Di., 18.03.2014

Schuhfabrik trifft Kulturfabrik Ahlener Anzüge sollen in Hoyerswerda tanzen

Die Kulturfabrik Hoyerswerda will Anfang des kommenden Jahres wieder am alten Standort sein.

Ahlen / Hoyerswerda - Wie läuft es zurzeit in der Kulturfabrik in Hoyerswerda? Eine Delegation des Bürgerzentrums Schuhfabrik stattete der Partnereinrichtung einen Besuch ab. Und kam mit einem Anliegen zurück. mehr...


Di., 18.03.2014

Peter Strickmann unterstützt vorläufig Jürgen Fleuter verabschiedet sich aus Feuerwehrführung

Vize-Wehrführer Jürgen Fleuter hat seinen Wohnsitz nach Süddeutschland verlegt. Im März 2015 scheidet auch Bernd Chilinski (hinten) aus der Wehrführung aus.

Ahlen - Knapp acht Jahre lang war Jürgen Fleuter stellvertretender Wehrführer in Ahlen. Jetzt nimmt er den Hut, weil er aus beruflichen Gründen seinen Wohnsitz nach Süddeutschland verlegt hat. Und im kommenden Jahr scheidet auch der zweite stellvertretende Feuerwehrführer aus. Von Christian Wolff mehr...


Di., 18.03.2014

Defektes Ladegerät Wieder Brand an der Parkstraße

Die Feuerwehr musste nur noch durchlüften.

Ahlen - 6000 Euro Sachschade, aber zum Glück keine Verletzten: An der Parkstraße ist am Sonntagabend erneut ein Feuer ausgebrochen, allerdings nicht im selben Gebäude wie am Freitagabend. Die Feuerwehr rückte nach der Alarmierung durch eine Bewohnerin aus. mehr...


Di., 18.03.2014

Zum Teil großer Zulauf bei den Schulen Anmeldungen liegen im Trend

An den weiterführenden Schulen sind die Anmeldungen für das kommenden Schuljahr bereits gelaufen. Städtisches Gymnasium und Overbergschule werden drei Eingangsklassen bilden, die Fritz-Winter-Gesamtschule wie gehabt fünf Klassen.

Ahlen - Keine signifikanten Abweichungen gegenüber früheren Jahren weist das Wahlverhalten der Eltern bei den Anmeldungen für die weiterführenden Schulen auf. Die Gesamtschule und das Bischöfliche Gymnasium mussten wieder Schüler abweisen, die Overbergschule bildet drei Eingangsklassen. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 18.03.2014

Wertstoffhof und Bürgerservice bleiben geschlossen Warnstreik betrifft Müllabfuhr und Kindertagesstätten

Ahlen - Die Folgen des von der Gewerkschaft „Verdi“ ausgerufenen Warnstreiks im öffentlichen Dienst werden am Dienstag auch in Ahlen zu spüren sein. Die Müllabfuhr kommt nicht, Wertstoffhof und Bürgerservice bleiben geschlossen, ebenso der Kindergarten Wetterweg. mehr...


Mo., 17.03.2014

Ahlener Bahnhof soll nach 2018 modernisiert werden RRX hält auch in Ahlen

Nicht nur die Eurobahn, sondern auch der Rhein-Ruhr-Express soll ab 2018 im Ahlener Bahnhof halten, der dann endlich auch die lange geforderten Aufzüge erhalten wird.

Ahlen - Wenn ab 2018 der Rhein-Ruhr-Express die bisherigen Regionalzüge ablöst, soll auch Ahlen an das RRX-Netz angeschlossen werden. Allerdings ist die Modernisierung des Bahnhofs mit Einbau von Personenaufzügen erst für die Zeit nach 2018 geplant. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 17.03.2014

Wagen und Fußgruppen des Rosenmontagszuges ausgezeichnet Engagement ist unbezahlbar

Obenauf waren die Karnevalisten, deren Wagen und Fußgruppen am Freitagabend im Alten Rathaus als die schönsten und originellsten im diesjährigen Rosenmontagszug ausgezeichnet wurden.

Ahlen - Ein „Nachspiel“ hatte der diesjährige Rosenmontagsumzug – im Alten Rathaus wurden die schönsten und originellsten Nummern durch den Bürgerausschuss, die Stadt und die Sparkasse als Sponsor der Geldprämien ausgezeichnet. Bei den Wagen siegte der Elferrat der „Schwarz-Gelben Funken“ (SGF), der sich passend zum Motto „Zirkus Ahlensia“ von zwei Pferden hatte durch die Straßen ziehen lassen. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 16.03.2014

Nachbarschaften und Vereine im Säuberungseinsatz Aquarium aus der Olfe

Entlang der Olfe sorgen Mario Eckhoff mit Amy und Marie im Rahmen der Nachbarschaft für Ordnung.

Ahlen - Unter dem Motto „Ahlen putz(t)munter“ waren am Samstagvormittag viele fleißige Hände damit beschäftigt, die Stadt für das Frühjahr schön zu machen. In Parks und Anlagen, auf Wiesen und Feldern, quer durch die Gewerbegebiete und in den Wohnsiedlungen räumten sie auf. Unterwegs waren rund 300 Freiwillige. Von Peter Schniederjürgen mehr...


So., 16.03.2014

Eine verletzte Pkw-Fahrerin 53-Jähriger missachtet Vorfahrt

Rund 10 000 Euro Sachschaden entstand bei der Pkw-Kollision, die eine Verletzte forderte.

Ahlen - Eine Verletzte und rund 10 000 Euro Sachschaden meldet die Polizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagabend auf der Beckumer Straße / Ecke Ostbredenstraße ereignet hat. Ein 53-Jähriger hatte die Vorfahrt missachtet. Von Christian Wolff mehr...


So., 16.03.2014

Fehlende Plattierung am Vorhelmer Kriegerehrenmal Remmert-Kritik: „Situation ist beschämend“

Roter Kies liegt dort, wo sonst eine befestigte Fläche war – ein Provisorium. Die abschließende Wiederherstellung der Gedenkstätte am Dorfplatz wird weiterhin angemahnt.

Vorhelm - Ein Streitpunkt bei der jüngsten Versammlung der Interessengemeinschaft Vorhelmer Vereine und Verbände (IG VVV) bildete die Situation des Kriegerehrenmals im Wibbeltdorf. Dort wurde im Vorjahr die Sockelplattierung durch die Stadtverwaltung entfernt. Doch eine abschließende Erneuerung lässt weiter auf sich warten. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 15.03.2014

5000 Euro Schaden an der Parkstraße in Ahlen Brandeinsatz: Katze aus völlig verqualmtem Haus gerettet

Glücklicherweise befand sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand in der Wohnung an der Parkstraße. Die Feuerwehr rettete jedoch eine Katze aus dem Gebäude.

Ahlen - Brand an der Parkstraße: Offenbar war es Brennholz, das neben einem Ofen gelagert war, das sich irgendwie entzündet hatte. Das zumindest ist das vorläufige Expertenergebnis nach einem Feuerwehreinsatz am Freitagabend. Verletzt wurde niemand. Eine Katze konnte rechtzeitig gerettet werden. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 15.03.2014

Schützenverein Vorhelm feiert 40 Jahre „Ballermannsclub“ Kanone sorgte für einprägsamen Namen

Die aktuelle „BMC“-Besetzung: Marco Beckamp, Leo Bergediek, Thomas Höckelmann (an der Kanone, v.l.),

Vorhelm - Ein fester Bestandteil im Allgemeinen Schützenverein Vorhelm ist der „Ballermannsclub“ geworden. So nennt sich die Abteilung, die sich vor allem um die Salut-Kanone kümmert, aber auch die Programmgestaltung und Verpflegung am Schützenfest-Freitag übernimmt. Wir blicken in die 40-jährige Geschichte. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 15.03.2014

Neue „AZ“-Serie: „Beruf(s)leben“ Echt ätzend: Beizer macht richtig sauber

Ein Arsenal von Zangen gibt es in der Verzinkerei. Flächen, Radien und Winkel sind halt bei fast jedem Werkstück anders.

In Ahlen gibt es nahezu 14 000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in den unterschiedlichsten Berufen und Altersgruppen. Einer von ihnen ist Carsten Dahlhoff (43). Er arbeitet seit 20 Jahren bei den Metallwerken Renner und ist Beizer in der Vezinkerei. Er sorgt dafür, dass die Werkstücke blank werden. Ohne sein Säurebad würde das Zink nicht haften. mehr...


Sa., 15.03.2014

Neue „AZ“-Serie: „Beruf(s)leben“ Echt ätzend: Beizer macht richtig sauber

Ein Arsenal von Zangen gibt es in der Verzinkerei. Flächen, Radien und Winkel sind halt bei fast jedem Werkstück anders.

In Ahlen gibt es nahezu 14 000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in den unterschiedlichsten Berufen und Altersgruppen. Einer von ihnen ist Carsten Dahlhoff (43). Er arbeitet seit 20 Jahren bei den Metallwerken Renner und ist Beizer in der Vezinkerei. Er sorgt dafür, dass die Werkstücke blank werden. Ohne sein Säurebad würde das Zink nicht haften. mehr...


Fr., 14.03.2014

Bewegender Abschied „Eine bemerkenswerte Frau“

Annähernd 300 Trauergäste versammelten sich am Freitagmorgen auf dem Jüdischen Friedhof um das Grab, in dem Marga Spiegel an der Seite ihres Ehemanns Siegmund ihre letzte Ruhestätte fand.

Ahlen - Marga Spiegel hat auf dem Jüdischen Friedhof in Ahlen ihre letzte Ruhestätte gefunden. Rund 300 Trauergäste versammelten sich um das Grab. Der ehemalige Landesrabbiner Henry G. Brandt würdigte Marga Spiegel, die am Dienstag im Alter von 101 Jahren in Münster verstorben war, als eine „bemerkenswerte Frau“. Von Peter Harke mehr...


Fr., 14.03.2014

Etatberatung im Jugendhilfeausschuss Alte Schule: In Zukunft gibt‘s weniger Geld

 

Ahlen - Die Zuschüsse für die Unterhaltung des Vereinsdomizils Alte Schule in Tönnishäuschen sollen gekürzt werden. Darüber, und auch über weitere Haushaltsthemen, beriet am Dienstagnachmittag der Jugendhilfeausschuss. mehr...


Fr., 14.03.2014

Pfarrkonvent in St. Ludgeri Kirche will sich für Ahlen ein Leitbild geben

Sie hoffen am Samstag auf viele gute Anregungen beim Pfarrkonvent: Dr. Ludger Kaulig und Pastoralreferent Ludger Seibert.

Ahlen - Eigentlich gehört der Pfarrsaal St. Ludgeri schon zum alten Eisen. Doch am Samstag rückt er zumindest für einen Nachmittag wieder in den Mittelpunkt der Katholiken in Ahlen: Dort tagt nämlich der Pfarrkonvent mit 150 Teilnehmern. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 13.03.2014

Drehbuch für Sanierung Rathaus in vier Jahren fertig?

Ahlen - Nach aktueller Schätzung könnte das Rathaus im Jahr 2018 fertig saniert sein. Über Details spricht der Bauausschuss nächsten Donnerstag. mehr...


Do., 13.03.2014

161 Jahre alter Pelmke-Grundstein wieder aufgetaucht Gasthaus-Geschichte neu entziffert

Wieder deutlich zu lesen ist die Inschrift des Grundsteines, der einst bei einem Umbau am Gasthaus Pelmke zutage trat. Jetzt hat ihn der Vorhelmer Konrad Latzel aufgearbeitet, damit er zurück an seinen Bestimmungsort gelangen kann.

Vorhelm - Aufgetaucht, vergessen und jetzt rekonstruiert: So könnte man in Kurzform die Geschichte des historischen Grundsteins beschreiben, der vor vielen Jahren am heutigen Gasthaus Pelmke bei Umbauarbeiten zutage trat. Die Inschrift war kaum noch zu lesen. Von Christian Wolff mehr...


Do., 13.03.2014

Vorbereitungen für Begräbnis von Marga Spiegel Trauergäste reisen auch aus den USA an

 Abschied von Marga Spiegel: Viele Menschen trugen sich in ein Kondolenzbuch ein, das in der Synagoge in Münster ausliegt.

Ahlen - Umfangreiche Vorbereitungen treffen die Stadt Ahlen und die Jüdische Gemeinde Münster für die Beisetzung von Marga Spiegel. Mehr als 300 Trauergäste werden dazu am Freitag erwartet, darunter als Hauptredner der ehemalige Landesrabbiner von Nordrhein-Westfalen, Henry G. Brandt. Von Peter Harke mehr...


Mi., 12.03.2014

Fahrzeugführer übersah 77-Jährigen Fußgänger angefahren – verletzt

Mit einem Rettungswagen wurde der verletzte Fußgänger ins Krankenhaus transportiert.

Ahlen - Ins Krankenhaus transportiert wurde am Mittwochvormittag ein 77-jähriger Ahlener. Der Fußgänger wurde an der Königstraße / Ecke Gerichtsstraße von einem Fahrzeugführer übersehen und angefahren. Von Christian Wolff mehr...


Di., 11.03.2014

Schauspielerin reagiert auf Todesnachricht Veronica Ferres: „Sie wird mir fehlen“

Eine tiefe Freundschaft  hatte sich im Laufe der Dreharbeiten von „Unter Bauern“ zwischen Veronica Ferres und Marga Spiegel entwickelt.

Ahlen - Es ist selten, dass sich der Darsteller einer wahren Geschichte aus Kriegszeiten mit seinem originalen Vorbild austauschen, gar von ihm lernen kann. Bei Veronica Ferres war das der Fall. Die Schauspielerin verkörperte vor gut sechs Jahren die Jüdin Marga Spiegel und stand mit ihr seither in engem Kontakt. Am Dienstag reagierte Ferres auf die Nachricht vom Tod ihrer 101-jährigen Freundin. Von Christian Wolff mehr...


Di., 11.03.2014

Versammlung des Fördervereins „St. Vinzenz“ Namensstele und Bank auf dem Westfriedhof

Der Förderverein „St. Vinzenz“ beschäftigte sich im Rahmen der ersten Mitgliederversammlung unter anderem mit der Gestaltung der Anlage auf dem Westfriedhof.

Ahlen - Wie soll die Friedhofsanlage der Behinderteneinrichtung „St. Vinzenz am Stadtpark“ gestaltet werden? Darüber sprachen die Mitglieder des erst vor elf Monaten gegründeten Fördervereins „St. Vinzenz“ in ihrer ersten Versammlung. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Di., 11.03.2014

St.-Franziskus-Hospital wird Akademisches Lehrkrankenhaus Traum von „Studentenstadt Ahlen“ wird wahr

Der Studiendekan der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Dr. Bernhard Marschall, überreichte dem Ärztlichen Direktor des St.-Franziskus-Hospitals, Dr. Thomas Haug, die Plakette als Lehrkrankenhaus.

Ahlen - In Kürze wird auch in Ahlen der medizinische Nachwuchs ausgebildet. Das St.-Franziskus-Hospital erhielt am Montag die Anerkennung als Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. mehr...


151 - 175 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter