MGV Eintracht Vadrup
„Ich bin stolz auf diesen Chor“

Westbevern -

Mit der bewährten Vorstandsmannschaft kann der MGV Eintracht Westbevern-Vadrup die neuen Herausforderungen angehen, die für das Jubiläumsjahr 2016 anstehen.

Dienstag, 19.01.2016, 17:01 Uhr

Der Vorsitzende Stefan Krieft kann auch in Zukunft weiter auf sein bewährtes Vorstandsteam zählen.
Der Vorsitzende Stefan Krieft kann auch in Zukunft weiter auf sein bewährtes Vorstandsteam zählen. Foto: Niemann

Mit der bewährten Vorstandsmannschaft kann der MGV Eintracht Westbevern-Vadrup die neuen Herausforderungen angehen, die für das Jubiläumsjahr 2016 anstehen. Für die Verantwortlichen und Sangesbrüder rücken das Jubiläumskonzert und das Open Air mit Flair aus Anlass des 120-jährigen Bestehens des Chors in den Mittelpunkt.

Bei so vielen Aufgaben ist Kontinuität eine gute Basis. Und die zeigte sich auf der Generalversammlung, die im Vereinslokal Piesers Gasthaus stattfand. Peter Rottwinkel (zweiter Vorsitzender), Karl-Heinz Luttermann (Kassenwart), Bernd Lüttel (Notenwart) sowie Werner Brungert und Frank Dülger (Vergnügungsausschuss) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. MGV-Vorsitzende Stefan Krieft hieß den Ehrenvorsitzenden Franz-Josef Schründer, die Ehrenratsmitglieder Kurt Nosthoff, Aloys Rotthowe und Hermann Krieft sowie Chorleiter Harald Berger und den amtierenden Schützenkaiser Michael Rottwinkel willkommen.

Peter Rottwinkel zeigte anhand einer Statistik die Teilnahme an den Chorproben auf. 31 Aktive nahmen im Durchschnitt an den Proben teil. Bei allen anwesend waren Chorleiter Harald Berger und Sänger Heinz Rottwinkel. Chorleiter Berger ergänzte: „Ich bin stolz auf diesen Chor.“

Positiv fiel auch das Fazit zum Kassenbericht von Karl-Josef Luttermann aus. Die Kassenprüfer Klaus Schmidt und Werner Brungert bescheinigten ihm eine saubere Buchführung. Neuer Kassenprüfer ist Matthias Essing für Werner Eicher. Helmut Sommer (Schriftführer) ließ in seiner unnachahmlichen Art die Veranstaltungsreihe der vergangenen zwölf Monate in heiterer und detaillierter Form Revue passieren. Danach stellte Andreas Hörl die Homepage des MGV Eintracht vor, in der unter anderem ein Veranstaltungskalender integriert ist und die von Hörl erarbeitet wurde.

Erörtert wurde auch die in einigen Punkten neu verfasste Vereinssatzung, die einstimmig verabschiedet wurde. Unter anderem werden nun Notenwarte und Mitglieder des Festausschusses für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten geehrt.

Krieft wies dann noch auf die Karnevalspartie der Westbeverner Vereine hin, die am 6. Februar um 19.33 Uhr in der Mehrzweckhalle in Vadrup stattfindet. Der MGV veranstaltet dieses Highlight in der fünften Jahreszeit zusammen mit dem Vadruper Schützenverein und dem Vadruper Fanfarenzug.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3748563?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F4852589%2F4852601%2F
Illegales Tierlabor: Ermittlungen ge­gen Mitarbeiter eingestellt
Eine Maus in einem Tierversuch –  nicht alle an Tieren vorgenommenen Experimente sind illegal. Die Uni Münster will jetzt eine Handlungsempfehlung für den Umgang mit Versuchstieren entwickeln.
Nachrichten-Ticker