Mo., 01.09.2014

Grundschüler stellen ihre Lieblingsbücher vor Spielerisch ans Lesen herangeführt

 Stolz zeigen die Kinder der Klasse 3c ihre Lieblingsbücher und ihre Urkunden. Mit dabei Lehrerin Reinhild Holzmüller (l.), Büchereileiterin Margret Uhkötter (r.) und Susanne Richter vom Büchereiteam.

Everswinkel - Die Kinder der Klasse 3c der Everswinkeler Grundschule brachten die Freude am Lesen auf ihre Weise auf den Punkt: „Lesen heißt auf Wolken liegen oder wie ein Vogel fliegen“, sangen sie voller Inbrunst unter der Gitarrenbegleitung ihrer Lehrerin Reinhild Holzmüller. Ort des Geschehens war die Katholische Öffentliche Bücherei am Kirchplatz. Von Günter Wehmeyer mehr...

Mo., 01.09.2014

Sommerfest der Brinkgarten-Nachbarschaft Nach dem „Teppichcurling“ kam die Schlacht am Büfett

Beim Teppichcurling ging es fröhlich rutschend zur Sache. Ein Trendsport, mit dem sich die kleinen und großen, jungen und alten „Brinkgärtner“ im Wettstreit vergnüglich auseinandersetzen konnten

Alverskirchen - Die Nachbarschaftsgemeinschaft vom „Brinkgarten“ in Alverskirchen feierte ihr traditionelles, alljährliches Sommerfest. In diesem Jahr lautete das selbst gewählte lukullische Motto: „Alles Gute aus Bayern“. mehr...


Sa., 30.08.2014

Maria Refi berichtet vom Schicksal ihrer Familie zur Zeit des I. Weltkriegs Versprechungen und Vertreibung

Maria Refi,  hier mit einem Bild ihrer Eltern, erinnert sich an die Erzählungen ihrer Mutter aus den Zeiten des I. Weltkrieges. Flucht und Vertreibung führten die Familie später nach Everswinkel.

Everswinkel - 100 Jahre ist es her, dass der I. Weltkrieg in Europa begann. Als am 28. Juni 1914 das tödliche Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand in Sarajewo erfolgt, wird eine politische Krise ausgelöst. Einen Monat später erklärt Österreich-Ungarn Serbien den Krieg. Nach einem verstrichenen Ultimatum erklärt das Deutsche Reich am 1. August 1914 Russland den Krieg, nur zwei Tage später auch Frankreich. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 30.08.2014

Entscheidung beim Dorf-Wettbewerb Kein neues Gold für Alverskirchen

Da waren die Hoffnungen noch groß: Auftakt zum Dorfrundgang mit der Kommission des Dorf-Wettbewerbs am vergangenen Montag auf dem Hof Gerd-Holling. Das Bürger-Team hatte eine gelungene Präsentation mit verschiedenen Stationen vorbereitet.

Alverskirchen - Knapp vorbei ist auch daneben. Eine Binsenweisheit aus Fußballerkreisen. Für Alverskirchen war es ganz knapp. Der Traum vom erneuten Gold, vom erneuten Gewinn des Dorf-Wettbewerbs ist am Freitag geplatzt. Das Zeitreisemobil zog nicht, die Weihnachtsbaumkönigin bewirkte kein Wunder. Bei der Bekanntgabe des Ergebnisses am Freitagmorgen im Kreishaus gab es kein Gold fürs Golddorf von 2008. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 29.08.2014

Bürgerrundgang zur Parkraum-Planung am Magnusplatz Lösungsweg wird zum Spagat

Auf reges Interesse stieß die Info-Veranstaltung der Gemeindeverwaltung zum angepeilten Parkraumkonzept für den Magnusplatz. Mehr als 50 Bürger nahmen an dem Rundgang teil. Hier erläutert Hellmut Neidhardt die Situation..

Everswinkel - Gegensätzlicher hätten die Meinungen kaum sein können. Beim Bürgerrundgang zum Thema „Parkplätze auf dem Magnusplatz“ stießen Pro und Contra aufeinander. Zusätzlichen Parkraum am Drogeriemarkt erhalten beziehungsweise schaffen oder nicht? Der Lösungsweg, so viel ist schon sicher, wird zu einem Spagat werden zwischen den Interessen der Gewerbetreibenden und der Anwohner. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 29.08.2014

Für Parksünder brechen neue (digitale) Zeiten an Knöllchen per Smartphone

Nicht die Parkscheibe vergessen, und nur dort parken, wo es erlaubt ist: Amtsleiter Thomas Stohldreier und Gemeindemitarbeiter stellten das neue Smartphone-System vor.

Everswinkel - In der Vitus-Gemeinde werden Parksünder künftig digital mit dem neuen Erfassungssystem „OWIGO“ verwarnt. Die handschriftlichen Verwarnungen mit Zahlschein – sprich die „Knöllchen“ – haben damit wie schon in anderen Münsterland-Kommunen ausgedient. mehr...


Do., 28.08.2014

Feierstunde: Viel Lob für die ausgeschiedenen Ratsmitglieder Blumiger Abschied

Abschied aus der ersten politischen Reihe: Bürgermeister Ludger Banken (4.v.l.) würdigte in einer Sondersitzung des Rates Karl-Theo Gerd-Holling, Dieter Riedel, Winfried Richter, Bernd Schulze Zurmussen, Torsten Schwarthoff, Burchard Schlüter, Alexandra Telges und Lore Tröbst (v.l.)

Everswinkel - Ehre, wem Ehre gebührt. Sie haben sich für die Gemeinde eingesetzt. Zusammen insgesamt 110 Jahre lang. Sie waren Räder im Getriebe des Motors, der Everswinkel antreibt – einige über viele Jahre, andere etwas weniger lang. Sie haben abends nicht die Beine hoch gelegt, sondern ihre Freizeit für die Gemeinde geopfert. Ehrenamtlich. Es war ein Sitzungsabend des Gemeinderates, aber kein normaler, kein öffentlicher. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 28.08.2014

Gemeinde weist auf Nutzungszeiten an Glascontainern hin Vermeidbare Lärmbelästigung

Glascontainer wie dieser Am Haus Borg werden gut genutzt. 215 Tonnen Glas wurden an den insgesamt 13 Standorten im vergangenen Jahr gesammelt.

Everswinkel - Etwa 215 Tonnen braunes, weißes und grünes Glas wurden im vergangenen Jahr an den 13 Altglascontainern gesammelt, die in Alverskirchen und Everswinkel aufgestellt sind und von den Bürgern rege genutzt werden. Das waren rund 23 Kilogramm pro Einwohner und Jahr, teilt die Gemeindeverwaltung in einer Presseinformation mit. mehr...


Do., 28.08.2014

Alverskirchener Landjugend im Kletterpark Ibbenbüren Auf Tarzans Spuren

14 mutige Landjugendmitglieder machten sich auf den Weg, den Ibbenbürener Kletterpark zu erobern.

Alverskirchen - Hoch hinaus ging es für die Alverskirchener Landjugend. Trotz der teilweise starken Regenschauer machten sich 14 mutige Landjugendliche auf den Weg nach Ibbenbüren, um dann bei strahlendem Sonnenschein und einigen Wolken im Kletterwald anzukommen. mehr...


Mi., 27.08.2014

Neues Feuerwehr-Fahrzeug in Dienst gestellt Schlagkräftige taktische Einheit

Neuerwerbung für die Freiwillige Feuerwehr Everswinkel: Das HLF 20 löst ein 33 Jahre altes Vorgängerfahrzeug ab und verbessert die Einsatzmöglichkeiten.

Everswinkel - Es war eine der Attraktionen beim Mitmach-Tag der Freiwilligen Feuerwehr Everswinkel und des DRK-Ortsvereins: Das neue Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug – kurz: HLF 20 – war gerade noch rechtzeitig ausgeliefert worden und konnte so im Rahmen einer kleinen Feierstunde offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mi., 27.08.2014

WN-Serie „Kunst im öffentlichen Raum“ Das große Geheimnis von 1993

Erinnerung an die Blütezeit der Weber: Vor 21 Jahren fand die von Bildhauer Stefan Lutterbeck geschaffene Skulptur ihren Platz auf dem wiederbelebten Prinzipalmarkt.

Everswinkel - Es war das bestgehütete Geheimnis im Frühjahr vor 21 Jahren. Auf dem wiederbelebten „Prinzipalmarkt“ an der Vitusstraße sollte ein Kunstwerk als i-Tüpfelchen die Neugestaltung des Historischen Vierecks krönen. Aber niemand sollte davon etwas mitbekommen bis zum feierlichen Eröffnungstag am 20. Juni 1993. Von Klaus Meyer mehr...


Mi., 27.08.2014

Aktionstag am Mitmach-Museum: Spinnen und Filzen im Mittelpunkt Faszinierendes Handwerk

Völlig neu war für diese Mädchen das Spinnen. Klara Schwittner demonstrierte den kleinen und großen Besuchern die Technik am Flügelspinnrad.

Everswinkel - Parallel zum Mitmach-Tag der Feuerwehr hatte auch das Mitmach-Museum „Up‘n Hoff“ am vergangenen Sonntag zu einem Aktionstag eingeladen. Die Besucher erlebten dabei ein abwechslungsreiches Programm rund um altes Handwerk und alte Techniken. mehr...


Mi., 27.08.2014

Fußball der der Westfalenfleiß GmbH drei Tage lang in Everswinkel Trainingslager beim SC DJK

Drei Tage lang bereiteten sich die Kicker der Westfalenfleiß GmbH beim SC DJK für die Deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen vor.

Everswinkel - Gäste hatte die 1. Fußballmannschaft des SC DJK Everswinkel. Sie konnte jüngst den Landesmeister Westfalenfleiß aus Münster begrüßen. Drei Tage lang gastierten die Landesmeister der Werkstätten für behinderte Menschen aus NRW am Sportpark Wester, um sich intensiv für die anstehende Deutsche Meisterschaft vorzubereiten. mehr...


Di., 26.08.2014

Zwei Stunden Schaulaufen: Jury besucht zum Auftakt des Dorf-Wettbewerbs Alverskirchen Besuch mit dem Zeitreisemobil

Mit dem „Zeitreisemobil“ hatte Bernd Münstermann Bürgermeister Ludger Banken zum Startpunkt des Dorf-Wettbewerb-Rundgangs auf dem Hof Gerd-Holling chauffiert.

Alverskirchen - Bei Regen sind alle Dörfer grau. Die Vorhersage für diesen „Hochsommer-Montag“ war ziemlich grau, als es darum ging, Alverskirchen von seiner schönsten Seite zu zeigen. Dass es dann aber sogar einen kleinen Hauch von Sommer gab, mag an anderen Mächten gelegen haben. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 26.08.2014

Mitmach-Tag: Freiwillige Feuerwehr Everswinkel bezieht Bürger in Übungen ein Erschrecken und Erstaunen

Spektakulär gestalteten sich die Rettungs- und Befreiungsmaßnahmen am Unfall-Pkw, bei denen Rettungsschere und Spreitzgerät eingesetzt wurden. Auch hier konnten interessierte Bürger mitmachen,

Everswinkel - Bei Experimenten ist vorher nicht immer bekannt wie sie ausgehe. Der Mitmach-Tag der Everswinkeler Feuerwehr war so etwas wie ein Experiment. Und das ist im vollen Umfang gelungen – das Ergebnis kann als großer Erfolg gewertet werden. „Ich glaube, dass bisher noch keine Freiwillige Feuerwehr den Bürgern ein solches Angebot gemacht hat“, vermutete Wehrführer Dr. Jörg Welzel. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 25.08.2014

Modellprojekt in Everswinkel Mobil mit Rad und Bus

Das Modellprojekt der Gemeinde Everswinkel in Zusammenarbeit mit dem Kreis und dem RVM bietet die Möglichkeit, ein Pedelec zu günstigen Konditionen zu mieten.

Everswinkel - Wer immer schon einmal ein E-Bike ausprobieren wollte und in Zukunft vielleicht öfter damit die „letzte Meile“ bis zum Bus fahren mag, hat jetzt die große Chance auf ein tolles Angebot. mehr...


Mo., 25.08.2014

Elf neue Stellplätze Parkraum Magnusplatz: Mittwoch Bürgerrundgang

Um dieses Suchgebiet geht es bei der Entwicklung eines Parkraumkonzeptes.

Everswinkel - Im Januar 2013 war die Firma Aldi während der Umbaumaßnahmen an ihrem Stammsitz an der Alverskirchener Straße in den ehemaligen Netto-Markt am Magnusplatz gezogen. mehr...


Mo., 25.08.2014

Neues Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug Jeder Besucher ist zum Mitmachen bei der Feuerwehr und beim DRK eingeladen

 

Das hat es in Everswinkel so bisher noch nicht gegeben. Die Freiwillige Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zeigten am Sonntag nicht nur ihre Fahrzeuge und Gerätschaften. mehr...


Sa., 23.08.2014

Gemeinde in einer App fürs Smartphone Revolutionär für Everswinkel und Alverskirchen

App aufs Handy:  Torsten Schwarthoff und Peter Kretschmer stellten am Donnerstag vor interessierten Zuhörern im Gasthof Diepenbrock die geplante Everswinkel-App fürs Smartphone vor.

Everswinkel - Nein, es ist keine neue Erfindung. Ja, es ist revolutionär für Everswinkel und Alverskirchen. Die ganze bunte Welt der Vitus-Gemeinde auf dem Handy. Gewerbetreibende mit ihren Betrieben und Geschäften, Vereine, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Kontaktinfos – alles nur mit ein paar Klicks abrufbar. Das ist keine Zauberei, das ist eine „Mobile Applikation“, kurz „App“; ein Anwendungsprogramm für Smartphones. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 23.08.2014

Dorf-Wettbewerb: Jury am Montag in Alverskirchen Der Besuch kommt um eins

Erinnerung an das Jahr 2008. Damals holte Alverskirchen den Kreissieg beim Dorf-Wettbewerb.

Alverskirchen - Montag ist der Tag der Wahrheit. Am Montag macht die Kommission des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im Rahmen ihrer Bereisungen Station in Alverskirchen. Nach den Teilnahmen in den Jahren 2005, 2008 und 2011 und dem Gewinn der Goldmedaille 2008 stellt sich das Dorf erneut einer 13-köpfigen Jury, die sich aus Vertretern der Politik und Verwaltung des Kreises Warendorf zusammensetzt. mehr...


Sa., 23.08.2014

Vier neue Fünfer-Klassen an der Verbundschule gestartet Aufbruch zum Gipfelanstieg

Fröhlicher Auftakt zum neuen Schuljahr 2014/2015 an der Everswinkeler Verbundschule. Vier neue fünfte Klassen gingen an den Start – je zwei für Realschul- und Hauptschulzweig.

Everswinkel - Um sich in der Verbundschule zurechtzufinden, benötigen die Schülerinnen und Schüler eine bestimmte Ausrüstung. Schulleiter Hubertus Kneilmann-Uekötter trat deshalb gleich mit einem ganzen Bergwander-Outfit vor die neuen Fünftklässler in der Festhalle. mehr...


Fr., 22.08.2014

Klimaschutzwochen in Everswinkel: Gemeinde, GWE und RWE machen Programm Das geht jeden an

Gemeinsame Sache machen Gemeinde, GWE und RWE bei den Klimaschutzwochen in Everswinkel. Thorsten Hildebrand (RWE Vertrieb AG), Thomas Spieß (Geschäftsführer GWE), Bürgermeister Ludger Banken und Bernd Schumacher (Umweltberater der Gemeinde; v.l.) stellten das Programm vor.

Everswinkel - Das Thema geht jeden an. Und das immer dringlicher. Wohl noch nie zuvor erreichten die Begriffe Klimawandel und Klimaschutz einen solchen Schlagzeilen-Status wie in jüngster Zeit. Die rasante Zunahme von so genannten „Extrem-Wetterlagen“ ist keine abstrakte Geschichte mehr, die sich irgendwo in fernen Ländern abspielt. Nein, das Phänomen hat den hiesigen Raum längst erreicht. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 22.08.2014

63 Kinder an der Grundschule Everswinkel eingeschult Vorfreude auf „wunderbare Jahre“

Herzlicher Empfang für die neuen Mitschüler: Die Zweit-, Dritt- und Viertklässler empfingen die Schulstarter und deren Eltern mit bunten Tüchern vor der Festhalle.

Everswinkel - „Ihr dürft Euch darüber freuen, dass heute etwas Neues beginnt, und dafür bitten wir Gottes Segen“, begrüßte Pfarrer Heinrich Hagedorn die Erstklässler der Everswinkeler Grundschule beim Einschulungsgottesdienst am Donnerstagmorgen in der St. Magnus-Kirche. In direkter Ansprache und mit fröhlichen Bewegungsliedern band er die Kinder in das Geschehen der erfreulich kurzen Andacht mit ein. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 22.08.2014

Fünf Lehrkräfte begrüßt Neue Gesichter an der Verbundschule

Verstärkung an der Verbundschule in Everswinkel. Schulleiter Hubertus Kneilmann-Uekötter begrüßte zum Beginn des neuen Schuljahres die neuen Lehrkräfte Kerstin Pöttner, Ulrike Siegert, Beate Kuchenbuch und Annette Edelhoff (v.l., es fehlt Kathrin Wojtasik).

Everswinkel - Neue Gesichter konnte Schulleiter Hubertus Kneilmann-Uekötter zum Schulstart an der Verbundschule begrüßen. Nicht nur für die Fünftklässler war es ein Neubeginn, sondern auch für fünf Lehrkräfte. mehr...


Fr., 22.08.2014

Einschulung an der St.-Agatha-Grundschule Talente erkennen und fördern

Schulleiterin Antonia Heringloh interviewte bei ihrer Begrüßung die heutigen Zweitklässler und fragte nach deren Erinnerungen an die Einschulung.

Alverskirchen - „Aufregend“, „völlig neu“ oder einfach „gut“ – die Erinnerung der Alverskirchener Zweitklässler an ihren ersten Schultag ist recht noch frisch. Vor gerade mal einem Jahr saßen sie, wie die diesjährigen Erstklässler, aufgeregt, die obligatorische Schultüte umklammernd, auf den Stühlen vor der Alverskirchener St.-Agatha-Grundschule. Von Nicole Roer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter