Do., 24.04.2014

Bewohner des Hauses St. Vitus verkaufen Bilder: Erlös für Caritas-Stiftung Bilder für ein großes Projekt

Bewohner des Hauses St. Vitus beteiligen sich an der Spendenaktion von Behinderteneinrichtungen und verkaufen selbst gefertigte Bilder. Der Erlös der Sammlung geht an die „Caritas-Stiftung für Menschen mit Behinderungen“. Das Bild zeigt (obere Reihe v.l.)

Everswinkel - Wenn am kommenden Sonntag (27. April) das Frühlingsfest in Everswinkel stattfindet und die IGSE zum vielfältigen Vergnügen auf den Magnusplatz und die Vitusstraße einlädt, dann ist auch das Haus St. Vitus mit dabei. mehr...

Do., 24.04.2014

SPD-Gruppe besucht „Infotreff für Krebsbetroffene“: Selbsthilfegruppe besteht seit zehn Jahren Helfen und Lebensfreude vermitteln

Stefanie Stumpe von der Selbsthilfegruppe „Infotreff für Krebsbetroffene“ (Mitte) berichtete den SPD-Vertretern (v.l.) Thomas Dust, Irene Meier, Dr. Wilfried Hamann und Lore Tröbst über die Arbeit des Infotreffs für Krebsbetroffene und deren Angehörige

Everswinkel - Das Ehrenamt ist für die Gesellschaft unverzichtbar. „Es ist ein Amt, das oft großen Einsatz erfordert, das aber den ehrenamtlich tätigen Menschen auch selbst sehr viel gibt. Eine besondere Stellung nehmen in diesem Rahmen die Selbsthilfegruppen ein“, weiß man im SPD-Ortsverein dieses Engagement zu schätzen. mehr...


Do., 24.04.2014

Gemeinde informiert über Kommunal-, Kreistags- und Europawahl Regeln fürs Kreuzchen

Die Vorbereitungen für den großen Wahlsonntag laufen bereits im Rathaus. Die Verteilung der Wahl- und Briefwahlurnen – hier bei der Kommunalwahl 2009 – hat dagegen noch Zeit.

Everswinkel - Am 25. Mai ist Wahltag – für die Europawahl und in NRW auch für die Kommunalwahlen. In Everswinkel werden neben den Vertretern fürs Europäische Parlament auf kommunaler Ebene der Landrat und der Kreistag des Kreises Warendorf sowie der Gemeinderat der Gemeinde Everswinkel gewählt. mehr...


Do., 24.04.2014

SaitenWind und Band live erleben Living Gospel im Herbst

Beim Probenwochenende in Haltern am See holten sich die Mitglieder von SaitenWind und Band den ersten Schliff fürs Jahreskonzert.

Everswinkel - Noch weit entfernt ist das für den 29. November geplante Konzert in der Festhalle. Die Proben dazu aber haben für die 38 Mitglieder von SaitenWind und Band längst angefangen. mehr...


Mi., 23.04.2014

Bürgermeister, Landrat und Vertreter von Polizei und Gemeinde diskutieren Sicherheitslage in der Gemeinde Ein ziemlich sicheres Pflaster

Gedankenaustausch zum Thema Sicherheit: Martin Welzel vom Ordnungsamt der Gemeinde, der Leiter Leitungsstab Jürgen Weiß von der Kreispolizei, Bürgermeister Ludger Banken, Landrat Dr. Olaf Gericke, Polizei-Abteilungsleiter Erich Nierhoff, Bezirksbeamter Martin Baggeroer, Thomas Stohldreier, Leiter des Amtes für Ordnungswesen, Soziales, Schule, Sport und Kultur sowie der Leiter Polizei-Bezirksdienst, Wilhem Philippi (v.l.)

Everswinkel - Zu ihrem turnusmäßigen Treffen kamen der Landrat und Polizeichef Dr. Olaf Gericke und Bürgermeister Ludger Banken mit Vertretern der Kreispolizeibehörde und der Gemeindeverwaltung zusammen, um sich über die aktuelle Sicherheitslage auszutauschen. „Noch nie war die Kriminalitätsrate so niedrig und die Aufklärungsquote so hoch“, resümierte Landrat Dr. Olaf Gericke zufrieden bei diesem Sicherheitsgespräch. mehr...


Mi., 23.04.2014

FDP geht selbstbewusst in den Kommunalwahlkampf Wunschziel 25 Prozent

Für die Liberalen geht es mit Elan in den Wahlkampf. Zur Vorbereitung trafen sich unter anderem Dieter Riedel, Wolfgang Effing, Kirsten Heumann, Peter Riggers, Burchard Schlüter (hintere Reihe v.l.) sowie David Peiker, Dagmar Brockmann und Peter Friedrich (vordere Reihe v.l.).

Alverskirchen/Everswinkel - Die „heiße Phase“ des Kommunalwahlkampfes hat der FDP-Ortsverband eingeläutet. Die Liberalen trafen sich dazu im Landhaus Bisping in Alverskirchen, heißt es in einer Pressemitteilung der FDP. „Wir haben ein Programm und dazu auch Gesichter, die dem kommenden Rat eine liberale Stimme geben sollen“, machte die Ortsvorsitzende Dagmar Brockmann deutlich. mehr...


Mi., 23.04.2014

SPD mit Landrats-Kandidat auf dem Wochenmarkt Rote Eier sehr begehrt

Der SPD-Kandidat für die Landratswahl, Franz-Ludwig Blömker (re.) freute sich über das Zusammentreffen mit Marlies Hoffmann am Rande der SPD-Ostereieraktion, die unter anderem auch von Fred Heinemann (l.) und Peter Pannhorst betreut wurde. und Franz-Ludwig Blömker.

Everswinkel - Die Ostereieraktion des SPD-Ortsvereins auf dem Wochenmarkt erfreute sich am Gründonnerstag erneut einer großen Nachfrage, wie die SPD in einer Pressemeldung mitteilt. „Die liebevoll eingepackten 300 roten Ostereier waren bereits nach 90 Minuten verteilt“, berichtet Maria Hamann. Für das Einpacken hatten am Vortag sechs Helfer sogar länger benötigt als nun für die Verteilung. mehr...


Di., 22.04.2014

Vortrag beim Förderverein der Schatzkammer St. Agatha Alverskirchen Das Kreuz im Mittelpunkt

Welche Symbolik das Kreuz  in unserem Kulturkreis hat, darüber informierte Kunsthistoriker Dr. Hans-Joachim Hubrich vom Schatzkammerverein St. Agatha.

Alverskirchen - In der christlichen Glaubenspraxis steht das Kreuz in diesen Tagen im Mittelpunkt. Als zentrales Symbol ist es in allen Kirchen und auch an vielen Stellen in der zivilisierten Natur zu finden, das wohl wichtigste Glaubenszeichen der Christen. Dass dieses Symbol aber nicht ausschließlich ein christliches ist, konnte eine interessierte Zuhörerschar im Pfarrheim Alverskirchen erfahren. mehr...


Mo., 21.04.2014

Erwin Friemel ist tot Große Verdienste für die SPD erworben

Erwin Friemel ist tot. Die Everswinkeler SPD trauert um ihr langjähriges Mitglied, das in der vergangenen Woche gestorben ist.

Everswinkel - „Sein Name ist seit 45 Jahren untrennbar mit unserem Ortsverein verbunden. Wir verlieren mit ihm einen Menschen, der sich für die SPD in Everswinkel und im Kreis Warendorf große Verdienste erworben hat“, heißt es in einer Presseinformation des SPD-Ortsvereins. Die Everswinkeler SPD trauert um ihr langjähriges Mitglied Erwin Friemel, der in der vergangenen Woche verstorben ist. mehr...


Mo., 21.04.2014

Tradition zu Ostern Landjugend entzündet Osterfeuer

 

Nicht zuletzt wegen des guten Wetters fanden viele Vitusbürger den Weg zum großen Osterfeuer an der Mühlenstraße. Entzündet wurde das Feuer nach der Andacht von Pfarrer Heinrich Hagedorn. Der christliche Brauch des Osterfeuers geht bis ins Mittelalter zurück. mehr...


Sa., 19.04.2014

Marcel Höfs – Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge, Rundfunksprecher, Comedian und Stadtführer Die eigene Leidenschaft entdeckt

Er bezeichnet sich als „freischaffender Künstler“: Marcel Höfs vereint einige Talente in sich und ist beruflich vielfältig aktiv.

Everswinkel - Mit der Theateraufführung im Rahmen der Reihe „ProVinz – Jugend macht Theater“ im Theater am Wall in Warendorf hat der gebürtige Everswinkeler Marcel Höfs kürzlich für Furore gesorgt. Dieses Stück hatte er zusammen mit Jugendlichen selbst geschrieben und auch inszeniert. Die WN haben mit Marcel Höfs gesprochen und sind dabei auf einen Menschen mit einer ausgesprochen interessanten Vita gestoßen. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 18.04.2014

Ausstellung in der Katholischen Bücherei mit biblischen Figuren Bibelstellen als Szenen

Den Weg nach Ostern erzählen die biblischen Figuren, die Hannelie Jestädt derzeit in der Katholischen Bücherei ausstellt.

Everswinkel - Der biblische Weg nach Ostern wird in der derzeit in der Katholischen Öffentlichen Bücherei Everswinkel dargestellt. Mit biblischen Figuren setzt die Religionspädagogin Hannelie Jestädt einzelne Bibelstellen in Szene. mehr...


Do., 17.04.2014

L 793 für vier Stunden gesperrt Kran vergessen: Lkw rammt Brücke

Nachdem der Lkw  gegen die Brücke geknallt war, fuhr er noch rund 200 Meter weiter und verlor dabei Hydrauliköl.

Everswinkel - Das hat mächtig gerumst. Der Fahrer eines Lkw mit Kran-Aufbau hat am Donnerstag nach vollendeter Tagesarbeit offenbar vergessen, den Kran auch wieder einzufahren. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 17.04.2014

Interview mit den bisherigen Vorsitzenden zum Abschluss der WN-Serie über den Kulturkreis Everswinkel Immer wieder neue Ideen

Die Spiegelkugel ist nicht nur zu einem Symbol für die Skulpturenschau „Stille Winkel 2010“, sondern überhaupt für Kunst und Kultur im Vitus-Dorf geworden. Darüber freut sich nicht nur der aktuelle Vorstand mit Walter Mexner,

Everswinkel - Hinter dem Kulturkreis Everswinkel, der sich seit 17 Jahren erfolgreich um die „Kulturarbeit“ in der Vitus-Gemeinde bemüht, steckt eine ganze Menge. Verschiedene Arbeitskreise sorgen dafür, dass Jahr für Jahr mit viel Engagement und Ideenreichtum ein tolles Programm auf die Beine gestellt wird. Grund genug, einmal im Rahmen einer WN-Serie hinter den Bühnenvorhang des Kulturkreises zu blicken. mehr...


Mi., 16.04.2014

WN-Serie: Blick in die Abteilungen des SC DJK Everswinkel Bis zum Nachwuchs gut aufgestellt

Ihr Sport erfordert Fitness: Jan Speer, Trainer Alex Heuer, Florian Glose, Verena Kortmann, Alexander Kondziella und Doreen Kortmann vom Bezirksliga-Team der Badminton-Abteilung (es fehlt Ingo Beecken)..

Everswinkel - Mit dem Sportorganisationsgrad – sprich dem Verhältnis von Vereinsmitgliedern zu Einwohnern – liegt die Vitus-Gemeinde kreisweit ganz vorn. Allein der SC DJK Everswinkel hat mehr als 2 100 Mitglieder, die sich auf insgesamt 19 Abteilungen verteilen. Ein „Riesen-Betrieb“. Grund genug, in einer neuen Serie einmal einen genaueren Blick auf den Verein zu werfen. Heute in die Badminton-Abteilung. mehr...


Mi., 16.04.2014

Oster-Programm in der Johannes-Kirche Meditation mit Mezzosopranistin

Die Mezzosopranistin  Britta Strege singt am Karfreitag um 21 Uhr bei „Musik und Meditation“ in der Johannes-Kirche Lieder von Vivaldi, Haydn und Bach.

Everswinkel - Mit Gottesdiensten, Musik und Meditation begehen die evangelischen Christen in der Johannes-Kirche die Tage vor dem Osterfest und die Osterfeiertage selbst. Dazu lädt die Evangelische Kirchengemeinde in Everswinkel ein. mehr...


Di., 15.04.2014

Gewerbe- und Dorffest Alverskirchen: Gewerkschaft gegen verkaufsoffenen Sonntag Verdi schießt quer

Auch im Gewerbegebiet Kleikamp werden die Gewerbetreibenden am 27. April zum Besuch einladen. Bei der Erstauflage 2007 war dort eine ganze Menge los

Alverskirchen - Der 27. April ist ein „Feier-Tag“. Alverskirchen feiert sein Gewerbe- und Dorffest, und alle freuen sich. Alle? Nein, eine Gewerkschaftsvertretung in Münster freut sich so gar nicht. In einem dreiseitigen Schreiben rüffelt Verdi die Ausnahmeregelung für einen verkaufsoffenen Sonntag in Alverskirchen. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 15.04.2014

Kindergruppe der KiTa St. Magnus auf Entdeckungstour Erlebnistage im Wald

Den Lebensraum Wald erkundeten die Kinder der „Grünen Gruppe“ der KiTa St. Magnus.

Everswinkel - Die ersten Frühlingstrahlen lockten jüngst die Kinder der „Grünen Gruppe“ der KiTa St. Magnus in den Wald. Walderlebnistage standen auf dem Programm. Mit Rucksack und Iso-Matte bepackt, ging es zu einer Lichtung, wo ein kleines Lager aufgebaut und gefrühstückt wurde. Die Kinder stellten schnell fest: Im Wald mit Vogelgezwitscher schmeckt alles besser. mehr...


Di., 15.04.2014

St. Vitus Kindergarten: Gemeinsame Aktion fürs Außengelände Spielparadies neu gestaltet

Zufriedene Gesichter nach gemeinschaftlicher Arbeit: An der KiTa St. Vitus wurde der Spielplatz für die Unter-Dreijährigen umgestaltet.

Everswinkel - Erfolgreiche Aktion am St. Vitus-Kindergarten: Als der erste Bagger anrollte, war das der Startschuss für die Umgestaltung des Spielplatzes für die Unter-Dreijährigen. An der wirkten viele fleißige Hände mit. mehr...


Mo., 14.04.2014

Große Talk-Runde des Spielmannszuges Alverskirchen: 50 Jahre voller Geschichten Erwärmender Abend

Eine Abordnung des Spielmannszuges läutete bei der Zeitreise durch die Entwicklung des Spielmannszuges jedes Jahrzehnt mit passender Musik aus jener Zeit ein.

Alverskirchen - Es war ein Auftakt, wie er gelungener nicht hätte sein können. Mit dem „Feurigen Kaminabend“ unter dem Titel „Talk im Takt“ warb der Spielmannzug Alverskirchen für seine groß angelegten Feierlichkeiten zum 50-jährigen Vereinsjubiläum im Mai. Zeitzeugen aus fünf Jahrzehnten ließen im vollen Gasthof Grause die Geschichte und viele Geschichten des Spielmannszuges wieder lebendig werden. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 14.04.2014

Hof wird zum Forschungszentrum Sieben Uni-Fachbereiche planen für 2015 einen Wissenschaftstag am Betrieb Gerd-Holling

Betriebsleiter Christoph Gerd-Holling (l.) mit dem Team der Arbeitsstelle Forschungstransfer unter der Leitung von Dr. Wilhelm Bauhus (Mitte). Außerdem dabei waren Prof. Dr. Elisabeth Timm (vorne re.) sowie Bürgermeister Ludger Banken (r.).

Alverskirchen - Warum wurde einst dem Bischof Meldung gemacht, ob Frauen auf dem Land ihre Kinder stillen? Wie entwickeln sich Milchmärkte weltweit, und warum haben manche Menschen eine Laktose-Intoleranz? Fragen rund um die Milch, denen sich gleich mehrere Fachbereiche der Uni Münster widmen möchten – auf dem Hof Gerd-Holling in Alverskirchen. mehr...


Sa., 12.04.2014

CDU stellt Werbekonzept und Programm für die Kommunalwahl vor Wahlkampf mit Wirkung

Gehen neue Wege bei der Wahlwerbung: Torsten Schwarthoff, Bernhard Rotthege, Ludger Klaverkamp, Sebastian Seidel und Dirk Folker (v.l.) vom CDU-Gemeindeverband.

Everswinkel - Barack Obama war es vor sechs Jahren, der den Wahlkampf revolutionierte. Im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf 2008 beschritt er neue Wege. Er nutzte das Internet, setzte auf Mail-Kommunikation und wählte eine neue Optik der Wahlwerbung. Mit Erfolg, wie man weiß. Auch die Vitus-CDU geht neue Wege. Im Kommunalwahlkampf 2014 ist die Köpfe-Parade an den Laternen passé. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 12.04.2014

Ein Abend mit Kabarettist Volker Pispers und einem bitterbösen Rundumschlag Bissig, provokant und gnadenlos

Wenn sich Volker Pispers  in Rage redet, ist er schwer aufzuhalten. In der Everswinkeler Festhalle erzählte er Geschichten, die harmlos beginnen und heimtückisch enden.

Everswinkel - Irgendwann gegen Ende fasst sich Volker Pispers verzweifelt an den Kopf. „Ich dachte immer, es gäbe Altersmilde. Aber die kommt bei mir nicht.“ Milde, Nachsicht, Sanftmut – und Pispers: Das passt einfach nicht zusammen. Dafür ist er, einer der wortgewaltigsten deutschen Kabarettisten, viel zu bissig und erbarmungslos in seiner galligen Gesellschaftskritik. So auch in Everswinkel. Von Isabel Niesmann mehr...


Fr., 11.04.2014

Kurz vor Ende der Ratsperiode steht noch ein Nachtragshaushalt auf dem Arbeitsplan Nachlegen für den Haushalt

Da muss noch einmal nachgelegt werden: Der Endausbau in Teilen des Baugebietes Möllenkamp II und der Erwerb des Stromnetzes durch die GWE erfordern einen Nachtragshaushalt für das laufende Jahr.

Everswinkel - Von wegen, die Ratsperiode ruhig ausklingen lassen und entspannt die letzten Beschlüsse fassen: Rund sechs Wochen vor der Kommunalwahl und fünf Wochen vor der letzten Sitzung des amtierenden Gemeinderates dürfen die Kommunalpolitiker in Sachen Haushaltsplan noch einmal nachsitzen. Grund ist der Nachtragshaushalt für 2014, den Bürgermeister Ludger Banken am Mittwochabend in den Rat einbrachte. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 11.04.2014

Gemeinde informiert zur Europawahl Wahlrecht für Unionsbürger

Bürger aus Ländern der Europäischen Union, die in Everswinkel leben, können hier an der Europawahl teilnehmen. Die Gemeinde informiert über die Bedingungen.

Everswinkel - Am 25. Mai findet in Deutschland die Europawahl statt. Für Unionsbürger – sprich Staatsangehörige eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, die nicht Deutsche sind – gelten besondere Bestimmungen. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter