Mi., 24.02.2016

Themenwoche im Anne-Frank-Kindergarten Weltreligionen kennengelernt

Westerkappeln - 

Die Mädchen und Jungen des Anne-Frank-Kindergartens haben sich während eines mehrtägigen Projekts intensiv mit dem Thema Weltreligionen auseinandergesetzt.

In mehreren Gruppen haben sie über verschiedene Religionen und Kulturen, Länder und Sprachen gesprochen, heißt es in einer Pressenotiz.

Einige Kinder brachten Spielzeug, Lieder und Geschichten von Zuhause mit. Unter anderem übten die Kinder tolle Tänze ein. Die Mädchen und Jungen erfuhren, wie Menschen auf unterschiedliche Art und Weise mit Gott in Kontakt treten und welche Formen des Betens es gibt. Ebenso lernten sie unterschiedliche Gotteshäuser kennen, schreibt die Einrichtung. Ferner gestalteten und bastelten die Kinder Gebetswürfel, -teppiche und Kerzen.

Ein besonderes Erlebnis war ein multikulturelles Büfett, zu dem später die Eltern hinzukamen und von den leckeren Köstlichkeiten aus aller Welt probierten. Viele Familien brachten eine traditionelle Speise aus ihrem Heimatland mit.

Am Ende waren sich Kinder und Erzieherinnen einig: „Es war eine tolle Woche mit vielen neuen Erfahrungen, in der wir festgestellt haben, dass uns trotz aller religiösen und kulturellen Unterschiede vieles verbindet.“

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3826740?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F