gemeinschaftshauptschule Lotte in Wersen eingeschult. Schulleiter Manfred Stalz (kleines Bild) freut sich über stabile Anmeldezahlen aus den beiden Kommunen.

Westerkappeln - Am Freitagabend endete die Anmeldefrist für die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. Erstmals werden die Fünftklässler nach den Sommerferien nicht in Westerkappeln, sondern in Wersen eingeschult. Ob diese Zweipoligkeit Auswirkungen auf das Anmeldeverhalten der Eltern gehabt hat – auf diese und andere Fragen der WN-Redakteure Karin Punghorst und Michael Baar antwortet Schulleiter Manfred Stalz. mehr...


So., 07.02.2016

Antrag der Republikaner Orbán soll Ehrenbürger in Westerkappeln werden

Viktor Orbán soll Ehrenbürger der Gemeinde Westerkappeln werden. Über diesen Antrag der Partei „Die Republikaner“ muss am Dienstag der Bürgerausschuss beraten.

Westerkappeln - Für „Die Republikaner“ ist Viktor Mihály Orbán ein Vorbild. Die rechtskonservative Partei mit Hang zum Extremen schlägt deshalb vor, ihm in Westerkappeln die Ehrenbürgerschaft anzutragen. Der Bürgerausschuss wird sich am morgigen Dienstag mit dem Antrag beschäftigen. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 07.02.2016

Sportabzeichen Sogar dreimal Gold

Ausgezeichnet: Diese Kinder machten in den Sommerferien beim Ferienspaß das Sportabzeichen. Jetzt haben sie von den Übungsleiterinnen Nicole Buchwald (links) und Kirsten Fuhr (rechts) ihre Urkunden bekommen.

Westerkappeln - Erst war es richtig heiß, dann schüttete es wie aus Eimern. Im vergangenen Sommer waren 31 Kinder im Hanfriedenstadion an den Start gegangen, um das Sportabzeichen zu machen. Jetzt haben sie ihre Urkunden in Empfang genommen. Von Christoph Pieper mehr...


Fr., 05.02.2016

Landweiber feiern Karneval Ein Abend als Ode an die Freude

Frauen vom Land außer Rand und Band: Mit ihren Darbietungen unterhielten die Bühnenakteure die feierfreudigen Frauen beim Landfrauenkarneval in den Ratsstuben Wersen prächtig.

Westerkappeln/Wersen - Alle zwei Jahre feiern die Landfrauen aus Wersen und Westerkappeln „außer Rand und Band“ ihre Weiberfastnacht in den „Ratsstuben“. Mit einem großartigen Programm begeisterten sie am Donnerstag bis Mitternacht fantasievoll verkleidete Damen aus Westerkappeln und der Nachbarschaft. Von Erna Berg mehr...


Fr., 05.02.2016

Kinderbewegungsabzeichen Lust auf mehr Sport bekommen

55 Kinder haben am Mittwoch die Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme beim Kinderbewegungsabzeichen übergeben bekommen.

Westerkappeln - 55 Kinder aus der AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich, die in diesem oder im nächsten Jahr eingeschult werden, haben jetzt ihr Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) gemacht. mehr...


Do., 04.02.2016

„Topfit für die Schule“ Krafttraining für die Finger

Auch Gemüse schneiden unterstützt die Feinmotorik bei Kindern und damit das Lernvermögen.

Westerkappeln - „Lassen sie ihre Kinder Brote schmieren, Obst und Gemüse schneiden, Geschirr abwaschen und abtrocknen“, rät Susanne Schaeffer. Die erfahrene Therapeutin und Mutter von zwei Söhnen gibt Eltern von Vorschulkids Tipps zur Förderung der Feinmotorik und der Kraftregulation. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 04.02.2016

Prozess wegen Tankstellenüberfall DNA-Spuren führen zu einem Mann aus Westerkappeln

Mit einem Messer bewaffnet hatte der maskierte Täter die Tankstelle in Alt-Lotte überfallen.

Westerkappeln/Lotte/Münster - Maskiert und mit einem Messer bewaffnet soll ein 29-Jähriger Westerkappelner im Sommer 2014 die Tankstelle in Alt-Lotte überfallen haben. Er bestreitet den Raub. Doch DNA-Spuren führten die Polizei auf seine Fährte. Jetzt muss das Landgericht feststellen, ob er der Täter war. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Do., 04.02.2016

Finanzamt Ibbenbüren verzeichnet Rekordergebnis Steuerquellen sprudeln wie nie zuvor

Finanzamt Ibbenbüren verzeichnet Rekordergebnis : Steuerquellen sprudeln wie nie zuvor

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Steuern in Höhe von 877,4 Millionen Euro hat das Finanzamt Ibbenbüren im vergangenen Jahr kassiert. „Das ist ein neues Rekordergebnis“, erklärt Michael Spielmann, Chef der Behörde. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 04.02.2016

Wolfgang Teepe ist Landschaftswächter Ordnungshüter für die Natur

Jeden Tag ist Wolfgang Teepe in seinem Bezirk als Landschaftswächter unterwegs.

Westerkappeln - Wolfgang Teepe droht nicht mit Anzeigen oder Bußgeldern. Davon hält er nichts. „Ich setze erst einmal auf das Gespräch.“ Damit ist er bisher gut klargekommen, wenn er mit Bürgern wegen eines Umweltverstoßes spricht. Der Westerkappelner ist Landschaftswächter für den Südbezirk der Gemeinde. mehr...


Mi., 10.02.2016

Zum Thema Eigenkapital schrumpft

Westerkappeln - 2009 hat die Gemeinde das sogenannte Neue Kommunale Finanzmodell eingeführt, das sie zur doppelten kaufmännischen Buchführung (Doppik) verpflichtet. Wie ein Kaufmann muss die Verwaltung dazu eine Bilanz aufstellen und darin Fremdkapital, also Kredite, und ihr Eigenkapital ausweisen. Dieses Eigenkapital wird in die allgemeine und die Ausgleichsrücklage unterteilt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 04.02.2016

RVM setzt zusätzliche Fahrzeuge ein Mit dem Bus zum Ossensamstag

Sicher und bequem kommen die Narren aus Westerkappeln und Lotte am 6. Februar nach Osnabrück – und zurück.

Westerkappeln/Lotte - Am Samstag, 6. Februar, ist es wieder so weit: In Osnabrück findet der traditionelle Ossensamstag mit seinem Karnevalsumzug statt – und das bereits zum 40. Mal. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter