Do., 07.12.2017

Erlös der Hobby-Börse an Verbundschüler übergeben 1250 Euro für die gute Sache

Freude über den stattlichen Erlös bei den Verbundschülern, den Organisatorinnen der Hobby-Börse „Ideenreich“ sowie der CDU-Vorsitzenden und dem Schulleiter.

Freude über den stattlichen Erlös bei den Verbundschülern, den Organisatorinnen der Hobby-Börse „Ideenreich“ sowie der CDU-Vorsitzenden und dem Schulleiter.

Everswinkel - 

1 250 Euro – das ist ein stattlicher Betrag, der während der CDU-Hobby-Künstler-Börse „Ideenreich“ im November in der Caféteria zusammen kam und nun gespendet wird. Insgesamt 20 Schüler der Verbundschule Everswinkel hatten unter der Leitung von SV-Lehrerin Vera Lenschow bei der Caféteria geholfen.

Gemeinsam mit den Organisatorinnen der Hobby-Börse, Jessica Seidel, Michaela Kortenjan und Meike Böckelmann sowie der CDU-Vorsitzenden Magdalene Wierbrügge freuten sie sich nun über das tolle Ergebnis und gaben bekannt, welches Projekt gefördert werden soll.

Mit der Spende wird ein Partnerschaftsprojekt in Bangladesch unterstützt, das die Verbundschule künftig verstärkt in den Fokus rücken möchte. Dabei unterstützt die katholische Kirche Schulen in Bangladesch und ermöglicht Kindern den Zugang zu Bildung. Schulmaterial, Kleidung, eine eventuelle Unterbringung in einem Internat – all das soll für die Schülerinnen und Schüler nun unterstützt werden. Infos zu dem Partnerschaftsprojekt (die WN berichteten) gibt es auch auf dem Weihnachtsmarkt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5339044?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F