Fr., 31.10.2014

Thementage der Sechstklässler an der Verbundschule mit verschiedenen Aktionen Drei Tage im Zeichen der Literatur

Mit Lehrerin Andrea Gehling studierten die Schüler der Klasse 6a Rollenspiele fürs Pantomime-Spiel ein. Mit den Literaturtagen führte die Verbundschule alle Sechstklässler ans Medium Buch heran.

everswinkel - Den Klebestift zur Hand, eine Schere gezückt: Was soll jetzt noch schiefgehen? Mit viel Geduld und Engagement rückten die Schüler der sechsten Klassen den Stoff für die Projektkiste zurecht. Auch in diesem Jahr veranstaltete die Verbundschule Everswinkel unter der Leitung von Andrea Gehling, Patrizia Elpermann, Heike Schürenkamp und Hubertus Kneilmann-Uekötter die „Literaturtage“. mehr...

Do., 30.10.2014

Musikvergnügen mit den 6-Zylindern am 7. Dezember Schweinachtsmann is coming home

Ein himmlisch-tierisches Vergnügen verspricht das Gastspiel der 6-Zylinder zu werden. Am 7. Dezember haben sie die Geschichte vom Schweinachtsmann im Gepäck.

Everswinkel - Der Kulturkreis ist sich sicher: Everswinkel, die schon per Wappen ausgewiesene „Schweineecke“, ist der Ort, an dem sich ein Schwein besonders wohlfühlt. So wird es auch den 6-Zylindern gehen, wenn sie am 7. Dezember, dem 2. Adventssonntag als „Schweinachtsmänner“ in der Festhalle zu Gast sind. mehr...


Fr., 31.10.2014

Raiffeisen und Volksbank laden ein: Fahrt zur Messe „EuroTier“ Schaufenster für Tierhaltungsprofis

Bereiten die Fahrt nach Hannover mit den Landwirten und den Landjugendlichen aus der Region am 12. November vor: Volksbank-Filialleiter Berthold Buntenkötter (Everswinkel), Raiffeisen-Außendienstmitarbeiter Benedikt Hülsmann, Volksbank-Firmenkundenbetreuer Walter Strohbücker und Raiffeisen-Geschäftsstellenleiter Reinhard Schnecking (Albersloh; v.l.).

Everswinkel - Landjugend, Landwirte und Landfrauen aus Everswinkel und Albersloh können am 12. November auf Einladung der Raiffeisen-Warengenossenschaft Albersloh-Everswinkel und der Vereinigten Volksbank Münster die „EuroTier“ auf dem Messegelände in Hannover besuchen. Die internationale Fachausstellung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft für Tierproduktion und Management findet alle zwei Jahre statt. mehr...


Do., 30.10.2014

Tanzgruppe „Magic Mooves“ beim ersten Wettbewerbsstart in Neubeckum ganz vorn Auf Anhieb aufs Siegerpodest

Am Ende hatten sie reichlich Grund zur Freude: Die 13 Mädchen der Tanzgruppe „Magic Mooves“ räumte gleich bei ihrer ersten Wettbewerbsteilnahme ab und nahm den Siegerpokal mit nach Hause..

Everswinkel - Vor drei Jahren wurden im Haus der Generationen in Everswinkel die ersten Tanzgruppen gegründet. Inzwischen treffen sich fünf hauseigene Tanzgruppen im Alter zwischen drei und 26 Jahren unter der Leitung von Jana Rengers und Mithilfe von Kathi Glatzel und Daria Besselmann einmal wöchentlich mit Spaß und Freude an der Bewegung und der Musik. Jetzt stellte sich ein toller Erfolg ein. mehr...


Do., 30.10.2014

Familienbetrieb feiert Geburtstag 180 Jahre Schuhmode von Drees

Michael Drees bei den letzten Vorbereitungen für die Jubiläums-Tage. 180 Jahre Familienbetrieb werden gefeiert. Die Nähe zum Kunden ist für den Inhaber Antrieb und Motivation.

Everswinkel - Im alten Ägypten waren Schuhe ein Statussymbol. Pharaonen, hohe Beamte und Priester durften Sandalen tragen, die gemeine Bürgerschaft ging barfuß. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. In Everswinkel gehört gutes Schuhwerk schon lange zur Bürger-Bekleidung. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 30.10.2014

Klassentreffen 55 Jahre nach Schulschluss Blödsinn wurde auch damals schon gemacht

Wiedersehen: 55 Jahre sind seit der Entlassung aus der Everswinkeler Volksschule vergangen. Die früheren Klassenkameraden und -kameradinnen treffen sich alle fünf Jahre.

Everswinkel - Es gibt wohl kaum eine Gelegenheit, bei der so viele alte Geschichten erzählt werden können, bei der so viele Erinnerungen wieder ans Tageslicht kommen, wie ein Klassentreffen. Besonders interessant wird es, wenn die Erinnerungen aus einer ganz anderen Zeit stammen. Wenn sich in den Geschichten Lehrer und Schüler verhalten, wie es heute kaum noch vorstellbar ist. Von Marco Stoever mehr...


Mi., 29.10.2014

Literatur-Nachmittag „Bücherwürmer und Rosinenschnecken“ mit zwei KFD-Frauen Starke Frauen bevorzugt

Plauderstunde rund ums Thema Lieblingsbücher: Susanne Müller mit Alverskirchens KFD-Sprecherin Rita Stalbold.

Everswinkel - Sonntagnacht sind die Uhren umgestellt worden. Ein untrügliches Zeichen für das Einsetzen der dunklen Jahreszeit und damit auch der Zeit fürs Lesen. Passend dazu hatte der Arbeitskreis Literatur im Kulturkreis Everswinkel eingeladen zu seiner Veranstaltung „Bücherwürmer und Rosinenschnecken“. Zum mittlerweile sechsten Mal plauderten bekannte Vitus-Bürger mit Susanne Müller über ihre Lieblingsbücher. mehr...


Mi., 29.10.2014

Lesung mit Kulinarischem: Autorin Gisa Pauly zu Gast in der Bücherei Alverskirchen Genuss für Geist und Gaumen

Zog ihre Zuhörer mit der Geschichte „Strandläufer“ in den Bann: Krimi-Bestsellerin Gisa Pauly.

Alverskirchen - Zweierlei Häppchen servierte Gisa Pauly in der Katholischen Bücherei Alverskirchen: Einerseits gab es Kostproben aus ihrem aktuellen Buch „Strandläufer“, andererseits gab es auch kulinarische Köstlichkeiten, die von den Gästen unter Anleitung der Autorin selbst zubereitet wurden. Von Marco Stoever mehr...


Mi., 29.10.2014

KiTa St. Agatha: Umbau abgeschlossen / Schnuppertage Bauzäune verschwinden

Drei Tage lang lädt der Kindergarten zu Schnuppertagen ein.

Alverskirchen - Die Bauzäune am St.-Agatha-Kindergarten werden abgeräumt. Nach einer halbjährigen Bauzeit zeigen sich der aufgestockte Gemeinschaftstrakt und die erweiterte Teddygruppe in neuem Glanz. Von heute bis Freitag öffnet sich die Einrichtung zu Schnuppertagen. mehr...


Di., 28.10.2014

Ausstellung „Trauerobjekte“ im Rathaus eröffnet Tod und Trauer enttabuisieren

Die Künstlerin Ida Schiphouwer (l.) zusammen mit Martin Kirschke (Vorsitzender Kulturkreis), Herbert Schulze und Marjolein van Dijk (beide Arbeitskreis Bildende Kunst) bei der Ausstellungseröffnung (v.l.).

Everswinkel - Mit der Frage, „Trauerobjekte und Kunst, passt das überhaupt zusammen?“, dürften viele Besucher am Sonntagmorgen das Rathaus betreten haben. Mit der Eröffnung der Ausstellung zu diesem Thema wurde darauf aber eine überzeugende Antwort gegeben. Von Von, Günther Wehmeyer mehr...


Mo., 27.10.2014

Bei „Geier live“ geht es mit drei Meistern ihres Fachs um das Handwerk Ein meisterhafter Abend

Bei „Geier live“ begrüßte Klemens Diepenbrock diesmal Fleischermeisterin Silvia Kirschke, Sattlermeister Frank Wohlhorn und Orthopädie-Schuhmachermeister Michal Perdun. 

Everswinkel - Wenn man Fleischermeisterin Silvia Kirschke einlädt, holt man sich sicher keine Langeweile ins Haus. Bei „Geier live“ zeigte sich die selbst ernannte „Aufschnittdesignerin“ gewohnt schlagfertig und sorgte für beste Unterhaltung bei Gästen und Gastgeber. Auch, weil Talkmaster Klemens Diepenbrock nicht davor zurückschreckte, seinen Gast ordentlich aus der Reserve zu locken. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 27.10.2014

„Bundesverband evangelischer Tagesstätten für Kinder“ zertifiziert Johannes-Kindergarten Gütesiegel für den Kindergarten

 

Everswinkel - Der Johannes-Kindergarten hat einen „Meilenstein“ erreicht und ist vom „Bundesverband evangelischer Tagesstätten für Kinder“ für die gute Arbeit und ein überzeugendes Konzept mit dem BETA-Gütesiegel ausgezeichnet worden. „Wir sind stolz auf Sie“, sagte Sabine Busch-Böckmann vom Evangelischen Kirchenkreis bei der Verleihung. Von Marco Stoever mehr...


Sa., 25.10.2014

Gemeinde will Grause kaufen Mensa statt Zapfhahn?

Wird es am Ende grünes Licht geben für den Umbau der Gaststätte Grause?

Alverskirchen - Wäre die Übermittagbetreuung der Grundschule Alverskirchen auch in der ehemaligen Gaststätte Grause denkbar? „Ja!“, meint die Verwaltung und legte dem Planungsausschuss am Donnerstag erste Berechnungen vor. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Fr., 24.10.2014

Ausstellungseröffnung am Sonntag Wo die Trauer Kunst wird

Trauer und Kunst passen zusammen – davon ist der Kulturkreis Everswinkel überzeuget und hat deswegen die niederländische Künstlerin Ida Schiphouwer eingeladen. Sie stellt ihre Werke zu dem Thema im Rathaus und der Kriegerkapelle aus.

Everswinkel - Trauer und Kunst – das passt sehr gut zusammen. Das meint zumindest der Kulturkreis Everswinkel. „Trauerkunst“ ist das Thema der Herbstausstellung vom 26. Oktober bis zum 16. November im Rathaus und in der Kriegergedächtniskapelle. Die niederländische Künstlerin Ida Schiphouwer stellt ihre Werke zu dem Thema aus. mehr...


Do., 23.10.2014

Geboren zu Kaisers Zeiten Was sind schon 100 Jahre . . .

Drei Damen im im Seniorenzentrum St.-Magnus-Haus – hier zusammen mit Hausleiter Markus Giesbers – haben die „100“ inzwischen überschritten (v.l.): Erna Leifels (105 Jahre), Hildegard Trowe (101 Jahre) und Maria Wächter (103 Jahre.

Everswinkel - Zusammen sind sie mehr als drei Jahrhunderte alt: Gleich drei über 100-Jährige genießen derzeit im Seniorenzentrum St.-Magnus-Haus ihren Lebensabend. Im WN-Gespräch lassen Erna Leifels, Hildegard Trowe und Maria Wächter die Jahrzehnte von der Kaiserzeit bis zur Jahrtausendwende noch einmal Revue passieren. Von Günter Wehmeyer mehr...


Di., 21.10.2014

„Geier!Live“ geht in die elfte Runde Plädoyer für ehrliches Handwerk

Bei Klemens „Geier“ Diepenbrocks Theken-Talk kommen Everswinkler und Alverskirchener ganz groß raus. Am Freitag startet bereits die elfte Auflage von „Geier!Live“.

Everswinkel - Bereits zum elften Mal lädt Gastwirt Klemens „Geier“ Diepenbrock am Freitag zu seinem Theken-Talk „Geier!Live“ ein. Diesmal hat der Everswinkler drei Talkgäste aus dem Handwerk eingeladen: Sattlermeister Frank Wohlhorn, die Fleischermeisterin Silvia Frohne-Kirschke und Michael Perdun, Meister der Orthopädieschuhtechnik. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Mi., 22.10.2014

Feuer am „Alten Hof“ Brand geht glimpflich aus

Viel Rauch, aber zum Glück keine Verletzten – das ist die Bilanz des Brandes in Alverskirchen.

Alverskirchen - Feuer in der Straße am Alten Hof: Dieser Notruf ging am Montagabend bei der Everswinkler Feuerwehr ein. Zum Glück blieb es bei starker Rauchentwicklung – verletzt wurde niemand. mehr...


Di., 21.10.2014

Konzert in St. Magnus Glaube in musikalischem Gewand

Das Vokalensemble „Arioso“ sorgte in St. Magnus mit den Madrigal-Motetten von Johann Hermann Schein für einen musikalischen Hochgenuss.

Everswinkel - Die selten aufgeführten Madrigal-Motetten aus dem „Israelbrünnlein“ des barocken Komponisten und Thomaskantors Johann Hermann Schein standen in St. Magnus auf dem Programm. Auf ganz hohem künstlerischen Niveau angesiedelt, gelang dem Vokalensemble „Arioso“ eine in sich stimmige Interpretation. Von Axel Engels mehr...


Mo., 20.10.2014

Nachbarschaft pflegt Spielplatz Vom Engagement profitieren alle

Zur Wiedereröffnung kamen Anwohner, Paten, Bürgermeister Ludger Banken und Umweltberater Bernd Schumacher.

Everswinkel - Keine Gemeinde funktioniert ohne den Einsatz ihrer Mitglieder. Das weiß auch Ludger Banken, der es seinerseits wichtig findet, sich für eben jenen Einsatz erkenntlich zu zeigen: „Wir hätten ein Schreiben schicken können mit ein paar warmen Worten, aber ein paar warme Würstchen sind vielleicht besser“, sagt er, dann ist der offizielle Teil auch fast schon vorüber, aber noch nicht ganz. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 20.10.2014

Weihnachts-Deko-Flohmarkt Adventszeit in den Oktober verlegt

 Zusammen mit viele fleißigen Helferinnen haben sie den Flohmarkt für Adventsdekorationen organisiert (v.l.): Beate Rösener, Angelika Brand Dora Marotz und Annemari Korf..

Everswinkel - Beim Betreten des Gemeindesaales an der Johanneskirche am vergangenen Wochenende fühlten sich die Besucher des „Flohmarktes für Adventsdekorationen“ der Evangelischen Frauenhilfe schon einmal mal in eine Zeit versetzt, die erst in einigen Wochen beginnt. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 20.10.2014

„Fit ab 50“ im Kärtener Land Fit in den Bergen

Die Everswinkeler Wandergruppe „Fit ab 50“ vor ihrer Pension, die Ausgangspunkt für viele reizvolle und beeindruckende Touren rund um den Weissensee war.

Everswinkel - Abwechslungsreiche Wandertage am Weissensee im Kärtner Land verbrachten jüngst 17 Teilnehmer der Gruppe „Fit ab 50“. Zum Auftakt erkundete die Gruppe den westichen Teils des Weissensees inklusive zünftiger Brotzeit. mehr...


So., 19.10.2014

„Halbzeit“ für die Deutsche Weihnachtsbaumkönigin Katharina Püning Botschafterin des besonderen Baums

Kleid, Schärpe und Zepter sind startklar, und Katharina Püning auch. Die amtierende Deutsche Weihnachtsbaumkönigin – hier in einer Schonung des elterlichen Betriebes in Alverskirchen – geht mit viel Freude in ihr zweites Amtsjahr.

Everswinkel - Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Nicht ganz. Noch sind es 67 Tage bis zum Fest. Relativ lang hin also. Für Katharina Püning sieht das allerdings etwas anders aus. Für sie ist das Fest schon relativ nah. Der Weihnachtsbaum wird jetzt für sie wieder beinahe zum täglichen Thema. Schließlich ist die attraktive Alverskirchenerin die amtierende Deutsche Weihnachtsbaumkönigin. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 17.10.2014

WN-Serie „Kunst im öffentlichen Raum“ Hier geht es rund

Als Gesamtkunstwerk präsentiert sich der Alverskirchener Kreisverkehr. Mit der großen Sandstein-Stele und den vier Bauerschaftssteinen hat Bildhauer Stefan Lutterbeck 2004 einen gelungenen dörflichen Bezug geschaffen.

Alverskirchen - Es ist die neue Mitte Alverskirchens, hier geht es rund. Mit dem Kreisverkehr bekommt das Dorf 2003 ein völlig neues Gesicht. Vorbei ist die Zeit der Mega-Kreuzung, die nicht nur völlig überdimensioniert aus einer „anderen Zeit“ stammte und städtebaulich mehr als fragwürdig erschien, sondern zudem auch nicht ungefährlich war. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 17.10.2014

IGSE lädt am 31. Oktober zum Halloween-Shopping-Spaß ein Der passende Gruseltag

Die Everswinkeler Kaufmannschaft – hier mit Silvia Kirschke, Hugo Schroeter, Margot Felzmann, Stefan Batkowski und Michael Perdun (v.l.) – hat sich für den Halloween-Shopping-Abend wieder etwas einfallen lassen.

Everswinkel - Das Monatsende des Oktobers verspricht wieder einmal Gruselspaß vom Feinsten. Dieses Mal liegt die lange Shoppingnacht der IGSE passenderweise genau auf Halloween. IGSE-Vorsitzender Hugo Schroeter verspricht mit 2 000 Teelichtern, Fackeln, geschmückten Geschäften und zwei Feuerstellen im Dorf eine außergewöhnliche Atmosphäre. Von Marco Stoever mehr...


Fr., 17.10.2014

WN-Serie: Blick in die Abteilungen des SC DJK Everswinkel Mit viel Engagement und Optimistismus

Abschlussturnier der Tennis-Saison: Norbert Winkelsett (Abteilungsleiter) Dörthe Riggers (Beisitzerin),Christian Lemke, Mechthild Allbermann, Prof.Franz Vallee, Elisabeth Mexner (Beisitzer), Clemens Overbeck, Edith Heins (stellvertretende Abteilungsleiterin), Guido Becker, Michael Langer, Falk Mengedoth (Sportwart, v.r.)

Everswinkel - Mit dem Sportorganisationsgrad – sprich dem Verhältnis von Vereinsmitgliedern zu Einwohnern – liegt die Vitus-Gemeinde kreisweit ganz vorn. Allein der SC DJK Everswinkel hat mehr als 2 100 Mitglieder, die sich auf insgesamt 19 Abteilungen verteilen. Ein „Riesen-Betrieb“. Grund genug, in einer neuen Serie einmal einen genaueren Blick auf den Verein zu werfen. Heute geht es in die Tennis-Abteilung. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter