Di., 22.05.2018

Benefiz-Turnier im Golfclub Ladbergen Putten für die „Kleinen Strolche“

Golf spielen und Gutes tun: Die Einnahmen eines Benefiz-Turniers am Samstag auf dem Gelände des Golfclubs Ladbergen bekommt der DRK-Kindergarten „Kleine Strolche“.

Ladbergen - Golf spielen für den guten Zweck kann, wer mag, am Samstag, 26. Mai. Der Golfclub Ladbergen veranstaltet ein 18-Loch-Turnier (Stableford), an dem sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene jeder Altersklasse beteiligen können, heißt es in einer Pressemitteilung. Startzeiten werden ab 9 Uhr vergeben. mehr...

Di., 22.05.2018

Schützenverein Lienen von 1893 geht mit der Zeit Neue Homepage in frischem Look

Die Startseite der neuen Homepage des Schützenvereins Lienen enthält auch das neue, von Jens Dölling erstellte Vereinsfoto.

Lienen - Wer Geburtstag hat, bekommt meist Geschenke. Hat jemand einen besonderen Ehrentag, sind diese Präsente in der Regel nicht alltäglich. Das nahm sich der Vorstand des Schützenvereins Lienen von 1893 zu Herzen und machte seinen Mitgliedern und sich selbst zum 125-jährigen Bestehen des Vereins in diesem Jahr ein außergewöhnliches Geschenk: eine neue Homepage. Von Dr. Christof Spannhoff mehr...


Di., 22.05.2018

Benefizkonzert fürs Haus Hannah Drei Bands in der Galerie

Die vier Musiker von „Bass und Bässer“ (l.) hatten die Idee für das Konzert und fanden in „Ton in Ton“ (M.) und der „Tree Mountain Stringband“ schnell entschlossene Mitstreiter.

Steinfurt - Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens gab die Gruppe „Bass und Bässer“ vor zwei Jahren im Rathaus ein Benefizkonzert für die Steinfurter Flüchtlingshilfe. mehr...


Di., 22.05.2018

40 Feuerwehrleute bei Einsatz in Reckenfeld Heckenbrand griff auch auf das Wohnhaus über

Es fing mit der Hecke an, die Feuerwehr war mit 40 Männern im Einsatz.

Reckenfeld - Die Hecke brennt – und nicht nur sie. 40 Feuerwehrleute versuchten, einen Gartenbrand einzugrenzen. mehr...


Di., 22.05.2018

70 Jahre Maestrup Mit Knüppeln auf den Vogel

Albert Gerling und Felix Austrup (kleines Foto) können sich noch gut daran erinnern, wie es 1948 war.

Greven - 1948 wurde der Schützenverein Maestrup gegründet. Damals war man auch mit Knüppeln nach dem Vogel. mehr...


Di., 22.05.2018

Greven LIS verzeichnet Besucherrekord

Bei der LIS-Messe im Ballenlager ging es um Telematik-Systeme für die Transportbranche.

Greven - Über 300 Fachbesucher. Die Logistik-Programmfirma LIS aus Greven ist sehr zufrieden mit ihrer Fachmesse. mehr...


Di., 22.05.2018

Straßennamen waren Thema im Rat Hermann-Scheipers-Straße für Ochtrup?

Hermann Scheipers

Ochtrup - Die Straßennamen in der Töpferstadt waren in der jüngsten Ratssitzung Thema. Unter anderem ging es um die Frage, wann eine Straße nach dem Ochtruper Hermann Scheipers benannt werden kann. Von Anne Steven mehr...


Di., 22.05.2018

Jubiläumsfest der Schützengesellschaft Scheddebrock „Ein perfektes Wochenende“

Vier Tage lang herrschte Hochbetrieb auf dem Hof Allendorf. Am Sonntag tummelten sich mehr als 1000 Schützen auf dem Platz, der als Ziel des Sternmarsches fungierte.

Nordwalde - Das Jubiläumsfest der Schützengesellschaft Scheddebrock ließ keine Wünsche offen. Dreieinhalb Jahre lang hatten sie die Feier geplant. Das hat sich ausgezahlt. Für Bernd Nienau gab es an dem „perfekten Wochenende“ ein besonderes Highlight. Von Vera Szybalski mehr...


Di., 22.05.2018

Projektwoche „Meere und Ozeane“ in der Gangolfschule Kleine Piraten und Fische aus Gebäck

Ob Teelichthalter, Bilder mit Schiff oder Meerestiere als Kekse (kl. Bild) – die Gangolfschüler waren während der Projektwoche kreativ.

Nordwalde - Lange Zeit im Wasser können sich diese Fische nicht aufhalten. Denn die kleinen Meeresbewohner in der Gangolfschule sind aus Gebäck. Gemacht wurden sie von den Schülern während der Projektwoche „Meere und Ozeane“. Dabei backten die Grundschüler nicht nur, sondern machten noch viel mehr. mehr...


Di., 22.05.2018

Landwirtschaftlicher Ortsverein Frauen auf dem Feld

Ludgera Rehr (r.) informierte die Frauen über Wachstum des Getreides.

Greven - Landfrauen ließen sich live über die Wachstumsphasen auf den Feldern informieren. Von Marlies Grüter mehr...


Di., 22.05.2018

Gespräch mit der Bildungsministerin über den ASL Verein vom Erfolg überrannt

Bildungsministerin Anja Karliczek beim Gespräch in Saerbeck, unter anderem mit Bürgermeister Wilfried Roos.

Saerbeck - „Probieren geht über Studieren“, sagt schon ein altes Sprichwort. Seit mehr als drei Jahren können Schüler in Saerbeck alles über Erneuerbare Energien und Klimaauswirkungen lernen und zwar nicht nur aus Büchern, sondern im Bioenergiepark ganz praxisnah im sogenannten „außerschulischen Lernstandort“ (ASL). mehr...


Di., 22.05.2018

„Circus Manjana“ ist eine Familien-Angelegenheit Alle sitzen in einem Boot

Der „Circus Manjana“ gastierte für drei Tage in Altenberge – ob Groß oder Klein, alle machen dabei mit. Nadja (kl. Foto) zeigte eine „Schlangennummer“.

Altenberge - Von der Zirkus-Atmosphäre vergangener Zeiten, einer Mischung aus Stroh, wilden Tieren und dem Hauch von Abenteuern in fernen Ländern, ist nichts geblieben – zumindest nicht im „Circus Manjana“, der für drei Tage in Altenberge gastierte. Die ganze Familie ist mit eingebunden, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Manage. Von Dieter Klein mehr...


Di., 22.05.2018

Feuerwehreinsatz in Reckenfeld Heckenbrand griff auf Wohnhaus über

Feuerwehreinsatz in Reckenfeld: Heckenbrand griff auf Wohnhaus über

Reckenfeld - Erst brannte die Hecke, dann griffen die Flammen auch auf das Wohnhaus über: Mehr als 40 Einsatzkräfte waren am Dienstagnachmittag im Birkenweg in Reckenfeld im Einsatz, um einen größeren Heckenbrand zu bekämpfen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Von Jens Keblat mehr...


Di., 22.05.2018

Fastenbrechen beim WeBiKul Ministerin zu Besuch

Anja Karliczek, Bundesbildungsministerin, interessierte sich für die Ebru Kunst, bei der mit Farben auf der Wasseroberfläche gearbeitet wird.

Greven - Ehrengast Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, sieht den Schlüssel zur Integration in der Bildung. Sie war zum muslimischen Fastenbrechen in Greven. Von Franziska Gähr mehr...


Di., 22.05.2018

Greven

Jinuk Choi projiziert bei „Ein ruhiger Altar“ in liturgischen Farben ein Konzert von Gustav Mahlers „Auferstehungs“-Sinfonie in eine Kapelle – ohne Ton; Titel mehr...


Di., 22.05.2018

Einblicke am Mühlentag Reise in eine längst vergangene Zeit

In der Wassermühle in Metelen erfuhren die Gäste, wie ihre Vorfahren Getreide zu Mehl verarbeitet haben.

Metelen - Anlässlich des deutschen Mühlentages führte Heijo Plagemann Besucher durch die alte Wassermühle und gab interessante Einblicke in die Arbeit der Menschen in früheren Zeiten. Von Irmgard Tappe mehr...


Di., 22.05.2018

Ausstellung von Werken des Künstlers Marcel Häkel Einer, der alles selbst macht

Mittelpunkt der neuen Ausstellung mit Werken von Marcel Häkel ist unter anderem das Gemälde: „Der rote Faden I“.

metelen - Marcel Häkel stellt einen Teil seiner Werke derzeit in der Kulturetage Metelen aus. Häckel ist Mitbegründer der Künstlergruppe KGW, lebt und arbeitet in der Kunstkirche Josefshaus in Wettringen mehr...


Di., 22.05.2018

Anradeln von Heek nach Metelen Per Leeze die Region neu entdecken

Metelen - Am Pfingstmontag trafen sich bei schönstem Wetter zahlreiche Teilnehmer zum Anradeln von Heek nach Metelen. An verschiedenen Stationen konnten die Pedalritter eine Pause einlegen. Von Irmgard Tappe mehr...


Di., 22.05.2018

Ausverkaufte Gala „Musical meets Pop“ auf der Freilichtbühne Die Hände heiß geklatscht

Tecklenburg - Die Sonne lacht vom Himmel. Fröhliches Vogelgezwitscher ertönt aus den Bäumen – doch das ist es nicht, was die 2300 Besucher der Freilichtbühne hören wollen. Sie warten auf die Stars der Musicalszene, auf bewegende Lieder und mitreißende Songs. Es ist Pfingstmontag, Punkt 18 Uhr. Das Publikum fängt an zu klatschen – eine deutliche Ansage an die Sänger, loszulegen. Die lassen sich nicht lange bitten. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 22.05.2018

Mühlentag in Leer Ohne die Deitermanns geht es nicht

Vorsitzender Josef Denkler (3.v.r.) dankte im Beisein von Norbert Höseler (l.), Norbert Möllerfeld (2.v.r.) und Josef Raus (r.) Josef und Annette Deitermann für ihr Engagement. Die Treckerveteranenschau hatte wieder Ludger Hummert organisiert.

Horstmar-Leer - Auf eine gute Resonanz stieß der 25. Mühlentag am Pfingstmontag in Leer. Dieser war wieder mit einer Treckerveteranen-Schau verbunden, die Ludger Hummert erneut initiiert hatte. Der Vorsitzende des Mühlen- und Heimatvereins Leer, Josef Denkler, nutzte die gute Gelegenheit Annette und Josef Deitermann für ihren freiwilligen Einsatz zugunsten des Vereins zu danken. Von Anton Janßen mehr...


Di., 22.05.2018

Nachfolger von Thomas Berger

Die Nachfolge von Kaplan Thomas Berger tritt Bernd Bettmann an. „Ich freue mich, dass ich einen Nachfolger bekomme. Das ist nicht selbstverständlich“, weiß Thomas Berger. Bernd Bettmann ist Jahrgang 1981 und stammt aus Wadersloh bei Beckum. Ochtrup ist nach St. Gudula in Rhede seine zweite Kaplanstelle. Titel mehr...


Di., 22.05.2018

Bericht aus dem Presbyterium Eine Visitation steht 2019 an

Pfarrerin Elizabeth von Francois  geht nach sechsjähriger Tätigkeit in Lengerich und im Kirchenkreis zurück nach Namibia.

Lengerich - Zwei wichtige Tagesordnungspunkt sind in der jüngsten Sitzung des Presbyteriums der evangelischen Kirchengemeinde angesprochen worden: eine geplante Visitation durch den Kirchenkreis und der bevorstehende Abschied von Pfarrerin Elizabeth von Francois. mehr...


Di., 22.05.2018

Maiandacht im „Garten Eden“ „Maria, breit‘ deinen Mantel aus“

Mitten im Grün des „Garten Eden“ hatten die Kolpingsenioren besonders die Bewohner und Tagesgäste des Seniorenzentrums am See zur Maiandacht eingeladen.

Saerbeck - Im Marien-Monat der katholischen Kirche versammeln sich in Saerbeck Hunderte Menschen zu Maiandachten. Von Alfred Riese mehr...


Di., 22.05.2018

Freibad „Bagno Mare“ erlebt erstes langes Badewochenende Nur grinsende Gesichter

Seit dem Wochenende kann das Burgsteinfurter Freibad nicht nur besichtigt werden – man darf auch wirklich und wahrhaftig wieder ins Becken springen. Oder Rutschen.

Steinfurt - Von Rolf Echelmeyers Gesicht ist das glückliche Grinsen momentan wohl genau so schwer zu entfernen wie das aus jenen Gesichtern, in die er selbst bei der Wiedereröffnung des Freibads „Bagno Mare“ geblickt hat. „Es hat wirklich alles rauf und runter gepasst“, hört man gleich mehrere Brocken, die am Samstag um kurz nach 11 Uhr von der Brust des Stadtwerke-Geschäftsführers polterten. Von Bernd Schäfer mehr...


Di., 22.05.2018

Konzert in Wasserschloss Haus Marck Einzigartig und voller Leidenschaft

Benyamin Nuss und Konstantin Reinfeld (rechts) kennen keine stilistischen Grenzen.

Tecklenburg - Die Konzerte auf dem Wasserschloss Haus Marck sind immer für Überraschungen auf hohem musikalischen Niveau gut. Jetzt erlebten viele Musikliebhaber mit Konstantin Reinfeld und Benyamin Nuss zwei noch junge Instrumentalisten, deren solistische Karriere schon außergewöhnlich ist und die als Duo in der Musikwelt für großes Aufsehen sorgen. Von Axel Engels mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter