Mo., 28.07.2014

Foto-Shooting für den „Landflirt“-Kalender Landwirtschaft ist sexy

 Die 23-jährige Stephanie aus Bayern bekommt von Fotograf Ralph Man Anweisungen für den Shoot.

Warendorf - Landwirtschaft heißt große Maschinen, Gummistiefel und Stallgeruch. Nicht gerade das, was man als „feminin“ bezeichnen würde. Aber die Landwirtschaft hat durchaus eine weibliche Seite. Von Theresa Busch mehr...

Mo., 28.07.2014

Wanderung am Sonntag Führung durch die Emsauen

Auf dem Weidegebiet bekommen Besucher ganz besondere Tiere zu Gesicht.

Telgte - Den Nachmittagsspaziergang am Sonntag mit einem einmaligen Erlebnis verbringen? Dazu bietet die Nabu-Naturschutzstation Münsterland am Sonntag, 3. August, eine kostenlose naturkundliche Wanderung. mehr...


So., 27.07.2014

Lesung im Garten des Museums Religio Vom Turbo-Egoist und anderen

Richtig gemütlich war’s im Museumsgarten. Dort fand eine Lesung zum Thema „Körperkult“ statt. Eingeladen hatten das Museum und die Buchhandlung LesArt. Vortragender war der Schauspieler Thomas Schultz.

Telgte - Unter grünen Obstbäumen, das Plätschern der Ems im Rücken und mit einem Glas Wein eine Lesung zum Thema „Körperkult“ verfolgen? Das war ein Gedanke, der wohl viele Interessierte neugierig gemacht hat. Denn rund 100 Besucher erwarteten am Samstagabend im Garten hinter dem Religio mit Spannung die Textauswahl des Hamburger Schauspielers Thomas Schultz. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 26.07.2014

Feuerwehr appelliert an Bürger Schmaler Grat

Dieses Bild ist Realität: Bei einer Durchfahrt durch die Grabenstraße bleiben der Feuerwehr oft nicht mehr als ein paar Zentimeter Platz. Hier hat ein Verkehrsteilnehmer sein Fahrzeug nicht ordentlich in einer Parklücke abgestellt. Die 20 Zentimeter, die der Mercedes über die Markierungen hervorragt, stellen für die Wehr im Ernstfall ein großes Problem dar.

Telgte - Falschaprker in der Telgter Innenstadt – das bedeutet im Falle eines Feuerwehreinsatzes zusätzliche Lebensgefahr. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 26.07.2014

Hilfe für demenziell erkrankte Männer Wenn die Erinnerung schwindet

Demenziell Erkrankte finden Halt in der Erinnerung an Kinder- und Jugendzeiten. Bislang beschäftigte sich das St. Rochus-Hospital bei seiner Biografiearbeit mit den Patienten vorwiegend mit Frauen, nun hat das Fachkrankenhaus die Männer im Fokus und bietet diesen eigene Gruppen an.

Telgte - Matthias Krake und Marcel Waterkamp nehmen am ovalen Tisch im Erinnerungszimmer des Rochus-Hospitals Platz. Darauf befinden sich alte Spielzeugautos, zwei Rohrzangen, ein Schraubendreher, Getreidesorten in Dosen, Bücher, Plakate, Bierdeckel, Abziehbildchen. Von Thomas Biniossek mehr...


Sa., 26.07.2014

Fußballcamp der SG Telgte „Ich habe Freunde gefunden“

Über 80 Kinder nahmen am Fußballcamp der SG Telgte von Montag bis Freitag teil. Torschusstraining (kleines Bild) war nur einer von etlichen Übungsaspekten.

Telgte - Erst seit wenigen Tagen wohnt der sechsjährige Veron Bastiani in Telgte. Aus Datteln ist seine Familie hierher gezogen. Seine Lieblings-Fußballvereine sind nach eigenem Bekunden „Eintracht Datteln, SG Telgte und Deutschland“. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 25.07.2014

Anti-Rost-Initiative Nachbar für jedermann

Gabriele Schlamp hilft Ursel Gödecke beim Aufbau eines Paravents.

Telgte - Wenn die Schublade klemmt, der Wasserhahn tropft oder die Glühbirne ausgetauscht werden muss, ist das für viele ältere oder krankheitsbedingt eingeschränkte Menschen eine Herausforderung. Um diesen Menschen zu helfen übernimmt die Anti-Rost-Initiative Kleinstreparaturen im Haushalt, die so geringfügig sind, dass dafür kein Handwerker kommen muss. Von Vanessa Stork mehr...


Fr., 25.07.2014

Beseitigung von Sturmschäden Arbeiten dauern an

Mitarbeiter des Baubetriebshofes waren gestern am Baßfeld unterwegs, um Sturmschäden zu beseitigen.

Telgte - Die Auswirkungen des Sturms „Ela“ zu Pfingsten sind noch immer nicht restlos beseitigt. Von Thomas Biniossek mehr...


Do., 24.07.2014

Hörstunde des Heimatvereins Bach und Mozart schrieben ab

Hatte nicht nur Instrumente und Musik im Gepäck, sondern wusste auch Interessantes aus der Geschichte der Viola da Gamba zu berichten: Gisela Uhlen-Tuyala.

Telgte - Viola da Gamba – dieser klangvolle Name ist die Bezeichnung für eine komplette Instrumentenfamilie: die historische Kniegeige. Die Gambistin Gisela Uhlen-Tuyala brachte diese Familie mit in die 13. Hörstunde des Heimatvereines. mehr...


Do., 24.07.2014

Politesse Sabine Winkler auf Rundgang Hüterin des ruhenden Verkehrs

Ein Auge zudrücken gehört für Sabine Winkler in bestimmten Fällen dazu, doch nicht jeder falschparkende Autofahrer kommt ohne Knöllchen davon.

Telgte - Vor gut zehn Minuten war Sabine Winkler bereits auf der Bahnhofstraße unterwegs und hat dort einen Mercedes entdeckt, der ohne Parkscheibe und auf einem für Taxis reservierten Platz abgestellt ist. Nach einer kurzen Runde über die Steinstraße kehrt die Politesse jetzt wieder an die Stelle zurück. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mi., 23.07.2014

Geklauter Sahnebecher ist wieder da „Wollte keinen Tumult auslösen“

Der Ausrufer, der Sahnebecher und ein Brief.

Telgte/Ostbevern - Der von einem Werbewagen in Ostbevern geklaute überdimensional große Sahnebecher des Hofs Fockenbrock ist wieder aufgetaucht. Mittwochmorgen informierte ein Bürger die Polizei, dass der Becher am Ausrufer auf dem Marktplatz stehe. Als die Beamten dort eintrafen, fanden sie nicht nur die rund ein Meter große, mit Folie beklebte Tonne, sondern auch ein am Ausrufer befestigtes Schreiben. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 23.07.2014

Sommernachtsball in Vadrup im August Tanzen bis in die Morgenstunden

Der Sommernachtsball in Vadrup findet am 23. August in der Mehrzweckhalle statt. Die beiden Vereinsvorsitzenden der ausrichtenden Vereine Stefan Krieft (l.) und Markus Rotthowe halten das Plakat bereits in den Händen.

Westbevern - Tanzen ist in – das zeigte sich beim Vadruper Sommernachtsball vor einem Jahr, als sich alle Altersschichten auf der geräumigen Tanzfläche in der Mehrzweckhalle in Vadrup einfanden, um nach den Klängen der Band „Duty Free“ das Tanzbein zu schwingen. Von Bernhard Niemann mehr...


Mi., 23.07.2014

Gespräch zum Bundesteilhabegesetz Ein weiterer Schritt

Ein Schneidebrett sägt Heribert Peters auf Maß. Er ist seit 27 Jahren bei Westfalenfleiß, einem gemeinnützigen Unternehmen, das Menschen mit Behinderungen Arbeitsangebote macht, beschäftigt. Kleines Bild: Bürgermeister Wolfgang Pieper und Bernhard Daldrup (r.), Mitglied des Deutschen Bundestags.

Telgte - Die Schulsozialarbeit, das Bundesteilhabegesetz und die Kommunalfinanzen standen im Mittelpunkt eines Gesprächs, zu dem sich Bürgermeister Wolfgang Pieper und SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup im Rathaus in Telgte getroffen haben. Daldrup, der die Sommerpause nach eigenen Angaben nutzt, um sich mit den Bürgermeistern in seinem Wahlkreis auszutauschen, brachte gute Neuigkeiten mit mehr...


Di., 22.07.2014

Umfrage am Bahnhof Visitenkarte mit Schienen

Der Bahnhof in Telgte ist für viele Reisende das Erste, was sie von der Stadt zu sehen bekommen. Neben einigen Mängeln gibt der Bereich insgesamt aber wohl ein gutes Bild ab.

Telgte - Ein gemischtes Bild hat der Bahnhofscheck des grünen Ortsverbandes ergeben. Sowohl Lob als auch Kritik sei von den Reisenden geäußert worden, teilen die Grünen in einer Pressemitteilung mit. mehr...


Mo., 21.07.2014

Verbaler Angriff Erst Schock, dann Ärger

Ilse Körting ärgert sich über den verbalen Angriff eines jungen Mannes.

Telgte - Ilse Körting ist die Aufregung immer noch anzumerken, und das ist durchaus verständlich. Denn als die Telgterin vor einigen Tagen mit dem Fahrrad aus der Stadt kommend in Richtung Münstertor unterwegs war, kamen ihr von der August-Winkhaus-Straße drei Jugendliche ebenfalls mit dem Rad entgegen. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mo., 21.07.2014

Jahreshauptversammlung Freundeskreis Zentralamerika Helfen für Bildung

Der Vorsitzende des Freundeskreises Andreas Hellmann (3.v.l.) blickte mit Geschäftsführer Andreas Kiwall (2.v.r.) und weiteren Mitgliedern des Vereins auf die Arbeit in den vergangenen zwölf Monaten zurück.

Telgte - Rund 22 500 Euro an Spenden und Mitgliedsbeiträgen hat der Freundeskreis Zentralamerika im vergangenen Jahr eingenommen. Damit bewegt sich der Verein nach eigenen Angaben auf einem stabilen Niveau. Die aktuellen Zahlen erläuterte der Geschäftsführer des Vereins, Andreas Kiwall, am Samstag bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Seiling. mehr...


Mo., 21.07.2014

Festwochenende der Schützenbruderschaft St. Anna Ralf Heitmann ist König

Das neue Königspaar Vanessa und Ralf Heitkamp (5. und 6. v.l.) wurde von ihrem Thron mit Silke und Hendrik Meyer, Sandra Rott und Philipp Warta, Verena und Thorsten Siegemeier sowie Sabine Heuer und Olaf Strauß (v.l.) in die Mitte genommen. Ebenfalls im Hofstaat sind Sandra und Michael Hörnemann (nicht im Bild).

Ostbevern - Mit dem 453. Schuss holte Ralf Heitkamp den Vogel von der Stange und machte sich zum neuen König der Schützenbruderschaft St. Anna. An seiner Seite regiert Königin Vanessa Heitkamp. Von Anne Reinker mehr...


So., 20.07.2014

Verein „Hilfe für Waisenkinder in Namibia“ gegründet Hilfe für namibische Waisen

Knapp 1000 Euro kamen beim Public Viewing zugunsten des neuen Vereins „Hilfe für Waisenkinder in Namibia“ zusammen.

Westbevern - Rund 995 Euro kamen währen der WM bei Public Viewing Veranstaltungen in Westbevern zusammen. Der Betrag wird 1:1 weitergegeben für die Weiterbildung von Kindern in Swakopmund in Namibia. Zu den Spenden durch das „interne“ Public Viewing in Westbevern, sollen weitere hinzukommen. Unter dem Namen „Hilfe für Waisenkinder Namibia“ wurde nun ein eingetragener Verein gegründet. Von Bernhard Niemann mehr...


Sa., 19.07.2014

Hebammen kämpfen um ihre Zukunft Betreuung statt Designerkreißsaal

Legt ein Ohr an den Puls der Zeit. Doch nicht alles, was Dagmar Michalski derzeit über die Aussichten ihres Berufsstands hört, ist für die Kinder der Republik eine rosige Aussicht.

Telgte - Rund 1800 Mal in ihrem Leben war Dagmar Michalski bei einer Geburt dabei. In Telgte kennt die 54-Jährige, die einst von Münster nach Paderborn ging und schließlich in der Emsstadt landete beinahe jeder, der zu Hause Nachwuchs hat. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 18.07.2014

Lesung im Religio Schultz mit Leib und Seele

Dr. Thomas Ostendorf und Walburga Westbrock freuen sich auf die Lesung im Garten des Museums Religio mit Thomas Schultz.

Telgte - Seit Ende Juni ist im Museum Religio die Ausstellung „Körperkulte – Mit Leib und Seele“ zu sehen. Im Zuge dessen haben das Museum und die Buchhandlung LesArt eine Lesung organisiert, die am kommenden Samstag, 26. Juli, im Garten des Museums stattfindet. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 18.07.2014

Dieb klaut übergroßen Sahnebecher Das "Krümelmonster" mag nun Sahne

Von diesem Werbewagen des Hofs Fockenbrocks wurde ein Sahnebecher (kleines Bild) gestohlen. Das Wiederauffinden der beklebten Kunststofftonne könnte sich vor allem für den Telgter Nachwuchs lohnen.

Telgte/Ostbevern - An der B 51 bei Ostbevern wurde vor einigen Tagen ein rund ein Meter hoher Sahnebecher des Hofs Fockenbrocks von einem Werbewagen abgeschraubt und gestohlen. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 19.07.2014

Dieter Voß im Interview „Immer wieder Akzente setzen“

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen halte ihn jung, sagt Dieter Voß.

Telgte - Jahr für Jahr organisiert Dieter Voß die Stadtranderholung. Redaktionsleiter Andreas Große Hüttmann sprach mit ihm über die finanzielle Lage und Perspektiven für die Veranstaltung. mehr...


Fr., 18.07.2014

Tolle Ferienbeschäftigung Theater in Eigenregie

Alles selbstgemacht: Auch Kulissen, Make Up und Styling: Die rund 30 Jugendlichen des Projektes „Alles Theater! Entdecke Deine Stärken“ haben gestern im Handwerkskammer Bildungszentrum Münster mit Feuereifer und Detailreichtum an ihren Kulissen, Kostümen, Make Ups und Hair-Stylings gefeilt. Damit zur heutigen Aufführungen alles gut über die Bühne geht.

Telgte/Westbevern - Unter dem Motto „Alles Theater! Entdecke Deine Stärken“ haben 30 Schüler aus Telgte und Umgebung in den vergangenen zwei Wochen ihr eigenes Theaterstück komplett selbst auf die Beine gestellt. Von Peter Sauer mehr...


Do., 17.07.2014

Kunst im Rathaus Kreative Senioren gesucht

Im September soll es im Foyer des Rathauses allerlei von Senioren gefertigte Kunst zu bestaunen geben.

Telgte - „Kreativität geht nicht in Rente“ lautet das Motto der nunmehr 13. Seniorenkreativausstellung, die alle zwei Jahre im Foyer des Rathauses stattfindet. Nun ist es wieder soweit: Für die diesjährige Ausstellung, die in der Zeit vom 5. bis 26. September stattfindet, werden kreative Seniorinnen und Senioren gesucht. mehr...


Do., 17.07.2014

Stadtranderholung Doppelte Erholung

Veronika Bördings Zwillinge Magnus und Erik nehmen an der Stadtranderholung teil.

Telgte - „So etwas können wir unseren Kinder zu Hause nicht bieten“, sagt Claudia Cappenberg und meint damit das umfangreiche Programm der Stadtranderholung. Von Björn Meyer mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter