Fr., 22.07.2011

Sassenberg Ferienspaß gibts auch zu Hause

Sassenberg - Heute ist der letzte Schultag, und die Ferien stehen vor der Tür. Aber was tun, wenn man zu Hause ist? Die Sassenberger Vereine haben sich wieder viel Arbeit mit dem Ferienprogramm gemacht, und sie haben etliche Aktionen geplant, an denen alle Kinder teilnehmen können. Neu ist in diesem Jahr, dass einige Programmangebote aus Sassenberg für Füchtorf geöffnet werden und umgekehrt.

Los geht es schon heute Nachmittag um 16 Uhr in der Johannesschule . „Im Dschungel der Gefühle “ heißt das Kindermusiktheater mit Klaus Foitzek. Veranstalter sind Bündnis 90/ Die Grünen und die Sparkasse Münsterland. Der Eintritt kostet zwei Euro.

Am Montag (25. Juli) beginnt die Kinderbibelwoche, die bis Mittwoch (27. Juli) läuft. „Unterwegs mit Franz von Assisi “ für Kinder im Grundschulalter, lautet das Thema. Veranstalter ist die katholische Pfarrgemeinde. Informationen bei Diakon Guido Zimmermann, ' 0 25 83 / 91 96 23, oder ' 91 90 29 oder im Pfarrbüro, ' 0 25 83/ 94 05 94. Die Kosten belaufen sich auf fünf Euro pro Kind. Am Dienstag (26. Juli) läuft die Veranstaltung ganztägig mit Mittagessen. Ohne vorherige Anmeldung ist keine Teilnahme möglich.

Am Montag (25. Juli) startet die „Fahrt zum Heidepark Soltau“ für Kinder & Jugendliche aus Sassenberg und Füchtorf von 12 bis 17 Jahren. Abfahrt ist um 6.30 Uhr am Mühlenplatz und um 6.40 Uhr an der alten Feuerwehr in Füchtorf. Veranstalter ist das Jugendzentrum INSIDE. Die Kosten betragen drei Euro pro Teilnehmer. Informationen bei Dirk Ackermann, ' 0 25 83 / 30 32 56, oder ' 01 73 / 5 22 27 06.

„Eine Seefahrt die ist lustig“ heißt es am Samstag (30. Juli). Es ist eine Bootsfahrt in zwei Riesen-Schlauchbooten auf der Ems für Kinder von 10 bis 13 Jahren. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Mühlenplatz, Rückkehr gegen 16 Uhr am Mühlenplatz. Veranstalter ist die CDU-Ortsunion, Anmeldung bei Klaus Dubak, ' 01 73 / 8 06 39 36. Die Kosten betragen zehn Euro pro Person. Bitte beachten: Die Veranstaltung wird von der DLRG unterstützt Schwimmabzeichen in Bronze ist erforderlich Ohne Anmeldung ist keine Teilnahme möglich, da Teilnehmerzahl auf 30 Kinder begrenzt ist.

Am 1. und 2. August (Montag und Dienstag) heißt es „Dekotopf basteln und mit Blumen bepflanzen“ für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Los geht es jeweils um 15 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche. Anmeldung bei Frau Strecker, ' 0 25 83 / 15 27. Am 4. August (Donnerstag) steht „Das Wandern ist des Lesers Lust “ für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren auf dem Programm. Von 15 bis 18.30 Uhr in der katholischen öffentlichen Bücherei. Anmeldung unter ' 0 25 83 / 12 55.

Der „Zwergenaufstand“ wird am 5. August (Freitag) aufgerufen. Mit Laubsäge und Farbe werden unterschiedliche lustige Gnome gestaltet. Von 14 bis 17 Uhr geht es im Werkraum der Hauptschule zur Sache. Anmeldung ab 30. Juli bei Martha Weiß, ' 0 25 83 / 21 03.

Mit dem Bus geht es am 9. August (Dienstag) zum Fun Center Nimmerland in Münster-Handorf für Kinder ab sechs Jahren. Abfahrt ist um 14 Uhr, die Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldung bei Karsten Schuckenberg, ' 01 51 / 21 88 77 45..

Am 11. August (Donnerstag) machen auch kleine Bälle Freude. Eine Fahrradtour führt nach Peckeloh zum Minigolfplatz Schneider für Kinder ab neun Jahre. Von 14 bis 18 Uhr wird gegolft. Anmeldung bis 28. Juli bei Ludger Hennemann, ' 0 25 83 / 35 36.

Auf Schatzsuche gehen die Kinder am 13. August ab 15 Uhr am Mühlenplatz. Anmeldung bis 5. August ab 18 Uhr und am Wochenende bei Verena Wesselmann, ' 01 76 / 3 29 94 22.

» Das Programm der zweiten Ferienhälfte vom 15. August bis zum 6. September erscheint nächste Woche.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/119901?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F703094%2F703141%2F