Mi., 11.01.2017

Volltreffer nach Fahrzeugkontrolle Rauschgift und Pyrotechnik sichergestellt

Symbolbild 

Symbolbild  Foto: dpa

Ahlen - 

Fahrzeugkontrolle und dann das: Polizeibeamte stellten in Ahlen im Zuge weiterer Ermittlungen, Rauschgift, Pyrotechnik und einen gefälschten Ausweis sicher.

Am Dienstag kontrollierte die Polizei einen 36-jährigen Transporterfahrer auf der Beckumer Straße . Der Fahrzeugführer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss, so dass ihm auf der Wache eine Blutprobe entnommen wurde.

Da der 36-jährige Pole bereits seit einem halben Jahr in Deutschland wohnt, hätte er sein Fahrzeug in Deutschland zulassen müssen. Die Polizei wollte deshalb von dem 36-Jährigen eine Sicherheitsleistung erheben und fuhr mit ihm zu seiner Wohnung. Dort trafen die Einsatzkräfte einen 31-jährigen Mitbewohner an, der sichtlich nervös war. Der Ahlener versuchte unauffällig Rauschgift verschwinden zu lassen, was ihm nicht gelang.

Daraufhin durchsuchten die Beamten die Wohnung. Hier fanden sie neben einer geringen Menge Betäubungsmittel, mehrere verbotene pyrotechnische Gegenstände sowie einen total gefälschten Führerschein auf dem Namen des 31-Jährigen. Die Einsatzkräfte stellten die aufgefundenen Gegenstände sicher und leiteten gegen beide Männer Strafverfahren ein.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4552454?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F