Do., 14.08.2014

Verwaltung prüft Aufwand und Nutzen Wettbürosteuer auch Option für Ahlen?

Sportwetten erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Ahlen - Nachdem das NRW-Innenministerium der Stadt Hagen die Genehmigung erteilt hat, eine Wettbürosteuer einzuführen, prüft auch die Ahlener Verwaltung diese Möglichkeit. Kämmereileiter Dirk Schlebes will in der Sitzung des Finanzausschusses am 18. September dazu Stellung nehmen. Von Peter Harke mehr...


Do., 14.08.2014

Volksbank unterstützt Eintracht Dolberg Szenenanalyse per Videobeamer

Der große Fernseher für Spielanalysen war gestern: Die Volksbank Ahlen unterstützt den SV „Eintracht“ Dolberg bei zwei zukunftsweisenden Projekten. Michael Vorderbrüggen, Bianca Penger, Frank Penger, Martin Hosselmann und Martin Kellermann (v.l.) sowie das dreijährige Nachwuchstalent Mats Penger (vorn) freuen sich.

Dolberg - Die Spielanalyse der Handballer wird bald per Videobeamer erfolgen können: Dank der Unterstützung durch den Förderverein und die Volksbank kann Eintracht Dolberg die Neuanschaffung stemmen. mehr...


Do., 14.08.2014

22-Jähriger schwer verletzt Radler prallt ungebremst vor Pkw

Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte ins Krankenhaus transportiert.

Ahlen - Beim Überqueren der Gerichtsstraße hat ein 22-jähriger Radfahrer offenbar übersehen, dass dort ein vorfahrtsberechtigter Pkw unterwegs war. Beide prallten zusammen. Der junge Ahlener erlitt dabei schwere Verletzungen. mehr...


Mi., 13.08.2014

Sanierung kostet sechsstelligen Betrag Wasserschaden im „Roncalli-Haus“

Leck in der Wasserleitung: Caritas-Geschäftsführer Heinrich Sinder (l.) und Kindergartenleiter Ludger Althoff zeigen es.

Ahlen - Die schlechte Nachricht: Im Kindergarten „Roncalli-Haus“ ist ein Wasserschaden aufgetreten. Die gute Nachricht: Der Betrieb kann ab der kommenden Woche weitergehen – mit Einschränkungen. Eine Gruppe muss voraussichtlich ausweichen. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 13.08.2014

Gespräche mit CDU und SPD geführt FWG will für Hubertus Beier stimmen

Ahlen / Vorhelm - Hubertus Beier kann Ortsausschussvorsitzender in Vorhelm bleiben. Die drei FWG-Mitglieder wollen in der konstituierenden Sitzung am 28. August für den CDU-Vertreter stimmen. Das bestätigt Bernhard Avermiddig gegenüber der „AZ“, nachdem er am Dienstagabend die Mitgliedschaft informiert hatte. „Wir haben sowohl mit der CDU als auch mit Gudrun Westhues von der SPD gesprochen“, erklärt Avermiddig. Von Dierk Hartleb mehr...


Mi., 13.08.2014

Polizei sucht Zeugen Einbrecher im „Lindenhof“

Die Gaststätte „Lindenhof“ an der Weststraße.

Ahlen - Über einen Zaun, so ermittelte die Polizei, sind zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen unbekannte Täter in die Gaststätte „Lindenhof“ an der Weststraße gelangt. Nun werden zur Aufklärung des Einbruchs Zeugen gesucht. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 13.08.2014

Gymnasium St. Michael und Kaldewei schließen Kooperationsvertrag Karrierechancen vor der Tür

Jetzt ist die Zusammenarbeit auch vertraglich festgezurrt: Patrick Nußmann und Mechtild Frisch setzten im Beisein von Sabine Mendel und Dieter Werner ihre Unterschriften unter das Werk.

Ahlen - Betriebserkundungen, Praktika, Workshops – all das gehört zur Kooperation zwischen der Kaldewei GmbH & Co. KG und dem Gymnasium St. Michael. Am Mittwoch wurde die Zusammenarbeit auf vertragliche Beine gestellt. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 13.08.2014

Radwege bieten nicht per se mehr Sicherheit Ohne Schild kein Benutzungsgebot

Eindeutig: Dieser Radweg an der Bahnhofstraße verläuft nicht entlang eines Bürgersteigs (auch wenn er als solcher zweckentfremdet wird), und muss benutzt werden.

Ahlen - Die Blauen sind auf dem Rückmarsch. Auch in Ahlen werden die Verkehrsschilder mit dem Fahrrad abmontiert, weil sich die Sicherheit der Radwege oft als trügerisch erweist und die Rechtsprechung einen generellen Benutzungszwang verneint. Von Dierk Hartleb mehr...


Mi., 13.08.2014

20 000 Euro für Hinweise Belohnung nach Scheunenbrand

Die Scheune brannte fast vollständig nieder.

Ahlen - Wer hat in der Nacht zum 30. Juli Beobachtungen gemacht, die weiterhelfen können, um die Brandstiftung auf Hof Rogge-Denkhoff aufzuklären? Wie die Polizei mitteilt, wurde jetzt eine Belohnung von 20 000 Euro ausgesetzt. Von Christian Wolff mehr...


Di., 12.08.2014

Scheunenbrand 20 000 Euro Belohnung ausgelobt

Feuer Symbolfoto dpa

Ahlen - Nach dem Brand einer Scheune in Ahlen hat ein Versicherungsmakler eine Belohnung von 20 000 Euro ausgesetzt. mehr...


Di., 12.08.2014

Große Nachfrage nach neuem Gutscheinheft Stadtwerke belohnen Kunden für Energiesparmaßnahmen

Stadtwerke-Marketingleiter Thorsten Hatton (l.) und Geschäftsführer Hans Jürgen Tröger stellten das Gutscheinheft 2014 / 2015 vor.

Ahlen - 200 Exemplare waren am Dienstag schon weg – das Dankeschön-Gutscheinheft der Stadtwerke, das in diesem Jahr seine achte Auflage erfährt, ist bei den Kunden weiterhin beliebt. Von Ralf Steinhorst mehr...


Di., 12.08.2014

Badewannenrennen der KLJB Junge Menschen im kühlen Nass

Ob die noch ins Ziel kommen? Beim Badewannenrennen 2012 eroberten „Fremdkapitäne“ so manches schwimmende Vehikel.

Ahlen - „Auf die Plätze, Wanne, los“, heißt es wieder am kommenden Sonntag auf der Werse an Verings Mühle. Dann startet die KLJB ihr legendäres Badewannenrennen. Die schnellsten, wendigsten und schönsten Wannen stehen dabei im Fokus. Von Sabine Tegeler mehr...


Di., 12.08.2014

Osthalde von „Westfalen“ aus der Bergaufsicht entlassen Eine große Palette von Möglichkeiten

Die Osthalde von Osten aus fotografiert – im Hintergrund die Fördergerüste von Schacht 1 / 2. Eigentümer ist nach wie vor die RAG. Die Stadt will das Areal nicht kaufen.

Ahlen - Aus Sicht von Stadtbaurat Mentz ist die Ahlener Osthalde „ein wichtiger Hügel“. Aber für eine Nutzung durch die Bürger müsse er nicht im Besitz der Stadt sein, sagt Mentz. Nach der Entlassung aus dem Bergrecht verfolge die Stadt keinen Eigentümerwechsel. Von Jörg Pastoor, Dierk Hartleb mehr...


Di., 12.08.2014

Über 100 Vorhelmer Kinder grüßen aus dem Ferienlager „Filmpark Bleiwäsche“ öffnet seine Türen

Spannende Spiele gehören dazu – ob vor oder hinter den Kameras im „Filmpark“.

Vorhelm / Bleiwäsche - Spannende Spiele gehören dazu – ob vor oder hinter den Kameras im „Filmpark“. mehr...


Mo., 11.08.2014

Jutta Nienhaus verlässt Mammutschule Schule aus der Vogelperspektive

Würden Jutta Nienhaus (M.)  gerne wieder in Ahlen begrüßen: Brigga Kazmierczak und Benedikt Ruhmöller.

Ahlen - Jutta Nienhaus, die kommissarische Leiterin der Mammutschule, wechselt zum kommenden Schuljahr als Pädagogische Mitarbeiterin in die Qualitätsanalyse die Bezirksregierung Münster. mehr...


Mo., 11.08.2014

Volksbank unterstützt DRK Ahlen Umrüstung auf Digital: Dank im Jubiläumsjahr

Bei der Anschaffung digitaler Funkgeräte unterstützt die Volksbank den DRK-Ortsverein. Im Bild: Michael Vorderbrüggen, Bernd Ackfeld, Theodor Budt und Ralf Marciniak.

Ahlen - Ihr 100-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr die Ortsgruppe Ahlen des Deutschen Roten Kreuzes. Die Vorbereitungen dazu laufen schon auf Hochtouren. Und noch etwas Wichtiges steht an: die teure Umrüstung auf digitale Funkgeräte. mehr...


Mo., 11.08.2014

Einbruch an der Königstraße Luftdruckwaffen entwendet

Die zerstörte Schaufensterscheibe.

Ahlen - Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen die Schaufensterscheibe des Waffengeschäfts Rüschenschmidt an der Königstraße eingeworfen. Nach Polizeiangaben verschafften sie sich damit gegen 5 Uhr Zugriff auf die Auslage. mehr...


So., 10.08.2014

Abschluss der Sommerkultur auf dem Marktplatz „Tralla City“ wieder Markenzeichen

Einen spektakulären Abschluss der „Tralla-City“-Reihe boten die Artisten des „Collectif Ma­lunés“ am Freitagabend.

Ahlen - Immer mehr Zuschauer, immer mehr Teilnehmer – auch auswärtige – beim „Weißen Picknick“. Kulturabteilung und WFG zeigen sich mit der diesjährigen „Tralla-City“-Reihe voll zufrieden. Von Dierk Hartleb mehr...


So., 10.08.2014

84-jähriger Mann schwer verletzt Zusammenstoß mit Pedelec

Zusammenstoß: Der Pedelec-Fahrer übersah den Seat einer 21-Jährigen aus Hamm.

Ahlen - Offenbar hat der Pedelec-Fahrer, der am Samstagabend die Warendorfer Straße überqueren wollte, den herannahenden Pkw einer jungen Frau übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Von Sabine Tegeler mehr...


So., 10.08.2014

Ausschreibung des Integrationspreises 2014 Diesmal geht es um Senioren

Das Integrationsteam mit Daniela Noack und Mehmet Tanli freut sich auf viele Bewerbungen für den Integrationspreis.

Ahlen - Projekte mit Vorbildcharakter, die sich an Senioren mit Zuwanderungsgeschichte richten, stehen im Fokus bei der Verleihung des Integrationspreises 2014. Die Bewerbungsfrist läuft. mehr...


Sa., 09.08.2014

Bürgermeisterwahl 2015 Keine Eile in der K-Frage

Bürgermeisterwahl 2015 : Keine Eile in der K-Frage

Ahlen - „Nichts überstürzen“ wollen CDU und SPD, wenn es um die Frage nach dem Bürgermeisterkandidaten geht. Benedikt Ruhmöller tritt im kommenden Jahr nicht mehr an. Von Dierk Hartleb mehr...


Sa., 09.08.2014

HBB-Bau schreitet voran Engpass in der Fußgängerzone

Rasant wächst das neue Einkaufszentrum in die Höhe. In der kommenden und der übernächsten Woche wird die Baustelle die gesamte Breite der Oststraße einnehmen.

Ahlen - Die gesamte Breite der Fußgängerzone nimmt die Großbaustelle an der Oststraße vom 12. bis 14. und 19. und 20. August ein. Dann gilt eine geänderte Verkehrsführung. mehr...


Sa., 09.08.2014

Städtischer Haushalt: Es wird eng Etat bleibt weiter in der Schieflage

Ahlen - Nicht nur der zu erwartende Rückgang der Schlüsselzuweisungen sorgt dafür, dass der Etat der Stadt weiterhin eine Gratwanderung darstellt. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 08.08.2014

Ahlener Sanitätsregiment 22 übte in Wildflecken „Feuerüberlegenheit ist die beste Medizin“

Drei Stationen durchläuft der Soldat nach der Verwundung im Gefecht (kl. Bild). Eine davon ist die Rettungsstation, wo er stabilisiert wird.

Ahlen / Wildflecken - Der Sommerkongress der Internationalen Reserveoffiziersvereinigung (CIOR) in Fulda wurde von einer umfangreichen Leistungsschau des deutschen Sanitätsdienstes in Wildflecken begleitet, die zum großen Teil durch das Ahlener Sanitätsregiment 22 „Westfalen“ bestritten wurde. An vier Stationen auf dem Truppenübungsplatz der Rhön-Kaserne erlebten die Besucher den Weg eines Verletzten vom Gefecht bis zum Rettungszentrum. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 08.08.2014

Ferienlager von St. Bartholomäus in Siedlinghausen Verfrühter Nikolaus lädt ein ins „Fort Fun“

52 Kinder aus Ahlen verbringen gemeinsam mit ihren Betreuern und einem emsigen Küchenteam abwechslungsreiche Tage in Siedlinghausen. Ihr Motto: „Barthos Wikinger entern das Sauerland“.

Ahlen / Siedlinghausen - Ein dickes „Dankeschön“ richtete Bürgermeister Benedikt Ruhmöller jetzt an die 15 Betreuer und das ebenso emsige Küchen-Quintett im Ferienlager von St. Bartholomäus im sauerländischen Siedlinghausen. Das Stadtoberhaupt besuchte gestern die Schützenhalle St. Johannes, wo derzeit 52 Kinder aus Ahlen ihr Feriendomizil bezogen haben. Von Christian Wolff mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter