Di., 30.06.2015

DLRG mahnt zur Besonnenheit Beim Baden kühlen Kopf bewahren

Im Freibad am Bullerteich gibt es eine Schwimmaufsicht. Dennoch sollten kleine und große Badegäste beim Sprung ins kühle Nass Vorsicht walten lassen.

Westerkappeln - Die Ferien haben begonnen. Und endlich ist auch der Sommer da. Damit die Ferien kein Reinfall werden, seien einige Regeln zu beachten, mahnt die Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und rät allen Wasserratten und Wassersportlern, bei hohen Temperaturen kühlen Kopf zu bewahren. mehr...

Mo., 29.06.2015

Bildervortrag mit Musik Facettenreiches Gesamtkunstwerk

Über ein gelungenes Gesamtkunstwerk aus Vernissage, Vortrag und musikalischer Begleitung freute sich Raimund Beckmann (Mitte) mit der Pianistin Marianne Lohmann und dem Vortragskünstler Klaus Kirmis. kleines Bild: Bernd Weinerts Fotografien wirken wie gemalt und erscheinen geradezu dreidimensional.

Westerkappeln - Kulturhofherr Raimund Beckmann schöpfte aus dem Vollen und präsentierte am sechsten Veranstaltungssonntag der Saison ein facettenreiches Gesamtkunstwerk voller Überraschungen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 29.06.2015

Fünftes Westerkappelner Fußball-Camp Fleißig gedribbelt und jongliert

Nach dem Training konnten die Kids im Spiel gegeneinander umsetzten, was sie ihnen zuvor von den Trainern vermittelt worden war.

Westerkappeln - Fintieren und kombinieren, und das am Besten „all around the world“ – mit solchen Fußballbegriffen kennen sich nicht nur Claas, Ole, Paul und David jetzt bestens aus. Insgesamt sechzig Kindern aus fünfzehn Vereinen der Region waren am vergangenen Wochenende beim fünften Fußball-Camp von Westfalia Westerkappeln im heimischen Hanfriedenstadion, in diesem Jahr erstmals mit dem VfL Osnabrück Von Astrid Springer mehr...


Mo., 29.06.2015

Schönes Fest auf der Roseninsel Finn Ebke ist neuer Kinderkönig

Die neuen kleinen Majestäten des Schützenvereins Ost- und Westerbeck (von links): Königin Nyssa-Joy Caldera, König Finn Ebke, Ehrenherr Carlo Vens, Ehrendame Svenja Witte – im Hintergrund Fahnenträger Justin Plümer

Westerkappeln - Die Wetterprognosen waren gut, die Sommerferien haben begonnen– beste Voraussetzungen also für das Westerbecker Kinderschützenfest. Über 30 Kinder lieferten sich ein spannendes Finale, an dessen Ende schließlich Finn Ebke als neuer König feststand. Von Annelen Steer mehr...


Mo., 29.06.2015

Lkw entwendet und damit Unfall verursacht Angeklagter weiß angeblich von nichts

 

Westerkappeln - „Ich kann dazu nichts sagen, weil ich von den Vorfällen nichts weiß“, machte ein 33-Jähriger gleich zu Beginn der Hauptverhandlung am Amtsgericht Tecklenburg deutlich. Dabei soll er im Sommer vergangenen Jahres einen Lastwagen entwendet und damit einen Unfall verursacht haben. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 28.06.2015

Schulsanitätsdienstwettbewerb des DRK 75 Schulsanis proben den Ernstfall

Problemlösung mit Punktvergabe Die Schulsanitäter (vorne, v.l.) Sarah Währisch, Lea-Sophie Klein und Sina Marie Albrink von der Dietrich-Bonhoeffer-Schule aus Recke um die vermeintlich verletzte Lisa Fischer. Ausbilder Mike Lütje beobachtet das Handeln der Jugendlichen genau. Währenddessen kümmern sich (hinten, v.l.) Walburga Seroka und Denise Glose um das zweite „Opfer“ Daniela Remus.

Tecklenburger Land - Nach einem Fahrrad-Unfall windet sich Lisa Fischer vor Schmerzen. Jetzt müssen Sarah Währisch, Lea-Sophie Klein und Sina Marie Albrink Ruhe bewahren. Denn die Schulsanitäter müssen die Verletzte versorgen. Von Daniela Lepper mehr...


So., 28.06.2015

Schützenfest Ost- und Westerbeck Auf der Roseninsel regiert erneut eine Frau

Vorsitzender Lars Dieckmann (rechts) gratulierte der neuen Königin Sigrid Beimdiek, ihrem Prinzgemahl Wolfgang Joormann sowie dem Ehrenpaar Annelie und Roland Schulte (von links).

Westerkappeln - Die Roseninsel bleibt weiter in weiblicher Hand. Nach Sabrina Wilsmann, die vergangenes Jahr Regentin war, trägt nun Sigrid Beimdiek die Königskette. Von Heinrich Weßling mehr...


So., 28.06.2015

Siegerehrung Höveringhausen gewinnt Königspokal des Heimatschützenbundes

Die Vertreter der erfolgreichsten Mannschaften  und die besten Einzelschützen bekamen am Freitag die Pokale (sitzend von links): Volker Kröner (SV Leeden-Loose/5.Platz), Dirk Knierim (Höveringhausen/1.), Friedhelm Freese (Seeste/3.), Renate Ottenhues, (Hörstel/4.) und Thomas Schirmbeck (Osterberg/2.); stehend von links: Horst Kleinschmidt, Walter Beiderwellen (Heimatschützenbund), Henning Maug (Seeste/3.Platz), Bernd Hövelbernd (Vorsitzender der Schützengemeinschaft Westerkappeln), Dieter Busch (Goldhügel/1.), Daniel Kockwelp (Ladbergen-Overbeck/5.), Daniel Hoff (Ladbergen Wester/4.) Friedrich Prigge (Präsident Heimatschützenbund) und Uwe Kropf (Heimatschützenbund). Den zweiten Platz bei den Einzelschützen erzielte Norbert Roß. Auch für ihn nahm Renate Ottenhues den Pokal an.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Die Schießsportler in und um Westerkappeln waren in diesem Jahr beim Königspokalschießen des Heimatschützenbundes besonders gut aufgelegt. Der Sieger kommt aber aus Mettingen. Von Heinrich Weßling mehr...


Sa., 27.06.2015

WN-Ferienfoto-Aktion: Tipps der Profi-Frau Regenschirm ist ein idealer Helfer

Magdalena Kiepker weiß, wie gute Bilder während des schönsten Wochen des Jahres auf jeden Fall gelingen.

Westerkappeln/Lengerich - Die Westfälischen Nachrichten starten auch diesen Sommer wieder Ferienfotoaktion. Damit die Bilder von den schönsten Wochen des Jahres gelingen, hat unser Redakteur Michael Baar Fotografin Magdalena Kiepker vom Fotohaus Kiepker (Lengerich) gefragt, auf was man bei den Urlaubsschnappschüssen achten sollte. mehr...


Sa., 27.06.2015

Gemeinde versetzt Verkehrsschilder Mehr Klarheit im Ortsfeld geschaffen

Die Schilder „Ende eines verkehrsberuhigten Bereiches“ wurden näher an die Einmündungen zur „Hauptstraße“ im Ortsfeld versetzt.

Westerkappeln - Im Ortfeld gibt es jetzt eindeutigere Vorfahrtsregeln. Darauf weist die Gemeindeverwaltung hin. mehr...


Sa., 27.06.2015

Mediencooperative verabschiedet sich aus der Realschule „13 plus“ macht Schluss !

Das Bedauern bei den Kindern und Jugendlichen sowie bei den Sozialpädagoginnen Steffi Harks (hinten links), Inga Hindersmann (v.r.) und Stella Scherder ist groß. Dennoch gibt es zum Abschied eine kleine Feier.

Westerkappeln - „13 plus“ macht Schluss! Darüber sind nicht nur die Kinder und Jugendlichen der Realschule traurig, die die Freizeitgestaltung bis zum Nachmittag gerne nutzen, sondern auch die Sozialpädagoginnen, die in den vergangenen acht Jahren insgesamt rund 70 Schüler begleitet haben. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 26.06.2015

Einzelhandel Netto kann bauen

Lösung gefunden: Für den aus Richtung Wersen anrollenden Verkehr wird eine Linksabbiegespur zur Steinkampstraße gebaut. Überdies soll an der Kreuzung eine zweite Ampel installiert werden.

Westerkappeln - Netto kann nun doch an der Steinkampstraße neu bauen – zumindest theoretisch. Denn der Streit über die Erschließung des Discount-Marktes ist geklärt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 26.06.2015

RVM reagiert auf Poststreik Bus-Abos: Alte Tickets länger gültig

RVM-Abos aus dem Monat Juni sind noch bis zum 5. Juli gültig.

Westerkappeln - Aufgrund des Poststreiks sind noch nicht alle Abo-Fahrkarten für den Monat Juli bei den Fahrgästen angekommen. Die RVM verlängetr die Gültigkeit der alten Tickets deshalb bis zum 5. Juli. mehr...


Fr., 26.06.2015

Projekt in Khorixas Unterstützung für Jugendwerkstatt

Geld und Fahrradspende für Khorixas. Beteiligt sind (von links): Friedel Meyer und Werner Schröer vom THC, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Martin Laumann-Stening, Elke Finke, Vorsitzende des kommunalen Partnerschaftskomitees sowie Hans Schüro (THC) und Dr. Reinhold Hemker.

Westerkappeln - Das hat sich gelohnt: 500 Euro sind bei der Benefiz-Radtour der THC-Radsportabteilung zusammengekommen. Das Geld geht nach Namibia in die Westerkappelner Partnergemeinde Khorixas. Dort wird die Summe dazu verwendet, den Aufbau einer Jugendinitiative mit Fahrradwerkstatt zu unterstützen. Von Karin C. Punghorst mehr...


Do., 25.06.2015

Überraschende Wendung im Mensa-Streit Mittagessen im Container hat sich erledigt

Das Mittagessen im Offenen Ganztag der Grundschule am Bullerdiek wird im kommenden Schuljahr nun doch nicht in einem Container aufgetragen.

Westerkappeln - Das Thema Mittagessen im Container für die Kinder im Offenen Ganztag der Grundschule am Bullerdiek ist vom Tisch. Ein Container wird aber trotzdem aufgestellt – für die Betreuung. Der Streit um die Verpflegung hat eine überraschende Wendung genommen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 25.06.2015

Amüsante Darbietung der Theater-AG der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln Spaß um todgeweihte Hühner

Freudensprünge nach der Hühnerrettung.

Lotte/Westerkappeln - Es geht nicht nur um Spaß in der Mädchenbande „Die Wilden Hühner“, es geht auch um Leben und Tod, vor allem aber um die Rettung von Oma Slätbergs todgeweihten 15 Hühnern. Die Theater-AG der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln hat jetzt Szenen aus dem Buch von Cornelia Funke voller Mut mehr als 100 Mitschülern vorgespielt. Von Erna Berg mehr...


Do., 25.06.2015

Königspokalschießen beendet Der Sieger heißt Höveringhausen

Das Königspokalschießen 2015 ist beendet. Sieger ist die Mannschaft des Schützenvereins Höveringhausen.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der Schützenverein Höveringhausen hat das Königspokalschießen des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land gewonnen. Die von der Mannschaft erzielten 201,3 Ringe waren nicht zu toppen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 25.06.2015

Ingeborg Marcus engagiert sich im „Bunten Knopf“ „Die Dankbarkeit tut gut“

Ingeborg Marcus gehört seit 1998 zum Team im „Bunten Knopf“.

Westerkappeln - Morgens hat sie die Handwerker mit Brötchen bewirtet. Die Männer arbeiteten daran, die Kellerräume des VHS-Hauses herzurichten für die neue Kleiderkammer, den „Bunten Knopf“. „Geh da mal hin“, lautete die Bitte vom Vorstand des Westerkappelner DRK. So fing es für Ingeborg Marcus an. Von Babette Rüscher-Ufermann mehr...


Mi., 24.06.2015

Gemeinderat verabschiedet Haushalt 2015 „Politik geht auch ohne Geld“

Baustelle Hanfriedenstadion: 200 000 Euro stehen im Haushalt für die Sanierung der Sportanlage. Ob das Geld dieses Jahr abgerufen wird, ist unwahrscheinlich. Denn auch ein Stadion-Neubau an anderer Stelle steht weiter zur Diskussion. Bis jetzt gibt es dazu aber noch kein Konzept.

Westerkappeln - Endlich hat der Gemeinderat den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet – und das einstimmig. Die Sprecher aller Fraktionen machten deutlich, dass der Gestaltungsspielraum sich angesichts eines Defizits von 1,7 Millionen Euro dieses Jahr in Grenzen hält. „Man kann aber auch Politik machen, ohne Geld auszugeben“, meinte Frank Sundermann (SPD). Das gilt aber wohl nicht fürs Hanfriedenstadion. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 24.06.2015

Personenzug streift Sattelschlepper Beinahe-Katastrophe am Bahnübergang in Velpe

„Einsatz Zugunglück“ lautete die Erstmeldung. Die Feuerwehr Ibbenbüren rückte daraufhin mit 16 Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften aus. Auch der Rettungsdienst war vorsorglich vor Ort.

Westerkappeln-Velpe/Ibbenbüren-Laggenbeck - Die Fahrgäste eines Personenzuges auf der Linie Rheine-Osnabrück sind am Mittwochvormittag knapp einer Katastrophe entgangen. Unweit entfernt vom Ort des jüngsten Zugunglücks Mitte Mai. Von Stephan Beermann mehr...


Mi., 24.06.2015

IHGW diskutiert über ihre Events Moonlight- Shopping wird aufgewertet

Das Moonlight-Shopping hat mittlerweile einen festen Platz im Terminkalender der IHGW. Das Budget für die Veranstaltung soll dank der guten Resonanz aufgestockt werden.

Westerkappeln - Den Ortskern zu beleben, ist kein leichtes Unterfangen. Die Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe Westerkappeln (IHGW) gibt sich aber redlich Mühe, um Menschen und damit Kundschaft ins Zentrum zu holen. An Ideen und Tatendrang mangelt es nicht. Von Karin C. Punghorst mehr...


Mi., 24.06.2015

Sprachlehrerin Charlotte Heine mag den Gabelin Ein bisschen Brandenburg in Westerkappeln

Hohe Kiefern, weißer Sand und ein kühler See: Die Landschaft rund um den Präriesee erinnert Charlotte Heine an ihre Kindheit in Ostdeutschland.

Westerkappeln/Lotte - Ein bisschen wie ihre alte Heimat Brandenburg sieht die Landschaft rund um den Westerkappelner Präriesee aus. Kein Wunder also, dass Sprachlehrerin Charlotte Heine dieses markante Fleckchen Westfalen zu ihrem Lieblingsplatz erkoren hat. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mi., 24.06.2015

Johannes-Kepler-Gymnasium entlässt 188 Abiturienten „Regie in die eigene Hand nehmen“

„Jetzt schreiben wir unser eigenes Drehbuch“ – Das Johannes-Kepler-Gymnasium entlässt 188 Abiturienten.

Ibbenbüren - Am Tag der Zeugnisübergabe an 188 Abiturienten des Johannes-Kepler-Gymmnasiums haben noch einmal die Oberstufenkoordinatoren Cornelia Bahlmann und Hans-Dieter Mönninghoff die Regie. Von Reinhard Bamming mehr...


Di., 23.06.2015

Ortsverein ist überaltert AWO ist nun doch am Ende

Die Mienen sind fröhlicher als der Anlass: Giesela Schröder, Inge Knoll, Lieselotte Lamping und Gerda Stiller gaben gestern die Auflösung des AWO-Ortsvereins Westerkappeln bekannt.

Westerkappeln - Das war es dann. Der Ortsverein Westerkappeln der Arbeiterwohlfahrt (AWO) wird mit Wirkung zum 30. Juni aufgelöst. Damit verabschiedet sich nach 45-Jährigem Bestehen ein Traditionsverband von der Bühne, der in den 1990er Jahren an die 300 Frauen und Männer im Ort vereinte. Heute sind es noch gut 40 Mitglieder; die allermeisten sind sehr alt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 24.06.2015

Paketbote verliert Diesel Zehn Kilometer lange Ölspur

Noch zu erkennen: Die Straßen im Wohngebiet „Am Kapellenweg“ wurden abgestreut. Das Bindemittel wurde bereits abgetragen. Die rotfarbenen Reste sollen sich nach Angaben der Gemeinde in Kürze auswaschen.

Westerkappeln - Eine zehn Kilometer lange Ölspur hat sich durch Westerkappeln gezogen. Die Feuerwehr war stundenlang im Einsatz, um die Fahrbahnen abzustreuen. Verursacher war wohl ein Paketbote. Von Karin C. Punghorst mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter