MGV Eintracht Vadrup
Mit dem Fahrrad auf Ständchen-Tour

Westbevern -

Radeln, singen und dabei die Gemeinschaft pflegen: Das alles verbindet der MGV „Eintracht“ Vadrup, wenn einmal im Jahr die Pättkesfahrt ansteht.

Sonntag, 03.05.2015, 17:05 Uhr

Die Sänger des MGV Eintracht überbrachten bei ihrer traditionellen Pättkestour gleich einige Ständchen.
Die Sänger des MGV Eintracht überbrachten bei ihrer traditionellen Pättkestour gleich einige Ständchen. Foto: Niemann

Radeln, singen und dabei die Gemeinschaft pflegen: Das alles verbindet der MGV „Eintracht“ Vadrup, wenn einmal im Jahr die Pättkesfahrt ansteht. Dabei gehört es zum guten Ton, das eine oder andere Ständchen zu überbringen. Matthias Stegemann , Karl-Heinz Luttermann, Leo König, Frank Dülger und Werner Brungert vom Vergnügungsausschuss hatten bei der Planung ganze Arbeit geleistet: Gleich nach einigen hundert Metern gab es bereits den ersten Stopp auf der 15,3 Kilometer langen Tour.

Ehre wem Ehre gebührt, hieß es beim amtierenden MGV-Schützenkönigspaar Werner und Monika Eicher . Monika Eicher ist zudem amtierende Holzschuh-Kaiserin.

Die nächsten Stopps erfolgten an der Schutzhütte in Richtung Brock und an der Wiewelhooker Bank. Der gesellige Abschluss einer rundum gelungenen Veranstaltung war beim zweiten Vorsitzenden Peter Rottwinkel.

Dirigent und Sangesbrüder freuen sich schon auf kommenden Sonntag, wenn das sogenannte „Open-Air mit Flair“ auf dem Brinker Platz ansteht, das der MGV veranstaltet.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3231990?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F4852602%2F4852610%2F
Illegales Tierlabor: Ermittlungen ge­gen Mitarbeiter eingestellt
Eine Maus in einem Tierversuch –  nicht alle an Tieren vorgenommenen Experimente sind illegal. Die Uni Münster will jetzt eine Handlungsempfehlung für den Umgang mit Versuchstieren entwickeln.
Nachrichten-Ticker