Do., 30.10.2014

Auftritt in der Kirche Konzert mit Geschichte

Die Capella Loburgensis und Partnerchöre sowie Nordwestdeutsche Philharmonie bei einem Konzert in der Paderhalle Paderborn.

Ostbevern - Am Freitag, 21. November, führt die Capella Loburgensis zusammen mit ihren Partnerchören aus Oelde und Paderborn um 19.30 Uhr in der St. Ambrosius-Kirche Werke von Antonin Dvorak und Anton Bruckner auf. Veranstalter ist das Kulturforum Ostbevern. mehr...

Do., 30.10.2014

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr 3000 Liter Wasser im Tank

Das neue Feuerwehrfahrzeug hat seine Feuerprobe – und das wörtlich gesehen – bereits bestanden.

Sendenhorst - Die Feuerwehr verfügt seit wenigen Tagen über ein neues Löschfahrzeug. Zum Einsatz ist es bei einem Brand auch bereits gekommen. mehr...


Do., 30.10.2014

Weißwurst und Gute-Laune-Musik Oktoberfest in Einen

Gute-Laune-Musik: Beim Oktoberfest in Einen ging es ziemlich bayrisch zur Sache.

Einen - Zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte der Schützengilde Ems – zum zweiten Mal im bunt geschmückten Festzelt – wurde die Wies´n nach Einen geholt. mehr...


Do., 30.10.2014

Stimmung wie auf der Wiesn 1100 Besucher feierten ausgelassen das 2. Ahlener Oktoberfest bei Ostendorf

Fast ein Heimspiel für die „Fetzentaler“. Viele Ahlener kennen die Band aus dem Skiurlaub in Österreich oder von „Europas größter Kegelparty“ in der Halle Münsterland.

Ahlen - Bierzeltstimmung wie auf der Münchner Wiesn herrschte am Samstagabend von Beginn an beim 2. Ahlener Oktoberfest in der Ausstellungshalle von Mercedes Ostendorf. Schon nach kurzer Zeit hielt es viele Besucher nicht mehr auf den Sitzen. Sie stellten sich auf die Bänke, schwenkten ihre Bierkrüge und sangen bei der Musik kräftig mit. Schon seit Monaten war das Event restlos ausverkauft gewesen. Von Reinhard Baldauf mehr...


Do., 30.10.2014

„Warenkorb“ sucht Sponsoren Gespendete Lebensmittel brauchen kühlen Transport

Der Kühlwagen des „Warenkorbs“ macht nicht mehr lange mit. Die Mitarbeiter der Caritas suchen nun Spender und Sponsoren für eine Neuanschaffung.

Ahlen - Damit der „Warenkorb“ der Caritas gespendete Lebensmittel gut gekühlt transportieren kann, bedarf es eines entsprechenden Lieferwagens. Der vorhandene hat allerdings schon einige Jahre auf dem Buckel und fängt an zu zicken. Ein neuer Wagen muss also her, um die Logistik zu gewährleisten. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 30.10.2014

Feier in Hoetmar Feiern wie die Bayern

Mehr als 900 Gäste feierten ausgelassen das Oktoberfest.

Hoetmar - . Wenn in Hoetmar gefeiert wird, kommt die ganze Dorfbevölkerung. Dies bewiesen am Samstagabend einmal mehr über 900 Gäste, die das zweite Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr im Festzelt am Sportplatz zu einem vollen Erfolg werden ließen. Eine Stunde vor dem offiziellen Fassanstich war das Festzelt bereits mit stilecht in Lederhosen und Dirndl gekleideten Feierfreudigen voll besetzt. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Do., 30.10.2014

Ein Extrakonzert für alle ohne Eintrittskarten Blasorchester entschädigte leer ausgegangene Oktoberfest-Fans

Unter Leitung von Dominik Pfau (r.) spielte das Blasorchester Dolberg am Samstag vor dem Oktoberfest ein Extrakonzert.

Dolberg - Noch bevor das eigentliche Oktoberfest am Abend los ging, spielte sich das Blasorchester Dolberg sam Nachmittag ein. Die 1997 gegründete Kapelle organisierte zusammen mit der Avantgarde das Fest. Da die Karten restlos ausverkauft waren, spielte das Orchester vor der Sause für alle die, die keine Karten für den Abend bekommen konnten. Von Paul Krefft mehr...


Do., 30.10.2014

SG-Vorstand stellt Präventionsmaßnahmen gegen Missbrauch von Kindern vor Respekt und Vertrauen

Präventionsmaßnahmen gegen Missbrauch von Kindern erscheinen Yannick van Dijk und Thomas Erdmann sehr wichtig im Sportverein.

Sendenhorst - Der „Ehrenkodex“ war im vergangenen Jahr die erste Maßnahme, die dazu beitragen soll, dass sich alle Erwachsenen, die im Jugendbereich der SG Sendenhorst tätig sind, dazu verpflichten, die Kinder und Jugendlichen „zu achten, ihnen ein Vorbild zu sein und deren Entwicklung zu fördern“. In diesem Jahr folgte ein weiteres Projekt. mehr...


Do., 30.10.2014

Hans Pollok macht sich mit Hilfsgütern auf den Weg nach Schlesien Er fährt wieder

Bald geht’s los: Hans Pollok, Dirk Rabeneck und Matthias Franke (v.li.) packen für den Hilfstransport nach Schlesien.

Albersloh - Den Weg nach Kreuzburg in Schlesien kennt er in- und auswendig. Schon über 70 Mal hat sich Hans Pollok mit Hilfsgütern auf den weiten Weg dorthin gemacht. Diesmal sind es hauptsächlich Möbel, die mit drei Lkw nebst Pkw mit Anhänger transportiert werden. Von Christiane Husmann mehr...


Do., 30.10.2014

Neue Mülleimer in der Innenstadt „Das Beste für die Reste“ zeigt sich jetzt in Knallrot

Knallrot und mit Ascher präsentieren sich die neuen Müllbehälter.

Ahlen - Rot statt dezentem Blau: Die Umweltbetriebe tauschen zurzeit die Müllbehälter im Innenstadtbereich aus. Und hoffen, dass das auffällige Rot die Bürger noch mehr animiert, ihren Abfall dahin zu entsorgen, wo er hingehört. Von Sabine Tegeler mehr...


Do., 30.10.2014

HBB lässt Höhe der oberen Oststraße anpassen Das Niveau soll wachsen

Platz frei für das Weihnachtsgeschäft: Die Firma HBB lässt gerade die Gerüste abbauen und die Höhen für Ost- und Bismarckstraße einmessen. Das Eingangsniveau des Geschäftshauses liegt höher als das der Vorgängerbauten.

Ahlen - Rund um das zukünftige Einkaufszentrum wird vermessen: Oststraße und Bismarckstraße werden schon in einiger Entfernung zum neu gebauten Komplex leicht angehoben und sozusagen angeschrägt, damit das Eingangsniveau angeglichen werden kann. Von Jörg Pastoor mehr...


Do., 30.10.2014

Klassentreffen 55 Jahre nach Schulschluss Blödsinn wurde auch damals schon gemacht

Wiedersehen: 55 Jahre sind seit der Entlassung aus der Everswinkeler Volksschule vergangen. Die früheren Klassenkameraden und -kameradinnen treffen sich alle fünf Jahre.

Everswinkel - Es gibt wohl kaum eine Gelegenheit, bei der so viele alte Geschichten erzählt werden können, bei der so viele Erinnerungen wieder ans Tageslicht kommen, wie ein Klassentreffen. Besonders interessant wird es, wenn die Erinnerungen aus einer ganz anderen Zeit stammen. Wenn sich in den Geschichten Lehrer und Schüler verhalten, wie es heute kaum noch vorstellbar ist. Von Marco Stoever mehr...


Do., 30.10.2014

Tanzgruppe „Magic Mooves“ beim ersten Wettbewerbsstart in Neubeckum ganz vorn Auf Anhieb aufs Siegerpodest

Am Ende hatten sie reichlich Grund zur Freude: Die 13 Mädchen der Tanzgruppe „Magic Mooves“ räumte gleich bei ihrer ersten Wettbewerbsteilnahme ab und nahm den Siegerpokal mit nach Hause..

Everswinkel - Vor drei Jahren wurden im Haus der Generationen in Everswinkel die ersten Tanzgruppen gegründet. Inzwischen treffen sich fünf hauseigene Tanzgruppen im Alter zwischen drei und 26 Jahren unter der Leitung von Jana Rengers und Mithilfe von Kathi Glatzel und Daria Besselmann einmal wöchentlich mit Spaß und Freude an der Bewegung und der Musik. Jetzt stellte sich ein toller Erfolg ein. mehr...


Do., 30.10.2014

Familienbetrieb feiert Geburtstag 180 Jahre Schuhmode von Drees

Michael Drees bei den letzten Vorbereitungen für die Jubiläums-Tage. 180 Jahre Familienbetrieb werden gefeiert. Die Nähe zum Kunden ist für den Inhaber Antrieb und Motivation.

Everswinkel - Im alten Ägypten waren Schuhe ein Statussymbol. Pharaonen, hohe Beamte und Priester durften Sandalen tragen, die gemeine Bürgerschaft ging barfuß. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. In Everswinkel gehört gutes Schuhwerk schon lange zur Bürger-Bekleidung. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 30.10.2014

Verwaltung sucht Einsparpotenziale Haushaltssicherung droht

Ostbevern - Eigentlich hätte auf der Ratssitzung am kommenden Donnerstag der Haushalt für 2015 eingebracht werden sollen. Doch daraus wird nichts. Ein entsprechendes Schreiben haben die Fraktionsvorsitzenden bereits von der Verwaltung erhalten, wie unsere Redaktion erfuhr. Von Björn Meyer mehr...


Do., 30.10.2014

Das Leben von Lothar Engelbert Schücking Vom Soldaten zum Pazifisten

Im Rathaus sprach Dr. Volker Jakob (l.) über das Leben von Lothar Engelbert Schücking. Seine Enkelin Heffa Schücking, Rolf Zurbrüggen (Leiter der VHS) und Bürgermeister Josef Uphoff gehörten zu den interessierten Zuhörern.

Sassenberg - 100 Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs rückt die auch als „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ bezeichnete Zäsur der Geschichte in Form zahlreicher Vorträge, Publikationen und Ausstellungen in den Fokus. Auch die Volkshochschule Warendorf nimmt sich dieses Themas an. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 30.10.2014

Bundestag in Warendorf Demokratie im Info-Truck

Volles Plenum  im Bundestags-Infomobil. SPD-MdB Bernhard Daldrup und Anna Pulcher im Gespräch mit Schülern der Klasse 8c der Bischöfliche Realschule.

Warendorf - Volles Haus im Parlaments-Truck: Wenn das Plenum im Berliner Bundestag öfters mal eine ähnlich hohe Anwesenheitsquote verzeichnen könnte, wäre Präsident Norbert Lammert sicherlich sehr zufrieden. Rund 30 Schüler der Bischöflichen Realschule hatten gestern „Demokratie“ auf dem Stundenplan. Von Christoph Lowinski mehr...


Mi., 29.10.2014

KvG-Grundschule Optische Täuschung und Regenbogen

Schulamtsdirektorin Karin Sannwaldt-Hanke (li.) und Organisatorin Birgit Ruppert schauen genau hin, als die Schüler durch Mischen von Farben Regenbögen erzeugen.

Drensteinfurt - Unter dem Titel „Licht, Schatten und Farben“ finden derzeit in der Drensteinfurter Kardinal-von-Galen-Grundschule naturwissenschaftliche Projekttage statt. Die Mädchen und Jungen können nach Herzenslust experimentieren. Am Ende werden die Ergebnisse den Eltern präsentiert. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 29.10.2014

Kinderkarnevalsumzug wächst Lindwurm noch mal länger

Der Kinderkarnevalsumzug stieß auf der alten Wegstrecke an seine Grenzen, so dass Andrea Sudholt und Ralf Mersch (v.l.) eine neue ausgearbeitet haben.

Ahlen - Schon jetzt haben sich drei Gruppen mehr als in der vergangenen Session für den Kinderkarnevalsumzug angemeldet. Für die Organisatoren Anlass, die Wegstrecke zu verändern. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mi., 29.10.2014

Kammerkonzert im Bürgerhaus Originelles und Originales

Die Flötistin Anita Farkas und die Harfenistin Jasmin Isabel Kühne spielen am Sonntag im Bürgerhaus.

Telgte - Zu einem Kammerkonzert mit Flöte und Harfe lädt der Kultur-Freundeskreis am Sonntag, 2. November, um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus ein. mehr...


Mi., 29.10.2014

Kursus des Hegerings Erste Hilfe bei Hunden

Dr. Elke Münker, Dr. Marc Goldberg, Labradorhündin Bea, Hundebesitzerin Katharina Pröbsting und Alice Hessel, Mitarbeiterin in der Tierarztpraxis, bei den Übungen.

Telgte - Erste Hilfe beim Hund stand bei einem Kursus des Hegerings auf dem Programm. mehr...


Mi., 29.10.2014

Konzerterlös Männergesangvereine mit großzügiger Spende an den Telgter Teiler

Konzerterlös : Männergesangvereine mit großzügiger Spende an den Telgter Teiler

1209 Euro übergaben Vertreter des MGV Lyra und des MGV Cäcilia an das Team des Telgter Teiler. mehr...


Mi., 29.10.2014

Schulhofangebot verbessert Mehr Balance auf dem Schulhof

Die Schüler der Klasse 6a stürmen die neuen Spielgeräte bei den Containern Petra Rolf und Schulleiter Andreas Behnen (vorne) freuen sich darüber.

Ostbevern - Es hat sich immer ganz schön auf dem Schulhof geknubbelt“, berichtet Andreas Behnen. Die Rede ist von den Spielgeräten. Von Anne Reinker mehr...


Mi., 29.10.2014

Vorgartenwettbewerb Farbenfroher Herbst

Die Jury der Blumen- und Gartenfreunde (v. l.): Manfred Bußmann, Alexandra Kruse, Karl-Heinz-Landau, Elisabeth Möllmann und Bernhard Stratmann.

Füchtorf - Der Herbst färbt die Blätter bunt, das Laub rieselt, und die Gärten verändern ihre Optik. Grund genug für die Jury der Blumen- und Gartenfreunde ihre Herbstrunde zu drehen, um die Vorgärten zu begutachten. Von Ulrich Lieber mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter