Fr., 11.04.2014

Musical der Realschule Stimmgewaltige Schwestern

Telgte - 

In der guten Tradition der erfolgreichen Musicals der Kardinal-von-Galen-Realschule dürfen die Telgter auf das neue Musical „Dich schickt der Himmel“ – frei nach „Sister Act“ gespannt sein. Dieses wird in der Woche vor Pfingsten vom 4. bis 7. Juni täglich um 19 Uhr im Bürgerhaus aufgeführt. Die Karten sind nach den Osterferien im Sekretariat der Realschule, in der Buchhandlung LesArt, bei Tourismus + Kultur und bei Nosthoff in Westbevern erhältlich.

„Rund 50 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen sind daran beteiligt“, freuen sich die verantwortlichen Lehrerinnen Gabi Giebel und Claudia Ebbefeld, jetzt wo die Proben dem Ende entgegen gehen.

Immer mittwochs in der achten und neunten Schulstunde sind die Theater- und Gesangsproben. Die Tanzproben können ganz professionell vor einer Spiegelwand in den Räumlichkeiten des Fitnessstudios „La Vita“ unter der Leitung von Ulla Ludwig aus Ostbevern stattfinden.

Unterstützung bekommen die Musical-Macher zudem durch die Gesangslehrerin Catrin Hirsch. Eine weitere Arbeitsgemeinschaft leitet die Künstlerin Martina Lückener aus Münster, die für die Kostüme, Plakatgestaltung und Teile der Requisite zuständig ist. Schülerinnen und Schüler der Kunst-AG unter Leitung von Wolfgang Matschke kümmern sich um das Hauptbühnenbild.

Sister Act erzählt humorvoll die Geschichte der wenig erfolgreichen Nachtclubsängerin Deloris van Cartier. Als Zeugin eines Mordes wird sie von der Polizei als Kronzeugin in einem Kloster versteckt. Deloris erobert als Schwester Mary Clarence die Herzen der Mitschwestern im Sturm. Doch ihre Tarnung fliegt auf, als sie den „verstimmten“ Klosterchor zu wahrlich göttlichen Chorälen verhilft.

Dafür, dass am Ende doch alles gut wird, sorgt in der Hauptrolle Maja Wejer (als Mary Clarence) mit ihrer ausdrucksstarken, souligen Stimme. In weiteren Rollen fiebern schon der Aufführung entgegen: Nadine Nüßing und Merit Tebbe (Oberin), Nadine Schulze und Anna-Lena Vernauer (Mary Patrick) und Joleen Soldato und Anna Zangl (Mary Robert). In die Rolle des skrupellosen Gangsterbosses schlüpft Henri Lilienbecker, begleitet von seinen Helfern David Fipke, Mana Kraus und Jannik Möllers. Der Lieutenant (Nick Lockenkötter und Edwin Schreder) und sein Helfer (Leon Fölling) sind sehr daran interes-siert, die Gangster zur Strecke zu bringen.

Eine Kostprobe des Musicals gaben die Schülerinnen und Schüler beim Gemeinschaftskonzert der Musikschule. „Mein Gott, war ich aufgeregt. Aber der Auftritt hat solch einen Spaß gemacht, dass ich die Aufführungen kaum erwarten kann“, freute sich eine singende Schülerin nach dem Auftritt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2385340?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F2592837%2F2592839%2F