Mi., 20.08.2014

Illegaler Anbau von Betäubungsmitteln 350 Cannabispflanzen „geerntet“

Mit einem Bagger wurden die 350 teils drei Meter hohen Cannabispflanzen auf einen Lastwagen verladen und anschließend abtransportiert.

Drensteinfurt - Die Polizei hat im Garten und in der Wohnung eines 49-Jährigen in Drensteinfurt 350 teils riesige Cannabispflanzen sichergestellt. Von Stefan Flockert mehr...

Mi., 20.08.2014

Theater „Don Kidschote“ Käpt’n Flintbackes Geheimnis

Christoph Bäumer vom Theater „Don Kidschote“ verspricht eine spannende Geschichte.

Drensteinfurt - Das Theater „Don Kidschote“ präsentiert am Freitag, 22. August, das Piratenabenteuer „Die Schatzkiste – oder Käpt’n Flintbackes Geheimnis“ am Stadtstrand auf dem Drensteinfurter Marktplatz. mehr...


Di., 19.08.2014

Drensteinfurter Kultursommer Gruselige Fantasiewelt

Hereinspaziert: Im Mitmach-Theater „Grusel-Gewusel“ gab es für Eltern und Kinder einiges zu entdecken.

Drensteinfurt - Auch wenn das Wetter derzeit alles andere als sommerlich ist, so läuft das Programm des „Drensteinfurter Kultursommers“ auf Hochtouren. Am Dienstag machte das Mitmachtheater „Grusel-Gewusel“ Station auf dem Marktplatz. Das Team um Benjamin Köhl hatte viel Spannendes und Überraschendes im Gepäck. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 18.08.2014

Renntag: Positives Fazit „Ich bin beeindruckt“

Tolle Rennen wurden den Besuchern am Sonntag auf der Rennbahn im Erlfeld geboten.

Drensteinfurt - Der Renntag 2014 ist gelaufen – und Rennvereinsvorsitzender Klaus Storck zieht ein durchweg positives Fazit. Nicht nur von den Besuchern, sondern auch von den Teilnehmern habe es viel Lob und Anerkennung gegeben. Von Stefan Flockert mehr...


So., 17.08.2014

Renntag im Erlfeld Packender Pferdesport

Ein Hauch von Ascot: Zahlreiche Damen bewiesen wieder „Mut zum Hut“. Die ausgefallensten Kreationen wurden auch dieses Mal prämiert.

Drensteinfurt - Spannende Rennen und ein buntes Rahmenprogramm erlebten am Sonntag mehrere Tausend Besucher bei der 103. Auflage des Renntags im Erlfeld. Von Mike Mathis mehr...


So., 17.08.2014

Auftakt zum fünften Drensteinfurter Kultursommer Strandfeeling und Gartenträume

Die Künstlergruppe „Mama Roux“ (oben) sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung. Und wer wollte, der durfte es sich in der „guten Stube“ gemütlich machen.

Drensteinfurt - Auch wenn das Wetter wenig sommerlich war, so bot das Auftakt-Event zum fünften „Drensteinfurter Kultursommer“ am Wochenende viel Abwechslung. Während der Sandstrand auf dem Markt zum Toben und Entspannen einlud, gab es beim Blumen- und Gartenmarkt viel Interessantes zu entdecken. Von Anna Spliethoff mehr...


Fr., 15.08.2014

Sorge der Landwirte Reifer Weizen musste stehenbleiben

Drensteinfurt/Walstedde - Die schweren Unwetter der vergangenen Wochen haben auch auf den Feldern Spuren hinterlassen. Was den heimischen Landwirten Sorgen bereitet. Der Boden auf den Äckern ist teils so tief, dass Mähdrescher einsinken würden. Deswegen kann der reife Weizen vielerorts nicht eingefahren werden. Von Nicole Krellmann mehr...


Do., 14.08.2014

Renntag am 17. August Spannung und Spaß pur

Fiebern dem Renntag am Sonntag entgegen: (v.l.): Vorsitzender Klaus Storck, dritter Vorsitzender Paul Fels, Roland Klein, Direktor der Sparkasse Münsterland Ost, Pferdebesitzer Horst Müller-Terbille aus Albersloh, der ehemalige sportliche Leiter Norbert Blum, Ulrich Damm, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Drensteinfurt, und Daniel Müller-Terbille, der ebenfalls Pferde sein Eigen nennt.

Drensteinfurt - Jede Menge Spannung und Spaß versprechen die Verantwortlichen des Drensteinfurter Rennvereins für den Renntag am kommenden Sonntag. 115 Pferde gehen in den zwölf Rennen auf der Grasbahn an den Start. Aber nicht nur der Sport soll die Besucher ins Erlfeld locken. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 13.08.2014

Friedenskirche Rettet den Kirchturm!

Eine Gruppe von Rinkerodern möchte den Turm der evangelischen Friedenskirche unbedingt erhalten sehen.

Rinkerode - Die evangelische Friedenskirche soll abgerissen werden, weil die Kirchengemeinde Drensteinfurt/Rinkerode in Geldnot ist und das Areal bebaut werden soll. Nun hat sich eine Initiative gegründet, die zumindest den Kirchturm für die 400 evangelischen Christen im Davertdorf erhalten will. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 13.08.2014

Festival „summerwinds“ Holzbläser der Extraklasse

Das „Akropolis Reed Quintet“ reist eigens für das „summerwinds“-Festival an und gibt sein einziges Konzert in Europa in Walstedde.

Walstedde - Gast in der Walstedder Kulturscheune ist am 24. August im Rahmen des im Münsterland stattfindenden „summerwinds“-Festivals das „Akropolis Reed Quintet“ – eine Gruppe von Holzbläsern, deren Instrumentarium nur aus „Reeds“, also den Rohrblattinstrumenten Oboe, Klarinette, Bassklarinette, Saxofon und Fagott besteht. mehr...


Di., 12.08.2014

Schulzentrum Schulanbau wird nicht rechtzeitig fertig

Eigentlich sollte der Anbau zum Schuljahresbeginn fertig sein. Doch daraus wird erst einmal nichts.

Drensteinfurt - Der Anbau im Drensteinfurter Schulzentrum wird nicht rechtzeitig zum Schuljahresbeginn in der kommenden Woche fertig. Jetzt muss improvisiert werden. mehr...


Di., 12.08.2014

Menschen mit Behinderungen Spaß mit den Stahlkugeln

Menschen mit Behinderungen spielten in Teams gemeinsam mit Mitgliedern von „Klack ’09“.

Drensteinfurt - Alexandra Rohling und Julia Kroos haben mit „Eine Stadt für alle“ eine Initiative für Menschen mit Behinderung geschaffen. Die Bouleabteilung des SVD hatte in diesem Zuge Mitmenschen mit verschiedenen Handicaps ins Erlfeld eingeladen, um dort gemeinsam einen Tag zu verbringen. mehr...


Mo., 11.08.2014

Junggesellen-Schützenfest Jugend an Traditionen erinnern

Karl-Heinz Skiba wurde für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Josef Waldmann (kl. Bild) hielt die Festrede.

Drensteinfurt - Stimmungsvoll ging das Schützenfest der Drensteinfurter Junggesellen zu Ende. Die Schützen feierten ihr neues Königspaar Daniel Möllers und Katharina Zielke nicht nur beim Frühschoppen. Viele Bürger säumten die Straßen bei der Parade vor der Alten Post. Auch der Zapfenstreich war gut besucht. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 11.08.2014

Feuer in Lagerhalle Hoher Sachschaden durch Radladerbrand

Die Polizei wurde zum Tatort gerufen.

Walstedde - Mehrere Hunderttausend Euro Schaden sind bei einem Radladerbrand in einer Lagerhalle in Walstedde entstanden. mehr...


So., 10.08.2014

Junggesellen-Schützenfest Daniel Möllers schießt den Vogel ab

Daniel Möllers (li.) ließ sich nach dem 231. Schuss von seinen Schützenbrüdern im Schlosspark feiern.

Drensteinfurt - Der neue Regent des Drensteinfurter Junggesellen-Schützenvereins heißt Daniel Möllers. Mit dem 231. Schuss holte der ehemalige Gardenführer am späten Samstagnachmittag das hölzerne Federvieh von der Stange. Zu seiner Königin erkor er seine Freundin Katharina Zielke. Von Anna Spliethoff mehr...


So., 10.08.2014

Mitmachzirkus Zappzarap Fakire trotzen dem Nagelbrett

Tolle Kunststücke hatten die Kinder in einer Woche gelernt.

Drensteinfurt - Unglaublich viel haben die Kinder in einer Woche beim Mitmachzirkus Zappzarap gelernt. Das zeigten sie am Samstag in zwei Vorstellungen. mehr...


Fr., 08.08.2014

Pastoralassistent Gespannt auf die neue Aufgabe

Robert Pawlitzek kommt als Nachfolger für Eva Olejok nach Drensteinfurt. Am 1. August hat er seine Ausbildung zum Pastoralreferenten aufgenommen.

Drensteinfurt - Robert Pawlitzek ist neuer Pastoralassistent in der Kirchengemeinde St. Regina. Er wird zunächst für ein Jahr in der Kardinal-von-Galen-Grundschule arbeiten, um seine Lehrbefähigung als Lehrer für katholische Religion zu erhalten. Erst danach beginnt die richtige Arbeit in der Pfarrgemeinde. Von Nicole Krellmann mehr...


Do., 07.08.2014

Drensteinfurter Kultursommer Kultur mit Beachfeeling

Freuen sich auf den Kultursommer: (v.li.) Bürgermeister Carsten Grawunder, Kulturamtsleiter Gregor Stiefel, Ulrich Damm (Sparkasse), Wirtschaftsförderin Ute Homann, Mitorganisator Jürgen Blümer und Roland Klein (Sparkasse).

Drensteinfurt - Der Drensteinfurter Kultursommer geht vom 16. August bis zum 7. September in seine fünfte Auflage. 17 Veranstaltungen warten in diesem Jahr auf Jung und Alt. Für den Kultursommer wird der Marktplatz eine Woche lang für den Autoverkehr gesperrt. Rund um den Brunnen wird ein Strand aufgeschüttet. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 06.08.2014

Mitmachzirkus „ZappZarap“ Junge Artisten stehen in den Startlöchern

Buntes Treiben herrscht an diesen Tagen rund um das Zirkuszelt auf der Wiese neben dem Bolzplatz am Heimstättenweg. 22 Betreuer bereiten mit zahlreichen Kindern die Zirkus-Vorstellung für das kommende Wochenende vor.

Drensteinfurt - Die Vorbereitungen rund um das Zirkuszelt laufen auf Hochtouren. Junge Akrobaten, Clowns, Seiltänzer und Feuerspucker bereiten sich in dieser Woche mit vollem Einsatz auf ihre bunte Zirkusvorstellung am Wochenende vor. Dabei werden sie von 22 Jugendlichen betreut. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 06.08.2014

Feuerwehrgerätehaus Trotz Pause voll im Plan

Derzeit tut sich nichts: Auf der Baustelle des neuen Feuerwehrgerätehauses wird in diesen Tagen nicht gearbeitet. Es ist Ferienzeit.

Drensteinfurt - Auf der Baustelle des neuen Feuerwehrgerätehauses an der Adenauer-Straße tut sich schon seit geraumer Zeit nichts. Das liegt daran, dass die bauausführende Firma Ferien macht. Schon bald soll es mit Hochdruck weitergehen. Laut Bauamtsleiter Werner Rohde läuft alles nach Plan. Im Sommer 2015 soll die neue Feuerwache fertig sein. Von Stefan Flockert mehr...


Di., 05.08.2014

Dreingaufest am 6./7. September „Supreme“ live als Topact

Vor 25 Jahren hat Thomas Volkmar das Dreingaufest ins Leben gerufen. Nach der 13. Auflage zieht er sich zurück.

Drensteinfurt - Das Programm für das 13. Dreingaufest am ersten Wochenende im September steht. Es wird das letzte Stadtfest unter der Regie des Mitbegründers Thomas Volkmar sein. Als Topact wurde die Gruppe „Supreme“ aus Düsseldorf, eine der zurzeit angesagtesten Partybands Deutschlands, verpflichtet. mehr...


Mo., 04.08.2014

Mitmachzirkus „ZappZarap“ Clowns, Artisten und Jongleure

22 jugendliche Helfer präsentierten zu Beginn eine kleine Show im rot-blauen Zirkuszelt.

Drensteinfurt - Der Mitmachzirkus „ZappZarap“ weilt zum vierten Mal in Drensteinfurt. 68 Kinder werden in den kommenden Tagen auf ihren Auftritt als Clown, Jongleur oder Akrobat vorbereitet. Drei Aufführungen wird es am Freitag und Samstag geben. Das Zirkusprojekt ist Teil des Ferienprogramms. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 04.08.2014

Schützenfest in Rinkerode Lebensfreude lebt im Schliek weiter

Die Hubertus-Schützengilde ist Vergangenheit: Ein abschließendes Gruppenfoto aller Könige, Königinnen, Kaiser und Kaiserinnen wurde noch auf der Festwiese im Schliek geschossen.

Rinkerode - Nach 89 Jahren ist die Hubertus-Schützengilde „Lebensfreude“ Vergangenheit. Zum Abschluss wurde nochmals ein zünftiger Frühschoppen gefeiert. Von Felix Lütke Wöstmann mehr...


Mo., 04.08.2014

Unfälle Feuerwehr im Dauereinsatz

Der Pkw kollidierte auf der Bundesstraße 54 nahe der Rinkeroder Mühle mit einem Traktor mit Anhänger.

Rinkerode - Die Feuerwehr war am Wochenende im Stress. Zu mehreren Unfällen auf der B 54 musste die Wehr ausrücken. mehr...


So., 03.08.2014

Hubertus-Schützengilde „Lebensfreude“ Kaiser Ingo Struckamp

Im Jahr der Auflösung gehen Ingo Struckamp und Magdalene Aldrup als letztes Regentenpaar der Schlieker Schützen in die Geschichte ein.

Rinkerode - Ingo Struckamp wird als letzter König der Rinkeroder Hubertus-Schützengilde „Lebensfreude“ in die Geschichte eingehen. Der Verein löst sich auf. Da er bereits zum zweiten Mal den Vogel abschoss, darf er sich Kaiser nennen. Seine Mitregentin ist Magdalene Aldrup – wie bereits 1998. Von Felix Lütke Wöstmann mehr...


1 - 25 von 195 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter