Sa., 10.12.2016

BTA will Fläche „sanieren“ / Nächster Dorf-Wettbewerb im kommenden Jahr Frischzellenkur für Kreisel

An der Kreisel-Insel haben sich einige Schäden eingestellt, die das Bürger-Team im nächsten Jahr angehen will.

Alverskirchen - Das runde Zentrum Alverskirchens ist etwas in die Jahre gekommen. Die Pflanzen des Kreisels gehen durch das Salz der Streufahrzeuge des Kreises ein, die Hecke ist geschädigt, die Berieselungsanlage ist defekt und die Beleuchtung ist eigentlich „abgesoffen“ und wird derzeit notdürftig in Funktion gehalten. Schilderungen vom Vorsitzenden des Bürger-Teams Alverskirchen, Peter Kretschmer, im Bezirksausschuss. Von Klaus Meyer mehr...

Sa., 10.12.2016

Grundschüler absolvieren vierwöchigen Volleyball-Schnupperkursus Begeisterung Schritt für Schritt

Mit Begeisterung nahmen  die Drittklässler der Everswinkeler Grundschule, hier die Klasse 3a, an dem Volleyball-Schnupperkursus mit Sabrina Spielberg und Julia Börding (hintere Reihe v.l.) teil.

Everswinkel - Um die Freude an einer Sportart zu entdecken, muss man sie zunächst erst einmal ausprobieren. Dieser Idee folgend, führte der Westdeutsche Volleyball-Verband zusammen mit dem SC DJK in Kooperation mit der Grundschule einen mehrtägigen Schnupperkursus durch. Teilnehmer waren die Mädchen und Jungen der drei dritten Klassen der Schule. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 09.12.2016

Everswinkeler als mutmaßlicher Täter verhaftet Zwei Überfälle mit brutaler Gewalt

Erfolgreiche Ermittlung: Die Polizei nahm am Donnerstag einen 26-jährigen Everswinkeler als mutmaßlichen Täter zweier Überfälle fest (Symbolbild).

Everswinkel - Ein 26-jähriger Everswinkeler ist nach polizeilichen Ermittlungen dringend verdächtig, den versuchten Überfall auf die Besitzerin einer Änderungsschneiderei in Everswinkel sowie einen Überfall auf eine Mann in Beelen begangenen zu haben. Dabei verletzte der Tatverdächtige die Opfer schwer. mehr...


Fr., 09.12.2016

Jahresversammlung des Schatzkammer-Fördervereins / Bestandsaufnahme der Kirchenschätze Inventarisierung fest geplant

Eine Bestandsaufnahme der Kirchenschätze und Erarbeitung eines digitalen Verzeichnisses hat sich der Fördervereins der Schatzkammer St. Agatha für 2017 vorgenommen. Vereins-Vorsitzender Dr. Hans-Joachim Hubrich (stehend) stellte die Aktionen des Vereins vor.

Alverskirchen - Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Schatzkammer St. Agatha wurde von zwei Themen dominiert: Im Fokus standen einerseits die Inventarisierung der Alverskirchener Kirchenschätze und andererseits die sachgerechte Aufbewahrung der restaurierten Fahnen. mehr...


Fr., 09.12.2016

Nikolaus-Komitee mit frischen Keksen auf Tour / Weihnachtssingen Mehr als 100 Kinder besucht

Zwei Tage lang waren die Gespanne des Nikolaus-Komitees in der Gemeinde unterwegs. Die Ruprechte waren erstmals einheitlich gekleidet.

Everswinkel - Über 100 Kinder haben die drei Gespanne des Nikolaus-Komitees am Nachmittag und Abend des 5. Dezember besucht. Die Plätzchen hatten sie am Tag zuvor in der Backstube der Bäckerei Diepenbrock zusammen mit Marc Mundri gebacken. mehr...


Fr., 09.12.2016

Grüne zum Haushalt: Weniger Steuererhöhung, weniger neue Baugebiete, mehr Wirtschaftsförderung Forderung nach Einsparungen

Einspruch: Die Grünen mit Sprecher Frank Winkler fordern im Gemeindehaushalt andere Weichenstellungen.

Everswinkel - Auch die Fraktion der Grünen hat sich durch den Haushaltsplan-Entwurf des Bürgermeisters für 2017 gearbeitet. Mit dem Haushaltsetat sind wichtige Weichenstellungen für die Entwicklung der Gemeinde verbunden. Das Ziel eines ausgeglichenen Haushalts wird derzeit nicht erreicht, wie Bürgermeister Sebastian Seidel bei seiner Haushaltseinbringung deutlich gemacht hat. mehr...


Do., 08.12.2016

Katholische Kirchengemeinde benötigt Unterstützung, um KiTa-Angebot in bisheriger Form zu erhalten Auf Grund gelaufen

In den vergangenen Jahren hat die Kirchengemeinde St. Magnus-St. Agatha viel in ihre drei KiTas – im Bild der St. Agatha-Kindergarten – investiert. Die Rücklagen für diesen Aufgabenbereich sind nun aufgebraucht.

Everswinkel - Es ist eine Art Hilferuf, aber auch eine unmissverständliche Bitte: Wenn die Kindergartenplätze in den drei kirchlichen Einrichtungen (St. Agatha, St. Magnus, St. Vitus) in vollem Umfang wie bisher erhalten bleiben sollen, muss die Gemeinde tiefer in die Tasche greifen. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 08.12.2016

4. Everswinkeler Schock-Turnier wird am Samstag ausgetragen Nach dem Fußball fallen die Würfel

Die Freunde des Würfelns im Allgemeinen und die Freunde des „Schockens“ im Besonderen sind am Samstag im „Stohbock“ zum 4. Schock-Turnier eingeladen.

Everswinkel - „Würfelt wacker gegen Acker“ – dieses Motto geben die Organisatoren der Neu-Auflage des Everswinkeler Schock-Turniers vor, das am kommenden Samstag (10. Dezember) in der Gaststätte „Strohbock“ ausgerichtet wird. Dann wird der aktuelle Titelträger Ralf „Acker“ Bockholt versuchen, seinen Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen. mehr...


Di., 06.12.2016

Landgerichts-Prozess nach Hebammen-Versagen 350.000 Euro Schmerzensgeld für heute Neunjährige

Schicksalhafte Geburt in einem Geburtshaus in Everswinkel. Angesichts laut Gericht „rechtswidrigen“ und „grob fehlerhaften“ Handelns der Everswinkeler Hebamme sowie einer hinzugeholten Hebamme und Ärztin kam die werdende Mutter nach Eintritt von Komplikationen viel zu spät in eine Klinik nach Münster. Das Kind erlitt schwerste Hirnschäden.

Everswinkel - 350.000 Euro, eine monatliche lebenslange Rente in Höhe von 500 Euro und eine Übernahme bislang entstandener Behandlungskosten in Höhe von 128.000 Euro sind das in Zahlen gegossene Ergebnis eines Zivil-Prozesses, den Osnabrücker Eltern gegen eine Hebamme aus Everswinkel vor dem Landgericht Münster geführt haben. Von Dietmar Kröger mehr...


Mi., 07.12.2016

Wagenbau-Sitzung der Everswinkeler Karnevalsgesellschaft: Prototyp für Treckerverkleidung vorgestellt Ein Plus an Sicherheit für alle Zugteilnehmer

Die Everswinkeler Karnevalsgesellschaft hatte im Vorfeld der Wagenbau-Versammlung einen Prototyp für eine Trecker-Rundumverkleidung bauen lassen.

Everswinkel - „Gute Laune und keine besonderen Vorkommnisse – das wäre mein Wunsch“, erklärte Jürgen Gausebeck bei der Wagenbau-Sitzung der Everswinkeler Karnevalsgesellschaft „Fünfte Jahreszeit“ (EKG). Bei der Versammlung im Gasthof Arning wurde den Teilnehmern jüngst erläutert, worauf in diesem beziehungsweise nächsten Jahr beim Bau des Karnevalswagens zu achten ist. mehr...


Mi., 07.12.2016

Chor-Projekt „Evensong“ beeindruckt Außergewöhnlich und berührend

An den „Abend der Lichter“ schloss sich eine ganz besondere adventliche Andacht mit 56 Chor-Sängerinnen und -Sängern in der St. Magnus-Kirche an.

Everswinkel - Mit einem gelungenen gemeinschaftlichen Chor-Projekt der Kirchenmusiker Claudia Lawong und Thomas Kraß wurde am Samstagabend zum Abschluss des „Abends der Lichter“ den Besuchern in der voll besetzten Pfarrkirche St. Magnus eine ganz außergewöhnliche adventliche Andacht geboten. Von Karl Hermann Schlosser mehr...


Di., 06.12.2016

Kolping-Gedenktag mit Ehrungen, Neuaufnahme, Spenden-Engagement und etwas Karneval Vertraute und neue Gesichter

Treffen der Generationen beim Kolping-Gedenktag:

Everswinkel - Seit 65 Jahren ist sie eine fest verwurzelte Gemeinschaft im Leben des Vitus-Dorfes. Die Kolpingsfamilie Everswinkel engagiert sich seit ihrer Gründung 1951 in diversen kirchlichen, sozialen und kulturellen Bereichen der Gemeinde. Im Rahmen des Kolping-Gedenktages wurde die Vielfalt dieser Familie einmal mehr deutlich. Von Max Babeliowsky mehr...


Di., 06.12.2016

Lebhafter Weihnachtsmarkt-Sonntag Lauter Ruf nach dem Nikolaus

Waren am späten Sonntagnachmittag auf dem Weihnachtsmarkt dicht umlagert: Der Nikolaus, alias Marc Schlepphorst, und Knecht Ruprecht alias Jan Heine.

Everswinkel - „Nikolaus komm in unser Haus, leer die vollen Taschen aus . . .“ So tönte es am späten Sonntagnachmittag über den Kirchplatz. Und so wollten die vielen kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes den Nikolaus herbeirufen. Doch der kam einfach nicht. Ob er vielleicht eingeschlafen war oder den Weg nicht gefunden hatte? mehr...


Di., 06.12.2016

370 Läuferinnen und Läufer gehen beim 15. Volksbank-Nikolauf an den Start Warmlaufen in der Wintersonne

Bei bestem Winterwetter ging es am Samstagnachmittag an den Start zur 15. Auflage des Volksbank-Nikolaufs. Im Bild die Teilnehmer des 7,5-Kilometer-Laufs.

Everswinkel - Ingolf Ackermann feierte mit seinem großen Team ein kleines Jubiläum. Seit 14 Jahren und nun zum 15. Male ununterbrochen haben sie den Volksbank-Nikolauf organisiert. Und dieses Mal herrschte bei schönem winterlichen Wetter auch eine tolle Stimmung auf den Strecken – auch wenn die erwartete Teilnehmerzahl „500plus“ nicht erreicht wurde. mehr...


Mo., 05.12.2016

Weihnachtsmarkt in Everswinkel Das Gemeinsame spüren

Tolle Stimmung: Die Kirche war in bunte Farben getaucht.

Everswinkel - Im Vitusdorf ist es für viele schon seit Jahren gute alte Tradition, sich am zweiten Adventswochenende nichts anderes vorzunehmen, als über den heimeligen Weihnachtsmarkt zu schlendern. Von Marion Bulla mehr...


So., 04.12.2016

Umbau des ehemaligen Clubraum-Traktes im Vitus-Sportcenter schreitet voran „Liegen voll im Zeitplan“

Zufriedene Gesichter beim Baustellenbesuch: Dieter Rengers (Schatzmeister SC DJK), SC-DJK-Vorsitzender Josef Riesenbeck, Peter Scholz (Vorstand Sparkasse Münsterland Ost), Bürgermeister Sebastian Seidel, Architekt Markus Schöfbeck, Hubert Kortenbrede (Sparkassen-Zweigstellenleiter Everswinkel) und Vereins-Pressesprecher Wolfgang Kaschny (v.re.).

Everswinkel - „Der SC DJK Everswinkel liegt mit dem Umbau des Vitus-Sportcenters in eine multifunktionale Sportstätte voll im Zeitplan“, freute sich der Vorsitzende Josef Riesenbeck und dankte den beteiligten Firmen und ehrenamtlichen Helfern für ihre bisher geleisteten zahlreichen Stunden. mehr...


Sa., 03.12.2016

CDU und FDP sehen dringenden Bedarf, die SPD fordert eine Wohnbedarfs-Analyse und die Grünen eine Pause Die Bauland-Frage

Freies Bauland gibt es in der Vitus-Gemeinde inzwischen nicht mehr, die vorhandenen Baugebiete sind vollgelaufen. Wer bauen will, wird nur in Nachbar-Kommunen fündig.

Everswinkel - Wie kann, wie wird sich die Vitus-Gemeinde weiter entwickeln? Mit dem letzten Baugebiet „Möllenkamp III“ ist das Angebot an Bauland erschöpft. Die Baugebiete in Alverskirchen und Everswinkel sind vollgelaufen. In der Kommunalpolitik im Allgemeinen und im Planungsausschuss am Donnerstag im Besonderen ist die Bauland-Frage verstärkt in den Fokus gerückt. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 03.12.2016

Everswinkeler Kunst-Adventskalender „Klappe auf“ eröffnet / Jeden Tag ein neues Werk im Rathaus erleuchtet Offenbarungen im Advent

Nach 16 Jahren wird das Rathaus wieder zum Adventskalender. Am Donnerstagabend wurde das Projekt vom Kulturkreis-Vorsitzenden Martin Kirschke erläutert und eröffnet. Hinter der 1. Klappe verbarg sich ein Kunstwerk von Bildhauer Lutterbeck.

Everswinkel - Am Donnerstagabend war es endlich soweit: In einem Fenster des Everswinkeler Rathauses erstrahlte auf Knopfdruck die Steinstehle von Bildhauer Stefan Lutterbeck mit dem Titel „Im Innersten“ im warmen Scheinwerferlicht und eröffnete so das Projekt „Klappe auf“ des Kulturkreises. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 03.12.2016

Arno Biesemann stellt Fotografien in der Katholischen Bücherei aus Faszinierende Momente in der Natur

Fantastische Naturaufnahmen stellt Arno Biesemann derzeit in der Katholischen Bücherei aus. Der Fotograf und Büchereileiterin Margret Uhkötter laden während des Weihnachtsmarktes und darüber hinaus zu einem Besuch ein.

Everswinkel - Die Schönheit von Flora und Fauna fotografisch festzuhalten, war Arno Biesemann schon im Teenageralter ein Anliegen. „Mit 15 Jahren habe ich meine ersten Naturaufnahmen gemacht“, erzählt der ehemalige Biologie-Lehrer des Laurentianum in Warendorf. „Das war ein ganz anderes Fotografieren, denn jeder Druck auf den Auslöser war mit Kosten verbunden.“ Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 03.12.2016

Kolping-Spielschar probt wieder / Ab Montag Gutscheine Mutter reicht es

Sind in die Vorbereitung der Theater-Saison gestartet: Jule Wernery, Günther Glose, Ulla Eckel, Johannes Rieping, Britta Becker, Mechthild Große Dreimann-Schilling, Bernhard Stumpe, Mechthild Hagenkötter, Martin Dryzla und Anna-Lena Glose (v.l.)

Everswinkel - „Pumps giegen Pantoffel“, so heißt das nächste Theaterstück der Kolping-Spielschar Everswinkel, das im März nächsten Jahres seine Premiere feiern wird. Gutscheine für Eintrittskarten gibt es bereits ab Montag. mehr...


Fr., 02.12.2016

TEO-Verwaltungsrat legt Gebühren fest / Maßnahmen in 2017 Abwasserrechnung bleibt stabil

Wenn die Abwässer im nächsten Jahr durch die Rohre des Abwasserbetriebs TEO AöR fließen, müssen die Bürger nicht mehr Gebühren-Gelder durchs Netz „spülen“.

Everswinkel - Entspannt können die Bürger der Vitus-Gemeinde im kommenden Jahr bleiben, wenn die nächste Abwasser-Rechnung ins Haus flattert. Die Gebühren bleiben nämlich weitgehend stabil. Einstimmig wurden Wirtschaftsplan und Gebührenkalkulation für das nächste Jahr vom Verwaltungsrat des Abwasserbetriebs TEO AöR beschlossen. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 02.12.2016

FDP-Delegation mit Landtagsabgeordneter besichtigt Verbundschule „Bedarfsgerecht weiterentwickeln“

Gang durch die Verbundschule: FDP-Fraktionsführer Peter Friedrich, Bürgermeister Sebastian Seidel, die FDP-Landtagsabgeordnete Yvonne Gebauer, FDP-Kreisvorsitzender Markus Diekhoff,

Everswinkel - „Hier herrschen traumhafte Bedingungen“, resümierte Yvonne Gebauer, Sprecherin für Schule und Weiterbildung der FDP-Landtagsfraktion, nach einer Besichtigung der Verbundschule Everswinkel. mehr...


Fr., 02.12.2016

Jugendvorstand des Reit- und Fahrvereins organisiert spannendes und lustiges Programm Besonderes Wochenende rund ums Pferd

Diverse Aufgaben und Herausforderungen hatten die Jugendlichen beim Reiter-Wochenende zu bewältigen.

Everswinkel - Ein außergewöhnliches Angebot hatte der Reit- und Fahrverein jüngst für die Kindern und Jugendlichen vorbereitet. Der Jugendvorstand hatte ein ganzes Wochenende rund um Pferd und Reiter organisiert und sich ganz ausgefallene Aufgaben dazu einfallen lassen. mehr...


Do., 01.12.2016

„Püning 15“: Bauprojekt wird kleiner / Antrag von SPD und Grünen abgelehnt Es geht auch ohne Bauleitplanung

Der Bezirksausschuss beschäftigte sich noch einmal mit dem – inzwischen verkleinerten – Planungsprojekt „Püning 15“.

Alverskirchen - Neue Planung fürs Grundstück Püning 15: Der Investor hat den Gedanken verworfen, auf dem Grundstück neben dem beabsichtigten Einfamilien- auch ein Vier-Familienhaus zu errichten. Stattdessen sind nun zwei identische Einfamilienhäuser mit jeweils 105 Quadratmetern Wohnfläche, Abstellraum und Garage vorgesehen. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 01.12.2016

Everswinkeler Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember Zwei Tage im Lichterglanz

Das Hütten-Dorf rund um die St. Magnus-Kirche lädt am Wochenende zum weihnachtlichen Bummel ein.

Everswinkel - Nach dem großen Premieren-Erfolg des vergangenen Jahres findet der Everswinkeler Weihnachtsmarkt erneut auf dem Kirchplatz und wieder zwei Tage lang statt. Unter dem farbig angestrahlten Turm der Pfarrkirche St. Magnus ist am Samstag (3. Dezember) von 17 bis 22 Uhr und am Sonntag (4. Dezember) von 12 bis 18 Uhr vorweihnachtliches Flair zu spüren. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter