Mo., 27.06.2016

Johannesschule stellt sich vor Ein erster Eindruck von der zukünftigen Schule

Gabriele Schönefeld lud den zukünftigen Erstklässler Leon zum „Lernen mit allen Sinnen“ ein. Unterstützung erhielt sie von Julia aus der Klasse 4b.

Sassenberg - Noch besuchen die Jungen und Mädchen einen Kindergarten. Doch schon bald – genauer gesagt Ende August – beginnt für sie die Schulzeit. 44 von ihnen wurden in der Johannesschule angemeldet, die damit einen zweizügigen ersten Jahrgang anbietet. Von Christopher Irmler mehr...

Mo., 27.06.2016

Biwak der Kolpingsfamilie Füchtorf Floß-Rennen unter dem Zeltdach

Unter dem Zeltdach fand das erste Füchtorfer Floß-Rennen statt. Es war Teil des Programms des Biwaks der Füchtorfer Kolpingsfamilie.

Füchtorf - Trotz immer wieder einsetzenden Regens folgten viele Füchtorfer der Einladung der Kolpingsfamilie, sich dem großen Biwak auf Hof Kreimer anzuschließen. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 27.06.2016

Camping am kühlen Nass Familienzelten im Freibad

Das Freibad wird am 16. Juli wieder zum Anlaufpunkt für Campingfreunde.

Sassenberg - Die Nacht vom 16. auf den 17. Juli soll für die gesamte Familie ein unvergessenes Erlebnis werden: Zelte aufschlagen, Grill mitbringen, Nachtschwimmen, Spiel und Spaß wie auf dem Campingplatz. mehr...


Mo., 27.06.2016

Entlassfeier der Hauptschule Wertvolle Erinnerungen

Anneliese Ossege (r.) lobte Fabian

Sassenberg - „Wir wissen, wie wichtig es ist, die Jugend individuell auszubilden und das ist hier an der Schule hervorragend gelungen. Ich sehe heute hier in glückliche und zufriedene Gesichter“, sagte Josef Uphoff im Rahmen der kleinen Feierstunde. Von Marion Bulla mehr...


So., 26.06.2016

Realschüler verabschieden sich stilvoll Spende statt Abschiedsgeschenk

Die Schülersprecher Anna-Maria Portmann (l.) und Sven Skricek (r.) überreichten die Spenden der Realschüler an Philipp Röhl, Elisabeth Lückewerth und Mechthild Helmert (v. l.).

Sassenberg - Für Elisabeth Lückewerth von der Flüchtlingshilfe und Philipp Röhl vom Lebensmittelpunkt kam die Einladung zur Abschlussfeier der Realschule einigermaßen überraschend. mehr...


Fr., 24.06.2016

Entlassfeier an der Städtischen Realschule Temperament und Solidarität

Der vorletzte Entlassjahrgang der Städtischen Realschule. Alle 79 Schüler erreichten einen der vier angebotenen Abschlüsse.

Sassenberg - Es ist der vorletzte Jahrgang, den die Städtische Realschule entlassen kann. Sie läuft im kommenden Jahr aus und damit löst sich auch das Lehrerkollegium auf. Andererseits zeichnete Schulleiterin Christa-Marie Stuckenberg-Sitterberg das Bild eines sehr temperamentvollen Jahrgangs, der es sich und der Schule nicht immer einfach gemacht habe. Alle 79 Schüler erreichten einen der vier angebotenen Abschlüsse. Von Ulrike Brevern mehr...


Fr., 24.06.2016

Grundsteinlegung für Neubau der Pacovis GmbH Erweiterung soll goldene Zukunft bescheren

Grundsteinlegung: Michael Eser versenkt eine Schatulle, in der Bauzeichnungen, Tageszeitungen und „das letzte Geld des Bauherrn“ sind. Das beobachten (v. l.): Bürgermeister Josef Uphoff, Torsten Pöpper, Bauunternehmer Ronny Sasse und Betriebsleiter Jürgen Wilken..

Sassenberg - Michael Eser ist optimistisch. „Dieses Gebäude wird uns in den nächsten 100 bis 200 Jahren eine goldene Zukunft bescheren“, meinte der Geschäftsführer der Pacovis AG. Der Schweizer leitet die Muttergesellschaft, die nun mit der Füchtorfer Tochter Pacovis food solutions GmbH (vormals Patzelt GmbH) den Grundstein für ein Erweiterungsgebäude in Sassenberg gelegt hat. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 24.06.2016

Glandorfer Rat beschließt Flächnutzungsplan Angespannte Atmosphäre

Entlang der Bever könnten nun schon bald neue Windräder gebaut werden.

Glandorf - Wie im Bau- und Planungsausschuss bereits beschlossen, verabschiedeten die Mitglieder des Glandorfer Gemeinderates den Flächennutzungsplan und machten den Weg frei für Windkraftanlagen in einigen Gemeindegebieten. Dabei sahen sie sich Anfeindungen ausgesetzt. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 24.06.2016

Schützenfest steht vor der Tür Bürgermeister wurde vor 50 Jahren König

Jubilare (v. l.): Irmgard und Heinz Mußmann sowie Hedwig Tarner erinnern sich gerne an die Zeit als Regenten.

Sassenberg - Vom 8. bis 11. Juli feiert der Bürgerschützenverein sein diesjähriges Schützenfest. So mancher Schütze dürfte Ambitionen haben, die Nachfolger der noch amtierenden Majestät Franz-Josef Ostlinning anzutreten. Von Christopher Irmler mehr...


Do., 23.06.2016

FranceMobil in der Sekundarschule Spielerisches Lernen

Die Französin Manon Laurine begeisterte die Sekundarschüler auf spielerische Art und Weise von ihrer Muttersprache. Französisch-Lehrer Michael Kleinert war ebenfalls sehr angetan.

Sassenberg - Das FranceMobil machte am Mittwoch wieder Station in der Sekundarschule. Französischlehrer Michael Reichert begrüßte Manon Laurine, die mit den Schülern der Klassen 6 bis 8 ausschließlich in französischer Sprache kommunizierte. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 22.06.2016

35 000 Euro für Haus Harkotten Anerkennung für geleistete Arbeit

Einen Förderbescheid über 35000 Euro überreichte Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller (2.v.r.) an Myriam Freifrau von Korff m.). Mit dabei (v.l.): Günter Nüßing, Bürgermeister Josef Uphoff, Ferdinand Freiherr von Korff, Dr. Peter Paziorek und Dr. Elisabeth Hemforth.

Füchtorf - Aus Mitteln der Denkmalförderung des Landes Nordrhein-Westfalen hat am Mittwoch die münsterische Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller einen Förderbescheid über 35 000 Euro für die Sanierung der Nordfassade des Hauses Harkotten an Ferdinand Freiherr von Korff und Myriam Freifrau von Korff sowie den Fördervereinsvorsitzenden Dr. Peter Paziorek überreicht. mehr...


Mi., 22.06.2016

Klasse2000 in der Füchtorfer Grundschule Gesund, stark und selbstbewusst

Das große KLARO-Quiz bildet den Abschluss des Programms Klasse2000, das Gesundheitsförderin Marita Horstmann (r.) mit den Grundschülern absolviert hat. Hier ist die Klasse 4a mit Klassenlehrerin Karin Kirsch mit Spaß bei der Sache.

Füchtorf - Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt sie Klasse2000, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 22.06.2016

Radsportler am Sorpesee Vom Regen in den Sonnenschein

Abschluss der Tour bei einem leckeren Eis in Sassenberg.

Sassenberg - Am Samstag, waren die Rennräder der Rad-Sport-Freunde Sassenberg (RSF Sassenberg) fertig geputzt und startklar, um die Zwei-Tages-Tour, diesmal zum sauerländischen Sorpesee, unter ihre Räder zu nehmen. mehr...


Di., 21.06.2016

Berg- und Wintersportler unterwegs Mit dem Fahrrad durch den Fledermaustunnel

Viele Steigungen und viele Sehenswürdigkeiten erlebten die 24 Sassenberger Berg- und Wintersportler.

Sassenberg - Am vergangenen Wochenende unternahm die Berg- und Wintersportabteilung ihre 28. zweitägige Radtour seit 1989. Unter der Leitung von Rudolf Sökeland und Peter Wolff machten sich am Samstagmorgen 24 Radfahrer nach Meschede, Ortsteil Wennemen, auf, wo man von einem ausgeschilderten Parkplatz aus den direkten Einstieg in die Nordschleife des Radringes hat. mehr...


Di., 21.06.2016

Wassersportabteilung feiert 40. Geburtstag Anweisung vom Chef

Gratulierte: Josef Uphoff (Mitte) kam zum 40. Geburtstag der Wassersportabteilung und lobte die Arbeit der Mitglieder. Das freute den Vorsitzenden Ludger Spitthöver (l.) und den Ehrenvorsitzenden Erich Lentz.

Sassenberg - Ludger Spitthöver freute sich bei der Begrüßung über viele „Seenachbarn“, die zum Gratulieren ins Festzelt am Bootshaus gekommen waren. An seiner Seite hatte der Vorsitzende der Wassersportabteilung (Waspo) Erich Lentz. Der engagierte Sassenberger kam als Ehrenvorsitzender und Gründer zu Wort. Von Marion Bulla mehr...


Di., 21.06.2016

Feldmarksee entstand durch Entsandungsarbeiten Vom Baggerloch zur „Riviera“

Der Feldmarksee entstand aufgrund von Entsandungsarbeiten und bietet heute Erholung für Jung und Alt. Die Kinder konnten am Samstag die Vorzüge ausgieben genießen.

Sassenberg - „Ohne den Feldmarksee säßen wir heute nicht hier“, sagte Erich Lentz im Rahmen des 40. Geburtstags der Wassersportabteilung des VfL Sassenberg und führte aus, dass erst durch den Ausbau des Naherholungsgebietes eine Waspo überhaupt möglich gewesen sei. mehr...


Di., 21.06.2016

14. ökumenisches Pfarrfest Buntes Treiben auf dem Kirchplatz

Der Festausschuss hat auch in diesem Jahr wieder ganze Arbeit geleistet. V.l.: Pfarrer Michael Prien, Ludger Wiegert, Hanna Strotmeier, Tobias Pundsack, Tanja Kleine-Wächter, Hedi Böckenholt und Pastor Norbert Ketteler

Füchtorf/Sassenberg - Unter dem Motto „Unser Leben sei ein Fest“ feierten die katholische Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Füchtorf und die evangelische Gemeinde Sassenberg-Füchtorf-Greffen am vergangenen Wochenende das 14. ökumenische Pfarrfest auf dem Füchtorfer Kirchplatz. Von Theresa Oertker mehr...


Mo., 20.06.2016

Sommerfest in der Kita Wolke 7 Wir sind Kinder einer Welt

Als „Kinder einer Welt“ eröffneten die Jungen und Mädchen der „Wolke 7“ das diesjährige Sommerfest.

Sassenberg - Internationales Flair herrschte beim diesjährigen Sommerfest der Kita „Wolke 7“. Unter dem übergeordneten Motto „Wir sind Kinder einer Welt“ hatten die Erzieherinnen der Einrichtung gemeinsam mit dem Elternbeirat ein stimmungsvolles Programm auf die Beine gestellt. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 20.06.2016

König Matthias präsentiert Hofstaat Präses Peter Lenfers sorgt mit Rede in Reimform für gute Laune

Die Throngesellschaft von König Matthias Hellweg und Königin Pia Wöstmann.

Sassenberg - Mit einer launigen Rede in Reimform, die im Publikum für viele Lacher sorgte, läutete Präses Peter Lenfers am Sonntagabend die Inthronisierung des neuen Königs Matthias Hellweg und dessen Königin Pia Wöstmann ein. Gemeinsam regieren sie nun die Schützenbruderschaft St. Hubertus Gröblingen-Velsen. Von Christopher Irmler mehr...


So., 19.06.2016

Matthias Hellweg ist neuer Schützenkönig Wie der Vater so der Sohn

Große Freude bei Matthias Hellweg: Der 209.Schuss machte ihn um 15.13 Uhr zum neuen König.

Sassenberg - Matthias Hellweg ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Hubertus Gröblingen-Velsen. Dem 25-jährigen Ehrengardisten gelang am Samstagnachmittag um 15.13 Uhr der 209. und damit entscheidende Schuss. Seine Mitstreiter, Tobias Abeck und Jens Kula, die ebenfalls auf den hölzernen Vogel geschossen hatten, ließen Hellweg am Schluss den Vortritt. Von Christopher Irmler mehr...


So., 19.06.2016

Ehrengarde feiert 50. Geburtstag 500. Mitglied kommt aus Milte

Udo Krampe, Milter Ehrengardist, wurde als 500.Mitglied der Hubertusschützen begrüßt und entsprechend von Oberst Hubert Schulze Roberg und Königin Martha Weiß geehrt.

Sassenberg - „50 Jahre – ein Grund zum Feiern!“, befand nicht nur der Kommandeur der gastgebenden Ehrengarde Dieter Pohlchristoph. Bereits am Freitagabend hatte man mit einer Ehrengarden-Revival-Party im Festzelt das Schützenfest eingeläutet. Am Sonntagmittag folgte ein großer Umzug mit zahlreichen eingeladenen Gastvereinen. Entsprechend groß war das Interesse der Zuschauer. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 18.06.2016

Ina ter Harmsel und Wolfgang Schallmey helfen Kindern im Nubratal Zukunft durch Bildung

Die Schüler der „Lamdon Model School“ tragen Schuluniform.

Sassenberg - Bei Ina ter Harmsel und Wolfgang Schallmey wächst die Vorfreude. Im August werden die Sassenberger Globetrotter erneut ins Nubratal reisen, um der „Lamdon Model School“ Spendengelder zu überbringen. Seit 2005 sind die beiden mit ihrem Verein „Kinder für Kinder Nubratal Hilfe e.V.“ aktiv, um Kindern in der hintersten, fast vergessenen Region Indiens Bildung zu ermöglichen. Von Ulrike Brevern mehr...


Sa., 18.06.2016

Flüchtlinge bei Scheffer-Krantechnik Eine Chance für beide Seiten

Gewinn für alle Seiten (v.l.): Bernd Scheffer bietet Baban Bastani und Samuel Oseh die Möglichkeit, in die deutsche Arbeitswelt zu schnuppern. Ilkay Arici von der Flüchtlingsinitiative bemüht sich um zielgenaue Vermittlung von Praktikanten.

Sassenberg - Bernd Scheffer ist sehr zufrieden mit seinem neuen Mitarbeiter auf Zeit – das ist dem Betriebsleiter der Scheffer-Krantechnik deutlich anzumerken. Von Ulrike Brevern mehr...


Sa., 18.06.2016

Ferienfreizeit der Kirchengemeinde Betreuerteam stellt sich den Kindern vor

Das Betreuerteam hat sich mit dem Motto schon sehr vertraut gemacht und die Figuren aus Ice Age ins Herz geschlossen.

Sassenberg - Der Countdown läuft. Am 31. Juli (Sonntag) macht sich das Ferienlager der Pfarrei St. Marien & Johannes für zehn Tage auf den Weg nach Saerbeck in eine Ferienfreizeit besonderer Art. Das Motto lautet: Ferieneiszeit 2016 – völlig aufgetaut! mehr...


Fr., 17.06.2016

Sommersonnenwendfeier an der Bever Drei Dörfer feiern gemeinsam

Am Drei-Dörfer-Eck wird es am Dienstag wieder munter zugehen und der Salzschmuggel wiederbelebt.

Füchtorf - Der Heimatverein Füchtorf lädt schon traditionell alle Interessierten am Dienstag (21. Juni) dem Tag der Sonnenwende, zu einem geselligen Abend ab 18 Uhr am Drei-Dörfer-Eck Füchtorf-Glandorf-Milte ein. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter