Fr., 28.08.2015

Praktikum in Deutschland Schönes Meer, schlechtes Wetter

Gemeinsam die Sprache lernen: Christina Bambacigno und die Kindergartenkinder verstanden sich auf Anhieb.

Warendorf - „Die Leute! Die sind einfach total nett. Meine Gastschwester und ich sind in kürzester Zeit richtige Freunde geworden“, antwortet Christina Bambacigno auf die Frage, was ihr in Deutschland besonders gefällt. Die 18-jährige Italienerin ist seit Anfang August in Deutschland, lebt in einer Gastfamilie und macht ein vierwöchiges Praktikum im Kindergarten St. Magdalena in Freckenhorst. mehr...

Fr., 28.08.2015

CDU zu Besuch beim Bestattungsunternehmen Hartmann Mit Respekt und Würde

Besuch im Abschiedshaus und Bestattungsunternehmen Hartmann: Sebastian Seidel, Julian Hartmann, Magdalene Wierbrügge, Udo Hartmann und Markus Lange (v.l.).

Everswinkel - „Bei uns ist alles transparent.“ So begrüßten Udo Hartmann und sein Sohn Julian den CDU-Bürgermeister-Kandidaten Sebastian Seidel, der mit Magdalene Wierbrügge, Norman Rengers und Markus Lange von der CDU Everswinkel das Abschiedshaus und Bestattungsunternehmen Hartmann im Gewerbegebiet Grothues besuchte. mehr...


Fr., 28.08.2015

Wachsendes Jungunternehmen findet im Olfetal mehr Platz DM Autoteile wechselt von Hamm nach Ahlen

Hochregale im Aufbau: Dominic Möller hat den Hallenkomplex der „Rappelkiste“ übernommen. Im Call-Center laufen die Aufträge ein..

Ahlen - Aktuelle Neuansiedlung im Gewerbepark Olfetal: Die DM Autoteile GmbH hat ihren Firmensitz von Hamm nach Ahlen verlegt. Weil hier alles passt. Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 28.08.2015

SPD-Landtagsabgeordnete Watermann-Krass besichtigt Firma BSW Anlagenbau Mithalten in einer schnelleren Welt

Gespräch über die Chancen der Digitalisierung: Albert lütke Zutelgte, Heinz-Bernd Lohmann, Antonia lütke Zutelgte, Tobias

Everswinkel - Was sind die großen Vorteile der Digitalisierung, und wie nutzen Unternehmen im Kreis Warendorf diese Chancen für sich? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Besuchs der SPD-Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass bei der Firma BSW Anlagenbau in Everswinkel, einem Hersteller von Bauteilen für den Maschinen- und Anlagenbau. mehr...


Fr., 28.08.2015

FDP-Gruppe besucht Unternehmen FarmSaat AG „Angebot für junge Singles verbessern“

Betriebsbesichtigung und Gedankenaustausch: Swen Wolke (Vorstand FarmSaat AG), Hamza Akman (FarmSaat), FDP-Ratsherr und stellvertretender Bürgermeister Peter Riggers, FDP-Vorsitzende Dagmar Brockmann, Farm-Fritz (Maskottchen des Unternehmens) sowie Andrea Korthals und Daniela Drees (beide FarmSaat AG).

Everswinkel - Forschung, Züchtung, Vertrieb und Logistik – alles aus einer Hand. Die Firmen-Philosophie der FarmSaat AG scheint aufzugehen. Davon überzeugte sich vor einigen Tagen eine Delegation der FDP-Fraktion Alverskirchen/Everswinkel bei einem Besuch des Unternehmens. mehr...


Fr., 28.08.2015

„Beweg was“: Oelder Projekt findet Nachahmer in mehreren Kommunen Schüler bei Politik hautnah dabei

Bei der Auftaktveranstaltung im Oelder Rathaus trafen sich Ratsvertreter mit Schülern, die am Projekt „Beweg was!“ teilnehmen. Bis zum 1. Oktober werden die Jugendlichen die Arbeit der Fraktionen begleiten.

Oelde - Wie funktioniert Politik? Und was macht eigentlich ein Lokalpolitiker? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten 32 Oelder Schüler in den kommenden Wochen. mehr...


Fr., 28.08.2015

Kreis Warendorf Toller Einsatz

Von wegen Politikverdrossenheit. Junge Menschen interessieren sich für Politik – wenn man sie anspricht, wenn man sie machen lässt. Das Projekt „Beweg was“ ist ein schönes Beispiel dafür, wie politisches Engagement geweckt werden kann. Noch dazu kostet das Vorhaben kaum Geld. Nur Zeit. Deswegen geht ein besonderer Dank an die Ratsmitglieder. Die meisten stehen voll im Job und machen Politik in ihrer Freizeit. mehr...


Fr., 28.08.2015

Beschlüsse müssen wiederholt werden Königskamp: Und noch eine Runde

Immer noch nicht ist der Weg frei im „Königskamp II“. Die Beschlüsse zur Flächennutzungsplanänderung müssen auf Empfehlung der Bezirksregierung wiederholt werden.

Alverskirchen - Die Kuh kommt einfach nicht vom Eis. Nach dem Ratsbeschluss vom 25. Juni hatte Bürgermeister Banken gehofft, „wir sind durch“. Bei vier Gegenstimmen der SPD hatten alle anderen Ratsmitglieder für die Änderung des Flächennutzungsplanes und den Bebauungsplan „Königskamp II“ gestimmt. Jetzt, zwei Monate danach, ist klar: Die Kommunalpolitiker müssen nachsitzen, es geht noch einmal in die Verlängerung. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 28.08.2015

Sommerfest in Sassenberg Brückenfest in den Startlöchern

Brücken verbinden mehr als nur Stadtteile, findet der Gewerbeverein und möchte ein Brückenfest ins Leben rufen.

Sassenberg - Am Sonntag öffnen zum Sommerfest wieder die Sassenberger Geschäfte ihre Türen. Von 13 bis 18 Uhr heißen die Gewerbetreibenden die Kunden mit vielen Aktionen willkommen. Ab dem kommenden Jahr soll dann ein jährliches Brückenfest an Stelle des Sommerfestes rücken. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Fr., 28.08.2015

Großdemonstration „Jetzt werden wir mal laut“

Generalprobe: Mit Schildern, Transparenten und Warnwesten ausgestattet, trafen sich Mitglieder des Aktionsbündnisses „Freckenhorster für die Umgehung“ am Mittwoch, um letzte Details für die Großdemonstration am Sonntag abzustimmen. Die Firma Nüßing wird einen Teil des Platzes am Wochenende in einen großen Sandkasten für die Kinder verwandeln.

Freckenhorst - Die Freckenhorster haben endgültig die Nase von Verkehrs- und Lärmbelästigung in ihrem Ort. Das Aktionsbündnis „Freckenhorster für die Umgehung“ ruft für Sonntag zu einer Großdemonstration auf und hofft auf viele Menschen, die mit den Füßen für eine Umgehungsstraße stimmen. Von Joke Brocker mehr...


Fr., 28.08.2015

Versuchter Mord in Ahlen-Vorhelm: Landgericht fällt Urteil 70-Jähriger muss zehn Jahre ins Gefängnis

Der Tatort im März: Ein Haus am Rande des Ortsteils Vorhelms.

Vorhelm /Münster - Wegen versuchten Mordes wurde am Donnerstag vor dem Landgericht Münster ein 70-jähriger Angeklagter aus dem Ahlener Ortsteil Vorhelm zu zehn Jahren Haft verurteilt. Von Christian Feischen mehr...


Do., 27.08.2015

Freifunk Freies Internet für die Flüchtlinge

Die Freifunker Sebastian Heller und Paulo da Silva haben das Netz aufgebaut. Anwohner Michael Petring (r.) „spendet“ seinen Internetanschluss.

Warendorf - Mal sind 40 Surfer gleichzeitig online, mal sind es 60 – manchmal sind es auch mehr. Seit das Freifunk-Netz für die Flüchtlinge in der Notunterkunft läuft, wird es rund um die Uhr genutzt. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Do., 27.08.2015

Über 100 Menschen aus vielen Nationen leben in der Beckumer Notunterkunft – alles läuft reibungslos Viele Bürger spenden für Flüchtlinge

In der ehemaligen Regenbogenschule leben derzeit mehr als 100 Menschen, unter ihnen viele Kleinkinder. Sie bleiben im Schnitt vier Wochen, bevor sie einer Kommune zugewiesen werden.

Beckum - Seit Juli sind in der ehemaligen Regenbogenschule in Beckum Flüchtlinge untergebracht. Vier Mitarbeiter des Kolpingwerks sowie zwei des Kreises Warendorf kümmern sich um die über 100 Menschen aus vielen Nationen, die in dem Schulgebäude des Kreises leben. mehr...


Do., 27.08.2015

Fachtagung zum Thema Kinderarmut Möhl: Bündnis für Familien wiederbeleben

Informierten über Kinderarmut und Strategien dagegen (v.l.): Pfarrer Markus Möhl,

Ahlen - Knapp 20 Prozent der Kinder bis 18 Jahren leben in Deutschland unter Armutsbedingungen. Sie haben schlechtere Bildungschancen, schlechtere Wohnbedingungen und Nachteile bei der gesellschaftlichen Teilhabe. Wie dagegen angegangen werden kann, war Thema einer Fachtagung, zu dem der „Lunch Club“ eingeladen hatte. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 27.08.2015

Jugend macht Theater Talent ist kein Hindernis

So ein Theater: Die Initiative „ProVinz – Jugend macht Theater“ geht in diesem Jahr in die sechste Saison und sucht motivierte und engagierte Schauspieler aus Warendorf und Umgebung.

Warendorf - Die Initiative „ProVinz – Jugend macht Theater“ geht in diesem Jahr schon in die sechste Saison und sucht dafür wieder motivierte und engagierte Schauspieler aus Warendorf und Umgebung. Mitmachen können Jugendliche ab 16 Jahren. mehr...


Do., 27.08.2015

VIBO bei holländischen Nachbarn Glücklich im Kanu und in Amsterdam

Zwischendurch kenterte auch mal ein Kanu. Halb so schlimm! Die VIBO-Gruppe hat die Freizeit sehr genossen.

Ostbevern/Amsterdam - „Waterland“, nicht weit entfernt von der jungen und dynamischen Stadt Amsterdam, war jetzt das Ziel des „Vereins zur Förderung der Inklusion für Menschen mit Behinderung in Ostbevern“, kurz VIBO. mehr...


Do., 27.08.2015

Spende Männerchor spendet sein Vermögen an Kleinen Prinz

Das Vermögen des nun aufgelösten Männerchores überreichte der ehemalige Vorstand als Spende an Klaus Chmiel von der Aktion Kleiner Prinz.

Freckenhorst/Hoetmar - Der ehemalige Männerchor Freckenhorst-Hoetmar, der sich nach seinem letzten Konzert im März aufgelöst hat, hat sein restliches Vermögen der Aktion Kleiner Prinz überlassen. Von Max Babeliowsky mehr...


Do., 27.08.2015

Prosecco und Second-hand-Markt „Lady‘s Night“ kann starten

Die Organisatorinnen (v.l.) Iwona Czaja,

Warendorf - In der vergangenen Woche gab es viel Aufregung um die 5. Lady`s Night. Kurz nachdem die Organisatorinnen mit der Plakatwerbung begonnen hatten, mussten sie Zeit und Ort ändern. Durch die kurzfristige Aufnahme von Flüchtlingen in der Aula der ehemaligen Von-Ketteler-Schule, die die Organisatorinnen für ihre Veranstaltung gebucht hatten, mussten sie schnellstens umdisponieren. mehr...


Do., 27.08.2015

Heinrich-Tellen-Schule 800 Euro für die Wasserbaustelle

Hinter der Heinrich-Tellen-Schule wird zurzeit der Feuerlöschteich erneuert.

Neuwarendorf - Ein Preis, ein Schulfest und eine großzügige Geldspende, gleich mehrere Gründe zur Freude haben Josef Niehenke, Leiter der Heinrich-Tellen-Schule in Neuwarendorf, und Helmut Helfers, Vorsitzender des Fördervereins der Schule. Von Joke Brocker mehr...


Do., 27.08.2015

Party unter Palmen auf dem Marktplatz „Ahlen karibisch“ wird diesmal richtig heiß

Party unter Palmen auf dem Marktplatz : „Ahlen karibisch“ wird diesmal richtig heiß

Ahlen - Ahlens Marktplatz wird zum Sandkasten. Bis Sonntag stimmen Palmen, Strandbars und Reggae-Klänge karibisch ein. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 27.08.2015

Spendenübergabe Brunch-Erlös geht an die Bürgerstiftung

Spendenübergabe: Josef Wermeling nahm den Scheck für die Stiftung „Bürger für Warendorf“ von den Organisatorinnen entgegen.

Warendorf - Der Erlös des vierten Bürgerbrunches, den die ehemaligen Königinnen des Bürgerschützenvereins organisiert hatten, ist jetzt an die Bürgerstiftung überreicht worden. mehr...


Do., 27.08.2015

Erlbad-Open-Air fällt aus Abgesagt!

Kommt nicht: Das Konzert von Max Mutzke am Freitag, 4. September, im Drensteinfurter Erlbad wurde am Donnerstag abgesagt.

Drensteinfurt - Die geplante Neuauflage des Erlbad-Open-Airs findet nicht statt. Nach miserablem Ticketvorverkauf zogen die Veranstalter die Notbremse – und sagten das Konzert mit Sänger Max Mutzke kurzerhand ab. Von Dietmar Jeschke mehr...


Do., 27.08.2015

Polizei inszenierte Raub in aller Öffentlichkeit Schneller Zugriff auf dem Wochenmarkt

Keine Chance: In Sekundenschnelle ist die Tasche weg, die griffbereit am Rollator baumelte. Das vermeintliche Opfer schreit um Hilfe, aktiviert seinen Schrillalarm – und schreckt Marktbesucher auf.

Ahlen - Um auf die steigende Zahl von Taschendiebstählen aufmerksam zu machen, inszenierte die Polizei am Mittwochmorgen einen Raub inmitten des Ahlener Wochenmarkttreibens. Kunden reagierten – teils erschrocken. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 27.08.2015

Schule der Zukunft – ein fortlaufender Prozess Wenn der Opa nicht mehr raucht . . .

Vera Poßmeier (ganz links) hält das Gütesiegel noch in der Hand. Nach dem Fototermin mit Schülerinnen und Schülern aller Altersgruppen der Loburg, Schulleiter Michael Bertels (l.) und den Projektkoordinatoren Beate Schöne (l. oben) und Constantin Bopp (r.) brachte es der Hausmeister an einer Wand gegenüber der Aula an.

Ostbevern - Die Auszeichnung, die die Loburg im Frühjahr als „Schule der Zukunft“ erhalten hat, wirkt nach: Schüler, Lehrer und Eltern ziehen an einem Strang – und bewirken viel Gutes. Auch außerhalb der Schulmauern! Von Bettina Laerbusch mehr...


Do., 27.08.2015

Spendenaufruf WSU hilft Flüchtlingen

Start der WSU-Spendenaktion: Josef Hörnemann (Caritas), Christian Strenge (toom), Bürgermeister Jochen Walter, Jens Peters (DRK) und WSU-Präsident Ralf Sawukaytis.

Warendorf - Die Warendorfer Sportunion (WSU) sammelt Sport-Spenden für die Flüchtlinge in Warendorf. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Do., 27.08.2015

nfo-Abend des LOV zur Bürgermeisterwahl: Seidel und Fögeling geben Einblick in Motivation und Ziele Kurzweiliger Kandidaten-Check

Podiumsdiskussion mit den Kandidaten  fürs Bürgermeisteramt: Leonard Schulze Hockenbeck (Moderator), die Kandidaten Sebastian Seidel und Karsten Fögeling, Christoph Gerd-Holling (Vorsitzender LOV Alverskirchen) und Clemens Winkelkötter

Alverskirchen - Am Ende gab es mehr als wohlwollenden Applaus für beide Protagonisten. 90 Minuten lang hatten die beiden Kandidaten Einblicke in ihre Motivation für die Übernahme des Chefpostens in der Gemeindeverwaltung sowie einen Überblick ihrer Zukunftsvorstellungen für die Vitus-Gemeinde gegeben. Von Klaus Meyer mehr...


WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter