Sperrung von Teilstrecke der B51
Kollision mit Gegenverkehr: drei Personen verletzt

Telgte/Ostbevern -

(Aktualisiert: 9.43 Uhr) Zwischen Ostbevern und Telgte sind am Mittwochmorgen zwei Autos kollidiert, nachdem ein Fahrzeug in den Gegenverkehr geraten war. Der Unfall führte zu einer längeren Sperrung der Bundesstraße 51 in diesem Bereich.

Mittwoch, 13.09.2017, 08:09 Uhr

Sperrung von Teilstrecke der B51: Kollision mit Gegenverkehr: drei Personen verletzt
Am Mittwochmorgen ereignete sich zwischen Ostbevern und Telgte ein schwerer Unfall. Foto: Andreas Große Hüttman

Bei dem Unfall, der sich um 7.15 Uhr ereignete, wurden nach ersten Erkenntnissen der Polizei drei Personen verletzt.

Nach der Kollision zweier Fahrzeuge wurde der Unfallbereich großräumig abgesichert, was zur Folge hat, dass Autofahrer von der Umgehungsstraße (Bundesstraße 51) in Höhe Telgte nicht mehr Richtung Ostbevern abfahren können.

Schwerer Unfall in Ostbevern

1/7
  • Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern gab es am Mittwochmorgen Verletzte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Foto: Sebastian Rohling
  • Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern gab es am Mittwochmorgen Verletzte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Foto: Sebastian Rohling
  • Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern gab es am Mittwochmorgen Verletzte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Foto: Sebastian Rohling
  • Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern gab es am Mittwochmorgen Verletzte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Foto: Sebastian Rohling
  • Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern gab es am Mittwochmorgen Verletzte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Foto: Sebastian Rohling
  • Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern gab es am Mittwochmorgen Verletzte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Foto: Sebastian Rohling
  • Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern gab es am Mittwochmorgen Verletzte. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Foto: Sebastian Rohling

Da nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge Betriebsstoffe ausgelaufen sind, muss die Sperrung der Unfallbereichs, die ursprünglich gegen 9 Uhr andauern sollte, bis etwa 13/14 Uhr für die erforderlichen Reinigungsarbeiten verlängert werden. Laut Informationen unserer Redaktion ist zudem zur Klärung des Unfallhergangs ein Gutachter vor Ort eingetroffen. 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147100?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
SEK-Beamte überwältigen Randalierer
Auf der ehemaligen Hofstelle Herbert im Kiebitzpohl sah es am Sonntagabend verheerend aus. Etliche Gegenstände, darunter zahlreiche Möbel, hatte der 38-jährige Randalierer aus dem Fenster geworden. Er sorgte für einen Großeinsatz der Polizei.
Nachrichten-Ticker