Mo., 18.06.2018

Auflösung der KG „Freudenthal“ Ein schmerzlicher Schritt

Die Landsknechtkostüme der KG „Freudenthal“ – hier bei einer früheren Veranstaltung auf dem Marienplatz – werden zukünftig im karnevalistischen Stadtbild Ahlens fehlen.

Ahlen - Diese Nachricht bestürzte am Wochenende nicht nur die närrischen Vereine: Die traditionsreiche Karnevalsgesellschaft „Freudenthal“ wird aufgelöst. Bei einer außerordentlichen Versammlung wurde kein neuer Präsident gefunden. Von Ralf Steinhorst mehr...

Mo., 18.06.2018

Tag der offenen Gärten Grüne Paradiese zum Anfassen

Schneckentempo „in meinem Garten“? Die grünen Oasen luden Neugierige zu Entspannung und Entdeckung ein.

Ahlen - Zu entdecken gab‘s viel beim „Tag der offenen Gärten“ in Ahlen. Entspannen ließ es sich in den grünen Oasen aber auch. Von Martin Feldhaus mehr...


Mo., 18.06.2018

Junge Pianisten im Heimatmuseum Notenfutter fürs Mammut

Sie fütterten das Mammut ganz nach ihrem Geschmack: Lysann, Leandra, Oscar, Jan, Merle, Halim, Jana, Talia und Nisa Su.

Ahlen - Eine Gruppe Ahlener Kinder besuchte ihren ‚Mammpf‘ im Heimatmuseum. Der Knochenkerl ist nämlich ihr Maskottchen, sie kennen es aus einer Geschichte über das musikalische Mammutskelett vom Mammutpfad in Ahlen. mehr...


Mo., 18.06.2018

Organist Bernhard Schnückel verabschiedet Es kribbelte in den Fingern

Zahlreiche Danksagungen konnte Bernhard Schnückel (2. v. l.) entgegennehmen. In diesem Fall überreichten Ludwig Schulze Everding (r.) und Willi Wienker vom Heimatverein Vorhelm ein Präsent, Doris Schnückel beobachtete die Übergabe sichtlich gerührt.

Vorhelm - Mit 93 Jahren in Pension zu gehen, ist äußerst ungewöhnlich. Für den Organisten Bernhard Schnückel von der Pfarrgemeinde St. Pankratius gilt das nicht. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 18.06.2018

Modell Mehrgenerationen-Treff Hier spielen demnächst die Großen

Jetzt geht‘s los: Ein Jahr nach Demontage der Spielgeräte sind auf der Josef-Lanner-Straße die Arbeiten für den Mehrgenerationen-Treffpunkt angelaufen. Ein Modellprojekt.

Ahlen - Die Kinder sind zu groß. Jetzt sollen die Großen auf dem Spielplatz im Wohnquartier Josef-Lanner-Straße spielen. Der wird zum Mehrgenerationen-Treffpunkt umgestaltet. Ein Modellprojekt für Ahlen... Von Ulrich Gösmann mehr...


So., 17.06.2018

Tempo auf dem Teich Dem Speedboot-Virus verfallen

Sie könnten noch schneller: Speedboote auf dem Langst-Teich.

Ahlen - Der Speedboot-Virus packte auch die, die nur zuschauten: Auf dem Langstteich gaben Ahlens Schiffsmodellbauer ordentlich Gas. Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 17.06.2018

Public Viewing im Südenstadtteil „Mexiko“ fiebert für Deutschland

Die schwarz-weißen Trikots kommen wieder an die frische Luft. In St. Ludgeri stimmten sich Fans beim Rudelgucken auf das deutsche Auftaktspiel ein.

Ahlen - Wo fiebern Mexikaner mehr für die deutsche Elf, als in Ahlens südlichem Stadtteil „Mexiko“? Beim Public Viewing war die Stimmung vor Anpfiff (noch) euphorisch. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

Testläufer auf den Beinen Gut zu Fuß durch den Osten

Kurz nachgefragt – und gleich festgehalten: Die Agentur „planwerk 4d“ erfasste die Fußgängerfreundlichkeit („Walkability“) im Auftrag des Landeszentrums Gesundheit NRW auch in Ahlen.

Ahlen - Testläufer waren auf den Beinen, um zu erforschen, wie gut es sich durch Ahlens Ostenstadtteil laufen lässt. Hinter der Aktion: das Landeszentrum Gesundheit NRW. mehr...


So., 17.06.2018

Feuerwehr befreit Mann Kopfüber in Pumpenschacht

Aus diesem Pumpenschacht befreite die Feuerwehr den verunglückten Mann,

Ahlen - Kopfüber fiel ein Ahlener am Morgen in einen Pumpenschacht. Die Feuerwehr rückte aus. mehr...


So., 17.06.2018

Offene Türen bei Samson Der Künstler fühlt sich hier schon wohl

Für Künstler Martin Hatscher könnte das Kulturgut nach Erwerb zum neuen Domizil werden, er bot seine Bilder und Postkarten zum Verkauf an. Dabei unterstützten ihn Willi Wienker und Alfred Schlingmann (v. l.).

Tönnishäuschen - Im Doppelpack präsentierte sich der Förderverein Kulturgut Samson am Wochenende. Nachdem am Freitagabend auf der Mitgliederversammlung ausgiebig über die Nutzung des Landgasthofes nach einem Erwerb gesprochen wurde, konnten sich Interessierte am Samstag beim „Tag der offenen Tür“ bei Führungen ausführlich die Räumlichkeiten zeigen lassen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

Ahlens zweitälteste KG Freudenthal löst sich auf

Ahlen - Ahlens zweitälteste Karnevalsgesellschaft KG Freudenthal wird sich auflösen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

Neues Büchlein des Inner Wheel Clubs Beste Aussichten für Bestseller

Sie legten das 122-seitige Büchlein allen zum Kauf ans Herz: Wolfgang Hölker, Simone Kriener-Schröder und Karl-Heinz Meiwes (v.r.).

Ahlen - Was tun, wenn Kaugummi im Haar klebt? Nützliche Antwort auf diese wie auch andere Fragen gibt das Büchlein „Hilfe, das Wasser brennt“, mit dem der Inner Wheel Club Ahlen-Münsterland einen Bestseller landen könnte. Von Dierk Hartleb mehr...


So., 17.06.2018

Förderverein Kulturgut Samson Gebäude-Erwerb hat weiterhin oberste Priorität

Kassenprüfer wie Vorstand zeigen sich optimistisch: Jürgen Wolff, An­dreas Stapel, Claudia Beste, Willi Wienker, Ludwig Brinkkötter, Christian Wolff und Ralf Budt (v. l.).

Tönnishäuschen - Die Mitgliederzahlen steigen. Und ganz vorne steht für den Förderverein Kulturgut Samson der Gebäudeerwerb. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 17.06.2018

Konzert in der Pauluskirche Die „Königin der Instrumente“

Andreas Blechmann und Larissa Neufeld wollen zum ersten „Orgeltag Westfalen“ ein etwas ungewöhnliches Konzert anbieten. Sie entschieden sich für die Kombination von Orgel und Klavier.

Ahlen - Auf ein ungewöhnliches Konzert dürfen sich Musikliebhaber am Sonntag, 24. Juni, um 18 Uhr in der Pauluskirche freuen. Dann nämlich werden Larissa Neufeld und Andreas Blechmann im Rahmen des ersten „Orgeltages Westfalen“ bei freiem Eintritt für sie spielen. Von Ralf Steinhorst mehr...


Sa., 16.06.2018

Umleitung über den Ring Weststraße ab Mittwoch komplett dicht

Unter Vollsperrung wird ab dem 20. Juni die Weststraße zwischen Kunstmuseum und Fußgängerzone zur Begegnungszone umgebaut.

Ahlen - Die Weststraße macht komplett dicht. Die Stadt meldet die Vollsperrung ab kommenden Mittwoch, 20. Juni. mehr...


Sa., 16.06.2018

Am Grenzweg Bolzplatz schon wieder freigegeben

Der Bolzplatz am Grenzweg ist wieder frei.

Ahlen - Schneller als erwartet ist der Bolzplatz am Grenzweg wieder freigegeben. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 16.06.2018

Bürgerantrag am Röteringshof Schwerer Sprung über den Hundezaun

Einem Maschendrahtzaun wird keine lange Haltbarkeit zugesagt. Ein Doppelstabmattenzaun soll die Hundeweise am Röteringshof stabil umschließen.

Ahlen - Ahlens Hundefreunde können sich über die Förderung eines Doppelstabmattenzauns freuen. Doch der darf doppelt so günstig sein. Wie, das wusste BMA-Mann Martin de Kunder im Fachausschuss. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 16.06.2018

Ein Ahlener in Amsterdam André Osthues für Deutschland bei der Barista-WM

Ein Ahlener vertritt Deutschland in Amsterdam: André Osthues bleiben am Mittwoch nur wenige Minuten, um die Jury zu überzeugen.

Ahlen - André Osthues bleiben nur wenige Minuten: Der Ahlener tritt für Deutschland bei der Barista-WM in Amsterdam an. Sein Tipp vorweg: „Nie das Kaffeepulver in eine trockene Filtertüte geben!“ mehr...


Fr., 15.06.2018

Ursache für Durchfall-Epidemie auf Klassenfahrt Schüler waren mit Norovirus infiziert

Vorzeitig hatten die 3. und 4. Klasse der Dolberger Lamberti-Grundschule am Mittwoch ihre Zelte im Schullandheim in Winterberg abgebrochen, nachdem mehrere Schüler an Durchfall erkrankt waren.

Dolberg - Die Ursache der Durchfallerkrankung, die wie berichtet in dieser Woche un­ter mehreren Schülern der Lamberti­schule Dolberg während ei­nes Aufenthaltes im Schullandheim der Stadt Ahlen in Winterberg grassierte und zum vorzeitigen Abbruch der Klassenfahrt geführt hat, ist geklärt. Und es war nicht das Essen. Von Peter Harke mehr...


Fr., 15.06.2018

RTL-Bericht dementiert Haben Caritas-Mitarbeiter Waren unterschlagen?

RTL-Bericht dementiert: Haben Caritas-Mitarbeiter Waren unterschlagen?

Ahlen - Die Geschäftsführung des Caritasverbandes für das Dekanat Ahlen hat Vorwürfe, in dem von ihr getragenen "Warenkorb" hätten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Waren unterschlagen, als unzutreffend zurückgewiesen. Von Dirk Hartleb mehr...


Fr., 15.06.2018

Public Viewing zur Fußball-WM An vielen Stellen Rudelgucken

Wie hier bei der letzten EM im Wersestadion gibt es auch bei der aktuellen Fußball-Weltmeisterschaft in Ahlen wieder an zahlreichen Orten Public Viewing, allerdings zunächst nicht Open air.

Ahlen - Spätestens am Sonntag, 17. Juni, wird in allen WM-Studios in Ahlen der Ball rollen. Das tat er im Bürgerzentrum Schuhfabrik bereits zur Eröffnung der Fußball-Weltmeisterschaft am Donnerstag. „Natürlich zeigen wir alle Spiele des deutschen Teams auf Großleinwand“ verspricht WM-Studio-Leiter Dieter Bröer. Ausdrücklich freut man sich auf den Besuch von Fans aller teilnehmenden Länder. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 15.06.2018

Lambertischule Dolberg Klassenfahrt vorzeitig abgebrochen

Erst heute sollten die beiden Klassen der Lambertischule aus Winterberg zurückkommen. Doch nach der Durchfallerkrankung mehrerer Schüler wurde der Aufenthalt im Schullandheim schon am Mittwoch vorzeitig abgebrochen.

Dolberg / Winterberg - Zwei Klassen der Lambertischule Dolberg sind am Mittwochmorgen vorzeitig von einer Fahrt nach Winterberg zurückgekehrt. Der Aufenthalt im Schullandheim der Stadt Ahlen, ursprünglich bis zum heutigen Freitag geplant, wurde abgebrochen, nachdem bei mehreren Kindern zum Teil heftige Symptome einer mutmaßlichen Magen-Darm-Infektion aufgetreten waren. Zwei von ihnen kamen sogar ins Krankenhaus. Von Peter Harke mehr...


Do., 14.06.2018

Anwohnerversammlung zum Ausbau der Schumannstraße Keine klare Mehrheit für eine Variante

Rund 40 Anwohner der Schumannstraße kamen am Mittwochabend zur Infoveranstaltung ins Rathaus. Die Meinungen bezüglich der zwei vorgestellten Ausbauvarianten gingen auseinander.

Ahlen - Über 40 Anwohner und andere Interessierte am weiteren „Schicksal“ der Schumannstraße trafen sich am Mittwochabend im Sitzungssaal II des Rathauses. Die zentrale Frage lautete: Spielstraße oder 30er-Zone – was wünschen sich die Bürger? Wenn die das doch nur selber wüssten. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Fr., 15.06.2018

Städtepartnerschaftsverein Startklar für Fahrt nach Differdingen

Christoph Wessels (r.) kündigte, assistiert von Peter Schneider, das Konzert der „Stadtmusik Differdingen“ am 1. September in der Ahlener Stadthalle an.

Ahlen - Der Ahlener Verein für Städtepartnerschaft hat die Weichen für Fahrten nach Differdingen und nach Penzberg gestellt. In der luxemburgischen Partnerstadt, die in diesem Jahr ihre 30-jährige Partnerschaft mit dem französischen Longwy begeht, erwartet die Teilnehmer in der kommenden Woche vom 20. bis 24. Juni ein umfangreiches Besichtigungs- und Freundschaftsprogramm. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 15.06.2018

Mehrere Kinder der Lambertischule bei Aufenthalt in Winterberg an Durchfall erkrankt Klassenfahrt vorzeitig abgebrochen

Mehrere Kinder der Lambertischule bei Aufenthalt in Winterberg an Durchfall erkrankt: Klassenfahrt vorzeitig abgebrochen

Dolberg / Winterberg - Zwei Klassen der Lambertischule Dolberg sind am Mittwochmorgen vorzeitig von einer Fahrt nach Winterberg zurückgekehrt. Der Aufenthalt im Schullandheim der Stadt Ahlen wurde abgebrochen, nachdem bei mehreren Kindern zum Teil heftige Symptome einer mutmaßlichen Magen-Darm-Infektion aufgetreten waren. Drei von ihnen kamen in Ahlen ins Krankenhaus. Von Peter Harke mehr...


1 - 25 von 2268 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

23°C 15°C

Morgen

24°C 15°C

Übermorgen

29°C 15°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter