Jubel-Konfirmation in der Johannes-Kirche
Das „Ja“ zur Kirche bekräftigt

Everswinkel -

Zu einer „Jubel-Konfirmation“ hat die evangelische Kirchengemeinde in Everswinkel die Frauen und Männer eingeladen, die vor 50, 60 und 65 Jahren in der Johannes-Kirche konfirmiert worden waren.

Mittwoch, 14.03.2018, 06:03 Uhr

„Jubel-Konfirmation in der Johannes-Kirche (v.l.): Harald Steinebel (50 Jahre), Waltraud Laufer (60 Jahre), Roland Ratz (50 Jahre), Erich Platte (50 Jahre), Ilse Klaverkamp (50 Jahre), Liselotte Sieg (65 Jahre), Walter Goldstein (65 Jahre), Ella Sylvester (60 Jahre) und Pfarrer Stefan Döhner.
„Jubel-Konfirmation in der Johannes-Kirche (v.l.): Harald Steinebel (50 Jahre), Waltraud Laufer (60 Jahre), Roland Ratz (50 Jahre), Erich Platte (50 Jahre), Ilse Klaverkamp (50 Jahre), Liselotte Sieg (65 Jahre), Walter Goldstein (65 Jahre), Ella Sylvester (60 Jahre) und Pfarrer Stefan Döhner. Foto: gw

Die Suche nach dem Verbleib der damaligen Konfirmanden gestaltete sich allerdings schwierig, und es konnten nicht alle auswärtigen Adressen ausfindig gemacht werden, teilt die Kirchengemeinde mit. Von den angeschriebenen Personen konnte Pfarrer Stefan Döhner acht Jubel-Konfirmandinnen und -Konfirmanden im Gottesdienst am vergangenen Sonntag begrüßen.

„Ich bin sicher, dass Ihr damaliges ‚Ja‘ zu unserer Kirche Sie für Ihr Leben gestärkt hat, und freue mich, dass Sie heute hier sind“, sprach Pfarrer Döhner die Jubilare in seiner Predigt direkt an. Im Gemeindesaal stand im Anschluss an den Gottesdienst ein leckeres Mittagessen bereit, bei dem sicher die eine oder Erinnerung wieder lebendig wurde.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588970?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F128%2F
Schlussspurt an den Klinik-Türmen
Sanierung: Schlussspurt an den Klinik-Türmen
Nachrichten-Ticker