So., 28.05.2017

Caritas-Projekt „MenschWillkommen“ Jetzt ist er kein Fremder mehr

In der Patenschaft von Cedric Kras (M.) und Bashar Alo passt alles. Verena Hucke lädt weiter ein zu „MenschWillkommen“.

Ahlen - Das Beispiel von Cedric Kras und Bashar Alo zeigt, wie Patenschaften für geflüchtete Menschen funktionieren können. Von Peter Schniederjürgen mehr...

So., 28.05.2017

Wegekreuz Ostholt ist restauriert Bildschnitzer hat in Serie produziert

Das Wegekreuz Ostholt wurde restauriert und wieder an seinem Standort aufgebaut.

Sassenberg - In der Sassenberger Bauerschaft Gröblingen stehen 30 Bildstöcke und Wegekreuze, für eine westfälische Bauerschaft eine beachtliche Zahl. mehr...


So., 28.05.2017

Radtour der Landfrauen Everswinkel Ohne Pumps zu Feldern geradelt

Die Landfrauen organisierten eine informative Radtour zu Feldern und Pflanzenschutz.

Everswinkel/Alverskirchen - Was muss der Landwirt bedenken, bevor er mit der Arbeit auf dem Feld beginnt? Wie funktioniert Landwirtschaft? mehr...


So., 28.05.2017

Schützenfest in Dolberg Einstehen für offene Gesellschaft

Bei strahlendem Sommerwetter präsentierten sich die Dolberger Majestäten Hans Droste und Christiane Markenbeck mit Silberkönigspaar Olaf Wiesendahl und Ursula Tewes, Goldkönigin Ilse Genetzky mit Ehemann Thomas Genetzky und Kinderkönigspaar Damon Vollrath und Amy Copik.

Dolberg - Mit dem Kinderkönigsschießen am Freitag sowie Parade, Kranzniederlegung und Festball am Samstag setzte sich das Schützenfest in Dolberg fort. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 28.05.2017

Sommerkonzert Blechbläser freuen sich auf die Kulisse

Freuen sich auf das neunte Freckenhorster Sommerkonzert vor dem Schloss Westerholt: (h.v.l.) Niklaus Graf von Westerholt, Ulrich Hahner, André Willamowski (Sparkasse), Johannes Süß (Vedder Premiumevent), Achim Hensdiek sowie (v.v.l.) Roland Göhde und Norbert Fabritius

Freckenhorst - Beim Freckenhorster Sommerkonzert steht in diesem Jahr das Blechbläserquintett „NordWestBlech“ auf der Bühne. Karten gibt es ab Donnerstag. Von Stefan Ohlmeier mehr...


So., 28.05.2017

Feuerwehreinsatz an der Nordstraße Essen auf dem Herd vergessen

Zum Nordtor musste die Feuerwehr wegen eines angebrannten Essens ausrücken. Der Mieter musste über die Drehleiter geweckt werden.

Sendenhorst - Zu einem Brandeinsatz rückten am Samstagmorgen um 9.25 Uhr der Löschzug Sendenhorst sowie zwei Rettungswagen und der Notarzt aus. In dem Mehrfamilienhaus am Nordtor roch es stark verbrannt. mehr...


So., 28.05.2017

Unfall auf der Parkstraße Kradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der Parkstraße : Kradfahrer schwer verletzt

Ahlen - Bei einem Unfall am Sonntag auf der Parkstraße ist ein 63-Jähriger schwer verletzt worden. mehr...


So., 28.05.2017

Krönungszeremonie in Vorhelm Sonnig in die Schwarte-Dynastie

Um das neue Vorhelmer Königspaar Frank Schwarte und Claudia Wiethaup schart sich ein festmotivierter Hofstaat, flankiert von den Mundschenken Leon Schwarte (r.) und Lukas Fleuter (l.) sowie dem Kinderkönigspaar Rica Schwarte und Leon Kortmann, ebenso dem Jungkönigspaar Sebastian und Petra Löll.

Vorhelm - Der Höhepunkt ist erreicht: Am dritten Schützenfesttag machten die Vorhelmer Schützen Frank Schwarte offiziell zum neuen Regenten. Auch Jung- und Kinderkönige wurden am Samstag inthronisiert. Und am Abend folgte der große Festball im Nachtkamp. Von Christian Wolff mehr...


So., 28.05.2017

Lienener Gespannfahrer bei der Telgter Kutschenwallfahrt Mit dem Kutschbock verwachsen

Alles im Griff: Heinz Beineke, Friedrich Hollenberg (großes Bild, v.r.) und Horst Schmidt (kleines Bild) waren trotz eines schweren Unfalls im vergangenen November jetzt bei der Kutschenwallfahrt dabei.

Lienen/Telgte - Die Andacht mit Münsters Bischof Dr. Felix Genn und dem Telgter Probst Dr. Michael Langenfeld war gerade zu Ende, da nahmen die Gespanne auch schon Stellung auf. Ganz vorne mit dabei: ein Zweispänner mit drei älteren Herren in grauen Anzügen, allesamt gut behütet: Heinz Beineke, Friedrich Hollenberg und Horst Schmidt. Von Michael Schwakenberg mehr...


So., 28.05.2017

Hohe Kosten Vandalen brechen Arme der Pietà-Statue ab

Vandalen machten sich an der Pietà zu schaffen. Unter anderem wurden Arme abgebrochen.

Drensteinfurt - Vandalen haben an der Pietà an der Regina-Kirche schwere Schäden verursacht. Von Stefan Flockert mehr...


So., 28.05.2017

Kameradschaftsabend der Vorhelmer Schützen Ahlen-Fahne soll den Dorfplatz schmücken

Die Ehrung der Jubilare vollzogen Friedrich Eilert (l.), Astrid Austermann (2.v.r.) und Bürgermeister Dr. Alexander Berger gemeinsam. Geehrt wurden Franz-Josef Fährenkemper, Johannes Glanemann, Willi Wienker, Berhard Venker, Andreas Demski, Heike Uthmann und Simone Schwotzer (v.l.).

Vorhelm - Der zweite Schützenfesttag steht in Vorhelm traditionell im Zeichen des Kameradschaftsabends. Den besuchen Schützen, Abordnungen befreundeter Vereine und Vertreter des öffentlichen Lebens in der Regel gut gestärkt, denn zuvor tischt der „Ballermannsclub“ auf dem Festplatz ordentlich auf. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 27.05.2017

Buchsbaumzünsler Befallene Bäume in die Biotonne

Brauner Buchsbaum: Auch in der Innenstadt verliert die immergrüne Pflanze ihre Farbe. Und nicht immer liegt‘s nur an am Wassermangel.

Ahlen - Die Raupenart Buchsbaumzünsler breitet sich aus. Was mit befallenem Buchsbaum zu tun ist, weiß das Entsorgungszentrum Ecowest. mehr...


Sa., 27.05.2017

Hubert Wibbelt im Ruhestand Ein „Baron“ in Diensten des Gastes

Zapfhahn-Übergabe am Tresen: Hubert Wibbelt geht nach 32 Jahren in der Stadthalle in den Ruhestand, der 27-jährige Kenan Tasyürek übernimmt.

Ahlen - 32 Jahre war Hubert Wibbelt in der Stadthalle Wirt, Kellner und Ansprechpartner. Jetzt verabschiedet er sich aus dem Arbeitsleben in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Kenan Tasyürek. Von Sabine Tegeler mehr...


Sa., 27.05.2017

Messdiener in Westbevern Spiel, Spaß und jede Menge Abwechslung

Messdiener in Westbevern : Spiel, Spaß und jede Menge Abwechslung

Bei bester Stimmung machten sich die Messdienerleiter aus Westbevern gemeinsam mit rund 30 Erstkommunionkindern auf den Weg nach Bad Laer. mehr...


Sa., 27.05.2017

Unfall in Dolberg Wieder Heessener Straße

Ein 22-jähriger Mann aus Hamm saß hier am Steuer.

Dolberg - Zwei junge Männer wurden am Freitagabend bei einem Unfall auf der Heessener Straße leicht verletzt. Von Sabine Tegeler mehr...


Sa., 27.05.2017

Kolpingsfamilie Sassenberg feiert 70. Geburtstag Kolping immer noch aktuell

Philipp Röhl begrüßte die Gäste zur 70-Jahr-Feier der Kolpingsfamilie.

Sassenberg - Vor 70 Jahren – genauer gesagt am 3. Februar 1947 – kamen 13 Männer in den Räumen des Kindergartens zusammen, um den Grundstein für eine bis heute aktive Gruppe zu legen. Die Rede ist von der Sassenberger Kolpingsfamilie. Am Mittwochabend feierten Aktive, Vertreter anderer Kolpingsfamilien und der KLJB den runden Geburtstag. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 27.05.2017

Stadtteilstammtisch Keine Scheu vor digitaler Welt

Bitten zum Stammtisch: Helena Hahn, Projektkoordinatorin „Altengerechte Stadtteilentwicklung Ahlen-Nord“, Anne Böger, Stellvertretende Sozialdienstleitung, und Sebastian Thul, Sozialdienstleitung im Elisabeth-Tombrock-Haus (v.l.).

Ahlen - Wenn sich am Dienstag, 6. Juni, im Elisabeth-Tombrock-Haus alles um das Thema „Digitale Welt“ dreht, sind alle Senioren eingeladen. mehr...


Sa., 27.05.2017

Aktion auf dem Hof Tieskötter Senioren erleben Lamas und Alpakas mit allen Sinnen

Aktion auf dem Hof Tieskötter : Senioren erleben Lamas und Alpakas mit allen Sinnen

Einen erlebnisreichen Nachmittag verbrachten Senioren aus Telgte auf dem Hof von Ulrike Tieskötter. mehr...


Sa., 27.05.2017

Schützenfest Martin Niemann regiert Brock

Joachim Wiegert (l.) und Michael Stegemann ließen es sich nicht nehmen, den neuen Regenten Martin Niemann auf die Schultern zu nehmen.

Ostbevern-Brock - Es dauerte lang – dafür war die Freude beim neuen König des Schützenvereins Westbevern-Brock um so größer. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 27.05.2017

St. Magnus erhalten und pflegen Behutsame Kirchenrenovierung

Kirchenrenovierung: Konkret vorgesehen ist unter anderem die Restaurierung der filigranen ornamentalen, in Westfalen nur noch selten anzutreffenden Deckenmalerei in den Gewölben des Langhauses aus dem 16. Jahrhundert.

Everswinkel - Im letzten Jahr wurde die Pfarrgemeinde informiert, dass eine Renovierung in St. Magnus ansteht. Konkret vorgesehen sind die Restaurierung der filigranen ornamentalen, in Westfalen nur noch selten anzutreffenden Deckenmalerei in den Gewölben des Langhauses aus dem 16. mehr...


Sa., 27.05.2017

Beratung im Stadtentwicklungsausschuss Tempo-30-Zonen beantragt

Obwohl deutlich zu erkennen war, dass diese Passantin den Zebrastreifen nutzen wollte, hielt erst das vierte Fahrzeug an. Wie kann die Situation etwa am Zebrastreifen vor dem Rathaus besser gesichert werden? Darüber diskutiert der Stadtentwicklungsausschuss am Dienstag.

Sendenhorst - Mit Maßnahmen, die Gefahrenpunkte auf Sendenhorster Straßen entschärfen können, wird sich auch der Stadtentwicklungsausschuss am kommenden Dienstag beschäftigen. In Anträgen fordern sowohl CDU als auch SPD weitere Geschwindigkeitsbeschränkungen und zusätzliche Sicherungsmaßnahmen. Von Annette Metz mehr...


Sa., 27.05.2017

Loburger Schützenfest Dreikampf um die Krone

Der König obenauf: Jörg Wientke, der neue Regent Christian Görtzel (Mitte) und Maik Leinkenjost schossen bis zur Entscheidung.

Ostbevern - Christian Görtzel sicherte sich in einem spannenden Wettkampf die Königswürde. mehr...


Fr., 26.05.2017

Flüchtlinge und Ehrenamtliche Im Tandem stark

Netzwerken, um besser zu helfen: Franz-Josef Blömker mit den Flüchtlingshelfern Mechthild Helmert, Christa Sandmann, Claire Mesch, Elisabeth und Werner Moss sowie Elisabeth Lückewerth.

Kreis Warendorf - „Alt für Jung-Patenschaften“ unterstützt seit 2016 geflüchtete Menschen und ihre Helfer. Das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ gibt Geld. Von Ulrike Brevern mehr...


Fr., 26.05.2017

Skulptur Projekte 2017 Skulptur-Stippvisite

Skulptur-Fans: Markus Schabel, Landrat Dr.Olaf Gericke undMünsters OB Markus Lewe inspizieren den Brunnen mit AusstellungskuratorinBritta Peters und Projektleiterin Imke Itzen.

KREIS WARENDORF - Sehnlichst erwarten Kunstfreunde aus der ganzen Welt die Eröffnung der Skulptur Projekte Münster am 10. Juni. In Münster arbeiten die 37 internationalen Künstler gerade mit Hochdruck daran, ihre Objekte aufzubauen. Und bekommen Besuch von Zaungästen, aber auch von Förderern der Skulptur Projekte aus dem Kreis Warendorf. Die Künstler arbeiten mitten im öffentlichen Raum. Denn der verwandelt sich bis zum 1. Von Peter Sauer mehr...


Fr., 26.05.2017

Pokal für Burkhard Habel Jäger ermitteln beste Schützen

Der Pokal  für den besten Schützen ging an Burkhard Habel (Albersloh).

Kreis Warendorf - Die Kreisjägerschaft (KJS) lud zur Kreismeisterschaft ein. 97 Teilnehmer traten in den Disziplinen Langwaffe, Kugel und Schrot gegeneinander an. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter