So., 14.09.2014

„Tag des offenen Denkmals“ Die Farben in der Kirche

Zahlreiche interessierte Zuhörer verfolgten die Ausführungen der städtischen Denkmlapflegerin Nicole Wittkemper (r.) zur Barthomäuskirche.

Ahlen - Auch in Ahlen war der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ mit seinem diesjährigen Schwerpunktthema „Farbe“ am Sonntag erlebbar. Die städtische Denkmalpflegerin Nicole Wittkemper stellte dabei die St.-Bartholomäus-Kirche und die St.-Marien-Kirche in den Mittelpunkt Von Dierk Hartleb mehr...


Sa., 13.09.2014

Ein echtes Problem: Der Wochenmarkt dünnt aus Die Löcher werden immer größer

Blick auf den Mittwochsmarkt in dieser Woche: Die Löcher, die zwischen den Ständen klaffen, drücken die Stimmung. Und zwingen einmal mehr, die Anordnung neu zu organisieren. Die zweite Reihe ist so gut wie tot. Das Loch in der ersten glücklicherweise nur urlaubsbedingt.

Ahlen - Der Ahlener Wochenmarkt dünnt weiter aus – insbesondere mittwochs. Nachdem drei weitere Stammbeschicker eingepackt haben, steht die Anordnung vor einer erneuten Überarbeitung. Das Problem: Händler finden kein Personal mehr. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 13.09.2014

38. Pöttkes- und Töttkenmarkt eröffnet Ehrung für „Emaillinchen“ und den „Markt-Macher-King“

Große Ehre für die Symbolfigur „Emaillinchen“: Darstellerin Christa Schwab (l.) erhielt eine Urkunde aus den Händen von Bürgermeister Benedikt Ruhmöller, Landrat Dr. Olaf Gericke und Wirtschaftsförderer Jörg Hakenesch (v.l.).

Ahlen - Mit zwei besonderen Ehrungen ist am Samstagvormittag der 38. Pöttkes- und Töttkenmarkt eröffnet worden: Sowohl das „Emaillinchen“, die Symbolfigur des westfälischen Krammarktes, als auch Marktorganisator Georg Smeilus – genannt „Markt-Macher-King“ – wurden für ihr langjähriges Engagement um die Traditionsveranstaltung ausgezeichnet. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 13.09.2014

Edles Angebot im Ahlener Zentrum Lauschig: Weinfest im Schatten von St. Bartholomäus eröffnet

Edles Angebot im Ahlener Zentrum : Lauschig: Weinfest im Schatten von St. Bartholomäus eröffnet

Ahlen - G esellig ging es gleich zum Auftakt des Internationalen Weinfests auf dem Kirchplatz von St. Bartholomäus zu. Die ersten Besucher fanden sich am Freitagabend ein, um Weine aus den bekannten europäischen Anbaugebieten und der Türkei zu probieren. Dazu gibt es bis Sonntagabend verschiedene Speisen bei den fünf teilnehmenden Ahlener Gastronomen. mehr...


Fr., 12.09.2014

Unbekannte fällten Birken am Alten Postweg Streit um Straßenbäume im Südosten geht ins Geld

Ein Dorn im Auge sind den Anwohnern des Telegrafenwegs offenbar die von der Stadt gepflanzten Pappeln am Alten Postweg. Sie werden immer wieder gekappt. Birken, die noch vor zwei Jahren an dieser Stelle standen, wurden gar in einer Nacht- und Nebelaktion von Unbekannten gefällt.

Ahlen - Weil sie zu groß werden, Laub hinterlassen und Schatten erzeugen, kämpfen Anwohner einer Reihenhaussiedlung im Südosten gegen städtische Straßenbäume. Vor zwei Jahren hat dort ein Unbekannter Birken gefällt, wie Bernd Döding, Leiter der Ahlener Umweltbetriebe berichtet. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 12.09.2014

„20 plus 1“-Fest der Freckenhorster Werkstätten Ein „schlagkräftiger Standort“

Ein originelles Fest-Outfit haben sich die beiden Angestellten Stanislaw Wojciga (l.) und Oliver Suer für den nachgeholten Geburtstag ausgesucht. Geschäftsführer Antonius Wolters (kl. Bild) hielt die Festansprache.

Ahlen - Das 20-jährige Bestehen feiert jeder. „20 plus 1“ ist jedoch mal was anderes. Warum es der krumme Geburtstag war, den der „Olfe-Service“ der Freckenhorster Werkstätten am Freitag feierte, erklärte Geschäftsführer Antonius Wolters in seiner Festansprache. Von Sabine Tegeler mehr...


Fr., 12.09.2014

„Originalton“ im Bürgerzentrum Schuhfabrik Subtiler Terror innerhalb von Freundschaften

Im Kneipenraum des Bürgerzentrums trat Adwoa Hackman am Donnerstagabend auf.

Ahlen - Ihr Stimmvolumen ist beeindruckend: Adwoa Hackman erntete für ihren Auftritt in der Kneipe des Bürgerzentrums viel Applaus. mehr...


Fr., 12.09.2014

Fusion der CDU-Ortsunionen Süd und Ost Dieser Schritt war unausweichlich

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Peter Lehmann gratulierte den Vorstandsmitgliedern der neuen Ortsunion Süd-Ost, Martin Pörtzel, Peter Schmies, Günter Förster, Waltraud Hunke, Christoph Faust, Heinz Günnewig, Jochen Dornseifer, Heinz Quante, Nevzat Kaya, Christoph Aulbur und Martin Pancke (v.l.).

Ahlen - Heinz Günnewig ist Vorsitzender, Martin Pancke stellvertretender Vorsitzender der neu gegründeten CDU-Ortsunion Süd-Ost. Von Ralf Steinhorst mehr...


Do., 11.09.2014

Erntedankfest auf Hof Stratmann Erntedank mit Waldhornbläsern

Zum Erntedankfest auf Hof Stratmann laden die Landfrauen und der Landwirtschaftliche Ortsverband ein.

Dolberg - Mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnt das Erntedankfest der Landfrauen und des Landwirtschaftlichen Ortsverbands Dolberg. Am 21. September wird gefeiert. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 11.09.2014

Unfall mit Viehtransporter Transporter kippt aus der Kurve

Ein Ladekran richtete den Hänger wieder auf. 

Ahlen - Aus dem Gleichgewicht geriet am Vormittag ein Viehtransporter im Kreuzungsbereich B 61 / Dolberger Straße. Die Bergung des Hängers und der 20 Schlachtbullen ist bereits beendet. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 11.09.2014

Verkehrsunfall in Dolberg Viehtransporter umgekippt

Ein Unfall mit Viehtransporter beschäftigt die Einsatzkräfte seit Donnerstagmorgen in Dolberg.

Dolberg - Ein schwerer Verkehrsunfall beschäftigt in diesen Stunden Rettungskräfte und Polizei in Dolberg. An der Dolberger Straße / Ecke Heessener Straße ist gegen 10 Uhr ein Viehtransporter umgekippt und blockiert die Strecke. Wie viele Tiere verendeten, steht derzeit noch nicht fest. Der Einsatz dauert an. Von Christian Wolff mehr...


Do., 11.09.2014

Viel Neues auf der Ahlener Herbstkirmes Adrenalin im freien Fall

Rückt in die Mitte des Kirmesplatzes: das Riesenrad.

Ahlen - Viel Neues auf der Ahlener Herbstkirmes - und ein Riesenrad in der Mitte. An dieser exponierten Stelle auch neu. Von Ulrich Gösmann mehr...


Do., 11.09.2014

Produktionsverlagerung nach Bad Münder verschiebt sich Aufschub für Teile von Haworth

Einige Monate Aufschub gibt es für Teile der Haworth-Produktion. Deren Integration in Bad Münder geht wohl nicht so schnell wie erwartet. Weiter im Fokus: Atika und Linnemann-Schnetzer.

Ahlen - Teile der Produktion von Haworth werden später nach Bad Münder verlagert als geplant. Laut IG Metall sei die Integration in die dortigen Abläufe nicht so einfach wie gedacht. Vollzogen ist das alles inzwischen bei Atika. Von Jörg Pastoor mehr...


Mi., 10.09.2014

Informationen über das Nachbarschaftsquartier Nachbarn präsentieren sich „mittendrin aktiv“

Im Nachbarschaftscafé treffen sich die Nachbarn des Betreuungszentrums „Gezeitenland“ zum Klönen, Kuchen essen und Kartenspielen.

Ahlen - Das Betreuungszentrum „Gezeitenland“ ist seit November vergangenen Jahres immer wieder offen für Angebote, die sich nicht nur an die Bewohner, sondern an alle Nachbarn im Quartier richten. Nun sollen weitere Projekte in Angriff genommen werden. Wer mitmachen möchte, ist willkommen. mehr...


Mi., 10.09.2014

Abschluss der Sommerreihe „Fernweh“ „Trio Ángel“ beweist pulsierende Kraft

Das „Trio Ángel“ bildet den Abschluss der diesjährigen „Fernweh“-Reihe im Bürgerzentrum Schuhfabrik. Das Konzert beginnt am Samstag um 20 Uhr.

Ahlen - Der Sommer verabschiedet sich – und mit ihm die „Fernweh“-Reihe des Bürgerzentrums Schuhfabrik. Am Samstag, 13. September, spielt zum Abschluss das „Trio Ángel“. Und es darf getanzt werden. mehr...


Mi., 10.09.2014

Quittung für Vorfahrt-Missachtung Reizgas in die Augen gesprüht

Quittung für Vorfahrt-Missachtung : Reizgas in die Augen gesprüht

Ahlen - Weil ihm die Vorfahrt genommen wurde, bremste ein Unbekannter einen 41-jährigen Ahlener aus und sprühte ihm in direkter Konfrontation Reizgas in die Augen. mehr...


Mi., 10.09.2014

25 Jahre Awo-Kita „Im Brunnenfeld“ Hier haben auch die ganz Kleinen ein Zuhause

Seit 25 Jahren gibt es die Kindertagesstätte „Im Brunnenfeld“. Das wird groß gefeiert.

Ahlen - Zum großen Jubiläumsfest lädt die Awo-Kita „Im Brunnenfeld“ am Samstag, 27. September, ein. Das Programm beinhaltet nicht nur Unterhaltung, Interessierte können sich auch über das pädagogische Konzept informieren. mehr...


Mi., 10.09.2014

Nach Einbruch in Postfiliale Geplünderte Pakete in der Prüfung

Einbruch bei der Post an der Südbrede.

Ahlen - Die Post nimmt nach dem Einbruch in die Filiale an der Südbrede die Schäden auf und stellt Kontakt zum Absender her. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 09.09.2014

Ausgrabungen bei Riesenbeck beendet Funde aus Eisenzeit und Spätmittelalter

Archäologe Björn Buik hat neben mittelalterlichen Tonscherben und Überresten eines Fachwerkhauses auch ein paar Keramikreste aus der Eisenzeit entdeckt. Gleichzeitig beschäftigen sich Stadt- und Kreisumweltamt mit möglichen Altlasten des inzwischen abgerissenen Unternehmens Riesenbeck, das auf dem Gelände einst eine Tankstelle für seinen Fuhrpark betrieb.

Ahlen - Ein beißender Öl-Gestank ist in diesen Tagen bei Baggerarbeiten auf dem Gelände des früheren Fuhrunternehmens Riesenbeck aufgetreten. Womöglich schon am heutigen Mittwoch wird es deswegen einen Ortstermin mit dem Kreisumweltamt geben. Unterdessen haben die Archäologen ihre Grabungen nahe der einstigen Stadtmauer beendet. Von Christian Wolff mehr...


Di., 09.09.2014

Wohnprojekte für Senioren Im Süden und Osten fehlen noch Angebote

Das Wohnprojekt an der Schulstraße in Vorhelm hat schon konkrete Formen angenommen.

Ahlen - Kleinteilig, kombiniert und über die Stadt verteilt: So soll Seniorenwohnen in Ahlen aussehen. Die ersten Schritte dazu sind gemacht, aber noch gibt es unversorgte Bereiche, wie die Mitglieder des Sozialausschusses feststellten. Von Sabine Tegeler mehr...


Di., 09.09.2014

Ungewöhnliche Ausstellung bei Renner Metallkunst im Metallwerk

Kurator und Künstler   in einer Person: Jürgen Henke präsentiert am Wochenende Kunst aus Metall.

Ahlen - Die Metallwerke Renner öffnen sich – für die Kunst. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 09.09.2014

Unternehmen bietet Einzelgespräche an Winkelmann sichert Mietern Unterstützung zu

Abriss oder Sanierung? Die Frage ist noch offen.

Ahlen - Winkelmann will den von der Kündigung betroffenen Mietern helfen. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 09.09.2014

Höhere Umlage würde 1,5 Millionen kosten Kreis treibt Ahlen in Nothaushalt

Selbst der von allen Ratsfraktionen geforderte Neubau des Baubetriebshofes auf dem Gelände des Güterbahnhofs wäre gefährdet, wenn die geplante Erhöhung der Kreisumlage um 2,1 Prozentpunkte beschlossen würde.

Ahlen - Muss die Stadt demnächst den Betrieb der Stadtbücherei oder der Stadthalle einschränken? Oder die Grundsteuer kräftig erhöhen? Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 08.09.2014

St. Pankratius feierte rund ums Pfarrheim Tagesmotto: Die Kirche als Baustelle

Viele Helfer des Pfarrfestes erschienen – passend zum Tagesmotto „Baustelle Kirche“ – in Arbeiterkleidung und mit Helm. Anhand von Schautafeln wurde die Sanierung erläutert.

Vorhelm - Rundum gelungen – so lässt sich das Pfarrfest von St. Pankratius beschreiben. Sowohl das Wetter als auch der Besucherandrang stellte die Vorhelmer am Sonntag zufrieden. Rund ums Pfarrheim stand alles unter dem Motto „Baustelle Kirche“. Von Martin Feldhaus mehr...


Mo., 08.09.2014

Einbrecher in der Postfiliale Diebe plünderten Pakete

Ziel des Einbruchs: die Postfiliale an der Südbrede.

Ahlen - Nicht alle bereitliegenden Pakete schafften es am Montag in Ahlen zu ihren Adressaten. mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter