Gemeinsamer Saisonabschluss
SG feiert Sommerfest-Premiere

Sendenhorst -

Es ist eine Premiere: Der Vorstand der SG Sendenhorst lädt zum ersten SG-Sommerfest ein. Das Organisationsteam möchte dabei am liebsten alle SG-Mitglieder und Fans am 30. Juni im und am Autohaus Lackmann begrüßen und mit ihnen sommerlich feiern.

Freitag, 18.05.2018, 14:05 Uhr

Ein Teil des Orga-Teams, (v. li.) Matthias Abke, Emil Haarmeyer, Thomas Erdmann und Rainer Ludorf, freut sich auf die Premiere des SG-Sommerfestes als Nachfolger des närrischen Sportlerballs. Eintrittskarten gibt es ausschließlich im Vorverkauf.
Ein Teil des Orga-Teams, (v. li.) Matthias Abke, Emil Haarmeyer, Thomas Erdmann und Rainer Ludorf, freut sich auf die Premiere des SG-Sommerfestes als Nachfolger des närrischen Sportlerballs. Eintrittskarten gibt es ausschließlich im Vorverkauf. Foto: Dirk Vollenkemper

„Die Idee einer großen Sause haben wir von einem Nachbarverein aufgeschnappt. Die veranstalten in jedem Jahr ein Jahresabschlussfest. Da der närrische Sportlerball ja nicht mehr stattfindet, haben wir beschlossen, etwas Neues auf die Beine zu stellen“, so Matthias Abke, Kassierer der SG Sendenhorst. Ein Organisationsteam von Vorstandsmitgliedern, Sportlern und passiven Mitgliedern war schnell gefunden.

Die Vorbereitungen sind inzwischen abgeschlossen und der Kartenvorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten für die SG-Sommerparty gibt es nur im Vorverkauf im Autohaus Lackmann, bei Sport Erdmann und in der Geschäftsstelle der SG Sendenhorst. Die Karte kostet 19,10 Euro. Die Verantwortlichen weisen darauf hin, dass es keine Abendkasse geben wird.

Das Programm für den Abend kann sich durchaus sehen lassen. So wird die Jazztanztruppe der SG ihr Können unter Beweis stellen. Freuen können sich die Besucher des SG-Festes aber auch auf „green gift“, also „Frau Bonse mit ihrem Michael“. Schon bei der Jubiläumsgala zeigte „Frau Bonse“ ihr Können und begeisterte die Zuschauer als Grenzgängerin zwischen Comedy, Artistik und Musik.

Wenn dann „Easy Cover“ die Bühne betritt, kommen die Fans der Rockmusik so richtig auf ihre Kosten. Die Musiker kommen ursprünglich aus unterschiedlichen Musikrichtungen. Wie aus einem Guss und mit ausgeprägter Spielfreude werden sie auf dem ersten SG-Sommerfest ihre Rockklassik-Nummern präsentieren. Aber auch nach dem Programm besteht noch genügend Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen. DJ Michael von der „MEG Beschallungstechnik Gassmöller“ aus Drensteinfurt hat mit Sicherheit die passende Musik dabei. Für Speisen und Getränke ist Jörg Lilienbecker verantwortlich.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5739098?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker