Mo., 01.09.2014

Jahreshauptversammlung Verein hat aktuell 407 Mitglieder / Berichte über Aktionen 20 Jahre Bierfreunde in Vorbereitung

Jahreshauptversammlung Verein hat aktuell 407 Mitglieder / Berichte über Aktionen : 20 Jahre Bierfreunde in Vorbereitung

-kös- WETTRINGEN. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus für die Wettringer Bierfreunde: nicht nur, dass am Tag vor Heiligabend Mickie Krause „live“ in der Bürgerhalle auftritt, sondern auch dass im nächsten Mai der 20. Geburtstag des Vereins ansteht (MV berichtete am Samstag). mehr...

So., 31.08.2014

Franz Lohaus ist seit zwei Monaten neuer Geschäftsführer im Verkehrsverein: Rück- und Ausblick Langsam wieder im Rhythmus

Franz Lohaus ist seit zwei Monaten neuer Geschäftsführer im Verkehrsverein: Rück- und Ausblick : Langsam wieder im Rhythmus

Wettringen - Im Verkehrsverein ist nach eher turbulenten Monaten wieder etwas Ruhe eingekehrt. Und auch die Vakanz in der Geschäftsführung ist vorbei. Am 1. Juli wechselte der bisherige Vorsitzende Franz Lohaus in diesen Job. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Sa., 30.08.2014

Stimmungssänger gibt Akustik-Konzert in der Wettringer Bürgerhalle / Termin: 23. Dezember Mickie Krause zuhause und ohne Strom

Stimmungssänger gibt Akustik-Konzert in der Wettringer Bürgerhalle / Termin: 23. Dezember : Mickie Krause zuhause und ohne Strom

Wettringen - Mickie Krause kommt nach Hause – so einfach lässt sich die nächste Kooperation zwischen dem Stimmungssänger und den „Wettringer Bierfreunden“ beschreiben. Nach dem großen Auftritt im Jubiläumsjahr 2013 der Gemeinde gastiert Krause erneut in seiner Heimat und steht am 23. Dezember (Dienstag) auf der Bühne der Bürgerhalle. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Fr., 29.08.2014

Hopstener Pastor sollte halbe Stelle in St. Petronilla antreten / Sinneswandel oder Bistums-Order? Pfarrer Söntgerath kommt doch nicht

Hopstener Pastor sollte halbe Stelle in St. Petronilla antreten / Sinneswandel oder Bistums-Order? : Pfarrer Söntgerath kommt doch nicht

Wettringen - Er sollte das Seelsorgeteam von St. Petronilla ab dem 1. Oktober verstärken, doch jetzt kommt der Hopstener Pastor Johannes Söntgerath doch nicht ins Hiärtken. Diese Nachricht hatte am Wochenende für Verwirrung in Wettringen gesorgt – aber auch in St. Georg Hopsten. Von Wolfgang Attermeyer & Anke Beiing mehr...


Do., 28.08.2014

Marienheim und Elisabethstift feiern ein gemeinsames Schützenfest / Uli Breier wird zum „Vizekönig“ Änne Köning wirft den letzten Pfeil

Marienheim und Elisabethstift feiern ein gemeinsames Schützenfest / Uli Breier wird zum „Vizekönig“ : Änne Köning wirft den letzten Pfeil

Wettringen - Änne Köning heißt die Schützenkönigin des ersten gemeinsamen Schützenfestes von Marienheim und Elisabethstift. Ihr gezielter Pfeilwurf am Samstagnachmittag traf den letzten Ballon an der Wand und machte sie zur Würdenträgerin. Ihr zur Seite steht Uli Breier, der den vorletzten Ballon erwischte. Von Herbert Göcke mehr...


Mo., 25.08.2014

500 Mitglieder und Gäste in der Reithalle Stolz und Sekt: FRV feiert 25. Geburtstag mit Gala-Abend

500 Mitglieder und Gäste in der Reithalle : Stolz und Sekt: FRV feiert 25. Geburtstag mit Gala-Abend

Wettringen - Der Fahr- und Reitverein hat am Samstagabend seinen 25. Geburtstag mit einem Gala-Abend in der Reithalle gefeiert. Rund 500 Mitglieder und Gäste verfolgten das Festprogramm aus kurzen Grußworten, Ehrungen und Gesang mit guter Laune. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Mo., 25.08.2014

Das Hallenbad öffnet am Montag nach zweimonatiger Sommerpause wieder seine Pforten Unter dem Kinderbecken geht‘s ab

Das Hallenbad öffnet am Montag nach zweimonatiger Sommerpause wieder seine Pforten : Unter dem Kinderbecken geht‘s ab

Wettringen - Wenn Heinz-Hermann Rengers im Keller des Hallenbades unterwegs ist, weiß er genau, an welcher Stelle er den Kopf leicht zur Seite neigen oder einziehen muss, um nicht gegen ein Rohr zu stoßen. Zügigen Schrittes führt der Weg des Schwimmmeisters häufig von der Treppe ins Untergeschoss bis ans andere Ende – dort, wo die großen Filter stehen und das Technikherz schlägt. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Sa., 23.08.2014

Pläne für den Bereich „Mesterkamp-Ost“ erstmals öffentlich vorgestellt Wohnen zwischen Bürgerhalle und Poggenbach

Pläne für den Bereich „Mesterkamp-Ost“ erstmals öffentlich vorgestellt : Wohnen zwischen Bürgerhalle und Poggenbach

Wettringen - Zwischen der neuen Bürgerhalle und dem Poggenbach wird es wohnlich: Zwei Architekturbüros aus der Gemeinde haben sich jetzt mit ihren Konzepten in einem Wettbewerb durchgesetzt und den Zuschlag für die Wohnbebauung im Bereich „Mesterkamp-Ost“ erhalten. Insgesamt entstehen auf den drei Grundstücken 29 barrierefreie Wohnungen in einer Größenordnung von 48 bis 135 Quadratmetern. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Do., 21.08.2014

Einschulung Für 891 Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Einschulung : Für 891 Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt

Rheine - Rasanter Start in die Schullaufbahn: Die i-Männchen an der Canisiusschule in Altenrheine gehen den neuen Lebensabschnitt schwungvoll an. Mit ihren Schultüten stürmen sie in dieser Szene auf MV-Fotograf Sven Rapreger zu. mehr...


Mi., 20.08.2014

Handwerkskammer und FH Münster fördern Familienfreundlichkeit / Bilanzgespräch bei Firma Kemper Frauen im Handwerk: ein Erfolgsfaktor

Handwerkskammer und FH Münster fördern Familienfreundlichkeit / Bilanzgespräch bei Firma Kemper : Frauen im Handwerk: ein Erfolgsfaktor

Wettringen - Frauen sind im Handwerk ein wichtiger Erfolgsfaktor. Mit dem Projekt „FEEH: Frauen in Erwerbstätigkeit bedeuten Erfolg fürs Handwerk“ fördern die Handwerkskammer Münster und die Fachhochschule Münster seit 2012 frauen- und familienfördernde Maßnahmen in Handwerkunternehmen des Münsterlandes. mehr...


So., 17.08.2014

25 Jahre: Bürgermeister Engelbert Rauen besucht Partnerstadt Gnoien in Mecklenburg-Vorpommern Eine Freundschaft feiert Jubiläum

25 Jahre: Bürgermeister Engelbert Rauen besucht Partnerstadt Gnoien in Mecklenburg-Vorpommern : Eine Freundschaft feiert Jubiläum

Wettringen - Jubiläum für eine Freundschaft: Aus Anlass der 25-jährigen Partnerschaft zwischen der Gemeinde Wettringen und der Stadt Gnoien in Mecklenburg-Vorpommern besuchte Bürgermeister Engelbert Rauen jetzt seinen neuen Kollegen Lars Schwarz in der „Warbelstadt“ – auch der Wechsel an der Verwaltungsspitze Gnoiens war Grund des Treffens. mehr...


Sa., 16.08.2014

Wettringer Pfadfinder kehren nach zwölf spannenden Tagen aus dem Zeltlager zurück Erfolgreiche Weltumrundung

Wettringer Pfadfinder kehren nach zwölf spannenden Tagen aus dem Zeltlager zurück : Erfolgreiche Weltumrundung

Wettringen - Schon seit dem gestrigen Freitag sind die Wettringer Pfadfinder vom DPSG-Stamm „St. Petronilla“ wieder in der Heimat: Nach zwölf spannenden Tagen sind sie wohlbehalten aus dem Ferienlager bei Aachen zurückgekehrt. Unter dem Motto „Völkererkundung durch Weltumrundung“ wurde jeder Tag einem anderen Volk gewidmet. mehr...


Fr., 15.08.2014

Mittwoch beginnt wieder die Schule Probeläufe für einen sicheren Schulweg

Mittwoch beginnt wieder die Schule : Probeläufe für einen sicheren Schulweg

Wettringen - Die Ferien neigen sich dem Ende entgegen: Am nächsten Mittwoch, 20. August, beginnt in NRW wieder die Schule. „Für jedes Kind ist die Einschulung ein ganz besonderes Ereignis“, schreibt die Gemeindeverwaltung in einer aktuellen Mitteilung. mehr...


Mo., 11.08.2014

Beginn des Kindergartenjahrs: Übergangsgruppe in Albert-Schweitzer-Schule / Christian Hils wird neuer Leiter „Kleine Strolche“ sind am Start

Beginn des Kindergartenjahrs: Übergangsgruppe in Albert-Schweitzer-Schule / Christian Hils wird neuer Leiter : „Kleine Strolche“ sind am Start

Wettringen - Das neue Kindergartenjahr hat begonnen. In den Ferien läuft in den drei Kindertageseinrichtungen der Gemeinde der Betrieb langsam an; erst am Ende der nächsten Woche füllen sich die Gruppenräume, bis alle Mädchen und Jungen zurück sind. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Di., 05.08.2014

Ferienlager des FC Vorwärts Wettringen hält Tag für Tag neue Überraschungen und Höhepunkte bereit Sorpesee-Piraten stechen in See

Ferienlager des FC Vorwärts Wettringen hält Tag für Tag neue Überraschungen und Höhepunkte bereit : Sorpesee-Piraten stechen in See

Wettringen - Das Ferienlager des FC Vorwärts Wettringen ist in vollem Gange, und Tag für Tag gibt es Höhepunkte. Am Donnerstag gönnte sich das gesamte Lager einen ausgiebigen Strandtag und am Abend die mit Spannung erwartete Herzblatt-Show. Drei Herzblatt-Paare sowie eine traditionell gefeierte Lagerhochzeit sorgten für viel Stimmung unter den Kindern und Jugendlichen. mehr...


So., 03.08.2014

Von Schulsanierung bis Kanalbauarbeiten: Mehrere Baustellen in der Gemeinde Bauarbeiter nutzen Sommerferien

Von Schulsanierung bis Kanalbauarbeiten: Mehrere Baustellen in der Gemeinde : Bauarbeiter nutzen Sommerferien

Wettringen - Die Sommerferien nutzt die Gemeinde wieder, um Kindergärten und Schulen zu erweitern, die Barrierefreiheit zu verbessern oder Abwasserkanäle zu sanieren. Wir haben uns im Dorf umgesehen, wo genau gebaut wird: mehr...


Do., 31.07.2014

Pfarrer Désiré und seine Mädchenschule Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt

Pfarrer Désiré und seine Mädchenschule : Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt

Wettringen - Bilder, Eindrücke und Infos aus erster Hand: Pfarrer Désiré präsentierte am Dienstagabend den aktuellen Sachstand des Projektes „Mädchenschule“ in seiner Heimat Kongo. Vor allem die Kolpingfamilie, aber auch weitere Wettringer, zeigten sich am Baufortschritt interessiert. Von Herbert Göcke mehr...


Sa., 26.07.2014

Video-Trend erreicht das Hiärtken: „Cold Water Challenge“ fordert Vereine und Gruppen heraus Abkühlung auf die andere Art

Video-Trend erreicht das Hiärtken: „Cold Water Challenge“ fordert Vereine und Gruppen heraus : Abkühlung auf die andere Art

Wettringen - Passend zum Hochsommer hat ein Trend aus den USA das Hiärtken erreicht. Zahlreiche Vereine und Gruppen aus der Gemeinde haben in den vergangenen Tagen ihre „Cold Water Challenge“ (zu deutsch sinngemäß: Herausforderung, ins kalte Wasser zu springen) absolviert. Dabei handelt es sich um einen harmlosen Spaß nach dem Kettenbrief-Modell. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Fr., 25.07.2014

Der Fahr- und Reitverein feiert sein 25-jähriges Bestehen / NRW-Meisterschaften und Reithallen-Einweihung Ein Prosit auf ein Vierteljahrhundert

Der Fahr- und Reitverein feiert sein 25-jähriges Bestehen / NRW-Meisterschaften und Reithallen-Einweihung : Ein Prosit auf ein Vierteljahrhundert

Wettringen - Auch in jungen Jahren gibt es die Gelegenheit zur großen Feierlichkeit: Der Fahr- und Reitverein hat zu seinem 25. Geburtstag gleich drei Ereignisse miteinander kombiniert – er stößt im August nicht nur auf sein Jubiläum, sondern auch auf die Einweihung seiner Reithalle und die Ausrichtung der NRW-Fahrmeisterschaften an. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


So., 20.07.2014

Sanierungsmaßnahmen im Schulzentrum: Flachdach ist fertig saniert / Fenstererneuerung geht weiter Schulaula wird komplett neu verglast

Sanierungsmaßnahmen im Schulzentrum: Flachdach ist fertig saniert / Fenstererneuerung geht weiter : Schulaula wird komplett neu verglast

Wettringen - Sommerferien in der Schule – das gilt nur für die Grund- und Hauptschüler. Die Handwerker und auch Hausmeister Heinz Rehers kümmern sich wie schon in den „großen Ferien“ der vergangenen Jahre um Reparaturen, Sanierungen und Modernisierungen. Dafür nimmt die Gemeindeverwaltung Wettringen als Träger der beiden Bildungseinrichtungen rund 170000 Euro in die Hand. Von Wolfgang Attermeyer & Bernhard Hölscher mehr...


Sa., 19.07.2014

Investor, Architekt und Pflegedienst laden zur Besichtigung des Gebäudes ein Tag der offenen Tür in der „Villa Hügel“

Investor, Architekt und Pflegedienst laden zur Besichtigung des Gebäudes ein : Tag der offenen Tür in der „Villa Hügel“

Wettringen - Die Gemeinde hat ein neues Vorzeigeprojekt: Die „Villa Hügel“ geht ihrer Vollendung entgegen. 26 Wohnungen auf drei Ebenen erwarten am 1. August ihre ersten Mieter und Besitzer; gleichzeitig wird der Pflegedienst Leusbrock seinen Betrieb aufnehmen. Am morgigen Sonntag, 20. Juli, laden der Investor Albert Gortheil und der Architekt Johannes Ehling sowie Christine Leusbrock zur Besichtigung ein. mehr...


Mi., 16.07.2014

Schützenverein Bilk-Haddorf feierte schon 1974 und 1990 den Weltmeistertitel mit einem Haddorfer König König Hubertus Hagemann aus Haddorf: ein gutes Omen

Schützenverein Bilk-Haddorf feierte schon 1974 und 1990 den Weltmeistertitel mit einem Haddorfer König : König Hubertus Hagemann aus Haddorf: ein...

Wettringen-Bilk - Der Schützenverein Bilk-Haddorf hat neue Majestäten, und beide wurden mit unbeschreiblichem Jubel begrüßt. Beim Kaiserschießen holte Helmut Brünen, König im Jahre 1981, den letzten Rest mit dem 98. Schuss von der Stange. Anschließend gab es zahlreiche Anwärter auf die Königswürde - der glückliche Schütze hieß (nach Schuss Nr. 178) Hubertus Hagemann. Von Bernhard Altenhülsing mehr...


Sa., 12.07.2014

Fußball-Europameister Bernard Dietz erinnert sich vor dem WM-Finale an die Siegerehrung von 1980 „Die Königin hab‘ ich glatt übersehen“

Fußball-Europameister Bernard Dietz erinnert sich vor dem WM-Finale an die Siegerehrung von 1980 : „Die Königin hab‘ ich glatt übersehen“

Wettringen - Manchmal ist der Fußball zum Verzweifeln. Dabei hat der Trainer Bernard Dietz vorher die Übung doch genau erklärt: „Hinter dem Hütchen her, über die weißen Kegel flanken zu Eurem Mitspieler. Und der macht das Tor!“ Und was machen die Jungs, Schüler seiner Fußballschule? Laufen vor dem Hütchen her, flanken links an den Kegeln vorbei und verpassen ihren Mittelstürmer. Von Paul Nienhaus mehr...


Do., 10.07.2014

Schützenverein richtet zweite Auflage am Samstag aus Meisterschaft im Flunkyball beim JSV

Schützenverein richtet zweite Auflage am Samstag aus : Meisterschaft im Flunkyball beim JSV

Wettringen - Die vom Junggesellen-Schützenverein organisierte Wettringer Flunkyball-Meisterschaft startet am Samstag, 12. Juli, in die zweite Runde. Ab 13 Uhr geht es auf der Festwiese bei Schoder in Maxhafen los. „Es haben sich insgesamt 30 Teams im Vorfeld angemeldet, sodass es in diesem Jahr genau zehn Teams mehr sind als im vorherigen Jahr“, schreibt der JSV in einer Mitteilung. mehr...


Mi., 09.07.2014

Messgerät zwischen Neuenkirchen und Haddorf war seit einiger Zeit nicht mehr in Betrieb Unbekannte sägen „Blitzer“ ab

Messgerät zwischen Neuenkirchen und Haddorf war seit einiger Zeit nicht mehr in Betrieb : Unbekannte sägen „Blitzer“ ab

Neuenkirchen/Wettringen - Der „Blitzer“ zwischen Neuenkirchen und Haddorf macht Pause. Unbekannte Täter haben das Messgerät an der Kreisstraße 60 abgesägt und einfach auf dem Grünstreifen liegenlassen. Von Wolfgang Attermeyer mehr...


1 - 25 von 31 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter