Sendenhorst
Tipps in Beziehungsfragen

Sonntag, 10.10.2010, 14:10 Uhr

Sendenhorst - Mal ruhig, mal rockig sangen die fünf sympathischen jungen Männer der A-cappella-Gruppe „Mit ohne Alles“ am Samstagabend Klassisches und selbst Geschriebenes. Ihr Probenwochenende in Sendenhorst nutzten die Musiker aus Aachen und Köln zu einem Konzert in der „Stadt der Stimmen“.

Humorvoll und stimmgewaltig erzählten sie aus ihrem Studentenleben, gaben Tipps in Beziehungsfragen , etwa wie man mit „Restromantik“ umgeht, und nicht ganz ernst gemeinte Ratschläge für die Kindererziehung.

Das Publikum schmunzelte über die mitten aus dem Leben gegriffenen Texte. So wurde „Stand by me“ frei übersetzt zu „keinen Cent bei mir“. Die Gäste in der „Titanic“ gingen begeistert mit und ließen die fünf Ohrenschmeichler nicht ohne Zugaben von der Bühne.

Wie viele Urlauber steckten sie am Freitagnachmittag auf dem Weg nach Sendenhorst im Stau festt, was ihren Start zum Probenwochenende notgedrungen nach hinten verschoben hatte.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/276307?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F703496%2F703512%2F
Rückgang der Wohnungseinbrüche: Kreis Borken liegt vor NRW
Polizei veröffentlicht Zahlen: Rückgang der Wohnungseinbrüche: Kreis Borken liegt vor NRW
Nachrichten-Ticker