Kleiner Unfall mit unangenehmen Folgen
Autofahrerin mit Alkoholfahne

Westerkappeln -

Trotz eines nur geringen Schadens hat ein Unfall an der Heerstraße am Dienstag für eine 57-jährige Autofahrerin unangenehme Folgen.

Dienstag, 13.02.2018, 15:02 Uhr

 
  Foto: Auto-Medienportal.Net/TÜV Thüringen

Die Frau wollte nach Polizeiangaben gegen 11.40 Uhr auf den Parkplatz des Einkaufszentrums fahren und touchierte dabei das stehende Fahrzeug einer 73-Jährigen. Der Sachschaden beläuft sich auf lediglich 200 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten jedoch eine deutliche Alkoholfahne bei der 57-Jährigen fest. Deshalb sei der Führerschein sichergestellt und eine Blutprobe angeordnet worden, berichtet die Polizei.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5521618?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Brandstifter-Prozess startet: Fünf Männer auf der Anklagebank
Der Orientladen am Westerkappelner Kreuzplatz wurde in der Nacht zum 7. Februar durch eine Explosion und den anschließenden Brand völlig zerstört. Ein am Tatort verlorenes Handy soll die Ermittler schnell auf die Spur der Beschuldigten geführt haben.
Nachrichten-Ticker