Fr., 27.03.2015

„Kings of Floyd“ in der Stadthalle Supershow mit Songs für die Ewigkeit

Seit Donnerstag läuft der Vorverkauf: Michael Vorderbrüggen, Mark Gillespie, Maurus Fischer und Andreas Bockholt versprechen im Oktober ein Gänsehauterlebnis mit „Kings of Floyd“

Ahlen - Die Musik einer Legende bringt die Tribute-Band „Kings of Floyd“ auf die Bühne. Pink-Floyd-Songs wie „Wish You Were Here“ oder „Dark Side Of The Moon“ und die entsprechende psychedelische Atmosphäre gehören zu der spektakulären Bühnenshow, die die Musiker um Sänger Mark Gillespie bieten. Von Ralf Steinhorst mehr...

Fr., 27.03.2015

Musikverein Dolberg will weiter wachsen Rabe ist jetzt Ehrenvorsitzender

Leiten weiterhin die Geschicke des Musikvereins Dolberg: Jochen Rabe, Olaf Wiesendahl, Michael Heising, Josef Kerkmann und Brigitte Brehe (v. l.)

Dolberg - Der Musikverein hat die Vorstandsarbeit auf mehr Schultern verteilt. Jochen Rabe war nach 18 Jahren nicht wieder angetreten. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 27.03.2015

„15. Ahlener Autoausstellung“ Schick – schnell – aktuell

Freuen sich auf viele autobegeisterte Besucher:

Ahlen - Ob tolle Flitzer oder komfortable Familienwagen – die „15. Ahlener Autoausstellung“ am 26. April im Gewerbegebiet am Vatheuershof bietet für alle Ansprüche das richtige. Und auch an die kleinen Gäste ist gedacht. Von Sabine Tegeler mehr...


Fr., 27.03.2015

Eltern und Schwestern sagten aus Familie hatte junge Frau noch nie so in Panik erlebt

Landgericht Münster

Ahlen / Münster - Das mutmaßliche Vergewaltigungsopfer habe „völlig neben der Spur“ gestanden, gaben die Zeugen während des sechsten Verhandlungstages zu Protokoll. Die Verteidigung sorgte mit einem Befangenheitsantrag für Aufsehen. Von Hans Ewald mehr...


Fr., 27.03.2015

Knapp zwei Millionen Euro Jahresüberschuss Bilanz ist doch besser als erwartet

Warendorf / Ahlen - 683 000 Euro Dividende für die Mitglieder – das hatte der Volksbankvorstand so nicht erwartet. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 26.03.2015

Förderer der Johanna-Rose-Schule tagten Trotz der Auflösung: Verein zeigt weiter vollen Einsatz

Der Vorstand des Fördervereins: Christa Huxel, Gabriele Preschitschek, Tanja Thegelkamp, Patricia Vöge, Josef Rehbaum und Roswitha Möller (v.l.; nicht im Bild: Wigand Busse).

Ahlen - Die Johanna-Rose-Schule verabschiedet sich langsam, aber sicher aus dem Gefüge der Ahlener Bildungseinrichtungen. Dennoch will der Förderverein bis zur endgültigen Schließung mit vollem Einsatz weitermachen, wie jetzt bei der Jahreshauptversammlung deutlich wurde. mehr...


Do., 26.03.2015

Polizei warnt vor Betrügern Vorsicht: Falsche Dachdecker

Ahlen - Eine ältere Frau ist von zwei Trickdieben bestohlen worden. mehr...


Do., 26.03.2015

„Neue Ahlener Woche“ Firmen haben zu viel zu tun

Das neue Logo für die Neue Ahlener Woche. Die wird aus einem Zelt weniger bestehen.

Ahlen - Es gibt bei der sechsten Auflage der Verbrauchermesse auf dem Rosenbaum-Platz ein Zelt weniger. Grund: die vielfach gute Auftragslage. Von Jörg Pastoor mehr...


Do., 26.03.2015

Ferienspiel „Mammut-Meister“ setzt neue Akzente Zurück in die Steinzeit

Das Mammut wird täglicher Gast bei den Spielen sein:

Ahlen - Zurück in die Steinzeit heißt es bei den diesjährigen Mammut-Ferienspielen des Jugendamts im Wersestadion. Das Orgateam stellte das neue Konzept vor. Dazu gehört erstmalig auch eine Frühbetreuung von Kindern berufstätiger Eltern. Von Sabine Tegeler mehr...


Do., 26.03.2015

Zum Gedenken an die Opfer des Flugzeugabsturzes Schweigeminute in der Pauluskirche

Ahlen - Pfarrer Markus Möhl lädt heute Vormittag zum Innehalten ein. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 25.03.2015

„Woche der Brüderlichkeit“ Eine sinnenfrohe Glaubensrichtung

Die chassidischen Geschichten  vorgetragen von Willi Stroband, stießen am Dienstag im Barthelhof auf großes Interesse

Ahlen - Die orthodoxe jüdische Religion kennt eine „sinnenfrohe“ Richtung: den Chassidismus. Pfarrer Willi Stroband las im Barthelhof kleine freche chassidische Geschichten vor. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mi., 25.03.2015

Illumination auf dem Zechengelände 100 Scheinwerfer machen Förder- zu Leuchttürmen

So sieht die Beleuchtung der Seilscheiben aus. Aber die Illumination von Wolfgang Schubert setzt noch einen drauf.

Ahlen - Der Förderverein Fördertürme lädt alle Interessierten zu einer Lichtillumination der Fördertürme ein. Wenn es nicht regnet, werden am Freitag, 27. März, bei Einbruch der Dunkelheit, gegen 19.30 Uhr beide Fördertürme beleuchtet. Illuminationsexperte Wolfgang Schubert rückt mit 100 Scheinwerfern an. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 25.03.2015

Feinplanung für den Internetausbau Telekom schaut in die Zukunft

Das war im Juli 2013. Dolberg hat seit dem Telekom-Ausbau mit neuer Technik in weiten Bereichen des Ortes wesentlich schnellere Internetverbindungen.

Ahlen - Die Telekom kann in drei Monaten die Feinplanung für den Ausbau schnellen Internets in Ahlen vorstellen. Das teilte Strukturförderer Lutz Henke auf Anfrage zu den Beschwerden einiger Vorhelmer Betriebsinhaber mit. Das Problem liegt im alten Kabelnetz. Von Jörg Pastoor mehr...


Di., 24.03.2015

„Westfälischer Abend“ in Ahlens Partnerstadt Teltow Tief in die kulinarische Schatztruhe gegriffen

Keine Langweile kam im Bürgerhaus Teltow auf, dafür sorgte auch das Drehorgel-Duo „Berolinchen und Bärchen“.

Ahlen / Teltow - Die Städtepartnerschaft zwischen Ahlen und Teltow lebt. Erst am Wochenende war wieder eine Delegation aus der Wersestadt mit Vize-Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss im Osten der Republik unterwegs, um einen „Westfälischen Abend“ zu besuchen. Ausgerichtet wurde dieser vom Europäischen Senioren-Netzwerk. mehr...


Di., 24.03.2015

„Woche der Brüderlichkeit“ Er malte zwei Bilder am Tag

Marc Chagalls Leben und Arbeit beleuchteten Christian Heeck (r.) und Helga Gausling am Montagabend im Fritz-Winter-Haus.

Ahlen - Für jeden verständlich und doch versiert warf Kunstvermittler Christian Heeck am Montag einen Blick in das Leben und Schaffen des russisch-jüdischen Künstlers Marc Chagall. Von Reinhard Baldauf mehr...


Di., 24.03.2015

Bei Kitzigweg wollen beide zustimmen CDU und SPD sind über Sperrvermerke uneins

Sanieren oder nicht? Auch dieses Teilstück der August-Kirchner-Straße ist mit einem Sperrvermerk versehen.

Ahlen - CDU- und SPD-Fraktion sind sich bei einigen mit Sperrvermerken versehenen Ausgaben uneinig. Während die SPD laut Vorsitzender Gabi Duhme nichts gegen begründete Ausgaben hat, sieht die CDU zum Beispiel den Radwegausbau vom Europakreisel zum Berufskolleg kritisch. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 24.03.2015

Nur Notversorgung in städtischen Kindergärten Gähnende Leere statt Gewusel

Leer. Aber die Gruppenräume in der Kita Lilienthalweg wären auch nicht viel voller gewesen, wenn das Wetter schlechter gewesen wäre. Es war nur eine Notgruppe gewährleistet.

Ahlen - Eine Handvoll Kinder – mehr waren es nicht, die sich am Montagmorgen im Freien vergnügten. In der Kita Lilienthalweg waren die Erzieherinnen der Aufforderung zum Streik gefolgt und zur Demonstration für mehr Geld nach Münster gefahren. mehr...


Mo., 23.03.2015

Schützen-AG wird 60 und richtet Ball aus Zur dritten Auflage gibt‘s ein paar Veränderungen

Der Ahlener Schützenball in der Stadthalle wurde erst zweimal ausgerichtet – 2006 und 2011 (Bild).

Ahlen - Zum dritten Mal in der bald 60-jährigen Geschichte der Arbeitsgemeinschaft Ahlener Schützenvereine wird ein großer Festball für alle neun beteiligten Vereine in der Stadthalle ausgerichtet. Am Samstag, 5. November 2016 steigt das Ereignis, doch bereits jetzt laufen die Vorbereitungen dafür an. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 23.03.2015

Rundgang durch die Zechenkolonie Gesamtbild blieb erhalten

Rundgang durch die Zechenkolonie: Der ehemalige Bauamtsleiter Horst Schulte (Mitte) hatte zur Wanderung ein Gestaltungshandbuch mitgebracht, das Richtlinien zur Erhaltung des einheitlichen Bildes der Ahlener Gartenstadt enthält.

Ahlen - Wie sieht es heute aus in der Kolonie? Warum heißt sie auch Gartenstadt und was tun gegen die Leerstände auf der Hansastraße? Fragen, mit denen sich die SPD Ost und weitere Interessierte am Sonntag bei einem Rundgang beschäftigten. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 23.03.2015

Kulturabend „Furore“ am Städtischen Gymnasium Musikgenüsse und raffinierte Modenschau

Das Schulorchester unter Leitung von Peter Derman eröffnete den Kulturabend am Städtischen Gymnasium. Viele Gruppen und Solokünstler sorgten anschließend für „Furore“.

Ahlen - Mit Musik, Schauspiel und Tanz glänzten Schüler und Lehrer des Städtischen Gymnasiums bei ihrem Kulturabend in der voll besetzten Aula – das war „Furore“ pur. mehr...


Mo., 23.03.2015

Infoveranstaltung für Anlieger Kitzigweg: Wie soll‘s werden?

Nie fertiggestellt: der Kitzigweg. Die Anwohner wollen den Ausbau.

Ahlen - Über Details zur Ausbauplanung für den Kitzigweg als verkehrsberuhigter Bereich werden die Anwohner am Montag, 13. April, informiert. Die Stadtverwaltung lädt dazu in den Sitzungssaal II des Rathauses ein. mehr...


So., 22.03.2015

Niedergang des Spikker-Imperiums Selfmade-Millionär muss seine Luxusvilla versteigern

Großzügig gebaut, für 2,1 Millionen Euro zu haben: Am 19. Juni ist die Zwangsversteigerung der 2004 mit einem rauschenden Fest eingeweihten Villa angesetzt.

Ahlen - Vor gut elf Jahren gaben sich Prominente bei der Einweihungsfeier die Klinke in die Hand. Jetzt kommt die von Unternehmer Helmut Spikker gebaute Villa Auf dem Piek unter den Hammer. Verkehrswert: 2,1 Millionen Euro. Von Jörg Pastoor mehr...


So., 22.03.2015

Free-Jazz-Legende Brötzmann Wie ein Schrei gegen die reine Schönheit

Peter Brötzmann spielte vor einer der großformatigen Arbeiten Arnulf Rainers im Erdgeschoss des Kunstmuseums.

Ahlen - Arnulf Rainer steht im bildlichen Ausdruck für den Bruch von Traditionen, Peter Brötzmann ist ein Erneuerer des Jazz. mehr...


So., 22.03.2015

Ahlen soll profitieren Rehbaum: Bahnhof überholen

Ahlen - Landtagsabgeordneter Henning Rehbaum fordert, mit dem Bahnhof müsse „dringend etwas passieren“. Von Dierk Hartleb mehr...


Sa., 21.03.2015

Pfarrgemeinde St. Pankratius Michael Kroes ist der „Neue“

Pfarrer Michael Kroes hat sich bereits in kleiner Runde dem Pfarrgremium von St. Pankratius vorgestellt.

Vorhelm - Die Pfarrgemeinde St. Pankratius erhält einen neuen Geistlichen: Der 49-jährige Michael Kroes, derzeit Pfarrer in Molbergen, wird Nachfolger von Ludger Schlotmann, der aus Krankheitsgründen sein Amt zum Sommer aufgibt. Von Christian Wolff mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

10°C 2°C

Morgen

12°C 8°C

Übermorgen

14°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Fr., 13.03.2015
Magazin
Wir sind Ahlen
Die Wersestadt punktet mit starkem Einzelhandel, kundenorientiertem Handwerk und vielseitigen Dienstleistungen.

Folgen Sie uns auf Twitter