So., 26.03.2017

Gemeinde beschließt Kürzungen „Freitags geschlossen“

„Hereinspaziert“ heißt es im Drensteinfurter Pfarrbüro künftig zu geänderten Zeiten. Dienstagnachmittags und freitags bleibt die Anlaufstelle der Gemeinde geschlossen.

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde - Der „Rotstift“ zwingt die Kirchengemeinde St. Regina zu Sparmaßnahmen. Für die Gemeindemitglieder bedeutet dies, dass sie sich an andere Öffnungszeiten des Pfarrbüros gewöhnen müssen. mehr...

So., 26.03.2017

Naturkindergarten soll gegründet werden Im Einklang mit der Natur

Ina Spiegel liebt die Natur und die vielen Möglichkeiten, die sich dort bieten. Daher will die 32-Jährige einen Naturkindergarten gründen, damit die Kleinen dort die Umwelt mit allen Sinnen erleben können.

Telgte - Ina Spiegel hat einen Traum und setzt derzeit alles daran, dass dieser schnell Wirklichkeit wird. Denn die 32-Jährige will einen Trägerverein gründen, der einen Naturkindergarten in der Emsstadt etablieren soll. Von A. Große Hüttmann mehr...


So., 26.03.2017

Montessori-Sekundarschule Viel Programm beim zweiten Frühlingsmarkt

Im vergangenen Jahr fand die Premiere statt. Am kommenden Freitag geht der zweite Frühlingsmarkt in der Montessorischule über die Bühne.

Sendenhorst - In der Montessori-Sekundarschule startet der zweite Frühlingsmarkt. Alle rund 100 Schüler sind schon länger sehr fleißig. mehr...


Sa., 25.03.2017

Versammlung der Kaufmannschaft Intensiver Einsatz für die Stadt

Der Vorstand um Heinz Gaßmöller junior (2. v. li.) legte ein umfangreiches Jahresprogramm auf den Tisch.

Drensteinfurt - Die IGW hat auch in diesem Jahr einiges vor. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die nächste Auflage des „Sommer Feelings“ auf Hochtouren. Von Mike Mathis mehr...


Sa., 25.03.2017

Kritik am Online-Versandhandel Apotheken werben für lokale Kompetenz

Gespräch in der Park-Apotheke: Heike Friedrich, Nina Räckers, Henning Rehbaum, Matthias Bußmann, Valeria Holstein, Anna Lena Weiß und Praktikantin Lejla Karic (v.l.).

Ahlen - Wenn es nach Matthias Bußmann ginge, wäre dem Onlinehandel mit Medikamenten längst ein Riegel vorgeschoben. „Ausländische Versandapotheken hebeln langfristig unser System aus“, kritisiert er. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 25.03.2017

Expertenrat Tipps helfen bei Zeitumstellung

Professor Dr. Happe

Telgte - Professor Dr. Svenja Happe, Chefärztin Neurologie in Maria Frieden, ist Expertin in der Schlafmedizin und weiß um die Folgen der Zeitumstellung. mehr...


Sa., 25.03.2017

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des VfL Sassenberg Laumann bleibt Vorsitzender

Der Vorstand der Fußballabteilung (v. l.): Walter Mertens, Christoph Willmann, Patric Ludorf, Antonius Laumann, Verena Peters, Daniel Strotmann, Martin Nachtigäller und Daniel Böckenholt.

Sassenberg - Antonius Laumann bleibt weitere zwei Jahre erster Vorsitzender der Fußballabteilung des VfL Sassenberg. Die Mitglieder bestätigten ihn im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung einstimmig im Amt. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 25.03.2017

Soziale Integration im HdG Große Chance auf Fördergelder

„Soziale Integration im Quartier NRW 2017“: Die Gemeinde hofft auf eine stattliche Fördersumme von Land und Bund für das Haus der Generationen. Ein entsprechender Antrag wird nun auf den Weg geschickt.

Everswinkel - Die Ziele des Städtebauförderprogramms „Soziale Integration im Quartier NRW 2017“ scheinen nahezu deckungsgleich mit denen des Hauses der Generationen (HdG) in Everswinkel. Im Rahmen der jüngsten Hauptausschusssitzung schlug deshalb die Verwaltung vor, für die anstehenden Sanierungsmaßnahmen Mittel aus diesem Programm zu beantragen. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 25.03.2017

Osterbasar im evangelischen Gemeindehaus Vielfältiges Angebot

Die Frauen des Bastelkreises der evangelischen Kirche habe zum Osterbasar viele österliche und frühlingshafte Dekorationen gebastelt, die am Sonntag angeboten werden.

Sassenberg - Die Frauen des Bastelkreises der evangelischen Kirche waren wieder einmal ausgesprochen fleißig und habe viele kreative Arbeiten für den Osterbasar gebastelt. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 25.03.2017

Gegner der geplanten Umgehungsstraße „BIC-58n“ präsentiert sich plakativ

Die Gegner der Bundesstraße 58n machen ihren Protest anschaulich.

Ahlen - Der Protest gegen die geplante Umgehungsstraße B 58n geht plakativ weiter. Die Bürgerinitiative hat mehrere Anhängerwagen mit Transparenten ausgestattet. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Sa., 25.03.2017

„Nahezu geräuschlos“ Interview mit Henning Rehbaum zur WLE-Reaktivierung

Sonderfahrten mit modernen Zügen auf der WLE-Strecke sind nichts Neues. Vor einiger Zeit hat es sie bereits gegeben, auch hier bei Albersloh.

Sendenhorst/Albersloh - Anfang der Woche hat der CDU-Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum den Vorschlag gemacht, einen modernen Zug auf der WLE-Strecke fahren zu lassen. So bekämen Anlieger eine Idee von der tatsächlichen Belastung durch die Bahn. Im Interview sagt er, warum die Bahn wichtig ist. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 25.03.2017

Rückkauf des Liesborner Evangeliars Emotionale Achterbahn

Das Liesborner Evangeliar kommt Anfang April zurück in den Kreis Warendorf.

Kreis Warendorf - Die Linken und zwei Mitglieder der SPD-Fraktion stimmten im Kreistag gegen den Rückkauf des Liesborner Evangeliars, das – wie berichtet – von Sponsoren für drei Millionen Euro erworben wurde. Sauer stieß mehreren Politikern auf, dass sie quasi vor vollendete Tatsachen gestellt wurden. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 25.03.2017

Neue WN-Serie: „Im Märzen der Bauer“ „Gülle-Tourismus“ ist auch hier zu spüren

Die Drei von der Nährstoffbörse:  Philipp Reiker, Kirsten Bloch und Maik Hanhart (v. l.).

Warendorf - Wenn er das Wort „Gülle“ hört, rümpft Maik Hanhart die Nase. Der Begriff, meint der Diplom- Agraringenieur und Prokurist beim Betriebshilfsdienst und Maschinenring Warendorf-Münster, sei zu negativ besetzt. „Wir sprechen von Nährstoffen“, stellt er klar. Und diese seien vor allem für seine Kollegen Kirsten Bloch und Philipp Reiker tägliches Geschäft. Von Joke Brocker mehr...


Sa., 25.03.2017

Interview zu Düngeverordnung, Massentierhaltung und Nitratbelastung „Guter Zustand ist nicht unmittelbar zu erreichen“

 

WarenDorf - Über Düngeverordnung, Massentierhaltung, Nitratbelastung in Böden und Gewässern auf der einen, Verbraucher-Ansprüche auf der anderen Seite hat WN-Redakteurin Joke Brocker mit Dr. Matthias Quas, Geschäftsführer des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), gesprochen. mehr...


Sa., 25.03.2017

WN-Serie „Im Märzen der Bauer“ Düngen nach Plan

 

Neuwarendorf - Vom landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Afhüppe müssen drei Generationen leben. In der Vergangenheit haben Paul und Matthias Afhüppe aber nicht nur in die Erweiterung des Betriebes, sondern auch in neueste Technik investiert, mit deren Hilfe sie die auf ihrem Hof anfallenden Nährstoffe auf Grünland und Ackerflächen bringen. Von Joke Brocker mehr...


Sa., 25.03.2017

MGV feiert Jubiläum Gemeinschaft über Generationen

Dieses Bild um die Wende des 20. Jahrhunderts zeigt die jungen Männer, die sich zum Männergesangsverein Sängerbund zusammengeschlossen hatten.

Ostbevern - Seit 150 Jahren wird in Ostbevern gemeinschaftlich gesungen. Aus diesem Grund steht nun ein großes Jubiläumskonzert an. Von Thomas Biniossek mehr...


Sa., 25.03.2017

Planungen abgeschlossen WLE: Wir lieben Eisenbahn

Die Planungen für eine Reaktivierung des Personenverkehrs auf der WLE-Strecke sind abgeschlossen.

Kreis Warendorf - Die Planungen für die Reaktivierung des Personenverkehrs auf der WLE-Strecke Münster-Sendenhorst sind abgeschlossen. Gegenüber der Vorplanung (Kostenschätzung 39,8 Millionen Euro) sollen es nun 40,4 Millionen Euro werden. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 25.03.2017

Sekundarschüler im Römermuseum In Rom stank es zum Himmel

Fertig zum Kampf ist dieser Legionär, der ein Schutzschild ausprobiert.

Sassenberg - Wie ernährten sich die römischen Legionäre? Wie lebten sie? Wie waren sie ausgerüstet, und wie wurden die römischen Garnisonslager an den Grenzen des Reiches versorgt? mehr...


Sa., 25.03.2017

Führungskraft geht Kämmerin wird Dozentin

Anja Schlenker (links) wird in wenigen Wochen vom Rathaus zur Fachhochschule für öffentliche Verwaltung wechseln, wo sie dann als hauptamtliche Dozentin tätig ist.

Telgte - Bürgermeister Wolfgang Pieper verliert in wenigen Wochen eine langjährige und wichtige Führungskraft in der Verwaltung: Fachbereichsleiterin Anja Schlenker. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Sa., 25.03.2017

Seit einem Vierteljahr mobile Probleme O2 can‘t do: Nur Echo statt Telefonat

Hallo? O2-Nutzern bricht regelmäßig die Verbindung ab – plötzlich sprechen sie nur noch mit sich selbst.

Warendorf - O2 verliert zurzeit massiv Kunden: Seit Dezember berichten Kunden bei den Vertriebspartnern über Netzlöcher. Statt eines Gesprächs haben viele nur noch sich selbst am Apparat. Von Jörg Pastoor mehr...


Sa., 25.03.2017

Jugend überzeugt Bühne frei! – Beeindruckend gut

Tolles Streichquartett:  Die jungen Musiker überzeugten mit Klassik bei „Bühne frei!“ im Gasthof Diepenbrock.

Everswinkel - Seit mehr als 20 Jahren belebt der Kulturkreis mit tollen Veranstaltungen das kulturelle Leben in Everswinkel. Erst jüngst wurde der Verein mit dem Ehrenamtspreis 2016 der Akademie Ehrenamt im Bereich Kultur ausgezeichnet. „Ein Erfolg, der uns glücklich macht“, erklärte Vereinssprecherin Susanne Müller am Donnerstagabend. Von Marion Bulla mehr...


Fr., 24.03.2017

Offene Ganztagsschule OGS platzt aus allen Nähten

Ein Teil des Schulausschusses war am Donnerstagnachmittag zu einem Ortstermin in die Grundschule gekommen, um sich die Räume von Bis- und Über-Mittag-Betreuung anzuschauen. Derzeit wird geprüft, ob eine Etage auf den Verwaltungstrakt gesetzt werden kann (kleines Bild).

Drensteinfurt - Immer mehr Schüler nutzen die nachschulischen Betreuungsangebot an der Drensteinfurter Grundschule. Deshalb müssen wohl zusätzliche Räume geschaffen werden. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 24.03.2017

Kreisparteitag FDP schaltet in Offensivmodus

Ganz auf Wahlkampf ausgerichtet:  die FDP-Führungsriege mit Josef Lammerding, Dr. Oliver Niedostadek, Dagmar Brockmann, Ron Schindler, Berit Seidel, Markus Diekhoff, Henning Höne, Norbert Fleischer, Daniel Hernaiz-Kleine und Lars Jehne

Kreis warendorf - Die FDP wittert Morgenluft. Bei den Umfragen für die Bundestagswahl am 24. September liegen die Liberalen stabil zwischen fünf und sieben Prozent, für die Landtagswahl am 14. Mai in NRW sogar bei neun und mehr Prozent, wie der Kreisvorsitzende Markus Diekhoff am Mittwochabend den Teilnehmern des Kreisparteitages im Hotelrestaurant „Waldmutter“ kundtat. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 24.03.2017

Hans Zippert Großmeister der Satire auf Nottbeck

Hans Zippert liest am 22. April auf dem Kulturgut Haus Nottbeck aus seinem neuen Buch.

Kreis Warendorf - Hans Zippert, einer der bekanntesten Kolumnisten Deutschlands und brillanter Großmeister der Satire, stellt sich am Samstag, 22. April, mit seinem neuen Buch „Fernsehen ist wie Radio, nur ohne Würfel“ auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg vor. mehr...


Do., 23.03.2017

Paulo da Silva mischt für „Die Partei“ mit Ein Schuss Satire im Wahlkampf

Wenn am 14. Mai der neue Landtag gewählt wird, stellen sich im Kreis Warendorf mindestens 16 Direktkandidaten zur Wahl.

Kreis Warendorf - Rekord: Bislang gibt es 16 Direktkandidaten für die Landtagswahl am 14. Mai – sieben im Südkreis und neun im Nordkreis. Und dabei ist die Anmeldefrist noch nicht einmal verstrichen. Von Beate Kopmann mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter