Anzeige

So., 01.05.2016

„Esna“ organisierte Zusammenkunft Treffen der Chöre: „Du liegst mir im Herzen“

Einen atmosphärisch herzlichen Gesangsabend erlebten die Chöre „Querbeet“ und „Dziesmotã senatne“. Ein Lied sangen sie sogar gemeinsam in deutscher Sprache.

Dolberg - Schon vor zwei Jahren erhielt der Chor „Querbeet“ Besuch von einem Chor aus Lettland. Die Erfahrung des gemeinsamen Abends war so positiv, dass „Querbeet“ auf Anfrage von Mechthild Massin vom Europäischen-Senioren-Netzwerk-Ahlen („Esna“) die Begegnung mit einem weiteren lettischen Chor am Donnerstagabend wiederholte. Von Ralf Steinhorst mehr...

Sa., 30.04.2016

Haworth-Komplex steht zum Verkauf Zwei potenzielle Interessenten

Steht leer: der Gebäudekomplex von Haworth. Eine Düsseldorfer Firma hat den Vermarktungsauftrag.

Ahlen - Rund 12 700 Quadratmeter Fläche haben Verwaltungs- und Produktionsgebäude von Haworth zusammen. Die letzten Mitarbeiter sind nun fort. Bei der Düsseldorfer Immobilienfirma, die den Vermarktungsauftrag hat, sind schon zwei potenzielle Erwerber gelistet. Von Jörg Pastoor mehr...


Sa., 30.04.2016

Neuer Vorstoß aus Tönnishäuschen Der Kreisel soll schöner werden

„Torte“ mit optischem Nachholbedarf: Die Tönnishäuschener wollen ihren Kreisverkehr verschönern.

Tönnishäuschen - Seit rund 16 Jahren gibt es den großen Kreisverkehr in Tönnishäuchen. Genauso alt sind die Überlegungen, die „Torte“ besonders zu gestalten. Bislang scheiterten diese Pläne am Eigentümer – dem Landesbetrieb Straßen NRW. Jetzt wagen die Dorfbewohner einen neuen Vorstoß. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 30.04.2016

Bebauungsplan Kleiwellenfeld Sorge wegen Veranstaltungssaal

In diesem Winkel des Gewerbegebiets Kleiwellenfeld (l.) soll der „größere Saal“ entstehen können. Werner Schröder und Michael Hagen (r.) befürchten dadurch Störungen der Ruhe am Wochenende.

Ahlen - Die Anwohner im Kleiwellenfeld sind verunsichert: Eine Veranstaltungshalle in der Nachbarschaft wäre ihnen nicht geheuer. Sie befürchten Lärm am Wochenende. Von Jörg Pastoor mehr...


Sa., 30.04.2016

Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ Mit Stefan Tripp blüht etwas

Präsente für die Verabschiedeten – Willkommensgruß für die Nachfolger: Manfred Weirowski, Thomas Rieping (2.u.3. vorne) sowie Thomas „Mötte“ Gerullis (M.) scheiden aus dem „Dorf-Vorstand“. Markus Marpert, Andreas Scheffer, Andreas Stapel, Finn Gerullis, Jörg Nickholz, Annette Brüggemann, Ralf Budt und der neue Vorsitzende Stefan Tripp (v.l.) übernehmen. 

Tönnishäuschen - Einen neuen Vorstand hat der Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ seit Donnerstagabend. An der Spitze steht Stefan Tripp, der bereits seit der Gründung vor elf Jahren dabei ist. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 29.04.2016

Promirundgang und Fassanstich Kopfüber ins Spektakel: Mai-Kirmes gestartet

Aufeinandertreffen im Autoscooter: Reiner Jenkel lieferte sich ein Rennen mit Diana Berger und Serhat Ulusoy.

Ahlen - Es geht wieder rund auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz: Die Mai-Kirmes lädt ein zum Looping. Wer sich nicht traut, nimmt einfach im Autoscooter Platz oder holt sich Popcorn. Der Bürgermeister landete bei der offiziellen Eröffnung jedenfalls einen Volltreffer. Von Reinhard Baldauf mehr...


Fr., 29.04.2016

Vortrag in der Familienbildungsstätte „Das Herz wird nicht dement“

Freuen sich, mit Dr. Udo Baer einen renommierten Referenten gewonnen zu haben: Annette Wernke, Ingo Gall und Brigitte Wieland.

Ahlen - „Das Herz wird nicht dement“: Dr. Udo Baer hat im Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen eher das „Gefühlsgedächtnis“ im Blick. Am 11. Mai spricht der Fachmann in Ahlen. Von Sabine Tegeler mehr...


Fr., 29.04.2016

Versammlung des Musikvereins Dolberg Michael Heising an der Teamspitze

Der Vorstand: Dominik Pfau, Brigitte Brehe, Jochen Rabe, Michael Heising und Alexander Orth. Es fehlt Ludger Bäumer.

Dolberg - Ein neuer Vorsitzender, Verschlankung von Strukturen – der Musikverein Dolberg ist in Bewegung. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 29.04.2016

Kulturprojekt der Augustin-Wibbelt-Schule Pöggsken und Gänse treffen sich mit Kindern

Ein Kunstprojekt dieser Größe braucht viele Unterstützer: Zahlreiche von ihnen waren zur Einweihung der Figuren auf den Vorplatz der Augustin-Wibbelt-Schule gekommen.

Vorhelm - In mehreren Etappen kümmerten sich Schüler, Eltern, Lehrer und ein Künstlerteam um eine Neugestaltung an der Augustin-Wibbelt-Schule. Das Projekt wurde nun mit der Einweihung von Figuren auf dem Vorplatz abgeschlossen. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 29.04.2016

Neue Ausstellung in der Stadt-Galerie „Ich spiele nicht Malerin“

Wie Erinnerungsfetzen wirken einige collageartig eingestreute Bildelemente auf der großen Arbeit, die Silke Albrecht in Ahlen präsentiert.

Ahlen - Silke Albrecht geht in der Kunst einen außergewöhnlichen, aber eindeutigen Weg. Ihre Werke sind ab Freitag, 29. April, in der Stadt-Galerie Ahlen zu sehen. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 29.04.2016

Einbrecher Am Elsterhagen Grauer Caddy aus Halle geklaut

Ahlen - Die Polizei sucht ein Auto. Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag in die Maschinenhalle eines Bauernhofes ein und stahlen das Fahrzeug, nahmen zudem ein Schweißgerät mit. mehr...


Fr., 29.04.2016

Treffen kommunaler Gebäudemanager Im Vergleich zu anderen „komfortabel“

Kommunale Gebäudemanager trafen sich zum Erfahrungsaustausch im Ratssaal, sprachen auch über die Flüchtlingsunterbringung wie hier in der früheren Bodelschwinghschule.

Ahlen - Fachleute aus ganz NRW sind nach Ahlen gekommen, um sich über die Unterbringung von Flüchtlingen und die damit verbundenen Herausforderungen für Gebäude- und Liegenschaftsverwaltungen auszutauschen. mehr...


Fr., 29.04.2016

Sanitätsregiment 22 vor Auflösungsappell Zum Abschied noch einmal in die gute Stube

Vor der Auflösung: Das Sanitätsregiment 22 „Westfalen“ verabschiedet sich in wenigen Tagen offiziell aus Ahlen. Oberleutnant Torsten Buschulte (r.) und seine Kameraden stecken mitten in den Vorbereitungen.

Ahlen - Sie kehren Ahlen den Rücken, um andernorts in einem neuen Verband aufzugehen: Am 17. Mai steht für die Soldaten des Sanitätsregiments 22 der Auflösungsappell an. Und der wird auf Einladung des Bürgermeisters auf dem Marktplatz vollzogen. Von Christian Wolff mehr...


Do., 28.04.2016

Frank Tischner Gast der FDP Zu viele Akademiker

Sprach vielen aus dem Herzen:  Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, der auf Einladung des FDP-Vorsitzenden Eric Fellmann (l.) und von FDP-Vize Norbert Fleischer (r.) referierte.

Ahlen - Er sprach deutliche Worte: Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, beklagte in seinem Referat die zunehmende Akademisierung in Deutschland. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 28.04.2016

20 Jahre St.-Vincenz-Berufskolleg Schule mit „gewaltiger Dynamik“

Gesang in Gebärdensprache von Schülern der Schule: Frauen und Männer zeigten eindrücklich, was sie auf dem Berufskolleg lernen

Ahlen - Erst eine Feierstunde, dann ein Schulfest – das St.-Vincenz-Berufskolleg beging seinen runden Geburtstag mit vielen Aktionen. Schulleitung und Schüler durften sich über warme und lobende Worte freuen. mehr...


Do., 28.04.2016

Neue Mitarbeiterin im Büz Anna Heimbrock verkörpert Interkultur

Neue Akzente: Anna Heimbrock (r.) wird von Büz-Geschäftsführerin Christiane Busmann unterstützt.

Ahlen - Gesprächsrunden in fremden Sprachen und eine sprachliche Erweiterung des offenen Bücherregals: Anna Heimbrock ist im Bürgerzentrum Schuhfabrik für Interkultur zuständig und hat schon einige Ideen. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 28.04.2016

Girls‘ und Boys‘ Day Eine echte Perspektive

Unter Anleitung bedruckt Leah mit Anleitung bei TDF ihr erstes Shirt.

Ahlen - Mädchen und Jungen der achten Klassen sind unterwegs, um Berufe kennenzulernen, die sie so vielleicht nicht als erste Wahl in Betracht gezogen hätten. Und manche entdecken dabei tatsächlich eine Alternative. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 28.04.2016

Girls‘ und Boys‘ Day Vom Layout bis zur Pressekonferenz

Mariam (l.) und Sarah arbeiten konzentriert an ihrem Artikel über den Girls‘ Day für die „Ahlener Zeitung“.

Ahlen - Es ist wieder Girls‘ Day – und auch bei der „Ahlener Zeitung“ sind zwei Tagespraktikantinnen im Einsatz. Hier ihr Erfahrungsbericht. mehr...


Do., 28.04.2016

Neulich, nach dem Schul-Tanz-Treff Zugabe auf dem Bahnsteig: Nikeata tanzt

Na, was habt Ihr bei mir gelernt? Nikeata Thompson hätte auch einfach so auf ihren Zug nach Berlin warten können. Aber sie traf Teilnehmer ihres Schul-Tanz-Treff-Workshops auf dem Bahnhof, wenn auch auf dem anderen Bahnsteig...

Ahlen - Die Facebook-Community hatte ihren Spaß am Tanz-Treff der Fritz-Winter-Gesamtschule, auch wenn sie gar nicht dabei war: Das Video vom spontanen Tanz Nikeata Thompsons mit Teilnehmern ihres Workshops in der Friedrich-Ebert-Halle auf dem Ahlener Bahnhof machte schnell die Runde. Von Jörg Pastoor mehr...


Do., 28.04.2016

Stele für Dolberger Kreisverkehr Vom Stein zum Schmuck

Zweieinhalb Tonnen Herdecker Ruhrsandstein bekommen dank Steinbildhauermeister Andreas Magera zurzeit ein ganz individuelles Gesicht.

Ahlen / Dolberg - Zweieinhalb Tonnen Herdecker Ruhrsandstein nehmen Gestalt an. Steinbildhauer Andreas Magera verwandelt den Brocken zurzeit in ein Kunstwerk für den neuen Dolberger Kreisel. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 27.04.2016

Heimatverein will kein Risiko eingehen Schlechtwetter: Vorhelm sagt Maibaumfest ab

Krisensitzung beim Heimatverein: Der Arbeitskreis Maibaum will kein Risiko eingehen.

Vorhelm - Dunkle Wolken über dem Dorf – und die Aussichten werden nicht besser: Da auch für diesen Samstag starke Regenschauer angekündigt worden sind, hat der Heimatverein die traditionelle Aufstellung des Maibaums abgesagt. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 27.04.2016

IG „Gegenwind Ahlen-Süd“ Neuer Protest gegen „Spargel“

Waren aktiv: Die IG-Mitglieder Andreas Gaedig, Katja Henrichmann, Gunda Drees, Christiane Schmitt, Barbara Schwemmer, Marco und Robin Drees (v.l.).

Ahlen - Jetzt auch mit augenfälligem Transparent: Die Interessengemeinschaft „Gegenwind Ahlen-Süd“ verstärkt ihren öffentlichen Protest. mehr...


Mi., 27.04.2016

„Crash-Kurs NRW“ im Berufskolleg Das geht unter die Haut

Über seinen wohl schwersten Einsatz sprach Manuel Sommer von der Feuerwehr. Die Originalaufnahmen von den Unfallorten bekräftigten die Schilderungen.

Ahlen - Erschütternde Berichte und Fotos von Unfallorten: Junge Fahranfänger sollen durch den „Crash-Kurs NRW“ für die Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert werden. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Sa., 30.04.2016

„IS“ als Autokennzeichen erlaubt „WAF-FE“ und Nazi-Schilder sind tabu

Nazi-Nummernschilder sind verboten. Der Kreis Warendorf gibt außerdem keine Kennzeichen mit FE heraus, weil sich daraus zusammen mit „WAF“ das Worte „Waffe“ bilden lässt.

Kreis Warendorf - Alle Ingo Schmidts und Isabel Schulzes können aufatmen. Sie können ihr Autokennzeichen weiterhin mit ihren Initialen – also der Buchstabenkombination „IS“ versehen. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 29.04.2016

Jahrestagung der Kreisjägerschaft Waffenverbot verärgert die Jäger

Die Everswinkler Festhalle wurde von den Jägern gut gefüllt.

Everswinkel - Bleifrei schießen ist ein Hauptthema der Jäger, das zeigte sich am Mittwochabend in der Festhalle in Everswinkel. Vorsitzender Dr. Hermann Hallermann eröffnete die Jahrestagung der Kreisjägerschaft. Von Peter Schniederjürgen mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

16°C 4°C

Morgen

21°C 9°C

Übermorgen

15°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Fr., 18.03.2016
Magazin
Wir sind Ahlen
Dienstleistung, Gewerbe und Handel - Kompetenz und Präsenz für Sie in Ahlen

Folgen Sie uns auf Twitter