Di., 09.02.2016

Reaktionen der Karnevalisten auf die Zugabsage Mehr als eine Träne verdrückt

Mit Tränen in den Augen kommentierte Stadtprinz Ralf I. (Doodt) die Absage des Rosenmontagszuges.

Ahlen - Traurig waren sie alle, einige wütend, andere verständnisvoll. Dennoch: Nach der Absage des Rosenmontagsumzuges mussten sich die Ahlener Karnevalisten erst einmal finden. Stadtprinz Ralf I., der selbst ein paar Tränen im Auge hatte, machte Mut. Von Christian Wolff mehr...

Di., 09.02.2016

1962 und 1991 kein Rosenmontagszug durch Ahlen Blick zurück: Die dritte Absage in der Geschichte

Fast-Absage 1990: Stadtdirektor Dr. Gerd Willamowski zeigt Herz für die Karnevalisten und lässt den Rosenmontagsumzug trotz des Sturms „Vivian“ starten – allerdings verkürzt.

Ahlen - Wie oft ist der Ahlener Rosenmontagsumzug schon ausgefallen? Die „Ahlener Zeitung“ hat nachgeblättert: 1962 und 1991 gab es keinen närrischen Lindwurm. 1990 stand er sturmbedingt auf der Kippe – wurde aber verkürzt durchgezogen. Aktuell handelt es sich also um Absage Nummer drei. Von Christian Wolff mehr...


Di., 09.02.2016

Couragierte Anwohnerin Gutes Zureden beendet Fahrerflucht

Couragierte Anwohnerin : Gutes Zureden beendet Fahrerflucht

Ahlen - Ein betrunkener Autofahrer hat sich nach einem Unfall in Ahlen und kurzer Flucht der Polizei gestellt. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

„Tanz in den Rosenmontag“ in Vorhelm Hellbachjecken bewiesen erneut besondere Ausdauer

Lautstarker Abschluss der „Klein-Kölner“ Session: Beim „Tanz in den Rosenmontag“ geben die Vorhelmer noch einmal Gas.

Vorhelm - Aschermittwoch ist auch in Vorhelm alles vorbei. Dann versinkt Narrenpatron „Simplicissimus“ wieder in den Fluten des Hellbachs. Doch vorher, am Abend des Rosensonntags, wird es in „Klein-Köln“ noch einmal ausgelassen. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 08.02.2016

Karsten Kauder neue Tollität von „Vorwärts“ Ahlen Narren-Musical bei der DJK

Mit Liedern von Udo Jürgens wurde das Publikum im Saal des Hofs Münsterland ordentlich in Stimmung gebracht. Aber auch das Sessionsmotto „Musical“ setzten die DJK-ler in humorvoller Weise um.

Ahlen - Und noch ein Prinz aus der „Narrhalla Ahlensis“: Karsten Kauder regiert seit Sonntagabend die Narren der DJK „Vorwärts“ Ahlen – mit dem Segen von Stadtprinz Ralf I. (Doodt), der deren Gala im Hof Münsterland ebenfalls einen Besuch abstattete. Von Marc Kreisel mehr...


Mo., 08.02.2016

Absage des Rosenmontagszuges Risiko erschien Verantwortlichen zu groß

Steht zu  der Entscheidung, den Zug abzusagen: Technischer Leiter Volker Engeland.

Ahlen - Der Rosenmontagsumzug soll nachgeholt werden, aber nicht während der Fastenzeit, sondern erst „nach Ostern“. Das gaben die Stadt und der Bürgerausschuss Ahlener Karneval nach der Entscheidung zur Absage bekannt. Die bedauerte der Bürgermeister, doch die Sicherheit gehe vor. Von Peter Harke mehr...


Mo., 08.02.2016

Schwarz-Gelbe Funken spenden 7500 Apfelsinen Bis nächsten Sonntag Wodka-O?

Kein Rosenmontag wie jeder andere. Nicht einmal die Kraftbrühe vermag die Funken aufzuheitern. Die Jecken sitzen nun auf 7500 Apfelsinen, die schon am Dienstag an Schulen und Kitas verteilt werden sollen. Süße Wurfgaben halten unterdessen bis zum Nachholtermin.

Ahlen - Wohin mit 7500 Apfelsinen? Die hätten eigentlich am Nachmittag durch angeheiterte Luft fliegen sollen, doch jetzt bläst die Sturmabsage dazwischen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 08.02.2016

Zwei Schlägereien am Karnevalswochenende 19-Jährige unsittlich belästigt

Einsatzkräfte wurden am Samstagabend auf den Marktplatz gerufen.

Ahlen - Zwei Schlägereien am Karnevalswochenende in der Ahlener Innenstadt. In einem Fall wurde eine 19-Jährige sexuell belästigt. mehr...


Mo., 08.02.2016

Zu spät zum Umplanen nach der Umzugsabsage Spätestens am Mittag ist dicht

Feierabend am Mittag: Claudia Fabian (l.) und Manuela Biscardi schließen ab.

Ahlen - Die Belegschaft hatte schon seit langem frei genommen, die Ladenschließung war geplant – da war klar, dass nach der Absage des Rosenmontagsumzugs nichts mehr in der Einkaufsstraße passiert. mehr...


Mo., 08.02.2016

Bürgerausschuss und Ordnungsamt haben entschieden Aktualisiert: Rosenmontagszug ist abgesagt

Wie leer gefegt: Ahlens Fußgängerzone. Durch sie sollte am Nachmittag der Umzug rollen.

Ahlen - Der Rosenmontagszug in Ahlen ist abgesagt worden. Die Entscheidung trafen am Morgen unter Leitung von Bürgermeister Dr. Alexander Berger der „Bürgerausschuss zur Förderung des Ahlener Karnevals“ (BAS) als Veranstalter, das Ordnungsamt und die Feuerwehr. mehr...


So., 07.02.2016

BAS will erst Montagmorgen über mögliche Absage entscheiden Plan B: Rosenmontagszug am Wochenende

Optimisten: Technischer Leiter Volker Engeland (l.) und der BAS-Vorsitzende Christian Weirowski.

Ahlen - In Münster fällt der Rosenmontagsumzug wegen der Sturmwarnungen aus - in Beckum soll er wie geplant stattfinden. Und in Ahlen? Das will der Bürgerausschuss als Veranstalter erst Montagmorgen entscheiden. Von Peter Harke mehr...


So., 07.02.2016

Stadtprinz und Bürgermeister liefern sich musikalischen Wettstreit Rathaus von den Narren eingenommen

Die Hände zum Himmel streckt Ahlens neues Stadtoberhaupt Ralf I. (Doodt). Nach einem zähen Ringen konnte er Dr. Alexander Berger am Sonntag die Schlüssel zum Rathaus abnehmen und zeigte sich mit ihm auf dem Balkon.

Ahlen - Stadtprinz Ralf I. (Doodt) ist am Ziel: In einem musikalischen Wettstreit mit Bürgermeister Dr. Alexander Berger behielt die Tollität beim Rathaussturm die Oberhand. Damit war der Weg zur endgültigen Übernahme der Macht frei. Von Martin Feldhaus mehr...


So., 07.02.2016

KG „Klein-Köln“ erobert die „AZ“-Redaktion Neuer „Zauberlehrling“ heißt Martin

Das Verlagshaus im Handstreich eingemeindet: Die Vorhelmer Narren umgarnen zunächst Redaktionsleiter Peter Harke (kl. Bild r.) und den „Vorhelm-Korrespondenten“ Christian Wolff (kl. Bild l.), um kurz darauf die gesamte „AZ“-Redaktion in Beschlag zu nehmen.

Ahlen - Vor dem Sturm aufs Rathaus kommt der Sturm auf die „AZ“ – und das bereits seit neun Jahren: Am Rosensonntag stimmen sich Vorhelmer Narren traditionell im Verlagshaus an der Ostenmauer passend ein. Die Prinzenpaare hatten ein großes Gefolge im Schlepptau. Von Christian Wolff mehr...


So., 07.02.2016

Viel los beim Ahlener Kneipenkarneval Polonaise durch die Innenstadt

Auch hinter der Theke ging‘s närrisch zu.

Ahlen - Das Schlagervirus grassiert und eine Verkleidung ist die Eintrittskarte zu ein bisschen Frohsinn und Ausgelassenheit. Hierfür sorgen am Samstag beim Kneipenkarneval vor allem die Musiker, die an allen Standorten ihr Bestes geben und den Nerv der Besucher genau treffen. mehr...


So., 07.02.2016

Bewegung in oberer Oststraße in Ahlen Auszüge vorm großen Umzug

Verschwindet aus dem Haus Oststraße 14: das „Spielzeugland Kerstin“. Ganz verschwinden wird das gegenüberliegende Wohn- und Geschäftshaus Nummer 7-9 (kl. Foto). Dort entsteht ein Neubau.

Ahlen - Hier Auszug, da Abbruch: Das letzte Inventar der ehemaligen Kerstin-Niederlassung flog Freitag in den Container, während das Gebäude gegenüber weitgehend entkernt ist. Das Wohn- und Geschäftshaus wird in Kürze abgerissen. Von Jörg Pastoor mehr...


Sa., 06.02.2016

Kinderkarnevalsumzug durch die Ahlener Innenstadt „Roncalli-Haus“ mit Wanderpokal prämiert

Kinderkarnevalsumzug durch die Ahlener Innenstadt : „Roncalli-Haus“ mit Wanderpokal prämiert

Ahlen - Einen runden Geburtstag feierte der Ahlener Kinderkarnevalsumzug. Seit zehn Jahren zeigen die Nachwuchsjecken am Samstag vor dem Rathaussturm viel Kreativität. Und die wird sogar belohnt: Auch diesmal gab es Prämien. mehr...


Sa., 06.02.2016

Vorhelmer Weiberfastnachtsparty im Zelt Mächtig Dampf im Hexenkessel

Ob der Dampf des Hexenkessels auch so manche Haarfarbe veränderte? Die Weiber interessierte es wenig, gute Laune war programmiert.

Vorhelm - Da blieb kein Auge trocken: Weiberfastnacht im Festzelt am Gasthaus Pelmke. Eigentlich hatten Männer dort wie gewohnt keinen Zutritt, aber für den großen und den kleinen Prinzen oder die örtlichen Pfarrer machte die kfd gerne eine Ausnahme. Und für das Männerballett der Prinzengarde . . . Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 05.02.2016

Närrische Weiber unterwegs Erst stärken – dann abfeiern

Ganz schön viele „Cops“ waren an Weiberfastnacht unterwegs. Im Zelt auf dem Marktplatz herrschte gute Stimmung – die Närrinnen genossen den Abend.

Ahlen - Im Zelt auf dem Markt und in der Stadthalle feierten die närrischen Weiber ausgelassen „ihren“ Tag der tollen Tage. In der Stadthalle stieg die Stimmung mit steigender Uhrzeit. Von Reinhard Baldauf mehr...


Fr., 05.02.2016

Aufstellung des Ahlener Rosenmontagsumzugs Wikinger entern die Wersestadt

Die Wikinger kommen: Schwer bewaffnet, aber in friedlicher Mission und mit leckeren Apfelsinen an Bord entern die Mitglieder des Elferrates der „Schwarz-Gelben Funken“ am Rosenmontag die Stadt.

Ahlen - Das Sicherheitskonzept steht, die Zugfolge für Rosenmontag ebenfalls. Zur Aufstellung und Auflösung treffen sich Ahlener Wagen und Gruppen wie gewohnt ab 12 Uhr auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz, wo sich der Lindwurm um Punkt 14.11 Uhr in Bewegung setzt. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 05.02.2016

Valentinsgottesdienst in St. Bartholomäus Segen für den „Lieblingsmenschen“

Das Logo zum Valentinsgottesdienst 2016.

Ahlen - Alle Liebenden, neu und lang Vermählten, frisch und beständig Verliebten sind eingeladen zum Valentinsgottesdienst in der St.-Bartholomäus-Kirche. Das Motto lautet diesmal „Lieblingsmensch“. Von Sabine Tegeler mehr...


Do., 04.02.2016

Netzwerk Flüchtlingshilfe Großer Bedarf an Paten

Die Mitglieder des Flüchtlingshilfenetzwerks treffen sich regelmäßig zum Austausch. Sie hoffen, dass sich noch Paten finden.

Ahlen - Regelmäßig treffen sich die Aktiven der verschiedenen Flüchtlingshilfe-Angebote und tauschen sich aus. Beim jüngsten Treffen wurde klar: Es fehlen noch Menschen, die Patenschaften für Flüchtlinge übernehmen. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 04.02.2016

Bürgermeister als „Phantom der Oper“ Rathaus in Weiberhand

Das war‘s mit der Krawatte: Andrea Ruwisch entschlipste das „Phantom des Rathauses“ kurzerhand unter dem Applaus der närrischen Weiber.

Ahlen - Aufgestiegen aus dem feuchten Keller des Hauses sei er, so tauchte Bürgermeister Dr. Alexander Berger als „Phantom der Oper“ im Prinzensaal im Rathaus auf. Gegen die närrischen Weiber der Verwaltung hatte er allerdings keine Chance: Der Schlips war schnell weg. Von Reinhard Baldauf mehr...


Do., 04.02.2016

33 Jahre „Pokika“ in Ahlen Ein närrisches Jubiläum

Volle Stadthalle: Jung und Alt, behinderte und nichtbehinderte Kinder feierten in der Stadthalle die 33. Auflage des „Pokika“ – begleitet von einem bunten Programm und zahlreichen Ehrengästen aus Politik und Gesellschaft.

Ahlen - Die Stadthalle war am Mittwochnachmittag wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Neben Kindern, Jugendlichen und Eltern waren zahlreiche Ehrengäste mit von der Partie, als der Kinderkarneval der Ahlener Ponystation sein 33-Jähriges feierte. Von Reinhard Baldauf mehr...


Do., 04.02.2016

Spende ans Hospiz „Green Rex“ brachte 1000 Euro ein

1000 Euro helfen dem Hospiz: (v.l.)

Ahlen - Es ist grün, enthält wahlweise Alkohol oder nicht und gehört zu den Getränkerennern beim Stadtfest – der „Green Rex“. Ein Teilerlös aus dem Verkauf, aufgerundet durch die Firma Reflex, ging jetzt ans Hospiz. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 04.02.2016

Details im Park-Konzept Und im Winter ab aufs Eis

Wenn es lange regnet, staut sich das Wasser schon jetzt. Eine ebene Vertiefung der Wiese vorm Parkbad soll dann bei dauerhaft frostigen Temperaturen eine sichere Eisbahn für die Allgemeinheit rmöglichen – ein Detail der Planung.

Ahlen - Bei Frost eine echte Natureisbahn vorm Parkbad, BMX-Freunde, die ihre Bahn selbst gestalten und eine neue Bürgerobstwiese – die Fachausschüsse haben die Ideen für den Berliner Park größtenteils als sehr gelungen bezeichnet. Für kurze Irritationen sorgten nur die umfangreichen Baumfällungen. Von Jörg Pastoor mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Absage des Rosenmontagszugs in Ahlen

Absage des Rosenmontagszugs in Ahlen
Finden Sie die Absage des Rosenmontagszugs in Ahlen richtig?

Das Wetter in Ahlen

Heute

9°C 3°C

Morgen

7°C 3°C

Übermorgen

8°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter