Anzeige

Sa., 20.12.2014

Neue WN-Serie: Marco Stoever ist für neun Monate ans andere Ende der Welt übergesiedelt Neues Kapitel in Neuseeland

Start am anderen Ende der Welt: Nach einer Wanderung auf den Mount Eden hatte Marco Stoever einen Blick über die neuseeländische Stadt Auckland mit dem 328 Meter hohen Sky Tower..

Everswinkel/Auckland - Die Everswinkeler WN-Leser kennen ihn als freien Mitarbeiter unserer Zeitung von zahlreichen Terminen und Artikeln. Inzwischen lautet für Marco Stoever das Motto: „Ich bin dann mal weg . . . Ganz weit weg. Zumindest vorübergehend. Praktisch am anderen Ende der Welt. Nach seinem Abitur hat es den Everswinkeler nun für neun Monate nach Neuseeland gezogen. Von Marco Stoever mehr...

Sa., 20.12.2014

Die ganze Gemeinde in der Hand: Multifunktionales Tool für Smartphones jetzt verfügbar App sofort verfügbar

Everswinkel/Alverskirchen - Es ist ein Geschenk für die Bürger der Vitus-Gemeinde. Und dies passend kurz vor Weihnachten. Die seit Monaten vorbereitete „Everswinkel-App“ ist gestartet und steht in den App-Stores von Google und iTunes zum kostenlosen Download bereit. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 19.12.2014

Kunstprojekt der Alverskirchener Grundschüler Wand voller Geschichte

Begeistert über und stolz auf das Ergebnis: Schüler der Grundschule Alverskirchen gestaltete unter Leitung von Michael Langer die neue Holzwand am Schulhof mit Bildern, die Ereignisse aus der Geschichte Alverskirchens zeigen.

Alverskirchen - Glücklich strahlten die elf Kinder der St. Agatha-Grundschule ihre Kunstwerke an, die sie in den vergangenen zehn Wochen fleißig vollendeten. Das Thema lautete „Die Geschichte von Alverskirchen“. Unter der Leitung von Michael Langer vom Kulturkreis Everswinkel lernten die Kinder dieser Arbeitsgemeinschaft viel über die Geschichte des Dorfes Alverskirchen. mehr...


Fr., 19.12.2014

Grundschule: Neue Kopfhörer helfen bei Konzentration Jetzt gibt es was auf die Ohren

Freude bei den Grundschülern: Der Förderverein übergab mit Raiffeisen-Geschäftsführer Wolfgang Take die neuen Kopfhörer.

Everswinkel - Für die Kinder der Grundschule Everswinkel gibt es jetzt was auf die Ohren. Damit sie jetzt noch konzentrierter arbeiten können. Und das sorgt für Freude. Der Förderverein hat nämlich mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Raiffeisen Warengenossenschaft Albersloh-Everswinkel Kopfhörer angeschafft. mehr...


Do., 18.12.2014

Haushaltsverabschiedung: CDU trägt den Etat 2015 allein Everswinkeler Hungerspiele

Der Gemeinderat als Spiegelbild auf der Weihnachtsdeko im Ratssaal. Einzig mit den Stimmen der CDU-Fraktion wurde am Dienstagabend der Gemeindehaushalt 2015 verabschiedet.

Everswinkel - Es ist der Kino-Kassenknüller schlechthin. Im Blockbuster „Die Tribute von Panem“ nach der gleichnamigen Roman-Trilogie geht es um eine fiktive diktatorische Nation, die aus verschiedenen Distrikten besteht. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 18.12.2014

Verbundschüler besuchen Biogas-Anlage auf dem Hof Heitmann Unterwegs in Sachen Energie

Klemens Heitmann empfing die Zehntklässler der Verbundschule auf seinem Hof in der Bauerschaft Wieningen und erläuterte ihnen die Funktion der dortigen Biogas-Anlage.

Everswinkel - Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Alternative Energien“ haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10d der Verbundschule verschiedenen Energiearten und ihre Nutzungsmöglichkeiten kennengelernt. mehr...


Do., 18.12.2014

FDP: Grünkohlessen mit Bewertung des Gemeinde-Haushalts Kritik an falschen Entscheidungen

Mit dem Grünkohlessen führt die FDP eine Tradition kurz vor dem Weihnachtsfest fort. Mit dazu gehört auch stets eine Analyse des gemeindlichen Haushaltsplans.

Everswinkel - Zum traditionellen Grünkohlessen trafen sich am Montag der FDP-Ortsverband im Gasthof „Arning. Vor dem Essen machte Fraktionschef Peter Friedrich noch einmal die Position zur Erweiterung der Übermittagsbetreuung in der Grundschule Alverskirchen deutlich, heißt es in einer Presseinformation der Liberalen. mehr...


Mi., 17.12.2014

Thema Radwege: Keine Umgestaltung an Freckenhorster Straße / Beleuchtungswunsch an K3 erneut abgelehnt Umbau-Überlegungen beendet

Geduld ist gefragt, bis der Radweg an der Landstraße 793 fortgeführt wird. In der Prioritätenliste des Landes klettert das Projekt langsam nach oben.

Everswinkel - Das Thema Radwege rückte bei der Haushaltsberatung im Planungsausschuss verstärkt in den Fokus. Auslöser dafür waren zwei Anträge der SPD-Fraktion. Einer davon wurde zum wiederholten Male vorgetragen: die Beleuchtung des Radweges entlang der K3 nach Alverskirchen. Der andere Vorstoß hatte einen Radweg „light“ an der Freckenhorster Straße bis zum neuen Penny-Markt zum Inhalt. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 16.12.2014

Adventskonzert des Blasorchesters Everswinkel in voll besetzter St.-Magnus-Kirche Perfekte Einstimmung

Beeindruckender Klangkörper in beeindruckender Kulisse: Das Blasorchester Everswinkel stimmte mit seinem Konzert am frühen Sonntagabend in der St. Magnus-Kirche auf das Weihnachtsfest ein.

Everswinkel - Obwohl der Heilige Abend noch bevorsteht, war die St.-Magnus-Kirche bereits am vergangenen Sonntagabend beim Adventskonzert des Blasorchesters Everswinkel von oben bis unten wortwörtlich so brechend voll, dass eine der oben stehenden Bänke unter dem Gewicht der Kirchgänger nachgab. Von Nikolas Karolewicz mehr...


Mo., 15.12.2014

Everswinkeler Erzählsalon Heimat ist mehr als nur ein Ort

 Sie berichteten beim „Erzählsalon“ aus ihrer Heimat und von ganz persönlichen Lebensgeschichten (v.l.): Helina Nabo, Kaplan Thomas, Mariola Przybylski, Martin Drzysla und Karl Große Erdmann.

Everswinkel - Heimat ist mehr als nur ein Ort. Heimat sind individuelle Gefühle und Erinnerungen, die oft mit der Wahrnehmung über alle Sinne verbunden sind. Sie vermitteln Geborgenheit und Vertrautheit. Das wurde deutlich beim Everswinkeler Erzählsalon „Heimat“ des Katholischen Bildungswerkes am vergangenen Freitagabend im Pfarrheim St. Magnus. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mo., 15.12.2014

Guido Cantz kommt ins Bürgerhaus Banane als Flaschenöffner

Guido Cantz wird 2015 in Telgte zu sehen sein.

Telgte - „Ich weiß, dass ich nichts weiß.“ Das berühmte Zitat des griechischen Philosophen Platon trifft irgendwie auf jeden von uns zu – natürlich auch auf Top-Comedian Guido Cantz. Aber der „Verstehen Sie Spaß“-Moderator tut alles dafür, damit das nicht so bleibt. mehr...


Sa., 13.12.2014

Schulerweiterung: Grause-Ampel auf Rot gestellt Entscheidung für die Anbau-Lösung

Auf Rot steht die Ampel am Gasthof Grause. Der Hauptausschuss legte mit den Stimmen der CDU die Überlegungen zu einer Übernahme des Objektes zu den Akten.

Alverskirchen - Ein gespaltener Rat, Applaus von 30 interessierten Zuhörern auf den Besucherstühlen und ein ernüchtert wirkender Bürgermeister – der Vorhang im „Drama“ um die Erweiterung der St. Agatha-Grundschule ist gefallen. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 13.12.2014

Aktion des Alverskirchener Spielmannszugs Trommelwirbel auf der Rolltreppe

Überraschung in den Münster-Arkaden: Zum Auftakt Trommelwirbel und Flötentöne der Spielmannszug-Mitglieder auf der Rolltreppe. Das Flashmob-Video ist jetzt im Netz.

Alverskirchen - Zweiter Adventssamstag, Münster. Die City ist brechend voll. Weihnachtsmärkte, Weihnachtsshopping, das volle Programm. Auch in den Münster-Arkaden wuselt die Menschenmenge. Stimmengewirr, Geschirrklappern und Tütenrascheln bilden die Geräuschkulisse. Plötzlich ein Trommelwirbel mitten auf der Rolltreppe. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 12.12.2014

Sanierungsbedarf im Unterbau des Rathauses / Straßenbau-Investitionen Auf „tönernen Füßen“

„Unfallgefahr!“ Dieses Warnschild hat eigentlich nichts mit dem Zustand des Rathaus-Unterbaus zu tun, sondern macht darauf aufmerksam, dass die Zufahrt zur Tiefgarage generell kein Aufenthaltsraum ist. Momentan kommt kommt dem Hinweis aber ein Symbolcharakter zu, denn sowohl die Rampe als auch Boden und Stützen in der Garage sind sanierungsbedürftig.

Everswinkel - Wenn sich der deutsche Hollywood-Regisseur Roland Emmerich jetzt der Problematik annehmen und sie filmisch in Szene setzen würde, wäre absehbar, wie die Szenen aussehen würden: Ein Furcht erregendes Knacken, sich in Windeseile ausbreitende Risse, dann zunächst ein dramatisches Absacken des Ostflügels Von Klaus Meyer mehr...


Do., 11.12.2014

Bilanz zum Thema im Sozialausschuss / SPD-Antrag von Realität überholt Neue Initiative hilft Flüchtlingen

Das Immobilien-Angebotsschild ist schon überholt. Die Gemeinde hat das Haus Warendorfer Straße 10 gekauft, um dort ab Januar Flüchtlinge unterzubringen.

Everswinkel - Das Thema „Flüchtlinge“ beschäftigt derzeit viele Kommunen. Auch Everswinkel verzeichnet einen starken Anstieg an Zuweisungen, wie Sozialamtsleiter Thomas Stohldreier und Thomas Wetterkamp vom Haus der Generationen (HdG) im Familien- und Sozialausschuss am Dienstag berichteten. Nach 21 Zuweisungen 2012 und 23 im vergangenen Jahr sind es in diesem Jahr bislang schon 41. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 11.12.2014

Kolping-Spielschar hat mit Probenarbeit begonnen / Gutscheine für Eintrittskarten Eine ziemliche „Revolutschion“

Die Kolping-Spielschar bereitet sich auf die Spielzeit vor: Regisseur Hans Glose, Anna-Lena Glose, Lutz Böckmann, Günter Glose, Gabi Gerwin, Günter Glose, Annette Glose, Brigitte Serries und Spielleiter Lutz Stuppe (v.l.).

Everswinkel - Der März ist der Monat, in dem die Freunde des plattdeutschen Dialekts auf ihre Kosten kommen. Bis es aber soweit ist, muss noch eine Menge getan werden. Die Kolpingspielschar hat inzwischen mit der Arbeit begonnen. Als neues Stück hat man sich „Revolutschion bi Schulte“ ausgesucht, geschrieben von Günther Müller und von Ludger Quiter aus dem Hochdeutschen ins Münsterländer Platt übersetzt. Von Marco Stoever mehr...


Do., 11.12.2014

Nikolaus-Komitee Everswinkel will „ausbauen“ Strahlende Kinder als Ansporn

Umringt von aufgeregten und strahlenden Kindern waren die Aktiven des Nikolaus-Komitees am vergangenen Wochenende bei ihren Hausbesuchen. Das Projekt soll nun noch weiter vorangetrieben werden.

Everswinkel/Alverskirchen - Rundum zufrieden zeigt sich das Nikolaus-Komitee Everswinkel nach dem vergangenen Wochenende. Mit zwei Nikolaus-Gespannen bescherte die Truppe über 85 Kinder in Everswinkel und Alverskirchen. Der Erfolg hat zu den Überlegungen geführt, die ganze Sache weiter auszubauen. mehr...


Mi., 10.12.2014

Traditionsgeschäft Kortmann schließt: GWE übernehmen Ladenlokal  Kapitel endet nach 140 Jahren

Wechsel im Ladengeschäft Kortmann an der Hovestraße. Die Gemeindewerke Everswinkel (GWE) ziehen zur Zufriedenheit von Dominik und Margot Kortmann sowie GWE-Geschäftsführer Thomas Spieß (v.l.) in die Räumlichkeiten.

Everswinkel - Vor fast 140 Jahren wurde mit der Gründung der Firma Kortmann das Ladengeschäft an der Hovestraße eröffnet. Jetzt schließt dieses Traditionsgeschäft seine Pforten. Noch bis Ende Januar 2015 werden dort Waren aus dem breit gefächerten Sortiment an Haushalts- und Geschenkartikeln verkauft. Sorgen über einen weiteren Geschäftsleerstand im Vitus-Dorf sind jedoch unbegründet. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mi., 10.12.2014

Kolping-Gedenktag mit Ehrungen, Neuaufnahmen, Spenden und einer Portion Karneval Ganz viel Programm zum Frühstück

Ehrung der Jubilare beim Kolping-Gedenktag der Everswinkeler Kolpingsfamilie: Präses Berni Butt, Winfried Richter, Hildegunde Richter, Klemens Diepenbrock, Josef Perdun, Roland Mense und Vorsitzender Martin Kniesel (v.l.).

Everswinkel - Neuaufnahmen, Jubilare, Spendenübergabe und Vorstellung des Prinzenpaares – wie passt das alles zusammen? Der Kolping-Gedenktag konnte in diesem Jahr mit diesem umfangreichen Programm aufwarten und sprengte dabei fast die Saalkapazität des Gasthofs Diepenbrock. mehr...


Di., 09.12.2014

Everswinkeler Weihnachtsmarkt mit vielfältigem Angebot Glühwein im Nieselregen

Anheimelnde Atmosphäre  rund um den großen Weihnachtsbaum auf dem Magnusplatz. Aber gerade, als es in der Dämmerung gemütlich wurde, setzte der ungemütliche Nieselregen ein.

Everswinkel - Das haben sich die Organisatoren und Standbetreiber des Everswinkeler Weihnachtsmarktes auf dem Magnusplatz sicher anders gewünscht. Mit Eintritt der Dämmerung, wenn es auf einem solchen Markt eigentlich immer stimmungsvoll und gemütlich wird, setzte am Sonntag Nieselregen ein, und es kam auch noch Wind dazu. Von Günter Wehmeyer mehr...


Di., 09.12.2014

6-Zylinder begeistern mit musikalischem Märchen vom „Schweinachtsmann“ in der Festhalle Weihnachtliches mit Wortwitz

Die passende Aushilfe zum Verteilen der Geschenke ist gefunden: der „Schweinachtsmann“ soll es richten. Bis dahin war es ein schwieriger Weg, wie die 6-Zylinder zu berichten bzw. zu singen wussten.

Everswinkel - Zwar nur zu fünft auf der Bühne, aber mit dem sechsten Mann hinten am Mischpult, gastierten die 6-Zylinder am Sonntagnachmittag in der Festhalle. Im Gepäck hatten sie das Musik-Märchen vom „Schweinachtsmann“. mehr...


Di., 09.12.2014

13. Volksbank-Nikolauf mit über 500 Teilnehmern / Christiane Postert und Philipp Kaldewei gewinnen Serie Rekordbeteiligung am Nikolaustag

Start der rund  150 Läufer über die 7,5-Kilometer-Strecke. Mit dabei auch der Chef-Organisator der Volksbank-Lauf-Cup-Serie Bernd Lüdemann, der als Nikolaus verkleidet (l.) immer wieder Bewunderung und Beifall erntete

Everswinkel - Mit einem neuen Rekord von mehr als 500 Läufern und Läuferinnen ging der Volksbank-Nikolauf zum 13. Mal in Everswinkel erfolgreich über die Bühne. Diese hohe Teilnehmerzahl sei laut Orga-Team wohl den guten Wetterbedingungen und dem Volksbank-Cup zu verdanken. mehr...


Di., 09.12.2014

Katholische Bücherei: Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen mit neuem Onleihe-Verbund libell-e.de Per Mausklick ins Bücherregal

Die Katholische Öffentliche Bücherei bietet die digitale Ausleihe von Büchern an.

Everswinkel - Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen über das neue Onleihe-Angebot der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Magnus. Ab sofort kann jeder Büchereikunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal, ob von zu Hause oder unterwegs. mehr...


Mo., 08.12.2014

Tag der offenen Tür: Verbundschule wirbt mit Basteln, Forschen und Musizieren Mäuse im Unterricht

Informatikunterricht zum Anfassen: die Legoroboter waren dicht umlagert. Im Informatikunterricht lernen die Schüler, diese zu programmieren, so dass man sie sogar mit dem Handy steuern kann.

Everswinkel - Den Schulzoo hat die Verbundschule seit Kurzem eingerichtet hat. In der siebten Stunde kümmern sich die Schüler dort um Mäuse, Goldhamster, und allerhand Stab- und Geisterschrecken. „Ich finde das ist einfach eine nette Abwechslung. Manche können zu Hause selbst keine Tiere halten“, sagt einer der Schüler beim Tag der offenen Tür, der die Besucher über die Eigenschaften der Tiere aufklärte. Von Marco Stoever mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter