Mi., 11.01.2017

Dreijähriger als Werbegesicht Matti aus Ahlen lächelt auf der Zwiebacktüte

Ganz oben lächelt Matti: Firmeninhaber Carl-Jürgen Brandt (l,) und sein

Ganz oben lächelt Matti: Firmeninhaber Carl-Jürgen Brandt (l,) und sein Foto: Brandt Zwieback

Ahlen/Hagen - 

Er hat sich durch das ganze Casting gelächelt: Jetzt ist der kleine Matti Kim als eines von sieben „Brandt-Kindern“ auf der Zwiebacktüte zu sehen.

Einmal Brandt Kind sein und den Zwiebackfans von der Packung zulächeln – dieser Traum ist für den kleinen Ahlener Matti sowie für Carla, Charlotte, Lenny, Marline, Mia-Sophie und Tom wahr geworden.

Für rund vier Monate sorgen die sieben neuen Brandt-Kinder für gute Laune beim Zwieback-Kauf. Sie hatten das spektakuläre Foto-Casting „Wir suchen Dein Lächeln!“ von Brandt-Markenzwieback mit Superstar Nena gewonnen. Unter ihnen eben der dreijährige Matti Kim aus Ahlen (wir berichteten). Matti wird mit seinem charmanten Lächeln sicher dafür sorgen, dass der Zwieback-Absatz auch hier steigt.

Matti hat sich als Brandt-Zwieback-Kind 2017 beworben.

Matti hat sich als Brandt-Zwieback-Kind 2017 beworben. Foto: Jörg Pastoor

Fünf Millionen Aktionspackungen 

Bundesweit stimmten die Verbraucher ab und entschieden darüber, dass diese sieben Kinder die Gewinner der Aktion sind. Insgesamt fünf Millionen Aktionspackungen des Klassikers bringt das Familienunternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Hagen jetzt in den Handel. Die Kult-Packung mit dem bekannten Brandt-Kind ist natürlich ebenfalls dabei.

Firmeninhaber Carl-Jürgen Brandt: „Die sieben neuen Brandt-Kinder bilden als Gruppe Fröhlichkeit und Vielfalt ab. Das passt perfekt zu uns. Die gesamte Aktion sehen wir als Auffrischung unserer Marke.“

Fotostrecke: Diese Werbegesichter kennen wir alle

Stärkere Beteiligung der Verbraucher erwünscht

Die Idee zu „Wir suchen Dein Lächeln!“ hatte Christoph Brandt, der mit seinem Bruder Carl-Heinz für die kommende Generation im Familienunternehmen Brandt steht. „Den Verbraucher stärker an Produktentscheidungen und Vermarktungsinitiativen zu beteiligen, ist heute Trend“, erklärt Christoph Brandt das Foto-Casting.

Mit über 65 000 aktiven Votern, bis zu 12 000 Aufrufen je Bewerber-Video auf Facebook und mehr als fünf Millionen qualifizierten Medienkontakten erreichte die Aktion bereits starke öffentliche Aufmerksamkeit.

Rund um die sieben Brandt-Kinder soll es auch im Laufe dieses Jahres noch weitere Aktionen geben. kündigt das Unternehmen an.

Mehr zum Thema

Abstimmung über die neuen Brandt-Gesichter: Landet Matti auf dem Zwieback?

Sieben lächelnde Kinder gesucht: Das Zwieback-Kind

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4552967?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F