Unfall im Waldschwimmbad Telgte
Rettungshubschrauber angefordert

Telgte -

Ein Kind wurde am Samstagnachmittag im Waldschwimmbad nach einem Sturz verletzt. Sicherheitshalber wurde ein Hubschrauber angefordert.

Sonntag, 17.06.2018, 12:18 Uhr

Zu einem Unfall im Waldschwimmbad Klatenberg wurde am Samstagnachmittag ein Rettungshubschrauber hinzugezogen.
Zu einem Unfall im Waldschwimmbad Klatenberg wurde am Samstagnachmittag ein Rettungshubschrauber hinzugezogen. Foto: Metz

Zu einem Unfall kam es am Samstag im Waldschwimmbad. Nach Angaben der Polizei stürzte ein Kind im Kindergartenalter beim Erklimmen der Rutsche von der Leiter. Aufgrund der unklaren Verletzungslage habe der Notarzt letztlich entschieden, einen Rettungshubschrauber anzufordern. Die Feuerwehr sperrte den Landebereich ab.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5805033?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Kein Hinweis auf Defekt bei Technik
 
Nachrichten-Ticker