Do., 02.07.2015

Griechenland-Krise „Ja zu Europa – Ja zum Euro“

Seine Welt: Niko Christou in seiner Kneipe an der Nordstraße. Seit Wochen dreht sich beim Thekengespräch alles um die Griechenland-Krise. Der 60-Jährige bekennt sich ganz klar zu Europa – und zum Euro.

Ahlen - Eigentlich mag der Kult-Kneiper gar nicht mehr darüber reden, macht es dann aber doch – mit ganzer Emotionalität. Die Fernsehbilder dieses Mittwochmorgens treiben dem 60-Jährigen für Sekunden schmerzenden Tränenglanz in die Augen. Von Ulrich Gösmann mehr...

Do., 02.07.2015

Grundausbildung in der Ahlener Kaserne läuft Sanitäter bilden ihre letzten Rekruten aus

Da geht‘s lang: Die Obergefreite Bea Westkamp hatte am Meldekopf angesichts der 139 neuen Rekruten alle Hände voll zu tun. Vom Gebäude des Offiziersheims aus wurden die jungen Leute eingewiesen un verteilt.

Ahlen - Eins vorweg: In der Ahlener Kaserne werden auch in Zukunft Rekruten ausgebildet werden. Aber die Kameraden, die in diesen Tagen ihre Grundausbildung begonnen haben, sind die letzten des Sanitätsregiments 22 „Westfalen“. Der Verband wird bekanntlich im Sommer 2016 aufgelöst. Von Martin Feldhaus mehr...


Mi., 01.07.2015

Natalie (35) aus Ahlen beim „Perfekten Dinner“ Welcher Hobbykoch wird gekrönt?

Anstoßen auf einen fairen Wettstreit: Markus, Natalie B., Sylvia Tim und Natalie R. (v.l.) treten ab kommender Woche beim „Perfekten Dinner“ auf „Vox“ an.

Ahlen - Eine Ahlenerin tritt ab dem 6. Juli beim Fernsehsender „Vox“ an den Herd. In der Sendung „Das perfekte Dinner“ stellt sie sich mit vier weiteren Westfalen dem fairen Wettstreit um die Hobbykoch-Krone. mehr...


Mi., 01.07.2015

Nächstes Highlight steht schon Nach dem Rock ist vor dem „Hofkultourfest“

Die Organisatoren des „Hofkultourfestes“: Manfred Weirowski, Georg Scheffer, Martin Stapel, Thomas „Mötte“ Gerullis und Henrich Berkhoff (vorne v.l.) sowie Andreas Stapel, Jürgen Kaiser, Andreas Scheffer und Finn Gerullis (hinten v.l.).

Tönnishäuschen - „Tönnis rockt“ war, Hofkult(o)ur kommt: Der Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ lädt für September auf sechs Höfe ein und präsentiert dort kulturelle Leckerbissen. mehr...


Mi., 01.07.2015

Läuse auf Ahlener Innenstadt-Bäumen Das Laub fällt schon im Sommer

Noch sattgrün und doch herabgefallen: An mehreren Straßen der Innenstadt liegt derzeit täglich Laub auf der Straße. Ursache dafür sind nicht die warmen Temperaturen, sondern Schädlinge, die zudem noch klebrige Exkremente absondern.

Ahlen - Hellstraße, Im Kühl und Kolpingstraße haben im Moment eine Gemeinsamkeit, die Arbeit macht: Das Laub der Straßenbäume fällt. Ursache dafür sind Läuse. Sie hinterlassen aber nicht nur Blätter, sondern auch ein klebriges Sekret, das auf Autos und Fensterbänken landet. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 01.07.2015

Stadtparfümerie sechs Wochen nebenan Pieper zieht bei „Rossmann“ ein

Hier duftet es ab Montag: Die Stadtparfümerie Pieper zieht übergangsweise in den „Rossmann“-Leerstand. Filialleiterin Katarina Nowrot spricht von sechs Wochen.

Ahlen - Seit drei Monaten begleitet die immer gleiche Frage Passanten durch die Fußgängerzone, wenn die Mitte und eine zugeklebte Schaufensterfront erreicht sind: Wer übernimmt den „Rossmann“-Leerstand? Antwort gibt am Dienstag Katarina Nowrot, Filialleiterin der Stadtparfümerie Pieper: „Wir!“ Allerdings auf Zeit. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 01.07.2015

Oberfeldarzt Fritz Stoffregen führt neues Sanitätsregiments 2 „Kein Regiment verloren – eines gewonnen“

Er hält die Hand über sein Regiment: Auch wenn Oberfeldarzt Fritz Stoffregen nun als Kommandeur des neuen Sanitätsregiments 2 seinen Dienst antritt, bleiben ihm die Ahlener de facto unterstellt. Und somit wird er auch bis zur endgültigen Auflösung der „22er“ immer wieder in der „Westfalen-Kaserne“ präsent sein

Ahlen - Oberfeldarzt Fritz Stoffregen, bislang Kommandeur des Sanitätsregiments 22 „Westfalen“, steht nun an der Spitze des Sanitätsregiments 2. Da dieser Verband sowohl aus Teilen der Ahlener Truppe als auch des Lazarettregiments 21 neu aufgestellt wird, bleibt Stoffregen jedoch weiterhin den Soldaten in der Westfalen-Kaserne überstellt. Von Christian Wolff mehr...


Di., 30.06.2015

Umweltbetriebe mahnen Entsorgungswege an Stadt: Schrottsammlungen häufig illegal

Mit Elektroschrott 

Ahlen - Man hört sie wieder häufiger durch Ahlen fahren: die Schrottsammler. Sie nehmen jeglichen Schrott mit, von alten Blecheimern bis zu ausgedienten metallhaltigen Elektrogeräten. Jedoch sind solche Sammeltätigkeiten illegal. mehr...


Di., 30.06.2015

Endgültiges Aus für ehemalige „Weltbild“-Filiale droht Ein-Euro-Artikel statt Bücher?

Kurzes Gastspiel: Erst im Februar hatte die Buchhandelskette „LesensArt“ auch die Ahlener „Weltbild“-Filiale in der Oststraße 57 übernommen.

Ahlen - Das endgültige Aus für die ehemalige „Weltbild“-Niederlassung in Ahlen – erst im Fe­bruar von der in Ahaus ansässigen Buchhandelskette „LesensArt“ übernommen – ist offenbar besiegelt, dafür soll die Fußgängerzone um ei­nen weiteren Ein-Euro-Shop „reicher“ werden. Von Peter Harke mehr...


Di., 30.06.2015

Nach dem Kita-Streik Stadt kündigt unbürokratische Erstattung an

Den Forderungen der Beschäftigten in den Kitas folgen jetzt Beitragsrückerstattungen an die betroffenen Eltern.

Ahlen - Die Stadt Ahlen kündigt bei der Erstattung der Kita-Gebühren im Zuge des wochenlangen Streiks unbürokratische Umsetzung an. mehr...


Di., 30.06.2015

Kindertagesstätte zurück in „Beumers Wiese“ Ein Abenteuer mit „Happy End“

Die Scheu war am Montagmorgen schnell verflogen. Die komplett neu gestalteten Räume der Kindertagesstätte „Beumers Wiese“ kamen bei denen, für die sie konzipiert wurden, an. Der erste Tag – eine lud ein zu einer kleinen Entdeckungsreise.

Ahlen - Elf Monate Provisorium in der Bodelschwinghschule sind genug. Mit lautem „Yippie Ya Yeah“ meldeten sich die Jungen und Mädchen der Kita „Beumers Wiese“ in ihrem Kindergarten zurück. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 30.06.2015

Vorhelmer Schultoiletten im Umbau Neues Rohrsystem ist effektiver

Die Bodenfliesen der Schultoiletten stammten allesamt aus dem Baujahr des Traktes 1964. Jetzt erfolgt erstmals eine Kompletterneuerung inklusive Leitungssystem.

Vorhelm - Seit Jahren gefordert, jetzt in Arbeit: Die Rundum-Erneuerung der Schultoiletten der Vorhelmer Augustin-Wibbelt-Grundschule hat am Montag begonnen. Dabei geht es nicht nur um die Optik. Die Fachleute dringen tief ins Leitungssystem hervor und ändern zudem den bisherigen Raumzuschnitt. Von Christian Wolff mehr...


Di., 30.06.2015

Gespräche mit Stadt über Flüchtlingsheim Bezirksregierung drückt aufs Tempo

Idyllisch: die Bodelschwinghschule soll zum Flüchtlingsheim umgebaut werden.

Ahlen - Die Bezirksregierung Arnsberg will schon in dieser Woche mit der Stadt sprechen, wie es mit der projektierten Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) in der Bodelschwinghschule weitergeht. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 29.06.2015

Angestellte rief bei Verfolgung um Hilfe Passanten halten Ladendiebe fest

Angestellte rief bei Verfolgung um Hilfe : Passanten halten Ladendiebe fest

Ahlen - Dank des couragierten Einschreitens von Passanten konnten zwei Ladendiebe am Samstagnachmittag in der Fußgängerzone der Polizei übergeben werden. mehr...


Mo., 29.06.2015

Startschuss für das Mammutspiel Ferien in der Steinzeit

Morgens vorm Einlass ins Mammutspiel „Steinzeit“: Am Wersestadion bildet sich schon eine Schlange.

Ahlen - Überm Wersestadion scheint die Sonne – und im Wersestadion tummeln sich rund 600 Kinder, die sich von Betreuern mit Knochen im Haar in eine längst vergangene Zeit entführen lassen: in die Steinzeit. Von Sabine Tegeler mehr...


Mo., 29.06.2015

Diskussion um Aufgabe von Vorhelmer Spielplätzen „Noch ist nichts entschieden“

Die Nachricht von der möglichen Aufgabe des Spielplatzes an der Gartenstraße motivierte am Freitagnachmittag zahlreiche Eltern, mit ihren Kindern zu der beliebten Fläche zu kommen. Gegenüber den Vertretern der CDU-Ortsunion Vorhelm machten sie Alternativvorschläge.

Vorhelm - Welcher Spielplatz könnte weichen, welcher bleiben? Diese Frage treibt momentan nicht nur Stadtverwaltung und Politik, sondern auch viele Eltern um. In Vorhelm machten sie an der Gartenstraße mobil, um für den Erhalt der dortigen Fläche zu werben. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 29.06.2015

Stillstand auf dem „Netto“-Bauplatz Rottmannstraße Noch keine Baugenehmigung

Bewegung auf halber Länge: Der Bauzaun liegt. Ansonsten steht die Baustelle still. Seit den Abrissarbeiten im Frühjahr ist an der Rottmannstraße nicht mehr viel gelaufen.

Ahlen - „Netto“ lässt weiter auf sich warten. Seit Wochen passiert nichts auf der Baustelle im Ostenstadtteil. Aus gutem Grund. Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 28.06.2015

Alter Postweg in Ahlen 19-jähriger BMW-Fahrer prallt angetrunken gegen Straßenbaum: Vier Verletzte

Frontal prallte der BMW am Sonntagabend gegen einen Straßenbaum.

Ahlen - Frontalkollision mit einem Straßenbaum: Dabei wurden am Abend vier Insassen eines BMW auf dem Alten Postweg verletzt. Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 28.06.2015

Rockfestival erneut Anziehungsmagnet 600 Rockfans feiern „Tönnis“

Erfrischend: „Tönnis rockt“ zog am Samstagabend rund 600 Partygäste in Ahlens kleinsten Ortsteil. Und die feierten bis spät in die Nacht.

Ahlen - Rund 600 Besucher dürften nach Einschätzung der Organisatoren am Samstagabend bei der neunten Auflage des Open-Air-Festivals „Tönnis rockt“ den Weg in Ahlens kleinsten Ortsteil gefunden haben. Und denen wurden wie schon bei den Vorauflagen einige musikalische Leckerbissen geboten. Gleich sieben Gruppen demonstrierten, wie guter Pop, Country-Rock, Funk, Soul oder auch Rock ’n’ Roll auf der Bühne klingt. Von Martin Feldhaus mehr...


So., 28.06.2015

Unterhaltsame Abschlussfeier des Berufskollegs St. Michael Diese Klasse war der „absolute Traum“

Ein letztes Abschiednehmen  in festlicher Abendgarderobe auf der Bühne der Stadthalle. Abschlussschüler und Lehrer kamen noch einmal zusammen und feierten gemeinsam.

Ahlen - Die Zeugnisübergabe für die Entlassschüler vor einer Woche am Berufskolleg St. Michael stand unter dem Thema „Spiel des Lebens“. Gespielt wurde auch bei der Abschlussfeier am Freitagabend in der Stadthalle, wo die Schüler kursweise das Wissen ihrer Klassenlehrer testeten. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 28.06.2015

Familienunternehmen expandiert erneut am Prozessionsweg Gärtnerei Schulze-Eckel wächst weiter

Christian Schulze-Eckel  (links) hat am Prozessionsweg eine 20 000 Quadratmeter große Freifläche übernommen. Schon im August soll ein neues Gewächshaus stehen. Weitere folgen – je nach Marktlage – in den nächsten Jahren.

Ahlen - Bauarbeiten am Prozessionsweg: Schon im August soll ein weiteres Großtreibhaus stehen. Die Gärtnerei Schulze-Eckel expandiert abermals. Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 28.06.2015

Stellvertretender Leiter wechselt nach Hamm Benjamin Müller verlässt Realschule

Benjamin Müller (rechts) verlässt die Realschule.

Ahlen - Überraschend hat Benjamin Müller am letzten Schultag vor den Ferien bekanntgegeben, dass er die Leitung der Städtischen Realschule nicht mehr ausüben wird. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 27.06.2015

Tag der offenen Tür der Feuer- und Rettungswache Wehr feierte Dreifach-Geburtstag

Eine Fettexplosion kann in jedem Haushalt passieren. Marcel Reifel sensibilisierte die Zuschauer, in Brand geratenes Frittierfett keinesfalls mit Wasser zu löschen.

Ahlen - Technisch auf dem neusten Standard, ausgerüstet mit zwei Digitalfunk- und Internetarbeitsplätzen sowie autarker Stromversorgung: Der neue Einsatzleitwagen war am Samstag eine von vielen Attraktionen beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Ahlen. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 27.06.2015

Umzug geschafft – Bodelschwinghschule geräumt Kita zurück in „Beumers Wiese“

Die letzten Kartons müssen noch ausgepackt werden. Dann ist endlich Wochenende – und der Umzug zurück in die Kita „Beumers Wiese“ geschafft. Erika Venne (3.v.r.) ist stolz auf ihr Team.

Ahlen - Die Kita „Beumers Wiese“ hat ihr Notquartier Bodelschwinghschule verlassen – und ist zurück. Nach einem Großbrand hatte sie sich für elf Monate ausquartieren müssen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 27.06.2015

Stadtfest hallt nach: Stadtmarketingchef reagiert „Kritik am Sound nicht berechtigt“

Musikalisch einer der Höhepunkte  auf dem Stadtfest: die „Joe Cocker Tribute Band“.

Ahlen - Zu laut! Nicht gut ausgesteuert! Solche Urteile über den Sound beim Stadtfest am vergangenen Wochenende hat Carlo Pinnschmidt in den zurückliegenden Tagen zur Genüge gehört. Für begründet hält das der Veranstaltungsmanager der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) nicht. Von Dierk Hartleb mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

38°C 21°C

Morgen

34°C 20°C

Übermorgen

38°C 21°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter