Anzeige

Fr., 29.05.2015

Kennenlern-Nachmittag Aufregung entschärft

Die zukünftige 5d der Verbundschule mit Anke Fritze als Klassenlehrerin

Everswinkel - „Ich bin schon ganz aufgeregt, ob ich mit meinen Freunden in eine Klasse komme“, das war einer der Gedanken, die Alia Kemper am Mittwochnachmittag durch den Kopf gingen. Zusammen mit 75 anderen Kindern aus den jetzigen vierten Klasse, erfuhr Alia, wer ihre neue Klassenlehrerin wird und vor allem wer ihre neuen Mitschüler werden. mehr...

Fr., 29.05.2015

Mitmach Museum Hegering bringt Jagdgefährten mit

Mit Schaukästen und Live-Vorführungen lädt der Hegering ins Mitmach Museum ein.

Everswinkel - Zum siebten Mal bereichert der Hegering das Programm des Mitmach Museums. Am 31. Mai (Sonntag) um 14 Uhr startet der Nachmittag mit einer musikalischen Darbietung des Jagdhornbläserkorps Everswinkel. Im Anschluss stellen die Mitglieder des Hegerings ihre vierbeinigen Jagdgefährten vor. mehr...


Fr., 29.05.2015

Schatzkammerverein Schmuckstücke aus dem Acker

Ihr einstiger Glanz ist  nur noch schwer zu erahnen: Scheibenfibeln, die die Bekleidung der Bevölkerung vor 1200 Jahren zierten und lange Zeit im Ackerboden schlummerten.

Alverskirchen - Wer schreitet denn da über den Acker, als hätte er seinen Haustürschlüssel verloren? In den Bauerschaften von Alverskirchen ist man diesen Anblick durchaus gewohnt. Denn sind die Flächen abgeerntet und noch nicht neu bestellt, ist Martin Hack in seinem Element. mehr...


Do., 28.05.2015

Serenade auf dem Kirchplatz BOE-Konzert open air

Serenadenkonzert: Das BOE lädt am 6. Juni ab 19 Uhr zum ersten Serenadenkonzert unter freiem Himmel vor der festlichen Kulisse der St.-Magnus-Kirche ein.

Everswinkel - Auf ein besonderes Open-Air-Ereignis in Everswinkel dürfen sich alle Musik-Fans am Samstag (6. Juni) freuen. Das BOE lädt ab 19 Uhr zum ersten Serenadenkonzert unter freiem Himmel vor der festlichen Kulisse der St.-Magnus-Kirche ein. mehr...


Do., 28.05.2015

Jugendkonferenzen Gutes Zeugnis für die Gemeinde

Everswinkels Kinder und Jugendliche scheinen sich hier wohlzufühlen. Dieses Fazit zieht die Gemeindeverwaltung aus den jüngsten Jugendkonferenzen.

Everswinkel/Alverskirchen - Zum zehnten Mal hatte Bürgermeister Ludger Banken in diesem Monat alle Jugendlichen aus Alverskirchen und Everswinkel zum Gespräch an den „runden Tisch“ gebeten. Eingeladen worden war über die Presse, Radio WAF, Plakate und Facebook. mehr...


Do., 28.05.2015

Atrium für die Kita Weidenkorb Viele fleißige Hände

Beim Bau des neuen Atriums helfen Jonne Feyka und Mino Hüging mit.

Everswinkel - „Wir wollen das Außengelände den Bedürfnissen der Kinder anpassen. Es soll nicht nur einfach Spielfläche sein, sondern viele und ganz unterschiedliche Möglichkeiten bieten, sich zu bewegen, Sinneserfahrungen zu sammeln, auszuprobieren und miteinander etwas zu erleben “, erklärte die Vorsitzende des Trägervereins, Gabi Kirsch. mehr...


Mi., 27.05.2015

Bürgerteam Alverskirchen Lückenschluss für Radler

Lückenschluss: Zwei Tage lang haben Hendrik Bruns, Heinz Tertilt, Niko Ritter, Werner Deipenwisch und Peter Kretschmer an dem rund 200 Meter langen Radweg entlang der Kreisstraße 33 gearbeitet.

Alverskirchen - Lückenlos per Fahrrad erreichbar ist Alverskirchen seit dem vergangenen Wochenende dank des Einsatzes des Bürgerteams Alverskirchen. Mit vereinter Muskelkraft haben die Mitglieder den noch fehlenden Abschnitt des Bürgerradweges fertiggestellt. mehr...


Di., 26.05.2015

Einblick in einen ungewöhnlichen Kunst-Bereich: Graffiti / Ausstellung im Rathaus und Veranstaltungen Uralt – und hochaktuell

Aktuelles Werk von „SMOE“ an der Außenmauer des ehemaligen Brinkhausgeländes in Warendorf. Es war eine Wochenendaktion vor etwa drei Wochen. „

Everswinke - Erste Graffiti – Schriftzüge, Zeichen – hinterließen bereits die Ägypter vor 4 000 Jahren in Tempeln und Gräbern. Heute sind sie praktisch überall präsent. Oft werden sie als Schmiererei wahrgenommen, manchmal auch als fantasievolle Wandgestaltung. Manchmal entstehen sie legal, vielfach auch illegal. Aber: Die Graffiti-Kunst hat sich inzwischen einen festen Platz in den Galerien erobert. mehr...


Di., 26.05.2015

Am Donnerstag heißt es wieder „Bühne frei!“ beim Kulturkreis Viel Musik und ein paar Geschichten

„Bluesanova“ heißt die Band, die ihrem Namen Rechnung trägt und in die Tiefen des Blues steigt. Beim Auftritt im Rahmen von „Bühne frei!“ werden die jungen Musiker einen besonderen Akzent setzen.

Everswinkel - Nach der März-Ausgabe steht nun am kommenden Donnerstag (28. Mai) die zweite Veranstaltung aus der beliebten Kleinkunst-Reihe des Kulturkreises auf dem Programm, und auch dann ist wieder eine überaus abwechslungsreiche Show bei „Bühne frei!“ zu erwarten. mehr...


So., 24.05.2015

5. Folge des Reisetagebuchs aus Neuseeland: Noch ein Job im Wein-Business – aber ganz anders Qualifiziert für die „Grape-Olympics“

Die Gruppe der Erntehelfer mit Marco Stoever (3.v.r.) nach ihrem letzten Arbeitstag beim gemeinsamen Festmahl unter freiem Himmel.

Everswinkel/Auckland - Den Everswinkeler Marco Stoever hat es nach dem Abitur ab Dezember für neun Monate nach Neuseeland gezogen. In einer Serie in lockerer Folge berichtet er vom Leben am anderen Ende der Welt. In der fünften Folge berichtet Marco Stoever über ein weiteres Kapitel in Sachen Wein bei einem anderen Winzer. mehr...


Sa., 23.05.2015

Gespräch mit Pfarrer Stefan Döhner zur Amtseinführung an Pfingsten Mit der Region gut vertraut

Hat schon seine ersten Gottesdienste und Gespräche mit Gruppen und Kreisen hinter sich: Stefan Döhner wird am Pfingstsonntag offiziell in sein Amt als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst eingeführt.

Everswinkel/Freckenhorst - Seinen Dienst hat Pfarrer Stefan Döhner schon am 1. Mai aufgenommen, seine ersten Gottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst hat er gehalten. In vielen Gruppen und Kreisen hat er sich schon vorgestellt, das Gespräch mit den Gemeindegliedern gesucht. Von Günter Wehmeyer mehr...


Fr., 22.05.2015

KiTas St. Magnus, St. Vitus und St. Agatha präsentieren sich mit eigener Homepage im Internet Rund um die Uhr geöffnet

Die Leiterinnen der drei Kindertageseinrichtungen – Sylvia Stasch, Johanna Maas und Agatha Kerßenfischer (v.l.) – freuen sich über den Start des Internet-Auftritts.

Everswinkel/Alverskirchen - Neue Zeiten: Die drei Kindertageseinrichtungen der Katholischen Pfarrgemeinde St. Magnus/St. Agatha sind jetzt auch mit umfangreichen Informationen im Internet vertreten. Nach den räumlichen Um- und Ausbau-Maßnahmen ist nun auch das Info-Angebot erweitert worden und rund um die Uhr zugänglich. mehr...


Fr., 22.05.2015

Informative Exkursion mit Verkehrsverein Staunend durch den Wald

Früh morgens durch Lohmanns Wäldchen: Der pensionierte Biologie-Lehrer Arno Biesemann erläuterte den Teilnehmern der Verkehrsvereins-Exkursion Flora und Fauna.

Everswinkel - Das Interesse an der vom Verkehrsverein unter dem Titel „Flora und Fauna in Everswinkel“ angebotenen Exkursionsreihe wächst. Nach der – wetterbedingt – verhaltenen Beteiligung bei der Premiere vor einigen Wochen fanden sich nun 15 interessierte Bürger an Lohmanns Wäldchen zusammen. Mit dem Exkursionsleiter Arno Biesemann galt es, eine Reihe von Vögeln und viele Pflanzen zu erkunden. mehr...


Fr., 22.05.2015

Golf-Benefizturnier zugunsten Krebsberatung Abschlag für die gute Sache

Rund 50 Golf-Spieler und -Spielerinnen traten beim Benefiz-Turnier in Brückhausen an. Die Sieger am Ende konnten sich über attraktive Preise freuen.

Alverskirchen - Rund 50 Golfsportler starten jüngst gut gerüstet auf der viel gelobten Anlage in Brückhausen zum diesjährigen Benefiz-Golf-Turnier des Kiwanis Clubs Münster und des Golfclubs Brückhausen. Gespielt wurde ein Chapman-Vierer nach Stablefort. „Spielend Gutes tun“ lautete auch bei der zwölften Auflage des Turniers das Motto zugunsten der Krebsberatung. mehr...


Do., 21.05.2015

European Energy Award: Gemeinde strebt Re-Zertifizierung an / Zwischenbilanz der Bemühungen Auszeichnung und Ansporn

Glühbirnen gehören in den  Gebäuden der Gemeinde längst der Vergangenheit an. Mit Photovoltaik-Anlagen wie etwa auf dem Dach der Verbundschule und moderner LED-Lichttechnik sind neue Energie sparende Zeiten eingeleitet worden.

Everswinkel - Das Schild steht seit fünf Jahren direkt am Ortseingang. Bewusst wahrgenommen wird es im Vorbeifahren kaum noch. Gewohnheitssache. Das blau-weiße Zeichen der Anerkennung gehört praktisch zum Inventar. Die Jahreszahl „2010“ scheint schon recht weit weg. Das Thema, das dahinter steckt, ist aber alles andere als weit weg: Energieeinsparung, Klimaschutz. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 21.05.2015

FDP nominiert keinen Bewerber fürs Bürgermeisteramt Liberale steigen aus dem Kandidaten-Boot

Fraktionssprecher Peter Friedrich, Ratsherr Peter Riggers (l.) und die übrigen Mitglieder von Vorstand und Fraktion der FDP wollen den künftigen Bürgermeister kritisch beobachten.

Everswinkel - Die Everswinkeler FDP steigt aus dem Kandidaten-Boot wird definitiv keinen eigenen Bewerber für die Bürgermeisterwahl im September nominieren. Dies ist das Ergebnis eines Treffens von Verantwortlichen aus Fraktion und Vorstand in dieser Sache vor einigen Tagen. mehr...


Mi., 20.05.2015

SC DJK feiert 40-jähriges Bestehen mit Jubiläums-Wochenende im Juni Rubin-Hochzeit beim Sportverein

Aufschlag zum 40. Hochzeitstag von SC Everswinkel und DJK St. Magnus zum SC DJK Everswinkel: Bürgermeister Ludger Banken, Hubert Kortenbrede (Sparkasse Münsterland Ost), SC-DJK-Präsident Martin Steinbach, Dieter Rengers (SC DJK) und Thomas Frank (Sparkasse Münsterland Ost; v.l.) laden ein zum Sport- und Spielfest rund um den Kirchturm am Vitus-Sonntag.

Everswinkel - Es ist der 40. Hochzeitstag, der gefeiert wird. Rubin-Hochzeit. Nach 40 Jahren inniger Zweisamkeit erhält ein Ehering mit dem Rubin den „Edelstein der Liebe und des Feuers“, heißt es in einem Hochzeitslexikon. Ob sich der Everswinkeler Sportverein im nächsten Monat so einen Edelstein gönnt, ist nicht bekannt. Von Klaus Meyer mehr...


Mi., 20.05.2015

Autorin Ulrike Fischer in der KiTa St. Vitus Lesestunde führt in den Wilden Westen

Die Kinderbuchautorin  Ulrike Fischer inmitten der Kinderschar des Kindergartens St. Vitus. Sie war zu einer Lesung eingeladen worden.

Everswinkel - Stolz zeigt Agatha Kerßenfischer eine kleine Tafel, mit der der Landschaftsverband die Kindertagesstätte St. Vitus als „Literatur-Kita“ ausgezeichnet hat. „Das Vorlesen von Bilderbüchern hat bei uns im Haus schon immer eine große Bedeutung gehabt, und deshalb haben wir uns um diese Zertifizierung bemüht“, erzählt die Kindergartenleiterin. Von Günter Wehmeyer mehr...


Mi., 20.05.2015

Internationaler Museumstag: „Up‘n Hoff“ ermöglicht Besuchern aktive Reise in die Vergangenheit Kostprobe der Mühen früherer Tage

Beim Museumstag Up‘n Hoff versuchte sich Leni Heller gemeinsam mit ihrer Mutter an der Bearbeitung von Holzschuhen.

Everswinkel - Wie eine Reise in die Vergangenheit kam es den Besuchern vor, die am Sonntag an verschiedenen Führungen durch das Mitmach-Museum „Up‘n Hoff“ teilnahmen. Anlass der besonderen Aktion war der „Internationale Museumstag“. mehr...


Di., 19.05.2015

Versammlung der EKG: Karnevalsumzug 2015 analysiert und Verbesserungsansätze ausgemacht Noch Optimierungsbedarf

Insgesamt zufrieden zeigte sich der Vorstand der EKG „Fünfte Jahreszeit“ mit dem diesjährigen Karnevalsumzug. Man möchte aber mehr Fußgruppen gewinnen, an der Musikbeschallung der Wagen etwas tun und verhindern, dass sich der Zug schon vor dem eigentlichen Ende auflöst.

Everswinkel - Gelungene Veranstaltungen sind ein Grund zur Freude. Dass es aber immer auch noch etwas gibt, das sich verbessern lässt, wissen auch die Aktiven der Everswinkeler Karnevalsgesellschaft „Fünfte Jahreszeit“. Sie haben den Karnevalsumzug am 15. Februar inzwischen genau analysiert und ihre Fragen formuliert. mehr...


Mo., 18.05.2015

Everswinkeler Brüder Baum in der RTL-II-Sendung „Die Diättester“ Kilo-Kampf vor großem Publikum

Christian (l.) und Matthias Baum sind am Dienstagabend in der RTL-II-Sendung „Die Diättester“ zu sehen. Sie testeten die Methode „Askese“. Bei dieser Diät stellten sie ihre Ernährung auf vegan um und trainierten ihren Körper mit Yoga und Pilates.

Everswinkel - Die Deutschen sind zunehmend zu schwer, zu dick. Laut Statistik sind 60 Prozent der Männer und 40 Prozent der Frauen übergewichtig. Falsche Ernährung, mangelnde Bewegung, die Ursachen sind meist bekannt, aber wie man aus der Gewichtsfalle wieder herauskommt, ist oftmals ein Buch mit sieben Siegeln. mehr...


Sa., 16.05.2015

DJK Rot-Weiß Alverskirchen feiert 50-jähriges Bestehen in 2016 Jubiläum unterm Zirkuszelt

Die DJK Rot-Weiß Alverskirchen macht Zirkus. Der runde Geburtstag wird quer durch das kommende Jahr gefeiert – inklusive Mitmach-Zirkus im August 2016.

Alverskirchen - Auf die DJK Rot-Weiß Alverskirchen kommt ein spannendes Jahr zu. 2016 feiert der Sportverein sein 50jähriges Bestehen und weist jetzt schon auf einige Termine hin. Über das ganze Jahr verteilt werden verschiedene besondere sportliche Aktionen und Events für Jedermann stattfinden, die bereits in der Planung sind mehr...


Sa., 16.05.2015

Musikschule bringt Schüler zu gemeinsamer Session zusammen Premiere in der Rock-Band

Rock-Session im Musikraum der Verbundschule: Musiklehrer Heinz Termathe (l.) mit den Musikschülern, die erstmals zusammen als Band probten und aufspielten.

Everswinkel - Schon in der Eingangshalle der Verbundschule war das laute Schlagzeug in Begleitung von fetzigem E-Gitarren-Sound zu hören. Akustische Vorboten aus dem Musikraum. Neun acht- bis zwölfjährige Schülerinnen und Schüler bekamen am vergangenen Mittwoch durch die Musikschule die Chance, ihre Band- und Teamfähigkeit im Genre Rock unter Beweis zu stellen. mehr...


Fr., 15.05.2015

Internationaler Museumstag: „Up‘n Hoff“ lädt Sonntag ein Mitmachen für alle

Alte Mähdrescher, Dreschmaschinen und mehr: Am Sonntag ist im Museum das Mitmachen möglich.

Everswinkel - Am kommenden Sonntag (17. Mai) feiern die Museen in Deutschland den 38. Internationalen Museumstag! Unter dem Motto „Museum. Gesellschaft. Zukunft.“ warten bundesweit ein vielfältiges Programm, tolle Aktionen, spannende Entdeckungen und vieles mehr. Erstmalig in seiner über zehnjährigen Geschichte nimmt das Everswinkeler Mitmach-Museum „Up’n Hoff“ daran teil. mehr...


Do., 14.05.2015

Dr. Frank Quibeldey referiert im Seniorenzentrum über die medizinische Seite der Demenzerkrankung Schleichender Prozess über Jahre

1Menschen mit Demenz werden  in der Öffentlichkeit in zunehmendem Maße wahrgenommen. Die Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige (SHG) und das St. Magnus Haus Everswinkel hatten einen Facharzt für einen Vortrag über die Demenz eingeladen: Jens Hinkemann, Markus Giesbers (beide Leiter vom St. Magnus Haus), Dorothee Wieland (Sprecherin der SHG), Dr. Frank Quibeldey aus Hamm und Helmut Paul (Sprecher der SGH; v.l.).

Everswinkel - Die Menschen werden dank medizinischer Erfolge im Durchschnitt immer älter. Leider gehen damit aber auch zunehmend Erkrankungen einher. Ein typisches höheres Erkrankungsrisiko im Alter ist die Demenz. Während zurzeit 1,4 Millionen Menschen in Deutschland unter der Demenz leiden, werden im Jahr 2030 voraussichtlich 2,5 Millionen davon betroffen sein. Mit diesen Hinweisen eröffnete Dr. Von Max Babeliowsky mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter