Mahnwache
„Fukushima ist überall!“

Drensteinfurt - Die Drensteinfurter Grünen beteiligten sich mit einer Mahnwache am Samstagmorgen an einer bundesweiten Protestaktion gegen Atomenergie.

Sonntag, 12.02.2012, 14:02 Uhr

Mahnwache : „Fukushima ist überall!“
Mahnwache gegen Atomkraft Foto: anf

Auf den Tag genau elf Monate nach der schlimmen Atomkatastrophe in Folge eines Erdbebens und eines Tsunamis breiteten die aktiven Bürger auch in der Wersestadt vor der Alten Post ihre Plakate aus.
Stefan Gengenbacher, Sprecher des Ortsvereins, erklärte, dass die Gründe für einen schnelleren Atomausstieg noch immer gegeben seien. „Kein Licht ist in diesem Winter ausgegangen, obwohl weniger Atomkraftwerke am Netz hingen“, kommentierte er den geplanten Atomausstieg Deutschlands bis 2022.
In Drensteinfurt war dies nun schon die zwölfte Mahnwache gegen Atomkraft.
Die Mahnwache zum Jahrestag der Tsunami-Katastrophe zum Gedenken der Opfer findet am 11. März um 12 Uhr vor der Alten Post statt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/655839?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F702670%2F702672%2F
24-Jährige prallt gegen Baum
In der Nacht zum Pfingstmontag kam eine 24-jährige Coesfelderin auf der K1 in Walingen mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Nachrichten-Ticker