So., 23.11.2014

Geschichte der Textilindustrie lebendig halten Herzstück der Vergangenheit

Eine glorreiche Zeit  Warendorfer Textilgeschichte ist mit der Aufgabe der Brinkhaus Textilfabrik im Jahre 2011 zu Ende gegangen

Warendorf - Es begann unter anderem mit der Geschichtswerkstatt des Heimatvereins und setzt sich heute auch in Freckenhorst und Sassenberg in privaten und öffentlichen Gesprächsrunden fort. Man trifft sich in regelmäßigen Abständen oder zu besonderen Anlässen im Jahr. Interessant ist dabei, dass altes Brauchtum und Archivalien bei Kaffee und Kuchen eine Rolle spielen. mehr...

Sa., 22.11.2014

Fußball in Füchtorf Feriencamp für Nachwuchs-Kicker

Zum Hannover 96-Feriencamp lädt der SC Füchtorf im April Nachwuchs-Kicker zwischen 6 und 14 Jahren ein.

Füchtorf - Der SC Füchtorf lädt in den Osterferien in der Volksbank-Arena zum „Hannover 96 - Feriencamp“ ein. Das Camp findet von Mittwoch (8. April) bis Freitag (10. April) statt. Von Michele Waßmann mehr...


Sa., 22.11.2014

Buchvorstellungen in der Katholischen Bücherei Tipps jenseits der Bestsellerlisten

In der Katholischen Bücherei präsentierte Reinhard Hesse interessante Neuerscheinungen.

Everswinkel - Buchvorstellungen unter verschiedenen Aspekten veranstaltet das Katholische Bildungswerk in Kooperation mit der Katholischen Öffentlichen Bücherei schon seit einigen Jahren. Sind es manchmal regionsspezifische Titel wie beispielsweise Münsterland-Krimis, so standen jetzt die so genannten „Top 10“ der Warendorfer Buchhandlung Ebbeke auf dem Programm. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 22.11.2014

Weiterer Ortstermin am Vorhelmer Ehrenmal Schützenverein bietet Pflegepatenschaft an

Linke Gedenkwand des Kriegerehrenmals.

Vorhelm - Weil die Vorhelmer Vereine eine Umwandlung der Kiesfläche vor dem Ehrenmal in Rasen nicht hinnehmen wollen, hat der Allgemeine Schützenverein nun eine Pflegepatenschaft angeboten. Unterdessen versucht der Heimatverein, günstig an Natursteine zu kommen, um die von der Stadt entstellte Sockelfläche des Mahnmals wiederherzurichten. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 22.11.2014

VHS-Vortrag Eine komplett andere Welt entdecken

Unter anderem mit dem Kajak hat der Referent Sardinien erkundet und viele Bilder gemacht.

Telgte - Die italienische Mittelmeerinsel Sardinien steht im Mittelpunkt einer VHS-Multivision, die am Mittwoch, 26. November, um 19 Uhr im Saal des Rochus-Hospitals stattfindet. mehr...


Sa., 22.11.2014

Frontalzusammenstoß 74-Jähriger geriet in den Gegenverkehr

Unfall auf der Wolbecker Straße/Ecke Andreas-Hofer-Straße am Samstag in Münster. Foto: Hullmann

UPDATE (14:39 Uhr) Münster - Bei einem Unfall auf der Wolbecker Straße am Samstagvormittag ist ein 74 Jahre alter Mann aus Sendenhorst schwer verletzt worden. mehr...


Sa., 22.11.2014

Winfried Schwarthoff sammelt Bilder von interessanten Kanaldeckeln und plant ein Buch Ein anderer Blick auf die Welt

Ungewöhnliches Hobby, außergewöhnliches Projekt: Der Alverskirchener Winfried Schwarthoff reist durch die Welt und hält interessant gestaltete Kanaldeckel im Bild fest. Aus der Sammlung soll mal ein Buch werden.

Alverskirchen - Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit einer schweren Krankheit umzugehen. Winfried Schwarthoff hat eine der besseren gewählt. „Die Vorgeschichte ist auch eine persönliche Leidensgeschichte“, sagt er über sein Buch, an dem er seit drei Jahren arbeitet. In dem sollen Bilder von Kanaldeckeln aus ganz Europa ihren Platz finden. Von Marco Stoever mehr...


Sa., 22.11.2014

Verkehr in Albersloh Die Zeit der vielen Fragen

Sommer 2014 in Albersloh: Der Versuch, den Verkehr im Dorfkern mit Ampeln zu regeln, ist grandios gescheitert, wie dieses Bild zeigt.

Albersloh - Fragen gibt’s genug. Ob es auch Lösungen für die Albersloher Verkehrsprobleme gibt, steht auf einem anderen Blatt. Am Mittwoch, 26. November, soll etwas Licht ins Dunkle kommen. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 22.11.2014

Bürgermeister fordern weitere Senkung der Kreisumlage So dramatisch wie nie

Die Bürgermeister des Kreises Warendorf tagten gestern in der Feuer- und Rettungswache Ahlen. Ihre Themen: die Forderung nach weiterer Senkung der Kreisumlage und mögliche Einsparungen bei der Instandhaltung von Wirtschaftswegen.

Kreis Warendorf - Dass den Kommunen das Wasser bis zum Hals steht, diese Botschaft haben die Bürgermeister im Kreis Warendorf schon oft verkündet. Aber jetzt legt ihr Sprecher, Dr. Karl-Uwe Strothmann, noch nach: Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 22.11.2014

Dorfwerkstatt in Westbevern Zusammen viel erreicht

Rühren die Werbetrommel für die Abschlusspräsentation der Dorfwerkstatt: Heiner Schapmann und Friederike von Hagen-Baaken.

Westbevern - Die Präsentation der Ergebnisse der Dorfwerkstatt findet am Dienstag, 25. November, um 20 Uhr in der Grundschule in Vadrup statt. Von A. Große Hüttmann mehr...


Sa., 22.11.2014

Multivisions-Vortrag am Dienstag im Rathaus Der grandiose Westen der USA

Eine der Reisestationen ist das Monument Valley innerhalb des Navajo-Reservats mit seinen aus vielen Western-Filmen bekannten grandiosen Tafelbergen.

Everswinkel - Die Gemeinde und die Volkshochschule laden am Dienstag (25. November) um 19 Uhr zu einem Multivisions-Vortrag über die Nationalparks im Südwesten der USA ins Rathaus ein. Referent Reinhard Thieringer hat eine Bilderreise durch Kalifornien, Arizona, Colorado, Utah und Nevada zusammengestellt. mehr...


Sa., 22.11.2014

BTA lädt zum Französischen Abend ein Chansons und Wein

Französische Weine und französische Chansons in gediegener Atmosphäre – dazu lädt das Bürger-Team Alverskirchen am 29. November ein.

Alverskirchen - Zum ersten Mal plant das Bürger-Team Alverskirchen einen französischen Abend mit der verlockenden Kombination aus Musik und Wein. Im Rahmen des Arbeitskreises Kultur lädt das BTA regelmäßig zu Kultur-Veranstaltungen ein. Am nächsten Samstag (29. mehr...


Sa., 22.11.2014

700 Mitglieder der neuen Vereinigten Volksbank wählen 86 Vertreter Für die Zukunft gut aufgestellt

Führten und erlebten die Mitgliederwahlversammlung  der Vereinigten Volksbank Münster: Heribert Sickmann, Konrad Pumpe (beide Aufsichtsrat), Josef Brockhausen (Aufsichtsrat und Versammlungsleiter), Friedrich Graf von Westerholt (Wahlausschuss), Jürgen Quante (Aufsichtsrat), Norbert Beek (Vorstandsvorsitzender) und Berthold Buntenkötter (Filialleiter Everswinkel; v.l.).

Everswinkel - Rund 700 Mitglieder der Vereinigten Volksbank Münster aus Everswinkel, Freckenhorst, Hoetmar und Sendenhorst füllten die Festhalle, als Versammlungsleiter und Aufsichtsratsmitglied Josef Brockhausen die Mitgliederwahlversammlung eröffnete. Vorstandsvorsitzender Norbert Beek war hoch erfreut über das große Interesse. mehr...


Sa., 22.11.2014

Veränderung der Bestattungskultur Große Gräber sind nicht mehr gefragt

Auf dem Ostbeverner Friedhof gibt es Gräber mit bis zu acht Plätzen.

Ostbevern - Auch in Ostbevern gibt es einen Trend in Richtung Urnenbestattungen. Dennoch gibt es auf dem kirchlichen Friedhof nach wie vor zahlreiche große Familiengrabstätten mit bis zu acht Plätzen. Von Daniela Allendorf mehr...


Sa., 22.11.2014

Beisetzungen auf dem Alten Friedhof ab 1815 Gedenken und Mahnung

Noch vor dem Zweiten Weltkrieg wurde dieses Bild des Alten Friedhofs aufgenommen.

Ostbevern - Seit rund 200 Jahren besteht der Alte Friedhof in Ostbevern. Seit den 1930er Jahren finden dort keine Bestattungen mehr statt und der Friedhof hat sich in eine Parkanlage verwandelt, die dem Gedenken dient. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 22.11.2014

Defizit: Eintrittspreise des Beverbades werden angehoben Schwimmen wird teurer

Die Gäste des Beverbades müssen für das Badevergnügen künftig tiefer in die Tasche greifen.

Ostbevern - Schwimmen in der Bevergemeinde wird teurer. Das legten jetzt die Mitglieder des Betriebsausschusses fest. Grund ist das Loch, das Jahr für Jahr in der Kasse des Beverbades klafft. Dennoch hat das Bad einen hohen Stellenwert in der Gemeinde und soll dauerhaft erhalten werden. mehr...


Sa., 22.11.2014

Regenerative Energien Keine weiteren Windräder

Sassenberg - Gegen die Errichtung weiterer Windräder hatte sich bereits die Mehrheit der Politiker des Ortsausschusses Füchtorf in dessen jüngster Sitzung ausgesprochen. Zum gleichen Ergebnis kamen jetzt auch die Mitglieder des Infrastrukturausschusses der Stadt Sassenberg bei nur einer Gegenstimme der Grünen. Von Michele Waßmann mehr...


Sa., 22.11.2014

Haus der Familie Impulse für den Alltag

Startklar für den Anmelde-Marathon: (v. l.) Ingrid Krewert, Ursula Pinnekamp, Nadine Senger, Petra Ackermann, Ursula Klauß, Nina Bisping, Isabella Matic und Kirsten Hillebrand.

Warendorf - Es ist gut 290 Seiten dick, schön bunt und bietet eine breite Palette an Kursen, Seminaren und Vorträgen: Das Programm 2015 des Hauses der Familie. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 21.11.2014

Susanne Lettmann Gemeinde aktiv gestalten

Susanne Lettmann entspannt am liebsten in ihrem Garten. Im Jahr 2013 stellte sie gemeinsam mit Barbara Kuhlmann und Pfarrer Matthias Hembrock den Flyer „Ehrenamt“ vor (kl. Bild).

Drensteinfurt - Susanne Lettmann übt ihr Ehrenamt mit großem Enthusiasmus aus. Die Pfarreiratsvorsitzende genießt es, die Kirchengemeinde aktiv mitgestalten zu können. Dabei ist es ihr und ihrem Team wichtig, möglichst viele Menschen mit ins Boot zu holen. Ob sie nach der Wahl 2017 weitermacht, lässt sie offen. Von Timo Frohne mehr...


Fr., 21.11.2014

Vorlesetag Fürs Lesen begeistern

Anlässlich des elften bundesweiten Vorlesetages war Bürgermeister Carsten Grawunder gestern Mittag in der Offenen Ganztagsschule in Drensteinfurt zu Gast.

Drensteinfurt - Bürgermeister Carsten Grawunder war am Freitag anlässlich des elften bundesweiten Vorlesetages in der Drensteinfurter OGS zu Gast. Zwei Bücher hatte er im Gepäck. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 21.11.2014

Keine fremdenfeindliche Tat Brand am Poggenbrock

Sassenberg - Zu einem Brand in einem Schlafraum kam es am Donnerstagnachmittag in einer Unterkunft für Asylbewerber in Sassenberg an der Straße Poggenbrock. Der Brand wurde schnell durch die alarmierte Feuerwehr Sassenberg gelöscht. Alle zehn dort untergebrachten Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Von Michele Waßmann mehr...


Fr., 21.11.2014

Bürgerstiftung zeichnet fünf Ahlener Sportvereine aus „Blauer Turm“ strahlt ins Land aus

Alle Preisträger auf der Bühne: Fünf Ahlener Sportvereine wurden für ihre vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit ausgezeichnet (v.l.): Athletik-Sport-Club Ahlen (ASC), Satori Ahlen, BSK Ahlen, TV Einigkeit und DJK Vorwärts.

Ahlen - Die Bürgerstiftung Ahlen verlieh am Donnerstagabend in der Lohnhalle der Zeche zum zweiten Mal den Förderpreis „Der Blaue Turm“, mit dem bürgerschaftliches Engagement gewürdigt wird. Fünf Institutionen und engagierte Menschen wurden ausgezeichnet, als leuchtende Vorbilder, die ins Land ausstrahlen wie der blaue Wasserturm an der Guissener Straße, der für das Logo der Bürgerstiftung und für den Preis Pate stand. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 21.11.2014

Aktion der Hanse „Telgte leuchtet“ eingeschränkt weiter

An diesem Wochenende sollen die Volksbank und das Alte Rathaus weiter illuminiert bleiben.

Telgte - Wer „Telgte leuchtet“ verpasst hat, der kann an diesem Wochenende zumindest noch einen kleinen positiven Nachgeschmack davon bekommen. Denn das Alte Rathaus am Marktplatz sowie die Volksbank sollen mit Einbruch der Dunkelheit an beiden Tagen weiter angestrahlt werden. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 21.11.2014

Telgter Teiler Nicht nur der Anhänger ist im Dauereinsatz

Das Vorstandsteam des Teilers: (v.l.) Margret Hamburger, Diethelm Baumkötter, Klaus Beck, Marietheres Kortenbrede, Martin Karrengarn und Rolf Dietrich Gottschalk.

Telgte - Der Telgter Teiler ist eine wichtige Institution geworden, die allerdings auch eine Menge Einsatz der Helfer und des Materials erfordert. Das wurde anlässlich der Mitgliederversammlung deutlich. mehr...


Fr., 21.11.2014

Kriminalität Polizei schnappt vor Monaten geflohenen Strafgefangenen

Warendorf/Oelde (dpa/lnw) - Die polnische Polizei hat einen aus der Justizvollzugsanstalt Oelde geflohenen Strafgefangenen geschnappt. Der 32-Jährige Mann aus Essen war im Sommer aus dem offenen Vollzug verschwunden, wie eine Sprecherin der Polizei Warendorf am Freitag mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Tödlicher Arbeitsunfall 60-Jähriger stürzte in die Tiefe

Die Polizei untersuchte die Ursache des tödlichen Arbeitsunfalls.

Rinkerode - Ein 60-jähriger Mann aus Senden ist am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall in Rinkerode tödlich verletzt worden. Er war mit einem Telefonmast umgestürzt. mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter