Di., 02.01.2018

Resi Föert überraschte Feuerwehrleute „Es wird zu wenig Danke gesagt“

Beim Überraschungsbesuch der Feuerwehr-Hauptwache durfte Resi Föert (4.v.r.) auch das „Herzstück“, die Einsatzzentrale, besichtigen. Wachleiter Walter Wolf (l.) bedankte sich im Namen seiner Mannschaft für Kuchen und lobende Worte.

Ahlen - Es war zwar nur ein verhältnismäßig kleiner Einsatz, aber für Resi Föert ein Grund, mehr als nur Danke zu sagen. Die Anwohnerin des Oestricher Wegs, bei es der vor einer Woche im Badezimmer brannte, überraschte die Feuerwehr jetzt mit Kuchen. Von Christian Wolff mehr...

Fr., 29.12.2017

Freiwillige Feuerwehr Ahlen Verbesserungspotenziale nur in Nuancen

Beste Noten erhielt die Freiwillige Feuerwehr Ahlen im jüngsten Dekra-Audit. Durchleuchtet worden sind die Abläufe im Rettungsdienst und Teilbereichen der Feuerwehr. Das gute Ergebnis freut Wachleiter Walter Wolf.

Ahlen - Nach einem dreitägigen Audit hat die Dekra-Zertifizierungsgesellschaft zum wiederholten Male der Ahlener Feuerwehr sehr gute Noten erteilt. Alle drei Jahre werden die Abläufe „auf Herz und Nieren“ geprüft. mehr...


Do., 28.12.2017

Willibald-Gluck-Weg Gartenhäuschen brannte aus

Auch vom Schaukelgerüst aus bekämpften die Wehrleute das Feuer in der Gartenhütte. Ein Nachbar hatte den Brand zuerst bemerkt.

Ahlen - Böse Überraschung am Morgen: Am Willibald-Gluck-Weg brannte ein Gartenhaus. Die Ursache ist noch unbekannt. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 27.12.2017

Zwangsabbruch nach Wohnhausbrand Ursache kaum festzustellen

Ein trauriges Bild: Nur ein kleiner Teil des Erdgeschosses blieb stehen. Der Rest des Wohnhauses an der Alten Beckumer Straße, das am Abend des ersten Weihnachtstages in Flammen stand, musste inzwischen abgerissen werden.Bis 2 Uhr morgens blieben Kräfte der Feuerwehr in der Nacht zum zweiten Weihnachtstag vor Ort.

Ahlen - Bis auf einen kläglichen Rest ist nichts geblieben von dem Wohnhaus an der Alten Beckumer Straße, das am ersten Weihnachtstag brannte. Die Kriminalpolizei hat aufgrund des Zerstörungsgrads kaum Aussichten, die Ursache des Feuers zu ermitteln. Von Christian Wolff mehr...


Di., 26.12.2017

Heiligabend-Besuch an der Feuerwache Rund 7500 Patienten versorgt

Heiligabend-Runde in der Einsatzzentrale der Freiwilligen Feuerwehr Ahlen: Jan-Hendrik Bücker, Michael Stienemeier, Peter Niemietz, Sebastian Heitkamm, Norbert Bing, Dr. Alexander Berger (Bürgermeister), Jörg Adomat (Personalrat), Gabriele Hoffmann (Ordnungsamt), Helmut Gallus, Uwe Geismann (Wachabteilungsleiter), Susanne Seger (Hugo-Stoffers-Zentrum), Daniel Röhr, Mike Wenisch und Wolfram Schneider (stellvertretender Wachleiter, v.l.).

Ahlen - Zum Weihnachtsfest besuchte Bürgermeister Dr. Alexander Berger die Feuerwache – und erfuhr: Rund 7500 Patienten wurden im Jahr 2017 versorgt. Auch Ordnungsamt, Personalrat und Arbeiterwohlfahrt bedankten sich für den Einsatz der Kameraden. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 25.12.2017

Wohnhaus wird völlig zerstört Nachbarn bemerkten Feuerschein

In weiten Teilen zerstört wurde das Wohnhaus an der Alten Beckumer Straße. Am Abend des ersten Weihnachtstages war darin aus bislang ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen, das die Einsatzkräfte bis tief in die Nacht hinein band.

Ahlen - Im Vollbrand stand am Abend des ersten Weihnachtstages ein Wohnhaus in Ahlen. Nachbarn hatten zufällig einen Feuerschein bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 25.12.2017

Fahrzeug beim Abbiegen übersehen Drei Personen bei Kollision verletzt

Die Fahrerin des roten Chevrolet hatte beim Abbiegen von der Ahlener Straße in die Strontianitstraße offenbar den entgegenkommenden silbernen Opel übersehen.

Vorhelm - Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und drei verletzten Personen beschäftigte am ersten Weihnachtstag Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Von Christian Wolff mehr...


Do., 21.12.2017

Susanne Faust traf Bundespräsidenten Weihnachten mit „den Steinmeiers“

Auf Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dessen Ehefrau Elke Büdenbender nahm Susanne Faust von der Feuerwehr Ahlen am Weihnachtskonzert des Bundespräsidenten in Kevelaer teil.

Ahlen - Das festliche Weihnachtskonzert des Bundespräsidenten wurde am Samstag in Kevelaer aufgezeichnet. Die Ahlenerin Susanne Faust gehörte zu den auserwählten Ehrenamtlichen, die zu der Veranstaltung mit Frank-Walter Steinmeier eingeladen wurden. mehr...


Do., 14.12.2017

Feuerwehr zieht Bilanz Rauchmelder mehrfach Lebensretter

In 22 Fällen waren in den vergangenen zwölf Monaten Rauchmelder die Ursache für Alarmierungen der Ahlener Feuerwehr, bilanzieren Wachleiter Walter Wolf (l.) und Wolfram Schneider, Fachmann für vorbeugenden Brandschutz.

Ahlen - Ein Jahr Rauchmelderpflicht: Die Ahlener Feuerwehr zieht positive Bilanz. Sie wurde zu 22 Einsätzen gerufen, in denen Melder anschlugen. Wachleiter Walter Wolf: „Keiner der Einsätze war umsonst.“ In einigen Fällen wurde Leben gerettet. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 09.12.2017

Vier Personen im Krankenhaus Aus brennender Wohnung gerettet

Mit rund 50 Einsatzkräften wurde am Samstagabend der Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Rottmannstraße bekämpft. Das Feuer, das von den Bewohnern lange unbemerkt blieb, entstand offenbar durch einen Gaskocher.

Ahlen - In Vollbrand stand am Samstagabend eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Rottmann­straße. Vier Bewohner mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus transportiert werden. Rund 50 Kräfte waren im Einsatz. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 09.12.2017

Unfall auf der Hammer Straße Mutter und Kind leicht verletzt

Eine Straßenlaterne und mehrere Leitpfosten streifte der Wagen bei dem Unfall auf der Hammer Straße.

Ahlen - Eine 38-jährige Frau und ihre zweijährige Tochter sind am Freitag bei einem Alleinunfall auf der Hammer Straße verletzt worden. Sie wurden ins St.-Franziskus-Hospital transportiert. mehr...


Do., 30.11.2017

Seniorin an der Kampstraße gerettet Nachbarin witterte Rauch

Seniorin an der Kampstraße gerettet: Nachbarin witterte Rauch

Ahlen - Eine Seniorin ist am Mittwoch während der Zubereitung eines Essens gestürzt. Durch eine aufmerksame Nachbarin konnte die hilflose Person gerettet und die Wohnung vor einem größeren Brand bewahrt werden. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 22.11.2017

Haushaltsberatungen im Fachausschuss Kreis beteiligt sich an „Cobra“

Das Schneidlöschsystem „Cobra“ wurde auch beim Brand auf dem Hof Gunnemann eingesetzt.

Ahlen - In den Haushaltsberatungen, die der Ausschuss für Ordnung, öffentliche Einrichtungen und Anregungen in aller Kürze abhakte, ging es auch um das moderne Schneidlöschsystem „Cobra“. Es soll dauerhaft und flexibel einsetzbar installiert werden. Der Kreis beteiligt sich mit 30 000 Euro daran Von Christian Wolff mehr...


Mi., 22.11.2017

Hammer Straße Alleinunfall mit einer Verletzten

Im Graben kam der Opel „Zafira“ zum Stehen. Die Fahrerin wurde verletzt.

Ahlen - Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Dienstagabend eine Pkw-Fahrerin auf der Hammer Straße von der Fahrbahn abgekommen. Ihr Opel „Zafira“ landete im Graben; die Frau wurde verletzt. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Di., 21.11.2017

Porsche-Fahrer verletzt Lkw missachtet Vorfahrtsregelung

Der 49-jährige Fahrer des grauen Porsche wurde bei der Kollision mit einem Lkw aus Serbien verletzt. Rettungskräfte transportierten ihn ins Krankenhaus.

Ahlen - Zusammenstoß mit einem Lkw: Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer ist am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Kruppstraße in Höhe Hof Münsterland – Abzweig Maybachstraße – verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungswagen ins St.-Franziskus-Hospital transportiert. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 13.11.2017

Unfall auf dem Konrad-Adenauer-Ring Fußgänger beim Gassigehen schwer verletzt

Der Hund des 80-jährigen Unfallopfers wartete geduldig, bis sich jemand seiner annahm.

Ahlen - Bei dem Zusammenprall mit einem Pkw ist am Montagmorgen ein 80-jähriger Ahlener schwer verletzt worden. Der Mann wollte gemeinsam mit seinem Hund den Konrad-Adenauer-Ring überqueren. Das Tier blieb unverletzt. mehr...


Di., 07.11.2017

Kollision auf der Beckumer Straße Säugling im Auto blieb unverletzt

Während eines Abbiegevorgangs ereignete sich am Dienstagmorgen die Kollision dieser beiden Fahrzeuge. Eine 30-jährige Frau wurde dabei verletzt.

Ahlen - Eine 30-jährige Autofahrerin ist am Dienstagvormittag bei einer Kollision auf der Beckumer Straße verletzt worden. Ein Säugling, der sich mit ihr im Fahrzeug befand, blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich, als ein 70-Jähriger auf die Kruppstraße abbog. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 06.11.2017

Alte Ahlener Feuerwehr-Fahrzeuge Auf seltene Details gestoßen

Sonst steht die Herforder Kleinbahn in dieser Halle. Für die Vorstellung der historischen Fahrzeuge der Ahlener Feuerwehr durch Michael Brinkkötter wich sie aus.

Ahlen / Enger - Michael und Denis Brinkkötter sind dafür bekannt, historischen Feuerwehrfahrzeugen neues Leben einzuhauchen. Jetzt waren sie mit den „Oldies“ zu Gast in Enger, wo für sie extra eine Halle der Herforder Kleinbahn freigeräumt wurde. mehr...


Mo., 06.11.2017

Einsatz „Am Hellbach“ Funken aus dem Kamin

Per Drehleiter begaben sich die Einsatzkräfte aufs Dach eines Wohnhauses in Vorhelm, über dem Anwohner am Sonntagabend eine ungewöhnliche Funkenbildung bemerkt hatten. Der Kaminbrand war schnell im Griff.

Vorhelm - Per Drehleiter bekämpfte die Feuerwehr am Sonntagabend einen Kaminbrand in Vorhelm. Über einem Wohnhaus der Siedlung „Am Hellbach“ waren gegen 18 Uhr Funken aufgefallen. Der Schaden blieb gering, verletzt wurde niemand. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 06.11.2017

Kollision fordert einen Verletzten Wer hatte wirklich „Grün“?

Um die eigene Achse drehte sich der weiße Audi „S 3“ nach der Kollision. Der vordere Bereich wurde komplett eingedrückt.Vor einer Gartenmauer endete die Fahrt des dunkelblauen BMW. Der Fahrer, ein 70-jähriger Mann aus Hamm, musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ahlen - Wie war es wirklich? Die Polizei sah sich am Sonntagnachmittag nach einem Verkehrsunfall mit zwei völlig konträren Aussagen konfrontiert. Fest steht: Auf der Emanuel-von-Ketteler-Straße hatte sich um 15.05 Uhr eine Kollision ereignet, bei der ein Mann verletzt wurde. Von Christian Wolff mehr...


Do., 26.10.2017

Jugendzentrum Ost Feuer und Flamme

Das rote Feuerwehrfahrzeug war der Höhepunkt des Tages für die Ferienspiel-Kinder im Jugendzentrum Ost. Alle Mädchen und Jungen wollten Probesitzen.

Ahlen - Ganz schön heiß, das Ferienspiel im Jugendzentrum Ost. Hier dreht sich alles um Feuer und Flamme. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mi., 25.10.2017

Kollision auf dem Westfalendamm Radfahrerin schwer verletzt

Die 58-jährige Radfahrerin wurde bei der Kollision mit zwei Pkw schwer verletzt.

Ahlen - Schwere Verletzungen hat am Mittwochnachmittag eine 58-jährige Ahlenerin erlitten, die mit ihrem Fahrrad auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Stadthalle fuhr. Auf der Kreuzung Westfalendamm wurde sie von einem Fahrzeug erfasst und auf einen entgegenkommenden Pkw geschleudert. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 25.10.2017

Im Oestricher Holt 38-Jähriger bei Kollision verletzt

Ein 43-jähriger Ahlener kollidierte am Dienstagmittag mit dem Fahrzeug eines 38-Jährigen. Polizei und Rettungsdienst rückten daraufhin in den Oestricher Holt aus.

Ahlen - Wie die Polizei erst jetzt meldet, ereignete sich bereits am Dienstagmittag eine Kollision zweier Fahrzeuge. Im Oestricher Holt wurde dabei ein 38-jähriger Mann verletzt. mehr...


Di., 24.10.2017

Zwei Verletzte bei Pkw-Kollision In Linkskurve in den Gegenverkehr

Herausgerissen wurde eine der Vorderachsen des blauen Renault „Twingo“, der am Dienstagabend auf der Walstedder Straße aus der Spur geriet. Etliche Einzelteile fielen dem nachfolgenden Fahrer vor die Windschutzscheibe. Leichte Verletzungen erlitt der 68-jährige Fahrer dieses Volvo. Er konnte dem Entgegenkommenden nicht mehr ausweichen.

Ahlen -  Zwei Verletzte, einer davon mittelschwer, forderte ein Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Walstedder Straße. Die Strecke war ab Ortsausgang Ahlen für einige Zeit voll gesperrt. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 18.10.2017

Fahrerin leicht verletzt „David gegen Goliath“: Radlader erfasst Pkw

Fahrerin leicht verletzt: „David gegen Goliath“: Radlader erfasst Pkw

Ahlen - Ein Pkw ist am Dienstagmorgen mit einem Radlader zusammengeprallt. Wie durch ein Wunder wurde die Fahrerin des VW nur leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich auf dem Westfalendamm. Von Christian Wolff mehr...


1 - 25 von 298 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter