Do., 11.02.2016

Warendorf Küchen Neubeginn kostet 40 Stellen

Neustart bei Warendorf Küchen: Insolvenzverwalter Michael Mönig und Geschäftsführer Slav Lepenin haben sich mit dem Betriebsrat auf eine Transfergesellschaft geeinigt.

Warendorf - Das Insolvenz-Verfahren bei der Warendorfer Küchen-GmbH und die damit verbundenen Umstrukturierungen machen konkrete Fortschritte. Von Christoph Lowinski mehr...

Mi., 10.02.2016

Kooperationspartner für die Teamschule Nur strahlende Gesichter

Sind froh, dass die Kooperation zustande gekommen ist: (v.li.) Uda Persch-Büttner und Susanne Velske-Beimesche, beide an der Teamschule für Berufsorientierung zuständig, Schulleiterin Ulrike Rupieper, Aschendorff-Ausbildungsleiter Guido Brinkmann und Inna Gabler von der IHK.

Drensteinfurt - Die Unternehmensgruppe Aschendorff und die Teamschule haben am Mittwoch eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Beide Seiten wollen von der Zusammenarbeit profitieren. Wichtig für die Schule ist, dass die Schüler durch das Medienunternehmen bei der Berufsorientierung unterstützt werden. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 10.02.2016

Kanalbaumaßnahme Keine Vorbereitung für Umgehung

Gerodet wird zwischen Groneweg und Everswinkeler Straße eine sieben Meter breite Trasse für eine Kanalbaumaßnahme. Abgerissen wird das Haus im Vordergrund. Fotos: Waßmann

Freckenhorst - Nein, es sind keine Vorarbeiten für die von vielen Freckenhorstern ersehnte Ortsumgehungs-Trasse, die seit einigen Tagen am Groneweg im Gange sind. In Sachen Bundesverkehrswegeplan gibt es noch nichts Neues zu vermelden – und damit auch keine neuen Entwicklungen in Sachen Umgehungsstraße. Von Joke Brocker mehr...


Mi., 10.02.2016

Karneval im Mai? Meinungen sind geteilt

Närrisches Trommeln im Mai? Die Meinungen darüber, ob der 21. 5. ein guter Termin für den nachgeholten Rosenmontagszug ist, sind durchaus geteilt.

Warendorf - Die Idee steht im Raum – und sie stößt keineswegs auf ungeteilte Begeisterung: Eine Neuauflage des Rosenmontagszugs am 21. Mai, wie ihn die Karnevalisten vorgeschlagen haben, wird bei weitem nicht überall begrüßt. Auch unter den Narren selbst gibt es durchaus Kritiker der Idee. Von Christoph Lowinski mehr...


Mi., 10.02.2016

Närrischer Vitaminschub nach dem Unzugs-Aus AWO verteilt 7500 Apfelsinen

Angekommen: 1600 Orangen gingen an die Gesamtschule. Die 9.5 fand‘s klasse.

Ahlen - Wohin mit 7500 Apfelsinen, die Rosenmontag nicht in Fahrt kamen? Die Arbeiterwohlfahrt beantwortete am Mittwoch die Frage – und verteilte. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 10.02.2016

KG Silber-Blau Schläft der „Jopp“ nur 100 Tage lang?

Prinz Hans-Jürgen I. „von Dekoration und Aloha-He“ legte gestern im Beisein von Jecken-Sekretär Eckhard Nergert (l.), Sparkassen-Filialleiter Andreas Wienker und Bürgermeister Axel Linke das Zepter Jopp im Tresorraum der Sparkasse Münsterland Ost schlafen.

Freckenhorst - Die fünfte Jahreszeit ist beendet. Auch für die Jecken der KG Silber-Blau in Freckenhorst. Am Aschermittwoch bettete Prinz Hans-Jürgen I. das Zepter „Jopp“ zur Ruhe. Von Joke Brocker mehr...


Mi., 10.02.2016

Abschlussabend der WaKaGe Eine tolle Session geht zu Ende

Eine tolle Session: Annemarie Christin Allendorf, Anne und Luca Henkenjohann, Prinz Henki I. und Hofmarschall Volker Brügge haben eine schöne Zeit hinter sich.

WARENDORF - „Das ist kein Abschied, sondern nur ein Abschlussabend.“ Bestens gelaunt gab WaKaGe-Präsident Markus Hinnüber im Kolpinghaus den Startschuss für ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Ehrungen. Von Jonas Wiening mehr...


Mi., 10.02.2016

20-Jähriges der Big Band Bürgerhaus wird zum Jazzclub

Die Big Band der Musikschule besteht seit 20 Jahren. Aus diesem Anlass lädt sie am 20. Februar zu einem Jazz-Konzert ins Bürgerhaus ein.

Telgte - Mit einem außergewöhnlichen Konzertabend möchte die Big Band am 20. Februar (Samstag) um 20 Uhr viele Musikfans ins Bürgerhaus locken. Hierzu verwandelt sich das Bürgerhaus in einen Jazzclub. mehr...


Mi., 10.02.2016

Freifunk Ein Netz von Bürgern für Bürger

Der Ausrufer hat bereits einen Freifunk-Router im Arm. Johannes Eickholt arbeitet daran, dass mehr dieser Geräte in der Stadt stehen.

Telgte - Auch in Telgte gibt es mittlerweile erste Freifunk-Knotenpunkte. Johannes Eickholt arbeitet daran, dass bald mehr dieser Geräte in der Stadt stehen. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Mi., 10.02.2016

Kultur-Freundeskreis Ein Pianist der nächsten Generation

Florian Noack konzertiert am Sonntag im Bürgerhaus.

Telgte - Zu einem Klavierabend mit dem belgischen Pianisten Florian Noack lädt der Kultur-Freundeskreis am Sonntag, 14. Februar, um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus ein. mehr...


Mi., 10.02.2016

Neuer Gesprächskreis für Frauen nach Trennung oder Scheidung „Nur nicht untergehen“

Den neuen Gesprächskreis initiieren Monika Wacker, Ulla Brinkschulte und Irmela Höfener (v.li.) für Frauen, die eine Trennung und Scheidung zu bewältigen haben.

AlbersloH - Trennung und Scheidung sind oft existenzielle Erfahrungen, begleitet von Verzweiflung Trauer, Wut und Angst. In Albersloh soll deshalb ein neuer Gesprächskreis für betroffene Frauen gegründet werden. Von Christiane Husmann mehr...


Mi., 10.02.2016

Selbsthilfe-Kontaktstelle Ute Silwedel verabschiedet

Übergabe des Staffelstabes: Lena Bringenberg (r.) verabschiedet Ute Silwedel (l.) und begrüßt Christiane Vollmer (Mitte) als neue Mitarbeiterin der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf.

Kreis Warendorf - Fast 20 Jahre lang war Ute Silwedel das Gesicht und vor allem Ohr und Sprachrohr der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Kreis Warendorf. mehr...


Mi., 10.02.2016

Unfall auf der Hammer Straße Vier Frauen bei Frontalkollision schwer verletzt

Die Nähe zur „Westfalen-Kaserne“ erwies sich nach der Frontalkollision als Glücksfall. Personal des Sanitätsregiments übernahm die Erstversorgung der Verletzten.

Ahlen - (Aktualisiert) Aus bislang ungeklärten Gründen sind am Mittwochmittag zwei Fahrzeuge auf der Hammer Straße frontal zusammengestoßen. Die Insassen, jeweils zwei Frauen, wurden schwer verletzt und nach medizinischer Erstversorgung auf umliegende Krankenhäuser verteilt. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 10.02.2016

Kaserne: Verzögerungen am „Trio“-Gebäude Trockenbaufirma musste Insolvenz anmelden

„Trio“ – stillgestanden: Am Neubau in der „Westfalen-Kaserne“ tut sich seit Wochen nichts.

Ahlen - Am künftigen „Trio“-Gebäude in der „Westfalen-Kaserne“, dessen Bauarbeiten bereits vor Monaten ins Stocken gerieten, tut sich weiterhin nichts. Grund dafür ist die Insolvenz einer Trockenbaufirma, wie der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (CDU) auf Anfrage erfuhr. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 10.02.2016

BAS tagt am Donnerstag RoMo-Umzug nun im April?

Ahlen - Am Donnerstagabend wollen Ahlens oberste Narren – der BAS-Vorstand und die Präsidenten der Karnevalsgesellschaften – im „Hof Münsterland“ über ei­nen Ersatztermin für den Rosenmontagszug beratschlagen und nach Möglichkeit auch eine Entscheidung treffen. mehr...


Mi., 10.02.2016

Bilanz des Rosenmontags Erstmal fertig mit „Helau“

Kehraus auf dem Kirchplatz: Prinz Kai I. Ostwald (re.) reinigte gemeinsam mit Helfern aus der Karnevalsgesellschaft die Rabatten am Gotteshaus.

Sendenhorst - Karneval ist fertig. Und so ziehen das Ordnungsamt der Stadt, die Polizei, die Feuerwehr, die KG und Prinz Kai I. Bilanz. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 10.02.2016

20 Jahre Kulturkreis Everswinkel: Blick auf die kulturellen Highlights 13 Bonbons versüßen das Jahr

Die „Zucchini Sistaz“ sind im Jahresprogramm des Kulturkreises ebenfalls eingeplant. Der Termin ist noch offen.

Everswinkel - „So etwas Nettes die den Kulturkreis hätten wir auch gerne.“ Was Beelens Bürgermeisterin Elisabeth Kammann da jüngst Martin Kirschke sagte, ging dem Vorsitzenden des Kulturkreises Everswinkel runter wie Öl. Es war eine Bestätigung jenseits der Ortsgrenzen des Vitus-Dorfes. Über die hat sich das vielfältige Angebot auch schon längst herumgesprochen. Von Klaus Meyer mehr...


Mi., 10.02.2016

Polizei warnt vor Dieben Augen auf – Tasche zu

Rucksäcke und Handtaschen im Einkaufswagen sind für Diebe geradezu eine Einladung. Die Polizei rät zu besonderer Aufmerksamkeit und betont: „Wertsachen gehören in verschlossene Innentaschen der Oberbekleidung“.

Kreis Warendorf - Am Rosenmontag kam es in Ahlen, Beckum und Oelde in den Vormittagsstunden zu Taschendiebstählen in Verbrauchermärkten. Die Täter nutzten in allen Fällen die Unachtsamkeit der Opfer aus, während diese beim Einkauf waren. Von Michele Waßmann mehr...


Mi., 10.02.2016

Gastwirte ziehen ernüchternde Bilanz Deutlich weniger Karnevalisten auf den Beinen

Einer hängt noch: Am Dienstag ist auch im Partyzelt auf dem Marktplatz alles vorbei. Der Abbau läuft, während drum herum in den Kneipen der große Karnevalskehraus läuft.

Ahlen - An der Umzugsabsage hat‘s nicht allein gelegen: Auch an den Vortagen zog es deutlich weniger Karnevalisten an die Theken. Die Bilanz fällt am Ende der „Tollen Tage“ ernüchternd aus. Dennoch: Beim Endspurt am Montagabend ging‘s in Ahlen noch einmal kräftig zur Sache. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 09.02.2016

Neues Einsatzleitfahrzeug vorgestellt Hightech für die Malteser

Moderner Kommandostand: Das Einsatzleitfahrzeug ist mit neuster Kommunikationstechnik ausgestattet.

Drensteinfurt - Der Malteserhilfsdienst freut sich über sein neues Dienstfahrzeug. Der neue und mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattete Einsatzleitwagen des Malteser-Diözesanverbandes Münster ersetzt ab sofort am Standort Drensteinfurt sein über 30 Jahre altes Vorgängermodell. mehr...


Di., 09.02.2016

Rudelgucken bei der Fußball-EM Wieder gemeinsam jubeln

So wie die Fußball-WM soll auch die EM im Sommer wieder gemeinsam bejubelt werden können. In der Kreienbaum-Halle ist ein Public Viewing geplant.

Warendorf - Gerade hat sich die Handballnationalmannschaft den Europameistertitel gesichert – im Sommer wollen es die Fußballer ihnen gleichtun. Ab 10. Juni rollt der Ball bei der dann 15. Auflage des kontinentalen Kick-Wettbewerbs. Am 12. Juni um 21 Uhr bestreitet die DFB-Elf ihr erstes Gruppenspiel gegen die Ukraine. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 09.02.2016

Schnelle Entscheidung Ausgefallener Rosenmontagszug wird am 21. Mai nachgeholt

Die Narren jubeln: Der ausgefallene Rosenmontagszug soll am 21. Mai in Warendorf nachgeholt werden.

Di., 09.02.2016

Hilfestellung für Flüchtlingsbetreuer Die Menschen besser verstehen

Interkulturelle Sensibilisierung für Ehrenamtliche: Annelie Rutecki und Mustafa Ceylan bei einem Rollenspiel.

Kreis Warendorf - Ängste lassen sich in der Flüchtlingsbetreuung nur abbauen, wenn man voneinander mehr weiß. „Nur wenn wir verstehen, welche Gewohnheiten und kulturellen Hintergründe die Menschen haben, die ihre Heimat verlassen mussten, um ihr Leben zu retten, können wir sie akzeptieren lernen. mehr...


Di., 09.02.2016

Dielenabend in Enniger „Schmankerl“ der Cello-Literatur

Carl-Martin Buttgereit  

Enniger - Gamben- und Cello-Sonaten von Bach, Beethoven und Franck, dargeboten von Daniel Robert Graf, Violoncello, und Carl-Martin Buttgereit, Klavier, stehen auf dem Programm des 253. Dielenabends am Samstag (20. Februar) um 20 Uhr, auf der Pfarrhaus-Tenne. mehr...


Mo., 08.02.2016

Unwetterwarnung: Organisatoren hatten es schwer Zwischen Frust und Freude

Sehr zur Freude der Jecken zogen gestern in Beckum der heimische Fanfarenzug und weitere 18 Kapellen, 40 Karnevalswagen und fast ebenso viele bunte Fußgruppen durch die sonnige Innenstadt. Allerdings wurde auch hier die traditionelle „zweite Runde am Nachmittag“ wegen der Unwetterwarnung abgesagt.

Kreis warendorf - Die Beckumer Narren bewiesen am gestrigen Montag das richtige Näschen oder hatten einfach nur den richtigen „Wetterfrosch“ befragt. Während fast alle Städte in der Nachbarschaft gleich reihenweise ihre Umzüge wegen des befürchteten (und dann doch nicht eingetretenen Unwetters) absagten, wie Warendorf, Ahlen, Liesborn und Rietberg, startete in der Zementstadt der Zug pünktlich um 11.11 Uhr. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter