So., 05.07.2015

Bürgerschützen haben einen neuen Regenten König Karl-Heinz lässt sich feiern

Bürgerschützen haben einen neuen Regenten : König Karl-Heinz lässt sich feiern

Albersloh - Die Albersloher Bürgerschützen haben einen neuen Regenten. Karl-Hein Druffel gewinnt spannenden Wettstreit um die Königswürde. Von Josef Thesing mehr...

Sa., 04.07.2015

Helena Frenke leistet Freiwilligendienst in der Dominikanischen Republik Die Koffer sind schon fast gepackt

Für Helena Frenke heißt es schon bald, ihrem Freund und ihrer Familie „Tschüss“ zu sagen. Sie geht für ein Jahr in die Dominikanische Republik, um dort in San Cristóbal einen Freiwilligendienst zu leisten.

Albersloh - Helena Frenke geht für ein Jahr in die Dominikanische Republik. Sie macht dort Freiwilligendienst. Von Christiane Husmann mehr...


Fr., 03.07.2015

Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Münsterland fordert bessere Rahmenbedingungen Gute Straßen und schnelles Netz

Der Bezirksvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung „MIT-Münsterland“  besuchte vor seiner Sitzung die Veka AG.

Sendenhorst - Bessere Rahmenbedingungen bei der Infrastruktur fordert die „MIT-Münsterland“ für den Mittelstand. Das machte der Vorstand beim Treffen in Sendenhorst deutlich. mehr...


Fr., 03.07.2015

Bildungsförderpreis der Sparkassen-Stiftung Auszeichnung für die Jahrgangsbesten

Viele lobende Worte für die Spitzenleistungen der Schüler aus Sendenhorst gab es von Bürgermeister Berthold Streffing (re.) und Roland Klein (li.), stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Münsterland Ost.

Sendenhorst - Clara Bühlmeyer, Julian Winkler, Marc Hunkemöller und Sinthusen Chelvanathan von der Realschule St. Martin haben den Bildungsförderpreis der Sparkassenstiftung erhalten. mehr...


Fr., 03.07.2015

Landjugend spendet Geld und hilft 1500 Euro für den Radweg

 Mit einem großen Geldbetrag und aktiver Hilfe unterstützt die KLJB den Radwegebau. Steffen Seebröker, Christof Hülsmann und Benjamin Pufahl überreichten Helmut Hackenesch, Hubert Rehbaum, Martin Horstmann, Valentin Freisfeld und Michael Naber (v.li.) die Spende.

Albersloh - Die KLJB Albersloh hat den Verein „Bürgerradweg Ahrenhorst“ 1500 Euro gespendet. Daneben wollen die Jugendlichen bei der Arbeit helfen. Von Christiane Husmann mehr...


Di., 30.06.2015

Einbrecher auf Beutezug Vermummte räumen Hifi-Geschäft aus

 

Albersloh - Bei ihrem Beutezug in Albersloh haben Einbrecher das Hifi-Geschäft fast leer geräumt. Von Christiane Husmann mehr...


Di., 30.06.2015

Sungerschützen feiern ihren neuen Regenten „Chricke“ Saathoff Der Vogel schwankt im Wind

Regenten unter sich: Das neue und das alte Königspaar der Sungerschützen: Christian Saathoff,

Albersloh - Die Albersloher Sungerschützen haben einen neuen Regenten: „Chricke“ Saathoff Von Gisela Genz mehr...


Di., 30.06.2015

Dietmar Specht ist neuer Regent der Johannisbruderschaft Vom Schriftführer zum König

Bei der Proklamation wurde Dietmar Specht die Schützenkette überreicht, Königin Petra Schlüter-Specht bekam ihr Diadem und einen Blumenstrauß.

Sendenhorst - Die Johannisbrüder haben einen neuen König: Dietmar Specht. Von Anke Weiland mehr...


Fr., 26.06.2015

FIZ lädt zum Mitmachen ein Ferienkalender ist prall gefüllt

Am 22. Juli bietet das Hotspot eine Fahrt zur Waldbühne in Billerbeck an. Dort steht „Pippi auf den sieben Weltmeeren“ auf dem Spielplan.

Sendenhorst - Die Sommerferien haben begonnen. Und der Verein gibt einen Überblick über das umfangreiche Angebot in den kommenden sechs Wochen. Von Annette Metz mehr...


Fr., 26.06.2015

„Kinder helfen Kindern“ kehrt aus Fushë-Arrëz zurück Dickes Paket geschnürt

Hermann-Josef Lewentz (oben, 2.v.r.) freut sich, dass er inzwischen auf tatkräftige Hilfe bauen kann: Judith Vosseberg, Dirk Pottek und Stefan Pagenkemper beladen den Lkw mit Hilfsgütern von Sanitärmaterial über Möbel bis zu Medikamenten.

Sendenhorst - Seit 1989 ist „Kinder helfen Kindern“ in Ländern Osteuropas unterwegs, um Not zu lindern. Zunächst in der Ukraine, dann im rumänischen Baia Mare und seit Kurzem auch im albanischen Fushë-Arrëz. Anfang Juni bestückte die Hilfsorganisation aus Sendenhorst wieder einen Transport nach Albanien. Von Annette Metz mehr...


Mi., 24.06.2015

Jutta van de Kamp verabschiedet Ende einer schulischen Ära

Schulamtsdirektorin Karin Sannwaldt-Hanke (kl. Bild, re.) überreichte Jutta van de Kamp ihre Entlassungsurkunde. Die Schüler brachten ihrer langjährigen Leiterin an ihrem letzten Schultag ein Ständchen.

Rinkerode - Zwei Tage, bevor sie zum letzten Mal das Rektorenzimmer abschließen wird, wurde am Mittwoch die langjährige Rinkeroder Schulleiterin Jutta van de Kamp offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Von Mike Mathis mehr...


Mi., 24.06.2015

Neuer Südflügel am St.-Josef-Stift Lounge, Terrasse und Bistro

Besprechung in der Lounge auf der Station B 3: Hauswirtschaftsleiterin Roswitha Mechelk, technischer Leiter Peter Kerkmann. Geschäftsführerin Rita Tönjann, Pflegedirektor Detlef Roggenkemper und Bettina Goczol (Öffentlichkeitsarbeit, v.li.)

Sendenhorst - Der neue Südflügel am St.-Josef-Stift wird bezogen. Die Nachfrage nach einem Krankenhausaufenthalt mit Wahlleistungen ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen, und deshalb gibt es auf den Stationen B 3 und B 5 auch schicke Einzelzimmer. Von Josef Thesing mehr...


Di., 23.06.2015

Neues Heft ist fertig 15 000 Stunden VHS-Programm

Prall gefüllt ist das neue VHS-Programm, das am Montagabend in Ahlen vorstellt wurde. Insgesamt umfasst es 750 Kurse und Veranstaltungen.

Drensteinfurt/Sendenhorst - Das neue Programm der Volkshochschule Ahlen, Sendenhorst und Drensteinfurt ist fertig. Auf 174 Seiten bietet es rund 750 Kurse und Veranstaltungen. Mit dabei sind wieder einige besondere Highlights, wie etwa ein Vortrag des frühere SPD-Bundesvorsitzende Franz Müntefering. Von Reinhard Baldauf mehr...


Di., 23.06.2015

Wersestrand mit Wasserfest eingeweiht „Toll – jetzt fehlt nur noch Sonne“

Während des Wasserfests zur offiziellen Eröffnung des Wersestrands vergnügten sich Kinder am Sandstrand. Einige eroberten die neue Insel, auf der Liegestühle und ein Sonnenschirm aufgebaut waren.

Albersloh - Pünktlich zur offiziellen Eröffnung des neu gestalteten Wersestrands schien Petrus ein Einsehen zu haben. Es blieb trocken, und die zahlreich erschienen Festgäste feierten gemeinsam gut gelaunt am Ufer. Von Christiane Husmann mehr...


So., 21.06.2015

Kinderkrankenschwester aus Albersloh lernt viele Seiten Neuseelands kennen Kathi lässt nichts aus

Traumhafte Landschaft: Kathi Seeger genießt in elf Kilometern Höhe die Aussicht vom Roys Peak Track in Wanaka. Das kleine Bild zeigt Kathi Seeger in einem der sieben Bilderrahmen im Shakespeare-Regionalpark im Norden von Auckland.

Albersloh - Abitur gemacht, den Beruf als Kinderkrankenschwester erlernt und zweieinhalb Jahre gearbeitet – bis dahin hört sich Kathi Seegers Weg ganz normal an. Aber sie ist abenteuerlustig. Eine Agentur vermittelt sie als Au-Pair für ein Jahr nach Neuseeland. Die erlebnishungrige Kathrin, die jeder nur Kathi nennt, war an jedem freien Tag unterwegs und erkundete Land und Leute. Von Gisela Genz mehr...


Do., 18.06.2015

Albersloherin folgt verdächtigem Trio Nachbarin verhindert Einbruch

 

Albersloh - Weil sie den „Braten“ irgendwie roch, hat eine 47-jährige Albersloherin einen Einbruch verhindert. Sie folgte dem ihr verdächtigen Trio zum Tatort. Von Josef Thesing mehr...


Di., 16.06.2015

Medizinische Kunstfehler „Ärzte müssen besser aufpassen“

Beim Verdacht auf einen Behandlungsfehler – sei es während einer Operation im Krankenhaus oder auch bei der Behandlung durch den Hausarzt – können sich Patienten an die Gutachterkommission der Ärztekammer wenden.

Sendenhorst - Die Bundesärztekammer hat im vergangenen Jahr 2252 Behandlungsfehler von Ärzten registriert. Diese führten in 1854 Fällen zu einem Anspruch des Patienten auf Entschädigung. Jens B. aus Sendenhorst ist mit seinem Fall an die Gutachterkommission der Ärztekammer herangetreten. Von Julia Gottschick mehr...


Fr., 12.06.2015

Sendenhorst: Realschule St. Martin entlässt 122 Schüler Von „Selfies“ und Herzensbildung

Ein letztes gemeinsames Gruppenfoto: Die Jungen und Mädchen der Klassen 10 der Realschule St. Martin sagen „Servus“. Für sie beginnt mit der Zeugnisübergabe nun ein neuer Lebensabschnitt.

Sendenhorst - Bei allem Grund zum Feiern, war sowohl Schulabgängern als auch Eltern und Lehrern klar: Die Schule ist nur ein erster Schritt. Es folgt das so genannte lebenslange Lernen. Doch dafür seien die Absolventen unter anderem durch eine gute Portion Herzensbildung gut gerüstet. Von Annette Metz mehr...


Mi., 10.06.2015

Landwirt ist verärgert über Berge von Abfall Müllkippe in der Bauerschaft

Das verunstaltete Schild hilft nicht. Immer wieder wird an dieser Stelle Müll abgeladen.

Albersloh/Drensteinfurt - Immer wieder landet Müll in der Natur an seinem Hof. Das ärgert einen Albersloher Landwirt sehr. Von Christiane Husmann mehr...


Mi., 10.06.2015

Reha-Zentrum wird erweitert Kleine Sporthalle inklusive

Sendenhorst - Die Zahl der Einzelzimmer im Reha-Zentrum wird von derzeit 90 auf 180 verdoppelt, weil sich die Rehabilitation am St.-Josef-Stift einer immensen Nachfrage erfreut. Auch eine kleine Turnhalle wird gebaut. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 08.06.2015

Kommersabend der Martinus-Schützen Rote Rosen für das Königspaar

Die Ehrengarde sorgte mit „YMCA“ für eine ausgelassene Stimmung.

Sendenhorst - 32 neue Mitglieder begrüßte Uwe Landau am Freitag beim Kommersabend in den Reihen des Allgemeinen Schützenvereins St. Martinus. „Das ist schon eine stolze Summe“, freute sich der erste Vorsitzende über so viel Zuwachs. Bald sei die 700-Mitglieder-Marke erreicht, zeigte er sich optimistisch. Von Anke Weiland mehr...


Mo., 08.06.2015

„Israeltag“ im Landtag Hannelore Kraft würdigt Realschule St. Martin

Wo sonst die Abgeordneten sitzen, nahmen diesmal im Landtag auch 22 Schüler aus Sendenhorst Platz.

Sendenhorst - 22 Sendenhorster Realschüler waren beim „Israeltag“ im Düsseldorfer Landtag zu Gast. Theresa Hölscher nahm sogar an einer Podiumsdiskussion mit Schulministerin Sylvia Löhrmann und dem israelischen Gesandten Avraham Nir-Feldklein teil. mehr...


Fr., 05.06.2015

Wechsel im Vorstand von GWA Ralf Stötzel übernimmt von Friedhelm Austermann

Nach sechs Jahren engagiertem Ehrenamt verlassen Friedhelm Austermann und Ewald Kathrein den Vorstand, zu dem jetzt Ralf Stötzel, Helmi Niewerth, Ralf Elkemann, Aljosha Kröger und Markus Hörnemann (v.li.) gehören.

Albersloh - Rald Stötzel ist neuer Vorsitzender des Sportvereins. Er folgt auf Friedhelm Austermann, der nicht mehr wollte. Von Christiane Husmann mehr...


Fr., 05.06.2015

Martinus-Schützen feiern ihren König Endlich geschafft!

Die Reihe der Gratulanten wollte fast nicht enden. Emotional tief beeindruckt nahm Charlie Schwermann (Mi.) die vielen Glückwünsche entgegen. Für seine Frau und Mitregentin Irmgard gab’s erstmal einen dicken Kuss.

Sendenhorst - Groß war die Zahl der Gratulanten, als Charlie Schwermann nach Jahren vergeblicher Versuche den Vogel der Martinus-Schützen von der Stande geholt hatte. Er selbst ließ seinen Tränen erstmal freien Lauf. Von Josef Thesing mehr...


Do., 04.06.2015

Charly Schwermann regiert die Martinus-Schützen Endlich geschafft!!!

Charly Schwermann regiert gemeinsam mit seiner Ehefrau Irmgard.

Sendenhorst - Nach vielen vergeblichen Anläufen hat Charly Schwermann es endlich geschafft. Seit Donnerstagabend ist er König der Martinus-Schützen. Von Josef Thesing mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter