Fr., 21.11.2014

Asterix auf plattdeutsch Mit Humor und Überzeugung

„Asterix un de Kuopperpott“ stand am Mittwoch im Heimathaus auf dem Programm. Ulrich Tarner (l.) war der Einladung des Heimatvereinvorstandes mit Gregor Krützkamp und Clemens Knappheide (r.) gerne gefolgt.

Füchtorf - Auch in diesem Jahr lud der Füchtorfer Heimatverein traditionell zu einem ganz besonderen plattdeutschen Abend ein. Der gebürtigen Füchtorfer Ulrich Tarner, Hobbyschauspieler der Niederdeutschen Bühne Münster, begeisterte mit seiner Vorstellung des Mundart-Bandes „Asterix un de Kuopperpott“. Von Theresa Oertker mehr...

Do., 20.11.2014

Infoabend zum Thema Wahrnehmungsstörungen Eltern brauchen Mut und Ausdauer

Im Kindergarten Blauland referierte Ergotherapeut Stefan Hüffer über das Thema „Wahrnehmungsstörungen".

Füchtorf - Für Fachkräfte und für Eltern war der Mittwochabend eine informative Veranstaltung, um sich mit dem Thema Wahrnehmungsstörungen und Wahrnehmungsförderungen bei Kindern auseinander setzen zu können. mehr...


Do., 20.11.2014

Bürgerschützen laden ein Fackelumzug eröffnet Winterfest

Mit einem Fackelumzug durch die Stadt soll das Winterfest am 29. November wieder feierlich eröffnet werden.

Sassenberg - Es sind noch 232 Tage bis zum nächsten Schützenfest in Sassenberg. Wem das eine zu lange Wartezeit ist, hat Glück, denn auch in diesem Jahr feiert die Ehrengarde des Bürgerschützenvereins Sassenberg wieder ihr traditionelles Winterschützenfest im Brook. mehr...


Do., 20.11.2014

Umspannanlage ist in Betrieb Hochspannung ist garantiert

Die Umspannanlage ist seit Mittwoch offiziell in Betrieb. Vertreter aus Politik und Verwaltung sahen sich die Anlage an.

Sassenberg - Die Stadt Sassenberg ist nun an das 30 000-Volt-Stromnetz der RWE Deutschland AG angeschlossen. Am Mittwoch nahmen Vertreter des Energieversorgers und der Stadt die neue Umspannanlage an der Schürenstraße offiziell in Betrieb. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 19.11.2014

Hauptschullehrer besuchen BauschLinnemann Kooperationsvertrag mit Leben füllen

Das gesamte Lehrerkollegium der Hauptschule besichtigte am Dienstagnachmittag das Unterbehmen BauschLinnemann.

Sassenberg - Vor den Sommerferien unterzeichneten die Firma BauschLinnemann und die Hauptschule einen Kooperationsvertrag. Dass dieser nicht nur auf dem Papier existiert, bewiesen die Beteiligten am Dienstagnachmittag Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 19.11.2014

Kinderbuchautor liest in Füchtorf „Kack-Attack“ auf Weichschnäbel

Kinderbuchautor Joachim Friedrich begeisterte die Kinder der dritten Klasse der Füchtorfer Grundschule mit seinem neuen Buch über die „furchtlosen zwei von Bahnsteig 3“.

Sassenberg - Joachim Friedrich schreibt Bücher, vor allem Kinder- und Jugendbücher. Doch was ist sein Beruf? „Ich schreibe Aufsätze. Die sind nur etwas länger als eure“, sagte er den Drittklässlern der Füchtorfer Grundschule. „Kann sich jemand von euch vorstellen, dass selbst zu machen?“, fragte er in die Runde und erntete Kopfschütteln. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 19.11.2014

Füchtorfer Ensemble probt für neues Stück Neue Talente in der Laienspielschar

Proben fleißig (hintere Reihe, v.l.): Annette Buddelwerth, Anne Kellermann, Matthias Klösener, Birgit Versmold, Monika Wessel, Ludger Kreimer,

Füchtorf - Seit einigen Wochen laufen die Vorbereitungen und Proben der Füchtorfer Laienspielschar auf Hochtouren. Mit dem Stück „Alles blouß Theoter“, einem Lustspiel in drei Akten aus der Feder von Erich Koch, versprechen die acht Akteure schon jetzt einen Angriff auf die Lachmuskeln. Von Theresa Oertker mehr...


Di., 18.11.2014

Schätzaktion des DRK Franka Blume tippt am besten

Die Plazierten der „Schätzaktion“  durften vom DRK-Vorsitzenden Norbert Ruhe (rechts ) und Rotkreuzleiter Burkhard Ruhe (hinten links) die Gewinne entgegen nehmen.

Sassenberg - „Knapper konnte das Ergebnis nicht ausgehen“, so das Statement des Vor¬sitzenden des DRK Ortsvereines Sassenberg, Norbert Ruhe, nach der Auszählung der Schätzaktion des DRK Ortsvereines anlässlich des Allerheiligenmarktes. mehr...


Di., 18.11.2014

Winterfest in der Nikolausschule Basar finanziert Zirkusprojekt

Zum Winterfest laden die Schüler der Nikolausschule ein. Hier gibt es beim Basar jede Menge zu kaufen, aber auch in den einzelnen Klassen gibt es tolle Aktionen.

Sassenberg - Alle vier Jahre lädt die Nikolausschule zur ihrem großen Winterfest ein. Am Samstag (22. November) ist es wieder soweit, von 14 bis 18 Uhr wartet auf die Besucher ein buntes Programm sowie zahlreiche Stände, an denen es tolle Sachen zu kaufen gibt. Je mehr gekauft wird, umso besser, denn das Geld wird dringend gebraucht. Von Ulrich Lieber mehr...


Di., 18.11.2014

Tag der offenen Baustelle Große Balkone im Hesselblick

Genießen den Hesselblick (v. l.): Rainer Sökeland, Franz Knemeyer und Ulf Leimbrink waren mit der Resonanz zum Tag der offenen Baustelle sehr zufrieden.

Sassenberg - Im Oktober des vergangenen Jahres wurden in der alten Schmiede am Klingenhagen ein letztes Mal die Kohlen geschürt. Nach dem Abriss feierte man im Februar 2014 die Grundsteinlegung für das neue Gebäude. Mittlerweile ist das Mehrparteienwohnhaus „Hesselblick“ beinahe bezugsfertig. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 18.11.2014

Damen- und Modegeschäft bis zum Jahresende geöffnet Böckenholt schließt

Das Modegeschäft Böckenholt schließt zum Jahresende seine Pforten.

Sassenberg - Eine Tradition geht zu Ende. Das Damen- und Kindermodengeschäft Böckenholt auf dem Klingenhagen in Sassenberg schließt zum Jahresende. Von Ulrich Lieber mehr...


Di., 18.11.2014

Volkstrauertag in Sassenberg Mahnung für den Frieden

Bei stömendem Regen gedachten Vertreter verschiedener Vereine und der Fraktionen der Toten der Weltkriege.

Sassenberg - Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus und verwandelte einige Landstriche Europas in Trümmerfelder. Bis zum Kriegsende 1918 ließen rund zehn Millionen Menschen ihr Leben. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 18.11.2014

Volkstrauertag in Füchtorf Fünftes Gebot wurde millionenfach gebrochen

Pfarrer Norbert Ketteler erinnerte an die zehn Gebote, vor allem an das fünfte Gebot: „Du sollst nicht töten“.

Füchtorf - Die Füchtorfer trafen sich am Volkstrauertag am Kriegerdenkmal in Füchtorf, um der der Opfer des Ersten und Zweiten Weltkrieges und des Nationalsozialismus zu gedenken. mehr...


Di., 18.11.2014

Premiere der Laienspielschar Hanf soll für Geldregen sorgen

„Blots Zoff mit den Stoff“  haben die Akteure im neuen Theaterstück. Die Laienspielschar nimmt die Zuschauer mit auf den Hof der Eheleute Kohlkopf und sorgt für allerbeste Unterhaltung.

Sassenberg - Ein heiteres Stück für die Freunde plattdeutscher Sprache feierte am Sonntag eine gelungene Premiere. In „Blots Zoff mit den Stoff“ nahm die Laienspielschar der katholischen Vereine ihr Publikum mit auf den Bauernhof der Eheleute Franz und Erika Kohlkopf. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 17.11.2014

Workshop des Gebrasa Blasorchesters Nachwuchs entlockt Instrumenten die ersten Töne

Maike spielte erstmals auf einem Tenorhorn. Mit den ersten Erfolgen war auch Helmut Peitz zufrieden.

Sassenberg - Im Laufe des Jahres erhielt das Gebrasa-Blasorchester eine neue Heimat an historischer Stätte. In den Räumen der ehemaligen Wollfabrik treffen sich die Musiker zu ihren regelmäßigen Proben. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 17.11.2014

Fabio Zanella reagiert auf Proteste Eiche soll gerettet werden

Fabio Zanella will versuchen, die Eiche zu retten. Die Proteste der Bürger haben ihn zum Nachdenken gebracht.

Sassenberg - Die Eiche im Klingenhagen soll gerettet werden. Damit reagiert Fabio Zanella auch auf die großen Proteste der Sassenberger Bevölkerung. „Mein italienischer Architekt hat mir auch gesagt, dass ich sie retten soll. Wir werden es probieren“, sagt Zanella. Von Ulrich Lieber mehr...


Mo., 17.11.2014

Weihnachtszauber im Brook Waldstadion wird zur Eisbahn

Freuen sich auf den Winterzauber (v. l.): Antonius Laumann (1.Vorsitzender VfL-Fußballabteilung), Michael Franke ( Fraktionsvorsitzender SPD), Ilona Große Lengerich (Schriftführerin SPD), Robert Schräder (VfL- Förderverein Kunstrasenplatz), Sabine Schmidt (Wirtin des Sportlerheims) und Martin Lüffe (1.Vorsitzender VfL Sassenberg).

Sassenberg - Vom 12. bis 14. Dezember wagen sich die Aktiven des VfL Sassenberg auf unbekanntes Terrain. Unterstützt von der SPD lädt der VfL zum „Weihnachtszauber“ ins heimische Waldstadion ein und wird hierfür auch eine Eisbahn präparieren. Wo sonst die Fußballer auf Tore- und Punktejagd gehen, soll an besagtem Dezemberwochenende adventliche Stimmung herrschen. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 17.11.2014

Gewerbeverein schmückt Innenstadt Erste Lichterketten hängen

Mitglieder des Gewerbevereins machten sich am Samstag auf den Weg, um die ersten Lichterketten für die Weihnachtsbeleuchtung anzubringen.

Sassenberg - Gerade erst freuten sich die Mitglieder des Gewerbevereins über die erfolgreiche Durchführung des diesjährigen Allerheiligenmarktes. Kaum sind alle Buden abgebaut, stand am vergangenen Samstag bereits der nächste Arbeitseinsatz auf der Agenda. Zehn der insgesamt 25 Ketten der Weihnachtsbeleuchtung wurden installiert. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 17.11.2014

Erste Herrensitzung des KCK Sassenberg Überraschungsgast lässt Hüllen fallen

Da wurde es einigen ganz schön heiß im Saal. Daniel Füchtenhans darf schon mal was ablegen, die Dame hinter ihm machte es ihm anschließend nach und ließ alle Hüllen fallen.

Sassenberg - KCK-Präsident Hermann Schimweg wurde ein wenig blass um die Lippen. Das große Finale fiel bei der Premiere der Herrensitzung nämlich völlig anders als erwartet aus. Von Christopher Irmler mehr...


So., 16.11.2014

Füchtorfer Narren eröffnen Session Karlchen ist aus dem Sommerschlaf erwacht

Das Karlchen wurde nach 257 Tagen Pause wieder erweckt, und so hat die närrische Zeit in Füchtorf wieder begonnen.

Füchtorf - Mit Freude sahen die Aktiven des Karnevals Füchtorfer Vereine (KFV) der 34. Session entgegen – und nun ist sie endlich eröffnet. Die närrische Zeit zog am Samstagabend um 20.11 Uhr mit dem Einzug des Prinzenpaares Franz-Josef und Lisa mitsamt Gefolge in die Narrenhochburg Artkamp-Möllers und somit in das Golddorf ein. Von Sarah Wessel mehr...


Sa., 15.11.2014

Kindermusical in der Füchtorfer Grundschule Eine Reise ins Weltall

Das Finale: Alle Viertklässler versammelten sich zum Abschluss noch einmal auf der Bühne.

Füchtorf - Das „schwarze Loch“ ist unersättlich. Es will Sterne, Kometen und Sternschnuppen verspeisen. Wir gut, dass es da auch den schnellen Kometen XXL gibt, der den anderen Himmelskörpern zu Hilfe kommt. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 14.11.2014

Aktion der KÖB und „Bücher und mehr“ „Vorsicht Buch“

Auf die gemeinsame Aktion freuen sich Renate Preuß (KÖB) und Jutta Stuchtey („Bücher und mehr“).

Sassenberg - Immer wieder lassen sich die Verantwortlichen der KÖB etwas einfallen, um bei Kindern und Jugendlichen die Lust auf Bücher zu wecken. Etabliert hat sich hierbei etwa der Sommer- oder Juniorleseclub, der während der Schulferien angeboten wird. Zudem finden regelmäßig Lesewanderungen statt. Nun beteiligt man sich an der Aktion „Vorsicht Buch“, einer Initiative der deutschen Buchbranche. Von Christopher Irmler mehr...


Fr., 14.11.2014

Josef Riederle spricht über Jungen Referent als flügelkranker Vogel

Josef Riederle schwebte als „Vogel“ über die Bühne, rempelte dabei immer wieder auch die Zuschauer an.

Sassenberg - Es ist eine nicht alltägliche Form, mit der Josef Riederle seinen Vortrag beginnt. Der Diplom-Sozialpädagoge war am Mittwochabend der Einladung der Johannesschule gefolgt und sprach in der sehr gut gefüllten Aula der Schule über „Was Jungen brauchen, um sozial zu sein“. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 13.11.2014

Neue Attraktion im Raiffeisenmarkt Anhänger und Hüpfburg zur Ausleihe bereit

Freuen sich über die neue Attraktion (v. l.): Karl-Heinz König, Roland Schräer, Daniel Füchtenhans, Markus Merten, Volker König und Herman Schimweg.

Sassenberg - Gemeinsam mit den Gewerbetreibenden vor Ort hat der Raiffeisen-Markt Sassenberg eine neue Attraktion für Vereine, Betriebe oder für den privaten Bedarf geschaffen. mehr...


Do., 13.11.2014

Jahreshauptversammlung der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Johann Fugel als Vorsitzender bestätigt

Der Vorstand (v. l.): Hans Ruhe (Beisitzer), Paul Gröne (Fahnenträger), Ewald

Füchtorf - Johann Fugel wird auch künftig die Geschicke der Kameradschaft der ehemaligen Soldaten lenken. Er wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter