Fr., 13.10.2017

Erste SV-Tagung der Sekundarschule Eingeschweißte Truppe geworden

Wurden schnell ein Team: Die SV-Schüler hatten bei ihrer ersten Tagung viel Spaß und brachten eine Menge konstruktiver Vorschläge mit zur Sekundarschule.

Wurden schnell ein Team: Die SV-Schüler hatten bei ihrer ersten Tagung viel Spaß und brachten eine Menge konstruktiver Vorschläge mit zur Sekundarschule. Foto: privat

Sassenberg - 

Zu ihrer ersten SV-Tagung trafen sich die SV-Schüler der Sekundarschule des Geschäftsführenden Ausschusses in der Jugendherberge in Tecklenburg mit ihren SV Lehrern, um intensiv von Sonntag bis Dienstag Belange der Schülerschaft zu beleuchten und Vorhaben zu präzisieren.

Der Standortbestimmung – wo stehen wir? was haben wir bereits geschafft? – folgte umgehend ein ganzer Katalog an Vorhaben, die kurz- oder mittelfristig im Schulleben anstehen. Auch kreative Vorschläge flossen reichlich und wurden in diesem fantastischen Team wertschätzend diskutiert.

Daraus ergab sich eine Aufgabenliste, die es nun abzuarbeiten gilt. Ein umfangreiches Unterfangen, bei so viel Motivation und Einsatzbereitschaft aber durchaus realistisch umsetzbar.

Am Abschlussabend war sich die Gruppe von insgesamt zehn Teilnehmern einig: „Wir sind jetzt ein Team“ – „wir haben Dinge gelernt, die wir nach unserem Schulleben gut gebrauchen können“ – oder „es war eine Mischung aus SV-Arbeit und persönlichem Spaß, ich bin stolz, dass wir so viel schaffen und froh, dass wir so eine eingeschweißte Truppe sind“.

Bei der Begeisterung und den Ergebnissen, die in den nächsten Monaten zu sehen beziehungsweise zu erfahren sein werden, liegt es nahe, dass eine solche SV-Tagung als festes Element im Schulkalender verankert werden will.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5218468?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F