Zwischenfall beim Verlegen von Glasfaserkabeln
Gasleitung beschädigt

Westerkappeln -

Beim Verlegen von Glasfaserkabeln ist es gestern gegen 17 Uhr zu einem Zwischenfall an der Kandelhardtstraße/Ecke von-Loen-Straße gekommen.

Montag, 22.05.2017, 18:05 Uhr

Eine Gasleitung ist gestern beim Verlegen von Glasfaserkabeln beschädigt worden.
Eine Gasleitung ist gestern beim Verlegen von Glasfaserkabeln beschädigt worden. Foto: NWM TV

Beim Verlegen von Glasfaserkabeln ist es gestern gegen 17 Uhr zu einem Zwischenfall an der Kandelhardtstraße/Ecke von-Loen-Straße gekommen. Wie Ingo Bünemann von der Freiwilligen Feuerwehr Westerkappeln berichtete, wurde bei den Tiefbauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Die Gasversorgung in der Straße sei jedoch rasch abgeschaltet und der Hausanschluss repariert worden. Die zuständige Westnetz AG habe eine geringe Gaskonzentration am Einsatzort gemessen. Die Westerkappelner Wehr war mit zwei Fahrzeugen und elf Feuerwehrleuten im Einsatz gewesen, konnte jedoch nach kurzer Zeit wieder abrücken. Auch die Polizei war vor Ort.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4865104?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
„Die Leichtigkeit des Seins“ am Aasee
Sonnenschutz in der Nachmittagshitze: Die bunten, von einer Firma gestifteten Regenschirme nutzen viele als Sonnenschutz.
Nachrichten-Ticker