Do., 24.04.2014

Auch die SPD will einen weiteren Markt Leser fordern weitere Drogerie

Das Siedlungsgebiet „jenseits der Bahn“, wie es immer noch von vielen „Poahlbürgern“ genannt wird, ist in den vergangenen Jahrzehnten stetig gewachsen. Und so wundert es nicht, dass sich immer mehr Bürger aus diesem Gebiet für eine Stärkung des Einzelhandelsstandortes im Bahnhofsbereich aussprechen – samt zusätzlichem Drogeriemarkt.

Drensteinfurt - Die FDP ist mit ihrer Forderung nach der Ansiedlung eines weiteren Drogeriemarkts am Nahversorgungszentrum am Bahnhof nicht mehr allein. Per Video meldet sich nun auch die SPD zu Wort. Im Online-Kanal „Youtube“ spricht sich Vorsitzender Ingo Stude ebenfalls für einen zweiten Markt in Drensteinfurt aus. Von Dietmar Jeschke mehr...

Do., 24.04.2014

CDU warnt vor den Folgen einer weiteren Drogerieansiedlung Die Frage ist „wo?“

Sollte der Schutz der Innenstadt tatsächlich aufgegeben werden, dann – so Wilfried Voges – könne die Politik nicht bestimmen, an welchem der drei Einzelhandelstandorte – Kleiststraße, Breemühle oder Ladestrang – sich ein Anbieter niederlassen soll.

Drensteinfurt - Die CDU reagiert mit einiger Verwunderung auf die Forderungen von FDP und SPD nach einem weiteren Drogeriemarkt an einem der Nahversorgungszentren. Denn, so die Christemokraten, beide Parteien haben erst im September der Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts zugestimmt. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mi., 23.04.2014

Bürgerradweg in Richtung Albersloh 150 000 Euro für die Sicherheit

Anlieger und Vertreter der Stadt trafen sich am Mittwoch zum symbolischen „ersten Spatenstich“ für den Radweg, der künftig die Orte Drensteinfurt und Albersloh verbinden soll.

Drensteinfurt - Gemeinsam mit den Vertretern der Stadt feierten gestern rund 20 Anwohner der Bauernschaft Natorp den Baubeginn des Bürgerradwegs zwischen Drensteinfurt und Albersloh. Zwei Jahre nach der ersten Informationsveranstaltung im Sommer 2012 wird das langersehnte Radweg-Projekt damit nun umgesetzt. Von Mike Mathis mehr...


Mi., 23.04.2014

Versammlung am 3. Mai Bürgerschützen taufen ihren Vogel

Die Tage von König Karsten Lohmann als Regent der Bürgerschützen sind gezählt. Am 14. Juni wird im Schlosspark ein neuer König ermittelt.

Drensteinfurt - Das Fest der Bürgerschützen naht mit großen Schritten. Am 3. Mai sind alle Mitglieder eingeladen, den neuen Vogel zu taufen. mehr...


Mi., 23.04.2014

Zeuge verhindert Schlimmeres Kita entgeht Großbrand

Hätten die Flammen, die sich in der Nacht zum Dienstag im Eingangsbereich des Marienkindergartens entwickelt hatten, nur wenige Minuten weiter gelodert, wäre die Kita wohl auf absehbare Zeit nicht mehr nutzbar gewesen.

Drensteinfurt - Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte in der Nacht zum Dienstag einen Großbrand am Windmühlenweg. Gegen 3 Uhr hatte sich im Eingangsbereich des Marienkindergartens ein Feuer entwickelt. Dank des schnellen Eingreifens der Wehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindert werden. Von Dietmar Jeschke mehr...


Di., 22.04.2014

Marode Straßen in Ossenbeck Siedler fordern „Runden Tisch“

Marode: Die Straßen in Ossenbeck befinden sich in einem katastrophalen Zustand. Um zu klären, wie eine Sanierung erfolgen kann, wünschen sich die Mitglieder der Siedlergemeinschaft die Einrichtung eines „Runden Tisches“.

Drensteinfurt - In der Diskussion über die katastrophalen Straßenzustände in Ossenbeck melden sich nun die Siedler zu Wort. Sie fordern die Einrichtung eines „Runden Tisches“ um alle Möglichkeiten der Sanierung zu sondieren. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mo., 21.04.2014

„Bullemänner“ kommen am 21. Mai Die Bauern sind startklar

Nur noch gut vier Wochen, dann werden die Bauernschützen einen neuen Regenten ermitteln. Bereis am 21. Mai treten die „Bullemänner“ in Drensteinfurt auf.

Drensteinfurt - Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Nur noch gut vier Wochen, dann werden die Bauernschützen im Ortsteil Drensteinfurt die Schützenfestsaison eröffnen. Am 21. Mai werden die „Bullemänner“ auftreten. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 21.04.2014

Aktion der Pfadfinder 364 süße Ostergrüße

Rund 80 Kilogramm Schokolade überbrachten die Pfadfinder im Rahmen ihrer Osteraktion.

Drensteinfurt - Auch die 14. Osterwichtelaktion der Pfadfinder war ein voller Erfolg. Insgesamt 364 süße Ostergrüße hat die Drensteinfurter Gruppe am Samstag verteilt. mehr...


Do., 17.04.2014

FDP-Forderung stößt auf große Resonanz Drogerie sorgt für Gesprächsstoff

Der Einzelhandelsstandort westlich der Bahn soll gestärkt werden – auch mit einem Drogeriemarkt. Das fordert die FDP – und findet damit im Internet deutliche Unterstützung. Anfang 2013 gab es bereits konkrete Pläne zur Ansiedlung eines Rossmannmarktes am Ladestrang.

Drensteinfurt - Eigentlich ist das Thema „Drogeriemarkt“ abgehakt. Eigentlich. Denn geht es nach der FDP, dann soll es trotz „Ihr Platz“ in der Innenstadt einen weiteren Markt westlich der Bahn geben. Ein Wunsch, der im Internet eine rege Resonanz gefunden hat. Von Dietmar Jeschke mehr...


Fr., 18.04.2014

„Biker-Network for Charity“ „Hardy“ hat ein Herz für Kinder

Beeindruckendes Panorama: Dank Sondergenehmigung durften die Motorradfreunde mit ihren jungen Beifahrerern der Kinderheilstätte Nordkirchen sogar ihre Runden durch den Schlosspark drehen.

Drensteinfurt - Hartmut Jakubowsky ist überzeugter Biker. Und er hat ein Herz für behinderte Kinder. Seit vielen Jahren organisiert er deshalb in verschiedenen Orten besondere Events. So etwa in Nordkirchen, wo er und seine Freunde in jedem Sommer die Kinder der Heilstätte zu einer Ausfahrt einladen. Von Jürgen Otto mehr...


Sa., 19.04.2014

Stadtmeisterschaften für die Generation „U50“ „Stewwert boult“

Die Boulesportler laden alle Interessierten unter 50 Jahren zu einem besonderen Turnier ein.

Drensteinfurt - Die Boule-Abteilung des SVD lädt alle Drensteinfurter unter 50 Jahren zur Stadtmeisterschaft ein. Gespielt wird in Zweier-Teams. mehr...


Mi., 16.04.2014

Konzert am 4. Mai. Krönungsmesse in St. Regina

Unter der Leitung von Miriam Kaduk (li.) proben die Sänger des Vokalensembles „Di Werse Voci“ und des Kirchenchores St. Lambertus eifrig für das besondere Konzert.

Drensteinfurt/Walstedde - Ein besonderes Konzertereignis erwartet die Freunde klassischer Musik am Sonntag, 4. Mai, in der Regina-Kirche. Gemeinsamen werden der Kirchenchor St.Lambertus und das Vokalensemble „Di Werse Voci“ dort unter der Leitung von Kantorin Miriam Kaduk die Krönungsmesse KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart aufführen. mehr...


Mi., 16.04.2014

Täter flüchten unerkannt Diebe stehlen drei Motorräder

Auf zwei sportliche Kawasakis ähnliche diesem Modell und auf eine Suzuki GSX-R hatten es bislang unbekannte Diebe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Walstedde abgesehen.

Walstedde - Gleich drei Sport-Motorräder ließen bislang unbekannte Diebe „mitgehen“, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Walstedder Werkstatt eingebrochen sind. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mi., 16.04.2014

Vorverkauf beginnt Feuerwehr lädt zum Oktoberfest ein

Die Liveband „Die Rebellen“ wird den Besuchern beim diesjährigen Oktoberfest mächtig einheizen.

Rinkerode - Bis zum Oktober sind es zwar noch einige Monate hin. Dennoch laufen bei der Rinkeroder Feuerwehr die Vorbereitungen für ihr neues Oktoberfest bereits auf Hochtouren. Der Ticketverkauf hat bereits begonnen. mehr...


Mi., 16.04.2014

Bauarbeiten an der Teamschule Der Rohbau steht

Entlang von „Autermanns Graben“ entsteht derzeit der Anbau an der Teamschule. Bis zum Sommer sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Drensteinfurt - An der Teamschule wird mit Hochdruck gearbeitet. Kein Wunder: Denn bis zum Beginn des neuen Schuljahres soll der Anbau entlang von „Autermanns Graben“ fertig sein. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mi., 16.04.2014

Zweiter Spieltag am 25. Mai Boule-Saison hat begonnen

Die zweite Mannschaft der Boulesportler tritt in diesem Jahr in der Kreisliga A Westfalen an. 

Drensteinfurt - Die Saison hat begonnen. Mit zwei Teams werden die Boulesportler der Abteilung „Klack ´09“ des SVD in diesem Jahr auf Punktjagd gehen. mehr...


Di., 15.04.2014

Neueröffnung in spätestens acht Wochen LVM zieht an die Sendenhorster Straße

Neuer Sitz der LVM-Agentur: Michael Knispel wird sein Büro an der Sendenhorster Straße 12 eröffnen.

Drensteinfurt - Die Nachfolge-Agentur der einstigen LVM-Versicherung Piegelbrock wird nicht in deren bisherige Räume am Marktplatz ziehen. Wie Michael Knispel, der bislang eine eigene Agentur in Recklinghausen betreibt, auf WN-Anfrage erklärte, will er sein neues Büro in sechs bis acht Wochen an der Sendenhorster Straße eröffnen. Von Dietmar Jeschke mehr...


Di., 15.04.2014

Serie Ehrenamt ist Herzenssache

Ob „SKiFF“, im Kulturbahnhof, bei der HSG und bei der Feuerwehr: Die Geschwister Maike und Tobias Schlamann sind seit vielen Jahren ehrenamtlich im Einsatz.

Drensteinfurt - Der Kalender von Maike und Tobias Schlamann ist in der Regel gut gefüllt. Kein Wunder, sind die Geschwister doch neben Schule und Job auf vielfältige Weise ehrenamtlich im Einsatz. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 14.04.2014

Erste-Hilfe-Lehrgang des SVR Was tun im Ernstfall?

An einer Puppe trainierten die Übungsleiter, was bei einem Herz-Kreislaufversagen zu tun ist.

Rinkerode - Was tun, wenn sich ein Sportler verletzt? Dieser Fragen gingen die Übungsleiter der Freizeit- und Breitensportabteilung des SVR bei einem speziellen Erst-Hilfe-Lehrgang auf den Grund. mehr...


Mo., 14.04.2014

Stiftungsfest der KAB Im Geist der Evangelien

KAB-Vorsitzender Norbert Goßheger (li.) dankte gemeinsam mit

Drensteinfurt - Die KAB St. Josef feierte am Wochenende ihr 94. Mal Stiftungsfest. Neben den rund 40 Mitgliedern war auch KAB-Diözesansekretär Hermann Hölscheidt zu Gast. Er berichtete über die „Weltbewegung christlicher Arbeitnehmerorganisationen“. Geehrt wurden während des Festes zudem Anita Urban und Ingrid Grönewäller. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 14.04.2014

Alle Einwohner sind eingeladen Osterfeuer des Heimatvereins

Pastor Walter Gröne hatte das Feuer im vergangenen Jahr mit dem Licht der Osterkerze entzündet.

Drensteinfurt - Das Osterfeuer des Heimatvereins findet am Ostersonntag ab etwa 19.45 Uhr am Rosenweg statt. Zuvor treffen sich die Teilnehmer um 19 Uhr zur Andacht in der Pfarrkirche St. Regina. Die Jugendfeuerwehr Drensteinfurt bietet beim Feuer wie gewohnt Würstchen und Getränken an. An die Kinder werden bunte Ostereier verteilt. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde. Von Dietmar Jeschke mehr...


So., 13.04.2014

Bauernschützen in den Startlöchern Die Jagd auf „Saturn“ kann beginnen

Die Chargierten des Bauernschützenvereins trafen sich am Freitag, um gemeinsam mit König Johannes Buschhoff (M.) den Vogel zu taufen und letzte Details zum bevorstehenden Fest zu besprechen.

Drensteinfurt - Die Vorbereitungen der Bauernschützen laufen auf Hochtouren. Am Freitagabend trafen sich die Chargierten, um letzte Details des bevorstehenden Festes zu besprechen. Zudem wurde in Anwesenheit von König Johannes Buschhoff der Vogel auf den Namen „Saturn“ getauft. Von Anna Spliethoff mehr...


So., 13.04.2014

Beginn der Karwoche Gläubige feiern Palmsonntag

Pastor Martin Goebel begrüßte zahlreiche Gemeindemitglieder auf dem Drensteinfurter Kirchplatz

Drensteinfurt - Gestern wurde vielerorts der Palmsonntag gefeiert. In Drensteinfurt waren zahlreiche Familien zur Pfarrkirche gekommen, um an den Einzug Jesu Christi in Jerusalem zu erinnern und mit der Palmprozession den Beginn der Karwoche zu markieren. Seit dem Mittelalter ist dieser Brauch in der katholischen Kirche bekannt. Von Judith Hagemann-Rose mehr...


So., 13.04.2014

Mensa im Schulzentrum Grawunder bedauert

Carsten Grawunder

Drensteinfurt - Nachdem sich die FDP erstaunt über den vermeintlichen Sinneswandel von SPD, Grünen und deren Spitzenkandidaten in Sachen Schul-Mensa zeigt, meldet sich nun Carsten Grawunder zu Wort. Er bedauert die Reaktion der Freien Demokraten. mehr...


Fr., 11.04.2014

Arbeiten am Merscher Bahnhof haben begonnen 62 Parkplätze und viel Platz für Räder

Der erste Spatenstich ist getan (v.l.): Rodegang Elkendorf vom Planungsbüro Gnegel, Björn Serwy und Frederick Blome von der Firma Heckmann, Bauamtsleiter Werner Rode, Bauausschussvorsitzender Heinz-Josef Voß, Bürgermeister Paul Berlage, Ortsvorsteher Josef Waldmann, Planer Bernhard Gnegel und der Walstedder Ortsvorsteher Bernd Borgmann.

Mersch - Der erste Spatenstich ist gemacht: In den kommenden Monaten wird rund um den Merscher Bahnhof fleißig gebuddelt und gebaut. Das Areal wird für rund 500 000 Euro umfassend neu gestaltet. Von Anna Spliethoff mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter