Anzeige

Mi., 27.07.2016

Kirchner-Bau an der Hauptstraße Die unendliche Geschichte

Der Bauzaun bleibt an der Hauptstraße. Die Bauarbeiten am Kirchner/Schmitz-Gebäude wurden vom Kreis Warendorf erneut gestoppt.

Ostbevern - Gerade wurde der Baustopp durch den Kreis Warendorf aufgehoben, da gibt es einen neuerlichen Baustopp für den Kirchner-Bau an der Hauptstraße. Der Kreis monierte, dass kein qualifizierter Bauleiter vor Ort sei. Von Thomas Biniossek mehr...

Di., 26.07.2016

Landfrauen Ostbevern Landfrauen im Gemüsegarten

40 Landfrauen aus der Bevergemeinde fuhren mit dem Fahrrad zum Versuchsgarten der Firma Bruno Nebelung nach Füchtorf.

Ostbevern - Zum Fahrradausflug nach Füchtorf trafen sich 40 Landfrauen. Dort besichtigten sie den Versuchsgarten der Firma Bruno Nebelung. mehr...


Di., 26.07.2016

THW Ostbevern Retten mit Abseilen will trainiert sein

Manöverkritik übte Zugführer Marcus Leifhelm nach jedem Übungsteil.

Ostbevern - Zu einer Übungseinheit „Retten aus höheren Häusern“ machten sich Mitglieder des THW Ostbevern nach Ahlen auf. Die Mannschaft im Marcus Leifhelm hatte dazu auch Jugendliche eingeladen, um sie an diese Rettungsart heranzuführen. mehr...


Mo., 25.07.2016

Initiative Bürgerradweg Für die Zukunft rüsten

Bürgermeister Wolfgang Annen dankte den Mitgliedern der Radweginitiative Lienener Damm für Ihr Engagement und berichtete über die Möglichkeiten eines möglichen Glasfaseranschlusses in den Außenbereichen.

Ostbevern - Nach den Aufräumarbeiten am Bürgerradweg am Lienener Damm trafen sich die fleißigen Helfer zum gemütlichen Teil. Dabei referierte Bürgermeister Wolfgang Annen über die Möglichkeiten des Glasfaser-Ausbaus für die Bauerschaften. mehr...


Mo., 25.07.2016

Ungewöhnliche Fotos aus der Gemeinde Ferienzeit – Fotozeit

Ein wehrhaftes Schloss scheint bei diesem Bild die Loburg zu sein.

Ostbevern - Die Ferienzeit ist auch Fotozeit. Wer schöne und ungewöhnliche Motive aus der Bevergemeinde Ostbevern findet, kann diese der WN-Lokalredaktion zuschicken. mehr...


Mo., 25.07.2016

Ausbildung zum Erzieher Das Wichtigste ist Vertrauensarbeit

Marius Böckenholt hat sich mit seiner Ausbildung zum Erzieher in einen typischen Frauenberuf gewagt.

Ostbevern - Marius Böckenholt hat sich für eine – zumindest für Männer – noch immer ungewöhnliche Ausbildung entschieden: der 22-Jährige wird Erzieher. derzeit arbeitet er im Kinder- und Jugendwerk mit. Von Anne Reinker mehr...


So., 24.07.2016

Gemeinde Ostbevern Rusche und Kliewe schließen Ausbildung ab

Zum erfolgreichen Abschluss  ihrer Ausbildung bei der Gemeinde Ostbevern gratulierte Bürgermeister Wolfgang Annen den jungen Nachwuchskräften Sabrina Rusche und David Kliewe.

Ostbevern - Mit Erfolg haben nun Sabrina Rusche und David Kliewe ihre Ausbildung bei der Gemeinde Ostbevern abgeschlossen. Die jungen Nachwuchskräfte wurden anschließend in der Verwaltung übernommen. mehr...


Sa., 23.07.2016

Spielstadt Die Eltern zu Besuch

Für die Eltern gab es Kuchen – und für die Kinder natürlich auch. Sie durften sogar im Klassenzimmer auf die Torwand schießen.

Ostbevern - Zum Abschluss der zweiten-Spielstadt-Woche waren die Eltern eingeladen, sich die Ferienaktion anzusehen. Von den Kindern wurden sie mit einem Theaterstück begrüßt. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Fr., 22.07.2016

Spendenaktion Sonnenblumen pflücken und Vibo unterstützen

Das Schild am Sonnenblumenfeld von Paul Verenkotte (l.) haben sie selbst gestaltet: Sabine Kleine Hörstkamp, Sarah Averbeck, Anne Harmann, Heiko von der Burg, Bernhard Hoffmeister, Else Schepers, Katharina Bechtrup, Julia Bals, Elisabeth Wiegmann und Künstlerin Tatjana Scharfe.

Ostbevern - Auf dem Acker von Landwirt Paul Verenkotte blühen Dutzende Sonnenblumen. Wer möchte, kann sie sich ab sofort für kleines Geld pflücken. Die Einnahmen gehen an den Vibo. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Do., 21.07.2016

Bahnhofsumbau Millionen für Bahnhofsumbau

Die Unterführung am Bröcker Bahnhof soll Rampen bekommen und damit barrierefrei werden.

Ostbevern - Der Zweckverband Nahverkehr Westfallen-Lippe (NWL) hat zugesagt, den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Brock mit rund 1,5 Millionen Euro zu fördern. Angedacht ist eine Rampenlösung für die Unterführung. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Fr., 22.07.2016

Ferienaktion Die Space-Spielstadt

Erst mit Begleitung, dann ohne, fuhren die Spielstadt-Skater gestern die Rampen und Hindernisse auf dem Skateplatz hinunter. Am Ende schafften sie sogar schon kleine Stunts.

Ostbevern - Am Donnerstag wurden in der Spielstadt Roboter gebaut und Laser-Schwerter gebaut. mehr...


Mi., 20.07.2016

Ferienaktion Sommerspaß in der Spielstadt

Willkommene Erfrischung: Die Rutschmatte auf dem Schützenplatz war gestern die erste Anlaufstelle.

Ostbevern - Eigentlich sollte es ein Rummeltag in der Spielstadt werden, doch da aufgrund der Temperaturen selbst die Zuckerwatte schmolz, gab es nassen Sommerspaß und einen Einblick in Funsportarten. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Di., 19.07.2016

Musikfest des MVO Bob Marley und Pink auf dem Kirchplatz

Die Band „„Marleys Ghost“ (o.) gilt als eine der besten Bob-Marley-Tribute-Bands. Und auch Pink-Fans kommen beim Musikfest am ersten September-Wochenende auf ihre Kosten.

Ostbevern - Der Musikverein lädt zu Musikfest ein und die Gäste dürfen sich auf großartige Unterhaltung freuen. Mit „Marleys Ghost“ und „Just Pink“ stehen zwei Tribute-Bands auf der Bühne. mehr...


Di., 19.07.2016

Freiluft-Konzert Auftritt in der freien Natur

Die Biäwersänger unterhielten die Gäste gemeinsam mit dem MVO und den Jagdhornbläsern im Telgenbusch. Hermann Kövener rundete das Programm mit plattdeutschen Dönekes ab.

Ostbevern - Die Biäwersänger haben gemeinsam mit dem MVO und den Jagdbläsern ein Konzert im Telgenbusch gegeben. Dazu gab es plattdeutsche Dönekes und Geschichten. mehr...


Di., 19.07.2016

Spendenaktion Dank Socken in den Zoo

Dank einer Spendenaktion konnten Jugendliche aus Ostbevern einen Zoobesuch für Flüchtlinge organisieren. Gemeinsam fuhren sie nach Münster und sahen sich die Tiere an.

Ostbevern - Mit einer ungewöhnlichen Spendenaktion hat eine Gruppe Jugendliche im Herbst Geld gesammelt: Sie verkauften Socken. Mit dem Erlös finanzierten sie nun eine Fahrt für Flüchtlinge in den Zoo. mehr...


Mo., 18.07.2016

Behördenumzug Ausländerbehörde: Weitere Anfahrt und höhere Kosten

Ostbevern - Die Ausländerbehörde des Kreises zieht von Warendorf nach Ahlen um. Das hat auch Auswirkungen auf Ausländer in Ostbevern. Ihr Weg wird länger und vor allem teurer. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Mo., 18.07.2016

Ferienaktion Durch Raum und Zeit

Wo ist das Leckerli? Die Spielstadt-Kinder bekamen vierbeinigen Besuch und lernten dabei nicht nur etwas über den Umgang mit Hunden, sondern auch, dass die Tiere besser rechnen können als manchen Menschen.

Ostbevern - Die Kinder der Spielstadt jagen Doktor Evil. Denn der Bösewicht hat sich ihr Geld unter den Nagel gerissen und ist mit einer Zeitmaschine geflüchtet. Eine Woche bleibt den Kindern noch, um in zu fassen. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


So., 17.07.2016

Rathausprojekt Ergebnis der Bürgerbefragung im Herbst

Ostbevern - Der Rat hat entschieden: Nach dem Sommerferien wird es eine Bürgerbefragung zum Rathausprojekt geben. Das Bürgerbegehren wurde daraufhin absprachegemäß zurückgezogen. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Fr., 15.07.2016

Aktion der Kaufleute Auto als Hauptpreis

Die Organisatoren: (v.l.) Marlene Wietkamp, Rainer Köckemann und Friedhelm Hösker.

Ostbevern - Der Verein Wirtschaft Ostbevern hat das „Biber Fieber“ ausgerufen: Bei dem Gewinnspiel der Kaufleute winkt als Hauptpreis ein brandneues Auto. Die Lose gibt es ab sofort zu kaufen. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Sa., 16.07.2016

Auslandsaufenthalt Ein Jahr Afrika

Freut sich auf den Freiwilligendienst in Namibia: die Ostbeverin Hannah Münker.

Ostbevern - Hannah Münker wird Anfang September zu einem einjährigen Aufenthalt in Namibia starten. Nicht um den Strand und die bunte Tierwelt zu genießen, sondern um für das namibische Rote Kreuz zu arbeiten. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 15.07.2016

Kompromisslösung beim Rathausprojekt Bürgerbegehren zurückgezogen - Einwohner werden gefragt

Kompromisslösung beim Rathausprojekt : Bürgerbegehren zurückgezogen - Einwohner werden gefragt

Ostbevern - Rund 8500 Ostbeverner werden nach den Sommerferien einen Brief bekommen. Darin werden sie befragt, welche Art neues Rathaus sie favorisieren. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Do., 14.07.2016

Telgte Singen im Telgenbusch

Ostbevern - Am Sonntag findet zum achten Mal das Offene Singen des Plattdeutschen Männerchores „Biäwersänger“ des Heimatvereins statt. Mit dabei sind auch Erwin Hansen am Akkordeon und der MVO. mehr...


Do., 14.07.2016

Rathausprojekt Politik hält an neuem Rathaus fest

Wie geht es weiter mit dem Rathaus? Über diese Frage diskutieren die Ratsmitglieder in der Sondersitzung heute Abend an eben diesem Ort.

Ostbevern - Die Investoren sind abgesprungen, das Bürgerbegehren ist aus formalen Gründen unzulässig – doch die Politik ist sich einig, dass ein neues Rathaus gebaut werden soll. Uneinigkeit herrscht aber über die Größe. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Mi., 13.07.2016

Aktion der Pfarrgemeinde Mehr als 200 Teilnehmer: Rekord beim Vater-Kind-Zelten

Die Teilnehmer des Vater-Kind-Zeltens der Pfarrgemeinde hatten sich in diesem Jahr den Feldmarksee in Sassenberg als Ziel ausgesucht.

Ostbevern - Mit mehr als 200 Teilnehmern haben die Organisatoren des Vater-Kind-Zeltens einen neuen Rekord verzeichnet. Die Zelte standen diesmal am Feldmarksee in Sassenberg. mehr...


Mi., 13.07.2016

Projekte im Ortskern Gutachten: Begehren unzulässig

Es geht um das Rathaus und dort wird der Rat auch entscheiden, ob er das Bürgerbegehren für zulässig erklärt. Fachanwälte haben es geprüft und ein eindeutiges Votum abgegeben.

Ostbevern - Die Verwaltung hat eine Kanzlei beauftrag zu überprüfen, ob das Bürgerbegehren zu den Investitionsprojekten im Ortskern formal zulässig ist. Die Anwälte kommen zu einem negativen Ergebnis. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter