Ganze Reihe von Tatvorwürfen
17-Jähriger in Untersuchungshaft

Ahlen -

Das Spektrum reicht von Einbrüchen über Diebstähle bis zu Sachbeschädigungen: Ein 17-Jähriger sitzt deswegen seit Donnerstag in Untersuchungshaft.

Donnerstag, 24.05.2018, 17:00 Uhr

Seit Donnerstag befindet sich ein 17-jähriger Ahlener in Untersuchungshaft. Der junge Mann steht im dringenden Verdacht, mehrere Einbrüche, Diebstähle aus Pkw und Sachbeschädigungen begangen zu haben. Bei den Ermittlungen geriet der 17-Jährige immer mehr in das Visier der Ermittler. Nach seiner Festnahme am Mittwoch räumte er den Diebstahl eines elektrischen Krankenfahrstuhls aus einer Garage am vergangenen Sonntag ein. Die Ermittlungen zu den weiteren Taten dauern an. Die Polizei führte den Jugendlichen dem Amtsrichter am Amtsgericht Ahlen vor. Dieser folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft Münster und ordnete gegen den Tatverdächtigen die Untersuchungshaft an.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5763915?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Hunderte Liter Säure laufen durch Brand in Industriebetrieb aus
Feuerwehr-Großeinsatz: Hunderte Liter Säure laufen durch Brand in Industriebetrieb aus
Nachrichten-Ticker