Mi., 22.03.2017

Literarisches Frühstück Käthe – Die Frau an Luthers Seite

Im mittelalterlichen Gewand versetzte Marlies Rietz als Katharina Luther ihre Zuhörer mit „Ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ in die Zeit der Reformation.

Everswinkel - „Das Leben von Martin Luther steht im Jahr des Reformationsjubiläums gewiss im Vordergrund. Mit dieser Veranstaltung möchten wir jedoch den Blick auf die Frau an seiner Seite lenken.“ Von Günter Wehmeyer mehr...

Mi., 22.03.2017

Fußballschule Dietz in Alverskirchen Trainieren wie die Profis in den Osterferien

Bereiteten gemeinsam die Fußballschule Dietz in den Osterferien in Alverskirchen vor (v. l.): Berthold Buntenkötter, Filialleiter der Volksbank Everswinkel, Christian Dietz, Katharina Rielmann, Abteilungsleiterin Seniorenfußball, und Bernard Dietz, 53-facher Fußball-Nationalspieler.

Alverskirchen - Zur Vorbereitung auf die erneut in Alverskirchen stattfindende Fußballschule der DJK RW Alverskirchen in Kooperation mit der Fußballschule Bernard Dietz trafen sich jetzt auf der Sportanlage in Alverskirchen der Namensgeber Bernard Dietz, 53-facher Fußball-Nationalspieler, sein Sohn Christian, Katharina Rielmann, Abteilungsleiterin Seniorenfußball, und Berthold Buntenkötter, Filialleiter der Volksbank Everswinkel. mehr...


Di., 21.03.2017

Waldorfschule stellt sich vor Trump-Parodie und Eurhythmie

Für begeisterte Lacher sorgte die Trump-Parodie von Amelie Langenberger, Milan Wiegard, Tom Lütke-Harmann, Niclas Löffken und Jens Meyer.

Everswinkel - Einmal im Jahr gibt es einen Tag der offenen Tür der Waldorfschule Everswinkel. Am Samstag führten alle Jahrgänge ihre momentanen Unterrichtsinhalte in dem Mehrzweckraum der Schule auf. mehr...


Di., 21.03.2017

Männergesangverein lädt ein „Auf uns“ mit vielen tollen Gästen

Gäste aus der Nachbarschaft:  „Die Pinguine“, eine a-capella-Gruppe aus Hoetmar, werden das Konzert des MGV ebenso bereichern wie der Männerchor Ennigerloh und der Schulchor der Verbundschule Everswinkel.

Everswinkel - Allen Freunde des Chorgesangs und des Männergesangvereins Everswinkel gehört zunächst ein großer Dank für das geduldige Warten: Nachdem im vergangenen Jahr das traditionelle Jahreskonzert des MGV ausfallen musste, soll dafür 2017 ein Konzert der Sonderklasse zu Gehör gebracht werden. mehr...


So., 19.03.2017

Kolpingspielschar feiert Premiere Pantoffeln gegen Pumps getauscht

Applaus zum Schluss für

Everswinkel - Victoria ruft ihre Freundin an, weil sie eine Auszeit braucht. Diese freut sich über den Anruf und kommt vorbei. Diese verrät ihr: „Kerle sind wie Luftballons, bunt und prall, bis sie verheiratet sind, dann verblassen und schrumpeln sie.“ Der Vorschlag der Freundin, einfach einmal abzuhauen, gefällt der Hausfrau immer besser. Schnell sind die Koffer gepackt. Victoria tauscht ihre Pantoffeln gegen Pumps. Von Jana Stumpe mehr...


So., 19.03.2017

Härtebereich des Trinkwassers Umwelt schonen: Waschmittel dosieren

Nach dem Gesetz  über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (WRMG) haben die Gemeindewerke Everswinkel in ihrem Versorgungsbereich regelmäßig den Härtebereich des Trinkwassers bekanntzugeben

Everswinkel - Die Verbraucher werden gebeten, entsprechend dem Härtebereich des Trinkwassers die Reinigungs- und Waschmitteldosierung vorzunehmen, damit eine übermäßige Belastung des Abwassers mit Reinigungsmitteln vermieden und damit die Umwelt geschont wird. mehr...


So., 19.03.2017

Auf dem Weg zur kirchlichen Trauung: Kirchengemeinde bietet Brautleute-Kursus an Vorbereitung aufs Leben zu zweit

Dem schönsten Tag im Leben sollen noch viele schöne Tage folgen. Mit einem Brautleute-Kursus bietet die Kirchengemeinde am 2. April eine entsprechende Vorbereitung an. Die Anmeldung dafür läuft.

Everswinkel - „Ich will Dich lieben, achten und ehren“ – so versprechen es sich die Partner bei der kirchlichen Trauung. Die Kirchengemeinde St. Magnus–St. Agatha bietet in diesem Jahr für Brautpaare, die in Everswinkel und Alverskirchen ihre kirchliche Trauung angemeldet haben, einen Brautleute-Kursus an. mehr...


Sa., 18.03.2017

Mit dem Kulturmix „Bühne frei!“ am Donnerstag in den Frühling starten Jung und erfolgreich

Schon preisgekrönt sind die jungen Musiker Kai Bukov, Magdalena Schipp, Sainab Totonji sowie Aaron Schröer – zu hören bei „Bühne frei!“ am kommenden Donnerstag (23. März).

Everswinkel - Der Frühling ist endlich da, belebt die Natur und alle Geister, und nach der Winterpause startet nun auch das Team „Bühne frei!“ am Donnerstag (23. März) mit der ersten diesjährigen Ausgabe der Kult(ur)reihe in die neue Saison. „Alle Besucher dürfen sich auf einen wieder einmal mit mitreißenden Programmpunkten gespickten Abend freuen“, versprechen die Organisatoren. mehr...


Sa., 18.03.2017

Mitgliederversammlung Kulturkreis: Jubiläumsjahr, Ehrenamtspreis und viele Besucher sorgen für Freude Ein ehrenvolles Jahr

Auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2016 blickte die Mitgliederversammlung des Kulturkreises zurück. Ein Jahr, das durch den gerade verliehenen Ehrenamtspreis gekrönt wurde.

Everswinkel - Sekt gibt es nicht so oft beim Kulturkreis Everswinkel. Am Donnerstagabend war das mal anders. Mit dem prickelnden Getränk im Glas gingen knapp zwei Dutzend Arme zum gegenseitigen feucht-fröhlichen Gruß in die Höhe, und mancher Blick verfing sich in diesem Moment an dem gläsernen Preis mitten auf dem Tisch. Ehrenamtspreis 2016 der Akademie Ehrenamt im Bereich Kultur für den Kulturkreis. Darauf muss man anstoßen. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 17.03.2017

Alverskirchen beim Dorf-Wettbewerb: Startschuss mit Landrat, Bürgermeister und einer Winterlinde Auftakt am „Gerichtsbaum“

Symbol für die Dorf-Gemeinschaft: Zusammen mit Landrat, Bürgermeister und BTA-Vertretern sowie Kindergarten- und Grundschulkindern und Begleitern wurde eine Winterlinde am Rande des Königskamps gepflanzt.

Alverskirchen - Mit dem Pflanzen einer Winterlinde auf dem Spielplatz nahe des Baugebiets Königskamp haben Landrat Dr. Olaf Gericke, Bürgermeister Sebastian Seidel und Peter Kretschmer, Sprecher des Bürger-Teams Alverskirchen (BTA), das Startsignal für die Teilnahme Alverskirchens am nächsten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Kreisebene gesetzt. Ein symbolträchtiger Baum, wie mehrfach angesprochen wurde. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 17.03.2017

Aktuelle Kriminalitätsstatistik für die Vitus-Gemeinde Zahl der Diebstähle steigt

Ein immer begehrteres Diebesgut sind hochwertige Fahrräder. Die Zahl der Straftaten steigt an.

Everswinkel - Die Zahl der Straftaten in der Vitus-Gemeinde ist im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2015 leicht gesunken (von 328 auf 320), gleichzeitig sank aber auch die Aufklärungsquote von 53,7 auf 49,4 Prozent, wie die aktuelle Kriminalitätsstatistik 2016 der Kreispolizei zeigt. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 16.03.2017

Nachverdichtung an der Everswinkeler Straße Ein klassisches Beispiel

Ein großes Grundstück und viel Platz: Die Erbengemeinschaft möchte hinter diesem Wohnhaus an der Everswinkeler Straße eine weitere Baumöglichkeit erreichen.

Alverskirchen - Es ist wohl ein klassisches Beispiel für eine Nachverdichtung. Ein fast 1 500 Quadratmeter großes Grundstück, fast 60 Meter tief, bebaut mit einem älteren Wohnhaus sowie Schuppen und einer Art Feldscheune. Dazu noch reichlich Freiraum. Nach einem Erbfall machen sich die Eigentümer des Grundstücks an der Everswinkeler Straße 5 Gedanken über eine sinnvolle Nachnutzung der Fläche. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 16.03.2017

Jahresversammlung des Fördervereins vom Haus St. Vitus Ganz viele Wünsche erfüllt

Lenken die Geschicke des Förderverein: Hermann Dirksen, Michael Perdun, Gunda Winkelkötter, Mechthild Gründkemeyer, Karl Schniederkötter, Hubert Kortenbrede, Margot Kortmann, Winfried Richter und Hausleiter Lothar Berth (v.l.; es fehlt Brigitte Natrup).

Everswinkel - Die 29. Jahresversammlung des aktuell 106 Mitglieder starken Vereins der Freunde und Förderer des Hauses St. Vitus zeigte es am Dienstagabend ganz deutlich: Der Verein ist überaus rege und hat auch in diesem Jahr jede Menge vor. Beachtlich waren die Zuschüsse, mit denen der Förderverein 2016 eine Vielzahl an Wünschen seitens der Bewohner erfüllen konnte. mehr...


Do., 16.03.2017

Proben-Endspurt der Kolping-Spielschar / Samstag Premiere Ganz aus dem Leben gegriffen

Proben-Endspurt: Karl-Heinz Höving, Johannes Rieping, Martin Drzysla, Jule Wernery, Brigitte Serries, Britta Becker, Günter Glose, Mechthild Hagenkötter, Anna-Lena Glose, Bernhard Stumpe, Mechthild Große Dreimann-Schilling, Ulla Eckel, Julian Schilling und Stefan König.

Everswinkel - „Die Stimmung ist gut, wir haben viel Spaß“, gaben die Regisseure Anna-Lena Glose und Martin Drzysla bei den Intensiv-Proben der Kolpingspielschar bekannt. Mit dem Ablauf der Proben sind sie „voll zufrieden“. Trotz erster Nervosität der Darsteller gehen alle Beteiligten das Theaterstück zuversichtlich an. mehr...


Mi., 15.03.2017

FDP bereitet sich auf Wahlkampf vor / Thema Wohnen: Kritik an SPD und Grünen Wachstumsregion gerecht werden

Einstimmung aufs Wahljahr 2017: Karlheinz Busen (Bezirksvorsitzender, MdL und Kandidat zur Bundestagswahl),

Everswinkel - 2017 ist ein Wahljahr. Landtag und Bundestag werden in diesem Jahr neu gewählt. Das bedeutet auch reichlich Arbeit für die Lokalpolitiker vor Ort. Die Vorstandsmitglieder des FDP-Ortsverbandes trafen sich jetzt, um die Aktivitäten bis zum Wahltermin in Nordrhein-Westfalen vorzubereiten, teilen die Liberalen in einer Pressemitteilung mit. Deutliche Kritik gab es in Richtung der SPD und der Grünen vor Ort. mehr...


Mi., 15.03.2017

Themenabend: Tod und Trauer in anderen Kulturen Entscheidend sind Respekt und Würde

Blickten auf Einladung 

Everswinkel - „Allen Kulturen und Religionen ist gemeinsam, dass der Tod für den Menschen nicht das Ende bedeutet. Die kranken und sterbenden Menschen sind unsere Lehrmeister. Wir können uns einüben in das eigene Sterben und wieder neu unsere eigenen Rituale einüben.“ So lautete der Schlusssatz der beiden Referentinnen Christa Heckenkemper und Claudia Heuser, Koordinatorinnen der Hospizbewegung im Kreis Warendorf e.V.. mehr...


Mi., 15.03.2017

Waldorfschule lädt am 18. März zum Tag der offenen Tür ein Programm auf dem ganzen Gelände

Besucher können am Tag der offenen Tür das gesamte Gelände der Freien Waldorfschule kennenlernen, auch die Stallungen der Tiere und den Schulgarten.

Everswinkel - Zwei Mal im Jahr treffen sich traditionell die Schülerinnen und Schüler, Lehrer, Eltern und Gäste der Freien Waldorfschule Everswinkel zu szenischen Darbietungen auf der Bühne des Schulsaals. Früher hießen diese Veranstaltungen „Monatsfeier“. mehr...


Di., 14.03.2017

Ökumene-Kreis beider Kirchengemeinden lädt engagierte Bürger der Flüchtlingsbetreuung ein „Zeichen des Willkommens“

Zu einem Dankeschön-Nachmittag hatte der Ökumene-Kreis der beiden Kirchengemeinden die ehrenamtlichen Helfer in der Flüchtlingsbetreuung eingeladen. Als Gast machte Saeid Samar die Bedeutung der Kirchen bei dem Thema deutlich.

Everswinkel - „Sie leisten bei der Integration der geflohenen Menschen eine beispielhafte Unterstützung Von Günter Wehmeyer mehr...


Di., 14.03.2017

Versammlung des Fördervereins der Verbundschule Unterstützung gesichert

Der Förderverein der Verbundschule stellte die Weichen fürs Jahr 2017 mit (stehend v.l.) Friedhelm Enseling (Kassierer) und Anja Eckel (2. Vorsitzende) sowie (s

Everswinkel - Der Förderverein der Verbundschule hat im Rahmen seiner diesjährigen Mitgliederversammlung eine Bilanz des vergangenen Jahres gezogen und zugleich auch die Weichen für die Planungen in diesem Jahr gestellt. Einige Mitglieder waren gekommen, um mit dem Vorstand verschiedene Themen zu besprechen. mehr...


Di., 14.03.2017

Landfrauen: Jubiläum der Gymnastikgruppe Seit 25 Jahren sportlich

Zum Abschluss der Winterrunde gab es bei den sportlichen Landfrauen ein Büfett. Ab sofort hat das Nordic-Walking die Winter-Gymnastik abgelöst.

Everswinkel/Alverskirchen - Der Landfrauenverband Everswinkel/Alverskirchen blickt auf 25 Jahre Wirbelsäulengymnastik zurück. Seit 1992 gibt es diese Gruppe unter der fachlichen Leitung von Hedwig Siemann. mehr...


Mo., 13.03.2017

Vortrag von Polenz „Demokratie ist kein Zuschauersport“

Besonnen und unaufgeregt erläuterte Ruprecht Polenz die Verstrickungen internationaler Politik.

Everswinkel - Ein klares Bekenntnis zur Europäischen Union hat der frühere Bundestagsabgeordnete Ruprecht Polenz (CDU) bei einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Politik der Umkehr – Umkehr der Politik“ im St. Magnus Pfarrheim gefordert. mehr...


Mo., 13.03.2017

Martin Kniesel hört auf Kolping findet keinen Vorsitzenden

Nach dem Rückzug von Martin Kniesel „regiert“ der Kolping-Vorstand zunächst ohne personelle Spitze (v. l.): Marius Gausebeck (Vorsitzender Kolping-Jugend)), Bernd Tertilt, Sabina König (Schriftführerin), Kirsten Wiedemann, Maria Holtkötter, Alfred Leuer (Kassierer), Margit Vorwald, Frank Schilling, Michaele Gausebeck, Diakon Berni Butt (Präses) und Gerda Fögeling.  

Everswinkel - Martin Kniesel tritt nach 15 Jahren als Vorsitzender der Kolpingsfamilie Everswinkel zurück. Bei der Mitgliederversammlung fand sich unter den Kolping-Aktiven aber niemand, der für diesen Posten kandidieren wollte. Von Max Babeliowsky mehr...


Fr., 12.08.2016

Ein Sommertag in Everswinkel Entdecken und mitmachen

Everswinkel und Alverskirchen: Vom Museum bis zum Golfplatz, vom Vitus-Bad bis zum Bauernhof-Café - unser Redakteur Klaus Meyer präsentiert die Highlights für einen gelungenen Sommertag. mehr...


Mo., 13.03.2017

Lutterbeck-Stele Respekt statt Hetze

Übergabe der Stele  von Stefan Lutterbeck im Everswinkeler Ratssaal (v.l.): Bürgermeister Sebastian Seidel, Stefan Lutterbeck, Franz-Josef Harbaum und Martin Kirschke

Everswinkel - Die Stele des heimischen Bildhauers Stefan Lutterbeck mit der Inschrift „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ steht jetzt dauerhaft im Everswinkeler Ratssaal. In einer Feierstunde wurde sie am Samstag offiziell übergeben. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 11.03.2017

Mitgliederversammlung der IGSE: Erfolgreiches Jahr 2016 / Gutschein-Kosten zu hoch/ Straßenmusikfest Segel stehen im Wind

Rege Beteiligung, zufriedene Mitglieder bei der Jahresversammlung der IGSE. Als Gastreferent informierte dabei Henrik Dartmann über den vielschichtigen Arbeitgeberservice des Jobcenters Kreis Warendorf.

Everswinkel - Der Aufbruch mit neuem Team zu neuen Ufern, der im vergangenen Jahr eingeleitet wurde, schlägt schon durch. Lange schon war eine Mitgliederversammlung der IGSE nicht mehr so gut besucht wie am Donnerstagabend im Gasthof Arning, selten zuvor hat sich der Gewerbeverein finanziell so weit aus dem Fenster gelehnt, um Attraktives zu bieten, und nicht immer war die Stimmung so positiv geprägt wie derzeit. Von Klaus Meyer mehr...


1 - 25 von 2112 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter