Förderkreis Bullerteich
Neues Gartenhaus fürs Westerkappelner Freibad

Westerkappeln -

Der Förderkreis Bullerteich will anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Freibades ein neues Gartenhaus für Zusammenkünfte sowie für die Lagerung verschiedener Materialien errichten. Darüber hinaus soind diverse Aktionen geplant.

Donnerstag, 17.05.2018, 06:05 Uhr

Das alte Gartenhaus kommt weg.
Das alte Gartenhaus kommt weg. Foto: Frank Klausmeyer

Außerdem sollen laut einer Mitteilung des Förderkreises weitere Sitzmöglichkeiten geschaffen werden.

Der Förderkreis weist ferner darauf hin, dass es auch in dieser Saison in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitssportverein Westerkappeln insgesamt drei Wassergymnastik- und Aquafitness-Kurse geben wird, die jeweils einmal pro Woche stattfinden sollen. Darüber hinaus werde ein Aquajoggings-Kursus (zweimal pro Woche) angeboten.

Über das Jahr verteilt sollen außerdem eine Reihe von Bildern ausgestellt werden, die den Bau des Bades dokumentieren. Darüber hinaus sind – anlässlich des Jubiläums – 50 Aktionen geplant. Zum Beginn der Ferien sei erneut eine Saxo-Revival-Party geplant. Zur Fußballweltmeisterschaft, auch darauf weist der Förderkreis schon einmal hin, seien Fans zum Public Viewing eingeladen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5744539?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F188%2F
Blindgänger-Fund in York-Kaserne: Weltkriegs-Bomben werden freigelegt
Evakuierungmaßnahmen eingeleitet: Blindgänger-Fund in York-Kaserne: Weltkriegs-Bomben werden freigelegt
Nachrichten-Ticker