Sa., 06.02.2016

NRW-Programm „Kein Abschluss ohne Anschluss“: Verbundschule sondiert Anforderungen der Betriebe Lehrer absolvieren Kurzpraktikum

Ausschwärmen werden 44 Lehrkräfte der Verbundschule am Dienstag. Sie machen ein Kurzpraktikum in Betrieben, um aktuelle Anforderungen in Erfahrung zu bringen

Everswinkel - „Kein Abschluss ohne Anschluss“. Unter diesem Motto steht das Programm der Landesregierung NRW, das auch an der Verbundschule Everswinkel umgesetzt wird. „Der erfolgreiche Schulabschluss an der Verbundschule ist wichtig“, betont Schulleiter Hubertus Kneilmann. „Sehr wichtig ist es uns aber auch, schon jetzt die Anschlussfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler im Blick zu haben.“ mehr...

Fr., 05.02.2016

Pirat „Captain Sepp Sparrow“ muss sich den angreifenden Möhnen vorübergehend beugen Der Fluch des Kehlbachs

Machtwechsel auf „Isla Vitus“: Captain Sepp Sparrow (Sebastian Seidel) und seine Vertraute (Manuela Gerdemann) müssen sich den Ober-Möhnen Sandra Jurdeczka (2.v.l.) und Steffi Vorsthove beugen. Mehr Bilder in der Online-Galerie www.wn.de

Everswinkel - Vor knapp fünf Monaten hat er selbst erst die Vitus-Insel erobert und fette Beute gemacht. Mit 62 Kanonenkugeln mehr hatte er seinerzeit seinen Widersacher versenkt und sich das Rathaus als neue Residenz gesichert. So einen Schatz gibt man so schnell nicht wieder her. Schon gar nicht einer gar tollkühnen Frauenhorde, die da mit Gebrüll und Tanz an den Machtverhältnissen rütteln will. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 05.02.2016

Karneval in der Grundschule Fliegerlied und Feuertanz

Natürlich musste beim Karneval der Grundschüler auch das Kollegium auf die Bühne. Beim „Gorilla mit der Sonnenbrille“ bewiesen die Lehrkräfte ihr Mambo-Rhythmusgefühl.

Everswinkel - Das närrische Fieber setzte schon im Altbau ein. Immer mehr Prinzessinnen, Engel, Tiger, Cowboys und Indianer, Hippies, Polizisten, Cowns und Co. schlossen sich an, dockten an der letzten Schulter an und wurden zum Teil der riesiglangen Polonaise, die sich durch das gesamte Schulgebäude und dann über den Schulhof zog, um singend ins Forum einzulaufen. Karneval an der Grundschule Everswinkel am Weiberfastnachtstag. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 04.02.2016

Fast 60 Gruppen am Sonntag beim Karnevalsumzug am Start / Jugendschutz: Weiterhin Kontrollen Startklar fürs bunte Straßenfest

Sonniges Wetter, das fast schon zum Eis-Schlemmen einlädt – das würde den Karnevalisten am Sonntag gefallen. Im vergangenen Jahr hatte man dieses Glück.

Everswinkel - Der Countdown läuft bereits. Nur noch drei Tage, und dann rollt der 41. Everswinkeler Karnevalszug durchs Vitus-Dorf. Am kommenden Sonntag (7. Februar) startet das bunte Treiben traditionell um 14.11 Uhr ab Gewerbegebiet Boschweg. Von dort schlängelt sich der närrische Lindwurm über die Freckenhorster Straße zum Magnusplatz, wo auch in diesem Jahr wieder die Kinderbühne steht. mehr...


Do., 04.02.2016

Jahresversammlung der KFD Alverskirchen Das Miteinander steht im Fokus

Das Leitungsteam der Katholischen Frauengemeinschaft  St. Agatha (v.l.): Annegret Ritter, Margot Schäfer, Maria Sommerhage, Margret Weidemann. Rita Stalbold (Sprecherin), Pfarrer Heinrich Hagedorn (Präses) und Rita Weiß.

Alverskirchen - Stolze 173 Mitglieder zählt die Katholische Frauengemeinschaft St. Agatha in Alverskirchen. Ein großer Teil von ihnen traf sich am Dienstagabend zur jährlichen Mitgliederversammlung im Pfarrheim. Der Titel „Lasst uns miteinander – eine Aufforderung zum Handeln“ steht für 2016 über dem Jahresprogramm der Gemeinschaft. Von Günter Wehmeyer mehr...


Do., 04.02.2016

Jahresversammlung des evangelischen Johannes-Chores Freude über gelungene Veranstaltungen

Der Johanneschor mit Chorleiter Lothar Solle zog bei der Chor-Versammlung Bilanz und warf einen Blick auf das Jahr 2016.

Everswinkel - Rückblick und Ausblick standen auf dem Programm der Versammlung des evangelischen Johannes-Chores. „Das Highlight des vergangen Jahres war zweifellos das Konzert ,Speis und Trank‘ zusammen mit dem tschechischen ,Duo Bohemico‘, zog Chorleiter Lothar Solle Bilanz. mehr...


Mi., 03.02.2016

SPD-Vertreter zum Gedankenaustausch bei Bürgermeister Seidel Positive Signale für die Gemeinde

Vor allem um das Thema „Flüchtlinge“ drehte sich das Gespräch zwischen Bürgermeister Sebastian Seidel, Bernhard Daldrup, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf, der SPD- Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass und SPD-Ortschef Dr. Wilfried Hamann (v.l.).

Everswinkel - Das Rathaus ist derzeit eine beliebte Besuchs-Adresse für Politiker und Verbandsvertreter. Nun haben der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup und die SPD- Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass aus Sendenhorst in Begleitung des örtlichen Partei- und Fraktionsvorsitzenden Dr. Wilfried Hamann den neuen Bürgermeister der Gemeinde, Sebastian Seidel besucht. mehr...


Mi., 03.02.2016

Wochenend-Tour: Alverskirchener Messdiener auf Erkundungstour in Bonn Auf den Spuren deutscher Geschichte

Spannende und informative Wochenendtour: Die Alverskirchener Messdiener besuchten Bonn.

Alverskirchen - Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn war das Ziel von rund 50 Jugendlichen der Messdienergemeinschaft St. Agatha Alverskirchen am letzten Januar-Wochenende. Bereits seit 2002 verbringen die Messdiener aus der St.-Agatha-Gemeinde jährlich ein Wochenende gemeinsam. mehr...


Di., 02.02.2016

Jahresversammlung der DJK Rot-Weiß / Am 11. März „Runder Tisch“ Gesprächsbedarf angemeldet

Vereinsabrechnung vor dem Start der Jubiläumsaktivitäten der DJK Rot-Weiß beim Vorstand mit Frank Wiesmann, Jürgen Deipenwisch, Lion Geßmann, Guido Kemper, Jörg Osthues und Georg Kemker (hintere Reihe v.l.) sowie

Alverskirchen - Conny Lauhoff hatte etwas Pech. An den Zahlen, die sie vorzustellen hatte, war nichts auszusetzen. Im Gegenteil: Aus verschiedenen Projekten hatte die DJK Rot-Weiß Alverskirchen ein sattes Plus erwirtschaftet, so dass Lauhoffs Bericht eigentlich für großes Interesse hätte sorgen sollen. Von Marco Stoever mehr...


Mo., 01.02.2016

Historischer Zauber im Zelt beim „Karneval der Herzen“ von BSHV/MGV und Kolping Emotionales Fest fürs Geschichtsbuch

Mit einer exotischen und anmutigen Bühnenshow leitete die Tanzgruppe „Fire Fly“ das Finale beim ersten gemeinsamen Karnevalsfest von BSHV/MGV und Kolping ein

Everswinkel - Was hatten Everswinkel und Melbourne gemeinsam am Samstag? Ganz klar: Es wurde Geschichte geschrieben. Während Angelique Kerber am anderen Ende der Welt mit dem Sieg bei den Australian Open Tennis-Geschichte schrieb, meißelten BSHV/MGV und Kolping Stunden später mit dem ersten gemeinsamen Karnevalsfest ein Stück Narrengeschichte in die Orts-Chronik. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 30.01.2016

Jahresversammlung des Golfclubs Brückhausen: Eigene App in Vorbereitung / Mitgliederzuwachs Weiter auf dem Erfolgskurs

Der Vorstand des Golfclubs Brückhausen mit (v.l.) Schatzmeister Björn Bauersfeld, Clubhauswart Norbert Keßler, Platzwart und stellv. Vorsitzender Jürgen Stiegler, Präsident Klaus Budde und Jugendbetreuerin Hannelie Khodaverdi-Weinand zeigte sich mehr als zufrieden mit der Entwicklung des Clubs..

Alverskirchen - „Auch nach 29 Jahren gibt es immer wieder Überraschungen“, erklärte Club-Präsident Klaus Budde zu Beginn seiner Ansprache. Dabei bezog er sich auf die Absage vom Ehrenpräsidenten Dr. Horst Eggersmann, fügte aber hinzu: „Er ist mit dem Herzen dennoch voll dabei“. Der Golfclub Brückhausen schaute bei der 29. Von Kai Heumann mehr...


Sa., 30.01.2016

Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte: „Geier-Weiberfastnacht“ am 4. Februar Und ab geht die Post

Da geht die Post ab . . . An Weiberfastnacht wird der Gasthof Diepenbrock wieder zum Epizentrum aller feierfreudigen Narren.

Everswinkel - Lässt sich Erfolg wiederholen? Können Fortsetzungen so gut werden wie der 1. Teil? Wer an jenem denkwürdigen 12. Februar des vergangenen Jahres dabei war, wird da kaum Zweifel haben. Geradezu sensationell war der Premierenabend, rappelvoll der Saal, überschäumend die Stimmung. Es war der Wahnsinn an Weiberfastnacht. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 30.01.2016

Mitgliederversammlung der Handball-Abteilung des SC DJK zieht Jahresbilanz Erfreuliche Leistungen und „schwarze Null“

Der Vorstand der Handballabteilung  mit Marcel Schulz (Pressewart), Antje Brock (Jugendwart), Peter Smentkowski (stellv. Abteilungsleiter), Natascha Wissen (Aktionswart), Timo Soszynski (Geschäftsführer und Kassenwart), Karin Kutschmann (Jugendkoordinator), André Roggenland (Abteilungsleiter) und Hansi Kutschmann (Gerätewart; v.l.).

Everswinkel - Die Spielplangestalter der Handball-Europameisterschaft in Polen bewiesen in diesem Jahr ein geschicktes Händchen. Die Mitgliederversammlung der SC-DJK-Handball-Abteilung kollidierte – ausnahmsweise – mit keinem wichtigen Spiel der Handball-Nationalmannschaft. mehr...


Sa., 30.01.2016

DRK-Ortsverein ehrt vielfache Blutspender in einer Feierstunde Fürs Blut gibt es keinen Ersatz

Ehrung beim DRK: Für 100- und 125-maliges Blutspenden wurden Hubert Eckel, Barbara Gerdsen, Elisabeth Enseling, Gisela Wichmann (vorne, v.l.), Stephan Koll, Heinz Kortenjan, Friedhelm Enseling und Hubert Hagenkötter (hinten, v.l.) geehrt. Mit auf dem Bild DRK-Geschäftsführerin Annemie Kösters.

Everswinkel - Nur eine Stunde Zeit und einen gesunden Körper – mehr bedarf es nicht, um Blutspender zu werden. Frank Brokinkel vom Blutspendedienst West, und Dr. Hans Bernd Unterbusch, 1. Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Everswinkel, Rotkreuz-Helferin Barbara Gerdsen und Annemie Kösters, Geschäftsführerin des DRK Everswinkel, begrüßten jene Blutspender, die schon vielfach ihren Lebenssaft gespendet haben. mehr...


Fr., 29.01.2016

Erste Zwischenbilanz: Bürgermeister Sebastian Seidel ist 100 Tage im Amt „Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit“

„Juchhu, die ersten 100 Tage sind geschafft“, signalisiert Bürgermeister Sebastian Seidel fröhlich. Mit seinem Einstieg ins neue Amt zeigt er sich sehr zufrieden. Den Ergebnis-Zettel vom Wahlabend von Vorgänger Ludger Banken hat er noch. .

Everswinkel - Irgendwann zu Zeiten des US-amerikanischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt ist diese Zeitspanne mal zu einer Art Schonfrist erhoben worden: 100 Tage. Es ist eine traditionelle Frist, die einem neuen Amtsinhaber zugestanden wird, um sich einzuarbeiten, mit den Abläufen vertraut zu machen, erste Entscheidungen zu treffen und erste Erfolge zu erarbeiten. mehr...


Do., 28.01.2016

CDU-Landtagsabgeordnete zu Gast im Rathaus Lob für „Integration Point“

Blick auf die Arbeit des  „Integration Point“: MdL Astrid Birkhahn, der stellvertretende Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion André Kuper, Bürgermeister Sebastian Seidel, Schul- und Sozialamtsleiter Thomas Stohldreier (v.l.) und

Everswinkel - Im Fokus eines gemeinsamen Gesprächs von Bürgermeister Sebastian Seidel, der CDU-Landtagsabgeordneten Astrid Birkhahn, dem stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, André Kuper, sowie Amtsleiter Thomas Stohldreier standen zunächst die Themen Landesentwicklungsplan sowie die Everswinkeler Schullandschaft mehr...


Do., 28.01.2016

IHK-Vertreter im Gespräch mit Bürgermeister Seidel Flüchtlinge in Arbeitsmarkt bringen

Gedankenaustausch zu Wirtschaftsthemen: Dr. Eckhard Göske, Abteilungsleiter Industrie und Unternehmensförderung,

Everswinkel - Dorothe Hünting-Boll, zuständige IHK-Regionalbeauftragte für die Kreise Warendorf und Steinfurt, und Dr. Eckhard Göske, Abteilungsleiter Industrie und Unternehmensförderung, sind von Bürgermeister Sebastian Seidel zu einem ersten Gedankenaustausch im Rathaus begrüßt worden. mehr...


Do., 28.01.2016

Halbjahres-Programm des Familienzentrums Coolness für Kids und vieles mehr

Das Familienzentrum „zwinkel“ bietet im 1. Halbjahr wieder eine Reihe von Veranstaltungen an und hat dazu einen Programm-Flyer herausgegeben.

Everswinkel - Das neue Halbjahres-Programm des Familienzentrums zwinkel liegt vor und bietet wieder viele Veranstaltungen für Eltern, Kinder und Jugendliche und interessierte Bürger aus Everswinkel. mehr...


Mi., 27.01.2016

BSHV/MGV und Kolping zusammen in einer Karnevalssitzung: Ein Interview mit den beiden Präsidenten Zwei zusammen im Zelt

Halt! Karneval! Straße frei! – Bestens gelaunt  und gleichzeitig mächtig unter Strom: Die beiden Karnevals-Präsidenten Barthold Deiters (BSHV/MGV, l.) und Jörg Meininghaus (Kolping) erzählen, was das gemeinsame Karnevalsfest am Samstag so besonders macht.

Everswinkel - Am Samstag ist es soweit: Erstmals feiern die Karnevalisten von BSHV/MGV und Kolping gemeinsam in einer Karnevalssitzung. Aus der (Festhallen-)Not haben sie zusammen eine (Zelt-)Tugend gemacht. Das erforderte einiges an Abstimmung, Organisation, Aufwand, Engagement, Verzicht und Ideen. Zwei Karnevalsgesellschaften unter einer Kappe. Geht das? Wie geht das? mehr...


Di., 26.01.2016

Verbundschule serviert Viertklässlern der Grundschulen Appetit-Happen ihrer neuen Musik-Show Werbung in doppelter Hinsicht

Einen Vorgeschmack auf die „fair.bunt.show 2016“ im Sommer gaben die Verbundschüler der Musik-AG mit ihrem einstündigen Auftritt am Montag. Gleichzeitig betrieben sie damit Werbung für ihre Schule.

Everswinkel - Der Werbeblock dauerte ungefähr eine Stunde. Die Verbundschule hatte alles aufgeboten, was musikalisch zu überzeugen vermag. Dazu eine Bühne, eine Leinwand für filmische Einspieler und grafische Gimmicks sowie Moderatoren, die viel über die Schule zu berichten hatten. Wochenlang war unter der Regie der beiden Lehrer Heiko Kraft und Bianca Ulferts zuvor geprobt worden, auch nachmittags und am Wochenende. Von Klaus Meyer mehr...


Mo., 25.01.2016

Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel Kleinpferd für Kinder- und Anfängergruppen angeschafft

Freude beim Reiterverein: Mit „Anton“ – hier begrüßt von Hubert Kortenbrede, Julia Leifeld und drei Voltigierkindern – wurde ein Kleinpferd für die Anfänger- und Kindergruppen gefunden.

Everswinkel - Schon seit längerer Zeit hat der Reit- und Fahrverein Alverskirchen-Everswinkel ein Kleinpferd für die Anfänger- und Kindergruppen gesucht. „Die Suche hat sich dabei schwieriger gestaltet als geplant, zumal ja auch finanzielle Aspekte berücksichtigt werden mussten“, teilt der Verein in einer Presseinformation mit. mehr...


Sa., 23.01.2016

Grünes Licht für Neubebauung an der Warendorfer Straße Das neue Everswinkel

Man könnte annehmen, es ist schon gebaut: Die Illustration zeigt, wie es in knapp zwei Jahren an der Warendorfer Straße aussehen wird. Die neue Wohnbebauung wird das bisherige Dartmann-Gelände schnell vergessen machen.

Everswinkel - Der Weg ist frei für das „neue Everswinkel“. Und das wird an der Warendorfer Straße entstehen. Dort, wo von politischer Seite von einem bisherigen städtebaulichen „Schandfleck“ gesprochen wird und wo Planer zurückhaltender formulierend von der „Beseitigung eines städtebaulichen Missstandes“ reden. Von Klaus Meyer mehr...


Fr., 22.01.2016

TEO: Abwasserentsorgung wird nicht teurer / Kostenanstieg bei Kleinkläranlagen Gebühren weiter im Griff

Tauchgang an der Kläranlage im vergangenen Monat: Maßnahmen wie die Beseitigung von „Verzopfungen“ im Faulturm gehören zu den Maßnahmen, um die Anlage funktionstüchtig zu halten.

Everswinkel/Telgte - Die gute Nachricht für die Bürger spielte bei der Sitzung des TEO-Verwaltungsrates – der Tagesordnung geschuldet – eher eine untergeordnete Rolle: Die Schmutzwassergebühr in Everswinkel wird in diesem Jahr konstant bei 2,44 Euro pro Kubikmeter bleiben. Auch beim Niederschlagswasser wird es keine Veränderung geben. Dafür sind weiterhin 44 Cent pro Quadratmeter zu bezahlen. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 22.01.2016

Klausurtagung des Pfarreirates: „Wirkliche Begegnung ermöglichen“ Barmherzigkeit im Alltag

Im Kloster Vinnenberg setzte sich der Pfarreirat schwerpunktmäßig mit dem Thema „Barmherzigkeit“ auseinander..

Everswinkel - „Unsere Pfarrei St. Magnus-St. Agatha orientiert sich als Volk Gottes an der Botschaft Jesus Christi“ – diesem Leitsatz hat sich der Pfarreirat St. Magnus-St. Agatha schwerpunktmäßig bei einer Klausurtagung im Kloster Vinnenberg gewidmet. mehr...


Fr., 22.01.2016

18 Siebtklässer der Verbundschule folgen Einladung ins Rathaus Unterrichtseinheit beim Bürgermeister

Bürgermeister Sebastian Seidel empfing die Siebtklässler mit ihrer Lehrerin Heike Schürenkamp zu einem informativen Besuch im Rathaus.

Everswinkel - Gut vorbereitet erschienen 18 Schülerinnen und Schüler der Verbundschule gemeinsam mit ihrer Lehrerin Heike Schürenkamp zu einer Fragestunde mit Bürgermeister Sebastian Seidel im Rathaus. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter