Sa., 30.08.2014

Ahlen feiert - und tanzt im Sand Karibik-Party bis spät in die Nacht

Bis spät in die Nacht wurde gefeiert - und im Sand getanzt.  

Ahlen - Ahlen im Karibik-Feeling: Bis spät in die Nacht wurde gefeiert. Und im Sand getanzt. Von Ulrich Gösmann mehr...

Fr., 29.08.2014

Dolbergs Abschneiden beim Dorfwettbewerb Das Team ist schwer enttäuscht

Die B 61. Mit ihrem negativen Einfluss aufs Gesamtbild werde Dolberg nie eine Chance auf den Titel haben, sagt Norbert Penger.

Dolberg - Es steckt viel Arbeit in der Präsentation, die Arbeitsgemeinschaft war der Meinung, Dolbergs Potenziale sehr gut auf die Ausschreibungsanforderungen von „Unser Dorf hat Zukunft“ passend dokumentiert zu haben. Aber das Dorf ging leer aus. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 29.08.2014

„Hussy Hicks“ im Bürgerzentrum Schuhfabrik Der eigene Stil packt das Publikum

„Hussy Hicks“ im Bürgerzentrum Schuhfabrik: Die Australierinnen Leesa Gents (l.) und Julz Parker überzeugten in der Reihe „Originalton“ mit virtuosem Gitarrenspiel und melodiösem Gesang.

Ahlen - Eine Mischung aus urwüchsigem Blues mit Country- und Jazz-Elementen boten Julz Parker und Leesa Gentz im Rahmen der Reihe „Originalton“ ihrem Publikum – und kamen damit super an. mehr...


Fr., 29.08.2014

Fritz-Winter-Gesamtschule Schüler bei „The Big Challenge“

Die Sechstklässler des vergangenen Schuljahres der Fritz-Winter-Gesamtschule nahmen die „Big Challenge“ an und maßen sich mit 600 000 Schülern in ganz Europa.

Ahlen - Wie gut sind unsere Englischkenntnisse im europäischen Vergleich? Das fragten sich Schüler der Fritz-Winter-Gesamtschule und stellten sich dem Wettbewerb „The Big Challenge“. mehr...


Fr., 29.08.2014

Hoetmar ist Golddorf 2014 Wettbewerb: Kein Titel für Dolberg

Dolberg - Für gute Integrationsarbeit ausgezeichnet mehr...


Fr., 29.08.2014

Ortsausschuss auf der Haarbachstraße Anwohner fahren vielfach selber zu schnell

Diskussionen um das Parken in der Haarbachstraße: Stadtbaurat Andreas Mentz (l.) und die Leiterin der Ordnungsbehörde Gabriele Hoffmann (2.v.l.) stießen bei manchen Anwohnern auf wenig Verständnis.

Ortstermin des Ortsausschusses Vorhelm an der Haarbachstraße: Über die Verkehrssituation gibt es offensichtlich recht unterschiedliche Wahrnehmungen. mehr...


Fr., 29.08.2014

Henning Rehbaum: Dolberger Ortsumgehung liegt auf Eis

Ahlen / Dolberg - Die Planungen für die Westumgehung Dolberg sind fürs Erste auf Eis gelegt. Das teilte der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum am Rande einer Zusammenkunft des CDU-Stadtverbandes mit. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 28.08.2014

„Heikles Thema“: Steuerumlage statt Gebührenfinanzierung? Straßenreinigung: Für einige würde es teurer

Der Vorschlag der Verwaltung, die Kosten für die Straßenreinigung auf alle Grundstückseigentümer umzulegen, könnte in den nächsten Monaten noch für mächtig Wirbel sorgen. Der Bürgermeister sagt: „Ein heikles Thema.“

Ahlen - Der Vorschlag wurde vor drei Jahren schon einmal vom Rat verworfen, liegt nun aber erneut auf dem Tisch: Die Verwaltung möchte für die Straßenreinigung keine Gebühren mehr erheben, sondern die Kosten über die Grundsteuer B umlegen. Von Peter Harke mehr...


Mi., 27.08.2014

„Ahlen karibisch“ auf dem Marktplatz Palmen strecken sich nach der Sonne

Sonne, Sand und Palmen: Jona Meyer, Isa Oberheidt und Simon Stemmer machen „Ahlen karibisch“.

Ahlen - Zuerst der Sand, dann die Sonne und jetzt die Palmen. Vier Tage ist „Ahlen karibisch“. Donnerstag geht‘s los. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 27.08.2014

Kita Beumers Wiese freut sich über Experimentierausrüstung Jetzt wird wieder geforscht

Kistenweise schleppten Mechthild Massin (2.v.l.) und Anna Weber (hinten, r.) Materialien zum Forschen und Experimentieren an. Das Kita-Team und die Kinder waren begeistert.

Ahlen - Becherlupen, Reagenzgläser, Schutzbrillen und viele weitere Überraschungen bergen die Kisten, die Mechthild Massin und Anna Weber am Mittwoch in die Bodelschwinghschule zur Kita Beumers Wiese bringen. Ersatz für die beim Brand zerstörten Materialien des „Hauses der kleinen Forscher“. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 27.08.2014

Stadtteilbüro bringt Jahreskalender raus Ulmenhof ganz speziell

Stolz auf ihren Ulmenhof sind die Anwohner. Das Stadtteilbüro hat jetzt einen Kalender mit Bildern der Straße herausgebracht. Fotografiert wurde die Siedlung von Reinhard Baldauf und Katrin Dobsch (2.u.3.v.l.).

Ahlen - Die Häuser am Ulmenhof bestechen durch ihre ungewöhnlichen Runddächer. Aber auch die Gärten sind liebevoll angelegt. Zu sehen ist das in einem neuen Kalender, der sich ganz den architektonischen Details dieser Bergarbeitersiedlung widmet. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Di., 26.08.2014

Brandschaden ist versichert „Beumers Wiese“: Mittel für Sanierung frei

Die Kosten für die Behebung der Schäden, die der Brand in der Kita „Beumers Wiese“ verursacht hat, belaufen sich auf 450 000 Euro. Zum Glück ist die Stadt versichert.

Ahlen - Das Geld wird die Stadt von der Versicherung wiederbekommen – erst mal muss sie aber 450 000 Euro vorstrecken für die Beseitigung der Schäden, die der Brand in der Kita „Beumers Wiese“ verursacht hat. Die Mittelbereitstellung genehmigte der Rat in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause. Von Peter Harke mehr...


Di., 26.08.2014

Zehn Jahre Demenz-Service-Zentrum Münsterland Angebote gibt‘s heute in fast jedem Dorf

Zehn Jahre lang klären sie über den Umgang mit Demenz auf und geben Hilfestellung:

Ahlen - Ja, auch vor zehn Jahren gab es bereits Unterstützung und Betreuungsangebote für demenzkranke Menschen. Aber längst nicht so vielfältige und ausgereifte wie heute. Dass das Thema immer mehr in den Blick der Öffentlichkeit gerückt ist und die Hilfe zugenommen hat, ist auch dem Demenz-Service-Zentrum zu verdanken. Von Sabine Tegeler mehr...


Di., 26.08.2014

Viele kaufen in Ahlen ein Der Samstag bringt Platz vier

Kauft gerne und regelmäßig in Ahlen ein: Anita Fuchs. Als Einkaufsstadt schneidet Ahlen im Vergleich zu 20 anderen im IHK-Bezirk nicht schlecht ab.

Ahlen - Dass Ahlener sagen, hier könne man nicht einkaufen, kommt vor. Dann decken sich wohl vor allem Menschen aus anderen Städten hier ein: Die IHK weist Ahlen eine gute Kundenfrequenz nach. Von Jörg Pastoor mehr...


Di., 26.08.2014

Leerstand im Gewerbegebiet Kleiwellenfeld Neuhaus übernimmt Hagebau-Areal

Besitzerwechsel: Nachbar Anton Neuhaus hat das Gelände des ehemaligen Hagebaumarktes im Gewerbegebiet Kleiwellenfeld übernommen.

Ahlen - Bewegung im Baumarkt-Leerstand im Kleiwellenfeld: Nachbar Neuhaus hat das Hagebau-Areal übernommen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 26.08.2014

Klausurtagung der CDU Stadt bereits 2015 in der Haushaltssicherung?

Ahlen - Angesichts der schwierigen Lage der städtische Finanzen und einer drohenden Haushaltssicherung will die CDU-Fraktion rechtzeitig die Weichen für eine fundierte Beratung des Etats stellen. Das erklärte Vorsitzender Ralf Kiowsky nach einer Klausurtagung seiner Fraktion am Wochenende in Wadersloh im „AZ“-Gespräch. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 25.08.2014

Wettbewerbsrichter im Lambertidorf Jury sucht Dolbergs schönste Seiten

Wettbewerbsrichter im Lambertidorf : Jury sucht Dolbergs schönste Seiten

Früher hieß der Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“, heute geht es um mehr als nur hübsches Äußeres. mehr...


Mo., 25.08.2014

Tag der offenen Tür an der Kinderklinik Unbekümmert das Schöne sehen

Die Klinikclowns Lisette und Mozzarella trieben mit den kleinen Besuchern ihre Späße. Und ließen sich natürlich gerne auf die Wippe locken, um mit den Kindern zu spielen.

Ahlen - 30 Jahre Kinderklinik und zehn Jahre Förderverein – diese beiden runden Geburtstage wurden am Sonntag mit vielen Gästen, bunten Aktionen und vor allem den Klinikclowns gefeiert. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 25.08.2014

Sommerfest des Fördervereins Fördertürme Zu Fuß auf den Turm – am Seil runter

Angenehme Temperaturen, ein großes Angebot an Informationen, Oldtimer-Ausstellung und nicht zuletzt Essen und Trinken machten das Sommerfest zu einem gelungenen Event.

Ahlen - Besteigungen des Förderturms, Führungen durch die Gebäude, eine Oldtimerausstellung – zahlreiche Aktionen lockten am Sonntag die Besucher zur Zeche Westfalen. Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 24.08.2014

Die neue Stadtpfarre ist Wirklichkeit Katholiken sind jetzt alle unter einem Dach

Den mehreren hundert Gläubigen präsentiert Weihbischof Dr. Stefan Zekorn die Gründungsurkunde der Pfarrei.

Ahlen - Mehrere Hundert Gläubige waren am Sonntag dabei, als Weihbischof Dr. Stefan Zekorn die Gründungsurkunde für die katholische Pfarrei St. Bartolomäus übergab. Von Dierk Hartleb mehr...


So., 24.08.2014

DRK-Ortsverein feiert großes Jubiläum Ein Jahrhundert lang für die Menschen da

Ende des 19. Jahrhunderts sah ein DRK-Fahrzeug so aus – mit noch einem PS.

Ahlen - Das Deutsche Rote Kreuz hat vor 100 Jahren seinen Ortsverein Ahlen erhalten. Das war Anlass für eine Leistungsschau und einen großen Festakt. Von Paul Krefft mehr...


So., 24.08.2014

Im Norden gibt es einen neuen König Pech im Glück: Kumpel Mario abgehängt

Abschied vom alten Königspaar: Im Festsaal hatten Michael Pälmke und Jasmin Zent ihren letzten großen Auftritt.

Ahlen - Frank Pech hatte Glück und schoss seinem Freund Mario Wittkowsky die Reste des Vogel vor der Nase weg aus dem Kugelfang. Von Paul Krefft, Marc Kreisel mehr...


So., 24.08.2014

Entscheidung mit 278. Schuss Frank Pech ist König im Norden

Frank Pech (M.) ist neuer König im Norden.

Ahlen - Der neue Schützenkönig des Vereins „Hoher Norden“ steht seit Samstag fest. Von Marc Kreisel mehr...


So., 24.08.2014

Heimatverein öffnet seine Türen Ein Symbol für die Unabhängigkeit

Augustin Wibbelts wird natürlich ebenfalls gedacht. Die Mühle ist nicht nur das Domizil für den Heimatverein, sondern auch Ort für das Archiv.

Vorhelm - Ohne die Mühle in Vorhelm hätte der Heimatverein keine solche. Am Wochenende war sie zum ersten Mal seit 14 Jahren wieder der breiten Öffentlichkeit zugänglich. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 22.08.2014

Serie „Beruf(s)leben Ohne Planung bleibt Abfall purer Müll

Ramona Rebbert (47) verwaltet mit ihren Kollegen insgesamt zwölf verschiedene Großcontainer auf dem Gelände des Baubetriebshofes.

Ahlen - Müll ist nicht gleich Müll: Ramona Rebbert aus Entsorgungsteam eins des Baubetriebshofs sagt Verbrauchern, was in welchen Container gehört. Aber nicht nur das. Von Jörg Pastoor mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter