Sa., 25.04.2015

Neues Werbekonzept für Verkaufsoffene Sonntage Kaufleute versprechen: „Ahlen hat auf“

Im Mammut-Kostüm warb Carlo Pinnschmidt (r.) mit Andreas Frenz für die Vorhaben der Kaufleute.

Ahlen - Mit dem Slogan „Ahlen hat auf“ wirbt die Kaufmannschaft jetzt für die vier verkaufsoffenen Sonntage des Jahres. Den Anfang macht der „Mammut-Sonntag“ am 3. Mai. Dann wird es u.a. einen großen Trödel auf dem Marktplatz sowie Musik und Modenschauen in der Fußgängerzone geben. Von Peter Harke mehr...

Sa., 25.04.2015

Verkehrsunfall in Telgte Auto überschlägt sich auf der K 17

In Telgte verletzten sich bei einem Verkehrsunfall zwei Personen schwer.

Telgte - Am Samstagmorgen kam ein Auto auf der Kreisstraße 17 in Telgte von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. mehr...


Sa., 25.04.2015

Jahreshauptversammlung der CDU Rüdiger Völler bleibt CDU-Chef

Der CDU-Vorstand (v. l.):

Sassenberg - Rüdiger Völler bleibt Vorsitzender der Ortsunion. Einstimmig bestätigten ihn die 28 stimmberechtigten Parteimitglieder bei der Jahreshauptversammlung. Generell setzt man auf Kontinuität und geht mit einem personell unveränderten Vorstand die kommenden Aufgaben an. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 25.04.2015

Stadterkundung Warendorfer Stadtgeschichte für Kids

3 Motive Die Kinder haben die Möglichkeit allein oder zusammen mit Freunden, Mama und Papa, Schulklasse, Oma und Opa einen Teil unserer historischen Altstadt zu entdecken.

Ab sofort gibt es für Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren eine spielerische Möglichkeit, Warendorf auf eigene Faust zu entdecken: „ Warendorfs Stadtgeschichte für Kids“. mehr...


Sa., 25.04.2015

Sparkasse richtet Förderprogramm für Schulen ein Fit für die Finanzwelt

Zusammenhänge von Wirtschaft und Finanzen verstehen –um diese Alltagskompetenz in die Schulen zu bringen, startet die Sparkasse Münsterland Ost ein Förderprogramm.

Warendorf - Mit zwei kleinen Sätzen bei Twitter hat die 17-jährige Schülerin Naina kürzlich eine riesige Diskussion ausgelöst: „Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann `ne Gedichtsanalyse schreiben. In 4 Sprachen.“ Von Christoph Lowinski mehr...


Sa., 25.04.2015

Grundschule bereitet sich auf Zirkus-Projekt „Simsalawinkel“ vor / Karten für Vorstellungen Manegen-Fieber macht sich breit

Das Vorbereitungsteam für  das Zirkus-Projekt „Simsala-Winkel“ (v.l.): Martin Linnemannstöns, Steffi Lammers, Elke Große Venhaus, Mechthild Ottens, Sarah Nitsch, Nadja Kübbeler, Wencke Stockmann, Heike Tüttelmann, Tanja Everding und Steffi Püning. Es fehlen: Dirk Schiller, Nadine Fortriede, Sara Schomaker, Anita Homann und Mareen Pletzer.

Everswinkel - „Ein solches Projekt ist für die Entwicklung der Grundschulkinder von eminent wichtiger Bedeutung“, betont Schulleiter Martin Linnemannstöns bei der Vorstellung des Ablaufs des anstehenden Zirkus-Projektes „Simsalawinkel“. In der Zeit vom 3. bis 9. Mai rückt das das Thema Zirkus in den Vordergrund des Schulgeschehens. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 25.04.2015

Tractor Pulling in Füchtorf Starke Gegner in der Arena

 Stolz präsentierte Heinz-Josef Hörstkamp den neuen Lader Marke „Eigenbau. V.l.: Fabian Düpmann, Frank Lehmkuhle, Daniel Frische, Heinz-Josef Hörstkamp und Enrico Vollerthun

Füchtorf - Gerade noch wurde in Füchtorf die Spargelkönigin gekrönt, schon wird es am kommenden Wochenende im sonst so idyllischen Spargeldorf so richtig laut. Am Samstag und Sonntag startet die heiße Phase der Tractor Pulling-Saison, denn ein Starterfeld aus der europäischen Pulling-Elite wird die Hörstkamp-Arena zum Beben bringen. Von Theresa Oertker mehr...


Sa., 25.04.2015

Kleines Malheur, große Auswirkung Stau am Tiefkühlcenter

Rund ein Dutzend Lkw standen am Donnerstag am Tiefkühlcenter oder in dessen Nähe in der Warteschleife, weil sich durch einen kleinen Vorfall die Verladung stark verzögert.

Everswinkel - Lautes Brummen von laufenden Kühlaggregaten, ein von Lkw vollgeparkter Straßenrand – der Donnerstag war kein normaler Tag fürs Tiefkühlcenter, wie man unschwer erkennen konnte. Alle Verladerampen mit Lkw belegt, die Zufahrt vollgestopft, fünf wartende Sattelschlepper an der Westerstraße, sechs weitere auf dem Parkplatz an der L793. Es sah aus wie in längst überwundenen Zeiten rund ums DMK und das Tiefkühlcenter. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 25.04.2015

Kritik von Anwohnern Schulviertel: Erst mal die Parkprobleme lösen

Warendorf - Das geplante neue Baugebiet im Hanseviertel – in direkter Nachbarschaft zu Berufskolleg und AWG – trifft unter den Anwohnern nicht auf Begeisterung. Und das hat vor allem etwas mit der Parkplatzsituation im Schulviertel zu tun. Von Christoph Lowinski mehr...


Sa., 25.04.2015

Dienstleistungszentrum Fit für die Zukunft

Das Dienstleistungszentrum der Sparkasse Münsterland Ost an der Freckenhorster Straße in Warendorf.

Warendorf - Das Thema Banken-Fusion macht derzeit verstärkt die Runde – und die Sparkasse Münsterland Ost ist da mit ihren Ambitionen in Richtung Gronau mit am Ball. Doch es gibt durchaus noch andere Möglichkeiten der Kooperation, die sich eher außerhalb des Kunden-Blickfelds abspielen. Die Sparkasse ist auf diesem Feld früh und innovativ tätig geworden – ein Vorreiter der Branche. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 24.04.2015

Waldwoche Forschen und spielen

Martin Sievers, Betreuer der „rollenden Waldschule“ der Kreisjägerschaft Warendorf, hatte 116 Präparate von heimischen Tieren mitgebracht.

Walstedde - Die Waldwoche der Kita St. Lambertus ist in vollem Gange. Am Freitag war die „rollende Waldschule“ zu Gast. Von Simon Beckmann mehr...


Fr., 24.04.2015

CDU Drensteinfurt „Abweichler an die Luft setzen“

Über 955 Jahre Mitgliedschaft und einen neuen Vorstand freute sich der Drensteinfurter CDU-Ortsverband.

Drensteinfurt - Wilfried Voges ist als Vorsitzender der CDU-Ortsunion Drensteinfurt am Donnerstagabend wiedergewählt worden. Intensiv wurde über die Kommunalwahl im Mai vergangenen Jahres und den Verlust des Bürgermeisterpostens sowie der absoluten Mehrheit im Rat diskutiert. Von Mike Mathis mehr...


Fr., 24.04.2015

Deutsche Glasfaser verschiebt Start Schnelles Internet nicht in Sicht

Die farbenfrohe und vor allem rasend schnelle Glasfaserwelt bleibt für viele Drensteinfurter ein Wunschtraum. Die „Deutsche Glasfaser“ hat ihre angekündigten Vorhaben nach hinten verschoben.

Drensteinfurt - Schnelles Internet ist in Drensteinfurt auch weiterhin nicht in Sicht. Die „Deutsche Glasfaser“ hat ihren Ausbauplan weiter nach hinten geschoben. Frühestens 2016, so das Unternehmen, könnte es etwas werden. Von Dietmar Jeschke mehr...


Fr., 24.04.2015

Finanzierung eines Gerätefahrzeuges Bürgerstiftung unterstützt DLRG

Spende an die DLRG (v. l.): Stefan Pelster, Dr. Heinz-Josef Breuer,

Sassenberg - Am Mittwochabend erhielt der DLRG Ortsverein Sassenberg eine Spende von der Bürgerstiftung Sassenberg aus den Händen von Dr. Heinz - Josef Breuer (Vorsitzender). Dieses geschah im Rahmen der Sitzung des Stiftungsvorstandes und dem Stiftungsrates. mehr...


Fr., 24.04.2015

CDU Brock: Es bewegt sich was Daumen hoch auch für die Bröcker?

Westbevern hat die Mitfahrerkarte eingeführt. Das System stellte jetzt Günter Dange Mitgliedern der CDU Brock vor.

Ostbevern - Günter Dange stellt CDU-Mitgliedern in Brock die Mitfahrerkarte vor. mehr...


Fr., 24.04.2015

TV Friesen fehlen Übungsleiter 1200 Mitglieder unter 18 Jahren

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt Mitglieder des TV Friesen.

Telgte - „Es ist schwierig, die Leistung eines Vereins, der allein in einer Woche über 100 Stunden aktiv ist, in wenigen Minuten zusammenzufassen“, sagte Gudrun Busch bei der Vorstellung des Jahresrückblicks. mehr...


Fr., 24.04.2015

Westpreußisches Landesmuseum Keine Erdbeeren für den Römer

Ein Besuch im Westpreußischen Landesmuseum, lohnt sich immer, findet nicht nur der Autor, sondern auch die Besucher. Das gilt vor allem die aktuelle Sonderausstellung „Klöster – Burgen – Stadthäuser: Gärten im Mittelalter“.

Warendorf - Räkelte sich der reiche Römer auf seiner Kline (Ruheliege) und zupfte genüsslich köstliche Kirschen aus der Toskana? Nein! – tat er nicht. Denn unser heutiges Obst kannten die Römer zu einem Gutteil nicht. Von Georg Habenicht mehr...


Fr., 24.04.2015

Stadtplakette für Ehepaar Große Stetzkamp Lange Liste an Ehrenämtern

Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus wurde Jutta und Alfons Große Stetzkamp am Freitagnachmittag jeweils eine Stadtplakette verliehen. Nicht nur Angehörige, sondern auch viele Wegbegleiter des Paares und Vertreter der vier Ratsfraktionen waren aus diesem Anlass im Rathaus zusammengekommen.

Telgte - Jutta und Alfons Große Stetzkamp bekamen am Freitagnachmittag im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus jeweils eine Stadtplakette überreicht. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 24.04.2015

Kindergarten Zauberburg Aufregung im Kindergarten

Die Mädchen und Jungen des Kindergartens Zauberburg waren verzaubert von den Küken, die in ihrer Einrichtung geschlüpft waren.

Ostbevern - 21 Tage lang fieberten die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Zauberburg dem ersten Küken entgegen. Und die Freude war riesig, als die Küken schließlich schlüpften. mehr...


Fr., 24.04.2015

Vorhelmer Vereine feilen am „Pöggsken-Markt“ Mit dem Frosch auf neues Fest-Terrain

Schmieden Pläne: Josef Remmert, Vorsitzender der IG Vorhelmer Vereine und Verbände, stellte gemeinsam mit Guido Keil (kl. Bild) den „Pöggsken-Markt“ vor.

Vorhelm - Die „Dorfbiennale“ ist tot – es lebe der „Pöggsken-Markt“: Mit einer neuen Veranstaltung wollen sich die Vorhelmer Vereine und Verbände im September empfehlen. Auch Gewerbetreibende können mitmachen. Jetzt wurden Details zum Konzept vorgestellt. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 24.04.2015

Illegal Rauschgift angebaut? Marihuana-Plantage ausgehoben

 

Sendenhorst - Die Kripo hat eine Wohnung an der Kirchstraße ausgeräumt. Die Beamten stellten 50 Marihuana-Pflanzen und Anbau-Utensilien sicher. Von Annette Metz mehr...


Fr., 24.04.2015

„Mein Sendenhorst“ Ja, so war das damals . . .

Stellten gestern „Mein Sendenhorst“ vor: Ralf Becklönne (Veka), Jürgen Krass (Arbeitskreis), Bernhard Erdmann (Druckerei), Martin Mühlenhöver (Arbeitskreis) sowie Berthold Streffing und Mechthild Brockschmidt-Gerhardt (Stadt).

Sendenhorst/Albersloh - Das Buch zum Stadtjubiläum ist fertig. 46 Sendenhorster und Albersloher haben ausgeschrieben, was sie mit der Stadt besonders verbindet. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 24.04.2015

Haus am Schlabberpohl soll durch Neubau ersetzt werden Bild der Innenstadt ändert sich

So ist es, und so soll es werden. Das Haus am Schlabberpohl hinten soll durch den Neubau (kl. Bild) ersetzt werden.

Sendenhorst - Das Haus, in dem im Erdgeschoss der Mykonos-Grill untergebracht ist, soll abgerissen und durch einen weit größeren Neubau ersetzt werden. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 24.04.2015

Oratorium „Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu“ Musikalisches Highlight

Der Orchester Opus 7 spielt am Sonntag im Rahmen des Oratoriums in der Pfarrkirche.

Sassenberg - Der Vorverkauf für das Oratorium „Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu“ läuft gut. Die Proben von Chören, Solisten und Orchester sind weitgehend abgeschlossen. mehr...


Fr., 24.04.2015

Realistisch und gegenständlich Ausstellung von Arno Witt im Altenheim Maria Rast eröffnet / Bilder sind bis zu den Ferien zu sehen

Stießen gemeinsam auf die Eröffnung der Ausstellung des Malers Arno Witt im Altenheim Maria Rast an: (v.l.) Heimleiterin Monika Manthey, Doris Preckel, die Eheleute Marianne und Arno Witt, Erika Schneider und Karen Ohlmeyer vom Sozialen Dienst.

Telgte - Bilder und Landschaften des Malers Arno Witt sind ab sofort im Foyer des Altenheims Maria Rast zu sehen. mehr...


Fr., 24.04.2015

Wassersportler legen los Irish Folk und noch viel mehr beim Anpaddeln an den Bootshäusern

Die Gruppe „Morning Dew“ wird beim Anpaddeln der Wassersport treibenden Vereine am 30. April spielen.

Telgte - Das Anpaddeln der wassersporttreibenden Vereine findet am 30. April statt. Ab 19.30 Uhr gibt es auch Livemusik mit „Morning Dew“. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter