Sa., 25.10.2014

Oktoberfest bei Ostendorf „O‘zapft“ wird um 19.30 Uhr

Die Ausstellungshalle des Autohauses Ostendorf hat sich erneut in ein bayerisches Festzelt verwandelt.

Ahlen - Der Countdown läuft – heute Abend steigt bei Mercedes Ostendorf am Vatheuershof zum zweiten Mal das größte Oktoberfest in Ahlen und Umgebung. Wie bei der sensationellen Premiere im Vorjahr werden dazu wieder 1100 Besucher erwartet, stilecht in Dirndl oder Lederhosen gewandet. Die Veranstaltung ist seit Monaten ausverkauft, viele örtliche Firmen nutzen sie als Event für ihre Mitarbeiter oder Kunden. mehr...

Sa., 25.10.2014

„Ahlener Advent“ wartet mit einigen Neuerungen auf Pyramide als Symbol der Metallstadt

Auf breiten Schultern  ruht das Programm für den Weihnachtsmarkt, wie Puppenspieler Stefan Hoppe, „Pro-Ahlen“-Sprecher Andreas Frenz, Beschicker-Vertreterin Angelika Grinsch und Stadtmarketingchef Carlo Pinnschmidt (v.l.) erörterten.

Ahlen - Dass Stadtmarketingchef Carlo Pinnschmidt schon jetzt über den „Ahlener Advent“ spricht, hat einen einfachen Grund: Noch nie zuvor waren die Planungen bereits so früh derart konkret. Außerdem gibt‘s diesmal einige Neuerungen auf dem Markt. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 24.10.2014

„Quartier Geringhoff“: PBM-Investoren sind Hände gebunden Baubeginn nun erst im Frühjahr

Weitgehend abgeräumt ist der frühere Standort des Landmaschinenherstellers Geringhoff. Doch mit dem ersten Spatenstich für die Neubebauung rechnen die Planer erst in fünf Monaten.

Ahlen - Der Bau des „Quartiers Geringhoff“ verzögert sich, allerdings liegt der Grund dafür nicht im Verschulden der Investoren. Die noch fehlende Unbedenklichkeitserklärung sorgt dafür, dass der Projektbau Münsterland GmbH die Hände gebunden sind. Erst im März soll daher der erste Spatenstich erfolgen. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 24.10.2014

Verleihung des Wirtschaftspreises an Geringhoff Weltweit unterwegs – lokal verwurzelt

Rund 200 Gäste waren zur Verleihung des Mammuts 2014 in die Stadthalle gekommen – bisherige Preisträger, Unternehmensleitung, Beschäftigte und Wegbegleiter von Geringhoff.

Ahlen - Fortschrittsorientierung und kompromisslose Qualität einerseits, Bodenständigkeit andererseits – das würdigten die Festredner an der Preisträgerin des Ahlener Mammut 2014. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 24.10.2014

Moonlight-Shopping am 31. Oktober Schaurig-schönes Einkaufsspektakel

Kürbisse, Strohballen, Süßes und Saures: Am 31. Oktober nimmt das „Moonlight-Shopping“ Halloween thematisch ins Programm, versprechen Georg Smeilus, Andreas Frenz und Carlo Pinnschmidt (v.l.).

Ahlen - Das Moonlight-Shopping am 31. Oktober in der Ahlener City wird zu einem schaurig schönen Einkaufsspaß. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 24.10.2014

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs Campingfreund muss ins Gefängnis

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs : Campingfreund muss ins Gefängnis

Ahlen / Münster - Die Eltern wollen nichts von dem Missbrauch ihres Kindes durch den Campingfreund mitbekommen haben. Vielmehr hatten sie in dem Mann den guten und hilfsbereiten Onkel gesehen, bei dem das Kind ein- und ausging. Aber die Realität sah anders aus. Von Hanno Ewald mehr...


Fr., 24.10.2014

Carl Geringhoff GmbH Co. KG neunter Wirtschaftspreisträger Innovation als Tradition

Die fünfte Generation bei der Firma Geringhoff: Esther und Daniel Hansmeier nahmen den Wirtschaftspreis von Bürgermeister Benedikt Ruhmöller, WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch und „Pro Ahlen“-Vorsitzendem Peter Schmidt entgegen.

Ahlen - Mit der Carl Geringhoff GmbH & Co. KG ist eines der ältesten Unternehmen Ahlens mit dem Wirtschaftspreis 2014 ausgezeichnet worden. Bürgermeister Benedikt Ruhmöller würdigte vor 200 Gästen in der Stadthalle „Erfindergeist und Innovationskraft“. Von Jörg Pastoor mehr...


Do., 23.10.2014

Gemmericher Straße: Reizthema Verkehrsberuhigung Es muss auf jeden Fall etwas passieren

Viele Anwohner der Gemmericher Straße waren ind er Gaststätte „Peters Eck“ erschienen, um mit den BMA-Vertretern die ihrer Ansicht nach untragbare Verkehrssituation zu erörtern.

Ahlen - Anwohner der Gemmericher Straße wollen auf jeden Fall eine verbesserte Situation. Nur wie die erreichbar ist, sorgte bei der Informationsveranstaltung der BMA am Mittwochabend für emotionale Debatten. mehr...


Do., 23.10.2014

Vorsicht im Kreuzungsbereich Am Bahndamm / Moltkestraße Defekt: Ampelanlage ausgefallen

Ausgefallen: Die Ampelanlage im Kreuzungsbereich Am Bahndamm / Moltkestraße.

Ahlen - Ein Ampelausfall sorgt in der Kernstadt für Behinderungen. mehr...


Do., 23.10.2014

CDU, FDP, FWG und BMA gegen Etatentwurf für 2015 Der Bürgermeister soll „liefern“

Eine Abfuhr erteilten (v.r.) die Fraktionsvorsitzenden Ralf Kiowsky (CDU), Eric Fellmann (FDP), Heinrich Artmann (FWG) und Matthias Bussmann (BMA) dem vorliegenden Haushaltsplanentwurf. Dieser sei „nicht beratungsfähig“.

Ahlen - Das „Linksbündnis“, das im Mai den Haushaltsplan 2014 verabschiedet hat, ist Geschichte – jetzt machen FWG und BMA gemeinsam mit der CDU und der FDP Front gegen den Etatentwurf für 2015. Die vier Fraktionen fordern von der Verwaltung Einsparvorschläge statt Steuererhöhungen. Von Peter Harke mehr...


Mi., 22.10.2014

Beim Abladeversuch schwer verletzt Schaufenster stürzen auf 60-jährigen Ahlener

Unter mehreren Schaufenster-Elementen wurde ein Ahlener am Mittwoch eingeklemmt. Sie stürzten beim Abladeversuch von einem schrägstehenden Anhänger.

Ahlen - Wenn gleich mehrere große Schaufenster auf einen Menschen stürzen, ist absehbar, dass dabei enorme Kräfte walten. Bei einem Arbeitsunfall dieser Art, der sich am Mittwoch beim Abladen von Glaselementen am Mammutpfad ereignet hat, wurde ein 60-jähriger Ahlener schwer verletzt. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 22.10.2014

Aktionswoche „Riegel vor – Sicher ist sicherer“ bei der Polizei Diebe kommen nicht nur am Abend

In nur 30 Sekunden kann ein normales Fenster durch einen einfachen Schraubenzieher aufgehebelt werden. Fachberater Jürgen Gausebeck zeigt bei der Polizei, wie sich das verhindern lässt.

Ahlen - An die Wachsamkeit rund um die eigene Haustür appelliert die Polizei derzeit im Rahmen der Aktionswoche „Riegel vor – Sicher ist sicherer“. Zahlreiche Bürger nutzten am Dienstag die Gelegenheit, sich von einem technischen Fachberater der Kreispolizeibehörde informieren zu lassen. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 22.10.2014

Ahlener war bereits verurteilt – und beging weitere Straftaten Einbrecher gelingt die Flucht in die Türkei

Ahlen - Fas t wäre der Justiz ein „dicker Fisch“ ins Netz gegangen, der bereits vor kurzem auf der Anklagebank saß – wegen früherer Straftaten. Doch am Ende kam der Haftbefehl zu spät: Dem Ahlener, dem zahlreiche Auf- und Einbrüche zur Last gelegt werden, gelang die Flucht ins Ausland. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 22.10.2014

Neue Weihnachts-Lounge auf dem Markt kommt Eher Wohnzimmer als Zelt

28 Meter breit und 15 Meter tief: Das geplante Weihnachts-Loungezelt, das den „Ahlener Advent“ in diesem Jahr bereichert, existiert momentan nur auf dem Papier. Zum Interieur gehören unter anderem Spiegel und goldene Wandleuchten.

Ahlen - Der „Ahlener Advent“ wartet mit einer Bereicherung auf: das größte Weihnachts-Loungezelt im Umkreis. Die Planungen von WFG, „Pro Ahlen“ und 4U-Veranstaltungen in enger Zusammenarbeit mit den Stadtwerken laufen. Die „AZ“ übernimmt den Vorverkauf für die abschließende Silvesterparty. Von Christian Wolff mehr...


Di., 21.10.2014

Lob für barrierefreie Planung Beirat ist zufrieden: Parkbad „vorbildlich“

Nachträglich angeschafft wurde die Liege im Umkleideraum des neuen Hallenbades, unter der sich ein ausziehbarer Tisch befindet. Diese und viele weitere Details stießen auf viel Lob bei den Mitgliedern des Ausschusses.

Ahlen - Gute Noten haben die Experten für barrierefreies Planen aus dem Behindertenbeirat am Dienstag dem neuen Hallenbad ausgestellt. Bei einem Ortstermin zeigten sich die Mitglieder sehr beeindruckt von der Umsetzung ihrer Vorschläge. Von Ralf Steinhorst mehr...


Di., 21.10.2014

Erneuter Pflanztag im Spätherbst Baumpaten für Obstwiese gesucht

Ein stattlicher  Baumbestand hat sich an der Brüningswiese entwickelt.

Ahlen - Die städtische Streuobstwiese wächst. Und im Herbst wird nachgepflanzt. Baumpaten können sich jetzt noch melden. mehr...


Di., 21.10.2014

25-Jähriger schwer verletzt Rollerfahrer erlitt Kopfverletzungen

Schwere Verletzungen zog sich am Morgen ein 25-jähriger Rollerfahrer auf der Beckumer Straße zu.

Ahlen - Kopfverletzungen zog sich am Morgen ein 25-jähriger Rollerfahrer zu. Ein 20-jähriger Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen wohl übersehen, mutmaßt die Polizei. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 21.10.2014

Fünf Straßen sollen umbenannt werden Verwaltung lehnt Zusatzschilder ab

Bald mit neuem Namen? Der Pfitznerweg gehört zu den Straßen, die umbenannt werden sollen.

Ahlen - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Das Thema „Umbenennung von Straßen“ kommt wieder aufs Tapet. Die Stadtverwaltung hat bereits eine neue Beschlussvorlage formuliert. Die jeweiligen Namensgeber stehen wegen vermeintlicher Nähe zum Nationalsozialismus in der Kritik. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 20.10.2014

Rettungshubschrauber landet an der Guissener Straße Motorradfahrer schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Die Pkw-Fahrerin hatte ins Schlingenfeld einbiegen wollen.

Ahlen - Bei einem Unfall auf der Guissener Straße ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Einsatzkräfte riefen zur weiteren Unterstützung einen Rettungshubschrauber aus Lünen hinzu. Die Guissener Straße blieb während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 20.10.2014

Wiedereröffnung des Heimatmuseums Ausstellung zeigt tiefe Zerrissenheit

Großen Zuspruch erfuhr das Heimatmuseum bei seiner Wiedereröffnung am Wochenende. Zur neuen Ausstellung sprachen neben Bürgermeister Benedikt Ruhmöller auch Erhard Nierhaus und Heinz Aden.

Ahlen - K eine leichte Kost wurde am Sonntag zur Wiedereröffnung des Heimatmuseums präsentiert. „In bedrängender Zeit – Die Evangelische Kirchengemeinde Ahlen während der Nazi-Diktatur“ ist eine Schau mit zeitgenössischen Exponaten und Dokumenten. Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 19.10.2014

„Mord am Hellweg“ Durch Ahlens finstere Feuchtgebiete

Volles Haus am Freitagabend im Club Geisthövel, wo die Kulturabteilung die beiden türkischen Krimiautoren Osman Engin (r.) und Su Turhan (1. Reihe rechts) im Rahmen des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ aus ihren Werken lesen ließ.

Ahlen - Totenstille bei Geisthövel. Die altehrwürdige Gaststätte war Schauplatz der Veranstaltungsreihe „Mord am Hellweg“. Die Krimiautoren Osman Engin und Su Terhan sorgten für knisternde Spannung und jede Menge Spaß. Von Dierk Hartleb mehr...


So., 19.10.2014

Autofahrer schrammte über Hindernis Nachteulen hoben Gullydeckel an

Ahlen - Unbekannte hoben in der Nacht zum Sonntag auf der Weststraße einen Gullydeckel aus dem Schacht und legten ihn auf die Fahrbahn. Ein Autofahrer, der in der Dunkelheit den gefährlichen Gegenstand nicht rechtzeitig gesehen hat, fuhr um 2.35 Uhr über den Deckel. Dabei wurde sein Fahrzeug beschädigt. mehr...


Sa., 18.10.2014

Trotz des Streiks mobil Die Regionalbahn kam trotzdem

Bahohof Ahlen: Die Regionalbahn hält und fährt. Trotz des bundesweiten Streiks an diesem Wochenende.

Ahlen - Ahlen verlassen – das war am Samstag kein Problem. Aber mit dem Zug am Ziel ankommen mitunter schon. Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 19.10.2014

104 Mitglieder ausgezeichnet IGBCE „stolz“ auf ihre Altersjubilare

60-, 70- und 75-jährige Jubiläen feierten: Clemens Salzbrunn, Leonhard Esser, Heinrich Stücke (sitzend v. l.), Regionalgeschäftsführer Winfried Lange, Egon Wojciechowski, Josef Koller, Rolf Flehmig, Ortsgruppenleiter Marc Senne (2. Reihe), Paul Wagner, Walter Szymanski, Hermann Keller und Emil Bahr.

Ahlen - Feierstunde am Sonntagmorgen auf „Westfalen“. Die IGBCE dankte 104 Jubilaren. Und die Sonne strahlte. Von Ralf Steinhorst mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter