Di., 21.10.2014

Lob für barrierefreie Planung Beirat ist zufrieden: Parkbad „vorbildlich“

Nachträglich angeschafft wurde die Liege im Umkleideraum des neuen Hallenbades, unter der sich ein ausziehbarer Tisch befindet. Diese und viele weitere Details stießen auf viel Lob bei den Mitgliedern des Ausschusses.

Ahlen - Gute Noten haben die Experten für barrierefreies Planen aus dem Behindertenbeirat am Dienstag dem neuen Hallenbad ausgestellt. Bei einem Ortstermin zeigten sich die Mitglieder sehr beeindruckt von der Umsetzung ihrer Vorschläge. Von Ralf Steinhorst mehr...

Di., 21.10.2014

Erneuter Pflanztag im Spätherbst Baumpaten für Obstwiese gesucht

Ein stattlicher  Baumbestand hat sich an der Brüningswiese entwickelt.

Ahlen - Die städtische Streuobstwiese wächst. Und im Herbst wird nachgepflanzt. Baumpaten können sich jetzt noch melden. mehr...


Di., 21.10.2014

25-Jähriger schwer verletzt Rollerfahrer erlitt Kopfverletzungen

Schwere Verletzungen zog sich am Morgen ein 25-jähriger Rollerfahrer auf der Beckumer Straße zu.

Ahlen - Kopfverletzungen zog sich am Morgen ein 25-jähriger Rollerfahrer zu. Ein 20-jähriger Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen wohl übersehen, mutmaßt die Polizei. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 21.10.2014

Fünf Straßen sollen umbenannt werden Verwaltung lehnt Zusatzschilder ab

Bald mit neuem Namen? Der Pfitznerweg gehört zu den Straßen, die umbenannt werden sollen.

Ahlen - Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Das Thema „Umbenennung von Straßen“ kommt wieder aufs Tapet. Die Stadtverwaltung hat bereits eine neue Beschlussvorlage formuliert. Die jeweiligen Namensgeber stehen wegen vermeintlicher Nähe zum Nationalsozialismus in der Kritik. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 20.10.2014

Rettungshubschrauber landet an der Guissener Straße Motorradfahrer schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Die Pkw-Fahrerin hatte ins Schlingenfeld einbiegen wollen.

Ahlen - Bei einem Unfall auf der Guissener Straße ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Einsatzkräfte riefen zur weiteren Unterstützung einen Rettungshubschrauber aus Lünen hinzu. Die Guissener Straße blieb während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 20.10.2014

Wiedereröffnung des Heimatmuseums Ausstellung zeigt tiefe Zerrissenheit

Großen Zuspruch erfuhr das Heimatmuseum bei seiner Wiedereröffnung am Wochenende. Zur neuen Ausstellung sprachen neben Bürgermeister Benedikt Ruhmöller auch Erhard Nierhaus und Heinz Aden.

Ahlen - K eine leichte Kost wurde am Sonntag zur Wiedereröffnung des Heimatmuseums präsentiert. „In bedrängender Zeit – Die Evangelische Kirchengemeinde Ahlen während der Nazi-Diktatur“ ist eine Schau mit zeitgenössischen Exponaten und Dokumenten. Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 19.10.2014

„Mord am Hellweg“ Durch Ahlens finstere Feuchtgebiete

Volles Haus am Freitagabend im Club Geisthövel, wo die Kulturabteilung die beiden türkischen Krimiautoren Osman Engin (r.) und Su Turhan (1. Reihe rechts) im Rahmen des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ aus ihren Werken lesen ließ.

Ahlen - Totenstille bei Geisthövel. Die altehrwürdige Gaststätte war Schauplatz der Veranstaltungsreihe „Mord am Hellweg“. Die Krimiautoren Osman Engin und Su Terhan sorgten für knisternde Spannung und jede Menge Spaß. Von Dierk Hartleb mehr...


So., 19.10.2014

Autofahrer schrammte über Hindernis Nachteulen hoben Gullydeckel an

Ahlen - Unbekannte hoben in der Nacht zum Sonntag auf der Weststraße einen Gullydeckel aus dem Schacht und legten ihn auf die Fahrbahn. Ein Autofahrer, der in der Dunkelheit den gefährlichen Gegenstand nicht rechtzeitig gesehen hat, fuhr um 2.35 Uhr über den Deckel. Dabei wurde sein Fahrzeug beschädigt. mehr...


Sa., 18.10.2014

Trotz des Streiks mobil Die Regionalbahn kam trotzdem

Bahohof Ahlen: Die Regionalbahn hält und fährt. Trotz des bundesweiten Streiks an diesem Wochenende.

Ahlen - Ahlen verlassen – das war am Samstag kein Problem. Aber mit dem Zug am Ziel ankommen mitunter schon. Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 19.10.2014

104 Mitglieder ausgezeichnet IGBCE „stolz“ auf ihre Altersjubilare

60-, 70- und 75-jährige Jubiläen feierten: Clemens Salzbrunn, Leonhard Esser, Heinrich Stücke (sitzend v. l.), Regionalgeschäftsführer Winfried Lange, Egon Wojciechowski, Josef Koller, Rolf Flehmig, Ortsgruppenleiter Marc Senne (2. Reihe), Paul Wagner, Walter Szymanski, Hermann Keller und Emil Bahr.

Ahlen - Feierstunde am Sonntagmorgen auf „Westfalen“. Die IGBCE dankte 104 Jubilaren. Und die Sonne strahlte. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 19.10.2014

Heike Gründken pädagogische Leiterin Willkommen im „Lunch Club“

Heike Gründken (l.) ist als pädagogische Leiterin im „Lunch Club“ schon angekommen. Pfarrer Markus Möhl ist froh, eine so erfahrene Mitarbeiterin gewonnen zu haben.

Ahlen - Heike Gründken ist seit dem 1. Oktober neue pädagogische Leiterin im „Lunch Club“ im Wichernhaus. Die Diplom-Sozialpädagogin möchte im Restaurant für Kids einiges bewegen und ist ihre Aufgabe in den vergangenen beiden Wochen schon kreativ angegangen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 19.10.2014

Kiowsky-Rückzug Schützen suchen weiter einen Chef

Jerrit König (3.v.l.) übernimmt kommissarisch die Leitung von Ralf Kiowsky.

Vorhelm - Vorhelms Schützen suchen weiter nach einem neuen Vorsitzenden, nachdem Ralf Kiowsky seinen Hut genommen hat. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 18.10.2014

Gute Nachrichten von den Stadtwerken – auch beim Strom Gutschriften für Gaskunden fallen „deutlich“ aus

Die Strompreise  fallen. Auch in Ahlen.

Ahlen - Strom wird billiger – und beim Gas bekommen viele Ahlener nachwirkend Geld zurück. Durchweg positiv die Nachrichten der Stadtwerke zu diesem ohnehin schon sonnigen Wochenende. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 18.10.2014

Einkaufszentrum zu 100 Prozent ausgebucht Gefunden – aber Geheimsache: Der letzte Mieter   

Der Rohbau steht. Im Frühjahr eröffnet in der oberen Fußgängerzone Ahlens neues Einkaufszentrum.

Ahlen - Der fünfte Mieter hat unterschrieben, will aber noch nicht genannt werden. Damit ist das neue Einkaufszentrum in der Ahlener Fußgängerzone ausgebucht. Der Eröffnungstermin ist weiterhin stabil: Frühjahr 2015. Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 17.10.2014

„The Great Dance of Argentina“ in Ahlen Ein großes Fest der Sinne

Geballte Tango-Sinnlichkeit bringen Nicole Nau und Luis Pereyra mit ihrer neuen Show „Vida“ am 26. Oktober auch auf die Bühne der Stadthalle.

Ahlen - Pu re Lebensfreude – das ist der Tango Argentino. Am Sonntag, 26. Oktober, ist diese Lebensfreude auf der Bühne der Stadthalle zu erleben, wenn Nicole Nau und Luis Pereyra mit ihrer neuen Produktion „The Great Dance of Argentina“ in Ahlen gastieren. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 17.10.2014

Herbstferienspiele des „Nordstadt-Pavillons“ Waghalsige Sprünge und wilde Saltos

Als Profis verpflichtet wurden für das Herbstferienprogramm des „Nordstadt-Pavillons“ Felix Beckhoff (l.) und Lukas Menne (r.) von der TOS-Crew aus Münster.

Ahlen - Unkonventionelle Arten der Fortbewegung werden beim Ferienspiel des „Nordstadt-Pavillons“ ausprobiert. In der Sporthalle der Realschule versuchen Jugendliche, Hindernisse durch die Kombination verschiedener Bewegungen so effizient wie möglich zu überwinden. „Parkour“ nennt sich dieses Trend-Training. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 17.10.2014

Noch keine Spur vom IS-Kämpfer aus Ahlen Radikale Kontakte in Moschee geknüpft?

Ahlen - Auch vier Wochen nach seinem plötzlichen Verschwinden fehlt jede Spur von dem 18-jährigen Ahlener, der sich dem IS-Terrornetzwerk angeschlossen haben soll. Während sich die Familie Medien gegenüber weiter zurückhält, meldete der WDR am Donnerstag Vermutungen, der Ausreißer habe in einer Moschee in Münster Kontakt zu den radikalen Muslimen aufgenommen. Als Quelle wird der Onkel des Jungen genannt. Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 17.10.2014

Aktionswoche der Polizei gegen Handys am Steuer Sünder sehen ihre Fehler ein

Mit dem Telefon in der Hand vorübergehend aus dem Verkehr gezogen: Dagmar Hille (vorn) und Klaus Brüggenthies sowie deren Kollegen vom Verkehrsdienst der Polizei ahnden in diesen Tagen Verstöße.

Ahlen - Mit einer Aktionswoche geht die Polizei derzeit besonders intensiv gegen Verkehrsteilnehmer vor, die während der Fahrt mit dem Mobiltelefon in der Hand ertappt werden. Erfreulich: Fast alle Sünder zeigen sich bei der Kontrolle einsichtig. Von Christian Wolff mehr...


Do., 16.10.2014

Am Morgen nach dem Bahnstreik Als wäre nichts gewesen . . .

Pünktlich auf die Minute: Die Regionalbahn um 10.33 Uhr. Und auch sonst läuft‘s am Donnerstagmorgen glatt.

Ahlen - Der Alltag ist an Ahlens Bahnsteige zurückgekehrt. Am Morgen nach dem bundesweiten Streik läuft der Verkehr wieder nach Plan. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 16.10.2014

Gastschüler Hu Leming bei Familie Krüger Chinese lobt Freundlichkeit der Wersestadt

Zu einem Plausch mit dem Bürgermeister kam der chinesische Austauschschüler mit seiner Gastfamilie ins Rathaus: Hilde Rosing, Thea und Carsten Krüger, Hu Leming, Maurits Krüger, Benedikt Ruhmöller, Brigga Kazmierczak (Schulverwaltung, v.l.).

Ahlen - Seine Heimatstadt hat fünf Millionen Einwohner. Kein Wunder, dass Hu Leming seinen derzeitigen Aufenthaltsort Ahlen wie ein Dorf empfindet. Der Schüler ist seit Anfang September bei Familie Krüger zu Gast – und lobt die Freundlichkeit, die er bislang erfahren hat. mehr...


Do., 16.10.2014

Bahnstreik verärgert Ahlener Reisende Sprint mit dem Suppentopf

Hier hält ab 14 Uhr kein Zug mehr mit DB-Kennung. Da können auch die vielen Nachfragen nichts dran ändern. Die Lokführergewerkschaft streikt.

Ahlen - Die meisten Reisenden hatten sich darauf eingestellt, dass sie ihre Bahnfahrt am Mittwoch streichen können. Wer dennoch am Ahlener Bahnhof sein Glück versuchte, war meist unwissend – und entsprechend verärgert. Momentaufnahmen an Gleis 2: Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 16.10.2014

Samstag kreisen die Sägen 20 Bäume fallen an der Ketteler-Straße

Auf der linken Seite der Emanuel-von Ketteler-Straße fallen am kommenden Samstag rund 20 Bäume.

Ahlen - Weitere Bäume verschwinden aus dem Stadtbild. Diesmal an der Emanuel-von-Ketteler-Straße. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 15.10.2014

Integrationspreis der Stadt Ahlen verliehen Gruppen erkannten Potenziale

Die Gruppen und Projekte „Aktif im Alter“, „Informationsreihe Gesundheit“ sowie „Selbsthilfe baut Brücken“ wurden zum „Tag der Integration“ von einer Jury in diesem Jahr für ihre Integrationsarbeit gewürdigt.

Ahlen - Der „Tag der Integration“ befasste sich am Mittwochvormittag im Rathaus mit dem Thema „Gemeinsam älter werden – Vielfalt im Alter“. In diesem Rahmen wurde auch der Integrationspreis verliehen, mit dem die Gruppe „Aktif im Alter“ gewürdigt wurde. Das Projekt „Informationsreihe Gesundheit“ belegte den zweiten Platz, das Projekt „Selbsthilfe baut Brücken“ wurde Dritter. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mi., 15.10.2014

Am Donnerstag auch wieder in Ahlen Erneute Warnstreiks bei der Arbeiterwohlfahrt

Ahlen - Nach zwei Streiktagen Ende vergangener Woche sind die Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt im Münsterland für diesen Donnerstag wiederum zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Auch in Ahlen sind Beschäftigte der Awo-Kitas und -Seniorenzentren beteiligt. Sie werden zum Teil die Arbeit niederlegen, wie die Gewerkschaft „Verdi“ mitteilt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter