Mi., 13.09.2017

Programm der Landfrauen Von Filzen bis zum Kochkursus

Hübsch dekoriert haben die Landfrauen ihr Jahresprogramm. Enthalten sind viele Informationen über kommende Veranstaltungen.

Hübsch dekoriert haben die Landfrauen ihr Jahresprogramm. Enthalten sind viele Informationen über kommende Veranstaltungen.

Sendenhorst - 

Die Sendenhorster Landfrauen haben ihr neues Programm vorgelegt. Angeboten wird viel Kreatives und Unterhaltsames.

Ein informatives und unterhaltsames Programm hat der Landfrauenverband für die Zeit von Oktober bis zum Juni 2018 zusammengestellt. „Vorträge, Ausflüge, kreative Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene oder Radtouren: Bei der Auswahl ist für jeden etwas dabei“, heißt es im Bericht der Landfrauen.

Am Sonntag, 1. Oktober, feiern die Landfrauen gemeinsam mit dem Landwirtschaftlichen Ortsverein und der Landjugend um 11 Uhr einen Erntedank-Gottesdienst in St. Martin.

„Wir filzen Hausschuhe“ ist das Motto des ersten Kreativ-Angebotes, das am Freitag, 13. Oktober, auf dem Hof Heimann-Hahues stattfindet. Anmeldungen nimmt Birgit Heimann-Hahues, ✆  13 12, entgegen.

Im Rahmen einer Herbstferien-Aktion sind Kinder ab dem Grundschulalter am Samstag, 28. Oktober, zum Kürbis-Basteln eingeladen. Anmeldungen sind bei Andrea Suermann, ✆ 17 28, möglich.

Der Kreis-Landfrauentag findet am Samstag, 11. November, um 9.30 Uhr in der Stadthalle Ahlen statt. Dort wird eine „echte Schönheit“, die „ Miss Germany 2016“, zum Thema „Schönheit-Schule-Schöpfer“ referieren. Anmeldungen sind bis zum 31. Oktober bei Monika Putze, ✆ 95 05 40 (ab 17 Uhr), möglich. Zum Damenkaffee „70 plus“ wird am Donnerstag, 16. November, ab 15 Uhr auf den Hof Telges, Bracht, eingeladen. Dazu sollten sich Interessierte bei Birgit-Heimann-Hahues, ✆ 13 12 , anmelden.

Am Samstag, 18. November, gehen die Landfrauen „auf Tour“ und unternehmen eine Fahrt nach Willingen zu einer „Stollenbesichtigung der etwas anderen Art“. Anmeldungen und weitere Infos bei Christel Karger, ✆ 13 04.

Ein Kaminabend mit Büchervorstellung und Lesung findet am Mittwoch, 6. Dezember, um 19 Uhr bei Pia Jönsthövel statt. Anmeldungen nimmt die Gastgeberin unter ✆ 38 18 entgegen.

In das Jahr 2018 starten die Landfrauen am 14. und 21. Januar mit der Bewirtung beim Theater-Café. Zur Jahreshauptversammlung mit Wahlen sind die Mitglieder am Dienstag, 20. Februar, in die „Waldmutter“ eingeladen.

Am Freitag, 23. Februar, bieten die Landfrauen einen Kochkursus zum Thema „Wilde Küche – Wir kochen schöne Rezepte mit Wild“ an. Eine Kräuterführung in Füchtorf, die Besichtigung einer Hofkäserei in Telgte und die gemeinsame Radtour von Landfrauen und Landwirtschaftlichem Ortsverein im Juni sind weitere Veranstaltungen, über die noch informiert wird, erklären die Landfrauen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147691?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F