Mi., 24.05.2017

Mehr Kompetenzen: Thomas Rieger zum Kämmerer der Gemeinde Westerkappeln bestellt CDU befürchtet Demontage der Bürgermeisterin

Rund 23,5 Millionen Euro stehen der Gemeinde Westerkappeln dieses Jahr im Ergebnisplan des Haushaltes zur Verfügung. Kämmerer Thomas Rieger hat ab sofort mehr Kompetenzen in der Ausgabenpolitik – zumindest auf dem Papier.

Westerkappeln - Beifall für Thomas Rieger. Der 53-Jährige ist am Dienstagabend vom Gemeinderat mit sofortiger Wirkung zum Kämmerer bestellt worden. Nur die CDU klatschte nicht mit. Denn die Union lehnte die „Beförderung“ geschlossen ab, wähnt sie hinter dem Antrag der SPD doch eine Demontage der Bürgermeisterin. Von Frank Klausmeyer mehr...

Mi., 24.05.2017

Anwohner der Steinkampstraße ärgern sich über Verkehrslärm Rush Hour vor dem Gartenzaun

Annette Post und Engelbert Lichtenstein, Anwohner der Steinkampstraße, beschweren sich über den Autolärm, der von der Straße hinter ihren Gärten kommt.

Westerkappeln - 536 Pkw, Motorräder und Lkw in 13 Stunden. Für einen Feldweg ist das eine ganze Menge. Die Anwohner der kleinen, bisher namenlosen Verbindungsstraße zwischen Steinkampstraße und Friedensstraße sind sauer. Schon seit Jahrzehnten fühlen sie sich gestört von den Autos und Lastern, die in zunehmender Zahl Tag für Tag an ihren Gärten vorbeirauschen. Von Katja Niemeyer mehr...


Mi., 24.05.2017

Erster Veeh-Harfen-Workshop in Westerkappeln Unglaublich entspannend

Die 16 Teilnehmer  des Veeh-Harfen-Workshops waren mit Begeisterung bei der Sache.Sieht schwieriger aus als es ist: Musizieren mit der Veeh-Harfe.

Westerkappeln - Nicht nur für Westerkappeln war es eine Premiere. Für die meisten Teilnehmer des ersten Veeh-Harfen-Workshops der Musikschule Pro Musica mit abschließendem Konzert war es laut Mitteilung auch musikalisches Neuland, das sie betraten. Viele Spieler sind sich einig, dass das Harfenspiel einen unglaublich entspannenden Charakter hat. mehr...


Mi., 24.05.2017

Interview mit RAG-Pressesprecher Christof Beike zum Thema Deputatkohle „Urteile haben unsere Rechtsauffassung bestätigt“

Geld oder Kohle – darum geht es für eine Reihe von Bergleuten. Christof Beike 

Tecklenburger Land - Die ersten Verfahren in Sachen Fortsetzung des Kohledeputats vor den Arbeitsgerichten sind gelaufen – bislang allerdings ohne Erfolg für die Kläger, ihre Klagen wurden – wie berichtet – abgewiesen. Darüber und wie es weitergeht haben wir uns mit RAG-Pressesprecher Christof Beike unterhalten. Von Henning Meyer-Veer mehr...


Di., 23.05.2017

Dr. Axel Zinke aus Westerkappeln betreibt in Lotte Praxis für gefiederte Patienten Widerstand ist zwecklos…

Überwältigt: Jana Vogt und Tierarzt Dr. Axel Zinke sind ein eingespieltes Team, auch wenn es um die Behandlung von widerspenstigen Patienten geht. Kongo-Graupapagei Spikee lässt das behutsame Schleifen seines Schnabels über sich ergehen. Allerdings erst, nachdem er vehementen Widerstand geleistet hat.

Westerkappeln/Lotte - So selten wie die Vertreter mancher Vogelarten, so dünn gesät sind auch die Fachtierärzte, die sich auf eine gefiederte Klientel spezialisiert haben. Einer dieser gefragten Veterinäre ist Dr. Axel Zinke. Der Westerkappelner betreibt seit 2005 eine Kleintierpraxis in Büren. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 23.05.2017

CDU beschäftigt sich mit Oberflächenwasser Das Wasser in Fluss halten

Für rund 120 Kilometer Gewässerlänge ist der Unterhaltungsverband Düsterdieker Aa zuständig. Verbandsvorsteher Heinz Cyrul berichtete bei der CDU jetzt auch über die Heinz Cyrull verdeutlichte laut Mitteilung aber auch den Konflikt zwischen Wasserabfluss und Naturschutz.

Westerkappeln - Das Oberflächenwasser in und im Fluss zu halten, verlangt in Westerkappeln einigen Aufwand. Dabei gibt es auch Konflikte mit dem Naturschutz. das ist bei einer Veranstaltung der CDU-Ortsunion deutlich geworden. mehr...


Mo., 22.05.2017

Zwischenfall beim Verlegen von Glasfaserkabeln Gasleitung beschädigt

Eine Gasleitung ist gestern beim Verlegen von Glasfaserkabeln beschädigt worden.

Westerkappeln - Beim Verlegen von Glasfaserkabeln ist es gestern gegen 17 Uhr zu einem Zwischenfall an der Kandelhardtstraße/Ecke von-Loen-Straße gekommen. Von Katja Niemeyer mehr...


Mo., 22.05.2017

World Robot Olympiad Robby hat seinen eigenen Willen

Boxenstopp im Klassenzimmer: Emily und Marie bauen „Robby Rainbow“ auseinander.

Westerkappeln/Lotte - Im Westerkappelner Schulzen­trum wurde am Samstag ein Regionalwettbewerb der „World Robot Olympiad“ (WRO) ausgetragen. Die Teilnehmer in drei Altersklassen waren mit Begeisterung bei der Sache. An dem Wettbewerb nahmen zum Teil auch überregionale Teams teil. Von Jannik Zeiser mehr...


Mo., 22.05.2017

Diskussion über Wohnbauprojekte in Westerkappeln Neue „Hochhäuser“ im Ortskern

Auf diesem Grundstück an der Hanfriedenstraße ist ein neues Mehrfamilienhaus geplant. Das vorhandene Gebäude soll abgerissen werden.

Westerkappeln - Während im Baugebiet am Gartenmoorweg schmucke Eigenheime entstehen, hält im Ortskern der Trend zum Bau von mehrgeschossigen Mehrfamilienhäusern an. das sorgt bei den Lokalpolitikern für Diskussionen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 22.05.2017

Spannende Waldtage Frühstück auf dem „Waldsofa“

Am See und im Wald gibt es viel zu entdecken.

Westerkappeln - Spannende Waldtage erleben in diesen Wochen die Kinder des Anne Frank Kindergartens gemeinsam mit ihren Erzieherinnen. mehr...


So., 21.05.2017

Schlussabrechnung für Integriertes Handlungskonzept Gemeinde Westerkappeln verschenkt Fördergelder

Die Neugestaltung des Kirchplatzes hat rund 1,45 Millionen Euro gekostet. Viel mehr ist bei dem Integrierten Handlungskonzept für den Ortskern nicht herausgekommen.

Westerkappeln - Verwaltungsversäumnis oder glückliche Fügung ? Die Bewertung nicht abgerufener Fördermittel für das Integrierte Handlungskonzept (IHK) Ortskern fällt in der Lokalpolitik äußert unterschiedlich aus. Fakt ist: Rund ein Viertel des Geldes ist ungenutzt geblieben. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 21.05.2017

Klima-Unterricht an der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln Vom Erdöl zum Fleece-Pulli

Experimentierfreudig: Ruth Dobrindt, Marc-Philipp Nikolay und Melanie Havermeyer (von links) beobachten, wie Hakim, Lucas und Dennis Kunststoff zum Schmelzen bringen.

Lotte/Westerkappeln - In einer spannenden und lehrreichen Doppelstunde haben jetzt Schüler der Gemeinschaftshauptschule (GHS) Lotte-Westerkappeln in Wersen durch Ruth Dobrindt, Dozentin der Energie-Agentur NRW, viel Wissenswertes und Wichtiges zum Thema „Energie und Kunststoffe“ erfahren. Von Erna Berg mehr...


So., 21.05.2017

Viele Aktionen im Westerkappelner Familienzentrum Am Kapellenweg Nicht Mutter- oder Vater-, sondern Elterntag

Toben auf der Bewegungsbaustelle war beim Elterntag ebenso angesagt wie Spiel- und Bastelangebote.  

Westerkappeln - Am Freitag tobte im Familienzentrum Am Kapellenweg der Bär. Statt Basteln für den Mutter- oder den Vatertag hatten sich die Kinder für einen aktionsreichen Elterntag entschieden. Von Dietlind Ellerich mehr...


Sa., 20.05.2017

Kirchengemeinde hat neues Konzept zur Kommunionvorbereitung in Westerkappeln und Lotte Gut vorbereitet an den Tisch des Herrn

Zufrieden mit ihrem Konzept sind (von links) Rita Köster, Irmgard Heidemann, Petra Meyer, Veronika Kowalski, Daniela Kraus, Teresa Szyszko und Pater Shaji George.Jedes Kind bekam für die Vorbereitung auf die Erstkommunion ein eigenes Arbeitsbuch.

Westerkappeln/Lotte - Der Höhepunkt steht noch bevor: 42 Kinder aus der Kirchengemeinde St. Margaretha feiern in den nächsten Tagen ihre Erstkommunion in Alt-Lotte, Wersen und Westerkappeln. Vorbereitet wurden sie auf dieses Sakrament mit einem neuem Konzept, das „an die Lebenssituation der Kinder und auch deren Eltern angepasst ist“, erläutert Pastoralreferentin Irmgard Heidemann. Von Christoph Pieper mehr...


Fr., 19.05.2017

Einzelhandel in Westerkappeln Positiver Bescheid für Projekt an der Heerstraße

Eine Bauvoranfrage für dieses Projekt an der Heerstraße ist jetzt vom Kreis Steinfurt positiv beschieden worden.

Westerkappeln - Die Eröffnung einer „Postenbörse“ in Westerkappeln zieht sich länger hin, als zunächst gedacht. Dafür hat der Investor für die Erweiterung des Einkaufszentrums an der Heerstraße jetzt einen positiven Bescheid bekommen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 19.05.2017

Förderkreis Bullerteich hat sich für 2017 viel vorgenommen Vielversprechender Saisonauftakt

Der Vorstand des Förderkreises Bullerteich zieht eine positive Bilanz (von links): Wolfgang Decking, Christine Bünemann, Bodo Twiehaus und Thomas Wesselmann. Es fehlte Dieter Schulte.Die „Saxo-Revival-Party“ war vergangenes Jahr ein großer Erfolg. Am 15. Juli soll es deshalb eine Neuauflage geben.

Westerkappeln - „Der Saisonstart ist auf jeden Fall schon besser, als vergangenes Jahr“, freute sich Schwimmmeister Heiner Elgert am Rande der Jahreshauptversammlung des Förderkreises Bullerteich über das schöne Wetter. Der Verein hat sich für 2017 wider viel vorgenommen. Von Christoph Pieper mehr...


Fr., 19.05.2017

Westerkappeln: Mysteriöser Fettfilm Motorrad rutscht in den Graben

 

Westerkappeln - Mit einem mysteriösen Fettfilm auf der Heerstraße in Westerkappeln beschäftigt sich zurzeit die zuständige Polizei in Ibbenbüren. In Gang gesetzt worden sind die Ermittlungen durch den Unfall eines Motorradfahrers. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 19.05.2017

Unfall in Ladbergen Pferd scheut – Kutscher aus Westerkappeln wird schwer verletzt

 

Westerkappeln/Ladbergen - Der Kutscher wollte einen Müllwagen passieren lassen. Als der Lkw am Gespann vorbei war, scheute das Pferd. Die Kutsche stürzte um, die beiden Insassen wurden verletzt. mehr...


Fr., 19.05.2017

Flur- und Straßenkunde: Wallenbrock in Seeste Ein Mühle im wogenden Sumpf

Klares Indiz für die Nutzung der Wasserkraft der Diersmanns Wellen: eine Staumauer mit Durchlass; hier soll die Mühle gewesen sein.Dieses beiden Mühlsteine stammen vom ehemaligen Hof Diersmann.Im Wallenbrock findet man auch diese Kopfweiden.

Westerkappeln - Wer von Westerbeck gen Seeste fährt, durchquert ein Gebiet namens Wallenbrock, eine von zahlreichen Gräben durchzogene Tiefebene, geprägt von sumpfigen Wiesen und vielen kleineren, meist flachen Tümpeln, von Quellen gespeist. Eine dieser Quellen ist Diersmanns Wellen, deren Wasser einen kleinen Teich füllt. Von Astrid Springer mehr...


Do., 18.05.2017

Gericht verurteilt 39-jährigen Westerkappelner Geldstrafe für Besitz jugendpornografischer Bilder

 

Westerkappeln/tecklenburg - Zu einer Geldstrafe hat das Amtsgericht Tecklenburg einen 39-jährigen Westerkappelner verurteilt. Dieser hatte auf seinem Smartphone jugendpornografische Bilder gespeichert. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 18.05.2017

Gemeinden Westerkappeln und Lotte veranstalten mit den Sportfreunden 2. „Career Day“ Die Chance für den Karriere-Kick

Um Bewerbungen geht es beim 2. „Career Day“. Zufriedene Organisatoren sind (von links) Matthias Riepe, Joana Watermeyer und Marco Prütz

Westerkappeln/Lotte - Dieser Tag könnte für den einen oder anderen Jugendlichen der Kick für einen erfolgreiches Berufsweg sein. Zum zweiten Mal veranstalten die Gemeinden Westerkappeln und Lotte einen „Career Day“. Die Planung steht. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Do., 18.05.2017

Schwerer Unfall auf der Ibbenbürener Straße in Westerkappeln 18-jähriger Mettinger fährt in den Gegenverkehr

Die Trümmerteile des Unfall lagen weit verstreut auf der Fahrbahn. Der 18-jährige Fahrer eines Seat hatte zunächst einen Lkw touchiert und war dann mit einem VW Bulli kollidiert.

Westerkappeln/Mettingen/Ibbenbüren - Ein junger Mann aus Mettingen ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Ibbenbürener Straße (L 501) in Westerkappeln schwer verletzt worden. Der 18-Jährige war nach Polizeiangaben mit seinem Seat Ibiza in den Gegenverkehr geraten. Von Frank Klausmeyer, Heinrich Weßling mehr...


Do., 18.05.2017

Bauausschuss diskutiert über Bahnübergänge in Velpe Politiker haben klaren Favoriten

Der Bahnübergang Ringstraße wird aufgegeben, wenn das von Bürgern und Politik favorisierte Konzept zum Tragen kommt.

Westerkappeln-Velpe - Wenn es nach den Mitgliedern des Westerkappelner Bauausschusses geht, kommt für das neue Konzept für die Bahnübergänge in Velpe nur eine Möglichkeit in Frage. Einstimmig haben sich die Politiker in ihrer jüngsten Sitzung für eine Variante entschieden, die auch bei den betroffenen Bürgern in Velpe den größten Anklang findet. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 17.05.2017

Rund ein Drittel der Bienenvölker in der Region haben den Winter nicht überstanden Geschwächt in die Saison gestartet

Lecker: Löwenzahn ! Der Frühling hat den Tisch für die Honigbiene reich gedeckt. Doch neben der Faulbrut und der Varroamilbe breitet sich das Jakobskreuzkraut als nächste Gefahr für die Imkerei in der Region aus.Beobachten bei Vielen ein Umdenken zugunsten der Natur: Thomas Leeker (links) und Erwin Nubbemeyer. Die Bienenexperten wünschen sich dennoch mehr Blühstreifen.

Westerkappeln/Lotte - „Etwa 30 Prozent der Völker in unserer Region haben den Winter nicht überlebt“, ergänzt Thomas Leeker, Vorsitzender des Kreisimkervereins Tecklenburger Land. Das irritiert. Eine gesunde Bienenpopulation, Sonnenschein bis in den Herbst hinein – das klingt doch nach geradezu paradiesischen Arbeitsbedingungen…? Ein Irrtum. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 23.05.2017

Bis zum Bundesarbeitsgericht... Rechtsanwalt Daniel Kuhlmann über zurückgewiesene Klagen in Sachen Deputatkohle

Um die Fortsetzung des Kohledeputats kämpft eine ganze Reihe von Bergleuten.

Tecklenburger Land - So richtig erfolgreich lief es für die um die Fortsetzung ihres Kohledeputats kämpfenden Bergleute – oder deren Angehörige – vor dem Arbeitsgericht Rheine nicht: Zuletzt wurden einige Klagen abgewiesen. Wir haben den Dortmunder Rechtsanwalt Daniel Kuhlmann, der viele Mandanten in dieser Angelegenheit vertritt, zu Einschätzungen, Perspektiven und weiterem Vorgehen befragt. Von Henning Meyer-Veer mehr...


1 - 25 von 184 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter