Do., 29.09.2016

Rallye Cross-Lauf in Ahlen Vollgas geben auf dem Acker: Feld wird zur Rennstrecke

Die Niederländer sind schon da. Mit großem Omnibus und feuerrotem Mitsubishi. Der hat 450 PS unter der Motorhaube.

Ahlen - Kaum ist der Weizen runter vom Feld, ist die Rennsportgemeinschaft Ahlen drauf. Für einen Lauf zu den deutschen Meisterschaften stampfen sie eine Rallye-Cross-Rennstrecke aus dem Boden. Von Ulrich Gösmann mehr...

Mi., 28.09.2016

Neuer Prinzenwagen Leuchtende Kronen als Blickfang

Prinzenwagen mit Kronen: Werbetechniker Frank Warnke, „Nett-un-Oerdlik“-Präsident Karl-Heinz „Carlo“ Wilk, Volksbank-Marketingbeauftragte Katrin Dierkes, Wagenbaumeister Ludger Karshüning (oben v.l.) sowie BAS-Vorsitzender Christian Weirowski und Volksbankdirektor Michael Vorderbrüggen (unten v.l.) gaben erste Blicke auf den Wagen preis.

Ahlen - Ein erster kurzer Blick ist erlaubt, mehr aber noch nicht. Das neue Parade-Gefährt, das den Stadtprinzen an Rosenmontag durch die Narrrenschar bringt, steht kurz vor der Fertigstellung. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mi., 28.09.2016

Ausstellung über die „Westfalen-Kaserne“ Wache vor dem Museum

Gemeinsam konzipierten Christoph Wessels, Ingolf Klotzsch, Jürgen Rheker, Petra Schäfer, Thomas Kras, Gabriele Moser-Olthoff und Helmut Ransleben (v.l.) die umfangreiche Rückschau auf mehr als 50-jährige Verbundenheit der Stadt Ahlen zur „Westfalen-Kaserne“.

Ahlen - In mehr als 50 Jahren hat sich die Bundeswehr auf vielen Feldern in Ahlen engagiert und tiefe Spuren hinterlassen. Einen umfassenden Überblick bietet vom Wochenende an die Sonderausstellung „Die ,Westfalen-Kaserne‘ im Wandel der Zeit – Ahlen und seine Soldaten“ im Heimatmuseum an der Wilhelmstraße. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 28.09.2016

„Glückauf in Deutschland“ Bewegende Geschichten ganz junger Bergleute

Das Werksorchester des Bergwerks Ost übernahm den musikalischen Teil der Ausstellungseröffnung mit dem Anlass entsprechenden Melodien.

Ahlen - Es ist eine bewegende und mitreißende Ausstellung, die am Dienstag in der Lohnhalle eröffnet wurde: „Glückauf in Deutschland“ zeigt die Lebensgeschichten von ganz jungen türkischen Bergleuten. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mi., 28.09.2016

Polizei sucht Zeugen Einbrecher im Gewerbegebiet

Ahlen - Das Gewerbegebiet Kleiwellenfeld haben Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch heimgesucht. Sie drangen in mehrere Betriebe ein. mehr...


Mi., 28.09.2016

„Action“-Ansiedlung Die Meinung der „Großen“ steht

Parkplätze gibt es am Zeppelincarrée genug. 30 bis 40 hätte „Action“ schon gern.

Ahlen - Im Hauptausschuss erneut Thema: die „Action“-Ansiedlung im Zeppelincarrée. SPD und CDU bleiben bei ihrem „Nein“. Die kleinen Fraktionen sehen das allerdings anders. Von Jörg Pastoor mehr...


Mi., 28.09.2016

Landesmeisterschaft Westfalen Westfalens beste Spürnasen

Jana von der Schiffslache beim Verfolgen einer menschlichen Spur.

Ahlen - Den Hunden wird‘s nicht leicht gemacht: Bei der Landesmeisterschaft Westfalen am kommenden Wochenende müssen die Vierbeiner Fährten erschnüffeln. Ausrichter ist erstmalig die Ortsgruppe Ahlen im Verein für Deutsche Schäferhunde. mehr...


Mi., 28.09.2016

2. Demokratiekonferenz Über das Zusammenleben in Ahlen

Daniela Noack  und Michael Engbers freuen sich auf die Demokratiekonferenz und über zahlreiche Teilnehmer.

Ahlen - In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Die 2. Ahlener Demokratiekonferenz sucht darauf Antworten. Alle interessierten Ahlener sind eingeladen. mehr...


Di., 27.09.2016

„Bike and Dinner“ in Tönnishäuschen Menüfolge als Etappenziel

Mit dem Fahrrad von Gastgeber zu Gastgeber, von Gang zu Gang – so ist das Prinzip der Veranstaltung „Bike and Dinner“ am 5. November, die mit einem witzigen Logo wirbt. Natürlich muss es nicht unbedingt ein E-Bike sein, wie hier vor der ortsansässigen Firma Stapel.

Tönnishäuschen - Wer sagt denn, dass jeder Gang eines Menüs am selben Ort eingenommen werden muss? In Tönnishäuschen wird am 5. November abwechslungsreich aufgetischt – bei „Bike and Dinner“. Jede Station wird dabei per Fahrrad angesteuert. Von Christian Wolff mehr...


Di., 27.09.2016

Institut bleibt im GDZ INFA setzt auf Ahlen

Freuen sich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit: Prof. Dr. Ing. Klaus Gellenbeck, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Dr. Ing. Heinz Josef Dornbusch und WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch (v.l.).

Ahlen - Das INFA-Institut für Abfall, Abwasser und Infrastruktur-Management GmbH hält dem Standort Ahlen die Treue. Der Mietvertrag im Gründer- und Dienstleistungszentrum wird bis 2025 verlängert. mehr...


Di., 27.09.2016

Aufnahme- und Abgabestopp Verdacht auf Katzenseuche im Tierheim

Zwei mögliche Fälle von Katzenseuche haben die Tierheimleitung aufgeschreckt.

Tönnishäuschen - Nach dem Auftreten von zwei Katzenseuche-Verdachtsfällen wurde ein vorübergehender Aufnahme- und Abgabestopp für das „Mammut-Tierheim“ in Tönnishäuschen verhängt. Inzwischen sind sämtliche Tiere in der Einrichtung ärztlich untersucht und die Unterkünfte desinfiziert worden. Von Christian Wolff mehr...


Di., 27.09.2016

„JeKits“-Programm für Grundschulen Tanzen an der Mammutschule

Die Zweitklässler der Mammutschule nehmen am „JeKits“-Programm teil und erhalten unter Leitung von Antje Günther (r.) eine spielerisch angelegte Tanz-Grundausbildung.

Ahlen - Koordination, Balance, Bewegung – nicht zu unterschätzende Fertigkeiten, die die Zweitklässler der Mammutschule zurzeit spielerisch erwerben: beim Tanzen nämlich. Möglich macht das das „JeKits“-Programm. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Di., 27.09.2016

Neue Azubis bei der Stadt Praktika ebnen den Weg

Erstes Treffen der neuen Azubis mit „Chef“ und Bürgermeister: (v.r.) Dr. Alexander Berger, Erdi Corak, Michael Köhler, Tobias Müller, Henning Schulte, Nina Ebbers, Anna Kovalenko, Ute Neufeld, Anna Gerwin und Simon Neuber.

Ahlen - Die Chancen auf eine Ausbildungsstelle steigen, wenn interessierte Jugendliche zuvor ein freiwilliges Praktikum absolvieren. Das beweisen auch die jungen Frauen und Männer, die jetzt ihren Weg ins Berufsleben antraten. mehr...


Di., 27.09.2016

Autorin liest Ahlen-Krimi Da steckt richtig viel Ahlen drin

Elisabeth Herrmann mit ihrem neuen Roman „Totengebet“ vorm „Cinema“. Nach der Lesung signierte sie noch Bücher.

Ahlen - Interessant, der Blick von außen: Schriftstellerin Elisabeth Herrmann findet, dass es in Ahlen „jeder Ecke“ Themen gibt. Sie hat ihren Ahlen-Krimi „Letzter Ausstieg Ahlen“ draus gemacht und Montagabend im Rahmen der Reihe „Mord am Hellweg“ selbst vorgelesen. Von Christian Feischen mehr...


Di., 27.09.2016

Die Reise der Stern-Apotheke Und „schuld“ war das Stadtfest

Bereit für neues Leben: Die Freitag demontierte Inneneinrichtung der Stern-Apotheke.

Ahlen / Dortmund - Ein Stadtfestbesuch war Anlass für den Verkauf der ehemaligen Stern-Apotheke: Dr. Dr. Elke Möllmann hatte ihre Eltern besucht. Ihr Spaziergang führte auch an der Apotheke vorbei, wo sie als Mädchen beim Medikamentenkauf dabei war. Möllmann lebt und arbeitet in Dortmund, kennt dort einen Apotheken-Enthusiasten. mehr...


Mo., 26.09.2016

Nur kurze Debatte über Discounter „Linke“: Doch „Action“ ins Carrée

Hier soll er hin, sagen die „Action“-Befürworter. Die Gegner befürchten Umsatzeinbußen für die Einkaufsstraße.

Ahlen - Die „Linke“ hat ihre Meinung geändert: Aufgrund der klar in den sozialen Medien geforderten Ansiedlung solle der niederländische Filialist „Action“ doch ins Zeppelincarrée. Entschieden hat der Hauptausschuss nicht. Das ist Donnerstag Sache des Rates. Von Jörg Pastoor mehr...


Mo., 26.09.2016

Karussells erreichen Kirmes erst spät Der Fluch der späten Geisterbahn

„Ich komme gerne nach Ahlen“, sagt Erich Kracke. Und das schon im 32. Jahr mit Schießbude.

Ahlen - Dienstag ist großer Anreisetag. Einige Fahrgeschäfte erreichen die Ahlener Herbstkirmes aber noch später. Ab Freitag geht‘s auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz fünf Tage lang rund. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 26.09.2016

Umweltmanagement der Evangelischen Kirche „Grüner Hahn“ für ein besseres Klima

Pfarrer Markus Möhl und seine Kollegin und Umweltbeauftragte Martina Grebe (M.) hatten sich unter anderem mit Marion Schröder Verstärkung geholt.

Ahlen - Es ist schon eine Aufgabe, der sich die Evangelische Kirchengemeinde stellt: Mit einem neuen Umweltmanagement will sie Energiefressern, Verschwendung und anderen Übeln in den eigenen Häusern auf den Grund gehen. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mo., 26.09.2016

Fahrgäste entpuppen sich als Täter Brutaler Raubüberfall im Taxi

Symbolbild 

Ahlen - Fahrgäste wurden am frühen Sonntagmorgen zu Tätern eines brutalen Raubüberfalls in einem Ahlener Taxi. mehr...


Mo., 26.09.2016

„The Gregorian Voices“ Mystische Musik des Mittelalters

„The Gregorian Voices“  unter Leitung von Ivan Uzunov und Georgi Pandurov begeisterten das Publikum. Für die Sänger gab es stehende Ovationen.

Ahlen - Mittelalterliche Choräle erwarten die Zuhörer, wenn sie ein gregorianisches Konzert besuchen. In der Pauluskirche gab‘s aber noch mehr. Von Christian Feischen mehr...


Mo., 26.09.2016

„Mord am Hellweg“ An Ahlen hat sie gute Erinnerungen

Die Geschichte des Emaillierens hat Elisabeth Herrmann während ihres Aufenthalts in Ahlen kennengelernt.

Ahlen - „Letzter Ausstieg Ahlen“: Das hört sich schon schaurig an. Elisabeth Hermann liest ihre Kurzgeschichte im Rahmen des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ im „Cinema“. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 26.09.2016

Städtepartnerschaft mit Teltow Verbindung auf festem Fundament

Die berühmte Teltower Rübchentorte ließen sich Bürgermeister Dr. Alexander Berger und der Vorsitzende von „Teltow ohne Grenzen“, Alain Gamper (r.), beim „Pöttkes- und Töttkenmarkt“ schmecken. Rudi Pollex schaute zu.

Ahlen - Seit 25 Jahren sind Ahlen und Teltow „verbrüdert“. Das wird gefeiert – wenn auch etwas zeitversetzt. mehr...


Mo., 26.09.2016

Kegelstadtmeisterschaft im „Hof Münsterland“ Zum 25. Mal mit der „AZ“ in die Vollen

„Gut Holz!“ heißt es wieder am 22. Oktober. Bernd Overmann vom „Hof Münsterland“ (l.) und „AZ“-Redaktionsleiter Peter Harke laden zur 25. Kegelstadtmeisterschaft ein.

Ahlen - Am 22. Oktober geht es wieder in die Vollen. Zum 25. Mal richtet die „AZ“ die Ahlener Kegelstadtmeisterschaft aus, zum zweiten Mal findet die Veranstaltung im „Hof Münsterland“ statt. Neben dem sportlichen Wettkampf dürfen die Besucher sich auf Party mit DJ Michael und Sängerin Emily K. freuen. Von Reinhard Baldauf mehr...


Mo., 26.09.2016

„Ahlen tischt auf“: Flüchtlinge zum Essen eingeladen Willkommenskultur mit Leben füllen

Die Gastgeber Dr. Thea und Dr. Carsten Krüger kamen mit Rustam Mahmadijev und seiner Frau Musofiviera Lola sowie den Kindern Ibrahim, Fatima und Zejneb leicht ins Gespräch. Dabei half Übersetzer Kamran Behbudov (r.).

Ahlen - Im Rahmen der zweiten Aktion „Ahlen tischt auf“ bewirteten auch Dr. Carsten Krüger und seine Frau am Samstag Gäste aus der Notunterkunft in der „Westfalen-Kaserne“, eine junge Flüchtlingsfamilie aus Tadschikistan. Von Leon Walter mehr...


So., 25.09.2016

Oktoberfest in Dolberg Erstmals zwei Tage Mordsgaudi

Ob blau- oder rotkariert: Nahezu alle Besucher hatten sich mit Dirndl und Lederhose bestens der Dekoration angepasst. Und geschunkelt wurde selbstverständlich auch.

Dolberg - München strahlt bis nach Dolberg: In diesem Jahr hat sich die sonst eher triste Mehrzweckhalle gleich für zwei Tage in ein weißblaues Gewand gehüllt. Die Dolberger und viele Auswärtige feierten ein ausgelassenes Oktoberfest. Von Paul Krefft mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

23°C 13°C

Morgen

20°C 9°C

Übermorgen

19°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter