Fr., 24.04.2015

Illegal Rauschgift angebaut? Marihuana-Plantage ausgehoben

 

Sendenhorst - Die Kripo hat eine Wohnung an der Kirchstraße ausgeräumt. Die Beamten stellten 50 Marihuana-Pflanzen und Anbau-Utensilien sicher. Von Annette Metz mehr...

Fr., 24.04.2015

„Mein Sendenhorst“ Ja, so war das damals . . .

Stellten gestern „Mein Sendenhorst“ vor: Ralf Becklönne (Veka), Jürgen Krass (Arbeitskreis), Bernhard Erdmann (Druckerei), Martin Mühlenhöver (Arbeitskreis) sowie Berthold Streffing und Mechthild Brockschmidt-Gerhardt (Stadt).

Sendenhorst/Albersloh - Das Buch zum Stadtjubiläum ist fertig. 46 Sendenhorster und Albersloher haben ausgeschrieben, was sie mit der Stadt besonders verbindet. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 24.04.2015

Haus am Schlabberpohl soll durch Neubau ersetzt werden Bild der Innenstadt ändert sich

So ist es, und so soll es werden. Das Haus am Schlabberpohl hinten soll durch den Neubau (kl. Bild) ersetzt werden.

Sendenhorst - Das Haus, in dem im Erdgeschoss der Mykonos-Grill untergebracht ist, soll abgerissen und durch einen weit größeren Neubau ersetzt werden. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 22.04.2015

Ausbau der Windkraft wird eingeschränkt Vollbremsung in drei Bereichen

Windräder in Sendenhorst. Der Bau weiterer Anlagen wird nur noch in wenigen Bereichen möglich sein.

Sendenhorst - Das wird wohl nichts mit dem Ausbau der Windkraft im Bereich „Weißer Berg“ und „Schafberg“ im südöstlichen Teil des Stadtgebietes und auch in anderen Bereichen. Artenschutz und Flugsicherung stehen dem entgegen. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 22.04.2015

Umbau fast abgeschlossen Pfarrbücherei wird wiedereröffnet

Das Büchereiteam freut sich vor allem über das neue Lichtkonzept in den Räumen. Die Pfarrbücherei wird am Sonntag mit einem „Tag der offenen Tür“ wiedereröffnet.

Sendenhorst - Der Umbau der Pfarrbücherei St. Martin ist fast abgeschlossen. Am Sonntag, 26. April, ist „Tag der offenen Tür“. mehr...


Mo., 20.04.2015

Ortsumgehung in Albersloh Ein Kind, das nicht jeder liebt

Die schnell gezeichnete Skizze zeigt, wie sich die CDU die Verlegung der (dunkelgrün eingefärbten) Zufahrt zur Umgehungsstraße (blau) über einen Kreisverkehr vorstellt. Im Süden könnten bestehende Verbindungen wegfallen.

Albersloh - Die Albersloher Ortsumgehung wird kräftig diskutiert. Nicht jeder mag diese Linienführung. Von Josef Thesing mehr...


So., 19.04.2015

Ohne Online-Handel geht es nicht Der totale Wahnsinn

Einen für den Handel interessanten und zugleich provokanten Abend gestaltete „Shopmacher“ Marcus Diekmann (kl. Bild) im Foyer der Firma „Erdnuß Druck“.

Sendenhorst - Auch der kleine Einzelhandel muss mit seinen Produkten im Netz präsent sein. Sonst bleibt er auf Dauer auf der Strecke. das ist die Botschaft Von „Shopmacher“ Marcus Diekmann an die Sendenhorster Kaufleute. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 18.04.2015

Smart-Fahrer wird schwer verletzt Smart kracht in Treckergespann

In diesen Traktor war der Fahrer des Smarts gerauscht. Anschließend war viel Kraftstoff ausgelaufen, der beseitigt werden musste.

Sendenhorst - Schwer verletzt wurde ein Smart-Fahrer am späten Samstagvormittag auf der Landestraße 586 zwischen Sendenhorst und Tönnishäuschen. Er war mit seinem Auto in ein Treckergespann gekracht. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 15.04.2015

Bauarbeiten für die Umgestaltung der Innenstadt starten am 4. Mai  Nach den Feiern geht’s los

Die bislang stark frequentierten Parkplätze vor der Sparkasse werden verschwinden. Und auch die nicht nutzbaren Treppenbereiche, die durch das Geländer abgetrennt werden, sollen umgestaltet werden.

Sendenhorst - Erst wird noch mal richtig gefeiert. Dann geht’s los. Und dann geht auf dem Platz vor dem Rathaus ein paar Wochen erstmal nichts mehr: Er wird gesperrt für die Umgestaltung der Innenstadt. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 13.04.2015

Motorradfahrer geblitzt Fast doppelt so schnell wie erlaubt

 

Albersloh - Auf der Landesstraße 586 sind in der Bauerschaft Rummler 70 Stundenkilometer erlaubt. Zwei Motorradfahrer fuhren fast doppelt so schnell. mehr...


Fr., 10.04.2015

Wohnraum für Flüchtlinge ist knapp Nicht vor die Stadttore

Flüchtlinge aus dem Kosovo gehören zu den Menschen, die im vergangenen Jahr in Sendenhorst untergebracht wurden. Diese Frau trägt ihr Hab und Gut in einem Kaffeesack aus Brasilien.

Sendenhorst/Albersloh - Die Zahl der Flüchtlinge, die die Stadt Sendenhorst unterbringen muss, steigt kontinuierlich. Eine Folge: Der Wohnraum ist knapp. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 10.04.2015

Freizeitvergnügen an der Werse in Albersloh Pack die Badehose ein . . .

Wasser und Schlamm: So sah es an den Ostertagen an der umgestalteten Werse in der Nähe des Dorfkernes aus.

Albersloh - Die Umgestaltung der Werse steht kurz vor der Vollendung. Bald heißt es: ab an den Strand! Von Josef Thesing mehr...


Mi., 08.04.2015

Ein sehr persönlicher Bericht über eine Reise nach Israel Eine andere Sicht auf gewisse Dinge

Künftig werden die Schüler des St.-Michael-Gymnasiums auch an diese Ansicht denken, wenn sie biblische Geschichten hören, die sich am See Genezareth zugetragen haben.

Sendenhorst - Mit eine Schülergruppe ist die Sendenhorsterin Katja Kordel nach Israel gereist. Hier ihr sehr persönlicher Reisebericht. Von Katja Kordel mehr...


Mo., 06.04.2015

Volkstanzgruppe des Sendenhorster Heimatvereins Auf Bonses Tenne ging’s los

In traditionelle Schale geworfen: Die Volkstanzgruppe des Sendenhorster Heimatvereins besteht am heutigen 3. April seit 25 Jahren.

Sendenhorst - Vor 25 Jahren wurde die Volkstanzgruppe des Heimatvereins ins Leben gerufen. Gestartet wurde auf der Tenne von Familie Bonse. mehr...


Mo., 06.04.2015

Kriegsende in Sendenhorst Die Frauen schwenken weiße Laken

Über das Westtor rückten die Alliierten 1945 in die Stadt Sendenhorst ein. Am St.-Josef-Stift wurde verhandelt. Dieses Foto stammt vermutlich aus dem Jahr 1931.

Sendenhorst - Am Karsamstag 1945 war der Zweite Weltkrieg in Sendenhorst vorbei. Die Bürger leisteten den Alliierten keinen Widerstand. Von Josef Thesing mehr...


Di., 31.03.2015

Straßensanierung in Albersloh Wolbecker Straße ist gesperrt

Straßensanierung in Albersloh : Wolbecker Straße ist gesperrt

Albersloh - Der erste Abschnitt der Wolbecker Straße ist gesperrt. Die Fahrban wird saniert. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 30.03.2015

Erinnerungsstätte auf dem Kirchhof Zeichen der Trauer und Hoffnung

Pfarrer Wilhelm Buddenkotte segnete im Beisein zahlreicher Sendenhorster die Kunstwerke auf dem Kirchplatz.

Sendenhorst - Zum Nachdenken sollen die drei Sandsteinplatten und die Stele einladen, die t von Pfarrer Wilhelm Buddenkotte gesegnet wurden. Sie stehen an der Stelle auf dem nördlichen Kirchplatz, an der sich früher der Friedhof der Gemeinde befunden hatte. Von Anke Weiland mehr...


Sa., 28.03.2015

Kooperation zwischen Veka und der Fritz-Winter-Gesamtschule Beide Seiten profitieren

Freuten sich über die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages im Rahmen des IHK-Projektes „Partnerschaft „Schule – Betrieb“ zwischen der Veka AG und der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen: (v.l.) Inna Gabler (IHK), Stefanie Schönert (Veka), Elke Hartleif (Veka-Personalvorstand), Berthold Jaster (FWG) und Alois Brinkkötter (Schulleiter FWG).

Sendenhorst - Die Veka AG und die Fritz-Winter-Gesamtschule aus Ahlen haben einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Beide Partner wollen von der Vereinbarung profitieren. Von Annette Metz mehr...


Sa., 28.03.2015

Datenklau bei „WF“ In 20 Minuten Schlussstrich unter zehn Jahre

Der Klage des Sendenhorster Maschinenbauunternehmens folgte nun die Einstellung des Verfahrens.

Sendenhorst/Ahlen - Das Strafverfahren gegen zwei ehemalige Mitarbeiter von „WF-Maschinenbau“ ist gegen Zahlung von Geldbußen eingestellt worden. Den beiden Männern, 44 und 63 Jahre alt, war vorgeworfen worden, Konstruktionsdaten aus ihrem ehemaligen Betrieb gestohlen und bei ihrem neuen Arbeitgeber in Ahlen verwertet zu haben. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 25.03.2015

Ein Urteil, das Konsequenzen für alle neuen Windräder haben kann Flaute in der Alst

Die Windkraftanlagen in der Bauerschaft Alst stehen seit Anfang an im Fokus betroffener Anlieger. Nun hat das Oberverwaltungsgericht festgestellt, dass zumindest zwei nicht ohne Umweltverträglichkeitsprüfung hätten genehmigt werden dürfen.

Sendenhorst/Albersloh - Die Oberverwaltungsgericht hat die Genehmigung für die Errichtung zweier Windräder in der Vorrangzone Alst gekippt. Erfolgreich geklagt haben Julia und Otto Becker. Von Josef Thesing mehr...


Di., 24.03.2015

CDU-Ortsunion setzt auf die vorgeschlagene Trasse für die Ortsumgehung „Riesenchance für das Dorf“

In Extremzeiten sah es auf den Straßen im Albersloher Dorfkern so aus.

Sendenhorst - Die CDU-Ortsunion setzt sich für die vorgeschlagene Trasse für die Ortsumgehung ein und erteilt anderen Vorschlägen eine Absage. Die Straße sei „eine Riesenchance für das Dorf“, meinen Henning Rehbaum und Sebastian Sievers. mehr...


Di., 24.03.2015

Räume sind ausgeräumt und werden neu gestaltet Leser haben die Bücherei halb leer geliehen

Ein stattliches Paket haben die Helfer geschnürt und im Raum der Messdiener gelagert.

Sendenhorst - Die Pfarrbücherei St. Martin ist ausgeräumt. Nun wird sie neu gestaltet. mehr...


Di., 24.03.2015

Liefervertrag wird neu ausgeschrieben Stadt setzt auf Ökostrom

Die Stadt Sendenhorst will den bisher eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen und beim eigenen Verbrauch zu 100 Prozent auf Ökostrom setzen. Bei den über Gebühren finanzierten Betrieben ist das rechtlich nicht möglich.

Sendenhorst/Drensteinfurt - Die Stadt will den Liefervertrag für Strom neu ausschreiben. Verbrauchen will die Kommune künftig vor allem Ökostrom. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 23.03.2015

Ostergarten in der Sendenhorster Realschule Liebe ist mehr als ein Wort

Weihbischof Dr. Stefan Zekorn zeigt sich von den Darstellungen im Ostergarten beeindruckt. Der Gast aus Münster war mit großer Freude auf die Veranstaltung nach Sendenhorst gekommen, erzählte er bei der Eröffnung.

Sendenhorst - Wehbischof Dr. Stefan Zekorn hat den Ostergarten in der Realschule eröffnet. Mehr als 5000 Besucher werden die kunstvolle und detaillierte Darstellung in den kommenden Wochen erleben. Von Anke Weiland mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter