Di., 01.09.2015

Sanierung der Tartanbahn am Schulzentrum Verspäteter Zieleinlauf

Die Arbeiten an der Tartanbahn kosten die Stadt rund 110 000 Euro.

Telgte - Eigentlich sollten die Sanierungsarbeiten an der Tartanbahn des Sportplatzes am Schulzentrum bereits in den Sommerferien abgeschlossen sein. Mittlerweile aber hat das Schuljahr längst wieder begonnen, die Tartanbahn ist allerdings immer noch nicht fertig. Das sorgt bei den Beteiligten selbstverständlich nicht für Begeisterung. Von Björn Meyer mehr...

Di., 01.09.2015

Waldschwimmbad Gewinner gezogen

Aus rund 90 Pässen wurden gestern die Gewinner der Jubiläumsaktion des Waldschwimmbades gezogen.

Telgte - Aus den rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die im Rahmen des Jubiläums im Waldschwimmbad am sogenannten „Aktionenpass“ teilgenommen haben, wurden jetzt die Gewinner gezogen. mehr...


Mo., 31.08.2015

Schwerer Unfall in Telgte Pkw-Fahrer tödlich verletzt

Tödlicher verletzt wurde der 56-jährige Fahrer dieses Kleinwagens am frühen Montagmorgen bei einem schweren Unfall auf der Wolbecker Straße in Höhe der Einmündung in den Alten Münsterweg.

Telgte - Tödliche Verletzungen erlitt ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Freckenhorst am Montagmorgen gegen 5.25 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wolbecker Straße in Höhe der Einmündung Alter Münsterweg. Von A. Große Hüttmann mehr...


Sa., 29.08.2015

Privates Engagement für Flüchtlinge Turbo für das Willkommenshaus

Dr. Bernd Bauer (hinten, 2.v.l.) und seine Frau Hilde (vorne, 3.v.l.) wollen weitere 25 000 Euro für das „Willkommenshaus Telgte“ spenden. Darüber freuen sich Vertreter von Zib und der Stadt.

Telgte/Westbevern - Dr. Bernd Bauer und seine Frau Hilde schalten den Turbo ein, wie es Bürgermeister Wolfgang Pieper etwas flapsig formulierte. Denn das Telgter Paar, das bereits zum Jahreswechsel 50 000 Euro für ein sogenanntes „Willkommenshaus Telgte“ für Flüchtlinge zur Verfügung stellte, will mit einem zweistufigen Plan das Projekt mächtig anschieben. Von A. Große Hüttmann mehr...


Sa., 29.08.2015

Preisgekröntes Zimmer wird umgestaltet In die Jahre gekommene Erinnerung

Stationsleiterin Petra Hannig, Pflegedirektor Matthias Krake und Isabel Höppener (v.l.) warfen im Erinnerungszimmer einen Blick in das Buch „Unser erster Urlaub“ mit Bildern aus den 50er und 60er Jahren.

Telgte - Es ist ein Vorzeigeprojekt und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Es wurde mit Preisen dekoriert und sogar aus anderen Ländern kommen Menschen extra angereist, um sich das Konzept und seine Umsetzung anzuschauen. Die Rede ist vom Erinnerungszimmer im St.-Rochus-Hospital. Doch trotz oder besser gesagt genau wegen dieses großen Ansehens wird das Zimmer bald völlig anders aussehen. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 29.08.2015

Ausprobiert: Redakteur mischt bei Doppelkopf-Runde mit Gefangene Füchse und Haie am Kartentisch

Mit den zwei Fehlfarben-Assen ist am Ende des Spiels nicht mehr viel zu gewinnen. Es sei denn der Partner holt die jeweils elf Punkte zählenden Asse nach Hause.

Telgte - Es ist Dienstagabend kurz vor 19 Uhr und ich bin auf dem Weg in die Kneipe. Eigentlich nicht meine Angewohnheit, doch an diesem Tag treffe ich mich in der Gaststätte Tante Lina mit Helmut Vortkamp, Josef Bertling, Andreas Schmitz und Hans Wolscht. Die Männer wollen, wie jede Woche, Doppelkopf spielen. Diesmal aber wird es anders sein als sonst, denn ich habe um das Gastrecht am Tisch gebeten. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 26.08.2015

Emswehr Spurensuche im Wasser

Spezialisten der Bezirksregierung und von Ingenieurbüros schauten sich am Mittwoch die beiden Wehre genau an. Dafür wurde die Ems einige Zeit aufgestaut.

Telgte - Die beiden Stauwehre am Bernsmeyer-Haus und am Jugendheim sind in die Jahre gekommen. Grund genug für die Bezirksregierung Münster, die Anlagen eingehend zu kontrollieren. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mi., 26.08.2015

Vorbereitung auf MGM Spectaculum hinterlässt Spuren

Der Bauhof hat einen Großteil der Spuren, die vor allem beim Abbau des Spectaculum entstanden sind, beseitigt. Zu Kirmes soll die Fläche begehbar sein.

Telgte - Weniger das Mittelalterlich Spectaculum selbst als vor allen Dingen die schweren Geräte beim Abbau haben teilweise tiefe Spuren in der Planwiese hinterlassen. Das hat dazu geführt, dass sich der Reit- und Fahrverein Gustav Rau sowie einige Telgter nach WN-Informationen bereits sorgenvoll an die Verwaltung gewandt haben. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Di., 25.08.2015

Pkw-Fahrerin schwer verletzt Lkw-Anhänger erfasst Pkw

Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Fahrerin dieses Pkw aus ihrem Sitz befreien. Sie wurde schwer verletzt per Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik geflogen.

Westbevern - Zwischen Westbevern-Dorf und Vadrup hat sich am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 26.08.2015

Neue Bank für die Marienschule Aufgestellt und sogleich belagert

Verantwortliche der Schule und des Heimatvereins stellten gestern die schwere doppelseitige Bank in den Innenhof der Schule. Die Schüler ließen sich für ein Probesitzen nicht lange bitten (kleines Foto).

Telgte - „Das war so viel Aufwand, wir hatten zeitweise ein richtig schlechtes Gewissen“, sagte Marienschul-Leiterin Elisabeth Ewers gestern. Dabei brauchte sie eigentlich genau das gar nicht zu haben. Denn die Verantwortlichen des Heimatvereins, gestern in Person von Conny Runde und Karl Berger vor Ort, hatten sich die Mühe offenkundig gern gemacht. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 26.08.2015

Walter-Gropius-Straße: Baufirma pleite Stadt zahlt Einsanden aus Rücklagen

Das Absanden der Walter-Gropius-Straße wurde bereits von einem anderen Unternehmen übernommen, nachdem die ausführende Tiefbaufirma insolvent ist.

Telgte - Die Walter-Gropius-Straße im Telgter Süden zieht Probleme scheinbar regelrecht an. Nachdem die Haupterschließungsstraße bereits kurz nach der Fertigstellung erhebliche Mängel aufgewiesen hatte und daher vor knapp einem Jahr teilweise grundlegend wieder saniert werden musste, ist die Firma, die vor einigen Monaten diese Arbeiten durchführte, jetzt wohl zahlungsunfähig. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mo., 24.08.2015

Zugunfall B 51 war nach tödlichem Unglück gesperrt

Tödlicher Unfall B 51

Telgte - (Aktualisiert um 12.20 Uhr) Eine Frau ist am Montagmorgen bei der Kollision mit einem Zug getötet worden. Die angrenzende Bundesstraße 51 wurde in Höhe des Rochus-Hospitals in Telgte für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt. Von Jan Hullmann, Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mo., 24.08.2015

Großes Geheimnis KG-Elferrat hat hinter verschlossenen Türen den neuen Stadtprinzen gewählt

 

Die KG hat einen neuen Prinzen, doch gelüftet wird das Geheimnis, wer das ist, erst am 11.11. mehr...


Mo., 24.08.2015

Mehrere Verletzte Zwei Unfälle auf Grevener Straße

Westbevern - Fast zeitgleich ereigneten sich am Sonntag zwei Unfälle auf der Grevener Straße. mehr...


Mo., 24.08.2015

Neuer Pastoralassistent Vom Elektriker zum „Gottesmann“

Alexander Scherner heißt der neue Pastoralassistent, der in den nächsten drei Jahren in der Pfarrgemeinde St. Marien verschiedene Aufgaben übernehmen wird.

Telgte/Westbevern - Das Thema Wallfahrt ist für Alexander Scherner keineswegs Neuland. Denn der Pastoralassistent, der vor wenigen Tagen in der Pfarrgemeinde St. Marien seinen Dienst aufgenommen hat, stammt aus Herzfeld, einem Wallfahrtsort im Kreis Soest. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mo., 24.08.2015

Tag der offenen Tür an der Alverskirchener Straße Feuerwehr mobilisiert Massen

Groß war das Interesse an den verschiedenen Vorführungen, wie bei diesem simulierten Brand im neuen Übungsturm der Feuerwache an der Alverskirchener Straße.

Telgte - Halb Telgte war am Sonntag auf den Beinen, und die Feuerwehr war der Grund dafür: Denn der Tag der offenen Tür in der neuen Wache an der Alverskirchener Straße lockte Hunderte. Zwischenzeitlich war das Umfeld rund um das neue Gebäude komplett zugeparkt, und auch Radfahrer hatten Schwierigkeiten, einen passenden Stellplatz zu bekommen. Von A. Große Hüttmann mehr...


So., 23.08.2015

Einweihung von Feuer- und Rettungswache Dankbarkeit nach einem langen, steinigen Weg

Symbolisch überreichten Landrat und Bürgermeister Vertretern der Wehr und des Rettungsdienstes die neuen Schlüssel.

Telgte - Mit einem Festakt wurde am Samstag die neue Feuerwache an der Alverskirchener Straße sowie die Rettungswache eingeweiht. Zum Tag der offenen Tür kamen am Sonntag Hunderte, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und sich über die Arbeit der Retter zu informieren. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mo., 24.08.2015

1. Westbeverner Salon Applaus für die Premiere

Gemütlich hatten es sich schon am Vormittag mehrere Dutzend Gäste vor der Bühne gemacht. Bei einem Snack lauschten sie den Klängen der auftretenden Musiker

Westbevern - „Das ist der brillanteste Raum, in dem ich bislang ausstellen konnte.“ Dieses Fazit zog gestern Mone Elmer nach dem 1. Westbeverner Salon. Auf dem Hof Baaken zeigten mehr als ein Dutzend heimischer Künstler und Kulturschaffender ihre Talente. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 21.08.2015

Werbung für Fast-Food-Kette Angst vor „Clemens Burger“

Im Telgter Planungsausschuss wurde lebhaft darüber diskutiert, wie Burger King für sein geplantes Fast-Food-Restaurant in Telgte werben darf.

Telgte - Dass Burger King auf der Spitze neben dem ehemaligen Penny-Markt bauen wird, auch wenn der Kreis das Projekt noch nicht endgültig genehmigt hat, gilt als sicher. Doch wie viel Werbung und in welcher Größenordnung verträgt das Eingangstor? Von A. Große Hüttmann mehr...


Mo., 24.08.2015

Von Westbevern nach Hongkong In einer Weltstadt mit atemberaubender Natur

Mitten in der Natur bietet sich über den Dächern von Hongkong ein atemberaubender Blick auf die Stadt.

Westbevern - Was genau passiert eigentlich im Gehirn bei Emotionen? Dieser Frage, und noch einigen weit genaueren, widmet sich Kati Keuper seit geraumer Zeit. Das allein ist freilich nicht allzu verwunderlich, immerhin hat die Westbevernerin nach ihrem Studium in Münster den Doktor in Neurowissenschaft abgelegt. Besonders ist eher, wo sich die 31-Jährige diesem Thema widmet. Seit vergangenem Jahr lebt und arbeitet sie in Hongkong. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 21.08.2015

Mangel an Mietwohnungen für junge Familien Unter einem Dach – nur wo?

Jasmin Wickinghoff und Claus Röttig werden Ende November stolze Eltern. Doch bereits seit Wochen suchen die Noch-Münsteraner eine passende Wohnung in Telgte – ohne Erfolg.

Telgte - Den werdenden Eltern rennt langsam die Zeit davon, schließlich wollen sie eigentlich noch vor dem Entbindungstermin ein passendes Dach über dem Kopf haben. Doch die Wohnungsnot ist groß. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mi., 19.08.2015

Museum Religio Nachfolger gesucht

Wird im kommenden Jahr in den Ruhestand gehen: Dr. Thomas Ostendorf.

Telgte - Eine Ära geht Mitte kommenden Jahres im Museum Religio zu Ende: Denn zum 1. Juli 2016 wird Dr. Thomas Ostendorf, dann seit 31 Jahren Leiter der Einrichtung, in den Ruhestand gehen. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mi., 19.08.2015

Alltagsmenschen-Figur übergeben „Heinrich“ mit dem Propst-Gesicht

Bürgermeister Wolfgang Pieper übergab „Heinrich“ im Rahmen einer kleinen Feierstunde symbolisch dem Wohnstift St. Clemens. Dort hat wird er dauerhaft stehen.

Telgte - Der Alltagsmensch „Heinrich“ hat seit Mittwochnachmittag einen neuen Standplatz vor dem Wohnstift St. Clemens. Er wird Telgte dauerhaft erhalten bleiben. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mi., 19.08.2015

Gruppe in Westbevern Kleine Krabbler suchen Verstärkung

Austoben erwünscht! In der Krabbelgruppe des SV Ems sind noch Plätze frei. Unter der Leitung von Barbara Berning (l.) und Ehlin Klees-Bruhn toben und spielen die Kleinen in der Mehrzweckhalle in Vadrup.

Westbevern - Die Krabbelgruppe des SV Ems, die sich freitags in der Mehrzweckhalle in Vadrup trifft, sucht Verstärkung. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 19.08.2015

Fast 100 Flüchtlinge in Ostbevern „Mitarbeiter an Leistungsgrenzen“

Der zweijährige Ali aus Syrien trägt am 4. August in einer Turnhalle auf dem Gelände der Bundespolizei in Rosenheim (Bayern) eine Kiste mit Spielsachen. Über Kuschetiere und Spielsachen freut sich jedes Kind – egal, wo es geboren wurde.

Ostbevern - Aktuell leben 97 Flüchtlinge in Ostbevern, vier kamen erst am 18. August.  Elf weitere Menschen sind angekündigt. Wolfgang Annen: „Das Land lässt uns bei der Betreuung im Stich.“ Von Bettina Laerbusch mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Das Wetter in Telgte

Heute

19°C 10°C

Morgen

18°C 11°C

Übermorgen

17°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Fr., 14.08.2015
Magazin
Sport Aktuell
Sport aus Ostbevern und Telgte - die Saison 2015/2016

Folgen Sie uns auf Twitter