Fr., 12.02.2016

„New York Gospel Stars“ in der Stadthalle Klassiker mit eigenem Stempel

Mit Stimmen auf Weltklasse-Niveau brillierten die „New York Gospel Stars“ am Donnerstag in der Stadthalle. Das Publikum quittierte das mit stehenden Ovationen.

Ahlen - Ob angesagte Popsongs oder Gospel-Klassiker – die „New York Gospel Stars“ bewiesen am Donnerstag in der Stadthalle, dass sie stimmlich mit Größen wie Whitney Houston und Stevie Wonder mithalten können. Von Markus Möhl mehr...

Fr., 12.02.2016

Tankstellen-Überfall Landgericht verurteilt 27-jährigen Ahlener

Symbolbild 

Ahlen/Münster - Mit dreieinhalb Jahren Haft quittierte das Landgericht Münster am Freitag einen Tankstellenüberfall, den ein 27-jähriger Ahlener im vergangenen Sommer mit „seinem großen Bruder“ begangen hatte. Beute: 190 Euro, Zigaretten und eine Flasche Whiskey. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Fr., 12.02.2016

Nachholtermin hat Segen der Kirche „Rosensonntagsumzug“ am 6. März

Am 6. März also werden die Umzugswagen, die am Rosenmontag in der Garage bleiben mussten, doch noch durch Ahlen rollen.

Ahlen - Jetzt ist es amtlich: Der am Rosenmontag wegen der Unwetterwarnungen abgesagte Ahlener Karnevalsumzug soll am Sonntag, 6. März, nachgeholt werden. Das gab der BAS heute Mittag auf einer Pressekonferenz bekannt. Von Peter Harke mehr...


Fr., 12.02.2016

Aktualisiert: Kontrolle auf der Kirchner-Straße hatte es in sich Mit Betäubungsmitteln in Fahrt

Symbolbild 

Ahlen - Unter Drogen, mit Handy oder ohne Führerschein: Auf der August-Kirchner-Straße lief Donnerstagnachmittag nicht alles ganz rund, als die Polizei gezielt kontrollierte. mehr...


Fr., 12.02.2016

CDU-Stadtverband zur Inneren Sicherheit Einbrüche verunsichern zunehmend die Bevölkerung

Innere Sicherheit im Blick: Peter Lehmann, Frank Niehues, Henning Rehbaum und Dr. Alexander Berger beim „Politischen Aschermittwoch“ der CDU.

Ahlen - Die Polizei sucht noch ein schlüssiges Konzept gegen die drastisch gestiegene Einbruchskriminalität. Das räumte Frank Niehues am Mittwochabend beim „Politischen Aschermittwoch“ der CDU im Stadthallenrestaurant ein. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 11.02.2016

Nachholtermin für Rosenmontagsumzug BAS gibt Entscheidung am Freitag bekannt

Stadtprinz Ralf I. soll seinen Triumphzug noch bekommen. Wann, will der BAS erst Freitag verraten.

Ahlen - Der Nachholtermin für den Rosenmontagsumzug steht fest, soll aber erst am Freitag offiziell bekannt gegeben werden. Darauf haben sich am Donnerstagabend der Vorstand des Bürgerausschusses zur Förderung des Ahlener Karnevals (BAS) und die Präsidenten der Karnevalsgesellschaften verständigt. mehr...


Do., 11.02.2016

Treffen der „Hundefreunde Ahlen“ Freie Vierbeiner sind verträgliche Vierbeiner

Sie wollen ihre vierbeinigen Freunde frei spielen und toben lassen können. Deswegen stellen die Ahlener Hundefreunde jetzt einen Bürgerantrag für mehr Auslaufflächen.

Ahlen - Freies Toben, Laufen und Spielen fördert und stärkt das Sozialverhalten von Hunden. Da sind sich die „Hundefreunde Ahlen“ einig. Jetzt formuliert die Gruppe einen Bürgerantrag für mehr Wiesen, auf denen die Hunde „leinenlos“ miteinander in Kontakt kommen können. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 11.02.2016

Rehbaum kritisiert chaotische Praxis Stadt steht mehr Geld für Flüchtlinge zu

Mehr Geld für Flüchtlinge fordert der CDU-Abgeordnete Henning Rehbaum für die Stadt Ahlen,.

Ahlen - Die Stadt Ahlen müsste nach Ansicht des CDU-Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum einen deutlich höheren Pauschalbetrag für die Unterbringung der Flüchtlinge erhalten. In einer Pressemitteilung bezifferte Rehbaum diese Summe auf knapp 1,1 Millionen Euro. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 11.02.2016

Start für Kanalersatz Kirchner-Straße ab Montag dicht

Ab Montag beginnen die Arbeiten an der August-Kirchner-Straße. Das erfordert eine Sperrung.

Ahlen - Die letztes Jahr beschlossene Sanierung der August-Kirchner-Straße beginnt Montag. Das geht nur mit Vollsperrungen. mehr...


Do., 11.02.2016

Abrissarbeiten in der oberen Fußgängerzone laufen Gebucht: Textilist zieht‘s in Neubau

Von hinten geht‘s Haus Oststraße 7 an die Substanz. Der Anbau ist schon weg, in der nächsten Woche fällt auch der Gebäudekern. Links daneben ist bereits Platz für den Neubau, der im Frühjahr 2017 bezugsfertig sein soll

Ahlen - In der oberen Fußgängerzone sind die Abrissarbeiten für ein neues Wohn- und Geschäftshaus angelaufen. Im Frühjahr 2017 eröffnet hier ein neuer Textilist. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 10.02.2016

Närrischer Vitaminschub nach dem Unzugs-Aus AWO verteilt 7500 Apfelsinen

Angekommen: 1600 Orangen gingen an die Gesamtschule. Die 9.5 fand‘s klasse.

Ahlen - Wohin mit 7500 Apfelsinen, die Rosenmontag nicht in Fahrt kamen? Die Arbeiterwohlfahrt beantwortete am Mittwoch die Frage – und verteilte. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 10.02.2016

Aktualisiert: Unfall auf der Hammer Straße Vier Frauen bei Frontalkollision schwer verletzt

Die Nähe zur „Westfalen-Kaserne“ erwies sich nach der Frontalkollision als Glücksfall. Personal des Sanitätsregiments übernahm die Erstversorgung der Verletzten.

Ahlen - Aus bislang ungeklärten Gründen sind am Mittwochmittag zwei Fahrzeuge auf der Hammer Straße frontal zusammengestoßen. Die Insassen, jeweils zwei Frauen, wurden schwer verletzt und nach medizinischer Erstversorgung auf umliegende Krankenhäuser verteilt. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 10.02.2016

Kaserne: Verzögerungen am „Trio“-Gebäude Trockenbaufirma musste Insolvenz anmelden

„Trio“ – stillgestanden: Am Neubau in der „Westfalen-Kaserne“ tut sich seit Wochen nichts.

Ahlen - Am künftigen „Trio“-Gebäude in der „Westfalen-Kaserne“, dessen Bauarbeiten bereits vor Monaten ins Stocken gerieten, tut sich weiterhin nichts. Grund dafür ist die Insolvenz einer Trockenbaufirma, wie der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (CDU) auf Anfrage erfuhr. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 10.02.2016

Gastwirte ziehen ernüchternde Bilanz Deutlich weniger Karnevalisten auf den Beinen

Einer hängt noch: Am Dienstag ist auch im Partyzelt auf dem Marktplatz alles vorbei. Der Abbau läuft, während drum herum in den Kneipen der große Karnevalskehraus läuft.

Ahlen - An der Umzugsabsage hat‘s nicht allein gelegen: Auch an den Vortagen zog es deutlich weniger Karnevalisten an die Theken. Die Bilanz fällt am Ende der „Tollen Tage“ ernüchternd aus. Dennoch: Beim Endspurt am Montagabend ging‘s in Ahlen noch einmal kräftig zur Sache. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 09.02.2016

Prinzenfrühstück im „Hof Münsterland“ Viel Lob für Ralf I. und eine tolle Session

Das obligatorische ICE-Zuglaufschild überreichten die „Freudenthal-Parodis“ Hans Duventester und Manfred Sewing dem Stadtprinzen.

Ahlen - Auch wenn der Rosenmontagsumzug nachgeholt werden soll und die Session damit noch nicht so ganz vorbei ist - beim Prinzenfrühstück am Dienstagmorgen im „Hof Münsterland“ flossen schon ein paar Tränen. Von Reinhard Baldauf mehr...


Di., 09.02.2016

Vorhelms Altbürgermeister zu Gast beim Heimatverein Zeitzeugen-Runde mit Johannes Truelsen

Vorhelms Altbürgermeister zu Gast beim Heimatverein : Zeitzeugen-Runde mit Johannes Truelsen

Vorhelm - Eine besondere Zeitzeugen-Runde läutet der Heimatverein am 16. Februar ein: Die beiden Altbürgermeister Johannes Truelsen (Vorhelm) und Herbert Faust (Ahlen) sowie die noch lebenden Ratsmitglieder des 1975 eingemeindeten Hellbachdorfes werden in öffentlicher Sitzung über ihre Erinnerungen sprechen. Werner Dammert hält dazu einen Vortrag. Von Christian Wolff mehr...


Di., 09.02.2016

Zehnter Geburtstag der Reihe im Ahlener Kino VHS-Seniorenkino ist so alt wie das „Cinema“

Das Dreigestirn, bestehend aus Kinobetreiber Martin Temme, Cineast Manfred Gesch und VHS-Programmbereichsleiter Uwe Schnafel, begrüßte das Publikum am Sonntag zum zehnten Geburtstag der VHS-Seniorenkino-Reihe.

Ahlen - Kaffee und Kuchen, dazu obendrein kostenlos ein Glas Sekt – so wurden die Besucher des VHS-Seniorenkinos am Sonntagnachmittag im „Cinema Ahlen“ bewirtet. Anlass war das zehnjährige Bestehen dieser Filmreihe, die bereits kurz nach Eröffnung des Kinos am 1. Dezember 2005 an den Start gegangen ist, wie Uwe Schnafel als zuständiger VHS-Fachbereichsleiter in seiner Begrüßung sagte. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 09.02.2016

Reaktionen der Karnevalisten auf die Zugabsage Mehr als eine Träne verdrückt

Mit Tränen in den Augen kommentierte Stadtprinz Ralf I. (Doodt) die Absage des Rosenmontagszuges.

Ahlen - Traurig waren sie alle, einige wütend, andere verständnisvoll. Dennoch: Nach der Absage des Rosenmontagsumzuges mussten sich die Ahlener Karnevalisten erst einmal finden. Stadtprinz Ralf I., der selbst ein paar Tränen im Auge hatte, machte Mut. Von Christian Wolff mehr...


Di., 09.02.2016

1962 und 1991 kein Rosenmontagszug durch Ahlen Blick zurück: Die dritte Absage in der Geschichte

Fast-Absage 1990: Stadtdirektor Dr. Gerd Willamowski zeigt Herz für die Karnevalisten und lässt den Rosenmontagsumzug trotz des Sturms „Vivian“ starten – allerdings verkürzt.

Ahlen - Wie oft ist der Ahlener Rosenmontagsumzug schon ausgefallen? Die „Ahlener Zeitung“ hat nachgeblättert: 1962 und 1991 gab es keinen närrischen Lindwurm. 1990 stand er sturmbedingt auf der Kippe – wurde aber verkürzt durchgezogen. Aktuell handelt es sich also um Absage Nummer drei. Von Christian Wolff mehr...


Di., 09.02.2016

Couragierte Anwohnerin Gutes Zureden beendet Fahrerflucht

Couragierte Anwohnerin : Gutes Zureden beendet Fahrerflucht

Ahlen - Ein betrunkener Autofahrer hat sich nach einem Unfall in Ahlen und kurzer Flucht der Polizei gestellt. Von dpa mehr...


Di., 09.02.2016

„Tanz in den Rosenmontag“ in Vorhelm Hellbachjecken bewiesen erneut besondere Ausdauer

Lautstarker Abschluss der „Klein-Kölner“ Session: Beim „Tanz in den Rosenmontag“ geben die Vorhelmer noch einmal Gas.

Vorhelm - Aschermittwoch ist auch in Vorhelm alles vorbei. Dann versinkt Narrenpatron „Simplicissimus“ wieder in den Fluten des Hellbachs. Doch vorher, am Abend des Rosensonntags, wird es in „Klein-Köln“ noch einmal ausgelassen. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 08.02.2016

Karsten Kauder neue Tollität von „Vorwärts“ Ahlen Narren-Musical bei der DJK

Mit Liedern von Udo Jürgens wurde das Publikum im Saal des Hofs Münsterland ordentlich in Stimmung gebracht. Aber auch das Sessionsmotto „Musical“ setzten die DJK-ler in humorvoller Weise um.

Ahlen - Und noch ein Prinz aus der „Narrhalla Ahlensis“: Karsten Kauder regiert seit Sonntagabend die Narren der DJK „Vorwärts“ Ahlen – mit dem Segen von Stadtprinz Ralf I. (Doodt), der deren Gala im Hof Münsterland ebenfalls einen Besuch abstattete. Von Marc Kreisel mehr...


Mo., 08.02.2016

Absage des Rosenmontagszuges Risiko erschien Verantwortlichen zu groß

Steht zu  der Entscheidung, den Zug abzusagen: Technischer Leiter Volker Engeland.

Ahlen - Der Rosenmontagsumzug soll nachgeholt werden, aber nicht während der Fastenzeit, sondern erst „nach Ostern“. Das gaben die Stadt und der Bürgerausschuss Ahlener Karneval nach der Entscheidung zur Absage bekannt. Die bedauerte der Bürgermeister, doch die Sicherheit gehe vor. Von Peter Harke mehr...


Mo., 08.02.2016

Schwarz-Gelbe Funken spenden 7500 Apfelsinen Bis nächsten Sonntag Wodka-O?

Kein Rosenmontag wie jeder andere. Nicht einmal die Kraftbrühe vermag die Funken aufzuheitern. Die Jecken sitzen nun auf 7500 Apfelsinen, die schon am Dienstag an Schulen und Kitas verteilt werden sollen. Süße Wurfgaben halten unterdessen bis zum Nachholtermin.

Ahlen - Wohin mit 7500 Apfelsinen? Die hätten eigentlich am Nachmittag durch angeheiterte Luft fliegen sollen, doch jetzt bläst die Sturmabsage dazwischen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 08.02.2016

Zwei Schlägereien am Karnevalswochenende 19-Jährige unsittlich belästigt

Einsatzkräfte wurden am Samstagabend auf den Marktplatz gerufen.

Ahlen - Zwei Schlägereien am Karnevalswochenende in der Ahlener Innenstadt. In einem Fall wurde eine 19-Jährige sexuell belästigt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

8°C -1°C

Morgen

8°C 1°C

Übermorgen

5°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter