Fr., 29.01.2016

Spenden für Lebensmittelpunkt und Kleiderladen Musikverein ist spendabel

Füchtorf - 

Der Füchtorfer Musikverein zeigt sich spendabel. Insgesamt wurden 800 Euro für gute Zwecke an zwei Organisationen verteilt. 400 Euro Spende gehen an den Lebensmittelpunkt Sassenberg.

Die Zahl der Bedarfsgemeinschaften ist von 160 auf über 200 angestiegen, davon etwa 35 Bedarfsgemeinschaften in Füchtorf. Es werden auch die Flüchtlinge in Sassenberg und Füchtorf mitversorgt, für beispielsweise Öl, Reis und Nudeln gekauft werden müssen. Zwischen 60 und 70 Helfer sind für den Lebensmittelpunkt im Einsatz.

Ebenfalls 400 Euro gehen an die Kirchengemeinde Glandorf für den Neuaufbau und die Neueinrichtung des Kleiderladens. Es mussten neue Möbel wie Regale beschafft werden, und die neuen Räumlichkeiten wurden komplett neu gestrichen. Für die Helfer ist eine Teeküche eingerichtet worden, und auch die Heizung wurde überholt. Der Kleiderladen ist eine Einrichtung für Bedürftige.

Josef Klösener und Philipp Röhl nahmen die Spende für den Lebensmittelpunkt entgegen, Pastor Ulrich Müller freute sich, das Geld für Glandorf entgegennehmen zu dürfen. Sie besuchten den Musikverein im Rahmen der Probe. Nachdem Kassiererin Nadine Elfenkämper, der stellvertretende Vorsitzende Matthias Visang und der Vorsitzende Jan Böckenholt offiziell die Schecks übergeben hatten, stellten die drei Gäste ihre Institutionen  vor und bedankten sich bei allen Aktiven.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3766657?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F