Mi., 06.01.2016

Keine Beute in Spielothek Einbrecher schlagen Loch in Außenwand

WEsterkappeln - 

Ein Loch in die Außenwand geschlagen haben Einbrecher, um sich Zugang zu einer Spielothek zu verschaffen.

Von Michael Baar

Die Spielhalle an der Alten Poststraße ist am Mittwoch Ziel von Einbrechern gewesen. Nach Angaben der Polizei waren die Täter gegen 3.35 Uhr auf ungewöhnliche Weise in die Geschäftsräume gelangt: Sie schlugen ein Loch in die Kalksandstein-Außenwand.

Durch die so geschaffene Öffnung gelangten die Einbrecher in die Spielothek. Der Versuch, einen Geldwechselautomaten zu knacken, misslang. Ohne Beute machten sich die Täter aus dem Staub. Den angerichteten Sachschaden schätzen die Beamten auf einen vierstelligen Eurobetrag. Die Polizei bittet um Hinweise an die Wache Ibbenbüren ( ✆ 0 54 51/591-43 15).

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3721976?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F