Di., 21.03.2017

Schnuppertag bei der Ahlener Jugendfeuerwehr Schnell und präzise zugleich

Ohne einheitlichen Dress geht es nicht: Nadine Helbeck zeigte den Feuerwehrnovizen die Wache und die Ausrüstung. Dabei konnte sie aus jahrelanger eigener Erfahrung berichten.

Ahlen - Zack, zack – in Gruppen eingeteilt und ab an die Schläuche! Schnell, wie die Feuerwehr nun einmal sein muss, ging auch der Schnupperdienst derselben am Montag an der Hauptwache über die Bühne. Die Brandbekämpfer hatten Nachwuchskräfte der Jugendfeuerwehr zu einem Schnupperdienst für Neugierige und Anfänger eingeladen. Von Peter Schniederjürgen mehr...

Mo., 13.03.2017

Feuerwehr testet Schneidlöschsystem Wasser – so scharf wie ein Schwert

Bei einem Kellerbrand in Walstedde war das Schneidlösch-Fahrzeug mit dem System „Cobra“ in diesen Tagen gefordert. Die Ahlener Wehr gehört zu 20 im Land, die es testen dürfen.

Ahlen - Die Ahlener Feuerwehr testet derzeit ein neues Schneidlöschfahrzeug mit dem Namen „Cobra“. Bei diesem System wird ein Wasserstrahl mit derart hohem Druck erzeugt, dass er sich durch allerlei verschiedene Baumaterialien „schneiden“ kann Von Christian Wolff mehr...


So., 12.03.2017

Nächtliche Kollision in der Innenstadt Vier Verletzte und hoher Sachschaden

Vor eine Hauswand gedrückt wurde der Audi bei der Kollision. Der 22-jährige Fahrer des Ford-Kombi hatte ihn offenbar übersehen.

Ahlen - Hohen Sachschaden und vier verletzte Personen meldet die Polizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Sonntagmorgen in der Ahlener Innenstadt ereignet hat. Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der Kreuzung Klosterstraße / Nordenmauer Von Christian Wolff mehr...


Fr., 10.03.2017

Bei Unfall offenbar unverletzt geblieben Fahrer gab Gas bei „Gelb“ – Laterne war im Weg

Bei Unfall offenbar unverletzt geblieben : Fahrer gab Gas bei „Gelb“ – Laterne war im Weg

Ahlen - Kollision mit einer Straßenlaterne: Ein 20-jähriger Mann aus Hamm hatte es am Freitag beim Abbiegen eilig. Jetzt ist sein Wagen stark beschädigt. Er selbst blieb unverletzt. Von Christian Wolff mehr...


Di., 07.03.2017

Löschzug Vorhelm Ausschuss bestätigt Wahl Eustermanns

Raphael Eustermann

Vorhelm - Nachdem die Kameraden bereits ihr Votum abgegeben haben, segnete auch die Politik die Berufung von Raphael Eustermann zum Stellvertretenden Zugführer in Vorhelm ab. Am Montag stand die Personalie auf der Tagesordnung des Ortsausschusses. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 06.03.2017

Feuerwehr-Einsatz in Vorhelm-Bahnhof Kraftstoff in Kanal gesickert

Feuerwehreinsatz in Vorhelm-Bahnhof.

Vorhelm - Feuerwehr-Einsatz im Ortsteil Vorhelm-Bahnhof: Von einem Kfz-Betrieb war Dieselkraftstoff ins Kanalsystem gesickert. Anwohner hatten am späten Sonntagabend den Geruch bemerkt. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 03.03.2017

28-Jährige bei Auffahrunfall verletzt Wartenden Pkw nicht gesehen

28-Jährige bei Auffahrunfall verletzt : Wartenden Pkw nicht gesehen

Ahlen - Eine verletzte Frau, zwei stark beschädigte Fahrzeuge und ein langer Rückstau: Auf der Hammer Straße sorgte am Freitagmittag eine Pkw-Kollision für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Von Christian Wolff mehr...


Do., 02.03.2017

Löschzug Hauptwache zog Bilanz Feuerwehr bleibt Ehrensache

Insgesamt zehn Feuerwehrleute des Löschzugs der Hauptwache wurden im Rahmen der Jahresdienstversammlung von Wehrführer Walter Wolf (links) befördert. Auch Zugführer Jens Schüsseler (r.) und die stellvertetenden Zugführer Christoph Faust (2.v.l.) und Peter Strickmann (3.v.l.) gratulierten.

Ahlen - Erst seit einigen Monaten führt Jens Schüsseler den Löschzug der Hauptwache. Erstmals leitete er am Mittwochabend die Jahresdienstversammlung, bei der Wehrführer Walter Wolf auch Beförderungen aussprach. Von Ralf Steinhorst mehr...


Di., 28.02.2017

Wellblechhütte stand in Flammen Passant meldete Rauchentwicklung

Am Bahndamm brannte eine Wellblechhütte.

Ahlen - Rauch am Stadtwald Langst: Polizei und Feuerwehr stießen nach dem Hinweis eines aufmerksamen Passanten auf eine brennende Wellblechhütte in der Nähe der Bahngleise. Jetzt wird der Eigentümer gesucht. mehr...


Di., 28.02.2017

Kollision auf der Walstedder Straße 81-Jähriger verletzte sich schwer

Schwere Verletzungen erlitt der 81-jährige Ahlener, der am Montag mit Rad auf der Walstedder Straße unterwegs war und von einem Pkw erfasst wurde.

Ahlen / Drensteinfurt - Beim Abbiegen erfasst wurde am Montag ein 81-jähriger Fahrradfahrer, der auf der Walstedder Straße unterwegs war. Nach Angaben der Polizei erlitt er schwere Verletzungen. mehr...


So., 19.02.2017

Frontalzusammenstoß 61-jähriger Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt

Verstreute Einzelteile und ausgelaufener Kraftstoff zeugten am Sonntag von dem schweren Verkehrsunfall, der sich auf der Kreuzung Gemmericher Straße / Im Hövenerort ereignet hat.

Ahlen - Mit voller Wucht wurde am Sonntag ein 61-jähriger Motorrollerfahrer in Ahlen von einem Pkw erfasst. Dabei wurde der Ahlener lebensbedrohlich verletzt; die 20-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Von Christian Wolff mehr...


Do., 16.02.2017

Feuerwehr und Polizei im Einsatz Gasleck: Südstraße gesperrt

Die Polizei sperrte den Bereich um das Baudezernat ab, weil Gas aus einem Pkw strömte.

Ahlen - Ein lautes Zischen auf dem Parkplatz war zu hören. Der Gastank eines blauen Kombis hatte ein Leck. Grund genug für die Feuerwehr, aktiv zu werden. Die Polizei sperrte die Südstraße zeitweise komplett ab. Von Christian Wolff mehr...


Di., 14.02.2017

Einsatz am Stockpiper Brennende Mülltonne schnell gelöscht

Einsatz am Stockpiper : Brennende Mülltonne schnell gelöscht

Ahlen - Die erste Vermutung, es könnte sich um einen Laubenbrand handeln, bestätigte sich glücklicherweise nicht. Vielmehr war es eine Mülltonne neben einem Wohnhaus am Stockpiper, in der sich am Montagvormittag ein Feuer entzündet hatte. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle, konnte ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindern. Es entstand leichter Sachschaden an der Fassade. mehr...


Fr., 10.02.2017

Feuer an Emanuel-von-Ketteler-Straße Sechs Hausbewohner gerettet

Von zwei Seiten ging die Feuerwehr gegen den Kellerbrand vor. Der Rauch zog jedoch das gesamte Wohnhaus in Mitleidenschaft.

Ahlen - In einem Heizungskeller im Ostenstadtteil ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Von den acht Bewohnern des Hauses an der Emanuel-von-Kettler-Straße befanden sich zum Zeitpunkt der Alarmierung noch sechs im Gebäude, darunter vier Kinder im Alter von vier bis 14 Jahren. Von Christian Wolff mehr...


Do., 09.02.2017

78-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt Plötzlich die Kontrolle verloren

Die Fahrerin des Mercedes, eine 78-jährige Frau aus Oelde, wurde bei der Kollision mit einem an der Beckumer Straße abgestellten Skoda schwer verletzt.

Ahlen - Rettungskräfte vermuten ein medizinisches Problem als Ursache für einen Verkehrsunfall, bei dem am Donnerstag eine 78-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt wurde. Auf der Beckumer Straße prallte sie mit ihrem Mercedes gegen ein am Straßenrand geparktes Auto. Von Christian Wolff mehr...


Do., 02.02.2017

Feuerwehr rückte zum Fichtenweg aus Ein Verletzter bei Wohnungsbrand

Beim Wohnungsbrand am Finkenweg erlitt am Donnerstagvormittag ein Mann eine Rauchgasvergiftung. Der Rettungsdienst transportierte ihn ins Krankenhaus.

Ahlen - In einem Wohnzimmer eines Mehrfamilienhauses am Fichtenweg hat am Donnerstagvormittag eine Decke Feuer gefangen. Die Feuerwehr rückte mit starkem Aufgebot aus. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 16.01.2017

Feuerwehr-Einsatz in Rosendahl Suche nach ausgebüxter Kuh

Feuerwehreinsatz in Rosendahl.

Ahlen - Die Feuerwehr brach am Montagmittag eine intensive Suche rund um die Beckumer Straße ab. Von einem nahen Bauernhof war eine Kuh ausgebüxt. Sie wurde zwar von Passanten mehrfach gesehen, blieb aber letztlich verschwunden. Von Christian Wolff mehr...


So., 15.01.2017

Tannenbäume eingesammelt Weihnachtsrelikte nun reif für Ostern

Die Weihnachtsbäume auf der Roonstraße gehörten zu den ersten, die Sebastian Altena, Johannes Ewers und Jan Hendrik Bücker (v. l.) am frühen Samstagmorgen einsammelten. In Dolberg kümmerten sich Avantgardisten um die Abholung (kl. Bild)..

Ahlen - Die besinnliche Zeit haben sie in so manchen Stuben erhellt. Jetzt sind die vielen Weihnachtsbäume, die Schützen und Feuerwehrleute am Samstag einsammelten, reif für ein anderes Brauchtumsfest: Sie werden als Brennmaterial für Osterfeuer verwendet. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mo., 02.01.2017

Feuerwehr-Wachleiter im Interview „Integration erfordert Durchhaltevermögen“

Ein vielfältiges Betätigungsfeld bietet die Feuerwehr im Ehrenamt. Nicht nur handwerkliche Fähigkeiten auch EDV-Kenntnisse oder Erfahrungen in Ausbildung, Jugendarbeit oder Verwaltung finden hier spannende Möglichkeiten zur Umsetzung.

Ahlen - Bundesweit wird ein Rückgang der Freiwilligenzahlen bei der Feuerwehr verzeichnet. Wie sieht es in Ahlen aus? Wachleiter Walter Wolf im Interview. mehr...


Mi., 28.12.2016

Feuerwehr mehrfach im Einsatz Container und Automat brannten

Feuerwehr und Rettungsdienst waren am frühen Mittwochmorgen gleich mehrfach gefordert.

Ahlen - Eine unruhige Nacht liegt hinter der Feuerwehr. Es waren nicht die großen Einsätze, sondern mehrere kleinere Hilfeleistungen, die das Personal in Atem hielten. Dazu gehörten die Brände eines Containers und eines Automaten sowie ein Streit in einer der Notunterkünfte. Von Christian Wolff mehr...


Di., 27.12.2016

Heiligabend bei der Feuerwehr Zahl der Einsätze war 2016 durchschnittlich

Vertreter der Stadtverwaltung und des Hugo-Stoffers-Seniorenzentrums dankten den Einsatzkräften der Feuerwehr für ihre Bereitschaft an den Feiertagen. Als Dank brachten sie Präsentkörbe und die obligatorische Torte mit.

Ahlen - Auch über Weihnachten standen Feuerwehr und Rettungsdienst für Notfälle bereit. Mit seinem traditionellen Besuch am Heiligen Abend in der Hauptfeuerwache dankte Bürgermeister Dr. Alexander Berger den Einsatzkräften für ihre Bereitschaft über die Feiertage. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mi., 11.01.2017

41-Jährige tödlich verletzt Nach Unglück: Bahnverkehr stand zeitweise still

Der Bahnverkehr in Ahlen ruht: Feuerwehr und Polizei sperrten die Bahnsteige nach einem tödlichen Ungück ab.

Ahlen - Ein tödlicher Unfall legte am Mittwochmorgen vorübergehend den Ahlener Bahnhof lahm. Eine 41-Jährige Frau kam ums Leben, als sie von einem einfahrenden ICE erfasst wurde. Von Christian Wolff mehr...


Di., 21.02.2017

Folgen des schweren Verkehrsunfalls Rollerfahrer erlag Verletzungen

Der Unfall ereignete sich am Sonntag.

Ahlen - Der schwere Verkehrsunfall, der am Sonntag die Feuerwehr und den Rettungsdienst beschäftigte, hat ein tödliches Ende genommen: Der 61-jährige Rollerfahrer, der mit dem Pkw einer 19-Jährigen kollidierte, ist am Dienstag seinen schweren Verletzungen erlegen. Von Christian Wolff mehr...


So., 18.12.2016

Lebensgefährlich verletzt 34-Jähriger bei Unfall eingeklemmt

Nur mit Hilfe von hydraulischem Werkzeug konnten die Feuerwehrkräfte den Fahrer des „VW Golf“, einen 34-jährigen Mann aus Werne, befreien. Die Insassen eines Taxis hatten das Unfallwrack in der Nacht zu Sonntag am Rande der Warendorfer Straße entdeckt.

Tönnishäuschen - Bei 110 Stundenkilometern blieb die Tachonadel stehen, als ein Pkw in der Nacht zu Sonntag gegen einen Straßenbaum prallte. Der Fahrer, ein 34-jähriger Mann aus Werne, erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 16.12.2016

59-jähriger Ahlener verletzt Kollision mit Laternenmast

Laternenmast, Jägerzaun und Bäume: Der Pkw, der am Freitagmorgen auf dem Wetterweg von der Straße abkam, wurde von gleich drei Hindernissen gestoppt.

Ahlen - Diese Hindernisse waren unüberwindbar: Bäume, Zaun und ein Laternenmast standen im Weg, als ein 59-jähriger Ahlener am Freitagmorgen vom Wetterweg abkam. Er wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Von Christian Wolff mehr...


1 - 25 von 438 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter