Landfrauen organisieren Singe-Party
Gemeinsam ist‘s am schönsten

Drensteinfurt -

Vor zwei Jahren hatten die Landfrauen schon einmal zum gemeinschaftlichen Singen eingeladen. Die Veranstaltung kam so gut an, dass nun eine Neuauflage folgt. Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt.

Mittwoch, 14.03.2018, 06:03 Uhr

Die Band „MarziPan“, in der auch Norbert Bolz (3.v.li.), Rektor der KvG-Grundschule, aktiv ist, wird die Singe-Party der Landfrauen musikalisch begleiten.
Die Band „MarziPan“, in der auch Norbert Bolz (3.v.li.), Rektor der KvG-Grundschule, aktiv ist, wird die Singe-Party der Landfrauen musikalisch begleiten. Foto: -tani-

Bald ist es wieder soweit: Am Freitag, 23. März, steigt die große Singe-Party der Landfrauen im Forum der Teamschule. Der Erlös kommt wie vor zwei Jahren ugandischen Kleinbauern zugute.

„Out“ ist das einsame Singen unter der Dusche. „In“ sind die Verabredungen zum gemeinschaftlichen Singen – ob im Chor oder auch bei sogenannten Rudelsingen und Kneipenabenden. „Denn es ist unzweifelhaft: Diese Singe-Partys sind ein Riesenspaß und machen einfach gute Laune“, heißt es in der Ankündigung.

Es sei deshalb nicht von ungefähr ein großer Erfolg gewesen, als die Landfrauen in Drensteinfurt vor zwei Jahren erstmals zum gemeinschaftlichen Singen eingeladen haben – und viele gekommen sind. Anlass genug für eine Neuauflage in diesem Jahr. Singefreudige, die Lust auf Evergreens, Gassenhauer und Schlager haben, kommen am Freitag, 23. März, ab 19 Uhr in der Teamschule wieder voll auf ihre Kosten und werden den Abend mit Sicherheit beschwingt beschließen.

Die Band „MarziPan“ spielt in bewährter Weise auf und gibt die Töne vor. Die Texte werden mit einem Beamer auf eine Leinwand projiziert, so dass auch wirklich jeder mitsingen kann.

Wenn man damit dann zugleich Gutes tun kann – umso besser. Denn die Landfrauen unterstützen mit dem Erlös der Veranstaltung einmal mehr das Drensteinfurter Uganda-Projekt (siehe Info-Kasten). „Vor zwei Jahren konnten 400 Euro gespendet werden. Die Organisatorinnen hoffen, das noch zu toppen“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Einlass zur Singe-Party ist bereits ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro. Für Essen und Getränke ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588925?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Millionenschaden nach Scheunenbrand: neun Rinder verendet
Feuerwehr-Einsatz: Millionenschaden nach Scheunenbrand: neun Rinder verendet
Nachrichten-Ticker