Fr., 19.05.2017

Förderkreis Bullerteich hat sich für 2017 viel vorgenommen Vielversprechender Saisonauftakt

Der Vorstand des Förderkreises Bullerteich zieht eine positive Bilanz (von links): Wolfgang Decking, Christine Bünemann, Bodo Twiehaus und Thomas Wesselmann. Es fehlte Dieter Schulte.Die „Saxo-Revival-Party“ war vergangenes Jahr ein großer Erfolg. Am 15. Juli soll es deshalb eine Neuauflage geben.

Der Vorstand des Förderkreises Bullerteich zieht eine positive Bilanz (von links): Wolfgang Decking, Christine Bünemann, Bodo Twiehaus und Thomas Wesselmann. Es fehlte Dieter Schulte.Die „Saxo-Revival-Party“ war vergangenes Jahr ein großer Erfolg. Am 15. Juli soll es deshalb eine Neuauflage geben. Foto: Christoph Pieper

Westerkappeln - 

„Der Saisonstart ist auf jeden Fall schon besser, als vergangenes Jahr“, freute sich Schwimmmeister Heiner Elgert am Rande der Jahreshauptversammlung des Förderkreises Bullerteich über das schöne Wetter. Der Verein hat sich für 2017 wider viel vorgenommen.

Von Christoph Pieper

Als hätte Petrus es gewusst, dass für Mittwochabend – den bisher heißesten Tag des Jahres – ausgerechnet die Generalversammlung des Förderkreises Bullerteich geplant war. Der Verein konnte also praktisch vor vollem Haus tagen, denn Versammlungsort war das Freibad und das war bis in den Abend hinein rappelvoll. Natürlich tummelten sich deutlich mehr Schwimmbad-Fans im Becken und am Rand als auf den Versammlungsstühlen.

„Der Saisonstart ist auf jeden Fall schon besser, als vergangenes Jahr“, freute sich Schwimmmeister Heiner Elgert am Rande der Versammlung über das schöne Wetter. Für Thomas Wesselmann, den Vorsitzenden des Förderkreises, bedeutete das lebendige Umfeld, dass er mit lauter Stimme durch die Tagesordnung führen musste. „Glücklicherweise kann ich viele Punkte zügig abhaken und viel Positives aus dem vergangenen Jahr berichten“, sagte er.

Gerne blickte er dabei auf die positiven Höhepunkte der Vorjahressaison zurück. „Wir haben viel bewegt, was möglicherweise erst auf den zweiten Blick zu sehen ist“, führte er unter Hinweis auf Reparaturen auf dem Gelände und im Kiosk an. Dazu sei der Beachsoccerplatz eingezäunt worden und das kostenlose Aqquajogging habe sich etabliert. Sehr gut angekommen ist auch die „Saxo-Revival-Party“. „Deshalb wollen wir diese auch in diesem Sommer organisieren“, kündigte Wesselmann an. Termin ist der 15. Juli.

„Die Saxo-Revival-Party“ war vergangenes Jahr ein großer Erfolg. Am 15. Juli soll es deshalb eine Neuauflage geben.

„Die Saxo-Revival-Party“ war vergangenes Jahr ein großer Erfolg. Am 15. Juli soll es deshalb eine Neuauflage geben. Foto: Astrid Springer

Auch der Blick in die gerade begonnene Freibadsaison verspricht viel Aktivität durch den gut aufgestellten Verein. Im sechsten Jahr nach seiner Gründung besteht der Förderkreis aktuell aus 350 Mitgliedern. Das hat selbstverständlich auch finanzielle Auswirkungen, denn durch die Mitgliedsbeiträge, eine freiwillige Spenden und nicht zuletzt die erfolgreiche Freibadparty hat sich der Verein ein beachtliches Geldpolster geschaffen. „Da wir ein eingetragener Verein sind, dürfen wir aber nicht gewinnorientiert arbeiten oder große Rücklagen bilden“, erläuterte Wesselmann das „Problem“ des Förderkreises. Das Geld müsse investiert werden. Im Augenblick werde ein neues Handtuchregal angefertigt, das direkt am Schwimmbecken aufgebaut werden soll.

Ein noch größeres Projekt ist auch schon geplant: Die jahrzehntealte DLRG-Hütte soll abgerissen und in einem veränderten und modernen Stil wieder aufgebaut werden. „Je nach genehmigter Größe können wir die Hütte dann auch als Lager und kleinen Clubraum nutzen“, berichtete Wesselmann den anwesenden Mitgliedern. Geplant sei die Aktion bereits für diesen Sommer.

Eine weitere Neuerung spielt sich schließlich direkt im Becken ab. In Kooperation mit dem Gesundheitssportverein Westerkappeln werden ab dem 3. Juni neue Kurse angeboten werden. Dazu zählen Aquafitness und Wassergymnastik mit zertifizierten Trainern. „Zusammen mit dem Aquajogging können unsere Besucher dann bis zu fünf Kurse in der Woche belegen. Das ist schon ein super Angebot“, freute sich Wesselmann.

Passend zum Ende der Badezeit hatte die Versammlung dann auch alle obligatorischen Tagesordnungspunkte abgearbeitet und konnte nach dem Ende des offiziellen Teils den sommerlichen Abend genießen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4856617?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F