Di., 29.07.2014

Straßen und Keller überflutet Land unter in Sendenhorst

Noch gestern Morgen standen Felder und Radwege in den Außenbereichen unter Wasser. Die Ladestraße vor dem Gerätehaus war in der Nacht nicht mehr passierbar.

Sendenhorst/Albersloh - Alle Hände und vor allem viele Eimer voll zu tun gab es am Montagabend in Sendenhorst und Albersloh. Der gegen Abend einsetzende Starkregen setzte in Windeseile Straßen und Keller unter Wasser. Von Annette Metz mehr...

Mo., 28.07.2014

125 Jahre St.-Josef-Stift Stromkasten erinnert an bewegte Zeit

Übergaben den gestalteten Verteilerkasten seiner Bestimmung: Werner Dufhues (Heimatverein), Bürgermeister Berthold Streffing, Stift-Geschäftsführerin Rita Tönjann und Krankenhauspfarrer Fritz Hesselmann (v.li.).

Sendenhorst - Ein Stromkasten erinnert an die wechselvolle Geschichte. Am Westtor ist ein „Augenblick“ aus dem St.-Josef-Stift ins Licht gerückt. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 25.07.2014

Es geht weiter Pläne für Ausbau der L 851 sind fertig

Der nächste Schritt für den Ausbau ist gemacht: Straßen.NRW hält trotz des Widerstandes von Grundeigentümern am Ausbau der L 851 fest. Foto: Dietmar Jeschke

Sendenhorst/Drensteinfurt - Die nächste Schritt für den Ausbau der Landesstraße 851 ist getan. Straßen.NRW hat die Pläne fertiggestellt. Von Josef Thesing mehr...


Do., 24.07.2014

(Fast) alle Poller platt . . . Freie Fahrt auf dem Kirchplatz

(Fast) alle Poller platt . . . : Freie Fahrt auf dem Kirchplatz

„Freie Fahrt“ auf dem Albersloher Kirchplatz: Fast alle Poller sind inzwischen platt gefahren. mehr...


Do., 24.07.2014

Pfadfinder auf Tour Zu Fuß, im Zug und auf dem Wasser

Gemeinsam feierten die Pfadfinder aus Sendenhorst und Bolivien in Berlin. Die Stadt war zum WM-Finale ein Ziel der „Wanderung“ durch einen Teil Deutschlands.

Sendenhorst - Die Mecklenburgische Seenplatte und Berlin waren Ziele von Sendenhorster Pfadfindern und ihren Gästen aus Bolivien. mehr...


Do., 24.07.2014

Ampeln in Albersloh „Durchweg Zustimmung“

So sah es an einem Abend beim Begegnungsverkehr am Kirchplatz aus. Der Lkw und der Reisebus blockierten sich gegenseitig.

Albersloh/Sendenhorst - Die Stadt Sendenhorst und Straßen.NRW nehmen erstmals offiziell Stellung zur provisorischen Ampelanlage im Dorf. Tenor: Es gibt keine sinnvollen Alternativen. Von Josef Thesing mehr...


Di., 22.07.2014

Brutale Misshandlung Quälerei: Kätzchen ohne Chance

In der Tierklinik haben die Mitarbeiter das Kätzchen fotografiert.Die OP konnte es nicht mehr retten.

Sendenhorst/Ahlen - Diese brutale Misshandlung eines Kätzchens macht selbst den Leiter der Ahlener Tierklinik sprachlos. Unbekannte hatten das Tier in Sendenhorst kopfüber am Bein in einem Busch aufgehängt. Von Sabine Tegeler mehr...


Mi., 23.07.2014

Messdienerlager in Geiselwind Merkwürdige Gestalten auf Reisen

Im Nürnberger Tiergarten waren die Tiere in den Gehegen nicht die einzigen Attraktionen an diesem Tag, denn die Lagerleiter hatten sich abgesprochen und sich alle als Tiere verkleidet.

Sendenhorst/Albersloh - Abwechslungsreiche Tage erlebten 80 Teilnehmer des Messdienerlagers in Geiselwind. Von Katja Kordel mehr...


Di., 22.07.2014

Summerwinds 2014 Israelische Flötistin kommt mit Trio aus New York

Summerwinds 2014 : Israelische Flötistin kommt mit Trio aus New York

Sendenhorst - Für ein Jazzkonzert in Sendenhorst reist am Sonntag, 10. August, das „Hadar-Noiberg-Trio“ aus New York an. Das Konzert findet im Rahmen des „Summerwinds“-Festival statt. mehr...


Mo., 21.07.2014

Vollsperrung der Innenstadt Straßenbaulärm und keine Autos

Vollsperrung der Innenstadt : Straßenbaulärm und keine Autos

Sendenhorst - In der Sendenhorster Innenstadt regieren die Straßenbauarbeiter. Der Asphalt wird entfernt. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 21.07.2014

Ferienfreizeit auf der Insel Samsö Schützenfest in Dänemark

Aufgebrezelt für das Schützenfest: Die Mädels des Hofstaates um Königin Lisa-Marie Maus (2.v.li.).

Albersloh - Abwechslungsreiche und sonnige Tage verleben die Albersloher bei der Ferienfreizeit auf der Insel Samsö. Schützenfest wurde auch gefeiert. mehr...


So., 20.07.2014

Kinder aus Weißrussland sind auf dem Heimweg. Abschied fällt schwer

Auf Wiedersehen in Albersloh. Im Schatten

Albersloh - Am Samstag kam für die „Tschernobyl-Kinder“ das große Abschiednehmen. Die Gasteltern brachten ihren Besuch samt Gepäck zur Abfahrt am Ludgerushaus. Von Gisela Genz mehr...


Sa., 19.07.2014

Buch zum Stadtjubiläum mit Bürgerbeiträgen Liebeserklärung an die Stadt

Die Stadtgeschichte ist voller Geschichten. Die sollen nun erzählt werden.

Sendenhorst/Albersloh - Zum Jubiläumsjahr möchte der Arbeitskreis „Stadtjubiläum 2015“ ein Buch unter dem Titel „Meine Stadt – 700 Jahre Sendenhorst“ herausgeben, das von den Menschen in Sendenhorst und Albersloh geschrieben werden soll. mehr...


Fr., 18.07.2014

Chaos an der Ampel Auf der Kreuzung im Albersloher Dorfkern geht nichts mehr

Chaos an der Ampel : Auf der Kreuzung im Albersloher Dorfkern geht nichts mehr

Albersloh - Die neue, mobile Ampel im Dorf macht es möglich: Am Donnerstabend ist der Verkehr im Dorf komplett zusammengebrochen. Von Josef Thesing mehr...


Do., 17.07.2014

Kein Durchkommen im Ortskern Ab Montag kommt es in der Innenstadt ganz „dicke“

An ein vergleichbares Bild müssen sich die Geschäftsinhaber und Bewohner des Ortskerns ab dem kommenden Montag gewöhnen.

Sendenhorst - Die Sendenhorster Innenstadt wird ab Montag komplett gesperrt. Dann gibt’s kein Durchkommen mehr. Von Josef Thesing mehr...


Do., 17.07.2014

Hegering ermittelt den besten Schützen Gerd König macht dem Namen alle Ehre

Matthias Meckmann gratuliert Gerd König (re.).

Albersloh - Der Hegering Albersloh/Alverskirchen hat seinen besten Schützen ermittelt. Es ist Gerd König. Von Gisela Genz mehr...


Mi., 16.07.2014

125 Jahre St.-Josef-Stift Krankenhaus stellt sich vor

125 Jahre St.-Josef-Stift : Krankenhaus stellt sich vor

Sendenhorst - Zum 125-jährigen Bestehen des St.-Josef-Stifts findet am 14. September findet ein großer „Tag der offenen Tür“ statt, in dessen Fokus diesmal das neue Funktionsgebäude an der Pennigstiege stehen soll. mehr...


Di., 15.07.2014

Wenig Beteiligung der Gastronomen „Schlemmertage“ sind abgesagt

Bei den Besuchern waren die Angebote der heimischen Gastronomie sehr beliebt. In diesem Jahr wird es sie in dieser Form nicht geben.

Sendenhorst - Anfang August wird es keine „Schlemmertage“ geben. Das hat der Gewerbeverein beschlossen. Grund sei die mangelnde Beteiligung der Gastronomie. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 14.07.2014

Ortsdurchfahrt Sendenhorst gesperrt Gähnende Leere auf der Landesstraße

Ortsdurchfahrt Sendenhorst gesperrt : Gähnende Leere auf der Landesstraße

Sendenhorst - Nun ist die Sendenhorster Ortsdurchfahrt auf der Landesstraße 586 voll gesperrt. Busse und Autos werden umgeleitet. Von Josef Thesing mehr...


So., 13.07.2014

Straße nach Wolbeck ist frei Der neue Kreisverkehr ist befahrbar

Straße nach Wolbeck ist frei : Der neue Kreisverkehr ist befahrbar

Albersloh - Die Straße von Albersloh nach Wolbeck ist wieder frei. Der neue Kreisverkehr ist befahrbar. mehr...


Fr., 11.07.2014

Sanierung der Landesstraße 586 Erste Vollsperrung der Ortsdurchfahrt

Während der Arbeiten im zweiten Bauabschnitt wird die Landesstraße 586 ab Montag größtenteils gesperrt.

Sendenhorst - Am Montag wird ein Teil der Landesstraße 586 erstmals komplett gesperrt. Grund ist die Sanierung. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 11.07.2014

Evangelisches Gemeindehaus Arbeiten dauern nur noch bis September

Das evangelische Gemeindehaus wird für viele Veranstaltungen genutzt. Nach fünf Jahren Umgestaltungszeit ist es bald komplett barrierefrei.

Sendenhorst - Das evangelische Gemeindehaus an der Friedenskirche ist fast barrierefrei. Die letzten Umbauarbeiten sollen im September abgeschlossen sein. mehr...


Fr., 11.07.2014

Bücherregal in der Fußgängerzone Treffpunkt für Leser

Drei der vier Bücherpaten: Ursula Puke, Thomas Lohmann und Karin Rost (v.li.).

Sendenhorst - Das öffentliche Bücherregal steht seit einem halben Jahr in der Fußgängerzone. Die Paten sind mit der Resonanz zufrieden. mehr...


Do., 10.07.2014

Arbeiten an der Radwegbrücke Kein Durchkommen für Radler

Arbeiten an der Radwegbrücke : Kein Durchkommen für Radler

Sendenhorst - Die Radwegbrücke im Schörmel wird einige Tage gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 09.07.2014

Jubel für Jogis Team Jubelnde Fans und quietschende Reifen

Jubel für Jogis Team : Jubelnde Fans und quietschende Reifen

Sendenhorst - Gejubelt wurde in der Nacht zum Mittwoch auch in Sendenhorsts Kneipen. Und ein wenig auch auf der Straße. Von Dirk Vollenkemper mehr...


1 - 25 von 176 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter