Sa., 18.04.2015

Wettringen Drei Tage wach: Vielfalt bei den Feierlichkeiten

Der Spielmannszug Ohne-Haddorf feiert vom 24. bis 26. April seinen 111. Geburtstag. Der älteste Verein der Grafschaft Bentheim will daran alle Ohner, Klein-Haddorfer und Haddorfer teilhaben lassen. mehr...

Fr., 17.04.2015

Wettringen Die Grenzen der Inklusion

„Jetzt ganz langsam aufwärts, nun zur Seite und dann runter, vorsichtig ablassen." Alle hören auf den 15-jährigen Noah. An einem Metallbügel hängend, schwebt ein Holzklötzchen auf einen Turm, der bereits aus solchen Klötzchen besteht, auf denen „Vertrauen", „Zuhören", „Rücksicht" oder „Toleranz" steht. mehr...


Fr., 17.04.2015

Wettringen FDP unterstützt Kandidat Bültgerds

Auch die Wettringer FDP hat dem Bürgermeister-Kandidaten Berthold Bültgerds mit einem einstimmigen Votum die volle Unterstützung zugesichert. mehr...


Do., 16.04.2015

Wettringen Ruhepause auf altem Sandstein

Der Heimatverein hat in Zusammenarbeit mit dem Angelsportverein „Posenkieker" einen neuen Rastplatz fertiggestellt – und zwar im Bereich der ehemaligen Hagenhoffschen Wassermühle an der Vechte. Am Freitag wurde er mit einem kleinen Festakt offiziell eingeweiht. mehr...


Do., 16.04.2015

Wettringen Campingplatz und Bürgerhalle besucht

Auf Einladung von Bürgermeister Engelbert Rauen trafen sich die Bürgermeister aus dem Südkreis Steinfurt am Dienstag zur monatlichen Dienstbesprechung in der Gemeinde Wettringen. mehr...


Do., 16.04.2015

Wettringen Musikfestival: „Jo de Laniis“ hat‘s nicht weit

Sieben Bands haben es mit ihrer Bewerbung zum Musikfestival beim Dorffest geschafft. Eine davon heißt „Jo de Laniis" und hat es am Sonntag, 26. April, nicht weit bis zur Bühne, denn die fünf Mitglieder kommen aus Wettringen und Steinfurt. Ihr Auftritt ist der dritte an diesem Tag und beginnt um 13 Uhr. mehr...


Mi., 15.04.2015

Wettringen Bültgerds überzeugt auch die SPD

Auf dem formellen Weg der Bürgermeister-Kandidatur hat Berthold Bültgerds am Dienstagabend die nächste Hürde mit Leichtigkeit genommen: Bei der Mitgliederversammlung der Wettringer SPD erhielt der 52-Jährige die volle Zustimmung aller Anwesenden. mehr...


Mi., 15.04.2015

Wettringen Karnevalisten denken an kranke Kinder

Für die „Königskinder ambulanter Hospizdienst für Kinder und Jugendliche" in Mauritz gab es am Wochenanfang eine tolle Überraschung. Das Prinzenpaar des Schützenvereins Bilk-Haddorf, Kirsten und Ludger Hüwe, sowie Präsident Heinrich Krümpel mit Ehefrau Andrea und Tochter Jana überreichten dem Kinderhospiz eine Spende in Höhe von 1000 Euro. mehr...


Mi., 15.04.2015

Wettringen Neuer Eingang für das Rathaus

Neue Treppe und Personenaufzug: Für rund 260.000 Euro soll das Wettringer Rathaus einen neuen, barrierefreien Eingang bekommen. Die Verwaltung rechnet mit einer Förderung. mehr...


Di., 14.04.2015

Wettringen Mehr als nur größere Schilder

Ortsumgehung, Straßen umbauen und umstufen, Schilder aufstellen: Im Bemühen darum, die Verkehrsbelastung im Dorf zu verringern, hat die Verwaltung bereits zahlreiche Maßnahmen beschlossen und umgesetzt. mehr...


Di., 14.04.2015

Wettringen Einbruchstour durch Wettringer Ortskern

In der Nacht zu Dienstag haben Einbrecher versucht, in drei Geschäfte im Wettringer Ortskern einzusteigen. In einem Fall waren sie erfolglos, in zwei anderen Ladenlokalen erbeuteten sie unter anderem Haarschneidemaschinen. mehr...


Di., 14.04.2015

Wettringen Burka-Modenschau, Comedian Rhapsody und der HF-Virus

Von wegen, die tut nix! Was die Kabarettgruppe „Dietutnix" in ihrem aktuellem Programm „As Time goes vorbei" tut, ist ganz große Kleinkunst.. Das bewiesen die fünf Dietutnixen am Sonntagabend in der Bürgerhalle. mehr...


Mo., 13.04.2015

Wettringen Auf die Ohren, fertig, los

29 Bands haben sich für einen Auftritt beim Dorffest beworben. Aber nur sieben von ihnen dürfen am 26. April auch tatsächlich spielen. Unter den Auserwählten ist auch eine Band, die schon 2013 bei der Fernsehsendung „The Voice of Germany" aufgetreten ist.  mehr...


Mo., 13.04.2015

Wettringen Größere Schilder verbannen Lkw-Verkehr

Frisch und neu strahlen die Schilder in der Frühlingssonne. Zusätzlich zu den doch kleinen Verbotsschildern auf den Vorwegweisern sind in der vergangenen Woche weitere Schilder an den Kreisverkehren August-Kümpers-Straße sowie an der Bilker Straße aufgestellt worden. mehr...


So., 12.04.2015

Wettringen Viel Fantasie und Schaffensfreude

Kinder und Jugendliche an die bildende Kunst heranführen – das Ziel der drei Kunst-Workshops, die im Rahmen des Kulturrucksacks angeboten wurden, erreichten die Teilnehmer, wie ein Blick auf die Werke zeigt. mehr...


Fr., 10.04.2015

Wettringen Heimathaus öffnet auch sonntags

Das Heimathaus ist ab diesem Sonntag, 12. April, jeden Sonntagnachmittag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Mitglieder des Heimatvereins und des Heimathaus-Fördervereins bieten damit Radwanderern und anderen Ausflüglern Gelegenheit, „Wettringens gute Stube" und die anderen Gebäude der Hofanlage zu besichtigen. mehr...


Fr., 10.04.2015

Wettringen Wohnort ist nicht gleich Arbeitsort

Wohnen und arbeiten – nicht immer gelingt es Erwerbstätigen, beides in einem Ort zu vereinen. Von den 4.287 Arbeitnehmern, die im Hiärtken wohnen, müssen die meisten (2.915) ins Auto oder aufs Fahrrad steigen, um ihren Dienst antreten zu können. mehr...


Do., 09.04.2015

Wettringen Junggesellen ändern Satzung einmütig

„Junggesellen sterben nicht aus" ist ein Slogan des JSV, der sich am Ostermontag wieder einmal bewahrheitete. Neu aufgenommen wurden sechs „Bären": Leon Grote, Lennart Lohaus, Joel Naber, Daniel Gollenbeck, Marcel Kockmann und André Menzel. Tobias Hagemann verpflichtete sie gleich auf den in der Satzung festgeschriebenen Sinn und Zweck des JSV. mehr...


Do., 09.04.2015

Wettringen Frauenchor übermittelt Reisegrüße vom Gardasee

Sonnige Urlaubsgrüße übermittelte der Frauenchor Wettringen jetzt an die MV. Die Sängerinnen und Chorleiter Albert Göken waren am Dienstag nach Verona aufgebrochen – dort nehmen sie an einem Internationalen Chor-Wettbewerb teil. mehr...


Mi., 08.04.2015

Wettringen Mit der Antenne am Haus ins weltweite Netz

Vor wenigen Jahren waren sie noch geheimes militärisches Sperrgebiet, heute dienen sie der Allgemeinheit – die technischen Anlagen auf dem höchsten Punkt des Rothenberges. Von dort aus werden nun alle Gebiete drahtlos mit schnellem Internet versorgt, zu denen die Glasfaser nicht kommen konnte. Die Technik wurde am Mittwoch der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr...


Mi., 08.04.2015

Wettringen Nur knapp am Tausender vorbei

Als „Auktionator Zack-Zack" wird Johannes Hellermann, ehemaliger Oberst und Ex-Junggeselle, in die Geschichte der Plätzeversteigerung des JSV eingehen. Wer die Auktion bei der Ostermontagsversammlung störte, sah „zack-zack" die gelbe oder rote Karte und durfte fünf oder zehn Euro blechen. mehr...


Mi., 08.04.2015

Wettringen Alfred Löbbering lässt sich noch einmal wählen

Beim Schützenverein Bilk-Haddorf war am Ostermontag eine der schönsten Zusammenkünfte im Jahresablauf angesagt: die Versteigerung der Offiziersplätze. mehr...


Di., 07.04.2015

Wettringen Tränen bei der Urteilsverkündung

Das Urteil traf ihn hart und trieb ihm die Tränen in die Augen: Für zwei Fahrten mit Arbeitsmaschinen ist ein 58-jähriger Wettringer am Donnerstag zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Denn der Angeklagte besitzt keine Fahrerlaubnis. mehr...


Mo., 06.04.2015

Wettringen Erinnerung daran, immer wieder aufzustehen

Mit der von den Pfadfindern, Pfarrer Backhaus und Pastoralreferentin Anna Raschke gestalteten Andacht startete am Sonntagabend der Brauch des Osterfeuers. mehr...


Sa., 04.04.2015

Wettringen Neue Geräte und neuer Schliff

Zum siebten Mal trafen sich am Samstag Väter der jungen Tie-Esch-Generation, um den Kinderspielplatz hinter dem Vereinsheim auf die neue Saison vorzubereiten. mehr...


1 - 25 von 129 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter