So., 20.04.2014

Auf der B 58 / Brulandseck Im Kreisverkehr durchs Grün

Ahlen/Roland - Für einen noch unbekannten Autofahrer lief es in der Nacht zum Samstag im Kreisverkehr „Brulandseck“ nicht ganz rund. Nach Polizeiangaben befuhr er die B 58 von Ahlen kommend in Richtung Roland. Im Kreisverkehr steuerte er über die Grünfläche innerhalb des Kreisverkehrs, kam dann nach rechts auf den Fuß-/Radweg und prallte gegen einen Holzzaun. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. mehr...

So., 20.04.2014

Auf der Richard-Wagner-Straße Rettungshubschrauber landet in Siedlung

Landung auf der Richard-Wagner-Straße.

Ahlen - Sperrung der Richard-Wagner-Straße für die Landeplatz eines Rettungshubschrauber. Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 20.04.2014

Auf dem Homannsweg Radfahrer schwer gestürzt

Ahlen - Ein 83-jähriger Radfahrer zog sich am Sonntagmorgen auf dem Homannsweg bei einem Alleinunfall schwere Verletzungen zu. Der Mann war nach Polizeiangaben in Richtung Mallinckrodtweg unterwegs. Um 9.17 Uhr geriet mit dem Vorderrad auf die unbefestigte Bankette und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. mehr...


Fr., 18.04.2014

Neues von den Blutsbrüdern Krikelakrak: Nickis zweites Pixi ist da

Ihr zweites Pixi-Buch: Nicki Pollmeier schickt ihre unbekümmerten Blutsbrüder Felix und Lennert im Auftrag von Caritas International ins nächste Abenteuer.

Ahlen - Die Blutsbrüder Felix und Lennert brechen auf zu neuen Abenteuern. Und die Ahlener Hobbykünstlerin Nicole Pollmeier begleitet sie mit viel Farbe und Kreativität. Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 18.04.2014

Zum Internationalen Museumstag „Sammelverrückte“ packen ihre Schätze aus

Ausgepackt: Petra Schäfer (links) und Gaby Moser-Olthoff mit einer Sammlung alter Globen, die auch am 18. Mai zu sehen sein wird.

Ahlen - Sammler packen am 18. Mai im Heimatmuseum ihre verborgenen Schätze aus. Dann ist Internationaler Museumstag – mit so mancher Überraschung. mehr...


Do., 17.04.2014

SPD mit vier kleinen Ratsfraktionen einig Bündnis für Haushalt steht

Ahlen - Das vielleicht dickste politische Überraschungsei der letzten Jahre ist gelegt: Linke und Bürgerliche Mitte, Grüne und Freie Wähler wollen am 6. Mai in einer Sondersitzung des Rates gemeinsam mit den Sozialdemokraten den Etat verabschieden. Von Peter Harke, Dierk Hartleb mehr...


Do., 17.04.2014

An der Südenmauer Schandfleck weicht Wohnkomplex

Startklar: Auf Doris Schweer und Bauleiter Philipp Klaus kommt viel Arbeit zu: Im Juni werden auf dem Grundstück an der Südenmauer die Bauarbeiten beginnen.

Ahlen - Im Juni rollen an der Südenmauer die Abrissbagger an. Dann weicht ein Schandfleck für einen neues Wohn- und Geschäftshaus. Von Ralf Steinhorst mehr...


Do., 17.04.2014

Osterfeuer in Ahlen – eine Übersicht Nachbarschaften pflegen Brauchtum

In netter Gesellschaft machen Osterfeuer besonders viel Spaß. 56 Gemeinschaften, Vereine und Einrichtungen veranstalten in diesem Jahr ein Osterfeuer.

Ahlen - Nachbarschafts- und Straßengemeinschaften, Vereine und Institutionen laden wieder zu Osterfeuern ein. 56 Veranstaltungen sind bei der Stadt angemeldet worden. mehr...


Do., 17.04.2014

460 Tonnen liegen auf Halde Auf zu neuen Salzgipfeln

Schollenbildung im Salzlager: 370 Tonnen liegen in der offenen Scheune der Umweltbetriebe blank. Matthias Krätzig spricht von der größten Restmenge, mit der Ahlen aus einem Winter ging.

Ahlen - Salz satt: Der Ahlener Winterdienst geht mit 460 Tonnen in die Sommerpause. das ist mehr, als je zuvor. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 16.04.2014

Zeuge empört über Gleichgültigkeit B 58: An Unfall vorbeigefahren

Das Mofa des Unfallopfers. Der Mann ist aus bislang ungeklärter Ursache gestürzt.

Ahlen - Drei Autos seien einfach vorbeigefahren, obwohl da ein verletzter Mann auf der Fahrbahn lag: Der Zeuge, der am Mittwochnachmittag den Sturz eines Mofafahrers auf der B 58 miterlebte, machte seinem Ärger Luft. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 16.04.2014

Ahlener Initiative für zentrales „Public Viewing“ zur WM „Rudelgucken“ auf dem Markt?

WM-Stimmung herrschte vor vier Jahren zumeist in privaten Gärten – wie hier am Ikarusweg – oder in geschlossenen Räumen, zum Beispiel in Stadthalle und Kino. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Sommer soll es wieder eine öffentliche Veranstaltung unter freiem Himmel geben. Nach Möglichkeit sogar auf dem Marktplatz.

Ahlen - Öffentliches „Rudelgucken“ zur Fußball-WM? Möglich. Eine Initiative um WFG und „4U“-Veranstaltungsfachmann Knut Schneider plant derzeit ein „Public-Viewing“-Ereignis auf dem Marktplatz. Dazu sind aber noch Sponsoren nötig . . . Von Christian Wolff mehr...


Di., 15.04.2014

Dreiteilige Vortragsreihe der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Auch über Schwarzarbeit wird gesprochen

Zu einer Vortragsreihe für kleine und mittelständische Unternehmen laden Katrin Dobsch (l.), Martina Förster und Carlo Pinnschmidt ein.

Ahlen - Ob Existenzgründer oder jene, die es werden wollen, ob kleiner Ein-Mann-Betrieb oder Mittelständler – die neue Vortragsreihe der Wirtschaftsförderungsgesellschaft versorgt kleine Unternehmen mit wissenswerten Fakten und Hilfestellungen. Von Sabine Tegeler mehr...


Di., 15.04.2014

Ahlener Band dreht wieder auf „Ignition“: Neue EP und China-Tour

„The Ignition“ – bald wieder auf großer China-Tour.

Ahlen / Sendenhorst - Sie sind wieder da, wo sie hingehören – auf der Bühne: Die Ahlener Band „The Ignition“ präsentiert am Samstag, 19. April, ihre neuen Songs. Der „Release Party“ für ihre neue Platte folgt außerdem eine weitere Tour ins Reich der Mitte . . . Von Christian Wolff mehr...


Di., 15.04.2014

Der Mai im Bürgerzentrum Schuhfabrik Wonnemonat für Musikfans

„The Path of Genesis“ gastieren in der beliebten Tribute-Reihe am 17. Mai im Bürgerzentrum Schuhfabrik.

Ahlen - Ein abwechslungsreiches Konzertprogramm bietet die Schuhfabrik an den Wochenenden im Mai, kurz bevor das Fußball-WM-Fieber ausbricht. Der Vorverkauf für alle Konzerte läuft bereits. mehr...


Di., 15.04.2014

Erste Maßnahmen nach Anwohner-Kritik Mehr Sicht an der Haarbachstraße

Etwas bessere Sicht auf die Haarbachstraße ist nun möglich. Büsche wurden am Montag entfernt.

Vorhelm - Nach der Kritik von Anwohnern zur Lage des Spielplatzes an der Vorhelmer Haarbachstraße hat die Stadtverwaltung eine erste Maßnahme auf den Weg gebracht: Sträucher, die bislang die Sicht auf die Straße verdeckten, wurden gekürzt oder entfernt. Von Christian Wolff mehr...


Di., 15.04.2014

Spielplatzbereisung der SPD Gute Noten für Süden-Spielplätze

Die Hinterlassenschaften eines abendlichen Trinkgelages am Berliner Park waren der einzige Minuspunkt, den die SPD bei ihrer Bereisung der Spielplätze feststellte.

Ahlen - Das sieht doch alles ganz gut aus: Bis auf die Hinterlassenschaften eines Trinkgelages auf dem Spielplatz im Berliner Park, fanden die Genossen des SPD-Ortsvereins Süd die Plätze im Stadtteil gut ausgerüstet und sauber vor. Von Marion Fenner mehr...


Mo., 14.04.2014

Geringhoff-Brache vor dem Abriss Die Entkernung läuft

Haufenweise Holz türmt sich sowohl im Innenhof der Geringhoff-Brache als auch neben einem der zugehörigen Wohnhäuser am Lütkeweg / Ecke Bismarckstraße. Von der Straße aus sind die Arbeiten jedoch kaum wahrnehmbar – bis jetzt.

Ahlen - Die Tage der Geringhoff-Brache sind gezählt. Mit der Entkernung bahnen sich in diesen Tagen bereits die Abrissarbeiten auf dem Altstandort des Landmaschinenherstellers an. Für die geplanten Neubauten hat sich schon eine rege Nachfrage eingestellt Von Christian Wolff mehr...


Mo., 14.04.2014

Gut besuchte „Ahlener Auto-Ausstellung“ Motor-Fans sind hier in der Pole-Position

Die Feuerwache Süd und ihre Einsatzfahrzeuge – von jeher ein Anziehungspunkt für Kinder und Erwachsene.

Ahlen - Autos, Traktoren, Karts und Helikopter – bei der „Ahlener Auto-Ausstellung“ war alles unterwegs, was einen Motor hat. Und die Besucher ließen sich davon schnell begeistern. Von Lucas Schuricht mehr...


Mo., 14.04.2014

Lehrbienenstand auf Vordermann gebracht Putz für Bienen und Besucher

Die Mitglieder des Imkervereins brachten den Lehrbienenstand an der Warendorfer Straße für die neue Saison auf Vordermann. Ab 4. Mai finden dort wieder Besichtigungen statt.

Ahlen - Fleißig wie die Bienen: Die Mitglieder des Imkereivereins trafen sich zum Frühjahrsputz an ihrem Vereinsheim an der Warendorfer Straße. Jetzt ist alles frisch und sauber für die Saisoneröffnung am 4. Mai. Von Martin Feldhaus mehr...


Mo., 14.04.2014

Ostersonntag läuft‘s rund am Halberg Dolberger Ostern: Räder – Feuer – Höhenfeuerwerk

Ostersonntag rollen die Osterräder.

Dolberg - Heimatverein und Freiwillige Feuerwehr sind gut gerüstet, wenn am Ostersonntag wieder die Scharen zum Halberg pilgern, um sich das feurige Spektakel mit Osterrädern und Feuerwerk anzuschauen. mehr...


So., 13.04.2014

Passionsspiele auf der Halde Der Leidensweg Jesu

Wie auf dem berühmten Werk von Leonardo da Vinci zeigten sich die Darsteller der Passionsspiele beim letzten Abendmahl.

Ahlen - Der „Förderverein Haldenkreuz“ hat damit sicher nicht gerechnet: Rund 800 Menschen kamen am Samstag, um die Passionsspiele zu erleben und über acht Stationen die Halde hinauf zu pilgern. Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 13.04.2014

Neunter Kneipenmarathon in der Innenstadt Erst Engtanz und dann die Partykracher

Raphael Monsanto und Band sorgten im Las Tapas für südamerikanisches Flair.

Ahlen - Ob Rock oder Pop, Soul oder Country – beim neunten Ahlener Kneipenmarathon blieben keine musikalischen Wünsche offen. Und das kam beim Publikum wieder richtig gut an. Von Toby Winkler mehr...


So., 13.04.2014

Feuerwehr verabschiedet drei Ausbilder „Eine nicht einfache Aufgabe“

Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann (l.) verabschiedete Bernd Chilinski, Andreas Nordhaus und Heinz-Werner Teckentrup (v.l.) als Ausbilder.

Ahlen - Bernd Chilinski, Andreas Nordhaus und Heinz-Werner Teckentrup waren lange Jahre für den Kreisfeuerwehrverband als Ausbilder im Bereich Gefährliche Stoffe und Güter tätig. Am Samstag war ihr letzter Tag in dieser Funktion. mehr...


So., 13.04.2014

Helfer sammelten 50 Säcke Müll Vorhelm hat munter geputzt

In Tönnishäuschen trafen sich die „Saubermänner und -frauen“ an der Alten Schule und zogen dann in Gruppen los. Besonders im Kreisverkehr fanden sie jede Menge Pappbecher und Papier.

Vorhelm - Ein stattliches Ergebnis: 50 Säcke Müll sammelten die Helfer von „Vorhelm und Tönnishäuschen putzen munter“ in diesem Jahr aus Straßengräben und von Grünflächen. Besonders im Kreisverkehr Tönnishäuschen gab es viel zu tun. Von Toby Winkler mehr...


Sa., 12.04.2014

Versammlung des Fördervereins Barbaraschule Stefan Hoppe neuer Vorsitzender

Sie machen sich für die Stärkung der Barbaraschule stark: Der Vorstand des Fördervereins hat mit Stefan Hoppe nun einen neuen Vorsitzenden.

Ahlen - Mit Stefan Hoppe hat der Förderverein Barbaraschule jetzt einen neuen Vorsitzenden. Seine Vorgängerin Bilgin Gündüz wurde zu seiner Stellvertreterin gewählt. Von Peter Schniederjürgen mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter