Mi., 23.04.2014

B 61: 45-jähriger Ersthelfer verletzt Transporter kollidiert mit Ackerschlepper

Die Vorderachse des Ackerschleppers wurde bei der Kollision mit dem Ford „Transit“ komplett abgerissen. Wie durch ein Wunder blieb der 16-jährige Fahrer des Ackerschleppers bei dem Unfall augenscheinlich unverletzt. Die Bundesstraße 61 war danach für längere Zeit unpassierbar.

Dolberg - Überholvorgang mit Folgen: Auf der Alleestraße (B 61) ist am Mittwochnachmittag ein Transporter mit einem Ackerschlepper kollidiert. Ein 62-jähriger Mann aus Beckum, der das landwirtschaftliche Fahrzeug genau in dem Moment überholen wollte, als dessen 16-jähriger Fahrer nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen wollte, konnte nicht mehr ausweichen. Von Christian Wolff mehr...

Mi., 23.04.2014

Maikirmes auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz Das bunteste Spektakel des Jahres

Sie wissen schon, welche Attraktionen bei der Maikirmes aufwarten: Hans Röhl, Gabriele Hoffmann und Hubert Fresen stellten das Programm vor.

Ahlen - Eine schräge, verrückte Baustelle, eine Achterbahn im Goldgräberstil und das brandneue „Jekyll & Hyde“ – über Ödnis auf der Maikirmes werden sich die Besucher wahrlich nicht beschweren können. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mi., 23.04.2014

VHS besucht lettische Hauptstadt Riga Kleinod mit reichem kulturellen Erbe

Mittelalterliche Bebauung und moderne Architektur prägen das Stadtbild von Riga am Ufer der Daugava.

Ahlen - Auf geht‘s nach Riga. Die Kulturhauptstadt Europas ist jetzt Ziel einer VHS-Studienfahrt. mehr...


Mi., 23.04.2014

Gewerbesteuererhöhung scheint so gut wie beschlossen Maximal eine Million Euro mehr

Stadt und Wirtschaftsförderung werben gerne überörtlich mit den hiesigen Industriegebieten. Bei der Gewerbesteuer möchte allerdings voraussichtlich eine Fünfer-Parteien-Koalition im Rat noch einmal zulangen.

Ahlen - Es riecht nach Gewerbesteuererhöhung, auch wenn die Fünf-Parteien-Koalition ihren Kompromiss zum Haushalt noch nicht verkündet hat. Die Wirtschaft geht auf Distanz und bezeichnet eine solche Absicht nicht hilfreich für den Wirtschaftsstandort. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 22.04.2014

50 Meter neuer Belag Millöcker Straße vom Ring abgeklemmt

Abgeklemmt: Die Millöcker Straße am Konrad-Adenauer-Ring: 50 Meter Straßenbelag werden in dieser Woche ausgetauscht.

Ahlen - Total verschoben, verbogen und voller Spurrillen – so soll der Belag auf der Millöcker Straße nicht bleiben. Seit Dienstag wird erneuert – und umgeleitet. mehr...


Di., 22.04.2014

„Soundseeing“ bizarr-humorvoll Klangabenteuer auf der Zeche

Das Ensemble „Atonor“ bietet seinen Zuhörern ein ungewöhnliches Klangerlebnis. Alltagsgegenstände werden dabei zu Instrumenten. Wie das funktioniert, zeigt ein Workshop vorab.

Ahlen - Wenn Alltagsgegenstände zu Instrumenten werden und viele seltsame Töne sich zu einem hörens- und sehenswerten Klangabenteuer verbinden, dann hat das ganze einen Namen: „Soundseeing“. mehr...


Di., 22.04.2014

Tourstart für „The Ignition“ EP „Daytime“ hat das Licht der Welt erblickt

Vor dem Start ihrer China-Tour präsentierte die Band „The Ignition“ ihre neue Platte. Das Bild zeigt (v.l.) Michael Fischer, Tim Jungmann und Norbert Brinkmann.

Ahlen / Sendenhorst - Sie sitzen schon auf gepackten Koffern. Schließlich steht bei der Ahlener Band „The Ignition“ die nächste Tour durchs Reich der Mitte an. Aber bevor die Musiker Richtung China aufbrechen, ließen sie die Fans in der Sendenhorster „Titanic“ erst einmal richtig abfeiern. Von Christian Wolff mehr...


Di., 22.04.2014

Ahlener bei Jubiläums-Gedenkfeier in Düppel Offene Wunde wurde zur zwickenden Narbe

Gemeinsames Gedenken: Für den „Freundeskreis Ahlener Soldaten“ legten Oberfeldarzt Fritz Stoffregen, Kommandeur des Sanitätsregiments 22 „Westfalen“, und Vorsitzender Rolf Kersting (Foto links) unmittelbar nach der dänischen Königin Margrethe II. und Prinz Henrik (Foto rechts) einen Kranz nieder.

Ahlen / Sonderburg - Königin Margrethe II. von Dänemark, der deutsche Botschafter Michael Zenner und der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig gehörten zu den hohen Persönlichkeiten, denen eine Abordnung von Ahlener Soldaten und Zivilisten in diesen Tagen in Dänemark begegneten. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 21.04.2014

Die Feuerwehr in Weiß Blitzbesuch eines Bienenvolkes

Da sitzen sie: Die Nähe reicht, um ungebetene Gäste aus der Josef-Lanner-Siedlung zu vertreiben.

Ahlen - Hasen – zu Ostern durchaus willkommen in der Ahlener Josef-Lanner-Straße. Nicht aber ein Bienenvolk. Die Feuerwehr kam zur Hilfe – und wechselte die Garderobe. Aus Blauröcken wurden Weißröcke. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 21.04.2014

2300 Besucher beim Dolberger Räderlauf Höhenfeuerwerk übertraf alles

Nur etwas für Fachleute: 13 mal das gleiche Prozedere: Die Feuerwehr tränkt die Räder, bringt sie in Position und zündet. Auf geht‘s – runter ins Tal.

Dolberg - Das abschließende Höhenfeuerwerk schien beim Dolberger Osterspektakel mehr zu begeistern als der Lauf der brennenden Räder. Von Marc Kreisel mehr...


Mo., 21.04.2014

1000 Besucher an der Paul-Gerhardt-Kirche Feuer im Zeichen der Ökumene

Am „kleinen Osterfeuer“ an der Feuerschale war reger Betrieb, als die Kinder Stockbrot backen konnten. Über 1000 Besucher hatten sich an der Paul-Gerhardt-Kirche eingefunden.

Ahlen - Das Osterfeuer an der Paul-Gerhardt-Kirche war einmal mehr Publikumsmagnet – mit über 1000 Gästen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 20.04.2014

Auf der B 58 / Brulandseck Im Kreisverkehr durchs Grün

Ahlen / Roland - Für einen noch unbekannten Autofahrer lief es in der Nacht zum Samstag im Kreisverkehr „Brulands­eck“ nicht ganz rund. Nach Polizeiangaben befuhr er die B 58 von Ahlen kommend in Richtung Roland. Im Kreisverkehr steuerte er über die Grünfläche innerhalb des Kreisverkehrs, kam dann nach rechts auf den Fuß-/Radweg und prallte gegen einen Holzzaun. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. mehr...


So., 20.04.2014

Auf der Richard-Wagner-Straße Rettungshubschrauber landet in Siedlung

Landung auf der Richard-Wagner-Straße.

Ahlen - Sperrung der Richard-Wagner-Straße für die Landung eines Rettungshubschraubers. Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 20.04.2014

Auf dem Homannsweg Radfahrer schwer gestürzt

Ahlen - Ein 83-jähriger Radfahrer zog sich am Sonntagmorgen auf dem Homannsweg bei einem Alleinunfall schwere Verletzungen zu. Der Mann war nach Polizeiangaben in Richtung Mallinck­rodtweg unterwegs. Um 9.17 Uhr geriet er mit dem Vorderrad auf die unbefestigte Bankette und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. mehr...


Fr., 18.04.2014

Neues von den Blutsbrüdern Krikelakrak: Nickis zweites Pixi ist da

Ihr zweites Pixi-Buch: Nicki Pollmeier schickt ihre unbekümmerten Blutsbrüder Felix und Lennert im Auftrag von Caritas International ins nächste Abenteuer.

Ahlen - Die Blutsbrüder Felix und Lennert brechen auf zu neuen Abenteuern. Und die Ahlener Hobbykünstlerin Nicole Pollmeier begleitet sie mit viel Farbe und Kreativität. Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 18.04.2014

Zum Internationalen Museumstag „Sammelverrückte“ packen ihre Schätze aus

Ausgepackt: Petra Schäfer (links) und Gaby Moser-Olthoff mit einer Sammlung alter Globen, die auch am 18. Mai zu sehen sein wird.

Ahlen - Sammler packen am 18. Mai im Heimatmuseum ihre verborgenen Schätze aus. Dann ist Internationaler Museumstag – mit so mancher Überraschung. mehr...


Do., 17.04.2014

SPD mit vier kleinen Ratsfraktionen einig Bündnis für Haushalt steht

Ahlen - Das vielleicht dickste politische Überraschungsei der letzten Jahre ist gelegt: Linke und Bürgerliche Mitte, Grüne und Freie Wähler wollen am 6. Mai in einer Sondersitzung des Rates gemeinsam mit den Sozialdemokraten den Etat verabschieden. Von Peter Harke, Dierk Hartleb mehr...


Do., 17.04.2014

An der Südenmauer Schandfleck weicht Wohnkomplex

Startklar: Auf Doris Schweer und Bauleiter Philipp Klaus kommt viel Arbeit zu: Im Juni werden auf dem Grundstück an der Südenmauer die Bauarbeiten beginnen.

Ahlen - Im Juni rollen an der Südenmauer die Abrissbagger an. Dann weicht ein Schandfleck für einen neues Wohn- und Geschäftshaus. Von Ralf Steinhorst mehr...


Do., 17.04.2014

Osterfeuer in Ahlen – eine Übersicht Nachbarschaften pflegen Brauchtum

In netter Gesellschaft machen Osterfeuer besonders viel Spaß. 56 Gemeinschaften, Vereine und Einrichtungen veranstalten in diesem Jahr ein Osterfeuer.

Ahlen - Nachbarschafts- und Straßengemeinschaften, Vereine und Institutionen laden wieder zu Osterfeuern ein. 56 Veranstaltungen sind bei der Stadt angemeldet worden. mehr...


Do., 17.04.2014

460 Tonnen liegen auf Halde Auf zu neuen Salzgipfeln

Schollenbildung im Salzlager: 370 Tonnen liegen in der offenen Scheune der Umweltbetriebe blank. Matthias Krätzig spricht von der größten Restmenge, mit der Ahlen aus einem Winter ging.

Ahlen - Salz satt: Der Ahlener Winterdienst geht mit 460 Tonnen in die Sommerpause. das ist mehr, als je zuvor. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 16.04.2014

Zeuge empört über Gleichgültigkeit B 58: An Unfall vorbeigefahren

Das Mofa des Unfallopfers. Der Mann ist aus bislang ungeklärter Ursache gestürzt.

Ahlen - Drei Autos seien einfach vorbeigefahren, obwohl da ein verletzter Mann auf der Fahrbahn lag: Der Zeuge, der am Mittwochnachmittag den Sturz eines Mofafahrers auf der B 58 miterlebte, machte seinem Ärger Luft. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 16.04.2014

Ahlener Initiative für zentrales „Public Viewing“ zur WM „Rudelgucken“ auf dem Markt?

WM-Stimmung herrschte vor vier Jahren zumeist in privaten Gärten – wie hier am Ikarusweg – oder in geschlossenen Räumen, zum Beispiel in Stadthalle und Kino. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Sommer soll es wieder eine öffentliche Veranstaltung unter freiem Himmel geben. Nach Möglichkeit sogar auf dem Marktplatz.

Ahlen - Öffentliches „Rudelgucken“ zur Fußball-WM? Möglich. Eine Initiative um WFG und „4U“-Veranstaltungsfachmann Knut Schneider plant derzeit ein „Public-Viewing“-Ereignis auf dem Marktplatz. Dazu sind aber noch Sponsoren nötig . . . Von Christian Wolff mehr...


Di., 15.04.2014

Dreiteilige Vortragsreihe der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Auch über Schwarzarbeit wird gesprochen

Zu einer Vortragsreihe für kleine und mittelständische Unternehmen laden Katrin Dobsch (l.), Martina Förster und Carlo Pinnschmidt ein.

Ahlen - Ob Existenzgründer oder jene, die es werden wollen, ob kleiner Ein-Mann-Betrieb oder Mittelständler – die neue Vortragsreihe der Wirtschaftsförderungsgesellschaft versorgt kleine Unternehmen mit wissenswerten Fakten und Hilfestellungen. Von Sabine Tegeler mehr...


Di., 15.04.2014

Der Mai im Bürgerzentrum Schuhfabrik Wonnemonat für Musikfans

„The Path of Genesis“ gastieren in der beliebten Tribute-Reihe am 17. Mai im Bürgerzentrum Schuhfabrik.

Ahlen - Ein abwechslungsreiches Konzertprogramm bietet die Schuhfabrik an den Wochenenden im Mai, kurz bevor das Fußball-WM-Fieber ausbricht. Der Vorverkauf für alle Konzerte läuft bereits. mehr...


Fr., 18.04.2014

„Arbeiten in Ahlen“ Von Beruf Haarspalter

Rechts auf dem Bildschirm liegt die Gitterzeichung der Metallwalze samt Bemaßung, die Martin Wessel (50) als Maßkatalog dient. Wenn das Theoretische im Praktischen stimmt, erteilt er die Freigabe

Ahlen - Martin Wessel lebt vom ganz genauen Hinsehen: Er ist Qualitätssicherer bei Leifeld Metal Spinning. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter