Sa., 25.10.2014

Oktoberfest bei Ostendorf „O‘zapft“ wird um 19.30 Uhr

Die Ausstellungshalle des Autohauses Ostendorf hat sich erneut in ein bayerisches Festzelt verwandelt.

Ahlen - Der Countdown läuft – heute Abend steigt bei Mercedes Ostendorf am Vatheuershof zum zweiten Mal das größte Oktoberfest in Ahlen und Umgebung. Wie bei der sensationellen Premiere im Vorjahr werden dazu wieder 1100 Besucher erwartet, stilecht in Dirndl oder Lederhosen gewandet. Die Veranstaltung ist seit Monaten ausverkauft, viele örtliche Firmen nutzen sie als Event für ihre Mitarbeiter oder Kunden. mehr...

Sa., 25.10.2014

Geld im Haushalt nicht vorgesehen Lehrschwimmbecken droht das Aus

Warendorf - Die Zukunft des Lehrschwimmbeckens in Freckenhorst steht auf der Kippe: Bürgermeister Jochen Walter hat die rund 880 000 Euro, die für eine Sanierung des Bades notwendig wären, zumindest erst einmal nicht im Haushalt des kommenden Jahres eingeplant. Es müsse erst einmal politisch entschieden werden, ob das Bad tatsächlich auf Dauer weiter betrieben werden soll. Von Christoph Lowinski mehr...


Sa., 25.10.2014

Alle Fraktionen machen gegen AfD-Antrag mobil Kreistag zeigt Flagge für Europa

Klares Bekenntnis zu Europa: Mit Euro-Buttons demonstrierten Mitglieder aller Fraktionen im Kreistag gegen den AfD-Antrag, die Europaflagge während der Kreistagssitzung nicht mehr zu hissen.

Kreis Warendorf - Markus Diekhoff (FDP) hatte einen praktischen Vorschlag. Er empfahl dem AfD-Faktionsvorsitzenden Dr. Christian Blex am besten sein Auto abzumelden, damit ihn die zwölf Sterne der Europaflagge auf dem Kfz-Schild nicht weiter stören. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 25.10.2014

„Ahlener Advent“ wartet mit einigen Neuerungen auf Pyramide als Symbol der Metallstadt

Auf breiten Schultern  ruht das Programm für den Weihnachtsmarkt, wie Puppenspieler Stefan Hoppe, „Pro-Ahlen“-Sprecher Andreas Frenz, Beschicker-Vertreterin Angelika Grinsch und Stadtmarketingchef Carlo Pinnschmidt (v.l.) erörterten.

Ahlen - Dass Stadtmarketingchef Carlo Pinnschmidt schon jetzt über den „Ahlener Advent“ spricht, hat einen einfachen Grund: Noch nie zuvor waren die Planungen bereits so früh derart konkret. Außerdem gibt‘s diesmal einige Neuerungen auf dem Markt. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 25.10.2014

Unternehmerinnenbrief NRW 2014 Hand in Hand für den Datenschutz

Wie gute Freundinnen: Unternehmensberaterin Lydia Brandherm (zweitbüro) aus Ostbevern (r.) unterstützt für ein Jahr Jung-Unternehmerin M.A. Nasanin Bahmani aus Münster.

OSTBEVERN - Eine Münsteranerin hat eine innovative Berufsidee. Sie ist als zertifizierte Datenschutzbeauftragte unterwegs - freiberuflich. Für Firmen. Dafür gab es jetzt den Unternehmerinnenbrief NRW 2014. Und der Preis? Ein passgenaues Coaching bei einer renommierten Unternehmensberaterin: bei Lydia Brandherm in Ostbevern. Von Peter Sauer mehr...


Sa., 25.10.2014

Landfrauen stellen Fingerfood her Höhepunkte für den Gaumen

In gemütlicher Runde wurden die zahlreichen Variationen des vorher gemeinsam zubereiteten „Fingerfoods“ verköstigt.

Füchtorf - Fingerfood ist auf Partys, in gemütlichen Runden und auf Empfängen eine beliebte Leckerei in zahlreichen Variationen. Auch bei den Füchtorfer Landfrauen stieß die Zubereitung und Präsentation auf so reges Interesse, dass gleich 40 Frauen dem Angebot zu einem gemeinsamen „Fingerfood-Abend“ folgten. mehr...


Sa., 25.10.2014

Gemeinde will Grause kaufen Mensa statt Zapfhahn?

Wird es am Ende grünes Licht geben für den Umbau der Gaststätte Grause?

Alverskirchen - Wäre die Übermittagbetreuung der Grundschule Alverskirchen auch in der ehemaligen Gaststätte Grause denkbar? „Ja!“, meint die Verwaltung und legte dem Planungsausschuss am Donnerstag erste Berechnungen vor. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Sa., 25.10.2014

Lesung Akteure in der Tasche mitgebracht

Kinderbuchautorin Hannelore Dierks las den Vier- bis Sechsjährigen aus ihrem Buch „Ich bin das kleine Küken“ vor und hatte das Küken und dessen Eltern mitgebracht.

Milte - In den Genuss einer Autorenlesung mit Hannelore Dierks aus Langenfeld kamen am Freitag gleich zwei Gruppen vier- bis sechsjähriger Kinder aus dem Kindergarten St. Johannes in Milte. Von Joke Brocker mehr...


Fr., 24.10.2014

„Quartier Geringhoff“: PBM-Investoren sind Hände gebunden Baubeginn nun erst im Frühjahr

Weitgehend abgeräumt ist der frühere Standort des Landmaschinenherstellers Geringhoff. Doch mit dem ersten Spatenstich für die Neubebauung rechnen die Planer erst in fünf Monaten.

Ahlen - Der Bau des „Quartiers Geringhoff“ verzögert sich, allerdings liegt der Grund dafür nicht im Verschulden der Investoren. Die noch fehlende Unbedenklichkeitserklärung sorgt dafür, dass der Projektbau Münsterland GmbH die Hände gebunden sind. Erst im März soll daher der erste Spatenstich erfolgen. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 24.10.2014

Kreisumlage: Landrat senkt Hebesatz auf 37,6 Prozentpunkte / Jugendamtsumlage bleibt stabil Forderung der Bürgermeister erfüllt

 

Kreis Warendorf - Dass bis zum Abend vor der Haushaltseinbringung im Kreishaus schwer gerechnet wurde, rentiert sich für die Bürgermeister. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 24.10.2014

Bürgerinitiative gegen Puten-Maststall Angst um die Gesundheit

Ein Puten-Maststall für 8300 Tiere soll im Poggenbrook errichtet werden. Das stört die Anwohner.

Sassenberg - Plötzlich gibt es Gegenwind. „Warum ist das gemacht worden, ohne dass die Anwohner gefragt worden sind?“, fragte eine Sassenberger Bürgerin am Ende der Ratssitzung. Damit sprach sie auf die Pläne eines Investors an, der im Poggenbrook einen Puten-Maststall für 8300 Tiere errichten will. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 24.10.2014

Verleihung des Wirtschaftspreises an Geringhoff Weltweit unterwegs – lokal verwurzelt

Rund 200 Gäste waren zur Verleihung des Mammuts 2014 in die Stadthalle gekommen – bisherige Preisträger, Unternehmensleitung, Beschäftigte und Wegbegleiter von Geringhoff.

Ahlen - Fortschrittsorientierung und kompromisslose Qualität einerseits, Bodenständigkeit andererseits – das würdigten die Festredner an der Preisträgerin des Ahlener Mammut 2014. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 24.10.2014

Zusammenstoß auf der Umgehungsstraße in Telgte Kinder bei schwerem Unfall verletzt

Zu einem Zusammenstoß kam es am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße in Höhe Klatenbergweg. Dabei wurden fünf Personen verletzt.

Telgte - Fünf Personen, darunter Kinder, wurden am Freitagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 51 in Telgte verletzt. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 24.10.2014

Pfarrgemeinde St. Ambrosius Pfarrkonvent in St. Ambrosius: Ideen bündeln

Zum ersten Pfarrkonvent sind die ehrenamtlich Engagierten der Pfarrei St. Ambrosius am 5. November eingeladen.

Ostbevern - Zum ersten Mal lädt der Pfarreirat der katholischen Kirchengemeinde St. Ambrosius zu einem Pfarrkonvent ein. Ein Pfarrkonvent ist eine Versammlung der Leitungsmitglieder der zahlreichen Gruppen und Verbände der Pfarrei und der vielen Ehrenamtlichen, die sich in verschiedenen Bereichen der Kirchengemeinde engagieren. mehr...


Fr., 24.10.2014

Leader-Region Stärken und Schwächen

Intensiv diskutiert wurde in Kleingruppen bei der ersten Zukunftskonferenz für die Bewerbung als „Leader-Region“. Die Ergebnisse wurden anschließend zusammengetragen.

Ostbevern - Jetzt sind die Bürger gefragt: Um ein gemeinsames Entwicklungskonzept für die Bewerbung als „Leader-Region“ (WN berichteten) auf die Beine zu stellen, kamen am Donnerstagabend rund 60 Interessierte zur ersten Zukunftskonferenz in der Aula der Verbundschule zusammen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 24.10.2014

Warmbadetage Badespaß in warmem Wasser

Das Baby- und Kleinkinderschwimmen findet heute anlässlich der Warmbadetage im Hallenbad statt.

Warendorf - Am diesem Wochenende finden wieder Warmbadetage im Warendorfer Hallenbad statt. Die Wassertemperatur wird an den beiden Tagen auf wohlige 30 Grad angehoben. mehr...


Fr., 24.10.2014

Moonlight-Shopping am 31. Oktober Schaurig-schönes Einkaufsspektakel

Kürbisse, Strohballen, Süßes und Saures: Am 31. Oktober nimmt das „Moonlight-Shopping“ Halloween thematisch ins Programm, versprechen Georg Smeilus, Andreas Frenz und Carlo Pinnschmidt (v.l.).

Ahlen - Das Moonlight-Shopping am 31. Oktober in der Ahlener City wird zu einem schaurig schönen Einkaufsspaß. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 24.10.2014

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs Campingfreund muss ins Gefängnis

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs : Campingfreund muss ins Gefängnis

Ahlen / Münster - Die Eltern wollen nichts von dem Missbrauch ihres Kindes durch den Campingfreund mitbekommen haben. Vielmehr hatten sie in dem Mann den guten und hilfsbereiten Onkel gesehen, bei dem das Kind ein- und ausging. Aber die Realität sah anders aus. Von Hanno Ewald mehr...


Fr., 24.10.2014

Haushalt 2015 Neuer Kurs: Es wird investiert

Bürgermeister Jochen Walter hat im Rat den Haushalt 2015 eingebracht und eine finanzielle Bilanz der vergangenen zehn Jahre gezogen.

Warendorf - Am Mittwoch sein letzter Fettmarkt, am Donnerstag der letzte Haushalt: Man könnte fast den Eindruck haben, Bürgermeister Jochen Walter sei bereits auf Abschieds-Tournee. Doch der Eindruck trügt: Er hat noch ein komplettes Jahr vor sich. Trotzdem hat Walter die Haushaltseinbringung dazu genutzt, eine Bilanz seiner zehn Amtsjahre zu ziehen – zumindest, was die Stadtfinanzen angeht. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 24.10.2014

Carl Geringhoff GmbH Co. KG neunter Wirtschaftspreisträger Innovation als Tradition

Die fünfte Generation bei der Firma Geringhoff: Esther und Daniel Hansmeier nahmen den Wirtschaftspreis von Bürgermeister Benedikt Ruhmöller, WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch und „Pro Ahlen“-Vorsitzendem Peter Schmidt entgegen.

Ahlen - Mit der Carl Geringhoff GmbH & Co. KG ist eines der ältesten Unternehmen Ahlens mit dem Wirtschaftspreis 2014 ausgezeichnet worden. Bürgermeister Benedikt Ruhmöller würdigte vor 200 Gästen in der Stadthalle „Erfindergeist und Innovationskraft“. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 24.10.2014

Flüchtlingsinitiativen kritisieren Unterbringungspraxis in einigen Kommunen Im Alltag hakt es oft

Vorbildlich ist das Übergangswohnheim für ausländische Flüchtlinge, das die Gemeinde Everswinkel errichtet hat, wo im Zeitraum von 2010 und 2014 insgesamt 81 Flüchtlingszuweisungen aus 20 Ländern in Everswinkel untergebracht waren.

Kreis Warendorf - Mehr Sachlichkeit wünscht sich Monika Düker in der aktuellen Diskussion über Flüchtlinge. Die Anerkennungsrate von Asylbewerbern liege immer noch unter zwei Prozent, sagte die grüne Landtagsabgeordnete am Mittwochabend auf einer Infoveranstaltung des Kreisverbandes der Grünen in Sendenhorst, die von Raphaela Blümer moderiert wurde. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 24.10.2014

Anträge der CDU-Fraktion Neue Decke für Stadion-Straße

Nachdem die Haushaltssperre mittlerweile wieder aufgehoben ist, will die CDU vorrangig verschiedene Projekte angehen. Dazu gehört unter anderem die Sanierung der Asphaltdecke der Zufahrt zum Takko-Stadion.

Telgte - Die veränderte Haushaltssituation der Stadt, die Haushaltssperre wurde mittlerweile wieder aufgehoben (WN berichteten), nimmt die CDU-Fraktion zum Anlass, für die Sondersitzung des Finanzausschusses am kommenden Dienstag, 28. Oktober, um 15 Uhr im Rathaus einige Anträge für Maßnahmen zu stellen, die aus Sicht der Partei besonders dringend sind. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 24.10.2014

Arbeiten am neuen Feuerwehrstandort Bäume kontra Lärmschutz

Diese fünf Eichen im östlichen Teil des neuen Feuerwehrstandortes an der Alverskirchener Straße müssen für die zukünftige Lärmschutzwand weichen. Sie sollen bereits heute gefällt werden.

Telgte - Weitere Fällarbeiten sind nach Angaben der Stadtverwaltung am neuen Feuerwehrstandort an der Alverskirchener Straße notwendig geworden. Sie sollen ab heute stattfinden. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 24.10.2014

29. Allerheiligenmarkt in Sassenberg Bunte Mischung kommt gut an

Im Vorjahr eröffneten der Vorsitzende des Gewerbevereins Markku Esterhues, Kiepenkerl Franz Wesselmann, Landrat Dr. Olaf Gericke, Schachblumenfee Franziska Ruhe und Bürgermeister Josef Uphoff den Allerheiligenmarkt..

Sassenberg - Am 8. und 9. November (Samstag und Sonntag) findet der 29. Allerheiligemarkt in Sassenberg statt. mehr...


Fr., 24.10.2014

Ausstellungseröffnung am Sonntag Wo die Trauer Kunst wird

Trauer und Kunst passen zusammen – davon ist der Kulturkreis Everswinkel überzeuget und hat deswegen die niederländische Künstlerin Ida Schiphouwer eingeladen. Sie stellt ihre Werke zu dem Thema im Rathaus und der Kriegerkapelle aus.

Everswinkel - Trauer und Kunst – das passt sehr gut zusammen. Das meint zumindest der Kulturkreis Everswinkel. „Trauerkunst“ ist das Thema der Herbstausstellung vom 26. Oktober bis zum 16. November im Rathaus und in der Kriegergedächtniskapelle. Die niederländische Künstlerin Ida Schiphouwer stellt ihre Werke zu dem Thema aus. mehr...


Fr., 24.10.2014

Vortrag über Hospizarbeit Angst vorm einsam Sterben

Freuen sich gemeinsam auf den Vortrag im VHS-Haus: Elisabeth Quenkert, Rosemarie Schepers, Maria Wahnig, Anja Tünte und Siegfried Becker (v.l.).

Telgte - „Die Familie ist häufig nicht mehr das Sicherungssystem. Vieles wird dort heute nicht mehr aufgefangen. Andere Systeme greifen“, sagt Anja Tünte und fügt achselzuckend an: „Wie tragfähig diese auch immer sind.“ Denn die Geborgenheit der Familie, das macht Tünte klar, kann eigentlich niemand und nichts vollständig ersetzen. Von Björn Meyer mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter