Mo., 29.02.2016

Landesversammlung vom VCP Westfalen tritt erstmals in Westerkappeln zusammen Gesamtschule wird zum Tagungszentrum

35 Delegierte des VCP-Landesverbandes Westfalen sowie weitere Personen werden am kommenden Wochenende in Westerkappeln zur Versammlung erwartet. Das Bild wurde bei der Landesversammlung 2014 in Münster-Hiltrup aufgenommen.

35 Delegierte des VCP-Landesverbandes Westfalen sowie weitere Personen werden am kommenden Wochenende in Westerkappeln zur Versammlung erwartet. Das Bild wurde bei der Landesversammlung 2014 in Münster-Hiltrup aufgenommen. Foto: Niklas Tüpker/VCP

Westerkappeln - 

Die Westerkappelner Gesamtschule verwandelt sich am kommenden Wochenende (4. bis 6. März) in ein Tagungszentrum: Von Freitag bis Sonntag treffen sich hier die Delegierten der Landesversammlung vom Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Land Westfalen.

Von Frank Klausmeyer

Die Westerkappelner Gesamtschule verwandelt sich am kommenden Wochenende (4. bis 6. März) in ein Tagungszentrum: Von Freitag bis Sonntag treffen sich hier die Delegierten der Landesversammlung vom Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Land Westfalen mit Sitz in Dortmund. „Westerkappeln ist erstmals Ausrichter der Versammlung“, betont Niklas Tüpker, Mitglied des VCP Westerkappeln – Stamm Bonhoeffer, der die Veranstaltung zusammen mit dem Stamm Johannes aus Velpe ausrichtet.

Der 25-Jährige hat einen guten Draht zum Landesverband, ist er dort doch ehrenamtlicher Geschäftsführer. Gemeinsam mit Kristin Klar organisiert er die Versammlung, wobei die Letztgenannte auch die Verpflegung der Teilnehmer durch das eigene VCP-Küchenteam in der Schulküche verantwortet.

„Wir erwarten 35 Delegierte und zusätzlich 15 Berichtspflichtige sowie weitere Gäste“, erläutert Tüpker. Rund 60 Personen werden am Wochenende in den Gruppenräumen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln schlafen. Die Delegierten kommen aus den Bocholt, Dortmund, Evingsen, Gevelsberg, Hamm, Hörstel, Ibbenbüren, Iserlohn, Minden, Münster-Hiltrup, Recke, Schwelm, Velpe sowie Westerkappeln.

Am Freitagnachmittag treffen die Teilnehmer ein. Am Abend sollen die ersten Regularien abgearbeitet werden. Am Samstagmorgen steigen die VCPler dann ab 9 Uhr in der Aula des Schulzentrums so richtig in die Tagesordnung ein. Zu Beginn werden Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und Superintendent André Ost Grußworte sprechen.

Anschließend erwarten die Delegierten Berichte der Beauftragten, des Vorstandes und aus den Arbeitskreisen, Wahlen sowie Beratungen über den Haushalts- und Wirtschaftsplan, die Verbandsentwicklung und Beitragsstruktur sowie Anträge. Am Sonntagmorgen wird überdies Landesjugendpfarrer Udo Bußmann der VCP-Landesversammlung einen Besuch abstatten. Nach dem Mittagessen reisen die Teilnehmer dann wieder ab.

Niklas Tüpker und Kristin Klar sind froh, dass die Gemeinde Westerkappeln und die Gesamtschule dem VCP das Schulgebäude zur Verfügung stellen. Namentlich bedanken sich die beiden Organisatoren für die Unterstützung von Schulleiter Manfred Stalz, Hausmeister Uwe Hillemeyer und Melanie Jaretzki aus der Verwaltung. Überdies sei man der Tennisabteilung des TSV Westfalia 06 Westerkappeln dankbar, die am Wochenende ihr Clubhaus an der Wilkenkampstraße für den geselligen Rahmen zur Verfügung stelle.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3838124?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F