Di., 22.11.2016

FWG erkundet Geschichte des Hauses Jahresabschluss auf Harkotten

Eine Führung auf und im Haus Harkotten versetzte die Mitglieder der FWG zum Jahresabschluss in die frühere Zeit des Hauses zurück.

Eine Führung auf und im Haus Harkotten versetzte die Mitglieder der FWG zum Jahresabschluss in die frühere Zeit des Hauses zurück. Foto: privat

Sassenberg/Füchtorf - 

Zum Jahresabschluss der FWG Sassenberg Füchtorf begrüßte der 1. Vorsitzende der FWG, Carsten Schuckenberg, die zahlreich erschienenen Mitglieder im Wappensaal von Haus Harkotten zum Frühstück mit anschließender Führung von dem Korffschen Anwesen. Schuckenberg bedankte sich für die gute und kreative Zusammenarbeit innerhalb der FWG.

Unter der Leitung von Clemens Knappheide , der nicht nur über die Geschichte der Doppelschlossanlage und der Kapelle zu berichten wusste, sondern auch die eine oder andere Anekdote zur Historie parat hatte, wurde die FWGler in die frühere Zeit Füchtorfs zurück versetzt. Durch das Herrenhaus mit Gewölbekeller führte Agnes Boes mit fundierten Kenntnisse zur Vorgeschichte und derzeitigen Restaurationsarbeiten.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4452490?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F