Fr., 27.05.2016

„Heli-Day“ bei Agrarflug Beese Spektakel: Löschübung aus der Luft

Laden ein zum „Heli-Day“: Dennis Beese (r.), der seit acht Jahren die Geschicke von Agrarflug leitet, stellte gemeinsam mit Marketingleiter Christopher Billington ein umfangreiches Programm vor und blickt zurück in die „Helilift“-Geschichte.

Ahlen - Nach achtjähriger Pause veranstaltet Agrarflug „Helilift“ am Sonntag, 5. Juni, wieder einen Flugtag – diesmal als „Heli-Day“ mit besonderem Schwerpunkt. Spektakuläre Luft-Löschübungen, Rundflüge und eine Oldtimerausstellung gehören zu den Attraktionen. Von Christian Wolff mehr...

Fr., 27.05.2016

Fünftklässler im Wald unterwegs Tiere und Pflanzen kennen lernen

Jäger Martin Sievers zeigte den Fünftklässlern der Sekundarschule anhand von Tierpräparaten der „rollenden Waldschule“ die Besonderheiten der Tierarten.

Sassenberg - Die Fünftklässler der Sekundarschule Sassenberg besuchten in der Zeit vom 20 bis 25. Mai klassenweise den Wald in der Nähe des Feldmarksees. mehr...


Fr., 27.05.2016

Vertreterversammlung der Volksbank eG Ertragslage gerät unter Druck

Einstimmig sprach die Vertreterversammlung Vorstand und Aufsichtsrat das Vertrauen aus und beschloss die vorgeschlagene Verwendung des Jahresüberschusses, die u.a. die Zahlung einer Dividende von vier Prozent an die Mitglieder beinhaltet. Foto: Peter Harke

Ahlen - Eine positive Bilanz des Geschäftsjahres 2015 zog die Volksbank eG auf ihrer Vertreterversammlung in der Stadthalle. Die Mitglieder erhalten vier Prozent Dividende auf ihre Anteile. Der Journalist Dr. Franz Alt hielt einen Vortrag zum Thema „Energiewende“. Von Peter Harke mehr...


Fr., 27.05.2016

„Raus in die Langst“ Des Kaisers neue Kleider

Der eitle Kaiser wartet sehnsüchtig auf seinen Schneider.

Ahlen - Erst Spielmobil, dann Theater: Am Sonntag gibt‘s in der Langst „Des Kaisers neue Kleider“ zu sehen. mehr...


Fr., 27.05.2016

CDU-Mitgliederversammlung: Bürgermeister hat offenes Ohr für Freckenhorst „Das wird keine leichte Entscheidung“

Martin Richter (CDU-Ortsunions-Vorsitzender) freute sich, dass Büregrmeister Axel Linke der Versammlung beiwohnte.

Freckenhorst - Wichtigster Punkt in nächster Zeit sei die Ortsumgehung, betonte Bürgermeister Axel Linke auf der CDU-Mitgliederversammlung in Freckenhorst. Nur daran lasse sich ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) binden. Beim Thema Lehrschwimmbad gelte es, die gemeinsam mit dem Förderverein „Pro Bad“ initiierte Bedarfsanalyse abwarten. Linke lobte den Pro-Bad-Vorstand für seine sachliche Arbeit. Von Andreas Engbert mehr...


Fr., 27.05.2016

XXL-Programm zum Jubiläumsschützenfest Polonaise durchs Dorf

Tanzeinlagen gehören zum Programm des Heimatabends.

Milte - Los geht es am Samstag (4. Juni) mit dem 51. Heimatabend. Angesichts des XXL-Programms beginnt dieser bereits um 19.30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als üblich. Die Gäste dürfen sich an diesem Abend auf Tanz- und Theatervorführungen freuen. Spielmannszug, Fanfarencorps Milte und Musikverein Ostbevern sorgen für musikalische Unterhaltung. Von Joke Brocker mehr...


Fr., 27.05.2016

Tagtraum-Dessouswelt schließt Aus der Traum

Nach dreieinhalb Jahren schließt die „Tagtraum-Dessouswelt“: Filialleiterin Eugenia Schmidt zieht nach Frankfurt, der Posten der Filialleitung wird nicht neu besetzt.

Warendorf - Leicht fällt Eugenia Schmidt der Abschied nicht: „Das ist schon eine emotionale Sache. Es gibt viele Leute, die sagen: Es ist schade, dass Sie gehen“, berichtet die Filialleiterin, die in Frankfurt eine neue Stelle als Führungskraft in einem Modegeschäft gefunden hat. Von Sebastian Wemhoff mehr...


Fr., 27.05.2016

Schützenfest von „Alt- und Neuahlen“ Reithalle Quante zum Bersten voll

Am Mittwochnachmittag versammelte sich der Hofstaat des Schützenvereins „Alt- und Neuahlen“ unter der Regentschaft von Stefan Brockmann und Jutta Lütkenhaus.

Ahlen - Der Abschluss des Schützenfestes von „Alt- und Neuahlen“ hätte nicht glanzvoller sein können: Der Festball nach der Polonaise mit dem neuen Königspaar bescherte dem Verein volle Reihen. Die Halle am Gasthaus Quante war bestens besucht. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 27.05.2016

Radwegekonzept für Ahlen Sicherer mit dem Rad unterwegs

Das Radwegekonzept ist Gegenstand einer Bürgerinformation im Ratssaal. Unübersichtliche Stellen für Radfahrer sollen mit dem künftigen Konzept der Vergangenheit angehören

Ahlen - Ideen für die Verbesserung des Fahrradverkehrs willkommen: Die Stadt lädt Bürger ein, an einem neuen Radwegekonzept mitzuarbeiten. mehr...


Fr., 27.05.2016

Behinderte beim Katholikentag Abenteuer Katholikentag

33

Kreis Warendorf/Leipzig - Sie wollen keine „Extrawurst“ - mit einer Ausnahme: Die 33 Menschen mit Behinderung, die beim Katholikentag in Leipzig dabei sind, schlafen in richtigen Betten. mehr...


Fr., 27.05.2016

Schützenfest der Martinus-Schützen Torben Böckmann trifft

Geschafft: Torben Böckmann ist überglücklich und lässt sich von seinen Kameraden feiern. Vor dem letzen Schuss holt er sich noch fachkundigen Rat vom Schießwart.

Sendenhorst - Torben Böckmann ist neuer König der Martinus-Schützen. Mit dem 478. Schuss holte er den Vogel am Donnerstagabend um 20.20 Uhr von der Stange. Von Anke Weiland mehr...


Fr., 27.05.2016

Public Viewing im Wersestadion EM-Ball rollt auf 30 Quadratmetern

Während der Fußball-Europameisterschaft wird die LED-Wand im Wersestadion aufgebaut und sorgt für Public-Viewing-Vergnügen.

Ahlen - Test geglückt: Die LED-Wand, über die die EM im Wersestadion übertragen wird, hat den ersten Einsatz hinter sich. Von Marc Kreisel mehr...


Fr., 27.05.2016

Reduzierung der Fördermenge Milch darf nicht verramscht werden

Fordern faire Preise für die Milch (v. l.): Ali Bas, Tobias Schwakenberg sowie Bernhard Große-Frie und Walter Twehues von den benachbarten Höfen.

Kreis Warendorf - Hof Schwakenberg in der Bauerschaft Vohren im Osten Warendorfs: mit 60 Kühen eine gute Adresse in der Milchviehhaltung im Kreis Warendorf. Insgesamt leben 220 Tiere auf dem Hof, der in jüngsten Zeit auch eine Adresse ist, an der man sich Sorgen macht über die Entwicklung der bäuerlichen Landwirtschaft. mehr...


Fr., 27.05.2016

Verkehrsprobleme brennen Walsteddern unter den Nägeln Dauerparker im Visier

Die Ergebnisse der Umfrage im Rahmen der „Walstedder Ideenbörse“ in Sachen Verkehr übergaben die Mitglieder des Arbeitskreises am Dienstag der CDU-Ortsunion.

Walstedde - Viele Menschen in Walstedde sind mit der Verkehrssituation im Dorf unzufrieden. Das machte das Ergebnis der Umfrage deutlich, zu der das Team der „Walstedder Ideenbörse“ aufgerufen hatte. mehr...


Fr., 27.05.2016

Seniorenzentrum: Neues Grafitti-Projekt / Freiwilliges Soziales Jahr: Interessenten können sich melden Sprühende Ideen

Gruppenbild in Sachen Grafitti: Acht Bewohner des St. Magnus-Hauses beschäftigten sich unter Anleitung der vier FSJ‘ler und FOS‘ler mit der Sprühkunst. Links im Bild Hausleiter Markus Giesbers.

Everswinkel - Mit vielen bunten Farben wurde vor dem Seniorenzentrum Haus St. Magnus fleißig gesprüht. Acht Bewohner, drei FSJ’ler, zwei FOS’ler sowie der Leiter des Hauses, Markus Giesbers, hatten ihren Spaß an einer erneuten Graffiti-Aktion. mehr...


Fr., 27.05.2016

Fronleichnamsprozessionen Gläubige „in Bewegung“

Vor der Barbaraschule fanden Gabenbereitung und Kommunion der Ahlener Fronleichnamsprozession statt.

Ahlen  - Eine „Messe in Bewegung“ feierten die katholischen Christen am Fronleichnamstag. Auch in Dolberg und Vorhelm gab es Prozessionen. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 26.05.2016

Schützenfest der Martinus-Schützen Torben Böckmann ist König

Sendenhorst - Torben Böckmann ist neuer König der Martinus-Schützen. Mit dem 478. Schuss holte er den Vogel am Donnerstagabend um 20.20 Uhr von der Stange. Von Josef Thesing mehr...


Do., 26.05.2016

„Gemütlicher Westen“ Im Westen regiert Benedikt Hummels

Benedikt Hummels steht die Freude ins Gesicht geschrieben: Er st neuer König im „Gemütlichen Westen“.

Ahlen - Benedikt Hummels regiert im „Gemütlichen Westen“. Auf der Festwiese bei Quante brauchte es 478 Schuss, bis der neue König feststand. Von Marc Kreisel mehr...


Do., 26.05.2016

Bürgerschützenverein Ahlen Überraschungskönig: Holger Steinhoff

Erste Gratulationen nahm die neue Majestät der Bürgerschützen, Holger Steinhoff, durch den Vorjahreskönig Olaf Rittmeier (vorne) entgegen. Unmittelbar nach dem entscheidenden Treffer waren außerdem Oberst Marcel Damberg, Patrick Sunderkemper und die beiden Königsoffiziere Bastian Bienek (verdeckt) und Marcel Englbrecht (v.l.) zur Stelle.

Ahlen - Der Bürgerschützenverein Ahlen hat seit dem Fronleichnamsabend um 18.52 Uhr einen neuen Regenten: Holger Steinhoff, zugleich Vize-Vorsitzender des Traditionsvereins. Der Jubel auf dem Festplatz am Südwall war groß. Von Christian Wolff mehr...


Do., 26.05.2016

St.-Antonius-Schützen Jan Lohoff König in Tönnishäuschen

Jan Lohoff regiert die St.-Antonius-Schützen gemeinsam mit Valerie Hillmer.

Tönnishäuschen - Der 402. Schuss saß: Jan Lohoff ist neuer Regent der St.-Antonius-Schützen. Das Finale hatte sich zuvor zu einem spannenden Dreikampf emtwickelt. Von Ralf Steinhorst mehr...


Do., 26.05.2016

Gestaltungssatzung fürs Zechengelände Der Altbestand soll „abfärben“

Den Farben der Altgebäude sollen sich auch Neubauten anpassen.

Ahlen - Einstimmig abgesegnet wurde die geänderte Gestaltungssatzung für das Zechengelände im Stadtplanungs- und Bauausschuss. Neubauten müssen sich in die bestehende Architektur einfügen. mehr...


Do., 26.05.2016

Fachleute und Betroffene diskutierten über Rheuma Weniger Pillen – mehr Hoffnung

Professor Dr. Michael Hammer eröffnete den Patiententag „Rheuma aktuell 2016“ (oben), der im St.-Josef-Stift stattfand.

Sendenhorst - „Rheuma aktuell“ war der Titel des Patiententags, den das „Kooperative Rheumazentrum Münsterland e.V.“ im St.-Josef-Stift veranstaltete. Er bot Vorträge, die Präsentation der Selbsthilfegruppen und den direkten Austausch zwischen Patienten und Rheuma-Fachleuten. mehr...


Do., 26.05.2016

Katastrophenschutz Rollende Kommandowagen

Zwei neue Einsatzleitwagen: Die Verantwortlichen des Kreises Warendorf freuen sich über die neuen Anschaffung für den Katastrophenschutz. Etwa 800.000 Euro wurde in die Hand genommen.

KREIS WARENDORF - Schwere Unwetter wie Tornados, starke Regenfälle und Schneestürme oder katastrophale Unfälle wie Flugzeugabstürze oder chemische Unglücke: Alles keine schönen Vorstellungen, aber dennoch auch im Kreis Warendorf denkbar. Für diese möglichen Notfälle ist man jetzt noch besser gerüstet: Von Jonas Wiening mehr...


Do., 26.05.2016

Hubertus Heil in Beckum Auf technischen muss sozialer Fortschritt folgen

Hubertus Heil, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, mahnte beim SGK-Kommunalempfang in Beckum, auch irrationale Ängste der Bürger Ernst zu nehmen.

Kreis Warendorf - Obwohl „Industrie 4.0“ das Thema von Hubertus Heil (MdB) war, so sprach er auch über die Lage der SPD und über Flüchtlinge. Der stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion war Dienstagabend Gast beim 6. Kommunalempfang der Sozialdemokratischen Gesellschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Kreis Warendorf. Von Reinhard Baldauf mehr...


Mi., 25.05.2016

Interview mit Wolfgang Rüting Vormund ist wichtiger Partner

Wolfgang Rüting: „Ehrenamtliche Vormünder zeigen sehr oft ein hohes Engagement.“

Kreis Warendorf - Seit Jahren ist der Kreis Warendorf aktiv, um ehrenamtliche Vormünder für junge Menschen zu gewinnen. Sie sichern die rechtliche Vertretung von Kindern und Jugendlichen. Was diese Vormundschaft leisten kann, darüber unterhielt sich Redakteurin Beate Kopmann mit dem Leiter des Jugendamtes Wolfgang Rüting. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter