So., 26.06.2016

Fest der Walstedder Bürgerschützen Martin Nettebrock regiert

Vom Generaloberst zum König: Martin Nettebrock holte mit dem 550. Schuss den Vogel von der Stange. Regieren wird er die Bürgerschützen mit Ehefrau Angelika.

Walstedde - Martin Nettebrock ist neuer König der Walstedder Bürgerschützen. Nach einem zählen Ringen holte der Generaloberst am Samstag um 19.13 Uhr mit dem 550. Schuss die Reste des hölzernen Federviehs von der Stange. Regieren wird Nettebrock gemeinsam mit seiner Ehefrau Angelika. Von Simon Beckmann mehr...

So., 26.06.2016

Finale im „Circus for Kids“ M a n e g e f r e i !

Feurig und schmerzfrei: Die Fakire des „Zirkus KvG“.

Drensteinfurt - Mit drei begeisterten gefeierten Shows endete am Wochenende das große Zirkusprojekt in der Kardinal-von-Galen-Grundschule. Eine Woche lang hatte der „Zirkus Rondel“ mit den Kindern intensiv geprobt. Von Dietmar Jeschke mehr...


Fr., 24.06.2016

Entlassfeier an der Realschule „Ein Hoch auf uns“

Zehn Schuljahre haben sie erfolgreich hinter sich gebracht. Am Freitag verabschiedete die Städtische Realschule 69 Schülerinnen und Schüler. Für sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt.

Drensteinfurt - An der Realschule erhielten am Freitag 69 Schülerinnen und Schüler ihre Abschlusszeugnisse. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 24.06.2016

Entlassfeier an der Hauptschule Ein Ziel vor Augen

Volles Haus: Auch Bürgermeister Carsten Grawunder war gekommen, um den Hauptschülern für ihre Zukunft alles Gute zu wünschen.

Drensteinfurt/Sendenhorst - 64 Schülerinnen und Schüler der Christ-König-Schule wurden mit großen Worten in die Zukunft entlassen. Von Judith Hagemann-Rose mehr...


Sa., 25.06.2016

Viehverwertungsgenossenschaft Werne und Geseke gehen gemeinsame Wege Fusion ist beschlossen

Zum Vorstand und zum Aufsichtsrat der VVG Werne gehören (v. li.): Matthias Finkenbrink, Franz-Josef Eickholt, Hubert Niemann, Antonius Maas (VVG Geseke), Martin Wesselmann, Benedikt Jeiler, Heinz Sommer (VVG Geseke), Bernd Barkhaus und Dirk Schulze Pellengahr

Walstedde - Die Viehverwertungsgenossenschaft Werne und Geseke gehen gemeinsam in die Zukunft. Während der Genossenschaftsversammlung in Walstedde wurde der Fusion einstimmig zugestimmt. Von Simon Beckmann mehr...


Do., 23.06.2016

Graffitisprayer ermittelt Schmierfinken gefasst

Die Polizei hat zwei Sprayer gefasst.

Drensteinfurt - Die Polizei hat zwei Graffitisprayer gefasst. Auf sie warten nun Strafverfahren. mehr...


Do., 23.06.2016

„ErlVino“ Weinabend unterm Sprungturm

Am 2. Juli wird wieder zu einem festlichen Weinabend am Beckenrand eingeladen.

Drensteinfurt - „ErlVino“ lautet der Titel eines Weinabends, zu dem am 2. Juli an einen ganz besonderen Ort eingeladen wird. mehr...


Mi., 22.06.2016

Bürgerradweg L 671 Lückenschluss in Kürze

Von „Alten Walstedde“ bis zur östlichen Einfahrt nach Ameke fehlt noch ein Radweg. Diese Lücke soll in diesem Sommer geschlossen werden.

Walstedde/mersch - Im Spätsommer soll er fertig sein, der Bürgerradweg entlang der Landesstraße 671 von Walstedde bis zum Merscher Bahnhof. Sobald die Ernte abgeschlossen ist, soll mit den Arbeiten am letzten Teilstück von „Alten Walstedde“ bis zur östlichen Einfahrt nach Ameke begonnen werden. Einige Aufgaben übernimmt wieder der Bürgerradwegverein. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 22.06.2016

Musiktheater „Frederick“ Kinder bringen „Frederick“ auf die Bühne

Musiktheater „Frederick“ : Kinder bringen „Frederick“ auf die Bühne

Drensteinfurt - Die Kinder der „Musikalischen Früherziehung“ und das Streichorchester Drensteinfurt haben das Musiktheater „Frederick“ einstudiert. Am Sonntag wird es aufgeführt. mehr...


Di., 21.06.2016

Gebiet „Mondscheinweg“ soll kommen 14 Hektar Bauland in Sicht

Die Idylle am Mondscheinweg ist wohl in nicht allzu ferner Zeit vorbei. Mit großer Mehrheit segnete der Stadtentwicklungsausschuss am Montagabend den Antrag zur Änderung des Regionalplanes ab.

Drensteinfurt - Gegen die Stimmen der Grünen machten CDU, SPD und FDP den Weg frei zur geplanten Änderung des Regionalplans mit dem Ziel, im Bereich des Mondscheinweges ein neues, 14 Hektar großes Baugebiet zu erschließen. Nun ist der Regionalrat gefragt. Im September soll er dem notwendigen Flächentausch zustimmen. Von Dietmar Jeschke mehr...


Di., 21.06.2016

Sanierung im Zeitplan Dreingau-Halle ab 24. August wieder nutzbar

Alles nach Plan: Die nach dem Wasserschaden notwendigen Sanierungsarbeiten in der Dreingau-Halle sollen bis zum Schuljahresbeginn abgeschlossen sein.

Drensteinfurt - Pünktlich zum Schuljahresbeginn sollen die Sanierungsarbeiten in der Dreingau-Halle abgeschlossen sein. Von Stefan Flockert mehr...


Di., 21.06.2016

Glasfasernetz Highspeed-Internet rückt näher

An der Riether Straße laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Bürgersteige sind abschnittweise nicht nutzbar.

Drensteinfurt - Die Arbeiten am Glasfasernetz laufen auf Hochtouren. Auch ein Termin steht fest, bis zu dem alle Kunden über einen Anschluss verfügen sollen. mehr...


Mo., 20.06.2016

Zirkusprojekt in der Grundschule gestartet Manege frei im „Zirkus KvG“

Tiere, Menschen und Sensationen: Eine Woche lang erleben die Grundschüler das Zirkusleben hautnah.

DRensteinfurt - Viele Monate lang wurde das Projekt vorbereitet. Seit gestern nun ist es soweit: Der „Zirkus Rondel“ hat auf dem Gelände der KvG-Grundschule seine Zelte aufgeschlagen. Eine Woche lang werden die Schüler nun intensiv Zirkusluft schnuppern. Am Freitag und Samstag gibt es dann drei Aufführungen. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mo., 20.06.2016

Frühschoppen der Bürgerschützen „Noch lange drei Schützenfeste feiern“

Günter Neuer (3.v.re.) wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Werner Windoffer (4.v.re.) hält dem Bürgerschützenverein „St. Johannes“ seit 50 Jahren die Treue.

Drensteinfurt - Zwei verdiente Mitglieder wurden beim Frühschoppen des Bürgerschützenvereins „St. Johannes“ geehrt. Aber das war nicht alles. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 20.06.2016

Kulturfrühstück in der Kulturscheune Loriot, „Wicki“ und der „Grand Prix“

Tankred Schleinschock  (li.) präsentierte mit den Sängern Samira Hempel, Vera Marhold und Thomas Zimmer viele altbekannte Melodien.

Walstedde - An alte Fernseh-Zeiten erinnerte eine besondere musikalische Revue im Rahmen des Kulturfrühstücks in der Kulturscheune. Von Christian Feischen mehr...


So., 19.06.2016

Reinhard Heinze ist neuer Regent der Bürgerschützen Vom Adjutant zum „Bürgerkönig“

Strahlendes Königspaar: Maike und Reinhard Heinze genossen mit ihrem Hofstaat die kurze Regenpause.

Drensteinfurt - Reinhard Heinze heißt der neue König der Drensteinfurter Bürgerschützen. Mit dem 278. Schuss holte er am Samstagnachmittag den Vogel von der Stange. Von Anna Spliethoff mehr...


Fr., 17.06.2016

Zirkusprojekt Schüler in der Manege

Bereits vor vier Jahren wurde ein Zirkusprojekt an der KvG-Grundschule durchgeführt, an dessen Ende wie auch diesmal Aufführungen standen.

Drensteinfurt - Unterricht mal anders: An der Kardinal-von-Galen-Grundschule wird ab Montag ein Zirkusprojekt durchgeführt. mehr...


Fr., 17.06.2016

„Stadtmobil“ „Einfach eine schöne Sache“

Zur symbolischen Schlüsselübergabe  war nicht nur Bürgermeister Carsten Grawunder gekommen. Auch zahlreiche Sponsoren hatten es sich nicht nehmen lassen, dabei zu sein.

Drensteinfurt - Drensteinfurt hat ein neues „Stadtmobil“. Jüngst wurde ein symbolischer Akt vollzogen. mehr...


Fr., 17.06.2016

Bouleturnier Zwei Generationen kämpfen gemeinsam

Mehr als 80 Boulebegeisterte nahmen im vergangenen Jahr am Generationencup im „Boulodrom“ teil.

Drensteinfurt - Die SVD-Bouleabteilung lädt am 2. Juli zum „Generationen-Cup“ ein. mehr...


Do., 16.06.2016

Häuser für Flüchtlinge geplant Mondscheinweg: Stadt macht Tempo

Im Fokus: Über ein mögliches Baugebiet „Mondscheinweg“ wird bereits seit Jahren diskutiert. Nun drückt die Verwaltung auf die sprichwörtliche „Tube“. Geplant ist zunächst, dort Mehrfamilienhäuser für Flüchtlinge zu errichten.

Drensteinfurt - Viele Jahre wurde vergeblich verhandelt und diskutiert – nun soll zügig gebaut werden: Die Stadt macht in Sachen „Baugebiet Mondscheinweg“ mächtig Tempo. Vor allem deshalb, weil sie in dem neuen Areal Häuser für die Flüchtlingsunterbringung errichten möchte. Am Montag berät der Fachausschuss über das Projekt. Von Dietmar Jeschke mehr...


Do., 16.06.2016

Schützenfest in Walstedde Neuer König gesucht

Mit Riesenschritten geht die Regentschaft von Andreas und Claudia Knipping dem Ende entgegen. Am frühen Abend des 25. Juni soll ein neuer König proklamiert werden.

Walstedde - Das Walstedder Schützenfest ist nicht mehr fern. Die Regentschaft von Andreas und Claudia Knipping neigt sich dem Ende entgegen. Von Stefan Flockert mehr...


Do., 16.06.2016

Stadtfest Freie Standplätze

Auch an die Kinder wird alle zwei Jahre bei der Planung des Dreingaufestes gedacht.

Drensteinfurt - Das 14. Dreingaufest findet am ersten September-Wochenende statt. mehr...


Do., 16.06.2016

Goldhochzeit Am 16.6.66 haben sie sich getraut

Heute ist ein halbes Jahrhundert her, dass sich Gisela und Heribert Westermann das Ja-Wort gaben.

Rinkerode - Heute vor einem halben Jahrhundert haben sich Gisela und Heribert Westermann das Ja-Wort gegeben. mehr...


Mi., 15.06.2016

Bläserhutabzeichen Das „Sammeln der Jäger“

Zehn Rinkeroder Jagdhornbläser haben am Dienstag die Prüfung für das „Bläserhutabzeichen“ der Kreisjägerschaft Warendorf bestanden.

Rinkerode - Zehn Mitglieder der Rinkeroder Jagdhornbläser stellten sich am Dienstagabend der Prüfung zum Bläserhutabzeichen, bei der sie fünf Signale vorspielen mussten, die sie per Losentscheid zugeteilt bekamen. Die Juroren hatten nichts zu beanstanden. Am Ende durften sich alle freuen. Sie erhielten das begehrte Abzeichen. Von Philipp Heimann mehr...


Mi., 15.06.2016

Teamschule Knallharte Polizeiarbeit im Unterricht

Teamschule : Knallharte Polizeiarbeit im Unterricht

Drensteinfurt - Als Kriminaltechniker betätigten sich Sechstklässler der Teamschule bei einem Krimispiel. Von Stefan Flockert mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter