Di., 16.12.2014

28 Ja- und 15 Nein-Stimmen im Stadtrat Beschlossen: Straßen werden umbenannt

Der Leiter der städtischen Hauptabteilung, Ulrich Schwar (stehend), musste genau hinschauen, um das Abstimmungsergebnis zu protokollieren, denn die Linien zwischen Pro- und Kontralager verliefen teilweise quer durch die Fraktionen.

Ahlen - Aufgrund der vermeintlichen Nähe ihrer Namensgeber zum NS-Regime werden vier Straßen im Stadtgebiet künftig neue Bezeichnungen erhalten. Das beschloss der Rat in seiner Sitzung am Dienstagabend. Das Votum war – wie zu erwarten war – nicht einmütig. Von Christian Wolff mehr...


Di., 16.12.2014

Stimmen CDU und SPD am Abend zu? Bestattungsangebot 40 Prozent über dem „Ist“

Samstagsbeerdigungen und mehr: Heute steht im Rat die Friedhofssatzung zur Abstimmung.

Ahlen - Passiert die neue Friedhofssatzung am Abend den Rat? Die AZ fragte bei den beiden Schwergewichten CDU und SPD nach, nachdem drei kleine Ratsgruppierungen zur Zurückstellung des Tagesordnungspunktes aufgerufen hatten. mehr...


Di., 16.12.2014

Tragische Geschichte führt zu Anklage Überfordert oder abkassiert?

Ahlen - Er war laut medizinischen Gutachten unterkühlt, ausgetrocknet und in der Pflege dauerhaft vernachlässigt. Jetzt steht ein Geschwisterpaar vor Gericht. Vorwurf: Misshandlung eines Schutzbefohlenen - des Vaters. Von Jörg Pastoor mehr...


Di., 16.12.2014

Arbeiten an St.-Pankratius-Kirche beendet Sanierung hielt einige Überraschungen parat

Das Kirchturm-Uhrwerk ist wieder im Takt: Die Mechanik der historischen Anlage erfuhr eine Auffrischung, für die eine Herforder Fachfirma verantwortlich zeichnete.

Vorhelm - Nach gut siebenmonatiger Sanierung ist die St.-Pankratius-Kirche pünktlich vor dem Weihnachtsfest fertig geworden. Die Ergebnisse stellten Alfons Oskamp, Ludger Schlotmann, Wolfgang Drügemöller, Andreas Decker, Stefanie Wüller und Benedikt Eggersmann vor. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 15.12.2014

DB investierte in Neubeckum 7,6 Millionen Bahnhofsumbau ohne Empfangshalle

Zum Spaten griffen Beckums Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann und Landrat Dr. Olaf Gericke, um das Startzeichen für den Umbau des Neubeckumer Bahnhofs zu geben.

Beckum-Neubeckum - Die Beckumer werden ihren Bahnhof in Neubeckum nach dem Umbau kaum wiedererkennen. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 15.12.2014

22-jähriger Autofahrer auf Abwegen Angetrunken gegen Gartenmauer

Die Gartenmauer bremste den 22-Jährigen auf der Dorffelder Straße.

Vorhelm - Eine Gartenmauer bremste einen angetrunkenen Autofahrer auf seiner nächtlichen Fahrt durch Vorhelm. mehr...


Mo., 15.12.2014

Am neuen Markt-Mittelpunkt scheiden sich die Geister Premiere einer Pyramide

Blickfang: Die Pyramide feiert Premiere und liefert allerlei Diskussionsstoff. Die einen finden sie interessant, die anderen kalt.

Ahlen - Schön, modern, kalt und ungemütlich. An Ahlens neuer Weihnachtspyramide scheiden sich die Geister. Von Martin Feldhaus mehr...


Mo., 15.12.2014

Drei Ziele am Wochenende Einbrecher durchsuchten Fabrik

Ahlen - Drei Einbrüche am Wochenende: Im ersten Fall, so die Polizei, stiegen Unbekannte in ein Büro einer Werkstatt an der Krupp­straße ein. Hier erbeuteten sie einen Laptop und eine Sporttasche. Der zweite Einbruch ereignete sich zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen in einer Firma an der Daimlerstraße. Die Täter erbeuteten eine geringe Summe Bargeld. mehr...


So., 14.12.2014

Martinschüler auf dem „Ahlener Advent“ Eine Krippe erwacht zum Leben

Tolle Kostüme, eine einfühlsam vorgetragene Darbietung: Das Krippenspiel der Martinschüler kommt bei den Besuchern richtig gut an.

Ahlen - Die muss man gesehen haben: eine lebendige Krippe auf dem „Ahlener Advent“. Von Martinschülern in Szene gesetzt. mehr...


So., 14.12.2014

„Game Over?“ in der Stadthalle Musical als Multimedia-Show

Großes Kino bot das Musical „Game Over?“ den Besuchern der Stadthalle.

Ahlen - „Game over?“ in der Stadthalle. 1000 Besucher kamen. Von Dierk Hartleb mehr...


So., 14.12.2014

Gemeinschaftsaktion in Tönnishäuchen Erste Bäume auf dem „Botanischen Pfad“

Es grünt:  Mitglieder des Vereins „Tönnishäuschen – Unser Dorf“, private Spender und Mitarbeiter vom Landschaftsbau Tripp pflanzten tatkräftig die ersten 17 Bäume für den neuen Botanischen Pfad in Tönnishäuschen ein.

Tönnishäuschen - Bäume für einen „Botanischen Pfad“ – sie stehen seit Samstag in Tönnishäuschen. Und das ist erst der Anfang. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 14.12.2014

Festzelt Anziehungsmagnet auf dem “Ahlener Advent“ Mit Eierpunsch durch die Nacht

Stimmung im Festzelt: Auf Kirchenbänken kommen Freunde, Firmen und Einzelgäste schnell in Stimmung. Wer mag, stärkt sich mit Grünkohl oder Schnitzel oder setzt der guten Laune mit Eierpunsch noch einen drauf.

Ahlen - Frieren muss keiner auf dem „Ahlener Advent“. Wem der Glühwein nicht zum Aufwärmen reicht, der geht ins Festzelt. Das ist in diesen Stunden Anziehungsmagnet. Und Austragungsort fürs Eisstockschießen. Von Martin Feldhaus mehr...


So., 14.12.2014

Weihnachtsmarkt auf dem Hof Schulze Rötering Glühwein aus dem Kupferkessel

Stimmungsvolle Kulisse: Der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Hof Schulze Rötering zog auch wieder viele auswärtige Gäste an.

Ahlen - Adventsstimmung tanken? Warum nicht in ländlicher Abgeschiedenheit auf dem Bauernhof? Von Reinhard Baldauf mehr...


Sa., 13.12.2014

Bestatter Michael Koch fordert mehr Flexibilität Ahlens Bestattungssystem zu starr

Beisetzungen in Ahlen: In diesen Tagen ein viel diskutiertes Thema.

Ahlen - Bestatter Michael Koch fordert mehr Flexibilität im Ahlener Bestattungssystem. Die in diesen Tagen viel diskutierte und am Dienstag zur Verabschiedung stehende Satzungsänderung beinhalte sie nicht. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 13.12.2014

Änderung der Bestattungszeiten Politischer Aufruf: Rat soll noch nicht entscheiden

Ahlen - Die geplante Änderung der Bestattungszeiten auf den städtischen Friedhöfen hat in dieser Woche für Diskussionen gesorgt. Auch zwei Familien, die in jüngster Zeit Angehörige verloren haben, äußerten sich öffentlich in Leserbriefen und appellierten an die Politiker, ihre Entscheidung vor der Ratssitzung am 16. Dezember noch einmal zu überdenken. mehr...


Fr., 12.12.2014

Premiere am Abend auf dem „Ahlener Advent“ Weihnachtspyramide strahlt über den Marktplatz

Premiere am Abend auf dem „Ahlener Advent“ : Weihnachtspyramide strahlt über den Marktplatz

Ahlen - Standhaft im Sturm, Blickfang selbst im prallen Lichterglanz: Ahlens neue Weihnachtspyramide ist am Netz. Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 12.12.2014

Eltern kritisieren Verkehrssituation Die Kinder stehen im Dunkeln

Das werktägliche Getümmel vor der Bushaltestelle an der Rolandstraße wird, so meinen Eltern und Kinder, von vielen Verkehrsteilnehmern kaum wahrgenommen – trotz Reflektoreneinsatzes. Eine feste Lichtquelle würde helfen.

Vorhelm - Der Weg zur Bushaltestelle ist unbeleuchtet, das Wartehäuschen an der Rolandstraße ebenfalls. Eltern aus dem Ortsteil Vorhelm-Bahnhof sorgen sich daher um die Sicherheit ihrer Kinder. Seit Beginn der dunklen Jahreszeit stellen sie allmorgendlich einen Begleitdienst auf die Beine. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 12.12.2014

Entwidmungen stehen fest Es bleibt bei den Schließungen

Wichernhaus und Neustadtkirche werden ab Ende August 2015 nicht mehr für kirchliche Zwecke genutzt. Die Entwidmung (auch des Gemeindezentrums in Dolberg, dort am 13. Juni) ist beschlossene Sache.

Ahlen - Neustadtkirche und Gemeindezentrum Dolberg der Evangelischen Kirchengemeinde werden im Jahr 2015 geschlossen. Das Presbyterium sieht das aus Kostengründen als unausweichlich an. Allerdings verschiebt es die Schließungen auf Juni bzw. August. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 12.12.2014

Zwei Verletzte in Ahlen Crash auf Tankstellengelände

Die Kollision auf einem Tankstellengelände forderte zwei Verletzte.

Ahlen - Der Verursacher eines Unfalls an der Dolberger Straße stand offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Das meldet die Polizei nach einem Einsatz auf einem Tankstellengelände am Donnerstagabend. Der 26-Jährige war gegen einen Pkw und einen Lkw gefahren, wobei er sich – ebenso wie ein 39-jähriger Ahlener – verletzte. mehr...


Fr., 12.12.2014

Kay Bakemeier versteigert WM-Trikot Zeitdokument aus dem Reisekoffer

Mit allen Unterschriften und den drei Sternen aus der Zeit vor dem Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft hat das WM-Trikot schon jetzt einen hohen Wert. Mit der Versteigerung will der Ahlener Kay Bakemeier (kl. Bild) etwas Gutes tun.

Ahlen - Alle Unterschriften der deutschen WM-Helden – von Lahm bis Mertesacker – trägt das Original-Trikot, das Kay Bakemeier jetzt zugunsten einer Kinder-Stiftung versteigert. Der Ahlener war maßgeblich am Bau des WM-Domizils „Campo Bahia“ beteiligt. Von Christian Wolff mehr...


Do., 11.12.2014

Sebastian Richter nun Vorsitzender Forum gegen Armut unter neuem Vorsitz

Der neue Vorstand:  Clemens Kreienborg, Dieter Schroth, Dieter Dolenc, Brigitte Ketteltasche und Sebastian Richter (Vorsitzender) bilden das Team. Auf dem Foto fehlen Elsbeth Hüser und Manfred Bombeck.

Ahlen - Nach dem plötzlichen Tod von Johannes Höckelmann im Juli mussten die Mitglieder des Forums gegen Armut einen neuen Vorsitzenden wählen. Den Posten übernimmt Sebastian Richter. Er regte an, Johannes Höckelmann posthum zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen und über eine Umbenennung des Hauses in „Johannes-Höckelmann-Haus“ nachzudenken. Von Ralf Steinhorst mehr...


Do., 11.12.2014

„Merry Christmas – Zwischen Ramadan und Weihnachten“ Viel Beifall für Lichtertänze

Ein Programm von Kindern für Kinder gab es auf der Aktionsbühne zu sehen. Auch die Kleinen aus den Kindertagesstätten beteiligten sich mit großer Begeisterung.

Ahlen - Lichtertänze und kleine Theaterstücke, Gesang und viele Leckereien – so stimmte „Merry Christmas – Zwischen Ramadan und Weihnachten“ in der Kolonie auf die Festtage ein. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 11.12.2014

Auf der Friedrich-Ebert-Straße 77-Jähriger Handtasche entrissen

Ahlen - Unbekannte entrissen einer 77-jährigen Frau am Mittwochnachmittag auf der Friedrich-Ebert-Straße die Handtasche. mehr...


Do., 11.12.2014

Zwei verletzte Frauen nach Kollision Beim Überholen in den Gegenverkehr

Bei der Kollision zweier Pkw vor dem „Cinema Ahlen“ wurden am Donnerstagmorgen zwei Frauen verletzt.

Ahlen - Mit zwei verletzten Frauen und ausgelaufenen Betriebsstoffen bekamen es Feuerwehr und Polizei am Donnerstagmorgen zu tun. Eine 40-jährige Autofahrerin war bei dem Versuch, einen Bus zu überholen, in den Gegenverkehr geraten. Ihr Pkw kollidierte mit dem Wagen einer 20-Jährigen. Von Christian Wolff mehr...


Do., 11.12.2014

Haworth-Schließung weitgehend im Plan Aufschub für einige Mitarbeiter

In wenigen Wochen läuft bei Haworth der letzte Stuhl Marke „Comforto“ vom Band. Ein Teil der Mitarbeiter wird länger beschäftigt als ursprünglich vereinbart.

Ahlen - Ein Quartal länger arbeiten können rund 30 Haworth-Mitarbeiter. Baumaßnahmen am Standort Bad Münder verzögern die Verlagerung der Logistik um etwa drei Monate. Von Jörg Pastoor mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter