Sa., 25.05.2013

Konzert mit WDR-Rundfunkorchester Schüler als Kulturmanager

Bevor ein Konzert tatsächlich beginnen kann, ist eine Menge an Vorarbeit notwendig. Das erfahren zurzeit Schülerinnen und Schüler der Realschule Telgte bei dem Projekt „Backstage – On Stage“.

Bevor ein Konzert tatsächlich beginnen kann, ist eine Menge an Vorarbeit notwendig. Das erfahren zurzeit Schülerinnen und Schüler der Realschule Telgte bei dem Projekt „Backstage – On Stage“. Foto: Agentur

Telgte - 

Zu richtigen Profis in Sachen Konzertmanagement werden in diesen Tagen 100 Schülerinnen und Schüler aus NRW, darunter Neuntklässler der Realschule. Im Rahmen des WDR-Schulwettbewerbs „Backstage – On Stage!“ haben die Jugendlichen mit ihren frischen und fantasievollen Konzepten für die Gestaltung eines Konzertabends die Jury überzeugt.

Nun dürfen die Telgter sowie Schüler der Schönstätter Marienschule aus Borken zur Belohnung in Eigenregie ein komplettes Konzert mit dem WDR-Rundfunkorchester auf die Beine stellen. In Telgte findet es am Mittwoch, 10. Juli, um 19 Uhr im Bürgerhaus statt.

Gemeinsam mit dem Rundfunkorchester bringen die Schüler eine bunte Mischung aus Filmmusik, Choreografie, Videoanimation und anderen performativen Extravaganzen auf die Bühne. Und dabei lernen sie noch eine ganze Menge mehr als nur das kleine Einmaleins einer kreativen Programmgestaltung: Pressearbeit, Moderation, Eventmanagement, Buchhaltung oder praktisches Musizieren – jeder Schüler eine Aufgabe hinter oder auf der Bühne. Um professionell zu arbeiten, darf man sich von der Länge der To-do-Liste nicht verrückt machen lassen. Und natürlich werden die jungen Leute auf ihrer spannenden Reise durch das Konzertbusiness von Profis unterstützt. In Workshops bekommen die Ideen der Jugendlichen in Sachen Präsentation, Moderation und Organisation den letzten Schliff. Schülerinnen und Schüler, die an diesem Abend selbst musizieren, erhalten in Stimmproben Einblicke in das Innenleben des Rundfunkorchesters.

Unter der Überschrift „Ohrenschmaus im Filme­rausch“ werden Soundtracks unter anderem aus „Schindlers Liste“, „Star Wars“, „Fluch der Karibik“ und Harry Potter sowie ein „Best Of“ der Filmmusik zu hören sein. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Realschule spielt das Rundfunkorchester unter der Leitung von Jules Buckley.

Karten im Vorverkauf gibt es im Sekretariat der Realschule, bei LesArt, in der Stadttouristik Telgte, bei Nosthoff in Westbevern sowie in der Bever-Buchhandlung Ostbevern. Sie kosten zehn Euro, ermäßigt acht Euro für einen Sitzplatz sowie acht bzw. sechs Euro für einen Stehplatz.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1677842?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F1792738%2F1792739%2F