Anzeige

Mo., 24.11.2014

Adventsmarkt in Alverskirchen Der Kirchplatz im Lichterglanz

An der Feuerstelle ließen sich die Kinder das selbst gebackene Stockbrot gut schmecken.

Alverskirchen - Da kam jede Menge Weihnachtsstimmung auf: Auch die zweite Auflage des Alverskirchener Adventsmarktes bestach durch ihre ganz besondere Atmosphäre. Entsprechend freuten sich die Organisatoren von der KLJB: „Der Dank geht an alle Alverskirchener. Es ist eine runde, gelungene Sache“, sagte Leonard Schulze Hockenbeck. Von Marco Stoever mehr...

Sa., 22.11.2014

Winfried Schwarthoff sammelt Bilder von interessanten Kanaldeckeln und plant ein Buch Ein anderer Blick auf die Welt

Ungewöhnliches Hobby, außergewöhnliches Projekt: Der Alverskirchener Winfried Schwarthoff reist durch die Welt und hält interessant gestaltete Kanaldeckel im Bild fest. Aus der Sammlung soll mal ein Buch werden.

Alverskirchen - Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit einer schweren Krankheit umzugehen. Winfried Schwarthoff hat eine der besseren gewählt. „Die Vorgeschichte ist auch eine persönliche Leidensgeschichte“, sagt er über sein Buch, an dem er seit drei Jahren arbeitet. In dem sollen Bilder von Kanaldeckeln aus ganz Europa ihren Platz finden. Von Marco Stoever mehr...


Sa., 22.11.2014

700 Mitglieder der neuen Vereinigten Volksbank wählen 86 Vertreter Für die Zukunft gut aufgestellt

Führten und erlebten die Mitgliederwahlversammlung  der Vereinigten Volksbank Münster: Heribert Sickmann, Konrad Pumpe (beide Aufsichtsrat), Josef Brockhausen (Aufsichtsrat und Versammlungsleiter), Friedrich Graf von Westerholt (Wahlausschuss), Jürgen Quante (Aufsichtsrat), Norbert Beek (Vorstandsvorsitzender) und Berthold Buntenkötter (Filialleiter Everswinkel; v.l.).

Everswinkel - Rund 700 Mitglieder der Vereinigten Volksbank Münster aus Everswinkel, Freckenhorst, Hoetmar und Sendenhorst füllten die Festhalle, als Versammlungsleiter und Aufsichtsratsmitglied Josef Brockhausen die Mitgliederwahlversammlung eröffnete. Vorstandsvorsitzender Norbert Beek war hoch erfreut über das große Interesse. mehr...


Sa., 22.11.2014

BTA lädt zum Französischen Abend ein Chansons und Wein

Französische Weine und französische Chansons in gediegener Atmosphäre – dazu lädt das Bürger-Team Alverskirchen am 29. November ein.

Alverskirchen - Zum ersten Mal plant das Bürger-Team Alverskirchen einen französischen Abend mit der verlockenden Kombination aus Musik und Wein. Im Rahmen des Arbeitskreises Kultur lädt das BTA regelmäßig zu Kultur-Veranstaltungen ein. Am nächsten Samstag (29. mehr...


Sa., 22.11.2014

Buchvorstellungen in der Katholischen Bücherei Tipps jenseits der Bestsellerlisten

In der Katholischen Bücherei präsentierte Reinhard Hesse interessante Neuerscheinungen.

Everswinkel - Buchvorstellungen unter verschiedenen Aspekten veranstaltet das Katholische Bildungswerk in Kooperation mit der Katholischen Öffentlichen Bücherei schon seit einigen Jahren. Sind es manchmal regionsspezifische Titel wie beispielsweise Münsterland-Krimis, so standen jetzt die so genannten „Top 10“ der Warendorfer Buchhandlung Ebbeke auf dem Programm. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 22.11.2014

Multivisions-Vortrag am Dienstag im Rathaus Der grandiose Westen der USA

Eine der Reisestationen ist das Monument Valley innerhalb des Navajo-Reservats mit seinen aus vielen Western-Filmen bekannten grandiosen Tafelbergen.

Everswinkel - Die Gemeinde und die Volkshochschule laden am Dienstag (25. November) um 19 Uhr zu einem Multivisions-Vortrag über die Nationalparks im Südwesten der USA ins Rathaus ein. Referent Reinhard Thieringer hat eine Bilderreise durch Kalifornien, Arizona, Colorado, Utah und Nevada zusammengestellt. mehr...


Fr., 21.11.2014

Landjugend lädt am Samstag zum Alverskirchener Adventsmarkt ein Ein ganz gemütlicher Abend

In der Weihnachtsbäckerei... nein, im Kindergarten St. Agatha wird für den morgigen Adventsmarkt nicht gebacken, sondern es werden Futterzapfen für Vögel gefertigt.

Alverskirchen - „Gemütlich-Persönlich-Appetitlich“ – so wirbt die Alverskirchener Landjugend für den diesjährigen Adventsmarkt, der am morgigen Samstag die Dorfmitte wieder in eine ganz besondere Szenerie verwandeln wird. Ganz Alverskirchen wird dann wieder auf den Beinen sein. mehr...


Fr., 21.11.2014

Klausurtagung des Vorstandes der DJK Rot-Weiß Alverskirchen Zusätzlicher Raum unverzichtbar

Raumnot: Das Sportforum, Sportlerheim und Turnhalle reichen nicht für die DJK Rot-Weiß Alverskirchen nicht aus, um die nötige Bandbreite an Angboten vorzuhalten.

Alverskirchen - Am vergangenen Wochenende verbrachten die Mitglieder des Vorstandes der DJK Rot-Weiß Alverskirchen zwei Tage in der Jugendherberge Osnabrück zu ihrer alljährlichen Klausurtagung. mehr...


Fr., 21.11.2014

Pokalübergabe vom Loburger Waldlauf an Viertklässler der Grundschule So sehen Sieger aus

Freude bei der Pokalübergabe: Die Klassensprecher der vierten Klassen mit Patrik Thelen (Organisator des Waldlaufs), Michael Bertels (Schulleiter der Loburgschule) und Martin Linnemannstöns (Schulleiter der Grundschule Everswinkel, v.l.).

Everswinkel - 22 Jahre lang haben sich die Schüler Jahr für Jahr ins Zeug gelegt, nun ist dem 4. Jahrgang der Grundschule endlich der ersehnte Sieg beim Loburger Waldlauf gelungen. „Der gehört jetzt der Grundschule Everswinkel“, sagte Schulleiter Martin Linnemannstöns stolz und zeigte auf den kleinen Pokal, den die Schüler im Oktober in Ostbevern errungen haben. Von Marco Stoever mehr...


Fr., 21.11.2014

Beim Abenteuer-Sporttag der Grundschüler sorgen Lehrer und Eltern für Spaß-Parcours Urwald aus Seilen, Kisten und Matten

Erwartungsfrohe Blicke bei den Grundschülern: Lehrer und Eltern hatten wieder einen spannenden Parcours für den Abenteuer-Sporttag aufgebaut.

Everswinkel - Ob auf zwei Beinen auf dem Schwebebalken, auf allen Vieren durch den Tunnel oder rutschend auf der Skisprungschanze – beim Abenteuer-Sporttag war den Everswinkeler Grundschülern Spaß garantiert. Von Marco Stoever mehr...


Do., 20.11.2014

Im Zuge der Regionalplan-Erarbeitung kommen zwei weitere Windkraft-Eignungsbereiche ins Spiel Auffrischender Wind

So könnte es vielleicht auch bald im Bereich der Großen Heide/Müssingen aussehen: Arbeiter bei der Errichtung von Windkraftanlagen wie hier seinerzeit in Wieningen.

Everswinkel - Lange Zeit war es ruhig rund ums Thema Windkraft in der Vitus-Gemeinde. Doch diese Ruhe hat sich als trügerisch erwiesen. Neue Impulse hat das Thema diesmal nicht von Investoren oder Grundeigentümern erfahren, sondern von Seiten der Bezirksregierung. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 20.11.2014

RWE unterstützt Lampenaustausch in den Schulen Und es werde Licht

Zeigen sich von der neuen, besseren Ausleuchtung in der Verbundschule und den Grundschulen begeistert: Bürgermeister Ludger Banken, Markus Zepke und Sylke Wilmer-Gruchmann von der Gemeindeverwaltung sowie RWE-Kommunalbetreuer Manfred Rickhoff.

Everswinkel - „Wir haben die Schule in ein ganz neues Licht gerückt“, sagte Bürgermeister Ludger Banken am Dienstagnachmittag bei seinem Besuch in der Verbundschule. Was auf den ersten Blick wie eine Metapher wirkte, ist durchaus wörtlich zu verstehen: In allen drei Everswinkeler Schulen hat die Gemeinde neue Lampen angebracht, die nicht nur eine bessere Ausleuchtung bieten, sondern dazu noch Energie einsparen. Von Marco Stoever mehr...


Do., 20.11.2014

Elternabende in der nächsten Woche Bischof kommt zur Firmung

Bischof Dr. Felix Genn.

Everswinkel/Alverskirchen - Bischof Dr. Felix Genn wird am 17. Mai nächsten Jahres in der St. Magnus/St. Agatha-Kirchengemeinde das Sakrament der Firmung spenden. Bereits in der nächsten Woche finden in Everswinkel und Alverskirchen die Elternabende der Firmlinge statt. mehr...


Mi., 19.11.2014

SPD-Bundestagsabgeordneter Daldrup zu Gast bei Bürgermeister Banken: Thema Kommunalfinanzen Belastung und Entlastung

Führten ein konstruktives Gespräch: Bürgermeister Ludger Banken und der SPD-Bundesabgeordnete Bernhard Daldrup..

Everswinkel - Die Kommunalfinanzen waren das zentrale Thema beim Gespräch zwischen dem SPD-Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup und Bürgermeister Ludger Banken. Dass Everswinkel in den Stärkungspakt Stadtfinanzen einzahlen müsse, sei schon eine Belastung, machte Banken – wie auch schon zuvor bei seiner Haushaltsrede im Gemeinderat – deutlich. mehr...


Mi., 19.11.2014

Arbeiten am Radweg zwischen Everswinkel und Alverskirchen Sanierung in drei Schritten

Radfahrer müssen derzeit an der Alverskirchener Straße auf die Fahrbahn oder den gegenüberliegenden Radweg ausweichen. Die Sanierung der Strecke hat begonnen.

Everswinkel - Radfahrer müssen derzeit an der Alverskirchener Straße auf die Fahrbahn ausweichen. Der Kreis hat mit der Sanierung des Radweges begonnen. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 18.11.2014

Umfangreiche Eingaben erfordern mehr Bearbeitungszeit „Königskamp“ erst im Februar auf Tagesordnung

Das Baugebiet Königskamp mit neuem Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung wird nach den umfangreichen Eingaben doch noch nicht am 27. November beraten

Alverskirchen - Seit nunmehr sieben Jahren ist die Entwicklung des Baugebietes Königskamp ein Thema für Gemeindeverwaltung und Kommunalpolitik. Bekanntlich befindet sich der neue Bebauungsplan „Königskamp II“ derzeit „in der finalen Phase“, wie es Planungsamtsleiter Norbert Reher in der Ratssitzung am Donnerstagabend formulierte. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 18.11.2014

Jahresversammlung der Landjugend Alverskirchen: Veränderungen im Vorstand Personalkarussell gedreht

Der neue Vorstand der Alverskirchener KLJB mit (obere Reihe v.l.) Lennart Börding, Leonard Schulze-Hockenbeck, Christoph Roer, Jan Steinhoff, Sophia Hülsmann, (mittlere Reihe v.l.) Katharina Vages, Lena Kemker, Verena Roer sowie (untere Reihe v.l.) Lion Geßmann, Ute Lütke Holling und Niklas Sommerhage.

Alverskirchen - Fast runderneuert kommt der Vorstand der KLJB Alverskirchen in diesem Jahr daher. Besonders der männliche Teil des Vorstandes ist kaum wiederzuerkennen. Nachdem mit Leonard Schulze-Hockenbeck der 1. Vorsitzende, Sportwart Robin Terkel und Beisitzer Martin Kemper drei Führungskräfte ihre Ämter niedergelegt haben, mussten am Samstag im Gasthof Grause eine Menge Nachfolger gefunden werden. Von Marco Stoever mehr...


Di., 18.11.2014

Pfarrkonvent der Katholischen Kirchengemeinde Unterschiedliche Erwartungen an Liturgie

Die Mitglieder des Pfarreirates St. Magnus/St. Agatha mit (v.l.)

Everswinkel/Alverskirchen - Der Pfarreirat der Gemeinde St. Magnus/St. Agatha hat erstmals zu einem Pfarrkonvent eingeladen, um die Vielfalt des kirchlichen Lebens in der Pfarrei zu reflektieren. Im Mittelpunkt stand dabei das Thema Liturgie. mehr...


Di., 18.11.2014

Literatur-Dämmerschoppen der Evangelischen Bücherei Lesetipps für die dunkle Jahreszeit

Literaturfreunde kamen wieder auf ihre Kosten beim Herbst-Dämmerschoppen der Evangelischen Öffentlichen Bücherei.

Everswinkel - Erneut einen interessanten Mix findet man unter den Neuerwerbungen der Evangelischen Bücherei. Zu entdecken war das, als das Bücherei-Team wieder einmal beim gemütlichen Literatur-Dämmerschoppen die neuen Bücher vorstellte. Passend zur kalten Jahreszeit gab‘s dieses Mal eine leichte Tendenz zu etwas düsteren Büchern, Thrillern und sehr psychologischen Krimis. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 17.11.2014

Prinzen-Proklamation mit tollem Programm Andreas I. grüßt das Narrenvolk

Das neue Prinzenpaar Andreas (Rutsch) II. mit Heike I. freute sich über den voll besetzten Saal.

Everswinkel - Eigentlich fange das Leben so richtig erst mit 66 Jahren an, bemerkte Büttredner Oli der Köbes am Ende seines Auftritts. Wenn man sich anschaut, was für eine Gala der Elferrat auf die Beine gestellt hat, sieht man, dass der Verein jetzt schon mit 44 Jahren mitten im Leben angekommen ist. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 17.11.2014

Abschluss der Themen-Trilogie zu 25 Jahren Mauerfall: Film und Diskussion Bewegendes Stück deutscher Geschichte

Führte in den Film ein und erläuterte die geschichtlichen Rahmenbedingungen: Prof. Dr. Saskia Handro.

Everswinkel - Auch wenn der Begriff der „friedlichen Revolution“ lange Zeit hart umkämpft war: Was im Herbst 1989 in Deutschland passierte, ist bis heute beispiellos. „Es war wie ein Wunder an diesem Abend, dass das wirklich so ruhig verlaufen ist“, sagt Prof. Dr. Saskia Handro über den 9. Oktober, als in Leipzig tausende Menschen durch die Straßen zogen und „Wir sind das Volk“ skandierten. Von Marco Stoever mehr...


Sa., 15.11.2014

Bürgermeister legt Haushaltsplan-Entwurf für 2015 vor: Die bislang höchsten Defizite erwartet Ein Trauerspiel

„Ich vermisse Dich so sehr“ - der Trauer-Drachen aus der Kunst-Ausstellung über den Köpfen der Verwaltungsspitze passte zur Haushaltslage bestens ins Bild.

Everswinkel - Schwarze Tücher, Trauerkleidung, Leichenhemden, ein textilummantelter Rabe und über allem ein schwarzer Trauer-Drachen mit dem Aufdruck, „Ich vermisse Dich so sehr“. Eine Anspielung auf bessere Haushaltszeiten oder die frühere Kämmerin? Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 15.11.2014

Gemeinde übernimmt Königskamp-Grundstücke Der Haushalt 2015 in Zahlen

Bürgermeister Ludger Banken stellte die wesentlichen Eckdaten des Gemeindehaushaltes 2015 vor.

Everswinkel - Bürgermeister Ludger Banken legte in der Ratssitzung am Donnerstagabend den Haushaltsplan-Entwurf für 2015 vor. Der weist im Ergebnisplan 15,6 Mio. Euro an Erträgen und 17,2 Mio. Euro an Aufwendungen aus. Beim Finanzplan sind es 14,3 Mio. zu 15,4 Mio. Euro. Die Ausgleichsrücklage wird mit 684 000 Euro aufgebraucht. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 15.11.2014

Über 50 Teilnehmer beim „Rudelsingen“ der Kolpingsfamilie Moskau, Mambo und Mamma Mia

Zu einem stimmungsvollen Abend wurde das Singen im „Rudel“ im Pfarrheim. Thomas Kraß begleitete die rund 50-köpfige Sängerschar auf dem Piano. 2015 gibt‘s eine Neuauflage.

Everswinkel - Mehr als 50 Sängerinnen, aber leider nur zwei Sänger waren der Kolping-Einladung gefolgt und wurden von Thomas Kraß, der die musikalische Leitung hatte, und Mechtild Schilling zum Rudelsingen im Pfarrheim begrüßt. Passend zum November begann man mit dem Lied „St. Martin“, jedoch ohne Laternen. mehr...


Fr., 14.11.2014

Themen-Trilogie „Punkt. Ende! Aus?“: Kulturkreis besucht Museum für Begräbniskultur in Amsterdam Zwischen Leben und Tod

Facettenreich: Der Besuch des Museums und des Friedhofs bot vielfältige und ungewöhnliche Perspektiven zum Thema Tod. Zum Beispiel diese sehr moderne Grabgestaltung – offensichtlich für einen Nerd bzw. Computerfreak.

Everswinkel - Tod und Vergänglichkeit, Begräbnisrituale, Grabgestaltung – das sind typische „Novemberthemen“, die gerne verdrängt werden. Man kann sie allerdings auch gezielt in Angriff nehmen und dafür extra nach Amsterdam fahren. So wie der Kulturkreis. Die niederländische Metropole mit ihren Einwohnern aus vielen unterschiedlichen Kulturen bietet Gelegenheit, die erwähnten November-Themen etwas umfassender zu betrachten. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter