Mo., 06.07.2015

Schützenfest in Vohren Vogel war ein zähes Exemplar

Auf den Schultern seiner Schützenbrüder ließ sich der neue

Vohren - Es war ein ganz besonders hartnäckiges Exemplar von Holzvogel, das die Vohrener Schützen in diesem Jahr in ihrem Kugelfang hängen hatten. Trotz guter Schüsse der Königsanwärter fiel das Holztier gestern erst um 17.52 Uhr mit dem 558. Schuss und machte Antonius Wöstmann zum neuen König in Vohren. Zu seiner Königin erkor sich die neue Majestät seine Frau Hildegard. Von Andreas Engbert mehr...

Mo., 06.07.2015

Schützenfest in Einen Zweiter Versuch glückt

Jubel nach dem erlösenden Schuss: Jens Evermann, neuer König der Schützengilde Ems Einen, lässt sich feiern.

Einen - Nach 654. Schuss stand gestern der Nachfolger von Vorjahresschützenkönig Dieter Rottmann fest: Neuer Schützenkönig der Schützengilde Ems Einen ist Jens Evermann. Um 16.44 Uhr holte er den Vogel von der Stange. Von Pia Schuler und Nils Sechelmann, Pia Schuler und Nils Sechelmann, Pia Schuler, Nils Sechelmann mehr...


So., 05.07.2015

Der Tag, als die Amerikaner kamen Von Kugeln durchsiebt

Streng verboten: Dieses Foto zeigt das Jugendteam von Rudi Rottmann (vordere Reihe, li.) Anfang der 1940-er Jahre nach einem Freundschaftsspiel – gegen französische Kriegsgefangene.

Drensteinfurt - Anfang des Jahres 1940 war die Normalität auch für Rudi Ruttmann vorbei. Statt wie eh und je Aufzüge zu bauen, hatte die Münsteraner Firma Tepper, für die der gebürtige Drensteinfurter als Technischer Zeichner tätig war, fortan Teile der „deutschen Wunderkanone“ herzustellen. Und dies nicht mehr in Münster, sondern in Freckenhorst. Von Dietmar Jeschke mehr...


So., 05.07.2015

Schützenkrimi dauert fast sieben Stunden Martin Gerdemann - König nach Sieben-Stunden-Krimi

Jubel nach fast sieben Stunden: Martin Gerdemann ist neuer Schützenkönig. Auf den Schultern von Robert Schlüter (links) und Norbert Siemann feiern die Schützen um 21.36 Uhr ihren neuen König. Zur Königin erkor er sich seine Lebensgefährtin Christin Walter. Gerdemann ist 43 Jahre jung und von Beruf staatlich geprüfter Landwirt. Er gehört zu den Berittenen Offizieren des Schützenvereins.

Everswinkel - Martin Gerdemann ließ um 21.36 Uhr und mit dem 1272. Schuss den Vogel fliegen und krönte sich nach einem wahren Mammut-Wettbewerb zum neuen König des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV) St. Hubertus. Zu den ersten Gratulanten gehörte seine Lebensgefährtin Christin Walter, die er auch zur Königin erkor. Von Stephan Ohlmeier mehr...


So., 05.07.2015

Bilanz nach heftigen Gewittern im Kreis Warendorf Einfamilienhaus nach Blitzeinschlag ausgebrannt

 

Warendorf - Durch einen Blitzeinschlag ist am Sonntag während der Gewitter über dem Gebiet des Kreises Warendorf in Ennigerloh ein Einfamilienhaus völlig ausgebrannt. Weitere Blitzeinschläge verliefen laut Polizei dagegen glimpflich. Von Joachim Edler mehr...


So., 05.07.2015

„Viva Carlos“ auf dem Ahlener Marktplatz Perfekter „Tralla-City“-Auftakt

Gitarrist Maurus Fischer brachte mit seiner Gruppe „Viva Carlos“ den Santana-Geist auf die Bühne.

Ahlen - Perfekter ging es nicht: Ein heißer Sommerabend und dazu lateinamerikanischer Rock. Genauer gesagt, ein Abend mit Musik von Carlos Santana. Das war am Freitagabend der Auftakt zur diesjährigen „Tralla-City“-Reihe in Ahlens „guter Stube“. mehr...


So., 05.07.2015

Bürgerschützen haben einen neuen Regenten König Karl-Heinz lässt sich feiern

Bürgerschützen haben einen neuen Regenten : König Karl-Heinz lässt sich feiern

Albersloh - Die Albersloher Bürgerschützen haben einen neuen Regenten. Karl-Hein Druffel gewinnt spannenden Wettstreit um die Königswürde. Von Josef Thesing mehr...


So., 05.07.2015

Anwohner baten Feuerwehr um Hilfe Katze auf dem Dach nimmt Reißaus

Per Drehleiter begab sich die Feuerwehr auf die Suche nach dem Tier in Notlage.

Ahlen - „Tier in Notlage“ hieß es am Samstag für die Einsatzkräfte der Feuerwehr-Hauptwache. Eine Katze kam offenbar nicht mehr allein vom Dach eines Hauses. Doch als die Kameraden ihre Drehleiter ausfuhren, war die Samtpfote plötzlich weg. Von Christian Wolff mehr...


So., 05.07.2015

Altenheim Maria Rast Urlaub ohne Koffer

Die Mitarbeiterinnen des Altenheims führten in typisch bayrischer Tracht einen Tanz auf und sorgten damit für gute Unterhaltung.

Telgte - Blau-weiße Fahnen und Dirndl, wohin man blickt. Kuhglocken erklingen, und Leberkäse gibt es zu essen. Ja sind wir denn in Bayern? Nicht ganz. Das alles gab es gestern beim Sommerfest im Altenheim Maria Rast. Das Fest bildete den Abschluss der Bayern-Woche. „Wir machen Urlaub ohne Koffer“, erklärte Altenheim-Leiterin Monika Manthey. „Wir importieren Bayern in unser Haus.“ mehr...


So., 05.07.2015

Neue Erfahrungen in Asien gesammelt Von Australien bis Asien

Melanie Gödeke macht momentan in Japan Rast (großes Bild) und fühlt sich dort wie Zuhause. Vor allem Tokio hat es ihr angetan.

telgte - Australien, Indonesien, Malaysia, Singapur, die Philippinen, Japan – alle diese Orte hat Melanie Gödeke in den vergangenen Monaten besucht. China, Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand und Indien sollen in den nächsten vier Monaten folgen. Die 19-jährige aus Telgte reist seit über einem Jahr durch Australien und Asien. Von Vanessa Stork mehr...


So., 05.07.2015

Schützenerverein Rengering Der Vogel gab schnell auf

Sichtlich Freude hatten nicht nur die Erwachsenen beim Schützenfest der Rengeringer, auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten.

Ostbevern - Wohl selbst überrascht war gestern Georg Verenkotte beim Schützenfest der Rengeringer. Er hatte wohl noch nicht damit gerechnet, dass der Vogel fallen würde. Von Anne Reinker mehr...


So., 05.07.2015

Gymnasium Johanneum International kompetent

Bei einer Festveranstaltung im Gymnasium Palinum in Münster bekamen die Loburger Schüler ihre Zertifikate überreicht.

Ostbevern - Nach dreijähriger Vorbereitungszeit ist es nun soweit: Die Loburger Schüler Wiebke Polomka, Jessica Ulbrich, Adrian Lison, Sophie Werries, Melanie Pries und Katharina Hild halten ihr CertiLingua-Zertifikat in den Händen. mehr...


So., 05.07.2015

Neuer Schützenkönig

Nach 654. Schuss Schuss steht der Nachfolger von Vorjahresschützenkönig Dieter Rottmann fest: Neuer Schützenkönig der Schützengilde Ems Einen ist Jens Evermann. Um 16.44 Uhr holte er den Vogel von der Stange. mehr...


So., 05.07.2015

Gewitterfolgen an der Weststraße in Ahlen Blitz setzt Zimmer in Brand

Zur Brandbekämpfung an der Weststraße waren am Sonntagmittag rund 30 Feuerwehrkräfte im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ahlen - Das Unwetter, das auf die extreme Hitze am Samstag folgte, bescherte der Feuerwehr gleich mehrere Einsätze. Neben herunterstürzenden Ästen gab es zwei Blitzeinschläge. In einem Fall brannte es. Verletzt wurde niemand. Von Christian Wolff mehr...


So., 05.07.2015

Woche der Stornierungen: Tunesien-Träume platzen Reisebüros spüren Terrorfolgen

Reisekauffrau Beate Rümpker vom Reisebüro Dr. Pieper zeigt den Katalog: Das Interesse an „Ägypten – Tunesien – Marokko“ ist seit den blutigen Terrorakten merklich gesunken, es gibt Stornierungen.

Ahlen - Terror und Euro-Krise – zwei Schlagwörter, die Auswirkungen auf die Reisebranche haben. Unsere Zeitung hat im Reisebüro nachgefragt, was die aktuellen Weltereignisse an Umbuchungen und Stornierungen mit sich bringen. Von Christian Wolff mehr...


So., 05.07.2015

Gute-Laune-Freitag: Musik, Tanz, Trödeln und Shoppen Mit Flip-Flops in die Sommerzone

Wagten ein Rennen  in Flip-Flops: Anja Scharr (v. l.), Uschi

Warendorf - Am Samstag wurde das erste Flip-Flop- Rennen auf der Münsterstraße ausgetragen. Knapp 30 Meter war die mit Pylonen abgesteckte Strecke, die die Teilnehmer im Slalom absolvieren mussten. Jeder konnte mitmachen. Einzige Voraussetzung: Es musste zwingend in Flip-Flops gelaufen werden. mehr...


So., 05.07.2015

Blitzeinschlag in Zweifamilienhaus: Familien retten sich ins Freie Blitz schlägt ins Dach ein

Blitzeinschlag: Verletzt wurde niemand – die Familien konnten sich rechtzeitig aus dem Haus retten. Sie hatten Glück im Unglück.

Warendorf/Beelen - In Beelen ist Sonntagmittag ein Blitz in einen Dachstuhl eines Zweifamilienhauses eingeschlagen. Verletzt wurde niemand – die Familien konnten sich rechtzeitig aus dem Haus retten. Von Joachim Edler mehr...


So., 05.07.2015

Schützenfest des BSHV Ein „früher“ Hampelmannkönig

Geschafft: Marcel Kortenjan ist neuer Hampelmannkönig.

Everswinkel - Marcel Kortenjan ist neuer Hampelmannkönig. mehr...


So., 05.07.2015

BSHV-Schützenfest mit Großem Zapfenstreich Danke „Rutschi“

Mit dem Großen Zapfenstreich wurde Franz-Josef Rutsch (Spitzname „Rutschi“) für seine Verdienste um den BSHV geehrt. Neben ihm Oberst Bernhard Rotthege (links) und der Vorsitzende Berthold Buntenkötter (rechts).

Everswinkel - Auch zahlreiche Schaulustige ließen sich den Großen Zapfenstreich nicht entgehen. Wie bei der Zeremonie üblich, durfte sich der Geehrte drei Lieder wünschen. Franz-Josef Rutsch wählte „It’s my way“, „Smoke on the water“ und „Preußens Gloria“, die vom Blasorchester Everswinkel gespielt wurden. Nach dem Singen der Nationalhymne salutierte die Kompanie vor Franz-Josef Rutsch. Von Stephan Ohlmeier mehr...


So., 05.07.2015

Trägerverein kooperiert mit IG BCE Schullandheim erhält neue Fenster

Fertig verpackt für die Reise ins Sauerland sind die neuen Fenster, die jetzt im Schullandheim in Winterberg eingebaut werden. Werner Danzer (r.) begleitet die Maßnahme für die IG BCE.

Ahlen - Das Ahlener Schullandheim in Winterberg wird sichtbar erneuert. Am Freitag wurden nagelneue Fenster verladen, die der Trägerverein in der kommenden Woche mit rund 20 Helfern vor Ort einbauen will. Von Christian Wolff mehr...


So., 05.07.2015

Unter einem Dach: Tagespflege für Senioren und Kinder Im Sandkasten gemeinsam Kuchen backen

Monika Abeling,  Leiterin des Altenheims (r.) führt durch die Baustelle und erläutert das Konzept der Tagespflege für Senioren und Kinder unter einem Dach.

Freckenhorst - Regelmäßiger Kontakt zu älteren Menschen ist für viele Kinder nicht selbstverständlich. In Freckenhorst soll sich das bald ändern. Von Andreas Engbert mehr...


So., 05.07.2015

Spendenübergabe der Kolping-Spielschar 2600 Euro nach der Revolution

Spendenübergabe: Kolping-Spielleiter Lutz Stuppe (2. Reihe 6.v.l.) und die Mitglieder Der Spielschar mit den glücklichen Empfängern der Spenden, Markus Giesbers, Monika Lucht, Dagmar Schwarthoff und Volker Leopold (vordere Reihe, v.l.)

Everswinkel - Zu Freudentränen und große Emotionen kam es bei der Verkündung des Spendenbetrags am Pfarrheim. Insgesamt 2 600 Euro überreichte die Spielschar der Kolpingsfamilie aus den Erlösen der vergangenen Theatersaison mit „Revolutschion bi Schulte“ an die überglücklichen Vertreter der Flüchtlingshilfe, der Kinderhilfe Nepal und an das Haus St.Magnus. mehr...


Sa., 04.07.2015

Helena Frenke leistet Freiwilligendienst in der Dominikanischen Republik Die Koffer sind schon fast gepackt

Für Helena Frenke heißt es schon bald, ihrem Freund und ihrer Familie „Tschüss“ zu sagen. Sie geht für ein Jahr in die Dominikanische Republik, um dort in San Cristóbal einen Freiwilligendienst zu leisten.

Albersloh - Helena Frenke geht für ein Jahr in die Dominikanische Republik. Sie macht dort Freiwilligendienst. Von Christiane Husmann mehr...


Sa., 04.07.2015

Feuerwehr-Einsatz in Dolberg 17-Jähriger vorm Ersticken gerettet

Aus einer Wohnung am Asternweg befreite die Feuerwehr am Freitagabend einen jungen Mann.

Dolberg - Das hätte ganz übel ausgehen können: Ein junger Mann hatte am Freitagabend eine mit Öl erhitzte Pfanne auf einem Herd stehen lassen – und war eingeschlafen. Glücklicherweise bemerkten Bewohner den beißenden Geruch, der aus der Wohnung am Asternweg kam. Sie alarmierten die Feuerwehr. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 04.07.2015

Erster Nachtflohmarkt im Pferdeviertel ein voller Erfolg Feilschen bei 30 Grad

Als einen vollen Erfolg werten die Initiatoren den ersten Nachtflohmarkt im Pferdeviertel. Er wird wohl keine Eintagsfliege blieben.

Warendorf - Roman Bosse ist auf jeden Fall zufrieden. Der Vorsitzende des Pferdeviertels freute sich über so viel Action im Viertel: „Also bei so einem Zuspruch kann ich mir gut vorstellen, dass wir den Nachtflohmarkt im nächsten Jahr wiederholen.“ mehr...


Sa., 04.07.2015

1000 Bungen für Warendorf Aktion zu Mariä Himmelfahrt

Sponsoren und Stifter (v.l.): Hans Krümpelmann, Heinz Vorwerk, Hermann Jülkenbeck, Martin Huerkamp, Marian Stockmann, Paul Möllmann, Rolf Möllmann, Johannes Steinkamp, Georg Witte und Gerhard Leve

Warendorf - Die Aktion „1000 Bungen für Warendorf“ von Bürgerstiftung und Warendorfer Unternehmen geht weiter: „In diesem Jahr wollen wir den Bogengemeinschaften Bungen zur Verfügung stellen, damit diese an den Häusern angebracht werden können, die bislang keine aufgehängt haben“ mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter