Di., 24.05.2016

Martin Engbert hat den Vogel gebaut Vogelbauer gibt das Startzeichen

Martin Engbert baut den Vogel für das Schützenfest der Martinus-Schützen. Unterstützt wird er von Tochter Laura Sophie.

Sendenhorst - Knapp 6,8 Kilogramm wiegt der Vogel, der am Donnerstag gegen Abend beim Schützenfest der Martinus-Schützen in Einzelteilen vom Himmel fallen soll. Gebaut hat ihn wieder Martin Engbert. Von Dirk Vollenkemper mehr...

Di., 24.05.2016

TSA reiste zum Schloss Corvey Ein schöner Tag

Schloss Corvey war das Ziel der TSA-Reisegruppe. Anschließend wurde entlang der Weser nach Höxter gewandert.

Sendenhorst - 29 Mitglieder und Freunde der SG-Tanzsportabteilung reisten UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Corvey. Dort und an der Weser verlebten sie einen schönen Tag. mehr...


Di., 24.05.2016

Neue Kita in Albersloh heute Thema im Ausschuss Mögliche Träger stellen sich vor

Die starke Nachfrage bei der Betreuung von U3-Kindern und die entgegen der Prognose wachsende Bevölkerungszahl sind die Hauptgründe dafür, dass in Albersloh eine weitere Kindertagesstätte errichtet werden soll.

Sendenhorst - Am heutigen Dienstagabend befassen sich die Mitglieder des Schul- und Sozialausschusses mit den Ergebnissen des so genannten Interessenbekundungsverfahrens für die Übernahme der Trägerschaft einer neuen Kindertagesstätte in Albersloh, die, so plant die Verwaltung, möglichst schon am 1. August 2017 ihren Betrieb aufnehmen soll. Von Annette Metz mehr...


Mo., 23.05.2016

Wahlen bei der KG „Schön wär‘s“ Verlängerung für den Präsidenten

Der neue Vorstand (v.l.): Julia Hermanns, Heinz Schemmelmann, Paul Hankmann, Dirk Vollenkemper, Holger Hinkerohe, Heike Serwotke, Gerd Olde, Sabrina Pohlkamp und Uwe Wuttke.

Sendenhorst - Und er macht doch noch weiter: Nachdem Präsident Dirk Vollenkemper während der vergangenen Sitzung der Karnevalsgesellschaft „Schön wär‘s“ im August eigentlich seine Absicht erklärt hatte, zum turnusmäßigen Wahltermin nach der Session zurückzutreten, hatte er sich bis zur entscheidenden Mitgliederversammlung am Sonntag dann doch umstimmen lassen. mehr...


Mo., 23.05.2016

Matthias Overhagen baut neues Spiel für die Kinder der Kita St. Ludgerus „Hau die Erbse“

Matthias Overhagen (r.) hat das Spielzeug gebaut. Bei den Kids um Kita-Leiterin Renate Krüger (l.) kommt es super an.

Albersloh - Matthias Overhagen ist handwerklich nicht ganz ungeschickt. Außerdem findet er es besser, ausgediente Dinge auf andere Weise wiederzuverwenden, statt sie in die Mülltonne zu werfen. Dieser Einstellung ist es zu verdanken, dass die Albersloher Kinder nun „Hau die Erbse“ spielen können. mehr...


Mo., 23.05.2016

Zweite Phase der Innenstadtentwicklung Orientierung, Sicherheit, Identität

Die Pläne zur Gestaltung der Wegeverbindungen in der Sendenhorster Innenstadt erforderten zunächst die Aufmerksamkeit der Anwesenden.

Sendenhorst - Unter dem Motto „Alte Wege – neu erleben“ hatte die Stadtverwaltung die Mitbürger ins Kommunalforum eingeladen. Denn im Rahmen einer Bürgerbeteiligung sollten die weiteren Maßnahmen zur Attraktivierung der Innenstadt geplant werden. Von Anke Weiland mehr...


So., 22.05.2016

Vertreter aller Fraktionen bauen auf Glasfaser „Eine Chance, die man nutzen sollte“

Sie sehen in der Glasfaser eine Chance für Albersloh: Hans Ulrich Menke, Christiane Seitz-Dahlkamp, Beate Bruns und Sebastian Sievers (v.l.).

Albersloh - Eigentlich kommt es eher selten vor, dass sich Politiker aller Fraktionen in einer Sache einig sind. Doch beim aktuellen Entscheid darüber, ob Albersloh in Zukunft über ein Glasfasernetz verfügen soll, ist das anders. Vertreter der örtlichen Fraktionen trafen sich vorm Info-Stand der „Deutschen Glasfaser“, um sich einhellig für den Anschluss an das Glasfasernetz auszusprechen. Von Christiane Husmann mehr...


So., 22.05.2016

Sendenhorster im Jugendlandtag Hinter die Kulissen des Parlamentes schauen

Philipp Woschek wird im Juni im Jugendlandtag den Platz der SPD-Abgeordneten Annette Watermann-Krass einnehmen.

Sendenhorst - Vom 23. bis 25. Juni vertritt Philipp Woschek aus Sendenhorst die SPD-Abgeordnete Annette Watermann-Krass bei ihrer Arbeit im Düsseldorfer Landtag. Als er den Bewerbungsaufruf zum Jugendlandtag sah, fühlte sich der 19-jährige BWL-Student gleich angesprochen. mehr...


Sa., 21.05.2016

St.-Josef-Stift: Hol- und Bringedienst ist den ganzen Tag im St.-Josef-Stift auf Achse On the road

Hubert Ordon (l.) und Thomas Röper sind den ganzen Tag auf Achse. Vieles, was sie ins Haus bringen, muss auf der Entsorgungstour später auch wieder abgeholt werden.

Sendenhorst - Ohne sie läuft im St.-Josef-Stift nichts. Und das im Wortsinne. Hubert Ordon und Thomas Röper laufen jeden Tag Kilometer, damit sämtliche gelieferte Waren auch dort ankommen, wo sie benötigt werden. Da will alles gut geplant sein, damit die beiden keinen Gang mit leeren Händen machen. mehr...


Fr., 20.05.2016

Bürgerbeschwerde Nun ging‘s ganz schnell

Der Zustand des Baumbestandes am Feuerlöschteich an der Kopernikusstraße erforderte kurzfristig den Einsatz des Bauhofes nach einer Bürgerbeschwerde. Doch die Anwohner haben den Eindruck, dass nun erst das nötigste gemacht ist.

Sendenhorst - Ja, es seien Missstände zurecht angemahnt worden, räumte Bürgermeister Berthold Streffing ein, als sich der Rat am Donnerstag mit einer Bürgerbeschwerde beschäftigte. Doch er berichtete auch, dass inzwischen etliche Punkte bearbeitet beziehungsweise kurzfristig beseitigt worden seien. Von Annette Metz mehr...


Fr., 20.05.2016

Barbara Schacht ist nun Konrektorin der KvG-Grundschule Frech, wild und wunderbar

Schulrat Dirk Haupt überreichte Barbara Schacht die Ernennungsurkunde.

Sendenhorst - „Sie haben einen wunderbaren Blick auf die Kinder“, stellte Schulrat Dirk Haupt fest. Am Freitag war er zur Überreichung der Ernennungsurkunde zur Konrektorin an Barbara Schacht in die Kardinal-von-Galen-Grundschule gekommen. mehr...


Fr., 20.05.2016

Das zweite Halbjahr im Haus Siekmann Fingerstyle-Masters im Vierer-Pack

Michael Fix aus Australien gehört zu den vier Künstlern, die die erste Sendenhorster Gitarrennacht im Haus Siekmann gestalten werden.

Sendenhorst - Einen bunten Veranstaltungsreigen stellt der Förderverein des Hauses Siekmann in seinen Programmtipps für das zweite Halbjahr vor. Dabei ist von Kinderkino und Kindertheater über Kabarett und Preisträgerkonzert bis hin zur Erzählnacht und einer großen Gitarrennacht mit internationalen Stars vieles vertreten. Von Annette Metz mehr...


Do., 19.05.2016

Albersloher Kanu-Club So sieht Hamburg nicht jeder

Die Albersloher Kanuten sahen sich die Speicherstadt mal aus ungewöhnlicher Perspektive an. Mit ihren Booten erkundeten sie Hamburg vom Wasser aus.

Sendenhorst - Die Albersloher Kanuten sind von Natur aus wetterresistent. Sie paddeln das ganze Jahr über bei Wind und Wetter. So ließen sie sich an Pfingsten auch nicht durch mäßige Vorhersagen von ihrer Tour durch Hamburg abhalten. mehr...


Do., 19.05.2016

Pfingstlager in Albersloh Pfadfinder und vier Elemente

In Albersloh hatten die Sendenhorster Pfadfinder ihr Pfingstlager aufgeschlagen. Dort drehte sich dann alles um die vier Elemente.

Sendenhorst/Albersloh - Am Pfingstwochenende haben gleich 60 junge Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Sendenhorst am Pfingstlager teilgenommen. Die vier Elemente spielten dabei eine elementare Rolle. mehr...


Do., 19.05.2016

Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Radtour mit Überraschungen

Erste Rast war der Hof Freisfeld in Ahrenhorst; links Teamsprecher Bernhard Münstermann und Franz Hunkemöller.

Albersloh - Alle Jahre wieder und bei jedem Wetter unternimmt die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Sendenhorst/Albersloh einen Ausflug, zu dem auch die Frauen eingeladen werden. Rund 40 Personen nahmen an der in diesem Jahr geplanten Radtour teil. Von Gisela Genz mehr...


Do., 19.05.2016

Innenstadtgestaltung Promenade wird zu linearem Park

Am Samstag wird im Kommunalforum vorgestellt, wie sich die Wegeverbindungen im Kernbereich Sendenhorsts, also innerhalb des Promenadenrings, verändern sollen.

Sendenhorst - Sechs Wegeverbindungen stehen im Fokus, wenn die Öffentlichkeit am Samstag nach ihrer Meinung gefragt wird. Für jede dieser einzelnen Wegeverbindungen sind konkrete Maßnahmen vorgesehen, die vorhandene Hindernisse beseitigen, als auch fehlende Anbindungen und Vernetzungen ergänzen und eine eindeutige Orientierung möglich machen sollen. Von Annette Metz mehr...


Mi., 18.05.2016

Sendenhorster Jagdhornbläser Traditionell und treu

Treffen sich seit 50 Jahren bei Peters und wollen das mit Wirtin Hedwig Peters (Mi.) feiern: (v.l.) Gregor Willenbrink, Georg Vrede, Günter Teiner, Theodor Telges, Wilhelm Suntrup, Hedwig Peters, Hermann Specht, Theodor Große Kogge, Albert Bußmann, Martin Schulze Rötering, Alfons Bartmann und Dieter Osthövener.

Sendenhorst - In diesen Tagen ist es genau 50 Jahre her, dass sich die Mitglieder der Jagdhornbläsergruppe Sendenhorst des Hegerings Sendenhorst-Enniger-Vorhelm zum ersten Mal in der Gaststätte Peters getroffen haben, um dort fortan ihre Übungsabende abzuhalten. mehr...


Mi., 18.05.2016

Pflegezustand öffentlicher Flächen Rat befasst sich mit Bürgerbeschwerde

Sendenhorst - Mit einer Beschwerde eines Bürgers wird sich der Rat in seiner heutigen öffentlichen Sitzung ab 18 Uhr im Kommunalforum befassen. Gegenstand der Beschwerde ist der Zustand von städtischen Grundstücken. Von Annette Metz mehr...


Mi., 18.05.2016

Prozessionswege festgelegt Vorbereitungen für Fronleichnam laufen

Auch in diesem Jahr ziehen die katholischen Christen in Sendenhorst und Albersloh am Fronleichnamstag mit festlichen Prozessionen durch beide Orte.

Sendenhorst/Albersloh - Die Pfarrgemeinde St. Martinus und Ludgerus bereitet sich auf die festlichen Fronleichnamsprozessionen in beiden Gemeindeteilen in der kommenden Woche am 26. Mai vor. Damit die Wege, über die die Gläubigen ziehen, festlich geschmückt werden können, teilt die Pfarrgemeinde mit, welchen Verlauf die Prozession nimmt und wo Segensaltäre aufgestellt werden. mehr...


Mi., 18.05.2016

Blutkonservenverbrauch im St.-Josef-Stift Konzept schont kostbare Ressource

Das neue Transfusionskonzept bringt den Patienten viele Vorteile und schont die kostbare Ressource Blut. Auf den Weg brachten es (v.l.) Oberärztin Dr. Sigrid Riezler, Chefarzt Dr. Matthias Boschin (beide Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin) und Laborleiterin Anne Bexte.

Sendenhorst - Blut ist kostbar und bei großen Operationen mit hohem Blutverlust unverzichtbar. Doch erst gestern veröffentlichte der DRK-Blutspendedienst West einen Aufruf zur Blutspende, um eine klaffende Lücke füllen zu können. Im St.-Josef-Stift konnte der Verbrauch von Erythrozytenkonzentraten, kurz: Blutkonserven, deutlich gesenkt werden. Dafür wurde ein „Transfusionskonzept“ entwickelt. Von Bettina Goczol mehr...


Di., 17.05.2016

Veka lädt erneut zum Schüler-Infotag ein Spannende Perspektiven

Der Schüler-Infotag lockte bereits im vergangenen Jahr zahlreiche interessierte Jugendliche und ihre Eltern an, die sich über die beruflichen Perspektiven bei Veka informieren wollten.

Sendenhorst - Bei der Sendenhorster Veka AG sind wissbegierige Besucher am Samstag, 21. Mai, ausdrücklich erwünscht. Der Hersteller von Kunststoff-Profilsystemen lädt Schülerinnen und Schüler ab der neunten Jahrgangsstufe ein, sich über ihre vielfältigen Zukunftschancen bei dem Branchenführer zu informieren. mehr...


Di., 17.05.2016

Löschzug Albersloh bereitet viele Aktionen vor Bunter „Tag der Feuerwehr“

Die Männer und Frauen des Löschzugs Albersloh machen am 5. Juni die Tore zur Feuerwache auf und laden alle Interessierten zum „Tag der Feuerwehr“ ein.

Albersloh - Der Löschzug Albersloh lädt ein zum „Tag der Feuerwehr“ am 5. Juni. Dann warten auf die Besucher viele informative und unterhaltsame Eindrücke. Los geht‘s mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr. Dann startet das weitere Programm mit einem Frühschoppen. Von Christiane Husmann mehr...


Mo., 16.05.2016

Vorbereitung aufs Schützenfest der Martinus-Schützen Offiziere sind gerüstet

Die Mitglieder des Offizierskorps bereiteten sich auf das Schützenfest des Allgemeinen Schützenvereins St. Martinus vor, das vom 25. bis 28. Mai stattfindet.

Sendenhorst - Alles ist bestens vorbereitet. Das Schützenfest des Allgemeinen Schützenvereins St. Martinus Sendenhorst kann kommen. Und so blicken die Mitglieder des Offizierskorps optimistisch auf das Wochenende vom 25. bis 28. Mai. Von Dirk Vollenkemper mehr...


Mo., 16.05.2016

RVA-Foto-Shooting für Ponyreiter Pferde sind immer fotogen

Kinder, Ponys und Erwachsene hatten Spaß beim Fotoshooting, das der RV Albersloh organisiert hatte.

Albersloh - Der Festausschuss des Reit- und Fahrvereins Albersloh wollte den 15 Ponyreiterinnen und -reitern des Vereins eine Freude bereiten und lud sie mit ihren Pferden zu einem Fotoshooting als Erinnerung an die Ausbildungszeit ein. Von Gisela Genz mehr...


Mo., 23.05.2016

Sendenhorst Die weiteren Wahlen und Ausschüsse

Den Posten als erster Geschäftsführer übernahm Holger Hinkerohe. Des Weiteren wurde Paul Hankmann als erster Kassierer bestätigt. Wiedergewählt wurde Dirk Vollenkemper auch als erster Protokoll- und Pressewart. Zu seinem Stellvertreter wurde Gerd Olde gewählt. Beisitzer ist weiterhin Heinz Schemmelmann. Julia Hermanns wurde neu hinzugewählt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter