„Korps der ehemaligen Könige“ des BSHV nimmt Thomas Püning nach Prüfung in seinen Reihen auf
Verbale Klippe elegant umschifft

Everswinkel -

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder des „Korps der ehemaligen Könige“ des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV). Neben der Rückschau aufs vergangene Jahr und dem Ausblick auf die nächsten Monate ist das Aufnahmeritual der Majestät des vergangen Schützenjahres fester Bestandteil der Tagesordnung. Diesmal war es Thomas Püning, der sich dieser „anspruchsvollen“ Prüfung durch den Sprecher des Korps, Stephan Vienenkötter, stellen musste.

Mittwoch, 29.11.2017, 07:11 Uhr

Korps-Sprecher Stephan Vienenkötter (l.), assistiert von seinem Vertreter Bernd Schulze Zurmussen (r.), vollziehen den Aufnahmeakt von Thomas Püning in das Korps der ehemaligen Schützenkönige des BSHV.
Korps-Sprecher Stephan Vienenkötter (l.), assistiert von seinem Vertreter Bernd Schulze Zurmussen (r.), vollziehen den Aufnahmeakt von Thomas Püning in das Korps der ehemaligen Schützenkönige des BSHV. Foto: Günther Wehmeyer

Vienenkötter hatte im vergangenen Jahr die Funktion des Sprechers von Josef Vornholt übernommen. Die Frage, seit wie vielen Jahren der Schützenverein besteht, war noch eine der leichteren. Schließlich hängt die Vereinsfahne mit dem Gründungsjahr 1922 in der Vitrine im Saal des Gasthofs Arning. An die wichtigsten Ereignisse an dem Tag, als Thomas Püning in den BSHV eingetreten war, konnte sich der Schützenkönig von 2016 noch gut erinnern: „Bernd Schulze Zurmussen hat die Königwürde abgegeben, und Berthold Buntenkötter wurde Schützenkönig“, kam es wie aus der Pistole geschossen. Auch bei den Fragen nach dem Gewicht der Königskette und den Namen des Kinderthrones konnte Püning punkten.

Bei der Erklärung des Begriffs „Stutenbissigkeit“ zog sich der Pferdedentist mit unverfänglichen Formulierungen elegant aus der Affäre. Und so kam was kommen musste: Die erlauchten Majestäten stimmten unisono für die Aufnahme Pünings in deren erlesenen Kreis. Mit der Übergabe eines Fotobuchs mit Bildern aus Pünings Regentschaft, einer Krawatte mit der goldene Krone und einem Anstecker wurde der Aufnahmeakt feierlich vollzogen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5319341?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Die besten Netzreaktionen zur neuen Datenschutz-Verordnung
#DSGVO: Die besten Netzreaktionen zur neuen Datenschutz-Verordnung
Nachrichten-Ticker