Do., 20.11.2014

Irische und englische Folksongs zum Frühstück Dritte Matinee wird „very british“

Sarah Knossalla und Jan Bitting sind „Querbeat“. Sie spielen irische und englische Folksongs.

Ostbevern - Zur nächsten Matinee im Beverhof werden Jan Bitting und Sarah Knossalla erwartet. Die beiden Musiker aus Warendorf werden irische und englische Folksongs, Folkpop und die Ohrwürmer des Britpops zum Besten geben. mehr...

Do., 20.11.2014

Gesprächskonzert mit Professor Clemens Rave in der Loburg „Wunderkinder komponieren“

Professor Clemens Rave war bei den 5. und 6. Klassen der Loburg zu Gast und sprach mit den Schülern über musikalische Wunderkinder.

Ostbevern - Pianist Professor Clemens Rave besuchte jetzt Schüler der Loburg, um mit ihnen über musikalische Wunderkinder zu sprechen. Werke von Mozart, Beethoven, Chopin und Liszt aus den Anfangsjahren brachte er am Klavier zu Gehör und verwunderte damit so manchen Schüler, denn die Stücke hatten alle einen hohen Schwierigkeitsgrad. mehr...


Di., 18.11.2014

Vertreterversammlung der Volksbank Münster Präsenz vor Ort stärken

Josef Cremann (Wahlausschuss), Friedhelm Beuse (Vorstandsmitglied), Dr. Reinhild Lohmann (Aufsichtsrat), Norbert Beek (Vorstandsvorsitzender) und Christoph Schulze Hagen (Filialleiter Ostbevern) (v.l.) waren einige der Ansprechpartner bei der Versammlung der Vereinigten Volksbank.

Ostbevern - Wenn die Vereinigte Volksbank Telgte in den vergangenen Jahren zur Mitgliederversammlung einlud, konnten die Verantwortlichen immer mit einem „vollen Haus“ rechnen. Die Zusammenkunft am Montagabend, aufgrund der Fusion mit der Volksbank Münster nun schon zwei Jahre vor der turnusgemäßen Versammlung, toppte aber wohl die Vorjahreszahlen. Von Anne Reinker mehr...


Di., 18.11.2014

Gymnasium Johanneum „Rent an Abiturient“: Loburger Schüler bieten ihre helfende Hand

 

Ostbevern - Wie würde man einen typischen Abiturienten beschreiben? Überarbeitet? Überfordert? Übermüdet? Zu nichts zu gebrauchen? Damit ist jetzt Schluss – denn ab sofort beweist der Abiturjahrgang der Loburg aus Ostbevern das Gegenteil. mehr...


Di., 18.11.2014

Hobbydetektive machen sich auf Spurensuche Wer ist der Täter?

Roland Jankowsky überzeugte auch ohne schwarze Sonnenbrille, nachdem rund 120 Teilnehmer erfolgreich auf Verbrecherjagd gingen (kleines Bild).

Ostbevern - Warum ist der Mann zum Beverland gekommen? Wie wurde er ermordet? Und vor allem: Wem ist er in die Quere gekommen? Alles Fragen, mit denen sich die Besucher des Krimispiels gruppenweise beschäftigten. Tatortbegehungen, Spurensuche auf dem Gelände und die Auflösung des kniffligen Falls hielt die Teilnehmer in Atem. Von Anne Reinker mehr...


Di., 18.11.2014

Führung mit Marianne Pottebaum über den Alten Friedhof Im Garten der Erinnerung

Marianne Pottebaum (Mitte) erläuterte den Teilnehmern wissenswerte Informationen zum Alten Friedhof.

Ostbevern - Trotz Regen kamen rund 20 Interessierte zur Führung mit Marianne Pottebaum auf den Alten Friedhof. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 15.11.2014

Musiker des Sinfonieorchesters Münster besuchen die Franz-von-Assisi-Schule „Da kribbelt es im Bauch“

Fünf Musiker des Sinfonieorchesters Münster waren in der Franz-von-Assisi-Grundschule zu Gast und führten die Schüler an Streichinstrumente heran.

Ostbevern - Faszieniert verfolgen die Schüler der Franz-von-Assisi-Grundschule das Spiel der fünf Musiker des Sinfonieorchesters der Städtischen Bühnen Münster. Die Orchestermitglieder gehen regelmäßig in die Schulen, um den Kindern klassische Instrumente näher zu bringen. Von Daniela Allendorf mehr...


Sa., 15.11.2014

Pfarrer Thomas Groll erläutert problematische Fragestellungen des Krankenhausalltages Versuchen das Dilemma zu verstehen

Thomas Groll (l.) ist Krankenhausseelsorger am Evangelischen Krankenhaus Johannisstift in Münster. Auf Einladung von Jürgen Brackmann (Selbsthilfegruppe für Schwerhörige) hielt er einen Vortrag in Ostbevern.

Ostbevern - Thomas Groll ist Krankenhausseelsorger am Evangelischen Krankenhaus Johannisstift in Münster. Täglich kommt er mit schwierigen und zum Teil strittigen Fragen wenn es um die Frage nach Leben oder Sterben geht in Berührung. Aus seinem Alltag und den Problemen berichtete er auf Einladung der Selbsthilfegruppe für Schwerhörige. mehr...


Fr., 14.11.2014

Berufskontakttag an der Loburg Den richtigen Weg finden

Ehemalige Schüler und Referenten konnten Winfried Rösel zum Berufskontakttag an der Loburg begrüßen.

Ostbevern - 240 Gymnasiasten der Stufen Q1 und EF der Loburg informierten sich über den Einstieg in die Berufswelt. Als Referenten standen dafür unter anderem ehemalige Schüler des Gymnasiums zur Verfügung. Von Anne Reinker mehr...


Mi., 12.11.2014

Kinder sensibilisieren und stärken Auswege aus der Bedrohung

Mit dem „Körpersong“ starteten die Kinder der Klasse 3a in das Projekt „Mein Körper gehört mir“ mit den beiden Theaterpädagogen Suse und Alen (kleines Bild).

Ostbevern - Mit den Programmen „Mein Körper gehört mir“ und „Die große Nein-Tonne“ war die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück jetzt zum wiederholten Male in den Grundschulen der Bevergemeinde zu Gast. Die Programme sollen die Kinder der ersten bis vierten Klassen sensibilisieren und stärken. Von Daniela Allendorf mehr...


Mi., 12.11.2014

Treff am Speicher Gesellig durch die dunkle Jahreszeit

Hans-Jürgen Wellenkötter (l.) und Werner Dieckmann bitten zum ersten „Bröcker Treff am Speicher“.

Ostbevern-Brock - Wenn die Tage kürzer werden ist es wieder Zeit für den „Bröcker Treff am Speicher“. Ab Donnerstag, 13. November, startete die beliebte Reihe wieder zu zahlreichen geselligen Abenden in den Wintermonaten. Von Anne Reinker mehr...


Di., 11.11.2014

CDU-Brock feiert 40. Geburtstag mit festlichem Frühschoppen Ortsunion ist ein Paradebeispiel

Seit 40 Jahren Mitglied: Im Rahmen der Feierstunde wurden die zahlreichen Jubilare geehrt.

Ostbevern-Brock - In Feierstimmung war jetzt die CDU-Ortsunion Brock. Mit der kommunalen Gebietsreform, die zum 1. Januar 1975 in Kraft trat, mussten die Bröcker CDU-Mitglieder, die bis dato dem Westbeverner Ortsverband zugehörig waren, eine eigene Ortsunion zu gründen. Das geschah vor 40 Jahren. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 10.11.2014

Kastaniensonntag Kaiserwetter und Kunststücke

Spektakulär wurden es bei den Kunststücken, die auf Motorrädern präsentiert wurden.

Ostbevern - „Mein lieber Biber, da ging`s im Ort ja mal wieder richtig rund“, wird sich vielleicht der ein oder andere gedacht haben, der gestern den Kastaniensonntag besucht hat. Denn nicht nur das schöne Herbstwetter lockte zu einem Bummel in der Dorfmitte, auch das erweiterte Angebot hatte eine große Anziehungskraft auf Jung und Alt. Von Anne Reinker mehr...


So., 09.11.2014

Westumgehung eingeweiht Gericke wünscht stets unfallfreie Fahrt

Das rote Band durchschnitten Vertreter von Kreis, Gemeinde, Bezirksregierung und Politik sowie Bauunternehmen. Eine kleines Geschenk überreichte Dr. Olaf Gericke an Bürgermeister Wolfgang Annen (kl. Bild).

Ostbevern - Es ist vollbracht. Die Westumgehung, das größte und teuerste Bauprojekt der Gemeinde in den vergangenen Jahren, ist fertiggestellt. Von Anne Reinker mehr...


So., 09.11.2014

Eltern-Proteste für Zone 30 Gemeinsamkeit macht stark

Eltern und Kommunalpolitiker demonstrierten vor der Kita am Grevener Damm für eine Tempo-30-Zone, die der Kreis derzeit noch verweigert.

Ostbevern - Gemeinsamkeit macht stark. Das hoffen jedenfalls die Eltern der Kindergartenkinder der Outlaw Kita Grevener Damm, die gegen die vom Kreis abgelehnte Geschwindigkeitsbegrenzung vor der Betreuungseinrichtung angehen. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 08.11.2014

Dagmar Wieler und Antonia Boensma sind die neuen Fuchsmajorinnen des Vereins Westbevern-Brock Reiter treten vor das Jagdgericht

Stolze Fuchsmajorinnen 2014: Dagmar Wieler und Antonia Boensma konnten die Gratulationen vom Vereinsvorsitzenden Franz Saabe (v.l.) entgegennehmen.

Ostbevern-Brock - Nach einer spannenden Jagd sicherten sich Dagmar Wieler und Antonia Boensma die begehrten Trophäen der traditionellen Fuchsjagd des Reitvereins Westbevern-Brock. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 08.11.2014

Hospizkreis: Christoph Gilsbach zeigt, dass Humor in der Sterbebegleitung möglich ist Kunst der freundlichen Augenblicke

Christoph Gilsbach band die Besucher mit ein, verteilte rote Nasen und wagte sogar ein Tänzchen.

Ostbevern - Humor in der Sterbebegleitung war jetzt das Thema beim Hospizkreis. Christoph Gilsbach zeigte, dass man dem Tod nicht immer mit Weinen begegnen muss, sondern dass auch durchaus mal gelacht werden darf. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 07.11.2014

Erstes Pfarrkonvent der Ambrosius-Gemeinde 1000 Ehrenamtliche sind aktiv

Pfarreiratsvorsitzender Jochem Kalthegener konnte rund 70 Teilnehmer zum ersten Pfarrkonvent der Ambrosiusgemeinde begrüßen. In Kleingruppen erarbeiteten die Teilnehmer Ideen für die künftige Entwicklung der Gemeinde.

Ostbevern - In Verbänden und Gruppen, Chören, der Pfarrcaritas, der Liturgie, der Katechese, Gremien, Ferienfreizeiten, dem Eine-Welt-Laden, Veranstaltungsreihen und weiteren Einrichtungen sind über 1000 Ehrenamtliche aktiv. Eine gewaltig Zahl und eine gute Voraussetzung für kommende Aufgaben in der Gemeinde. Bei ersten Pfarrkonvent wurden jetzt Ideen für eine Gestaltung des Gemeindelebens zusammengetragen. Von Anne Reinker mehr...


Do., 06.11.2014

Plattdeutscher Abend im Heimathaus „Se konnt et eenfach nich loaten“

„Guoden Aobend leiwe Lüe.“ Rund 70 Interessierte folgten der Einladung ins Heimathaus und genossen den ersten plattdeutschen Abend nach der Sommerpause.

Ostbevern - Rund 70 Besucher folgten der Einladung zum plattdeutschen Abend im Heimathaus. Die erste Veranstaltung nach der Sommerpause wurde von Hermann Kövener, Anni Preckel, Gertrud Mußmann, Heiner Eikelmann und Heinrich Reckermann sowie den „Biäwersängern“ gestaltet. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 07.11.2014

Dem gemeinsamen Lernen an Grund- und Verbundschule wird zugestimmt Nein zu Schwerpunktschule

Ostevern - Eine klare Absage an die Errichtung einer Schwerpunktschule erteilten die Mitglieder des Bildungs-, Generationen- und Sozialausschusses jetzt. Gemeinsames Lernen an den Grundschulen und der Verbundschule hingegen ist bereits seit 20 Jahren in Ostbevern fester Bestandteil und das soll auch so bleiben. Von Thomas Biniossek mehr...


Do., 06.11.2014

Einzugsbereiche für die Grundschulen wurden geändert Sechs kleine Eingangsklassen

Kleine Lerngruppen in den Grundschulen, hier die Klasse 2 der Franz-von-Assisi-Grundschule mit Lehrer Arnd Krafczyk, wird es auch in den kommenden Jahren geben.

Ostbevern - Optimale Klassenstärken mit jeweils 21 oder 22 Kindern ist das Ziel der Änderung der Schulbezirke in Ostbevern. „Aufgrund des Schulgesetzes bezüglich der Schulentwicklungsplanung sind Änderungen der Grenzen der Einzugsbereiche notwendig“, sagte Fachbereichsleiter Hubertus Stegemann. Der Verwaltungsvorschlag wurde einstimmig angenommen. Von Thomas Biniossek mehr...


Fr., 07.11.2014

Neuer Schriftzug nach fast 15 Jahren Halle bekommt eigene Identität

Dass die Beverhalle nun ihren Namen über den Haupteingang trägt, freut (v.l.) Bürgermeister Wolfgang Annen, Barbara Feikus (BSV), Jendrik Möllers und Michael Brinkmeier (Friwo) sowie Peter Müller (Gemeindesportverband).

Ostbevern - „Was lange währt, wird endlich gut“, freute sich Barbara Feikus. Worüber die BSV-Vorsitzende so begeistert war? Die Beverhalle, seit fast 15 Jahren Austragungsort vieler Turniere, Trainingsstunden und für den Schulsport offen, trägt nun ihren Namen auch nach außen hin. Von Anne Reinker mehr...


Do., 06.11.2014

Lions starten mit Verkauf am Sonntag Adventskalender für den guten Zweck

Maurice Püllen ist für den Adventskalender der Lions verantwortlich und hofft auch bei der zweiten Auflage auf Erfolg.

Ostbevern - In den Supermarktregalen stehen bereits seit einiger Zeit die Vorboten der Weihnachtszeit. Und auch die Ostbeverner Lions haben die Vorbereitung darauf angestoßen. Pünktlich zum Kastaniensonntag, 9. November, bringen sie zum zweiten Mal ihren Adventskalender heraus – natürlich für den guten Zweck. Von Daniela Allendorf mehr...


Di., 04.11.2014

Bürgermeister Annen in der Bever-Buchhandlung Leidenschaft zum Beruf gemacht

Gute Stimmung herrschte beim Besuch des Bürgermeisters in der Bever-Buchhandlung unter (v.l.) Frank Düring, Helena Wala (Wirtschaftsförderin), Bürgermeister Wolfgang Annen, Ulla Elbers (Bever-Buchhandlung), Margarete Götker (Gleichstellungsbeauftragte), Max Kühn (Bever-Buchhandlung) und Birgit Ritter (Wirtschaft Ostbevern)

Ostbevern - Ulla Elbers und Max Kühn, Inhaber der Bever-Buchhandlung, blicken gerne auf die vergangenen 15 Jahre zurück: „Dass wir uns für Ostbevern entschieden haben, um den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, haben wir nie bereut“. Die beiden Münsteraner, die zuvor in einer großen Buchhandlung angestellt waren, fühlen sich nach eigener Aussage „pudelwohl“ in Ostbevern. mehr...


Di., 04.11.2014

Lepra-Basar der Frauengemeinschaft St. Ambrosius Großes Angebot soll Käufer locken

Das Vorbereitungsteam der kfd für den traditionellen Lepra-Basar traf sich im Edith-Stein-Haus, um die letzten Details für den Basar am Christkönigssonntag, 23. November, zu besprechen.

Ostbevern - Seit mehr als 40 Jahren organisieren die Frauen von St. Ambrosius den Lepra-Basar zugunsten der Ruth-Pfau-Stiftung, um an Lepra, Tuberkulose und Augenkrankheiten erkrankten Menschen in Pakistan zu helfen. Auch dieses Jahr findet der Basar der kfd statt, und zwar am 23. November (Christkönigssonntag) von 8 bis 17.30 Uhr im Edith-Stein-Haus. Von Thomas Biniossek mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter