Fr., 24.10.2014

Ausstellungseröffnung am Sonntag Wo die Trauer Kunst wird

Trauer und Kunst passen zusammen – davon ist der Kulturkreis Everswinkel überzeuget und hat deswegen die niederländische Künstlerin Ida Schiphouwer eingeladen. Sie stellt ihre Werke zu dem Thema im Rathaus und der Kriegerkapelle aus.

Everswinkel - Trauer und Kunst – das passt sehr gut zusammen. Das meint zumindest der Kulturkreis Everswinkel. „Trauerkunst“ ist das Thema der Herbstausstellung vom 26. Oktober bis zum 16. November im Rathaus und in der Kriegergedächtniskapelle. Die niederländische Künstlerin Ida Schiphouwer stellt ihre Werke zu dem Thema aus. mehr...

Do., 23.10.2014

Geboren zu Kaisers Zeiten Was sind schon 100 Jahre . . .

Drei Damen im im Seniorenzentrum St.-Magnus-Haus – hier zusammen mit Hausleiter Markus Giesbers – haben die „100“ inzwischen überschritten (v.l.): Erna Leifels (105 Jahre), Hildegard Trowe (101 Jahre) und Maria Wächter (103 Jahre.

Everswinkel - Zusammen sind sie mehr als drei Jahrhunderte alt: Gleich drei über 100-Jährige genießen derzeit im Seniorenzentrum St.-Magnus-Haus ihren Lebensabend. Im WN-Gespräch lassen Erna Leifels, Hildegard Trowe und Maria Wächter die Jahrzehnte von der Kaiserzeit bis zur Jahrtausendwende noch einmal Revue passieren. Von Günter Wehmeyer mehr...


Di., 21.10.2014

„Geier!Live“ geht in die elfte Runde Plädoyer für ehrliches Handwerk

Bei Klemens „Geier“ Diepenbrocks Theken-Talk kommen Everswinkler und Alverskirchener ganz groß raus. Am Freitag startet bereits die elfte Auflage von „Geier!Live“.

Everswinkel - Bereits zum elften Mal lädt Gastwirt Klemens „Geier“ Diepenbrock am Freitag zu seinem Theken-Talk „Geier!Live“ ein. Diesmal hat der Everswinkler drei Talkgäste aus dem Handwerk eingeladen: Sattlermeister Frank Wohlhorn, die Fleischermeisterin Silvia Frohne-Kirschke und Michael Perdun, Meister der Orthopädieschuhtechnik. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Mi., 22.10.2014

Feuer am „Alten Hof“ Brand geht glimpflich aus

Viel Rauch, aber zum Glück keine Verletzten – das ist die Bilanz des Brandes in Alverskirchen.

Alverskirchen - Feuer in der Straße am Alten Hof: Dieser Notruf ging am Montagabend bei der Everswinkler Feuerwehr ein. Zum Glück blieb es bei starker Rauchentwicklung – verletzt wurde niemand. mehr...


Di., 21.10.2014

Konzert in St. Magnus Glaube in musikalischem Gewand

Das Vokalensemble „Arioso“ sorgte in St. Magnus mit den Madrigal-Motetten von Johann Hermann Schein für einen musikalischen Hochgenuss.

Everswinkel - Die selten aufgeführten Madrigal-Motetten aus dem „Israelbrünnlein“ des barocken Komponisten und Thomaskantors Johann Hermann Schein standen in St. Magnus auf dem Programm. Auf ganz hohem künstlerischen Niveau angesiedelt, gelang dem Vokalensemble „Arioso“ eine in sich stimmige Interpretation. Von Axel Engels mehr...


Mo., 20.10.2014

Nachbarschaft pflegt Spielplatz Vom Engagement profitieren alle

Zur Wiedereröffnung kamen Anwohner, Paten, Bürgermeister Ludger Banken und Umweltberater Bernd Schumacher.

Everswinkel - Keine Gemeinde funktioniert ohne den Einsatz ihrer Mitglieder. Das weiß auch Ludger Banken, der es seinerseits wichtig findet, sich für eben jenen Einsatz erkenntlich zu zeigen: „Wir hätten ein Schreiben schicken können mit ein paar warmen Worten, aber ein paar warme Würstchen sind vielleicht besser“, sagt er, dann ist der offizielle Teil auch fast schon vorüber, aber noch nicht ganz. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 20.10.2014

Weihnachts-Deko-Flohmarkt Adventszeit in den Oktober verlegt

 Zusammen mit viele fleißigen Helferinnen haben sie den Flohmarkt für Adventsdekorationen organisiert (v.l.): Beate Rösener, Angelika Brand Dora Marotz und Annemari Korf..

Everswinkel - Beim Betreten des Gemeindesaales an der Johanneskirche am vergangenen Wochenende fühlten sich die Besucher des „Flohmarktes für Adventsdekorationen“ der Evangelischen Frauenhilfe schon einmal mal in eine Zeit versetzt, die erst in einigen Wochen beginnt. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 20.10.2014

„Fit ab 50“ im Kärtener Land Fit in den Bergen

Die Everswinkeler Wandergruppe „Fit ab 50“ vor ihrer Pension, die Ausgangspunkt für viele reizvolle und beeindruckende Touren rund um den Weissensee war.

Everswinkel - Abwechslungsreiche Wandertage am Weissensee im Kärtner Land verbrachten jüngst 17 Teilnehmer der Gruppe „Fit ab 50“. Zum Auftakt erkundete die Gruppe den westichen Teils des Weissensees inklusive zünftiger Brotzeit. mehr...


So., 19.10.2014

„Halbzeit“ für die Deutsche Weihnachtsbaumkönigin Katharina Püning Botschafterin des besonderen Baums

Kleid, Schärpe und Zepter sind startklar, und Katharina Püning auch. Die amtierende Deutsche Weihnachtsbaumkönigin – hier in einer Schonung des elterlichen Betriebes in Alverskirchen – geht mit viel Freude in ihr zweites Amtsjahr.

Everswinkel - Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Nicht ganz. Noch sind es 67 Tage bis zum Fest. Relativ lang hin also. Für Katharina Püning sieht das allerdings etwas anders aus. Für sie ist das Fest schon relativ nah. Der Weihnachtsbaum wird jetzt für sie wieder beinahe zum täglichen Thema. Schließlich ist die attraktive Alverskirchenerin die amtierende Deutsche Weihnachtsbaumkönigin. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 17.10.2014

WN-Serie „Kunst im öffentlichen Raum“ Hier geht es rund

Als Gesamtkunstwerk präsentiert sich der Alverskirchener Kreisverkehr. Mit der großen Sandstein-Stele und den vier Bauerschaftssteinen hat Bildhauer Stefan Lutterbeck 2004 einen gelungenen dörflichen Bezug geschaffen.

Alverskirchen - Es ist die neue Mitte Alverskirchens, hier geht es rund. Mit dem Kreisverkehr bekommt das Dorf 2003 ein völlig neues Gesicht. Vorbei ist die Zeit der Mega-Kreuzung, die nicht nur völlig überdimensioniert aus einer „anderen Zeit“ stammte und städtebaulich mehr als fragwürdig erschien, sondern zudem auch nicht ungefährlich war. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 17.10.2014

IGSE lädt am 31. Oktober zum Halloween-Shopping-Spaß ein Der passende Gruseltag

Die Everswinkeler Kaufmannschaft – hier mit Silvia Kirschke, Hugo Schroeter, Margot Felzmann, Stefan Batkowski und Michael Perdun (v.l.) – hat sich für den Halloween-Shopping-Abend wieder etwas einfallen lassen.

Everswinkel - Das Monatsende des Oktobers verspricht wieder einmal Gruselspaß vom Feinsten. Dieses Mal liegt die lange Shoppingnacht der IGSE passenderweise genau auf Halloween. IGSE-Vorsitzender Hugo Schroeter verspricht mit 2 000 Teelichtern, Fackeln, geschmückten Geschäften und zwei Feuerstellen im Dorf eine außergewöhnliche Atmosphäre. Von Marco Stoever mehr...


Fr., 17.10.2014

WN-Serie: Blick in die Abteilungen des SC DJK Everswinkel Mit viel Engagement und Optimistismus

Abschlussturnier der Tennis-Saison: Norbert Winkelsett (Abteilungsleiter) Dörthe Riggers (Beisitzerin),Christian Lemke, Mechthild Allbermann, Prof.Franz Vallee, Elisabeth Mexner (Beisitzer), Clemens Overbeck, Edith Heins (stellvertretende Abteilungsleiterin), Guido Becker, Michael Langer, Falk Mengedoth (Sportwart, v.r.)

Everswinkel - Mit dem Sportorganisationsgrad – sprich dem Verhältnis von Vereinsmitgliedern zu Einwohnern – liegt die Vitus-Gemeinde kreisweit ganz vorn. Allein der SC DJK Everswinkel hat mehr als 2 100 Mitglieder, die sich auf insgesamt 19 Abteilungen verteilen. Ein „Riesen-Betrieb“. Grund genug, in einer neuen Serie einmal einen genaueren Blick auf den Verein zu werfen. Heute geht es in die Tennis-Abteilung. mehr...


Fr., 17.10.2014

Abholung ab Montag / Ab 2015 per Anforderungskarte Letzte Sperrmüllabfuhr in dieser Form

Ein letztes Mal können alle Haushalte ihren Sperrmüll zur Abholung vors Haus legen. Im nächsten Jahr folgt die Umstellung auf Anforderungskarten.

Everswinkel - Die Gemeindeverwaltung weist auf die bevorstehende letzte Gebiets-Sperrmüllabfuhr in der kommenden Kalenderwoche hin. Die Abfuhr der „sperrigen“ Abfälle erfolgt vom 20. bis 24. Oktober in den vier vorgegebenen Sperrmüllbezirken. mehr...


Do., 16.10.2014

Offene Ganztagsschule gewinnt bei Wettbewerb insgesamt 50 Spiele Glück im Spiel

Große Freude in der Offenen Ganztagsschule, als die ersten 25 Spiele eintrafen. Den gleichen Satz gibt es noch einmal fürs Ausleihen. Kieskemper-Filialleiterin Burcu Eilers (hintere Reihe, 2.v.r.) überreichte den Gewinn an Margret Füllenkemper (hintere Reihe l.), Nadja Friedrich (2.v.l.) und Jasmin Frayge (r.) vom OGS-Team.

Everswinkel - Wie schafft man es, dass knapp 20 Schüler für einen Moment fast so laut sein können, wie sonst beinahe 100? Nun, den Trick schaffte Burcu Eilers bei ihrem Besuch. Die Filialleiterin des Spielwarengeschäfts Kieskemper hatte nämlich aufregendes Gepäck dabei, als sie die Räume der Offene Ganztagsschule der Grundschule Everswinkel betrat: 25 nagelneue verschiedene Spiele. Und alles auch noch als dauerhaftes Geschenk. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 16.10.2014

Nachwuchs-Fußballer in der SC-DJK-Fußballschule Fünf aktive Ferientage

Die 46 Fußballschüler mit dem Volksbank-Team Anita Henke (4.v.r.) und Sabine Kaminski-Hans (5.v.r.) und den Trainern Clemens Overbeck, Lennart Burchardt, Fabien Hentschel, Mirco Hentschel, Malte Günnewig, Frederik Isselhorst und Sarah Rolle.

Everswinkel - Das sonnenreiche Herbstwetter fördert in diesen Tagen im Sportpark die Spielfreude der jungen Fußballer zusätzlich. Zum achten Male bietet die Fußball-Abteilung des SC DJK Everswinkel in den Herbstferien wieder ein Trainingscamp für junge Fußballerinnen und Fußballer (Minikicker bis D) an. Die Volksbank Everswinkel fördert diese Fußballschule. mehr...


Mi., 15.10.2014

Unterstützung für Orizabita in Mexiko Solidaritätstour am Sonntag

Per Fahrrad nach Buddenbaum geht es am Sonntag bei der Ökumenischen Solidaritätstour.

Everswinkel - Auch in diesem Jahr laden die katholische Pfarrgemeinde St. Magnus/St. Agatha und die evangelische Kirchengemeinde wieder zur Ökumenischen Solidaritätstour ein. Die Unterstützung der Partnergemeinde des Seelsorgebezirks St. Agatha in Orizabita in Mexiko ist diesmal der Anlass. mehr...


Di., 14.10.2014

Madrigal-Motetten aus Johann Hermann Scheins „Israelsbrünnlein“ mit Quintett „Arioso“ Alte Musik erklingt in St. Magnus

Das Vokal-Quintett „Arioso“  gastiert am kommenden Sonntag in der St.-Magnus-Kirche.

Everswinkel - „Nu danket alle Gott“ – Madrigal-Motetten aus Johann Hermann Scheins „Israelsbrünnlein“ ist eine Konzertveranstaltung überschrieben, die am kommenden Sonntagnachmittag (19. Oktober) in der St.-Magnus-Kirche stattfindet. mehr...


Di., 14.10.2014

Anmeldetermine fürs Schuljahr 2015/2016 ab Ende Oktober Zeit für die Grundschule

Der erste Schultag ist zwar noch weit weg, doch für die Eltern steht jetzt die Anmeldephase an.

Everswinkel/Alverskirchen - Noch ist das Schuljahr jung, noch sind die nächsten Sommerferien und das nächste Schuljahr weit entfernt. Für die Eltern der künftigen Schulanfänger beginnt allerdings jetzt schon die Phase, sich mit dem Thema zu beschäftigen. mehr...


Mo., 13.10.2014

Reit- und Fahrverein veranstaltet Herbstritt und Fuchsjagd Trophäe bleibt in Frauenhand

Die Siegerinnen des Fuchsschwanzgreifens  (v. l.): Anna Peikert (Ponys) und Tanja Ludwig-Scholz (Großpferde).

Everswinkel-Alverskirchen - Sie sind ein fester Bestandteil des Vereinslebens im Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel. Die Ausritte in die freie Natur, manchmal auch als Königsdisziplin des Reitens bezeichnet, gehören sicher zu den schönsten Erlebnissen. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 11.10.2014

Ein Foto und seine Geschichte Acht Jahre für den einen Moment

Treffen 2.0. In Thüringen schafft es Torsten Schwarthoff, Bundeskanzlerin Angela Merkel zum zweiten Mal exklusiv vor die Kamera zu bekommen. Seit dem ersten Treffen sind acht Jahre vergangen.

Alverskirchen - Fotos erzählen mitunter spannende Geschichten. Manchmal ist auch die Geschichte spannend, an deren Ende ein Foto steht. Diese Geschichte erstreckt sich über acht Jahre. Sie erzählt von Torsten Schwarthoff, der nach vielen Mühen die Bundeskanzlerin trifft, um ihr ein Grußwort für die CDU Alverskirchen zu entlocken und dabei vergisst, ein Erinnerungsfoto zu machen. Jetzt hat er es endlich nachgeholt. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 11.10.2014

Kolpingsfamilie und Förderverein St. Agatha-Schule sammeln Altkleider Gemeinsame Sache

Machen gemeinsame Sache bei der Kleidersammlung: Martin Kniesel von der Kolpingsfamilie und Stephanie Schulze Wettendorf vom Schul-Förderverein mit ihren Kindern.

Alverskirchen/Everswinkel - Wenn die Kolpingsfamilie am 25. Oktober wieder Altkleider sammelt, dann ist im Ortsteil Alverskirchen diesmal der Förderverein der St.-Agatha-Grundschule mit dabei. Und das Gute: Der Erlös aus der Altkleidersammlung in Alverskirchen ist für den Förderverein bestimmt, der damit die Entwicklung der Grundschule zum Wohle der Schülerinnen und Schüler unterstützen will. mehr...


Fr., 10.10.2014

DMK: Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit Allianz für die Jugend

Anstoßen mit Milch auf neue Perspektiven:

Everswinkel/Bremen - Gemeinsam die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa bekämpfen – unter dieser Prämisse haben sich rund 200 Unternehmen aus ganz Europa der Initiative „Alliance for Youth“ angeschlossen. Einer der deutschen Arbeitgeber ist das Deutsches Milchkontor (DMK). Das Unternehmen plant, bis 2016 viele junge Menschen unter 30 Jahren einzustellen. mehr...


Fr., 10.10.2014

KFD-Spielschar in der Probenarbeit für Bunten Abend und Bunten Nachmittag Mit vollem Körpereinsatz

Die KFD-Spielschar „Wilde 13“ mit  Anja Reichert, Jule Wernery, Silvia Erben, Anne Klemann, Angelika Gotthardt, Erika Rolf, Jutta Zimmermann (sitzend v.l.) sowie Heti Meierhoff, Sandra Jurdeczka, Reinhilde Rolf, Ulla Eckel (stehend v.l.; es fehlen Gerburg Rotthove und Silke Buntenkötter) ist in die intensiven Proben für Bunten Abend und Bunten Nachmittag eingestiegen.

Everswinkel - „Von Kopf bis Fuß vollen Einsatz“, verspricht die KFD-Spielschar für ihr neues Programm. Wenn am 10. November in der Festhalle der Bunte Abend steigt, soll auch der am tiefsten gelegene Körperteil des menschlichen Körpers eine Rolle spielen. Mehr will Spielleiterin Jutta Zimmermann aber jetzt noch nicht verraten. Von Marco Stoever mehr...


Fr., 10.10.2014

Warnung vor gefährlichen Hunde-Ködern: Gemeinde prüft Grund zur Unruhe?

Mit diesen Zetteln warnt ein Hundebesitzer im Bereich Am Haus Langen derzeit vor gefährlichen Ködern.

Everswinkel - Hundebesitzer werden in diesen Tagen besonders aufpassen, angesichts der handgeschriebenen Plakate, die seit einigen Tagen Am Haus Langen aushängen. Gewarnt wird vor vergammelten Würstchen, die mit Scherben versetzt seien und dort als Köder ausliegen würden. Von Marco Stoever mehr...


Sa., 18.10.2014

Brettspiel-Meister Nach der DM jetzt die EM

Stefan Molz (r.) tritt heute bei den Brettspiel-Europameisterschaften an. Unterstützung bekommt er von seinen „Sparringspartnern“ im Jugendtreff @ttic: Alexander Berger, Samanta Gashi und Selmir Hasimi.

Warendorf - Stefan Molz hat vor einigen Wochen Post erhalten. Ein großes Paket, darin war sein Trainingsequipment. Genauer: vier Brettspiele. Mit diesen vier Spielen treten Molz und sein Team heute bei den Brettspiel-Europameisterschaften in Essen an. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter