Elterntalk
„Mit Hochglanzbroschüren kommen wir nicht weiter“

Kreis Warendorf -

Mütter und Väter als Gastgeber, die andere Eltern zu sich nach Hause einladen. Dieses neue Veranstaltungsformat nennt sich „Elterntalk“ und soll das Gespräch von Eltern untereinander fördern.

Mittwoch, 23.11.2016, 15:11 Uhr

Ab welchem Alter sollen Kinder über ein Smartphone oder einfaches Handy verfügen, ist eine der Fragestellungen, die beim „Elterntalk“ vertieft werden kann.
Ab welchem Alter sollen Kinder über ein Smartphone oder einfaches Handy verfügen, ist eine der Fragestellungen, die beim „Elterntalk“ vertieft werden kann. Foto: colourbox

Dabei soll zumindest anfangs das Thema neue Medien im Vordergrund stehen, wie Kreisjugendamtsmitarbeiterin Rita Niemerg in der Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugendliche und Familien ausführte.

„Wir kommen mit noch so schönen Hochglanzbroschüren nicht weiter“, leitete Jugendamtsleiter Wolfgang Rüting die Vorstellung dieses neuen Programms ein und forderte: „Wir brauchen den Dialog mit den Eltern.“ Vielfach wüssten die Eltern gar nicht, was ihre Kinder im Netz machten, führte Rüting weiter aus. Die Frage eines verantwortungsvollen Umgangs mit den neuen Medien sei für ihn derzeit die wichtigste erziehungspolitische Fragestellung.

Das Projekt „ Elterntalk “, das in Bayern bereits die Erprobungsphase verlassen hat, wird in NRW gerade ausprobiert. Neben Bonn und Gütersloh ist der Kreis Warendorf eine von drei Kommunen, die für den Modellversuch ausgesucht worden sind. Die kritischen Nachfragen von Gremienmitgliedern, wie der Elterntalk organisiert und durchgeführt werden soll, beantwortete Niemerg mit dem Hinweis, dass ausgebildete Moderatoren das Gespräch leiten sollten. Angesprochen werden sollen die Eltern von Kita- und Grundschulkindern über bestehende Netzwerke.

Bei den zunächst 25 geplanten „Elterntalks“ sollen sich die Eltern über Fragen wie der Anschaffung des ersten Smartphones oder nach dem angemessenen Fernseh- und Computerkonsum austauschen können.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4452446?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F1808486%2F4852514%2F4852516%2F
Bewaffneter Raub auf Spielothek
Angestellte mit Schusswaffe bedroht: Bewaffneter Raub auf Spielothek
Nachrichten-Ticker