Mi., 29.03.2017

Polizei sucht unbekannte Täter Auf Rathausfassade geschossen

Eines der Einschusslöcher in der Fassade des Rathauses.

Ahlen - Zum wiederholten Mal wurden der Polizei Schüsse auf die Rathausfassade gemeldet. Unbekannte Täter hatten es bereits vor einigen Wochen auf die fünfte Etage des Verwaltungsbaus abgesehen. Jetzt war das dritte Obergeschoss betroffen. mehr...

Mi., 29.03.2017

„Die Werse-Töne“ Unvergessliche Probentage

Mit Stimmbildung und choreographischen Elementen beschäftigte sich der Chor „Die Werse-Töne“ bei seinem Probenwochenende in Hamminkeln. Bereits Mitte des Monats hatten die Mitglieder den Vorstand im Amt bestätigt.

Ahlen - Der Chor „Die Werse-Töne“ hat einiges vor: Er ist in ein Lutherprojekt eingebunden und gibt im Herbst ein Konzert. mehr...


Mi., 29.03.2017

Jugendecke Nord Grillen statt Chillen

Sie freuen sich schon auf die Osterferien in der JuNo:

Ahlen - In der ersten Osterferienwoche ist auch in der JuNo, der Jugendecke Nord, einiges los. mehr...


Anzeige

So., 23.04.2017

Schnell und sicher zum Traumauto Schnell und sicher zum Traumauto

Schnell und sicher zum Traumauto : Ganz einfach Wünsche erfüllen

Das Traumauto lockt beim Händler - doch für den Kauf fehlt noch eine kleine Summe. Mit einem Privatkredit der Sparkasse können solche Träume schnell wahr werden. Und enden dank kompetenter Beratung auch nicht als Alptraum. mehr...


Mi., 29.03.2017

Kollision mit BMW Rollerfahrer schwer verletzt

Der Rettungsdienst transportierte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus nach Hamm.

Ahlen - Mit schweren Verletzungen musste am Mittwochmorgen ein 17-jähriger Rollerfahrer ins Krankenhaus transportiert werden. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilen, war er auf der Straße Am Morgenbruch mit einem BMW kollidiert. mehr...


Mi., 29.03.2017

Podiumsdiskussion in der Pauluskirche Mehr Gemeinsamkeiten

In gegenseitigem Respekt verbunden zeigten sich Dr. Michael Kappes und Prof. Matthias Haudel (v.r.) bei der Bewertung der Reformation in vielem einig.

Ahlen - „500 Jahre Reformation – Wer hat Grund zu feiern?“ – darüber sprachen ein evangelischer und ein katholischer Theologe im Pauluszentrum. Von Dierk Hartleb mehr...


Mi., 29.03.2017

Ferien-Kulturprojekt „Trixen“ in der Bücherei

Sie laden zum „Trixen“ ein: Lucia Höpfner und Kati Peterleweling.

Ahlen - Kinder, die einen eigenen Trickfilm herstellen wollen, sind beim Ferien-Kulturprojekt genau richtig. mehr...


Di., 28.03.2017

Sanierung der Dorffelder Straße In einem Aufwasch günstiger

Um die Straße dem Kreis als künftigen Baulastträger ordnungsgemäß zu übergeben, muss die Stadt die Dorffelder Straße zunächst einmal erneuern. In diesem Zuge sollen auch die Bürgersteige komplett neu errichtet werden.

Ahlen / Vorhelm - Die Anwohner der Dorffelder Straße werden wohl oder übel in den sauren Apfel beißen müssen und für den Neuausbau der Bürgersteige zur Kasse gebeten. Das bestätigte Stadtbaurat Andreas Mentz am Montag in der Sitzung des Betriebsausschusses. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 28.03.2017

Querungshilfen für Bundesstraße 58 Baustellenampeln regeln Verkehr

Baustellenampeln regeln den Verkehr an den Stellen, wo nun Querungshilfen eingebaut werden.

Ahlen - Baustellenampeln regeln derzeit den Verkehr auf der Drensteinfurter Straße (B 58). Wie der Landesbetrieb Straßen NRW bereits in der Vorwoche mitteilte, werden in Höhe der Gärtnerei Schulze Eckel und stadteinwärts in Richtung Kapellenstraße zwei neue Fahrbahnteiler als Querungshilfen hergestellt. mehr...


Di., 28.03.2017

FSJ am St.-Franziskus-Hospital Ein Jahr der Orientierung

Zu einem Informationstag laden die jetzigen FSJler ins St.-Franziskus-Hospital ein. Sie berichten von ihren Erfahrungen im Freiwilligen Sozialen Jahr.

Ahlen - Das Freiwillige Soziale Jahr ist eine Möglichkeit, sich nach der Schulzeit Orientierung zu verschaffen. Ein Aktionstag am St.-Franziskus-Hospital zeigt, welche Aufgaben ein FSJler hat. mehr...


Di., 28.03.2017

Städtische Sekundarschule Aus der Klasse in die Werkstatt

Schüler Mehmet-Can Sahin  (l.) und Geselle Sefa Demirici arbeiten zurzeit in der Werkstatt von Funke Automobile zusammen. Das ist schon was anderes als der Schulalltag.

Ahlen - Die ersten Neuntklässler der Städtischen Sekundarschule absolvieren zurzeit ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum – in allen möglichen Branchen. mehr...


Di., 28.03.2017

DAV Ahlen-Beckum Klettern soll olympisch werden

Für 50-jährige Mitgliedschaft im Alpenverein wurden Helga und Bernd Sternkopf aus Beckum ausgezeichnet. Im Bild (v.l.) Thomas Roßbach, 1. Vorsitzender, Helga Sternkopf, Jürgen Brexler, 2. Vorsitzender.

Ahlen / Beckum - Der Alpenverein freut sich über Mitgliederzuwachs. Die große Angebotspalette macht ihn attraktiv. mehr...


Di., 28.03.2017

Martinschule beteiligt sich am Wasservertrag Kernbotschaft: Sparsamkeit lohnt sich

Wie groß ist ein Kubikmeter? Diese Frage wurde anlässlich der Unterzeichnung des Wassergenerationenvertrags in der Martinschule erörtert.

Ahlen - Schonender Umgang mit allen Ressourcen will schon im Grundschulalter gelernt sein. Und so beteiligen sich auch die Steppkes aus der Martinschule am Wassergenerationenvertrag der Stadtwerke. Der Bürgermeister ist ebenfalls mit im Boot. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mo., 27.03.2017

Olaf Ketteritzsch und sein Wohnzimmer-Studio Der „Discofox“ ist sein Lieblingstier

Das Equipment steht bereit. Bisher kam die Musik aus der Konserve, ab dem 1. April wird Olaf Ketteritzsch auch bis zu 15 Stunden in der Woche moderieren. Neben dem Radio hat Olaf Ketteritzsch ein zweites Hobby: das Sammeln von Autogrammen von Schlagerstars. Über 1000 Unterschriften hat er schon zusammengetragen.

Ahlen - Über sein Hobby, dem Autogrammsammeln, kam Olaf Ketteritzsch zu einer neuen Leidenschaft: dem Radiomachen. Inzwischen hat er sein Wohnzimmer zu einem professionellen Studio umfunktioniert Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 27.03.2017

„3. Schulkulturtag“ in der Stadthalle Kinder machen Kultur

Setzen sich ein für Kinderkultur: Kati Peterleweling, Christoph Wessels, Anna Baumeister und Lucia Höpfner (hinten), Jörg Hakenesch, Ulla Woltering, Markus Beckmann, Beyza Ulusoy und Olivia Lehmann (vorne).

Ahlen - Sie tanzen und singen, musizieren und bieten sogar eine Performance: Kinder aus neun Grundschulen beteiligen sich am „3. Schulkulturtag“. Von Sabine Tegeler mehr...


Mo., 27.03.2017

Losverkauf durch Lionsclub Enten fürs Rennen bereit

Lions-Präsident Werner Leifert und Vorstand Roland Klein vom Hauptsponsor Sparkasse Münsterland Ost (r.) laden auf den Markt ein. Dort läuft ab 15. April der Losverkauf fürs Entenrennen. Start des Verkaufs ist aber bei der Neuen Ahlener Woche.

Ahlen - Die Enten stehen schon in den Startlöchern. Nun müssen nur noch die entsprechenden Lose ihre neuen Besitzer finden. mehr...


Mo., 27.03.2017

„ReCartney“ in der Schuhfabrik „Beatles“ auf ganz eigene Art

„ReCartney“-Frontmann Thomas Horwarth. Die Band schaffte es, auch mit den experimentellen und orchestralen Songs der „Beatles“ das Publikum zu überzeugen.

Ahlen - 150 Zuschauer gingen mit der „Beatles“-Tributeband „ReCartney“ auf eine Reise in die 60er und 70er Jahre. Von Christian Feischen mehr...


Mo., 27.03.2017

Thronfest auf der Zeche Abschied vom „Hohen Norden“

Mit guter Laune feierten die Majestäten Manfred Bornemann und Susanne Krumtünger zusammen mit dem Hofstaat und den Vereinsmitgliedern das letzte Thronfest des „Hohen Nordens“.

Ahlen - Der letzte offizielle Termin vor der Verschmelzung mit dem Bürgerschützenverein Süden ist über die Bühne gegangen: Am Samstagabend feierte der „Hohe Norden“ sein Thronfest auf der Zeche. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 27.03.2017

Selten: Schaf bekam Vierlinge Surmanns im Lämmerglück

Weiß mit schwarzen Flecken: Die vier Lämmer, die Jakobsschaf „Mini“ zur Welt brachte, sind die niedlichen Hingucker an der Hagenbrede. Klemens Surmann freut sich, dass die Tiere ihre kritischen ersten Wochen gut überstanden haben.

Ahlen - Eine seltene Vierlingsgeburt freut Helga und Klemens Surmann. Auf ihrem Hof in der Hagenbrede hat Schafsmutter „Mini“ vor drei Wochen vier Lämmer auf die Welt gebracht. Eines davon muss noch mit der Flasche versorgt werden. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 27.03.2017

Karsten Brummel übernimmt Traditionshaus Mit Geisthövel einen Lebenstraum erfüllt

Willkommen im Club? Die Zeiten sind längst vorbei. Karsten Brummel ist neuer Chef der Traditionsgaststätte Geisthövel und heißt ab 5. April jedermann willkommen. Der 28-jährige Koch hält am bewährten Konzept fest, ergänzt es künftig durch ein besonderes Steakangebot.

Ahlen - Karsten Brummel (28) übernimmt Ahlens älteste Innenstadt-Gaststätte – und erfüllt sich damit einen langgehegten Traum: den Schritt in die Selbstständigkeit. Nach gut sechswöchiger Pause öffnet das Lokal am 5. April unter dem Namen „Geisthövel 800 Grad“ seine Türen. Von Christian Wolff mehr...


So., 26.03.2017

Gedenkfeier der türkischen Mitbürger „Verstorbene leben in den Herzen weiter“

Weniger Zulauf als erwartet hatte die Gedenkveranstaltung der Muslime in der Stadthalle. Die Kontrollen am Eingang zählten genau 311 Gäste.

Ahlen - 311 Besucher kamen zur muslimischen Trauerfeier für verstorbene Glaubensbrüder – und damit deutlich weniger als von den Veranstaltern erwartet. So blieb am Freitagabend auch das vorhergesagte Parkplatzchaos rund um die Stadthalle aus. Von Reinhard Baldauf mehr...


So., 26.03.2017

Feuerwehr testet Vorauslöschfahrzeug „Cobra“ Es durchdringt sogar Beton

Das in Schweden entwickelte Löschsystem „Cobra“ ist in einem Iveco untergebracht. Der 400-Liter-Wassertank ist ausreichend, in der Minute werden nur 60 Liter Wasser benötigt. Beim Schneiden wird die Handlanze auf die Außenhaut aufgesetzt, um ein Loch durch das Material zu fräsen. Aufgrund des hohen Wasserdrucks entsteht ein Rückschlag, so dass ein zweiter Feuerwehrmann im Rücken abstützt.

Ahlen - Ein Wasserstrahl, der so viel Druck hat, um festes Material zu durchdringen, ist das Kernstück des neuen Vorauslöschfahrzeugs „Cobra“. Die Ahlener Feuerwehr gehört zu ganz wenigen im Land, die das System derzeit testen dürfen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 26.03.2017

„Alle Maßnahmen haben gegriffen“ Abgesagtes Treffen der Autotuningszene

Kein Durchkommen: Die Einfahrten zur Zeche Westfalen waren zusätzlich durch einen Bauzaun gesichert. Ein Vorbeifahren wurde so unmöglich.

Ahlen - Hermetisch abgeriegelt wurde am Samstag das Gelände der Zeche Westfalen, auf dem eigentlich ein Treffen der Tunerszene stattfinden sollte. Aufgrund der Absage der Stadt Ahlen mussten die aufgemotzten Autos ausweichen. Der Polizei gingen dennoch einige ins Netz – wegen zu hoher Geschwindigkeit. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 26.03.2017

Brand nahe der Realschule Feuerwehr löschte Lebensbäume

Eine Lebensbaumhecke nahe der Realschule brannte am Freitagnachmittag.

Ahlen - War es Zündelei oder Unachtsamkeit? Fest steht, dass eine brennende Lebensbaumhecke am Freitagnachmittag die Feuerwehr zur Realschule führte. Der Brand war schnell gelöscht. Von Christian Wolff mehr...


So., 26.03.2017

Wettbüro an der Gemmericher Straße Mit Pistole Bargeld erbeutet

Mit einer Pistole bedrohte ein Unbekannter den Angestellten eines Wettbüros. Er erbeutete Geld. Gemeinsam mit einem weiteren Mann ergriff er anschließend die Flucht.

Ahlen - Mit schwarzen Sturmhauben und einer Pistole gelang es am späten Samstagabend zwei Männern, eine unbekannte Menge Bargeld zu erbeuten. Sie hatten es auf ein Wettbüro an der Gemmericher Straße abgesehen. mehr...


So., 26.03.2017

Täter auf der Flucht Raubüberfall auf Wettbüro in Ahlen

Täter auf der Flucht : Raubüberfall auf Wettbüro in Ahlen

Ahlen - Wie die Polizei berichtete, kam es am Samstagabend zu einem Raubüberfall auf ein Wettbüro an der Gemmericher Straße. Die Täter trugen Sturmhauben und drohten einem Mitarbeiter des Wettbüros mit einer Schusswaffe.  mehr...


151 - 175 von 5136 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

12°C 0°C

Morgen

12°C 4°C

Übermorgen

13°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter