Di., 30.05.2017

Bauarbeiten zwischen Ahlen und Roland Noch gibt‘s keine echten Engpässe

Bisherige Trasse – künftige Trasse: An der Bundesstraße 58 zwischen „Brulands Eck“ und Beckum-Roland ist schon deutlich sichtbar, wo und wie der Verkehr künftig mehr Raum erhält. Baumaschinen und Material prägen das Bild entlang der B 58. Zwar sind die früheren Geschwindigkeiten aufgrund der Großbaustelle herabgesetzt worden, aber sonst läuft der Verkehr noch reibungslos. Im zweiten Bauabschnitt, wenn die alte Streckenführung abgebunden wird, treten Umleitungen in Kraft.

Ahlen / Beckum - Seit Jahresbeginn wird auf der Bundesstraße 58 zwischen „Brulands Eck“ und Roland einiges bewegt: Die Straße wird zum Teil verlegt, begradigt und ausgebaut. Ein Radweg folgt im zweiten Bauabschnitt – laut Zeitplan bis Jahresende. Von Christian Wolff mehr...

Di., 30.05.2017

Es muss regnen! Trotz Trockenheit: Der Bever geht es gut

Die Bever, in der sich hinten im Bett Kocks Mühle spiegelt, geht es trotz der geringen Niederschlagsmengen gut.

Ostbevern - Regen fehlt – und vielen Flüssen inzwischen Wasser. Die Lage der Bever sei momentan noch gut, sagt hingegen Heiner Stadtmann. Auch Paul Verenkotte ist gelassen. Die Situation auf den Feldern sei derzeit noch nicht sehr dramatisch. „Wenn es jetzt zwei Wochen so heiß bleibt und es kaum regnet und Sie mich dann wieder anrufen, sage ich aber bestimmt etwas anders.“ Von Bettina Laerbusch mehr...


Di., 30.05.2017

Schützenfest Die Heidker regieren Pfingsten

Marc Timmermann Regentschaft endet am Wochenende – dann suchen die Heidker einen neuen König.

Telgte - Die Schützenfestsaison in Telgte ist seit dem vergangenen Wochenende eröffnet. An Pfingsten schreiten die Heidker zur Tat und suchen einen neuen König. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Di., 30.05.2017

Heilpädagogisches Reiten Skepsis weicht Wohlfühl-Atmosphäre

Auch die Pflege der Pferde begeisterte die Kinder, die sich dabei unter Anleitung aktiv zeigten.

Westbevern - Begeistert zeigten sich die Teilnehmer der Veranstaltung auf dem Hof Schulze Hobbeling. Von Bernhard Niemann mehr...


Di., 30.05.2017

Erfahrungsbericht Rettungswesen 3,7 Einsätze pro Tag in Sendenhorst

Die Rettungshubschrauber aus Lünen, Dortmund und Rheine waren 2016 insgesamt vier Mal in Sendenhorst im Einsatz.

Sendenhorst - Viel Arbeit hatten die Rettungsdienste im Jahr 2016 in Sendenhorst zu verrichten. Alleine die Rettungswagen beziehungsweise Notarztwagen oder Krankentransporte waren im vergangenen Jahr 1350 Mal im Stadtgebiet im Einsatz, also im Schnitt 3,7 Mal am Tag. Von Annette Metz mehr...


Di., 30.05.2017

Selbsthilfegruppe Weiter am Leben teilhaben

Christiane Vollmer von der Selbsthilfe-Kontaktstelle betreut die Parkinson-Gruppe in der Anfangsphase.

Telgte - Eine Betroffene Telgterin möchte eine Selbsthilfegruppe für Parkinson-Patienten gründen. Von A. Große Hüttmann mehr...


Di., 30.05.2017

Konzerte im Juni Endspurt für Pro-Chor und Big Band / Karten noch erhältlich

 

Telgte - Fleißig wird derzeit geprobt, denn Big Band und Pro-Chor biegen für die Vorbereitung auf ihre Konzerte auf die Zielgerade ein. mehr...


Di., 30.05.2017

Versammlung des Johannes-Chores Tolle Chorleiterin gewonnen

Sie halten die Fäden beim Johannes-Chor in ihren Händen (v.l.): Sandra Batkowski (Chorleiterin), Horst Rogowski (Kassierer), Maria Walleck (Schriftführerin), Ralf Winter (stellvertretender Chorsprecher) und Uwe Wolf (Chorsprecher)

Everswinkel - „Wir haben mit Lothar Solle einen sehr guten Chorleiter verloren und mit Sandra Batkowski eine sehr gute Chorleiterin gewinnen können“, freute sich Chorsprecher Uwe Wolf bei der Chorversammlung über die Kontinuität bei der Leitung des Johannes-Chores. Von Günter Wehmeyer mehr...


Di., 30.05.2017

Marienkindergarten unterwegs Spielerisch den Wald entdecken

Spannende Tage im Wald erlebten die Kinder der gelben und der roten Gruppe des Marienkindergartens.

Füchtorf - Die Kinder des St.-Marienkindergartens Füchtorf erlebten mit der Waldpädagogin Theresia Lietmann eine spannende Zeit im Wald auf Harkotten. mehr...


Mo., 29.05.2017

„Bolle 2017“ Mit Obelix auf Wildschweinjagd

53 Mädchen und Jungen sowie zwölf „Teamer“ nahmen an der 20. Auflage von „Bolle“ teil.Beim „ägyptischen Abend“ durfte natürlich die passende Kleidung nicht fehlen.

Walstedde - Die Kurzfreizeit „Bolle“ feierte in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. 95 Tage und 76 Nächte haben die Teilnehmer seit 1997 bei den Fahrten verbracht. „Bolle 2017“ führte unter dem Motto „Beim Teutates! Die spinnen die Teamer...“ in die CAJ-Werkstatt Bildungsstätte Saerbeck. Von Luis Pollmüller mehr...


Mo., 29.05.2017

Rudi Marholts „Wundertüte“ zum Saison-Auftakt „Erdbeben“ in der Kulturscheune

Als Dankeschön für eine grandiose Session überreichte Ulla Marhold Volker Winck, John Horndorp, ihrem Ehemann Rudi und Todor „Toscho“ Todorovic eine Spezialität aus der ortseigenen Brennerei.

Walstedde - Einen grandiosen Auftakt der „Scheunen-Saison“ erlebten die Musikfreunde am Sonntagabend in Walstedde. Rudi Marholt hatte drei Musiker der Extraklasse verpflichtet. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 29.05.2017

Schützenfest der Georgschützen Theo Kaup dankt ab

Theo und Mechthild Kaup haben bei den Mersch-Ameker Georgschützen noch bis zum Abend des 2. Juni das Sagen.

Ameke/Mersch - Die Regentschaft des Kaiserpaares Theo und Mechthild Knaup neigt sich dem Ende entgegen. Am kommenden Freitag ermitteln die Mersch-Ameker Georgschützen einen neuen König. Von Stefan Flockert mehr...


Mo., 29.05.2017

Jazz- und Modern-Dance „Increase“ schafft Aufstieg

Die DJK-Formation „Increase“ hat den Aufstieg in die Oberliga geschafft.

Drensteinfurt - „Increase“, die Jazz- und Modern-Dance-Formation der DJK, hat den Aufstieg in die Oberliga geschafft. mehr...


Mo., 29.05.2017

Bauen im Bestand Neue Impulse für ältere Häuser

Studierende und Hausbesitzer aus dem Kreis tauschten sich aus. Mit dabei waren Thomas Oestreich (1.v.l.), Referent Wirtschaftsförderung der Handwerkskammer Münster, Marcel Richter (2.v.l.) Klimaschutzmanager des Kreises Warendorf, und Andreas Bachor (2.v.r.), Dozent im Studiengang Bauen im Bestand der HWK.

KREIS WARENDORF - Studenten der Handwerkskammer Münster planen in Kooperation mit der Fachhochschule Münster mit Besitzern älterer Häuser im Kreis die Sanierung ihrer Immobilien. Auch einen Blog gibt‘s. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 29.05.2017

Sprung über die 7000er-Marke Bester Freibad-Start seit 2012

Auf geht‘s zur Abkühlung ins Freibad.

Ahlen - Besser war kein Mai in den letzten fünf Jahren. Ahlens Freibad sammelt zum Saisonstart Top-Werte in seiner Besucherstatistik 2017. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 29.05.2017

Maiandacht im Vorhelmer Grafenwald Maria – ein Vorbild rechten Lebens

Einträchtiges Bild bei gutem Wetter: Altpfarrer Hermann Honermann, Weihbischof Dr. Stefan Zekorn und Pfarrer Michael Kroes gestalteten die Maiandacht liturgisch.Die Klänge der Waidmänner: Das Jagdhornbläsercorps St. Hubertus Enniger-Vorhelm gestaltete die Maiandacht musikalisch mit.

Vorhelm - Das Wetter spielte mit, die Stühle reichten nicht aus: Auf eine große Resonanz ist am Sonntag die traditionelle Maiandacht im Vorhelmer Grafenwald gestoßen. Drei Geistliche zelebrierten diese unter musikalischer Begleitung. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 29.05.2017

Tennisverein holt Schüler Grundschüler schwingen die Schläger

 

Über 20 Grundschüler nahmen jetzt das Angebot des TC Ostbevern an, in den Tennissport hineinzuschnuppern. mehr...


Mo., 29.05.2017

Leibliche Mutter wollte es verhindern 15-Jährige darf ihren Namen ändern

Das Verwaltungsgericht Münster folgte dem Wunsch der 15-Jährigen.  

Ahlen / Münster - Ein 15-jähriges Mädchen darf ihren Namen ändern. Ihre leibliche Mutter wollte es verhindern. Am Vormittag tagte das Verwaltungsgericht Münster. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 29.05.2017

Kommunion in Sassenberg 19 Kinder empfangen heilige Kommunion

19 Kinder der Nikolausschule empfingen am Sonntag erstmals die heilige Kommunion.

Sassenberg - Am Sonntag empfingen 19 Kinder der St.-Nikolaus-Schule zum ersten Mal die heilige Kommunion: Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 29.05.2017

Raus in die Langst Freundschaftsbotschaft kam an

Nach Schwungtuch und Rollbahn machte Don Kidschote seine Späße mit den Kindern.

Ahlen - Wenn das mal kein gelungener Auftakt war: Im schönsten Sonnenschein erlebten Kinder und Erwachsene die erste „Raus-in-die-Langst“-Veranstaltung am Sonntag. Von Christian Feischen mehr...


Mo., 29.05.2017

Diözesanlager der Pfadfinder Beeindruckendes Erlebnis

60 Sendenhorster Pfadfinder und Pfadfinderinnen reisten zum großen Diözesan-Lager nach Wesel. Für die Jungen und Mädchen sowie ihre Gruppenleiter war es ein ganz besonderes Erlebnis.

Sendenhorst - Das war schon ein ganz besonderes Erlebnis für die Sendenhorster Pfadfinder. 60 von ihnen nahmen mit insgesamt 3500 weiteren Pfadfindern am großen Diözesanlager in Wesel teil. Von Dirk Vollenkemper mehr...


Mo., 29.05.2017

Orkotten Baustelle bedeutet Umsatzeinbußen

Die Zufahrt zum Möbelhaus Theves ist kein Einbahnstraßenbereich und kann sowohl Richtung Orkotten als auch Richtung Münstertor verlassen werden.

Telgte - Möbelhausbesitzer Hans-Bernd Theves glaubt, dass die derzeitige Verkehrsführung dafür verantwortlich ist, dass weniger Kunden derzeit zu den Geschäften am ortsausgangnahen Orkotten kommen. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 26.05.2017

Flüchtlinge und Ehrenamtliche Im Tandem stark

Netzwerken, um besser zu helfen: Franz-Josef Blömker mit den Flüchtlingshelfern Mechthild Helmert, Christa Sandmann, Claire Mesch, Elisabeth und Werner Moss sowie Elisabeth Lückewerth.

Kreis Warendorf - „Alt für Jung-Patenschaften“ unterstützt seit 2016 geflüchtete Menschen und ihre Helfer. Das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ gibt Geld. Von Ulrike Brevern mehr...


Fr., 26.05.2017

Skulptur Projekte 2017 Skulptur-Stippvisite

Skulptur-Fans: Markus Schabel (Sparkasse Münsterland Ost), Landrat Dr.Olaf Gericke und Münsters OB Markus Lewe inspizieren den Brunnen mit Ausstellungskuratorin Britta Peters und Projektleiterin Imke Itzen..

KREIS WARENDORF - Sehnlichst erwarten Kunstfreunde aus der ganzen Welt die Eröffnung der Skulptur Projekte Münster am 10. Juni. In Münster arbeiten die 37 internationalen Künstler gerade mit Hochdruck daran, ihre Objekte aufzubauen. Und bekommen Besuch von Zaungästen, aber auch von Förderern der Skulptur Projekte aus dem Kreis Warendorf. Die Künstler arbeiten mitten im öffentlichen Raum. Denn der verwandelt sich bis zum 1. Von Peter Sauer mehr...


Fr., 26.05.2017

Pokal für Burkhard Habel Jäger ermitteln beste Schützen

Der Pokal  für den besten Schützen ging an Burkhard Habel (Albersloh).

Kreis Warendorf - Die Kreisjägerschaft (KJS) lud zur Kreismeisterschaft ein. 97 Teilnehmer traten in den Disziplinen Langwaffe, Kugel und Schrot gegeneinander an. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter