Do., 02.10.2014

Naturschutzgruppe Westerkappeln im Einsatz Tabula rasa im Gebüsch

Kein Spaziergang: Bei der Entkusselung des Geländes kamen die Helfer der Naturschutzgruppe ganz schön ins Schwitzen.

Westerkappeln - Mit viel Muskelkraft und notfalls mit der Wiedehopfhaue haben jetzt einige Mitglieder der Naturschutzgruppe Westerkappeln Tabula rasa auf einer größeren Fläche in der Seester Bramegge gemacht. mehr...

Mi., 01.10.2014

Rettungswache Westerkappeln nutzt erst mal DRK-Heim 24-Stunden-Dienst startet provisorisch

Der Rettungsdienst soll in Westerkappeln langfristig in einem neuem Gebäude Platz finden.

Westerkappeln - Ab dem 1. Januar 2015 wird der Rettungsdienst rund um die Uhr in Westerkappeln präsent sein. Damit setzt der Kreis Steinfurt – wie angekündigt – auch im Nordosten seines Zuständigkeitsbereiches ein neues Notfallrettungskonzept um. Anders als geplant, wird die 24-Stunden-Wache zunächst aber nicht auf dem Bauhof gebaut, sondern übergangsweise im DRK-Heim am Bullerteich eingerichtet. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 01.10.2014

Sommerleseclub feiert Abschluss mit Aktionskünstlern Große Party für kleine Leseratten

Großen Spaß mit Aktions- und Sprachkünstler Davidci hatten die Kinder bei der Sommerleseclub-Abschlussparty.

Lotte/Westerkappeln - Kurz vor den Herbstferien feierten Sommerferien-Leseratten, Lehrer, Organisatoren und stolze Eltern die Sommerleseclub-Abschlussparty in der Gemeinschaftshauptschule (GHS) Lotte-Westerkappeln. Bunte Luftballons und große Plakate mit der Aufschrift „Lesen macht die Welt bunt“ am Zaun und ein Grillstand vor der Schule verrieten, dass an diesem Nachmittag etwas Besonderes los war am Herrengarten. Von Erna Berg mehr...


Mi., 01.10.2014

Kürbis- und Bauernmarkt, Kirchplatzeinweihung und Oldtimerrallye Super-Wochenende in Westerkappeln

Auf der Bühne wird beim Kürbis- und Bauernmarkt ein buntes Programm geboten. Vor zwei J Jahren sorgte „Heinz der Zauberer“ für magische Momente.

Westerkappeln - Kürbis- und Bauernmarkt, Kirchplatzeinweihung und Oldtimerrallye – das wird ein Super-Wochenende in Westerkappeln. Von Karin C. Punghorst mehr...


Mi., 01.10.2014

Erster Spielversuch auf dem neuen Sechs-Loch-Kurzplatz des Golfclubs Habichtswald „Pitchen“ und „Putten“

Koordination, Kombination und Präzision: Auf dem neuen Sechs-Loch-Kurzplatz in Velpe können sowohl Anfänger wie auch erfahrene Golfer das „Chippen“, „Pitchen“ und „Putten“ trainieren.

Westerkappeln-Velpe - Der Golfclub Habichtswald hat einen Sechs-Loch-Kurzplatz eröffnet. „Nicht lange reden – lieber gleich los legen“, sagt Bernd Maiß, der zuständig ist für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins. Ich fahre gerne Rad. Gehe zum Schwimmen. Nehme die Niederlagen, die mir meine Kinder beim Tischtennis zufügen, mit einem Lächeln hin. Aber Golfen ? Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mi., 01.10.2014

Ortsparteitag der Westerkappelner Liberalen „FDP soll wieder eine Marke werden“

Drei-Generationen-Vorstand: Reinhard Fiedler, Silke Niehaus und Niklas Schulte wollen die FDP in Westerkappeln wieder nach vorne bringen.

Westerkappeln - Mit einem neuen Drei-Generationen-Vorstand will die FDP in Westerkappeln sich selbst wieder ein solides Fundament geben. „Die FDP soll wieder eine Marke mit Gesichtern werden, um als wichtiges Mitglied der lokalen Politik wahrgenommen zu werden“, erklärt der wiedergewählte Ortsvorsitzende Reinhard Fiedler. mehr...


Di., 30.09.2014

Vertrag zur kommunalen Entwicklungspartnerschaft mit der namibischen Gemeinde Khorixas unterzeichnet Westerkappeln leistet Pionierarbeit

Der Vertrag, der die kommunale Entwicklungspartnerschaft zwischen Westerkappeln und der namibischen Gemeinde Khorixas offiziell macht, ist am Montag von Bürgermeitserin Annette Große-Heitmeyer unterzeichnet worden. Sitwala Mapenzi, Botschaftsrat der Botschaft der Republik Namibia (rechts) freut sich ebenso wie Dr. Reinhold Hemker und Andreas Henning von „Engagement Global“ (links).

Westerkappeln - Das ist für mich ein bewegender Moment“, gab Dr. Reinhold Hemker unumwunden zu, als Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer den Vertrag unterschrieb, der die kommunale Entwicklungspartnerschaft zwischen Westerkappeln und der namibischen Gemeinde Khorixas offiziell macht. Westerkappeln sei eine der Pioniergemeinden, lobte das Engagement Andreas Henning von der Gesellschaft „Engagement Global“. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 30.09.2014

Kriminalität Werkzeugdiebe in Westerkappeln unterwegs

 

Westerkappeln - Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro sind in den vergangenen Tagen bei Straftaten in Westerkappeln gestohlen worden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 30.09.2014

Joscho-Stephan-Trio begeistert auf dem Kulturhof Flinke Finger, flottes Mundwerk

Das Joscho-Stephan-Trio  

Westerkappeln - Fasziniert und kopfschüttelnd-staunend verfolgen die Gäste den mitreißenden Tanz der Musikerfinger auf den Saiten. Sologitarrist Joscho Stephan überzeugt indes nicht nur mit flinken Fingern, sondern auch mit einem flotten Mundwerk. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 30.09.2014

Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land Wirtschaft kommt wieder in Schwung

Fachleute werden immer gebraucht. 425 offene Stellen waren im September bei der Agentur für Arbeit in Ibbenbüren gemeldet.

Tecklenburger Land - Der für diese Jahreszeit typische Herbstaufschwung fiel nach Angaben der Agentur für Arbeit kräftiger aus als im Vorjahr. Das macht sich auch im Tecklenburger Land bemerkbar. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 30.09.2014

Seit 25 Jahren hinter der Theke Minnis Welt

Das ist ihr Lieblingsplatz: Hinter der Theke fühlt sich Minni wohl.

Westerkappeln - Minnis Lieblingsplatz ist an der Theke. Und das schon seit 25 Jahren: Minni ist Wirtin aus Überzeugung und mit ihren eigenen Gesetzen, das zeigt sich auch in dem Namen ihrer Gaststätte: „Minnis Paradiesken – irgendwie anders“. Von Karin C. Punghorst mehr...


Di., 30.09.2014

Förderer des evangelischen Familienzentrums Quartett mit vielen Ideen

Das neue Vorstandsteam des Fördervereins des evangelischen Familienzentrums (von links) Sandra Sparenberg, Corinna Twiehaus, Nina Herden und Meike Langenheim.

Westerkappeln - „Wir sind ein komplett neues Team“, beschreibt Nina Herden die Situation des neuen Vorstandes des Fördervereins der evangelischen Kindergärten Westerkappeln. Gerade erst ein paar Wochen im Amt, haben die vier Frauen bereits die ersten Aktionen geplant. mehr...


Mo., 29.09.2014

Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer 100 Tage im Amt „Die Mischung macht Spaß“

Seit 100 Tagen sitzt Annette Große-Heitmeyer auf dem Chefsessel im Rathaus. Die Bürgermeisterin will, so sagt sie, „jeden Prozess und jede organisatorische Einheit in der Verwaltung noch mal auf den Prüfstand stellen.“

Westerkappeln - Annette Große-Heitmeyer ist am 30. September 100 Tage als Bürgermeisterin der Gemeinde Westerkappeln im Amt. Die WN sprachen mit der 41-Jährigen über die Zeit ihrer Einarbeitung, das Betriebsklima im Rathaus, Facebook und mehr. mehr...


Mo., 29.09.2014

Kinderkulturprogramm geht in die 22. Spielzeit „Der Grüffelo“ und die „PiRatte“ sind dabei

Auf wieder qualitativ hochwertige Theaterensembles  freuen sich Ellen Kutschwalski und Horst Meyer für die Kiku-Saison 2014/2015. Beim Start in die neue Spielzeit am 22. Oktober wird auch Teddybär Kiku mit von der Partie sein.

WEsterkappeln - Kleines Nachtgespenst, kleiner Weihnachtsmann oder kleiner Rabe, Schneewittchen, Grüffelo oder gar eine rote „PiRatte“? Egal welches Theater oder Stück, welche Hauptfiguren und Spieler auf und hinter der Bühne stehen, für Spaß und Abwechslung ist gesorgt, wenn am Mittwoch, 22. Oktober das Westerkappelner Kinderkulturprogramm Kiku mit dem gleichnamigen Teddybären in die 22. Saison startet. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 28.09.2014

Spendenübergabe Firmlinge besuchen Hospiz in Syke

Mitfahren durften die Mädchen und Jungen aus Westerkappeln beim Motorradkonvoi. Vorher haben sie sich über das Leben im Hospiz ein Bild gemacht.

Westerkappeln - Die Firmlinge aus Westerkappeln waren in Syke. Sie haben Geld für das Kinderhospiz gespendet. Im Anschluss durften sie bei einem Motorradkonvoi mitfahren. mehr...


So., 28.09.2014

Nachfeier in Velpe Erfolgreiche Schützen geehrt

Erfolgreich waren (von links): Lena Stotz, Andi Schäfer, Ulrike Schäfer und Sandra Kissmann). Es fehlt Reinhard Tusch.

Velpe - Der Schützenverein Velpe traf sich jetzt zur Nachfeier. Beim amtieren König und im Vereinslokal verbrachten die Schützen vergnügliche Stunden. mehr...


Fr., 26.09.2014

Schüler kümmert sich um Wachteln „Für Eric ist jeden Morgen Ostern“

Begeisterte Wacheldamen: Eric lädt Sweetie und Elfriede zum Snack ein. Die Eier der Wachteln sind kleiner als Hühnereier. Sie gelten aber als Delikatesse.

Westerkappeln - „Ich wollte schon als ich klein war Hühner haben“, erzählt Eric. Mit „klein“ meint er vier Jahre alt. Heute ist er elf . Sein Wunsch ist geblieben und hat sich erfüllt. Nicht eins zu eins, aber fast. Der Elfjährige nennt zwei Wachteln seine „Haustiere“. Von Babette Rüscher-Ufermann mehr...


Fr., 26.09.2014

„Gypsy meets jazz“: Joscho-Stephan-Trio spielt im Galerie-Café „Kleine Sensation“ auf dem Kulturhof

Joscho Stephan  (Sologitarre), Volker Kamp (Bass) und Günter Stephan (Rhythmusgitarre) wollen am Sonntag auch in Westerbeck Begeisterungsstürme entfachen

Westerkappeln - Professor Raimund Beckmann nennt dieses Gastspiel „eine kleine Sensation“. Der allseits gefeierte Gitarrenvirtuose Joscho Stephan absolviert zurzeit elf Konzerttermine in den USA und kommt am Sonntag, 28. September, mit seinem Trio tatsächlich nach Westerkappeln. mehr...


Fr., 26.09.2014

Ewald Westermann fährt seit zwölf Jahren ehrenamtlich Bürgerbus ersetzt das Wochenblatt

Ein Euro kostet die Fahrkarte  im Westerkappelner Bürgerbus. Dafür fährt Ewald Westermann sie in den Ortskern oder wieder nach Hause. Das freundliche Lächeln gibt es von ihm natürlich gratis.

Westerkappeln - „Die Idee ‚Bürgerbus’ finde ich sehr gut“, stellt Ewald Westermann klar. Deshalb hat er sich auch vor zwölf Jahren überzeugen lassen, den Posten als erster Vorsitzender des Bürgerbus-Vereins Westerkappeln zu übernehmen. Von Babette Rüscher-Ufermann mehr...


Do., 25.09.2014

Kinder aus Lotte und Westerkappeln nehmen an den Waldjugendspielen teil Unterwegs mit der Waldpolizei

„Ich sehe was!“:  Rolf Westermeyer (links) und Friedrich-Wilhelm Havermeyer (rechts) lassen die Kinder durch Ferngläser schauen. Jäger Florenz Siebelmann bläst in eine Mauspfeife, mit der sich Füchse anlocken lassen (Bild rechts).

Lotte/Westerkappeln - Rund 300 Kinder aus Westerkappeln und Lotte haben in dieser Woche ihre Fußabdrücke im Werser Holz hinterlassen. Sie waren die Teilnehmer der Waldjugendspiele 2014, die seit 16 Jahren in Wersens herrlichen Wäldern großes Interesse finden. Von Erna Berg mehr...


Do., 25.09.2014

Konzert in Lengerich XXL-Projekt mit Westerkappelner Beteiligung

Das Bläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg vereinigt seit gut eineinhalb Jahren ambitionierte Musiker.

Westerkappeln/Tecklenburger land - Rund 150 Chorsängerinnen und -sänger aus neun Chören des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg werden sich am Sonntag, 28. September, um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Lengerich zu einem großen gemeinsamen kreiskirchlichen Konzertprojekt vereinigen. Mit beteiligt sind auch Mitglieder der Kantorei und des Posaunenchores der Stadtkirche Westerkappeln. mehr...


Do., 25.09.2014

Sicherheitswesten für Grundschüler Leuchtend gelb im Verkehr unterwegs

Gut zu sehen sind die Mädchen und Jungen mit ihren Sicherheitswesten. Die Erstklässler der Grundschule am Bullerdiek haben am Donnerstag ihre Westen von Christine Pohl (zweite von links, hintere Reihe) erhalten. Mit den Kindern bedankt sich Schulleiterin Anne Frickenstein.

Westerkappeln - Frische Luft macht bekanntlich einen klaren Kopf. Deshalb sind alle Kinder, die morgens zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kommen, an der Grundschule am Bullerdiek besonders willkommen. Die Erstklässler haben jetzt dafür wieder Warnwesten bekommen. Von Karin C. Punghorst mehr...


Do., 25.09.2014

Polizeiexperte gibt Tipps Verbrecher kommen oft ganz charmant daher

Perfides Verbrechen: Mit dem sogenannten Enkeltrick versuchen Kriminelle, arglose Renter um ihr Gespartes zu bringen.

Westerkappeln - Der gemeine Verbrecher kommt nicht immer maskiert und brutal daher. Ganz im Gegenteil: „Die Straftäter sind heute oft eher charmant“, sagt Kriminalhauptkommissar Andreas Ewering. Der Polizist aus Rheine kennt sich aus. Der Beamte ist im Bereich Kriminalprävention und Opferschutz unterwegs Von Christoph Pieper mehr...


Do., 25.09.2014

Westerkappelns Lindenstraße Landidyll statt TV-Kulisse

Die Lindenstraße in Westerkappeln hieß früher Taubenstraße und wurde in den 1930er Jahren umbenannt, als die Linden gepflanzt wurden.

Westerkappeln - Fast 30 Jahre läuft die „Lindenstraße“ im Fernsehen. Am Sonntag wird die 1500. Folge der Serie in der ARD ausgestrahlt. Die Lindenstraße gibt es auch in Westerkappeln, nicht als Kulisse, sondern ganz real. Und viel älter ist sie auch.. Von Astrid Springer mehr...


Mi., 24.09.2014

Glossiert Pöstchen und Proporz

In einer Kampfabstimmung durchgesetzt hat sich Ellen Stalljohann (SPD). Sie ist jetzt Vorsitzende der Schulverbandsversammlung des Schulzweckverbandes Lotte-Westerkappeln.

Westerkappeln/Lotte - Wer am Dienstagabend keine Zeit hatte, die öffentliche Sitzung der Schulverbandsversammlung des Schulzweckverbandes Lotte-Westerkappeln zu besuchen (das waren bis auf die Mitglieder und drei weitere Politiker leider alle Einwohner beider Gemeinden), verpasste eine Sternstunde der Demokratie. Von Frank Klausmeyer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter