Fr., 23.09.2016

Sportstätten Wieder vertagt

Schließung oder Fortbestand? Über die Zukunft des Hanfriedenstadions ist – wieder einmal – im Rathaus diskutiert worden. Wieder einmal ohne Ergebnis.

Westerkappeln - Das Hanfriedenstadion schließen oder erhalten? Einen Beschluss zu dieser Frage hat der Sportausschuss erneut vertagt. Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer forderte ein Sportstättenkonzept. Von Katja Niemeyer mehr...

Fr., 23.09.2016

Tödlicher Unfall Schaulustige fotografierten und filmten Wiederbelebungsversuche

Tödlicher Unfall  : Schaulustige fotografierten und filmten Wiederbelebungsversuche

Westerkappeln/Wersen - Bei einem Verkehrsunfall in Wersen ist ein 70-jähriger Mann aus Westerkappeln gestorben. Und erneut waren sie da: Die Gaffer. Sie filmten die Reanimationsveruche der Rettungskräfte mit ihren Smartphones. Von Angelika Hitzke und Erna Berg mehr...


Fr., 23.09.2016

Ulrich Kröner wird 70 Engagiert fürs Gewerbe und die Genossen

Ulrich Kröner wird heute 70 Jahre alt

Westerkappeln - Er war über Jahre Vorsitzender der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe Westerkappeln und Ratsherr für die SPD. Die Rede ist von Ulrich Kröner. Der Geschäftsmann im Ruhestand ist am 23. September 70 Jahre alt geworden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 23.09.2016

Engagiert 92-Jähriger hilft im Altenheim

Sorgt für Leben in der „Bude“: Herbert Grothaus faltet als ehrenamtlicher Helfer mit den Bewohnerinnen des Hauses der Diakonie jeden Donnerstagvormittag Wäsche.

Westerkappeln - Herbert Grothaus mag nicht aufhören. Seit 18 Jahren ist der mittlerweile 92-Jährige ehrenamtlich im Haus der Diakonie im Einsatz. „Das hält jung“, meint der engagierte Senior. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 22.09.2016

Polizei sucht nach einem jungen Täter Exhibitionist am Hasenbrunnen

 

Westerkappeln - Er soll erst 14 oder 15 Jahre alt sein, der Jugendliche, der sich gegenüber einer Frau entblößte. Ereignet hat sich die Tat in Westerkappeln am Hasenbrunnen. mehr...


Do., 22.09.2016

Wiedergründung einer Stalking-Selbsthilfegruppe für das Tecklenburger Land Immer noch ein Tabu-Thema

Stalker meist sind es Männer – können den Opfern das Leben zur Hölle machen.

Tecklenburger land - Ein Jahr gab es sie nicht mehr, jetzt wurde sie wiedergegründet: die Selbsthilfegruppe für Stalking-Betroffene im Tecklenburger Band. Bis zu sechs Frauen treffen sich derzeit in dieser Gruppe, um einander Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Von Cornelia Ruholl mehr...


Mi., 21.09.2016

Maira Beyer gewinnt Jungzüchterwettbewerb Dynamisches Duo holt Siegerpokal nach Westerkappeln

Maira Beyer  und ihr Holstein-Kälbchen Jay Kay haben der Kreistierschau in Riesenbeck den Siegerpokal gewonnen.

Westerkappeln - Nicht nur farblich perfekt aufeinander abgestimmt bilden Maira Beyer und ihr Holstein-Kälbchen Jay Kay ein harmonisches Team. Bei der Kreistierschau in Riesenbeck haben sie der Konkurrenz die Hinterhufe gezeigt. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mi., 21.09.2016

Obsternte in vollem Gange Westerkappelner Bürger dürfen sich kostenlos bedienen

Obsternte in vollem Gange : Westerkappelner Bürger dürfen sich kostenlos bedienen

Westerkappeln - Kostenlos Obst pflücken dürfen die Bürger in Westerkappeln. Aber nicht überall... mehr...


Mi., 21.09.2016

Einbruch in Spielhalle Täter stehlen Bargeld

 

Westerkappeln - Ihr Glück auf illegale Weise haben Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch in der Spielhalle an der Alten Poststraße in Westerkappeln gesucht. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 21.09.2016

Sportstättenkonzept: neue Ideen Keine optimale Lösung gefunden

Diese Variante findet bei der Verwaltung das größte Gefallen: Der vorhandene Rasenplatz „Am Königsteich“ bliebe erhalten, der ehemalige Tennenplatz würde Kunstrasen bekommen. Zwischen Gesamtschule und Dreifachhalle ist ein größeres Multifunktionsfeld angedacht.

Westerkappeln - Am morgigen Donnerstag (22. September) wird die Verwaltung dem Sportausschuss vier Varianten für den Bau von Sportplätzen am Schulzentrum vorstellen. Um das Fazit vorwegzunehmen. Eine optimale Lösung, die sowohl den Ansprüchen der Fußballer als auch den Wünschen der Leichtathleten gerecht würde, ist nicht dabei. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 21.09.2016

Spendenübergabe an das Hospiz Löwenherz in Syke Lobenswertes Engagement

Eine Spende von über 1200 Euro überbrachten die Kinder des Formprojektes Klasse 6 sowie einige Mitglieder der Kolpingsfamilie und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann (MItte) an das Hospiz Löwenherz in Syke

Westerkappeln/Syke - Ein lobenswertes Engagement legen seit Jahren die Kinder vom Firmprojekt Klasse 6 aus der katholischen Kirchengemeinde St. Margaretha für das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen an den Tag. Jetzt sind sie wieder dorthin gefahren und brachten eine stolze Spende mit. mehr...


Di., 20.09.2016

Gemeindebücherei Westerkappeln erfreut sich großer Beliebtheit Das gute alte Buch hat noch lange nicht ausgedient

Die Spiegel-Bestsellerliste ist für Bücherei-Leiterin Margaretha Deimann eine wichtige Orientierungshilfe für Buchbestellungen. Taucht dort ein neuer Titel auf, wird er geordert. Romanlesern legt sie im Moment

Westerkappeln - Videospiele, Playstation, Blue Rays, Live-Streaming und und und. An neuen Unterhaltungsmedien mangelt es nun wahrlich nicht. Das gute alte Buch hat aber noch lange nicht ausgedient, wie der Besuch in der Gemeindebücherei Westerkappeln zeigt. Von Jannes Häring mehr...


Di., 20.09.2016

Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe will sich neu aufstellen Zwischen Krise und Aufbruch

Den Ortskern zu beleben, hat sich die IHGW zum Ziel gemacht. Eine Reihe von Geschäftsaufgaben in jüngerer Vergangenheit machen diese Aufgabe nicht leichter..

Westerkappeln - Die Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe Westerkappeln steckt in der Krise. Vorsitzender Martin Laumann-Stening steht für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Andere Vorstandsmitglieder tuen es ihm gleich. Nachfolger sind nicht in Sicht. Und dennoch gab es am Montag bei der Jahreshauptversammlung so etwas wie Aufbruchstimmung. Von Katja Niemeyer mehr...


Di., 20.09.2016

Stadtwerke Tecklenburger Land Pachtmodell vor Infoabend zum Strom aus der Sonne

 

Tecklenburger Land - Wer eigenen Sonnenstrom nutzen möchte, bisher aber die Investition in eine Solaranlage gescheut hat, dem empfehlen die Stadtwerke Tecklenburger Land, sich am Mittwoch, 21. September, um 19 Uhr im Rathaus in Ibbenbüren einfinden. mehr...


Di., 20.09.2016

Jahreskonzert des Velper Chores „Phantom der Oper“ ist das Highlight

Der Velper Chor gibt am 25. September sein Jahreskonzert. Heinz Berge hat wieder die Gesamtleitung.

Velpe - Unter dem Motto „Melodien aus Musicals und Operetten“ veranstaltet der Velper Chor sein Jahreskonzert am 25. September. Das Highlight sind Stücke aus dem „Phantom der Oper“. mehr...


Di., 20.09.2016

Lokale Wirtschaft Pflanzenspezialist mit Prädikat

In – natürlich – grüner Kulisse nahm Christiane Fels die Urkunde von einem Vertreter des Verband der GartenBaumschulen entgegen.

Westerkappeln - Der TÜV hat die Baumschule Fels unter die Lupe genommen. Nun gut, der TÜV war es nicht, aber der Verband der GartenBaumschulen (GBV), der das Unternehmen „Am Kapellenweg„ laut Mitteilung „auf Herz und Nieren“ überprüft hat. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 19.09.2016

Matthias Riepe soll das Gewerbe und den Tourismus in Westerkappeln fördern Vollgas für die lokale Wirtschaft

Es gibt viel zu tun für den neuen Wirtschaftsförderer Matthias Riepe, den Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer jetzt vorstellte. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen, wie sollte es anders sein, im Ortskern, im Gewerbegebiet Gartenkamp und im Industriegebiet Velpe.

Westerkappeln - „Es gibt unheimlich viel zu tun“, sagt Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer über die kommunale Wirtschaftsförderung. Derjenige, der es vor allem richten soll, heißt Matthias Riepe. 28 Jahre alt, ledig, liiert, wohnt in Osnabrück. Seit einer Woche ist er im Westerkappelner Rathaus für das wichtige Aufgabengebiet tätig. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 19.09.2016

Erinnerung an alte Zeiten Realschüler feiern Wiedersehen nach 30 Jahren

Erinnerung an alte Zeiten : Realschüler feiern Wiedersehen nach 30 Jahren

Westerkappeln - 30 Jahre Schulabschluss - das feierten am vergangenen Samstag die Entlassschüler der Westerkappelner Realschule des Jahrgangs 1986. Von Astrid Springer mehr...


Mo., 19.09.2016

Preis Nummer 24 ANTL-Naturschutzjugend kommt aus dem Feiern nicht mehr heraus

Preis Nummer 24 : ANTL-Naturschutzjugend kommt aus dem Feiern nicht mehr heraus

Westerkappeln - Die Jugendgruppe der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) kommt aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Jetzt hat sie Preis Nummer 24 entgegengenommen. mehr...


So., 18.09.2016

Vergnügungen in den Nachkriegsjahren Kino und Sauna in einem

 

Velpe/Tecklenburger Land - Die Nachkriegsjahre waren in Deutschland oft mit viel Not und Elend verbunden. Da machte das Tecklenburger Land keine Ausnahme. Und doch finden sich in der lokalen Zeitungsberichterstattung schon schnell erste Hinweise darauf, dass die Gelegenheiten zum Feiern und Vergnügen gerne genutzt wurden, so sie sich denn boten. Manchmal brachte aber auch das so seine Probleme mit sich, wie ein Beispiel aus Velpe zeigt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


So., 18.09.2016

44. Rübenball in Seeste Mit „Abflussfrei“ gefeiert

Die Königsscheibe wurde beim Rübenball an Gisela und Herwig Munsberg übergeben. Mit auf dem offiziellen Foto (stehen von links) Annegret Munsberg, die Blumen für besondere Verdienste bekam, Bedienter Dieter Stiegemeyer, Jürgen Munsberg, Vorsitzender des Schützenvereins Seeste, das Ehrenpaar Inge und Wilhelm Plaggevoth, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und Buchführer Norbert Lange. Die

Westerkappeln - Der Hof Munsberg am Aubrink in Seeste hat sich am Samstagabend in eine Event-Location verwandelt: Zahlreiche Besucher feierten dort im herbstlich geschmückten und wundervoll illuminierten Ambiente den 44. Rübenball. Zu trinken gab es auch „Abflussfrei“. Von Heinrich Weßling mehr...


So., 18.09.2016

Regenwasserkanäle werden erneuert Vollgelaufene Keller sollen Vergangenheit angehören

„Am Königsteich“ wird die Kanalisation zwischen der Ostpreußenstraße und der Schlesierstraße erneuert. Die Straße ist solange nur halbseitig befahrbar.

Westerkappeln - „Am Königsteich“ ist die Straße aufgerissen worden. Im Auftrag der Gemeinde wird dort ein Teil der Kanalisation erneuert. Nutznießer sollen vor allem die Anwohner in der Schlesierstraße sein. Denn sie beklagen sich immer wieder über voll gelaufene Keller. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 18.09.2016

17. Westerkappelner Nachtflohmarkt Gute Geschäfte gemacht

Unter die Standbetreiber mischten sich auch ehemalige Kita-Kinder.

Westerkappeln - Reichlich Getümmel kündete am späten Freitagnachmittag vor der Tür der AWO-Kita Am Königsteich vom nahenden 17. Nachtflohmarkt. Wer einen attraktiven Standplatz ergattern wollte, tat gut daran, bereits früh da zu sein. Von Astrid Springer mehr...


Sa., 17.09.2016

Zeitzeugin Brigitte Trennepohl liest in der Wassermühle Velpe „Das Wiegenlied der Wolfskinder“

Brigitte Trennepohl  mit dem Roman „Das Wiegenlied der Wolfskinder“

Westerkappeln-Velpe - Das Thema der Wolfskinder fand in jüngster Zeit durch den gleichnamigen deutschen Spielfilm aus dem Jahr 2013 starke Beachtung. In der Wassermühle Görtemöller in Velpe wird Brigitte Trennepohl am Sonntag, 2. Oktober, dazu aus dem Roman „Das Wiegenlied der Wolfskinder“ von Johanna Ellsworth ausgewählte Abschnitte vorlesen. mehr...


Sa., 17.09.2016

TÜV zu Unfallursachen und mehr Sicherheit für ältere Autofahrer Training hilft Senioren am Steuer

Um Unfällen vorzubeugen bieten Fahrschulen Senioren Unterstützung an, um die Fahrtauglichkeit aufzufrischen.

Westerkappeln/Lotte - Selbstständigkeit und Mobilität sind wichtige Pfeiler unserer Lebensqualität und Freiheit. Dazu gehört auch das Autofahren. Diese Unabhängigkeit will wohl jeder so lange wie möglich aufrechterhalten. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter