So., 23.11.2014

100 000 Euro Schaden Scheune brennt nieder

Die Feuerwehr hatte keine Chance mehr, die Scheune zu retten. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Pferde konnte zuvor in Sicherheit gebracht werden.

Walstedde - Eine Scheune auf dem Hof Lükens in Walstedde ist am Samstagabend durch ein Feuer komplett zerstört worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Mehrere Pferde konnten gerettet werden. Die Brandursache steht noch nicht fest. Von Simon Beckmann mehr...

Fr., 21.11.2014

60-Jähriger stürzt mit Mast um Tödlicher Arbeitsunfall

Die Polizei untersuchte die Ursache des tödlichen Arbeitsunfalls.

Rinkerode - Ein 60-jähriger Mann aus Senden ist am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall in Rinkerode tödlich verletzt worden. Er war mit einem Telefonmast umgestürzt. mehr...


Fr., 21.11.2014

Vorlesetag Fürs Lesen begeistern

Anlässlich des elften bundesweiten Vorlesetages war Bürgermeister Carsten Grawunder gestern Mittag in der Offenen Ganztagsschule in Drensteinfurt zu Gast.

Drensteinfurt - Bürgermeister Carsten Grawunder war am Freitag anlässlich des elften bundesweiten Vorlesetages in der Drensteinfurter OGS zu Gast. Zwei Bücher hatte er im Gepäck. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 21.11.2014

Susanne Lettmann Gemeinde aktiv gestalten

Susanne Lettmann entspannt am liebsten in ihrem Garten. Im Jahr 2013 stellte sie gemeinsam mit Barbara Kuhlmann und Pfarrer Matthias Hembrock den Flyer „Ehrenamt“ vor (kl. Bild).

Drensteinfurt - Susanne Lettmann übt ihr Ehrenamt mit großem Enthusiasmus aus. Die Pfarreiratsvorsitzende genießt es, die Kirchengemeinde aktiv mitgestalten zu können. Dabei ist es ihr und ihrem Team wichtig, möglichst viele Menschen mit ins Boot zu holen. Ob sie nach der Wahl 2017 weitermacht, lässt sie offen. Von Timo Frohne mehr...


Do., 20.11.2014

Auszeichnung für Bildhauer Jens Herzog Jeder Stein ist anders

Eine Lebensspirale und ein Stern waren der Steinmetzinnung in ihrer handwerklichen und künstlerischen Ausführung eine Auszeichnung wert.

Drensteinfurt - „Ich empfinde den Friedhof als Abbild der Region und der Menschen, die dort leben und sterben“, erklärt Bildhauer und Steinmetzmeister Jens Herzog. Für zwei seiner Werke wurde er jetzt mit dem Qualitätszeichen des Landesverbandes der Steinmetz- und Steinbildhauerinnung ausgezeichnet. Von Judith Hagemann-Rose mehr...


Mi., 19.11.2014

Elisabethkaffee der KFD Noch lange kein „altes Eisen“

Marlies Grewe sorgte – gemeinsam mit Angelika Elkendorf-Damm – für allerbeste Stimmung im Saal.

Drensteinfurt - Zum 90. Mal fand in diesem Jahr der Elisabethkaffee der KFD St. Regina statt. Dass die Veranstaltung nicht angestaubt ist, war offensichtlich, hatten die rund 300 Gäste der beiden Veranstaltungen doch jede Menge Spaß. Nicht nur Angelika Elkendorf-Damm und Marlies Grewe sorgten für beste Unterhaltung. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 19.11.2014

Karneval im Davertdorf Schwere Zeiten für Karnevalisten

Die Rinkeroder Jecken haben schon bessere Zeiten erlebt. Der Nachwuchs ist kaum noch für das närrische Treiben zu begeistern.

Rinkerode - Es gibt sie noch, die Rinkeroder Karnevalisten. Aber es werden immer weniger, die sich für das närrische Treiben interessieren. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 19.11.2014

Unfall auf der Kreisstraße 40 Reh ausgewichen – Frau schwer verletzt

Die Polizei wurde zu einem Unfall auf der K 40 gerufen.

Rinkerode - Ein 44-jährige Frau ist bei einem Unfall auf der K 40 in Rinkerode schwer verletzt worden. Sie war einem Reh ausgewichen. mehr...


Mi., 19.11.2014

Folk-Live-Konzert in der Alten Post Menschen und Meer

Passt in keine Schablone: Das bekannte Folk-Duo „Fairing“ spielt am 28. November in der Alten Post.

Drensteinfurt - Das in Drensteinfurt bereits bestens bekannte irische Folk-Duo „Fairing“ wird am Freitag, 28. November, die Folk-Live-Reihe der Stadt fortsetzen. Unter dem Titel „The sea around us“ werden Ursula und Frank O´Keefe aus Kenmare in Irland ihre Gäste musikalisch auf die „Grüne Insel“ entführen. mehr...


Mo., 17.11.2014

Innenstadt: Einzelhändler sind sauer „Resignation und Verärgerung“

Die Entwicklung der Innenstadt sorgt weiter für Diskussionen. In einer gemeinsamen Stellungnahme warnen nun die Kaufleute und Ladenbetreiber davor, das Einzelhandelsgutachten „über Bord“ zu werfen.

Drensteinfurt - Die Debatte um die Entwicklung des Einzelhandels beschäftigt nicht nur Bürger und Politik, sondern auch die betroffenen Kaufleute aus der Innenstadt. Diese trafen sich nun, um gemeinsam ihre Unmut zu äußern und vor einer möglichen „Aufweichung“ des Einzelhandelsgutachtens zu warnen. mehr...


So., 16.11.2014

Versammlung der Junggesellen Hanewinkel bleibt Vorsitzender

Der Vorstand der Junggesellenschützen blickte auf ein gelungenes und abwechslungsreiches Jahr zurück.

Drensteinfurt - Felix Hanewinkel bleibt Vorsitzender des Junggesellenschützenvereins. Die Mitglieder bestätigten ihn während ihrer Jahreshauptversammlung am Samstagabend ebenso im Amt wie seinen Stellvertreter Thomas Dudek. Neuer Kassierer ist Sebastian Ringhoff, der damit das Amt von David Möllers übernimmt. Von Timo Frohne mehr...


Fr., 14.11.2014

Volksbankversammlung Ein gut gerüstetes Haus

„Die Wa(h)ren Dorffrauen“ sorgten im Rahmenprogramm des Abends für einige Lacher. Die acht Darstellerinnen kommen größtenteils aus dem Kreis Warendorf und waren bereits zum zweiten Mal bei einer Mitgliederversammlung zu Gast.

Drensteinfurt - Gut gerüstet sei das Unternehmen nach dem Zusammenschluss von Vereinigter Volksbank Telgte und der Volksbank Münster, sagte der Vorstandsvorsitzende Norbert Beek bei der Mitgliederversammlung in der Dreingau-Halle. Die Mitglieder hatten in einer Nachwahl weitere Vertreter zu bestimmen. Von Mike Mathis mehr...


Fr., 14.11.2014

Autismusgruppe Westfalen Mittendrin

Austausch und Unterstützung: Eltern autistischer Kinder treffen sich regelmäßig in Walstedde. Bei ihrer letzten Zusammenkunft war Diplompädagogin Mechthild Fortmann (r.) als Expertin zu Gast.

Walstedde - Die Selbsthilfegruppe „Autismus Westfalen“ tagt regelmäßig in Walstedde. Aber was machen die Mitglieder dabei eigentlich? Von Simon Beckmann mehr...


Do., 13.11.2014

Informationsabend „Gas in der Erde lassen“

Mehr als 300 Interessierte waren in die Aula des Herberner Schulzentrums gekommen. Viele von ihnen machen sich Sorgen um die Umwelt und vor allem um ihr Trinkwasser.

Drensteinfurt/Herbern - „HammGas“ möchte auf Herberner Gebiet unweit der Stadtgrenze zu Drensteinfurt Gas fördern. Die erste Probebohrung soll bereits im kommenden Jahr vorgenommen werden. Mehr als 300 Interessierte kamen zu einer Informationsveranstaltung. Viele äußerten ihre Sorge um Umwelt und Trinkwasser. Von Theo Heitbaum mehr...


Do., 13.11.2014

Landfrauen Albersloh/Rinkerode „Kräfte bündeln – gemeinsam stark sein“

Das Vorstandsteam der Rinkeroder und Albersloher Landfrauen blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem die Zusammenarbeit wieder hervorragend klappte.

Rinkerode/Albersloh - Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Ehrengäste waren zur Jahreshauptversammlung der Rinkeroder und Albersloher Landfrauen ins Pfarrzentrum gekommen. Sie erlebten einen informativen, geselligen und bunten Nachmittag, der mit einem Vortrag über eine Pilgerreise endete. Von Mike Mathis mehr...


Mi., 12.11.2014

Ausstellung des Künstlers Rolf Jancak Eine Reise ins Universum

Der Drensteinfurter Künstler Rolf Jancak hat seine Vorstellungen vom Universum in seinem Bildern verarbeitet.

Drensteinfurt - Der Drensteinfurter Künstler Rolf Jancak stellt derzeit im Museum Abtei Liesborn aus. Die Besucher nimmt er mit seinem Werken auf eine Reise ins Universum mit. Galaxien, Mondlandschaften, die Milchstraße, der Urknall, Gestirne und unendliche Frei-Räume gehören zu seinen Themen. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 11.11.2014

Live-Musik in der guten Stube „Woziko“ mit Songpoet

Liedermacher und Songpoet Joshua tourt im Jahr durch mehr als 200 Wohnzimmer. Am Montag machte er Station im Hause Unkhoff in Drensteinfurt.

Drensteinfurt - Ein ungewöhnliches Konzert-Event erlebten am Montagabend 60 Freunde und Nachbarn von Monika und Norbert Unkhoff. Songpoet und Liedermacher Joshua spielte im Rahmen eines „Wozikos“ live im Partyraum an der Riether Straße. Und das kostenlos. Von Dietmar Jeschke mehr...


Di., 11.11.2014

Konzert und Malerei in Heessen Suche nach Inspirationsquellen

Wollen sich durch ihre Musik und Malerei bei ihrem Auftritt auf Schloss Heessen gegenseitig inspirieren lassen: Harald Sumik (li.) und Carsten Spiegelberg.

Drensteinfurt - Auf die Suche nach neuen Inspirationsquellen gehen Carsten Spiegelberg und Harald Sumik neue Wege. In einer Veranstaltung auf Schloss Heessen führen sie Musik und Malerei zusammen. Der Drensteinfurter Carsten Spiegelberg wird neue Bilder entstehen lassen, während Sumik für die Musik sorgt. mehr...


Mo., 10.11.2014

Lesung in der ehemaligen Synagoge Kämpferin gegen Rassismus

Ruth Weiss berichtete aus ihrem Leben und von ihrem engagierten Kampf gegen Rassismus und Apartheid.

Drensteinfurt - Dr. Kurt Omland bezeichnete Ruth Weiss als „eine der bedeutendsten Kämpferinnen gegen Rassismus und Apartheid“. Die Autorin und Journalistin berichtete bei einer Lesung in der ehemaligen Synagoge anlässlich des Gedenkens an die Reichspogromnacht über ihr bewegtes Leben. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 10.11.2014

Mit Pistole bedroht Räuber mit Clownsmaske

Die Q1-Tankstelle am Heuweg ist am Sonntagabend von einem maskierten Täter überfallen worden.

Drensteinfurt - Die Q1-Tankstelle am Heuweg ist am Sonntagabend gegen 21.31 Uhr von einem bewaffneten Räuber überfallen worden. mehr...


So., 09.11.2014

Versammlung der Bürgerschützen Billermann folgt Bohnenkamp

Zum Vorstand des Drensteinfurter Bürgerschützenvereins gehören ab sofort einige neue Gesichter. Neuer Oberst ist Hugo Billermann (obere Reihe, 3. v. li.)

Drensteinfurt - Hugo Billermann ist neuer Oberst des Drensteinfurter Bürgerschützenvereins. Er folgt damit Klaus Bohnenkamp, der mit stehenden Ovationen verabschiedet wurde. Von Mike Mathis mehr...


So., 09.11.2014

Größte Brettspielmesse im Kreis Warendorf „Spielefieber“ im Kulturbahnhof

So geht´s: Unter fachkundiger Anleitung erfuhren die Teilnehmer, wie die neuen Spiele funktionieren. Anleitungen musste niemand lesen.

Drensteinfurt - Viel los war am Wochenende im Drensteinfurter Kulturbahnhof. Hunderte Gäste aller Altersstufen waren gekommen, um auch bei der elften Auflage der Aktion „Playstation“, der größten Brettspielmesse im Kreis Warendorf, dabei zu sein. Von Anna Spliethoff mehr...


Fr., 07.11.2014

Walstedder Motorsportfans treffen Walter Röhrl Driften mit dem Weltmeister

Auf Tuchfühlung mit einem Weltmeister: Paul Schlüter (li.) hatte das Fahrtraining mit Rallye-Legende Walter Röhrl (M.) organisiert.

Walstedde - Ein Ereignis, an das sich die Walstedder Paul Schlüter, Stefan Weiß und Michael Nettebrock mit Sicherheit noch lange erinnern werden: Zusammen mit 17 anderen Motorsportbegeisterten nahmen sie an einem Fahrtraining unter der Leitung des zweifachen Rallye-Weltmeisters Walter Röhrl teil. Von Simon Beckmann mehr...


Fr., 07.11.2014

Sieger im Wettbewerb von PSD-Bank und WN ausgezeichnet „Gesund leben – gesund bleiben“

Strahlende Sieger:

Drensteinfurt/Rinkerode/Sendenhorst - Freuen durften sich am Freitagabend die Mitglieder des MGV-Rinkerode, der Drensteinfurter Boule-Abteilung und des Vereins „Sternenland“ aus Sendenhorst. Sie wurden im Rahmen des gemeinsamen Förderwettbewerbs von PSD-Bank und WN ausgezeichnet. Von Wolfgang Kleideiter mehr...


Fr., 07.11.2014

Menschen erinnern sich an den 9. November 1989 Der Tag, an dem die Mauer fiel

Historischer Moment: Als morgen vor 25 Jahren in Berlin die Mauer fiel, war WN-Fotograf Jürgen Peperhowe live dabei, um das geschichtsträchtige Ergeinis zu dokumentieren. Vielen Drensteinfurtern ist der Tag noch gut in Erinnerung.

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde - Der 9. November 1989 veränderte die Deutsche Geschichte. Im Gespräch mit den WN erinnern sich Menschen an den Tag, an dem die Berliner Mauer fiel. Von Mike Mathis mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter