Fr., 29.08.2014

Friedenskirche Unmut in der Bürgerschaft

Mitglieder der Initiative „Bürger planen mit“ übergaben Bürgermeister Carsten Grawunder vor der Alten Post ihren Forderungskatalog.

Rinkerode - Bislang regte sich nur Widerstand gegen den Abriss des Kirchturms an der Friedenskirche in Rinkerode. Jetzt aber hat die Initiative „Bürger planen mit“ Bürgermeister Carsten Grawunder einen Forderungskatalog übergeben, in dem nicht nur der Erhalt des Bolzplatzes als Ziel formuliert ist. Von Stefan Flockert mehr...

Fr., 29.08.2014

„Halli-Galli“ und „Minilon“ „Kinder gehören nicht an den Stadtrand“

304 Mädchen und Jungen nahmen in diesem Jahr begeistert an der Spielstadt „Minilon“ auf dem Grundschulgelände teil.

Drensteinfurt - Für die Mitglieder des Schulausschusses ist klar, dass „Halli-Galli“ und Minilon“ auch im nächsten Jahr an der KvG-Grundschule stattfinden müssen. Nur der Bürgermeister mag sich nicht so recht festlegen. Von Stefan Flockert mehr...


Do., 28.08.2014

Finanzzwischenbericht Vorsichtiger Optimismus

Die Stadt Drensteinfurt steht finanziell gut da. Auch der Haushalt 2014 entwickelt sich positiv. Die liquiden Mittel nehmen hingegen rapide ab.

Drensteinfurt - „Weitestgehend planmäßig“ entwickelt sich der städtische Haushalt 2014. Zu diesem Schluss kommt die Stadtverwaltung in ihrem Finanzzwischenbericht. Derzeit sieht es danach aus, dass der Etat um 293 000 Euro durch Mehreinnahmen aus der Einkommenssteuer entlastet werden würde. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 27.08.2014

Maskierter Täter flüchtet Dreister Überfall in der Kirche

Die Pfarrkirche St. Regina war am Mittwochmittag Schauplatz eines dreisten Raubüberfalls.

Drensteinfurt - In der Drensteinfurter Pfarrkirche ereignete sich am Mittwochmittag ein dreister Überfall. Der bislang unbekannte Täter erbeutete dabei Bargeld und flüchtete. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mi., 27.08.2014

Diskussion um den Kirchturm Denkmal oder nicht?

Das Schicksal der Rinkeroder Friedenskirche ist besiegelt. Die Zukunft des Glockenturms beschäftigt dagegen heute abermals die Politik.

Rinkerode - Die Entwidmung der Rinkeroder Friedenskirche ist beschlossene Sache. Was allerdings aus dem Kirchturm werden soll, darüber gibt es nach wie vor rege Diskussionen. In der heutigen Fachausschusssitzung will die CDU die Unterschutzstellung des Bauwerks beantragen. Die SPD lehnt das allerdings ab. Von Dietmar Jeschke mehr...


Di., 26.08.2014

Anlieger-Protest zahlt sich aus Laster rollen über den Landsbergplatz

Das bisherige Gartengrundstück am Landsbergplatz darf bebaut werden. Die Erschließung soll allerdings nicht wie ursprünglich geplant über die Marienstraße, sondern über den Landsbergplatz (li.) erfolgen.

drensteinfurt - Der Protest der Anlieger der Marienstraße zahlt sich aus. Wie Bürgermeister Carsten Grawunder am Montag im Bauausschuss mitteilte, soll die Erschließung des Bauprojekts „Landsbergplatz 10“ nun nicht über den oberen Abschnitt der Marienstraße, sondern über den Landsbergplatz erfolgen. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mo., 25.08.2014

„Akropolis Reed Quintet“ Eines der weltweit besten Quintette

Sorgten in der Walstedder Kulturscheune für einen unvergesslichen Musikgenuss: (v.li.) Tim Gocklin, Matt Landry, Ryan Reynolds, Andrew Koeppe und Kari Dion.

Walstedde - Das internationale Holzbläser-Festival „summerwinds münsterland“ bietet tolle Konzerte. Davon konnten sich jetzt auch rund 200 Zuhörer in der Walstedder Kulturscheune bei einem Exklusivauftritt überzeugen. Zu Gast war das vielfach ausgezeichnete „Akropolis Reed Quintet“ aus den USA. Von Simon Beckmann mehr...


So., 24.08.2014

Fünfter Erlbathlon Zwei neue Streckenrekorde

Auch wenn das Wetter alles andere als sommerlich war: Die Teilnehmer des Erlbathlons musten ihre Strecke im kühlen Nass absolvieren.

Drensteinfurt - 87 Sportler gingen in den verschiedenen Altersklassen beim fünften Erlbathlon an den Start. Beim „Erlbad-Klassik“ purzelten gleich zwei Streckenrekorde. Bei den Herren setzte sich Christian Härtel mit einer wahren Fabelzeit durch. Bei den Damen landete Charlotte Knoll ganz oben auf dem Treppchen. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 20.08.2014

Illegaler Anbau von Betäubungsmitteln 350 Cannabispflanzen „geerntet“

Mit einem Bagger wurden die 350 teils drei Meter hohen Cannabispflanzen auf einen Lastwagen verladen und anschließend abtransportiert.

Drensteinfurt - Die Polizei hat im Garten und in der Wohnung eines 49-Jährigen in Drensteinfurt 350 teils riesige Cannabispflanzen sichergestellt. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 20.08.2014

Theater „Don Kidschote“ Käpt’n Flintbackes Geheimnis

Christoph Bäumer vom Theater „Don Kidschote“ verspricht eine spannende Geschichte.

Drensteinfurt - Das Theater „Don Kidschote“ präsentiert am Freitag, 22. August, das Piratenabenteuer „Die Schatzkiste – oder Käpt’n Flintbackes Geheimnis“ am Stadtstrand auf dem Drensteinfurter Marktplatz. mehr...


Di., 19.08.2014

Drensteinfurter Kultursommer Gruselige Fantasiewelt

Hereinspaziert: Im Mitmach-Theater „Grusel-Gewusel“ gab es für Eltern und Kinder einiges zu entdecken.

Drensteinfurt - Auch wenn das Wetter derzeit alles andere als sommerlich ist, so läuft das Programm des „Drensteinfurter Kultursommers“ auf Hochtouren. Am Dienstag machte das Mitmachtheater „Grusel-Gewusel“ Station auf dem Marktplatz. Das Team um Benjamin Köhl hatte viel Spannendes und Überraschendes im Gepäck. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 18.08.2014

Renntag: Positives Fazit „Ich bin beeindruckt“

Tolle Rennen wurden den Besuchern am Sonntag auf der Rennbahn im Erlfeld geboten.

Drensteinfurt - Der Renntag 2014 ist gelaufen – und Rennvereinsvorsitzender Klaus Storck zieht ein durchweg positives Fazit. Nicht nur von den Besuchern, sondern auch von den Teilnehmern habe es viel Lob und Anerkennung gegeben. Von Stefan Flockert mehr...


So., 17.08.2014

Renntag im Erlfeld Packender Pferdesport

Ein Hauch von Ascot: Zahlreiche Damen bewiesen wieder „Mut zum Hut“. Die ausgefallensten Kreationen wurden auch dieses Mal prämiert.

Drensteinfurt - Spannende Rennen und ein buntes Rahmenprogramm erlebten am Sonntag mehrere Tausend Besucher bei der 103. Auflage des Renntags im Erlfeld. Von Mike Mathis mehr...


So., 17.08.2014

Auftakt zum fünften Drensteinfurter Kultursommer Strandfeeling und Gartenträume

Die Künstlergruppe „Mama Roux“ (oben) sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung. Und wer wollte, der durfte es sich in der „guten Stube“ gemütlich machen.

Drensteinfurt - Auch wenn das Wetter wenig sommerlich war, so bot das Auftakt-Event zum fünften „Drensteinfurter Kultursommer“ am Wochenende viel Abwechslung. Während der Sandstrand auf dem Markt zum Toben und Entspannen einlud, gab es beim Blumen- und Gartenmarkt viel Interessantes zu entdecken. Von Anna Spliethoff mehr...


Fr., 15.08.2014

Sorge der Landwirte Reifer Weizen musste stehenbleiben

Drensteinfurt/Walstedde - Die schweren Unwetter der vergangenen Wochen haben auch auf den Feldern Spuren hinterlassen. Was den heimischen Landwirten Sorgen bereitet. Der Boden auf den Äckern ist teils so tief, dass Mähdrescher einsinken würden. Deswegen kann der reife Weizen vielerorts nicht eingefahren werden. Von Nicole Krellmann mehr...


Do., 14.08.2014

Renntag am 17. August Spannung und Spaß pur

Fiebern dem Renntag am Sonntag entgegen: (v.l.): Vorsitzender Klaus Storck, dritter Vorsitzender Paul Fels, Roland Klein, Direktor der Sparkasse Münsterland Ost, Pferdebesitzer Horst Müller-Terbille aus Albersloh, der ehemalige sportliche Leiter Norbert Blum, Ulrich Damm, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Drensteinfurt, und Daniel Müller-Terbille, der ebenfalls Pferde sein Eigen nennt.

Drensteinfurt - Jede Menge Spannung und Spaß versprechen die Verantwortlichen des Drensteinfurter Rennvereins für den Renntag am kommenden Sonntag. 115 Pferde gehen in den zwölf Rennen auf der Grasbahn an den Start. Aber nicht nur der Sport soll die Besucher ins Erlfeld locken. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 13.08.2014

Friedenskirche Rettet den Kirchturm!

Eine Gruppe von Rinkerodern möchte den Turm der evangelischen Friedenskirche unbedingt erhalten sehen.

Rinkerode - Die evangelische Friedenskirche soll abgerissen werden, weil die Kirchengemeinde Drensteinfurt/Rinkerode in Geldnot ist und das Areal bebaut werden soll. Nun hat sich eine Initiative gegründet, die zumindest den Kirchturm für die 400 evangelischen Christen im Davertdorf erhalten will. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 13.08.2014

Festival „summerwinds“ Holzbläser der Extraklasse

Das „Akropolis Reed Quintet“ reist eigens für das „summerwinds“-Festival an und gibt sein einziges Konzert in Europa in Walstedde.

Walstedde - Gast in der Walstedder Kulturscheune ist am 24. August im Rahmen des im Münsterland stattfindenden „summerwinds“-Festivals das „Akropolis Reed Quintet“ – eine Gruppe von Holzbläsern, deren Instrumentarium nur aus „Reeds“, also den Rohrblattinstrumenten Oboe, Klarinette, Bassklarinette, Saxofon und Fagott besteht. mehr...


Di., 12.08.2014

Schulzentrum Schulanbau wird nicht rechtzeitig fertig

Eigentlich sollte der Anbau zum Schuljahresbeginn fertig sein. Doch daraus wird erst einmal nichts.

Drensteinfurt - Der Anbau im Drensteinfurter Schulzentrum wird nicht rechtzeitig zum Schuljahresbeginn in der kommenden Woche fertig. Jetzt muss improvisiert werden. mehr...


Di., 12.08.2014

Menschen mit Behinderungen Spaß mit den Stahlkugeln

Menschen mit Behinderungen spielten in Teams gemeinsam mit Mitgliedern von „Klack ’09“.

Drensteinfurt - Alexandra Rohling und Julia Kroos haben mit „Eine Stadt für alle“ eine Initiative für Menschen mit Behinderung geschaffen. Die Bouleabteilung des SVD hatte in diesem Zuge Mitmenschen mit verschiedenen Handicaps ins Erlfeld eingeladen, um dort gemeinsam einen Tag zu verbringen. mehr...


Mo., 11.08.2014

Junggesellen-Schützenfest Jugend an Traditionen erinnern

Karl-Heinz Skiba wurde für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Josef Waldmann (kl. Bild) hielt die Festrede.

Drensteinfurt - Stimmungsvoll ging das Schützenfest der Drensteinfurter Junggesellen zu Ende. Die Schützen feierten ihr neues Königspaar Daniel Möllers und Katharina Zielke nicht nur beim Frühschoppen. Viele Bürger säumten die Straßen bei der Parade vor der Alten Post. Auch der Zapfenstreich war gut besucht. Von Anna Spliethoff mehr...


Mo., 11.08.2014

Feuer in Lagerhalle Hoher Sachschaden durch Radladerbrand

Die Polizei wurde zum Tatort gerufen.

Walstedde - Mehrere Hunderttausend Euro Schaden sind bei einem Radladerbrand in einer Lagerhalle in Walstedde entstanden. mehr...


So., 10.08.2014

Junggesellen-Schützenfest Daniel Möllers schießt den Vogel ab

Daniel Möllers (li.) ließ sich nach dem 231. Schuss von seinen Schützenbrüdern im Schlosspark feiern.

Drensteinfurt - Der neue Regent des Drensteinfurter Junggesellen-Schützenvereins heißt Daniel Möllers. Mit dem 231. Schuss holte der ehemalige Gardenführer am späten Samstagnachmittag das hölzerne Federvieh von der Stange. Zu seiner Königin erkor er seine Freundin Katharina Zielke. Von Anna Spliethoff mehr...


So., 10.08.2014

Mitmachzirkus Zappzarap Fakire trotzen dem Nagelbrett

Tolle Kunststücke hatten die Kinder in einer Woche gelernt.

Drensteinfurt - Unglaublich viel haben die Kinder in einer Woche beim Mitmachzirkus Zappzarap gelernt. Das zeigten sie am Samstag in zwei Vorstellungen. mehr...


Fr., 08.08.2014

Pastoralassistent Gespannt auf die neue Aufgabe

Robert Pawlitzek kommt als Nachfolger für Eva Olejok nach Drensteinfurt. Am 1. August hat er seine Ausbildung zum Pastoralreferenten aufgenommen.

Drensteinfurt - Robert Pawlitzek ist neuer Pastoralassistent in der Kirchengemeinde St. Regina. Er wird zunächst für ein Jahr in der Kardinal-von-Galen-Grundschule arbeiten, um seine Lehrbefähigung als Lehrer für katholische Religion zu erhalten. Erst danach beginnt die richtige Arbeit in der Pfarrgemeinde. Von Nicole Krellmann mehr...


1 - 25 von 203 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter