Di., 25.07.2017

Barrierefreie Bushaltestellen Leichter ein- und aussteigen

Ähnlich wie die Haltestelle an der August-Kirchner-Straße werden bald 169 weitere Bushaltestellen in Ahlen aussehen.

Ahlen - 127 000 Euro bekommt Ahlen vom Land Nordrhein-Westfalen, um Bushaltestellen barrierefrei umzubauen. mehr...

Di., 25.07.2017

Bürgermeister-Besuch Alle wollen bei ihnen sitzen

Das Mammut-Mittagessen lässt sich Bürgermeister Dr. Alexander Berger zusammen mit Fachbereichsleiterin Ulla Woltering (l.) und Jugendförderin Anna Baumeister schmecken.

Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Fachbereichsleiterin Ulla Woltering statten den Mammutspielen einen Besuch ab. Und werden herzlich empfangen. mehr...


Di., 25.07.2017

Heimatfreunde unterwegs Erfurt und die Wilhelmshöhe erkundet

40 Füchtorfer Heimatfreunde besuchten Thüringen.

Füchtorf - 40 Füchtorfer Heimatfreunde besuchten Thüringen. Erstes Ziel war der Baumkronenpfad in Bad Langensalza. Der zum UNESCO Weltnaturerbe zählende Buchenwald im Nationalpark Hainich begeistert durch seine Flora und Fauna. Der 530 Meter lange Baumwipfelweg bot ganz neue Perspektiven auf den Wald von oben. mehr...


Di., 25.07.2017

Bundesaußenminister in Ahlen Gabriel spricht auf der Zeche

Sigmar Gabriel besucht Ahlen am 8. August.

Ahlen - Wer Sigmar Gabriel am 8. August in der Lohnhalle live erleben will, muss sich anmelden. Die Plätze sind begrenzt. mehr...


Di., 25.07.2017

Duale Berufsausbildung Der Wirtschaft fehlen Praktiker

Werben für die duale Ausbildung:  KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner (l.) und IHK-Vizepräsident Carl Pinnekamp.

Kreis Warendorf - Industrie und Handwerk sind Partner mit vielen gemeinsamen Interessen. mehr...


Di., 25.07.2017

Modernisierung: Stadt nutzt die Sommerferien Bauarbeiten an den Schulen

Am Mariengymnasium wird die komplette WC-Anlage in der Pausenhalle saniert. Kosten: mehr als 100 000 Euro. Der gleiche Betrag fließt in einen neuen Biologieraum der Schule (siehe kleine Fotos).

Warendorf - Die Handwerker sind aktuell an vielen Schulen in der Kernstadt und den Ortsteilen mit Sanierungs- und Bauarbeiten beschäftigt. Von Jonas Wiening mehr...


Di., 25.07.2017

Die Pflasterfee Auszeit fällig? Büsra hilft

Wenn‘s mal nicht gut läuft, ist Pfasterfee Büsra für die Kinder da. Auf die Liege können sie sich ausruhen.

Büsra übernimmt in diesem Jahr die Aufgabe als Pflasterfee. Wenn‘s mal weh tut, ist sie zur Stelle. mehr...


Di., 25.07.2017

VHS Reisen zu Kunst und Kultur Vom Auswandererhaus bis zur Fahrt nach Paris

Quedlinburg ist das Ziel einer Exkursion nur für Frauen mit Martina Bäcker und Ute Böning.

Sendenhorst/Drensteinfurt - Die VHS bietet in den kommenden Monaten eine ganze Reihe von Kunst- und Kulturexkursionen an. Wer mitfahren will, muss sich bis zum 1. August anmelden. mehr...


Di., 25.07.2017

Sperrung der Landesstraße 586 interessiert nicht jeden Einfach mal versuchen . . .

An der Sperrung vorbei und ab durch die Mitte. Doch auch für diesen Lkw-Fahrer aus Polen ist auf der Landesstraße 586 nach wenigen Dutzend Metern definitiv Schluss.

Sendenhorst - Die Ortsdurchfahrt von Sendenhorst ist für Lkw gesperrt. Doch das interessiert langst nicht jeden. Doch irgendwann geht es nicht weiter . . . Von Josef Thesing mehr...


Di., 25.07.2017

Schützenfest in Freckenhorst Von Königsschießen bis Kreativwerkstatt

Das amtierende Königspaar Veronika und Bernd Sendker mit der Throngesellschaft Christina und Jürgen Stakenkötter, Elke und Markus Beerenbrink, Sabine und Thomas Pösentrup, Silvia und Daniel Hunkemöller. Der Thron wird eingerahmt vom Präsidenten Matthias Kalthöner und Oberste Thomas Feldmann. Vorne im Bild der Kinderthron mit Lorena Kraß, Jannis Lischka, Fiona Hunkemöller, Moritz Finkenbrink, Sophie Simon, Kinderkönig Leonard Berneis, Pia Laumann, Ferdinand Berneis, Julia Peveling und Jens Debbert.

Freckenhorst - Am nächsten Wochenend feiern die Bürgerschützen in Freckenhorst ihr Schützenfest. Am Haupttag des Festes, dem Montag, wird der Nachfolger der amtierenden Majestät, Bernd Sendker, ermittelt. Von Joke Brocker mehr...


Di., 25.07.2017

„Fernweh“ Eine Liebe zwischen Schwarz und Weiß

Szene aus „A United Kingdom“. Der Film über eine Liebe zwischen Schwarz und Weiß basiert auf einer wahren Geschichte. Am Samstag wird er in der „Fernweh“-Reihe auf dem Büz-Parkplatz gezeigt.

Ahlen - Beim nächsten Termin der „Fernweh“-Reihe gibt‘s Open-Air-Kino. Das Bürgerzentrum Schuhfabrik zeigt am Samstag „A United Kingdom“. mehr...


Di., 25.07.2017

"Der Mysteriöse Wald" Spiele-Illustrator aus Warendorf bringt Geschichte über Jonas aufs Brett

Ein Spiel mit dem Illustrator:Bei „Der Mysteriöse Wald“ müssen sich die Spieler die auf den Karten abgebildeten Items merken und sie in Jonas „Rucksack packen“. Bei der Endgegner-Karte lässt sich Daniel Lieske überraschen. Christina Schreur

Warendorf - Let’s Play! Sommerzeit ist auch Spielezeit. Ob auf der Terrasse mit Freunden, im Reisebus mit Kindern oder beim Freibad-Besuch mit der ganzen Familie. Wir sprachen mit einem Spiele-Illustrator und geben Spiele-Tipps. Von Christina Schreur, Marita Rinke mehr...


Di., 25.07.2017

Charles-Wilp-Ausstellung Marianne Faithful wirbt als Nonne für Afri Cola

Museumsleiter Dirk Bogdanski (M.) und Mitkuratorin Julia Schmilgun bei der Eröffnung der Wilp-Ausstellung.

Oelde-Stromberg - Marianne Faithful, britische Pop-Ikone, als Nonne, die für Afri Cola Werbung macht: Eine solche Provokation trug in der Flower-Power-Zeit die eindeutige Handschrift von Charles Wilp. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 25.07.2017

Weitere Flüchtlingspaten gesucht Bereitschaft und Bedarf sind groß

Silke Fitzau hat die Patenschaft für Bashar Alo, einen jungen Kurden aus Syrien, übernommen.

Ahlen - Die Vorbereitungen für die zweite Patenschaftsbörse der „Senioren in neuen Netzwerken“ („Sinn“) laufen auf Hochtouren. Am Freitag, 28. Juli, präsentiert sich von 15 bis 17 Uhr im Psychosozialen Zentrum von Innosozial, Am Röteringshof 34-36, das Projekt „Alt-für-Jung-Patenschaften“. mehr...


Di., 25.07.2017

Parkplatz-Schranke abmontiert Sprinter-Fahrer griff zur Selbsthilfe

Der beschrankte Parkplatz In den Lampen/Freckenhorster Straße wurde für einen auswärtigen Sprinter-Fahrer zur Falle. Er kam am frühen Samstagmorgen nicht mehr von dem Platz. Kurzerhand griff er zur Selbsthilfe und montierte die Schranke ab, setzte sie anschließend zwar wieder ein, unterließ es aber, die Schrauben wieder ordnungsgemäß zu befestigen.

Warendorf - Festgesetzt: Der Fahrer eines blauen Mercedes-Sprinter kam nicht mehr von einem beschrankten Parkplatz in der Innenstadt. Die Schranke öffnet nur zu bestimmten Zeiten. Da griff der ortsunkundige Fahrer zur Selbsthilfe und montierte die Schranke einfach ab. Von Joachim Edler mehr...


Di., 25.07.2017

Zuchtschau des Deutschen Teckelclubs mit 55 Teilnehmern bei Roggenland Heimsieg für „Felizitas“

Doppelerfolg: Die junge Teilnehmerin Ronja Brunner stellte mit ihrem „Jumper von den Königstannen“ den schönsten Veteran und den Gesamtsieger der Dackel-Zuchtschau. Da gab es auch von der Vereinsvorsitzenden Astrid Künne ein dickes Lob.Beinahe fasziniert und staunend verfolgen diese beiden Langhaardackel das Geschehen um sie herum.Zuchtrichterin Judith Depeweg bei der Arbeit. Hier beurteilt sie gerade den Dackel von Siegfried Flor, „Inka vom Schafsbach“.

Everswinkel - Ganze 55 Teilnehmer gab es bei der Dackelschau des Deutschen Teckelclubs, Gruppe Münster-Ascheberg, am Sonntag auf dem Gelände der Firma Roggenland. Darüber freute sich Astrid Künne, Vorsitzende des Vereins besonders: „Es ist schon sehr überragend, das gibt es selten.“ Zuchtrichterin Judith Depeweg stimmte ihr zu: „Im Schnitt sind es 20 Hunde“. mehr...


Di., 25.07.2017

Erschließung von Telgte Süd FDP kritisiert Entscheidung des Rates

 

Telgte - Die Freien Demokraten erwarten durch die Zusammenarbeit mit der NRW Urban Nachteile für lokale Unternehmen. Von Björn Meyer mehr...


Di., 25.07.2017

Angebot in Westbevern Spaß auf dem Dorfplatz

Kleine und große Spiele für junge, jung gebliebene und ältere Teilnehmer wird es auf und neben dem Dorfplatz an drei Freitagen geben.

Westbevern - An drei Terminen soll, wie bereits im Vorjahr, in den Ferien richtig was geboten werden auf dem Dorfplatz. Von Bernhard Niemann mehr...


Di., 25.07.2017

Fanfarenzug feiert Geburtstag Wohlklingendes Fest

Zu Ehren des Vadruper Fanfarenzugs werden Anfang September zahlreiche Musiker aus anderen Gemeinden und Städten in Vadrup erwartet.

Westbevern - Die Vorbereitungen für die großen Feierlichkeiten in Vadrup laufen längst. Über 450 Musiker werden dazu erwartet. Von Bernhard Niemann mehr...


Di., 25.07.2017

Sechster Tag der Stadtranderholung Nasse Stadtranderholung – was tun, wenn‘s regnet?

 

Nass war es am Montag auf der Planwiese. Kinder und Betreuer versuchten jedoch das Beste aus der Situation zu machen. mehr...


Di., 25.07.2017

Gemeinde Ostbevern König vertritt Annen

Neuzugang im Ostbeverner Rathaus: Dr. Michael König (r.) leitet ab dem 1. August den neuen Fachbereich V „Allgemeine Finanzen und Wirtschaftsförderung“ und wird zugleich Allgemeiner Vertreter von Bürgermeister Wolfgang Annen.

Ostbevern - Dr. Michael König ist der neue Allgemeine Vertreter von Bürgermeister Wolfgang Annen. Der neue Mann in der Verwaltung übernimmt das neu geschaffene Amt V und ist damit zuständig für Finanzen und Wirtschaftsförderung. mehr...


Di., 25.07.2017

Spielplätze in der Stadt – heute: „Platten Bree“ Grüne Oase ohne Besucher

Vom Hügel führt eine Rutsche ins Tal. Doch diese ist zu alt, zu schmal und zudem ziemlich verbeult. Deshalb dürfte sie heute kaum noch genutzt werden. Die Stadtverwaltung bezeichnet sie als „abgängig“.

Sendenhorst - Der Spielplatz „Platten Bree“ ist ganz im Norden der Stadt gelegen, am Ende der Kantstraße und über einen Geh- und Radweg zu erreichen. Die Bebauung ist dort zu Ende, vom Hügel blickt man durch dicht gewachsene Bäume und Sträucher auf ein Getreidefeld. Eine grüne Oase am Rande der Stadt – und eine mit beträchtlichen Ausmaßen. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 24.07.2017

Neuer Kreisvorstand DGB will politisch präsenter werden

Der Vorstand (v. l.): Marc Senne (IG BCE), Winfried Lange (DGB-Regionsgeschäftsführer), Robert Bange (IGM), Ulrike Künnemeyer (IG BAU), Peter Albrecht (IG BCE), Ingrid Pohl (IGM), Hans-Jürgen Lenzer (ver.di), Michael Holzkamp (ver.di), Anne Sandner (DGB), Siggi Darga (OV Ennigerloh).

Kreis Warendorf - Der DGB-Kreisverband Warendorf hat seinen Vorsitz für die kommenden vier Jahre gewählt. Einstimmig und in geheimer Wahl votierten die Delegierten der DGB-Gewerkschaften für Hans-Jürgen Lenzer (ver.di) aus Ennigerloh und Ulrike Künnemeyer (IG BAU) aus Sassenberg. mehr...


Mo., 24.07.2017

Kurs für minderjährige Flüchtlinge So funktioniert Deutschland

Als sehr wissensdurstig zeigen sich die 16 geflüchteten Jugendlichen, die in einer dreiwöchigen Maßnahme die vielseitigen Facetten Deutschlands näher kennenlernen.

Beckum - Wer nach Deutschland kommt, muss sich den Herausforderungen einer neuen Umgebung stellen. Gesellschaftliche Zusammenhänge und der Umgang miteinander sind neu, die Aufgabenbereiche und das Zusammenspiel von Behörden oftmals auch. Wie also funktioniert Deutschland? Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 23.07.2017

Erinnerungsstätte in Ahlen Gedenken für 120 Drogentote

Jonas Künne und Sarah Schlößer bereiteten den Gedenktag für Drogenopfer vor

Ahlen - Es ist ein stiller und schattiger Ort, der Garten hinter der Drogenberatungsstelle im Kreis Warendorf an der Ahlener Königstraße. In einer Ecke des Gartens ist die Gedenkstätte für rund 120 verstorbene Drogentote aus dem Kreis eingerichtet. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter